Top-Nachrichten - Kärnten

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

402 haben Kärnten als Favorit hinzugefügt

St. Veit
22-Jähriger verstarb durch Einnahme von Suchtmitteln

Einen weiteren Drogentoten gibt es in Kärnten zu verzeichnen. Diesmal klagen Angehörige um das Ableben eines 22-jährigen Mannes aus dem Bezirk St. Veit.  BEZIRK ST.VEIT.  Am 28. Juni 2021 gegen 11:30 Uhr wurde ein 22-jähriger Mann in seiner Wohnung im Bezirk St. Veit an der Glan von seiner Ex-Freundin leblos aufgefunden. Die Frau sorgte sich, da sie seit Längerem nichts mehr vom 22-Jährigen gehört hat. Laut Aussage der Frau konsumierte der Verstorbenen seit längerem Suchtmittel. Somit bestand...

Ein Exemplar eines Fuchshaies wurde in der Oberen Adria vor Triest gesichtet.Ein Exemplar eines Fuchshaies wurde in der Oberen Adria vor Triest gesichtet.Ein Exemplar eines Fuchshaies wurde in der Oberen Adria vor Triest gesichtet.

Hai gesichtet
Nur 30 Kilometer Luftlinie vom Urlaubsort Grado entfernt

Vor Triest und damit unweit vom Badeort Grado entfernt, wurde am Donnerstag ein Fuchs-Hai gesichtet und gefilmt. Das berichtet das Nachrichten-Portal "triestecafe.it"  TRIEST. Beim Hai soll es sich um einen zwei Meter langen Fuchs-Hai handeln, der in der Nähe des Schlosses Miramare gesichtet worden sein soll. Auf der Seite des Nachrichtenportals gibt es von der Begegnung sogar eine kurze Videosequenz zu sehen. Die Exemplare können bis zu 7,5 Meter lang werden und ernähren sich von kleineren...

So wird die neue Villacher Stadthalle aussehen.So wird die neue Villacher Stadthalle aussehen.So wird die neue Villacher Stadthalle aussehen.

Villacher Stadthalle
Jury kürte das Siegerprojekt für Aus- und Neubau

Entscheidung beim Architektenwettbewerb für Eishockey- und Veranstaltungszentrum in Villach: Gewonnen hat ein österreichisches Projekt. Es kommt nicht nur zum Bau einer neuen Halle, sondern auch die Bestandshalle wird neu konzipiert. VILLACH. Als einstimmig gewähltes Siegerprojekt ging der Beitrag des österreichischen Architektur- büros Karl und Bremhorst hervor. Andreas Bremhorst ist Kärntner, Christoph Karl stammt aus Oberösterreich. Das siegreiche Planungsteam bringt viel Erfahrung bei...

Eine Harleyparade wird es auch heuer nicht geben.Eine Harleyparade wird es auch heuer nicht geben.Eine Harleyparade wird es auch heuer nicht geben.

Bike-Week
Keine Parade möglich - zu hohe Auflagen für Veranstalter

Harley Davidson Europe informierte  heute über die weiteren Planungen für die European Bike Week. Diese findet wie geplant vom 7. bis 12. September 2021 statt. VILLACH. Es wird 2021 in Faak auf dem üblichen Platz ein Harley Village geben, das sich an den zum Zeitraum der European Bike Week geltenden Regeln und der Machbarkeit orientieren wird. Auch die beliebten Demo Rides werden stattfinden. Abgesagt werden muss leider aufgrund zu hoher Auflagen die Parade. "The lake rocks"Die Region Villach –...

Das Verfahren gegen die Plagiatsvorwürfe von Peter Weidinger ist eingestellt. Das teilte der Nationalratsabgeordnete am Mittwoch via Facebook mitDas Verfahren gegen die Plagiatsvorwürfe von Peter Weidinger ist eingestellt. Das teilte der Nationalratsabgeordnete am Mittwoch via Facebook mitDas Verfahren gegen die Plagiatsvorwürfe von Peter Weidinger ist eingestellt. Das teilte der Nationalratsabgeordnete am Mittwoch via Facebook mit

Villach
Verfahren zu Plagiatsvorwürfen von Peter Weidinger eingestellt

Das Verfahren zu den Plagiatsvorwürfen von Villachs Nationalratsabgeordneten der ÖVP ist eingestellt. Das teilte Weidinger heute Mittwoch, selbst über seine Facebookseite mit.  VILLACH. Aufgebracht wurden die Vorwürfe gegen Weidinger mit Jahresbeginn und mitten im Gemeinderatswahlkampf von Plagiatsprüfer Stefan Weber. Weidinger stellte daraufhin alle Funktionen in Villach ruhend. Die ÖVP schlitterte bei den Wahlen um mehr als sieben Prozentpunkte ab und verlor ein Stadtsenatsmandat....

Das Koordinations-Gremium ruft zur Impfung auf.Das Koordinations-Gremium ruft zur Impfung auf.Das Koordinations-Gremium ruft zur Impfung auf.

Coronavirus
Raschere Kommunikation vom Bund gefordert

Koordinationsgremium ruft die Kärntner Bevölkerung auf, das Impfangebot anzunehmen, die Gastronomen und Gäste werden aufgefordert, die 3G-Regel bzw. 2G-Regel einzuhalten. KLAGENFURT. Mehrere Aufrufe tätigte das Koordinationsgremium nach seiner jüngsten Sitzung gestern. In einem richtet sich das Gremium geführt von Landeshauptmann Peter Kaiser und Gesundheitsreferentin Beate Prettner an die Bundesregierung. „Die Kommunikation zwischen Bund und Ländern ist nicht optimal und muss gerade jetzt, wo...

Zwei kulturelle Großprojekte für das kommende Jahr sind geplant. Eine davon ist die "Thinking Domenig" Ausstellung zu Ehren des Architekten Günther Domenig die u.a im Steinhaus in Ossiach stattfinden wird Zwei kulturelle Großprojekte für das kommende Jahr sind geplant. Eine davon ist die "Thinking Domenig" Ausstellung zu Ehren des Architekten Günther Domenig die u.a im Steinhaus in Ossiach stattfinden wird Zwei kulturelle Großprojekte für das kommende Jahr sind geplant. Eine davon ist die "Thinking Domenig" Ausstellung zu Ehren des Architekten Günther Domenig die u.a im Steinhaus in Ossiach stattfinden wird

Regierungssitzung 2
Kärnten setzt Fokus auf kulturelle Großprojekte

Das Land Kärnten fokussiert sich zukünftig vermehrt auf die eigene Kultur. Daraufhin gab es heute einen einstimmigen Beschluss im Landtag. Zwei kulturelle Großprojekte für das kommende Jahr wurden präsentiert. KÄRNTEN. Einen einstimmigen Beschluss für zwei Großprojekte gab es heute Landtag. Einerseits wurden auf Antrag von Kulturreferent Landeshauptmann Peter Kaiser eine Förderung in Höhe von rund 945.000 Euro für ein großes, das Jahr 2022 umfassendes Ausstellungsprojekt des weltbekannten...

Der langjährige Hoteldirektor des Schloss Seefles in Techelsberg, Egon Haupt wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnetDer langjährige Hoteldirektor des Schloss Seefles in Techelsberg, Egon Haupt wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnetDer langjährige Hoteldirektor des Schloss Seefles in Techelsberg, Egon Haupt wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet

Schloss Seefels
Hohe Auszeichnung für langjährigen Hoteldirektor

Über vier Jahrzehnte war Egon Haupt, Teil des Hotels Schloss Seefels. Unter seiner Führung hausten internationale Stars am Wörthersee. Nun wurde er mit dem größten Ehrenzeichen des Landes für seine Leistungen ausgezeichnet. KÄRNTEN. Mit einer hohen Auszeichnung des Landes Kärnten wurden am vergangenen Samstag die Leistungen des langjährigen Hoteldirektors des Hotel Schloss Seefels in Techelsberg am Wörthersee ausgezeichnet. In einem feierlichen Rahmen wurde das große Ehrenzeichen für Verdienste...

Der Süd- und Osttrakt des Klinikums Klagenfurt steht vor einer Grunderneuerung. Kindertagesstätten und ein Zentrum für Sozialpädagogik sollen entstehenDer Süd- und Osttrakt des Klinikums Klagenfurt steht vor einer Grunderneuerung. Kindertagesstätten und ein Zentrum für Sozialpädagogik sollen entstehenDer Süd- und Osttrakt des Klinikums Klagenfurt steht vor einer Grunderneuerung. Kindertagesstätten und ein Zentrum für Sozialpädagogik sollen entstehen

Kärnten
Westlicher Teil des Klinikums Klagenfurt steht vor Ausbau

Das Großvorhaben der Neuausrichtung für das Klinikum Klagenfurt nimmt konkrete Züge an. Investitionen von rund 13 Millionen Euro stehen im Raum.  KÄRNTEN. Die Grundlagen für den Ausbau der Liegenschaft Gutenberg am westlichen Teil des Krankenhauses sind in Planung. Bei der morgigen Regierungssitzung werden Gesundheits- und Sozialreferentin Beate Prettner sowie Finanzreferentin Gaby Schaunig den gemeinsamen Antrag einbringen, mit dem konkrete Planungsarbeiten für die zukünftige Nutzung des...

Werner Kogler, Maria Kogler, Lotte Kogler, Mario Krieber (Assistent der Geschäfstführung von Kogler Naturstein) Andreas Kogler (Vertriebschef von Energetica Industries) im BildWerner Kogler, Maria Kogler, Lotte Kogler, Mario Krieber (Assistent der Geschäfstführung von Kogler Naturstein) Andreas Kogler (Vertriebschef von Energetica Industries) im BildWerner Kogler, Maria Kogler, Lotte Kogler, Mario Krieber (Assistent der Geschäfstführung von Kogler Naturstein) Andreas Kogler (Vertriebschef von Energetica Industries) im Bild
2

Kogler Naturstein
Kärntner Unternehmen setzt auf nachhaltige Energien

Durch die "solare Kraft" sollen bis zu 15 % an Strombedarf von Kogler Naturstein in Zukunft gedeckt werden. Damit tätigt das Unternehmen einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. KÄRNTEN. Nachdem das Unternehmen bereits offiziell für sein Engagement hinsichtlich Ökologisierung und Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden ist (Energieforum Kärnten) und im letzten Jahr eine millionenschwere Investition zum Abbau der Halde und weiterer Schadstoffemissionen getätigt wurde, bemüht man sich nun...

Ein Exemplar eines Fuchshaies wurde in der Oberen Adria vor Triest gesichtet.
So wird die neue Villacher Stadthalle aussehen.
Eine Harleyparade wird es auch heuer nicht geben.
Das Verfahren gegen die Plagiatsvorwürfe von Peter Weidinger ist eingestellt. Das teilte der Nationalratsabgeordnete am Mittwoch via Facebook mit
Das Koordinations-Gremium ruft zur Impfung auf.
Zwei kulturelle Großprojekte für das kommende Jahr sind geplant. Eine davon ist die "Thinking Domenig" Ausstellung zu Ehren des Architekten Günther Domenig die u.a im Steinhaus in Ossiach stattfinden wird
Der langjährige Hoteldirektor des Schloss Seefles in Techelsberg, Egon Haupt wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet
Der Süd- und Osttrakt des Klinikums Klagenfurt steht vor einer Grunderneuerung. Kindertagesstätten und ein Zentrum für Sozialpädagogik sollen entstehen
Werner Kogler, Maria Kogler, Lotte Kogler, Mario Krieber (Assistent der Geschäfstführung von Kogler Naturstein) Andreas Kogler (Vertriebschef von Energetica Industries) im Bild
Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Lokales

Die Friesacherin Sabrina Thaler absolvierte auch den Spar-Meister: Dies ist der höchste Ausbildungsabschluss im Konzern und richtet sich an Nachwuchsführungskräfte in den Spar-Märkten sowie in den Spar-Zentralen.

SPAR
Friesacherin Sabrina Thaler verantwortet Personalentwicklung

Sabrina Thaler leitet fortan die Personalentwicklung bei Spar Kärnten und Osttirol und folgt auf Bruni Wagner, die nach rund 20 Jahren bei Spar in den Ruhestand übertritt. Die gebürtige Friesacherin begann ihre Karriere bei Spar als Lehrling und absolvierte im Laufe der Jahre zahlreiche Ausbildungen. Zuletzt war sie als Lehrlingsverantwortliche tätig. BEZIRK ST. VEIT. Bei Spar liegt der Fokus seit vielen Jahren auf Personalentwicklung mit vielfältigen Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Auf der Großglockner Hochalpenstraße überschlug sich ein Slowake heute mit seinem Fahrzeug gleich mehrmals.

Großglockner Hochalpenstraße
Beifahrer nach Fahrzeug-Überschlag verletzt

Großglockner Hochalpenstraße: 18-Jähriger landete mit PKW nach mehrfachem Überschlag im Straßengraben. Sein Beifahrer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. HEILIGENBLUT. Ein Slowake fuhr heute mit seinem PKW die Großglockner Hochalpenstraße hinauf. Bei Kehre 25 kam der 18-Jährige aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in den Straßengraben. Erst nach sieben Metern kam das Auto am Dach liegend zum Stillstand. Er blieb unverletzt. Sein Beifahrer  - ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das schöne Wetter nützen derzeit viele zum Paragleiten. Die Gefahren dürfen nicht unterschätzt werden.

Berg im Drautal:
Junge Tirolern übersteht Paragleiter-Unfall unverletzt

Auf der Emberger Alm erfasste eine Windböe eine Paragleiterin aus Tirol. Die 19-Jährige hatte Glück im Unglück, sie blieb in 30 Meter Höhe unverletzt in einer Fichtenbaumgruppe hängen! BERG IM DRAUTAL. Derzeit vergeht kein Tag ohne Paragleiter-Unfall. Eine 19-jährige Tirolerin startete heute mit ihrem Paragleitschirm von der Emberger Alm. Nach nur fünf Minuten Flugzeit wurde sie von einer Windböe erfasst, verlor an Höhe und flog gegen eine Fichtenbaumgruppe. Dort blieb die junge Frau in rund 30...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Schon wieder ein Betrugsfall. Diesmal wurde eine Wolfsbergerin um mehrere tausend Euro erleichtert.

Liebesbetrug übers Internet
Wolfsbergerin überwies tausende Euro an "Army-Major"

Ein "Major" der amerikanischen Streitkräfte entpuppte sich als Betrüger. WOLFSBERG. Über mehrere Monate hinweg gaukelte ein „Major“ der amerikanischen Streitkräfte, derzeit in Afghanistan stationiert, einer 65-jährigen Frau aus dem Bezirk Wolfsberg per Internetchats die große Liebe vor. Nach seinem Einsatz werde er nach Österreich kommen und sie heiraten. Vorab werde er ihr ein Geldpaket schicken. Allerdings müsste sie für die Versendung an zwei unterschiedliche Konten Geld überweisen. Dieser...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Politik

Das Verfahren gegen die Plagiatsvorwürfe von Peter Weidinger ist eingestellt. Das teilte der Nationalratsabgeordnete am Mittwoch via Facebook mit

Villach
Verfahren zu Plagiatsvorwürfen von Peter Weidinger eingestellt

Das Verfahren zu den Plagiatsvorwürfen von Villachs Nationalratsabgeordneten der ÖVP ist eingestellt. Das teilte Weidinger heute Mittwoch, selbst über seine Facebookseite mit.  VILLACH. Aufgebracht wurden die Vorwürfe gegen Weidinger mit Jahresbeginn und mitten im Gemeinderatswahlkampf von Plagiatsprüfer Stefan Weber. Weidinger stellte daraufhin alle Funktionen in Villach ruhend. Die ÖVP schlitterte bei den Wahlen um mehr als sieben Prozentpunkte ab und verlor ein Stadtsenatsmandat....

  • Kärnten
  • Villach
  • Rudolf Rutter
Ansicht auf Krumpendorf, im Vordergrund die Halbinsel "Gut Walterskirchen" .
2

Walterskirchen Krumpendorf
Schlägerungen im Naturschutzgebiet!

Ein weiteres Mal herrscht Aufregung um das Naturschutzgebiet Walterskirchen in Krumpendorf. Die Grünen Krumpendorf erheben den Vorwurf, dass Schlägerungen und eine Einebnung des Waldbodens stattgefunden hätten. KLAGENFURT LAND. Die Krumpendorfer Halbinsel besteht aus Wald-, Sumpf- und Schilfgebieten und weist eine besonders hohe Biodiversität an Arten und Lebensräumen auf. Das Gut Walterskirchen und der sogenannte "Kleine See" sind Heimat zahlreicher seltener und teils geschützter Lebensräume...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Michael Schatt
Verteidigungsministerin Tanner übergibt die Urkunde an Gemeinderat René Cerne.

Jägerbataillon 25
Verteidigungsministerin zeichnet Klagenfurt aus

Die Bundesministerin für Landesverteidigung, Klaudia Tanner, zeichnete die Stadt Klagenfurt mit einer Urkunde für die Kooperation mit dem Jägerbataillon 25 aus. KLAGENFURT. Das Jägerbataillon 25 ist der einzige Luftlandeverband des Österreichischen Bundesheeres und ging 1963 aus dem Kärntner Feldjägerbataillon Nr. 25 hervor. Der Verband ist in der Khevenhüller-Kaserne in Lendorf in Klagenfurt stationiert und hat seine Kernkompetenz in Einsätzen, die in Zusammenarbeit mit Hubschraubern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Michael Schatt
Konstruktive Lösungen statt Hetze gegen den Wolf - das fordern die Grünen Kärnten
2

Wolf in Kärnten
Hirte statt Hetze: Grüne fordern Herdenschutz-Fonds

Ein Alm-Ranger könne mehr zum Schutz der Almtiere beitragen als Warnschilder und Abschuss-Fantasien, so reagiert Olga Voglauer, Sprecherin der Grünen Kärnten, auf die Diskussion um den Abschuss von Wölfen zum Schutz der Almtiere. KÄRNTEN. „Wölfe lesen weder Zeitung noch Warnschilder“, warnt Olga Voglauer, Landessprecherin der Grünen Kärnten und betont: „Menschen aber schon und die haben Angst auf die Alm zu gehen, Bauern haben Angst, ihre Tiere auf die Alm zu lassen, weil der ‚böse‘ Wolf dort...

  • Kärnten
  • Mirela Nowak-Karijasevic

Regionauten-Community

1 1 15

Juli 2021 wandern.
Graggerschlucht.

Nicht weit von Kärnten in unseren Nachbarbundesland Steiermark  gibt es eine wunderbare Schlucht zum Erwandern. Die Graggerschlucht, Ausgangspunkt ist in Mühldorf bei St. Marein. Diese Schlucht ist   ca 3,9 km lang und bietet eine erfrischende Wanderung für jung und alt.  Der Grossteil der Wanderung führt durch den Wald. Der höchste Punkt beträgt 994m und der tiefste 833m. Vorbei geht an einem  wunderbaren Kaskaden Wasserfall wo man  über Stufen sicher vorbeigehen kann. Entlang des Weges...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Herta Goldschmied
7

Villach Drau Enten
Morgens an der Drau

Familie Ente macht Morgentoilette – Gefieder inbegriffen. Sie schauen in die Runde und dann… entscheidet das Familienoberhaupt, dass bei diesem heißen Wetter ein kühles Bad nicht das Verkehrteste wäre. Gesagt, getan. Vater voran, die Anderen folgen im „Gänsemarsch“. Nur ein Kleines ist unentschlossen: lass die Anderen mal gehen. Ich schau mir das von hier an. Ein Faulpelz soll in den besten Familien vorkommen.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake

Theater
Monodrama "My name ist Peggy"

SCHAUSPIEL: Sandra Pascal REGIE: Peter Paul Beck FOTO: Alex Settari SPIELORT: Kulturhof Villach, Lederergasse 15 TERMINE: 14.08., 20.08. und 21.08.2020 BEGINN: 20:00 Uhr EINTRITT: 18€/ 12€ ermäßigt TICKETS: per SMS an 0677 64061638 per MAIL an office@tatworttheater.com „Ich frage mich oft, ob ich nach dem Glück suche oder ob das Glück nach mir sucht; aber ich verstecke mich und das Glück findet mich nicht.” Eine Frau im besten Alter ist nervös. Sie wird einen Mann treffen. Gut, er hat ihren...

  • Kärnten
  • Villach
  • Gernot Kurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Auf zu den Dallas Stars
Alles Gute Michi Raffl beim neuen NHL-Club

Einen neuen Verein hat der Villacher NHL-Profi Michael Raffl. Für ein Jahr verpflichteten ihn die Dallas Stars. VILLACH. Von Washington nach Dallas. Das ist die Marschrichtung für den Villacher NHL-Export Michi Raffl. Raffl kommt als "Free Agent", sein Vertrag in Washington war ausgelaufen. Der Vertrag wird Raffl 1,1 Millionen Dollar bringen, das verlautbarte sein neuer Club . Die Dallas Stars sind nach den Philadelphia Flyers und den Washington Capitals der dritte NHL-Verein für den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Disc Golf Turnier Hochrindl Open 2021
9

Disc Golf
Disc Golf Turnier Hochrindl Open 2021

Kürzlich veranstaltete der UNION-Discgolf Verein Hochrindl (UDGVH) erstmalig ein Profi-Turnier (PDGA C-Tier) im Rahmen der Austro Disc Golf Tour. HOCHRINDL. 64 Spieler  spielten an zwei Tagen über drei Runden verteilt um den Sieg in den jeweiligen Divisionen. Der erste Turniertag war geprägt von stürmischem Wetter und Regenschauern, was jedoch die zahlreichen DiscgolferInnen nicht abschreckte, sondern die Bedingungen besonders interessant machte. Alexander Regenfelder gelang das unglaubliche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Team der Sportfreunde Rückersdorf mit Organisator Florian Sturm und Obmann Markus Deutschmann bot den Kindern ein tolles Programm.
2

Sportfreunde Rückersdorf
Sport- und Erlebniscamp für Kinder

Die Sportfreunde Rückersdorf haben für die Kinder ein sportliches und spannendes Camp organisiert. RÜCKERSDORF (pl). Vom Auftakttraining am ersten Tag bis zum Abschlussturnier und der Generationen-Olympiade am fünften hat der Verein Sportfreunde Rückersdorf ein abwechslungsreiches Sport- und Erlebniscamp geboten. Organisator Florian Sturm und sein Team freuten sich über 57 Teilnehmer im Alter von 6 bis 14 Jahren. AbwechslungsreichTrendsport, Spaß und Geschicklichkeit standen ebenso am Programm...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Erinnerungsfoto: Heiko Gigler im Olympia Park in Tokyo.

Sport/Schwimmen
Heiko Gigler lebt gerade seinen Olympia-Traum

Schwimm-Ass Heiko Gigler (SV FK Spittal) gibt Einblicke ins olympische Leben. Am Freitag feiert der 25-Jährige seine Olympia-Premiere in Tokyo. TOKIO. Heiko Gigler lebt gerade seinen Olympia-Traum. Seit Dienstag, dem 20. Juli, bzw. acht Tagen ist der Oberkärntner mittlerweile im olympischen Dorf in Tokyo. "Das Leben im Dorf ist sehr cool, überall die besten Athletinnen und Athleten der Welt zu sehen und zu treffen, hat schon etwas ganz Besonderes. Klar herrschen wegen der Pandemie strengere...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Wirtschaft

55 Tiere leben derzeit auf dem Hof von Wadlegger. Der Betrieb ist ein kompletter Bio-Betrieb.
4

Landwirtschaft
Wenn der Kapitän zum Bauern wird

Am Biohof der Familie Wadlegger stehen das Wohl der Tiere und ein artgerechtes Leben im Mittelpunkt. PÖLLING. In der Gemeinde St. Georgen am Längsee befindet sich "das alte Försterhaus", dieses wurde von Johannes Wadlegger übernommen. Wadlegger hat noch mit 60 Jahren die Ausbildung zum landwirtschaftlichen Facharbeiter gemacht. Davor hat er jahrzehntelang als Selbstständiger in der Medizintechnik und als Berufskapitän der Binnen-Großschifffahrt gearbeitet. "Ich betreibe den Hof mit der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
Die Stadtwerke investieren in die Trinkwasserversorgung, den Breitband-Ausbau sowie in Freizeiteinrichtungen.

Wolfsberger Stadtwerke
Gut gerüstet für anstehende Großinvestition

Die Stadtwerke befinden sich mitten in einer Investitionsphase. Optimierungsmaßnahmen im letzten Jahr machten sich bezahlt. WOLFSBERG. Dank eines von Optimierungen geprägten Geschäftsjahres 2020 ist man bei den Wolfsberger Stadtwerken heuer für weitere Großinvestitionen gerüstet: Unter anderem werden zusätzlich rund 4 Millionen Euro in die Erweiterung und Sanierung der Wasserversorgung sowie rund 800.000 Euro in die Neustrukturierung des Recyclinghofes aufgewendet. Ausfälle durch CoronaIm Jahr...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Resortleiter Elias Franco präsentierte das Konzept.
2

Präsentation des neuen Konzepts
Im EuroParc Rosental wird renoviert

Anfang Juli eröffnete die holländische EuroParcs Group ihr neues Ferienresort EuroParcs Rosental. Vergangene Woche wurde schließlich das Konzept für den neuen Standort präsentiert. FEISTRITZ IM ROSENTAL. Das Resort soll nach dem Ende der Sommersaison renoviert werden, die 50 Apartments eine Frischzellenkur erhalten. Zukünftig will EuroParc Rosental verstärkt Familien ansprechen und ganzjährig Touristen an die Drau locken. Ein wesentliches Stichwort lautet bei EuroParcs seit längerem "Glamping"....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Michael Schatt
Werner Kogler, Maria Kogler, Lotte Kogler, Mario Krieber (Assistent der Geschäfstführung von Kogler Naturstein) Andreas Kogler (Vertriebschef von Energetica Industries) im Bild
2

Kogler Naturstein
Kärntner Unternehmen setzt auf nachhaltige Energien

Durch die "solare Kraft" sollen bis zu 15 % an Strombedarf von Kogler Naturstein in Zukunft gedeckt werden. Damit tätigt das Unternehmen einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. KÄRNTEN. Nachdem das Unternehmen bereits offiziell für sein Engagement hinsichtlich Ökologisierung und Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden ist (Energieforum Kärnten) und im letzten Jahr eine millionenschwere Investition zum Abbau der Halde und weiterer Schadstoffemissionen getätigt wurde, bemüht man sich nun...

  • Kärnten
  • Rudolf Rutter

Leute

Christian Stromberger, Seppi Lobnig, Franz Josef Isak, Helmut Wildhaber, Silvia Radaelli, Richi Di Bernardo und Silvia Greiler.

Mit Kammersänger Helmut Wildhaber
Jubiläumskonzert der Kärntner Chorsolisten in St. Veit

Ein voller Erfolg: Beim 15. Abschlusskonzert der Chorsolisten mit Kammersänger Helmut Wildhaber zeigten 17 Damen und Herren aus der Kärntner Chorszene im ausverkauften Rathaussaal in St. Veit solistisch ihr Können. ST. VEIT. Unterrichtet wurde in Stimmtechnik, Atemfunktion, Stütze, Tonsitz,Vokalformung und Interpretationsarbeit am Kärntnerlied und am allgemeinen Volkslied sowie Mimik und Gestik beim Auftritt. Als Begleiter brillierten das Vokalensemble Kärnten unter der Leitung von Franz Josef...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Der Kärntner Schlagersänger André-René.
2

André-René
Der Schlagersänger mit Stil

Schlagersänger André Hartl veröffentlichte vergangenes Jahr seine erste Single, im Interview mit der WOCHE erzählt er über Herausforderungen während der Pandemie und gibt einen Ausblick auf zukünftige Projekte. VÖLKERMARKT. Im Frühjahr 2020 brachte Volksmusiker und Schlagersänger André Hartl unter dem Künstlernamen André-René sein erstes Lied "Von Grund auf verschieden" heraus, unglücklicherweise fiel die Bekanntgabe mitten in die erste Welle der Covid-19-Pandemie. Die ursprünglich geplante...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Michael Schatt
Dompfarrer Peter Allmaier, Anja Glüsing und Stv. Geschäftsführerin der VHS, Katharina Zimmerberger.
5

Neues Buch
Der Weg zur Seele unserer Stimme

Vocal-Coach Anja Glüsing verpackt in ihrem neuen Buch Sprachübungen und ihre eigene Geschichte.  KLAGENFURT. Im Buch "Der Weg zur Seele unserer Stimme" zeigt die Autorin viele Übungen, wie jeder von uns seinen Weg zur authentischen Stimme finden kann. Eine authentische Stimme sorgt dafür, dass man bei der Zuhörerschaft gut ankommt und zudem entspannt sie die Stimmbänder. Das stimmungsvolle Buch ist mehr als eine Sammlung von Trainingseinheiten.  Drei Beispiele Die Übung "Fischers Fritz" kennt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
31

Welttag des Naturschutzes
Ohne Imker geht es nicht

Der 28. Juli steht ganz im Zeichen des aktiven Erhalts des natürlichen Lebensraumes und seiner Ressourcen. Jedes Jahr wird dieser Tag als „Welttag des Naturschutzes“ (World Nature Conservation Day, kurz WNCD) begangen. Dieser Aktionstag verfolgt primär das Ziel, das öffentliche Bewusstsein für den Schutz der natürlichen Ressourcen zu schärfen. KIRSCHENTHEUER. Das Interesse für den Naturschutz, also auch für den Schutz der Tier- und Pflanzenarten, ist in der Öffentlichkeit sehr groß, doch im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus

Österreich

Marcel Hirscher musste das Endurorennen in Rumänien aufgrund eines Unfalls vorzeitig abbrechen.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Marcel Hirscher nach Beinbruch im Krankenhaus · Die entzückendsten Seiten des Tiergarten Schönbrunn · Fall Leonie: Vierter Verdächtiger im Ausland geschnappt · Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Marcel Hirscher nach Beinbruch im KrankenhausMarcel Hirscher musste das Endurorennen in Rumänien aufgrund eines Unfalls vorzeitig abbrechen. Marcel Hirscher nach Beinbruch im Krankenhaus Die entzückendsten Seiten des Tiergarten Schönbrunn2022 wird ein entzückendes...

  • Lukas Urban
Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.
Aktion 3

Europa-Fahndung
Fall Leonie: Vierter Verdächtiger im Ausland geschnappt

Fahndungserfolg im Fall um die missbrauchte und getötete Schülerin Leonie (13): Ein flüchtiger Verdächtiger konnte in London gefasst werden. ÖSTERREICH. Jener verdächtige 22-jährige Afghane, der sich nach der mutmaßlichen Vergewaltigung und Tötung der 13-jährigen Leonie aus Österreich abgesetzt hatte, wurde nun in London verhaftet. Das berichtet die "Krone" am Donnerstag. Österreichische Zielfahnder hätten den Mann in einem Viertel, in dem die afghanische Community stark vertreten ist,...

  • Lukas Urban
Orange, also "hohes Risiko", zeigt die Ampel nun auch in Vorarlberg.
Aktion 3

Steigende Zahlen
Nächstes Bundesland wird orange auf der Corona-Ampel

Die Ampelkommission hat entschieden: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation in Österreich werden die Farben neu verteilt. ÖSTERREICH. Salzburg war auf der Corona-Ampel bereits in Orange eingefärbt, seit Donnerstag gesellt sich nun Vorarlberg dazu. Das bedeutet: "hohes Risiko". Die Bundeshauptstadt Wien bleibt gelb ("mittleres Risiko"), diese Gefahrenstufe gilt nun auch für Oberösterreich, Kärnten und Tirol. Niederösterreich, das Burgenland und die Steiermark kommen mit gelbgrün ("geringes...

  • Lukas Urban
Österreich hat einen neuen Impf-Meilenstein erreicht.
Aktion 3

Minister Mückstein
Mehr als die Hälfte der Bevölkerung vollständig geimpft

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) verkündet einen weiteren Impf-Meilenstein. Dennoch mahnt er vor Nachlässigkeit. ÖSTERREICH. Mit Stand des 29. Juli haben 4.479.543 Menschen, das sind 50,15 Prozent der österreichischen Gesamtbevölkerung, eine vollständige Grundimmunisierung gegen das Coronavirus erhalten. Insgesamt wurden bisher 9.553.753 Impfdosen verabreicht, 5.264.597 Menschen sind teilimmunisiert. Impftempo hoch haltenGesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne): "Mehr als...

  • Lukas Urban

Gedanken

Kommentar
Lasst unseren See bitte in Ruhe!

Künstlich geschaffene Inseln, Badezugänge und mehr Platz für neue Luxusimmobilien? Entschuldigen Sie den Ausdruck, aber: Wollt ihr mich alle verarschen? Der Schilfstreifen soll ausgebaggert werden um der "betuchten Wörthersee-Society" noch exklusiveren Seezugang zu ermöglichen? Ach Freunde, es gibt Grenzen! Ich bin wirklich ein offener Typ, begrüße diverse Bauprojekte, die der Belebung des sonnigen Südens dienen sollen, aber bei diesem Thema geht mir wirklich das Geimpfte auf! (Ach herrje, das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

Kommentar
Notwendige Absage oder nur kein Bock?

Die Absage der Kärntner Volksfeste, darunter auch der Kolomonimarkt in Wolfsberg, ist ein Armutszeugnis. Als Hauptgrund wird angeführt, die 3G-Regel könne nicht zu Genüge kontrolliert werden. Vielleicht hätten die Veranstalter einmal in Krems durchklingeln sollen. Dort findet nämlich bald das Wachauer Volksfest statt – mit über 120.000 Besuchern und damit mehr als doppelt so vielen wie beim Kolomonimarkt. Oder in Wels, wo sich die Leute schon auf das Welser Volksfest im September freuen (86.000...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Kommentar
Stolz auf Rot-weiß-rot!

Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein großer Sportfan bin. Neben dem EC-KAC interessiert mich natürlich auch das Kärntner Fußballgeschehen. Ich gratuliere dem ASK an dieser Stelle zum Aufstieg. Aber was die Nationalelf am Samstag abgeliefert hat, war für mich die Krönung einer durchaus gelungenen Achtelfinal-Premiere. Die Squadra Azzurra hat mit weniger Gegenwehr gerechnet und hätte das Tor von Marko Ar-nautovic gezählt, traue ich mich zu wetten, dass wir als Sieger im Viertelfinale stehen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Gärtnermeister Werner Gallfluß in seinem Betrieb in Tamsweg.
1 1 Video

3 Fragen an eine Persönlichkeit
Werner Gallfluß stand Rede und Antwort

MIT VIDEO ::: Die "3 Fragen an eine Persönlichkeit" bei uns im Bezirksblätter-OnlineTV Salzburg (OTVS), stellten wir diesmal Werner Gallfluß aus Unternberg. UNTERNBERG, TAMSWEG. Werner Gallfluß ist der Chef von "WegaFlora" im Gewerbegebiet in Litzelsdorf bei Tamsweg. In Radenthein in Kärnten befindet sich ein zweiter Standort seines Betriebs. Uns hat der Unternehmer und Gärtnermeister, der Wahl-Unternberger ist – er ist gebürtiger Oberösterreicher – für das Format...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.