Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Motor & Mobilität

SPÖ Petition erzielt über 400 Unterschriften in 4 Tagen
Verbesserungen auf der Nordwestbahnstrecke zwischen Stockerau und Retz gefordert

Die Weinviertler Abgeordnete zum Nationalrat Melanie Erasim hat sich gestern eindeutig für eine Unterstützung der von der SPÖ im Bezirk Hollabrunn ins Leben gerufenen Petition für Verbesserungen auf der Nordwestbahnstrecke zwischen Stockerau und Retz ausgesprochen. Zur Erinnerung: die SPÖ im Bezirk Hollabrunn hat am Sonntag folgende Petition ins Leben gerufen: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/fuer-den-zweigleisigen-ausbau-der-nordwestbahnstrecke-zwischen-stockerau-und-retz...

  • 08.11.18
Motor & Mobilität
BGM Roland Zimmer, GfGR Monika Mach, Abg. z. NR Angela Fichtinger, Gerold Fichtinger, Vbgm. Wolfgang Kornberger, GfGR Herbert Fichtinger

Neue Kommunalfahrzeuge ihrer Bestimmung übergeben

BAD TRAUNSTEIN. Anfang November wurden die neuen Gemeindefahrzeuge - Traktor, LKW und Rider im Rahmen einer Präsentation, wobei Diakon Karl Mayerhofer-Sebera diese segnete, der kommunalen Bestimmung übergeben. Die GemeindebürgerInnen hatten die Gelegenheit, die Maschinen zu besichtigen und sich über deren Einsatzmöglichkeiten zu informieren. Der Traktor und der Rider sind bereits in Verwendung und die Gemeinde ist damit wieder bestens für die kommunalen Arbeiten gerüstet. Bürgermeister Roland...

  • 07.11.18
Motor & Mobilität
Das Plakat 2018, das an Betriebe geht

Plakataktion
Kampf gegen Alkohol am Steuer

In Kärnten wurden 2017 185 Alkohol-Unfälle registriert. 218 Menschen wurden dabei verletzt, drei getötet. AUVA und KFV starten nun wieder ihre Plakataktion gegen Alkohol am Steuer. KÄRNTEN. Jedes Jahr starten die AUVA und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) vor Weihnachten eine österreichweite Plakataktion gegen Alkohol am Steuer. Der heurige Slogan: "All I want for Christmas ... is you!" Das Plakat soll zeigen, dass Alkohol am Steuer, z. B. nach der Weihnachtsfeier, tödlich enden...

  • 07.11.18
Motor & Mobilität
Präsentation. Firmenchef Gerhard Horn mit Hans Köstner und Karl Wiegisser. Am Steuer des Rykers sitzt hier die Chefin Margit Horn. Fotos: Pfister
53 Bilder

JUDENBURG
Allrad Horn präsentierte den neuen Ryker

JUDENBURG. Am vergangenen Wochenende lud die Firma Allrad Horn in Judenburg zur Vorstellung eines hochinteressanten Fahrzeuges ein. Der neue Ryker von Can-Am stand am Freitagabend und am Samstag im Mittelpunkt des Interesses. Fahrzeug und FahrerIhr Fahrzeug sollte immer perfekt zu Ihnen passen. Der Can-Am Ryker vermittelt ein sicheres und komfortables Fahrgefühl - unabhängig von der Erfahrung des Fahrers, seiner Größe, Figur oder seines Fahrstils. „Der Can-Am Ryker verspricht ein...

  • 06.11.18
Motor & Mobilität
Heuer 1.300 Wildwarnreflektoren installiert.

Landesstraßen
Tirol setzt seit zehn Jahren auf Wildwarngeräte

Um bis zu 60 Prozent weniger Wildunfälle mit Reh- und Rotwild. TIROL/BEZIRK (niko). Seit 2008 setzt das Land Tirol in Zusammenarbeit mit dem Jägerverband zur Vermeidung von Wildunfällen auf optische und akustische Wildwarngeräte. Im Frühjahr und im Spätherbst passieren auf Tirols Straßen die meisten Wildunfälle. „Wir haben in den vergangenen zehn Jahren zum Schutz von Mensch und Tier in Summe über 20.000 Wildwarngeräte auf den Landesstraßen B und L montiert und rund eine dreiviertel...

  • 06.11.18
Motor & Mobilität
Labg. Hermann Hauer, Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko

Hauer ruft zur Beteiligung an Mobilitätsbefragung auf
Mobilitätsbefragung: "Soll Bezirk Neunkirchen repräsentiert werden, gilt es jetzt mitzumachen“, so Labg. Hermann Hauer

Seit wenigen Wochen läuft die große Mobilitätsbefragung des Landes Niederösterreich. „Bei der Befragung geht es darum, alles über das typische Mobilitätsverhalten in Niederösterreich herauszufinden“, erläutert Hauer. Dabei erhalten mehr als 30.000 Haushalte in Niederösterreich einen Fragebogen, der wichtige statistische Daten abfragt. Für all jene die keinen Fragebogen erhalten haben, ist die Teilnahme auch online unter www.noe.gv.at/mobilitaet möglich. Insgesamt dauert die Teilnahme etwa...

  • 06.11.18
Motor & Mobilität
Nicht alle haben Freude mit den E-Rollern, die seit September auf Wiens Straßen stehen.

Bird, Lime & Tier
Elektroroller erobern Wiens Straßen

Ein neuer Trend ist in Wien angekommen: Elektro-Tretroller haben die Straßen erobert. Drei Anbieter gibt es bereits, doch welche Unterschiede gibt es zwischen ihnen? Und was ist mit den Rollern erlaubt? WIEN. Es ist, als würde man sich an einem Tag schlafen legen und am nächsten Tag in der Zukunft aufwachen, in der die Menschen auf ein neues Verkehrsmittel umgestiegen sind. Innerhalb kürzester Zeit sind nämlich in ganz Wien elektrische Tretroller aufgetaucht, die sich steigender Beliebtheit...

  • 06.11.18
Motor & Mobilität
Karl Marek und Gerald Hohebichler, Mitbegründer der Initiative PRO Franz-Josefs-Bahn.

Gesamtkonzept für FJB gefordert

GÖPFRITZ. Die Initative PRO Franz-Josefs-Bahn veranstaltete ein Regional-Symposium zum Ausbau der Franz-Josefs-Bahn und den Zukunftschancen für das Waldviertel in Göpfritz. Als Ehrengast war Landtagspräsident Karl Wilfing zu Gast. Ebenso erschienen sind Nationalrätin Angela Fichtinger, die Landtagsabgeordneten Margit Göll und Silvia Moser sowie Bürgermeister aus dem Waldviertel. Wilfing setzt auf Ausbau „Niederösterreich hat sich in den vergangenen Jahren stark weiterentwickelt. Während vor...

  • 05.11.18
Motor & Mobilität
GV Florian Piff, Bgm. Wilfried Bruckner, Gemeindebedienstete Annabell Postmann und KommR Patrick Poten starten das Jugendtaxi in Riedlingsdorf.

Jugendtaxi
Riedlingsdorf steigt als 125. Gemeinde bei Mobilitätsinitiative ein

Mit der Marktgemeinde Riedlingsdorf setzen nun schon 125 Gemeinden auf dieses österreichweit größte und europaweit einzigartige Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsprojekt. RIEDLINGSDORF. Die Wirtschaftskammer Burgenland hat im Jänner 2007 gemeinsam mit der Burgenländischen Landesregierung das Projekt „Jugendtaxi Burgenland“ ins Leben gerufen. Mit der Marktgemeinde Riedlingsdorf setzen bereits 125 Gemeinden auf dieses Erfolgsmodell. Bgm. Wilfried Bruckner freut sich über die Teilnahme...

  • 02.11.18
Motor & Mobilität
Fichtinger, Mold und Wagner (v.l.).

ÖVP Mandatare rufen zur Beteiligung an Mobilitätsbefragung auf

„Soll Bezirk Zwettl repräsentiert werden, gilt es jetzt mitzumachen“, so die ÖVP Mandatare Angela Fichtinger, Andrea Wagner und Franz Mold. BEZIRK ZWETTL. Seit wenigen Wochen läuft die große Mobilitätsbefragung des Landes Niederösterreich. Bei der Befragung geht es darum, alles über das typische Mobilitätsverhalten in Niederösterreich herauszufinden. Dabei erhalten mehr als 30.000 Haushalte in Niederösterreich einen Fragebogen, der wichtige statistische Daten abfragt. Für all jene die keinen...

  • 02.11.18
Motor & Mobilität
Supercharger Poysdorf
10 Bilder

Die Wahrheit über das Elektroauto
Fazit nach über 2 Jahren mit dem Tesla Model S70D

Ende 2015 wurde der Vorsteuerabzug und die Freistellung vom Sachbezug von der Regierung beschlossen.Nach einem kurzen Gespräch mit unserer Steuerberatung war ich sicher, das ein Elektroauto angeschafft werden musste. Am gleichen Tag wurde ein TESLA Model S70D mit Allradantrieb bestellt. Mittlerweile haben wir jetzt in der Firma und privat insgesamt noch 3 Renault Zoe in Betrieb und 1 Nissan Leaf mit dem 40 kWh Akku bestellt, wo die Lieferzeit über 9 Monate beträgt. Dieser sollte Anfang Dezember...

  • 01.11.18
Motor & Mobilität
Die Ladestationen für E-Autos werden immer mehr.

Elektromobilität
Ausbau der Ladeinfrastruktur

SALZBURG (sm). Die Salzburg AG betreibt im gesamten Bundesland 93 Ladestationen, davon acht Schnellladestationen. In Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg und den Gemeinden soll die Errichtung von Ladesäulen beschleunigt werden. Die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit liegt bei ein bis zwei Stunden, bei der Schnellladestation zwischen 15 und 30 Minuten.

  • 01.11.18
Motor & Mobilität
Läuft ein Tier vor das Auto, stark bremsen und Lenkrad gut festhalten!

Wildunfälle
Wildunfälle werden häufig unterschätzt

KLOSTERNEUBURG (mp). Alle 17 Minuten ereignet sich laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) in Niederösterreich ein Unfall mit einem Wildtier. Rund 30.700 Verkehrsunfälle mit den tierischen Waldbewohnern sind das durchschnittlich in einem Jahr. In der Stadtgemeinde sind die Zahlen glücklicherweise weniger besorgniserregend, wie Klosterneuburgs Polizeikommandant Georg Wallner weiß. Wildunfälle melden Zu maximal zwei bis drei solcher Unfälle kommt es im Monat, Hotspots sind dabei der...

  • 01.11.18
Motor & Mobilität

Sicher durch den Winter
Winterreifenpflicht in Kraft

OÖ. In Österreich besteht für Pkw Winterreifenpflicht.  Zwischen 1. November und 15. April sind bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen, wie z.B. Schnee, Matsch oder Eis, auf allen Rädern Winterreifen zu verwenden. Nicht nur, weil der Gesetzgeber die Verwendung von Winterreifen zwingend vorschreibt, auch aus Sicherheitsgründen sollte man möglichst bald umsteigen, empfiehlt der Gremialobmann des oö. Fahrzeughandels, Adolf Seifried. Der optimale Zeitpunkt für den Umstieg auf Winterreifen ist dann...

  • 01.11.18
Motor & Mobilität
„Hey Mercedes!“ – Mit diesem Befehl beginnt im neuen GLE der MBUX-Service.
2 Bilder

Mercedes-Benz GLE
Der neue Mercedes-Benz GLE denkt mit

Sportlich und komfortabel wie immer auf der Straße und im Gelände so kompetent wie nie zuvor: Der neue Mercedes-Benz GLE besticht mit zahlreichen Innovationen. Eine Weltneuheit ist beispielsweise das Fahrwerk E-active Body Control auf 48-Volt-Basis – damit meistert der GLE sogar schwierigste Offroad-Strecken. Mehr nach innen Der GLE-Innenraum ist größer, die zweite Sitzreihe optional vollelektrisch verstellbar, auf Wunsch gibt es eine dritte Sitzreihe. Ebenfalls als Extra: ein...

  • 31.10.18
Motor & Mobilität
Der neue Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid bietet viele Innovationen und mehr Leistung.
2 Bilder

Outlander PHEV
Österreichpremiere für den neuen Outlander PHEV

Die neue Generation des Plug-in-Hybrid Outlander EV 4WD ´19 ist da, ausgestattet mit einem völlig neuen Antriebsstrang, bestehend aus dem neuen 2,4 Liter MIVEC Benzinmotor mit „Atkinsen-Zyklus“. Das bedeutet mehr Leistung, Drehmoment und mehr Kapazität der Lithium-Ionen Batterie. Heißt im Detail: um elf Prozent mehr Leistung (99 kW/135 PS mit 211 Nm Drehmoment), zehn Prozent erhöhte Leistung des Heck-E-Motors, 15 Prozent höhere Kapazität der Antriebsbatterie oder auch acht Prozent gesteigerte...

  • 31.10.18
Motor & Mobilität
Unseraner kauft, was gefällt. Das eigenständige „Kodo-Design“ von Mazda erfreut sich in Österreich großer Beliebtheit.
7 Bilder

Kerniger Rächer der Lastesel
Im Test: Mazda 6 Sport Combi

Antrieb: 5/5 Während andere auf immer kleinere Hubräume setzen, behauptet Mazda selbstbewusst, das richtige Maß bereits gefunden zu haben. Dem lässt sich schwer widersprechen: Der kernige 2,2-Diesel hält schon in der „schwächeren“ Variante mit 150 PS für alle Lebenslagen souveräne Kraft bereit, der knackige Sechsgang-Schalter trägt zum Fahrspaß bei. Fahrwerk: 4/5 Auch mit voller Beladung wird die Dämpfung mit hoher Ausgewogenheit zwischen Komfort und Dynamik leicht fertig. Innere...

  • 31.10.18
Motor & Mobilität
Mehr Aerodynamik und Speed pur: Die Produktion des Ford GT wird verlängert.
2 Bilder

Der Supersportwagen Ford GT
Einen haben wir noch!

Am 8. November ist es soweit. Ab diesem Tag können sich interessierte Kunden bis zum 8. Dezember 2018 für den Kauf eines Ford GT bewerben. Die Ford Motor Company hat aufgrund der großen Nachfrage die Produktion des exklusiven Supersportwagens (Modelljahr 2019) um rund zwei Jahre verlängert. Nur ein paar mehr Insgesamt sollen nun 1.350 Exemplare statt ursprünglich 1.000 des Ford GT, der es als Straßenvariante auf eine Höchstgeschwindigkeit von 347 km/h bringt, weltweit ausgeliefert werden....

  • 31.10.18
Motor & Mobilität
Die Vertreter aus St. Johann erhielten die Auszeichnungen von LH-Stv. Ingrid Felipe (Mi.).

Klimabündnis
St. Johann räumte beim Tiroler Fahrradwettbewerb ab

ST. JOHANN/TIROL (niko). Knapp 8.500 TirolerInnen sind für den Tiroler Fahrradwettbewerb in die Pedale getreten. Mit 6,4 Millionen Radkilometern haben sie die Erde 160 Mal umrundet. Eine neue Rekord-Bilanz für die Klimaschutz-Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol. Abgeräumt hat einmal mehr St. Johann. Radbegeistertes St. JohannBei der Preisverleihung in Innsbruck wurden die fleißigsten Gemeinden, Betriebe, Schulen und Vereine ausgezeichnet sowie die vier HauptgewinnerInnen aus...

  • 31.10.18
Motor & Mobilität
Wildunfälle passieren im Herbst im Schnitt ein bis zwei Mal am Tag.

Wildunfälle
Wildunfälle im Bezirk: Ein bis zwei am Tag

BEZIRK TULLN. "Meistens sind es Rehe. Die springen zum Beispiel hinter einem noch ungemähten Maisfeld hervor, da hat der Autofahrer keine Chance", sagt Sandra Becke vom Autohaus Graf in Kirchberg am Wagram. Derzeit hat sie wieder vermehrt Wildunfälle zu bearbeiten. Wo es passiert "Die meisten Wildunfälle im Bezirk passieren an der B19 in Tulln bis zu der Auffahrtsmöglichkeit zur S5, an der B43 zwischen Atzenbrugg und Gemeinlebarn und an der L118 zwischen St. Andrä Wördern und Königstetten",...

  • 30.10.18
Motor & Mobilität
(V. li.) Stadtrat Markus Hein, Jutta Rinner, Vorstandsdirektorin der Linz AG und Albert Waldhör, Geschäftsführer der Linz AG Linien.
3 Bilder

Mobilität
"tim" kommt bereits Mitte 2019

Täglich intelligent mobil – "tim", das neue Mobilitätsprojekt, soll das Öffi-Netz unterstützen. LINZ. Laut den Linz AG Linien soll das multimodale Mobilitätsprojekt "tim" künftig das bestehende Öffi-Angebot unterstützen. Das Ziel dabei ist, für jeden Weg und jedes Fahr-Bedürfnis ein entsprechendes Verkehrsmittel bereitzustellen. Zu den bestehenden Öffi-Angeboten wird tim zusätzlich Radabstellplätze, stationäres (E-)Carsharing, öffentliche E-Ladestationen und einen Leihwagen für längere...

  • 30.10.18
Motor & Mobilität
Die Abholung eines Autowracks kostet normal um die 62 Euro. Im November kann man den Wagen kostenlos entsorgen lassen.

Entsorgung
Kostenlose Autowrack-Entsorgung

SALZBURG (red). Wer das schrottreife Auto von 02. bis 30. November zur Entsorgung anmeldet, spart sich 62 Euro. Im November kostet das Abholen nämlich nichts. „Wer im November den sperrigen, rostigen Ballast los werden will, wird von der Stadt mit unserer kostenlosen Autowrack-Aktion bestmöglich unterstützt", sagt Bürgermeister Harald Preuner. Nach erfolgreicher Anmeldung im oben genannten Zeitraum holt das Amt für Öffentliche Ordnung die ausgedienten Altautos anschließend kostenlos am...

  • 30.10.18
Motor & Mobilität
„Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit bekomme mit einem so erfahrenen und erfolgreichen Team wie Mücke zu testen", so Gruber.

Formel 4
Nico Gruber testet mit Mücke Motorsport Team

SCHLÜSSLBERG. Nach dem Gewinn des Rookie-Titels in der Britischen Formula Ford will Nico Gruber kommendes Jahr in die deutsche Formel 4 aufsteigen. Der junge Schlüßlberger wird Mitte November mit Mücke Motorsport im Autodrom von Monza testen. Bei seinem Debüt in einem Formel-4-Rennwagen mit Neuhauser Racing auf dem Slovakiaring konnte der 17-Jährige bereits überzeugen. Nun wird Gruber mit dem renommierten Mücke Motorsport Team am 14/15. November im legendären Autodrom von Monza testen. ...

  • 29.10.18

Beiträge zu Motor & Mobilität aus