Top-Nachrichten - Kärnten

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

423 haben Kärnten als Favorit hinzugefügt
Ob im St. Jakober Gemeindeamt jetzt Ruhe einkehrt? Inhaltlich wurde der Einspruch seitens des Verfassungsgerichtshofes nicht geprüft.Ob im St. Jakober Gemeindeamt jetzt Ruhe einkehrt? Inhaltlich wurde der Einspruch seitens des Verfassungsgerichtshofes nicht geprüft.Ob im St. Jakober Gemeindeamt jetzt Ruhe einkehrt? Inhaltlich wurde der Einspruch seitens des Verfassungsgerichtshofes nicht geprüft.

St. Jakob
Anwalt übt Kritik nach Entscheid von Verfassungsgerichtshof

Wegen eines Formfehlers wies Verfassungsgerichtshof Wahleinspruch in der Gemeinde St. Jakob zurück. ST. JAKOB. Während St. Jakobs Bürgermeister Guntram Perdacher (SPÖ) vergangenen Freitag glücklich darüber berichtete, dass das Verfahren gegen die Wahlanfechtung bei der heurigen Gemeinderatswahl eingestellt wurde ("Wir waren immer davon überzeugt, dass wir rechtlich korrekt gehandelt haben"), sieht die Rechtsvertretung der Antragssteller den VfGH-Entscheid naturgemäß anders. RückblickBei den...

Anzeige
Kelag-Vorstand Manfred Freitag (r.) im Interview mit der Kärntner WOCHE.Kelag-Vorstand Manfred Freitag (r.) im Interview mit der Kärntner WOCHE.Kelag-Vorstand Manfred Freitag (r.) im Interview mit der Kärntner WOCHE.
1 1

Kelag
"Energiesparen geht nur mit den Kunden gemeinsam"

Kelag-Vorstand Manfred Freitag im Interview mit der WOCHE rund um das Thema "Energiewende". KÄRNTEN. Herausfordernde Zeiten am Energiesektor. Mit dem Blick in die nicht mehr allzu ferne Zukunft gibt es mit dem Jahr 2030 eine im Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) festgelegte Frist, ab dieser der Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gedeckt werden sollte. Die Herausforderung liegt aber im Detail, wie Kelag-Vorstand Manfred Freitag im WOCHE-Interview erklärt. Herr Freitag, Thema...

Lenker hob Geld ab
21-Jähriger fuhr mit Auto weg und verunfallte schwer

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer mehr als kuriosen Vorgeschichte ereignete sich am Donnerstagabend in Villach. VILLACH. Im Zuge des Streifendienstes konnten von der Polizei Neufellach am Donnerstag gegen 23:30 Uhr in der Bruno-Kreisky-Straße mehrere verdächtige Personen wahrgenommen werden. Bei der Kontrolle gab einer davon, ein 21-jähriger Villacher, an, dass er soeben einen Verkehrsunfall hatte. Das verunfallte Fahrzeug kam im angrenzenden Waldstück am Dach liegend zum Stillstand. Ein...

Aktion 2

Weihnachtsfeier
So planen Firmen - Wirtesprecher Sternad im Interview

Nach einer Corona-Zwangspause heißt es nun wieder: "Willkommen zur Firmen-Weihnachtsfeier". Allerdings nicht für alle, wie Kärntens Wirtesprecher Stefan Sternad im Woche-Interview weiß. Herr Sternad: Im Vorjahr gab es ja coronabedingt keine Weihnachtsfeiern. Wie sieht es den heuer aus - laufen die Planungen schon? Stefan Sternad: Wir sind mittendrin, in der Weihnachtsfeierplanung, in der Buchung aber auch in der Stornierung der einen oder anderen Weihnachtsfeier. Ich habe mich bei meinen...

Um 100 Millionen Euro wird in Klagenfurt eine neue Justizanstalt gebaut - allerdings verschiebt sich nun der geplante Baustart um ein Jahr auf 2023 und damit auch die Fertigstellung auf Mitte 2026Um 100 Millionen Euro wird in Klagenfurt eine neue Justizanstalt gebaut - allerdings verschiebt sich nun der geplante Baustart um ein Jahr auf 2023 und damit auch die Fertigstellung auf Mitte 2026Um 100 Millionen Euro wird in Klagenfurt eine neue Justizanstalt gebaut - allerdings verschiebt sich nun der geplante Baustart um ein Jahr auf 2023 und damit auch die Fertigstellung auf Mitte 2026
1

Justizanstalt
Baustart für neues Gefängnis um ein Jahr verschoben

Der für nächstes Jahr geplante Baustart der neuen Justizvollzugsanstalt in Klagenfurt wird auf 2023 verschoben. Wir haben bei der Bauherrin BIG nachgefragt. KÄRNTEN. Im Oktober 2020 präsentierte man die Pläne für das neue Gefängnis in Flughafennähe. Der Baustart war mit 2022 angesetzt worden, die Fertigstellung mit 2025. Die Pläne haben sich nun um ein Jahr verschoben. Das bestätigt die Bauherrin, die Bundesimmobiliengesellschaft gegenüber der WOCHE: "Der Baubeginn der Justizanstalt Klagenfurt...

Hubert Sauper im Kunstraum Obervellach 2021. Hubert Sauper im Kunstraum Obervellach 2021. Hubert Sauper im Kunstraum Obervellach 2021.
1 2

Hubert Sauper
Mölltaler erhält Kärntner Landeskulturpreis 2021

Grandios: Der Mölltaler Filmemacher Hubert Sauper erhält den mit 14.500 Euro dotierten Landeskulturpreis 2021. GROSSKIRCHHEIM. Der 55-jährige Döllacher zählt zu den international renommiertesten Filmregisseuren. Dieses Jahr gewann er bereits mit seinem Kubafilm Epicentro den K3 Langfilmpreis dotiert mit 5.000 Euro. SauperDer diesjährige Kulturpreis des Landes geht nach dem Beschluss in der Regierung an den Regisseur Hubert Sauper, der, 1966 geboren, in der Gemeinde Großkirchheim aufgewachsen...

Vor wenigen Tagen wurden einige Punkte der anstehenden Steuerreform präsentiert: Darunter die angehobene CO2-Steuer, die Entlastung für Familien und die Senkung der Steuerstufen 2 und 3 Vor wenigen Tagen wurden einige Punkte der anstehenden Steuerreform präsentiert: Darunter die angehobene CO2-Steuer, die Entlastung für Familien und die Senkung der Steuerstufen 2 und 3 Vor wenigen Tagen wurden einige Punkte der anstehenden Steuerreform präsentiert: Darunter die angehobene CO2-Steuer, die Entlastung für Familien und die Senkung der Steuerstufen 2 und 3
2

Klimaziele
Steuerexperte nimmt die geplante Öko-Reform unter die Lupe

Der Klagenfurter Steuerfachmann Johann Neuner analysiert die geplante CO₂-Steuer. Sein Fazit: "Weg in die falsche Richtung." KÄRNTEN. Ökologisch sei die geplante Steuerreform "ein Verbrechen an der nächsten Generation", behauptet der Steuerexperte Johann Neuner und führt genauer aus: "Man präsentiert die größte Steuerreform mit ökologischer Handschrift und in Wahrheit bleibt alles beim Alten. Wir haben eine Besonderheit im Steuerrecht, dass wir auf der einen Seite zwar eine CO₂-Steuer haben,...

Die Skisaison steht vor der Tür - die genauen Vorgaben bezüglich Sicherheitsmaßnahmen wurden noch nicht verkündet. Derzeit gilt die FFP2-Maskenpflicht in Liften und geschlossenen GondelnDie Skisaison steht vor der Tür - die genauen Vorgaben bezüglich Sicherheitsmaßnahmen wurden noch nicht verkündet. Derzeit gilt die FFP2-Maskenpflicht in Liften und geschlossenen GondelnDie Skisaison steht vor der Tür - die genauen Vorgaben bezüglich Sicherheitsmaßnahmen wurden noch nicht verkündet. Derzeit gilt die FFP2-Maskenpflicht in Liften und geschlossenen Gondeln
Aktion 2

Skiliftbetreiber
"Skibetriebe verbuchten Verluste um die 90 Prozent"

Manuel Kapeller-Hopfgartner, WK-Fachgruppenobmann der Seilbahnen Kärnten blickt im Interview auf die Saison 2020/2021 zurück und verrät, was auf Skifahrer im kommenden Winter zukommt. Wie haben sich Lockdown im Handel, Gastro & Beherbergung, Abstandsregeln, Ausgangsbeschränkungen und Quarantänepflicht für Touristen auf die Skisaison 2020/2021 ausgewirkt? Manuel Kapeller-Hopfgartner: Die vergangene Saison war sehr schwierig, wurde aber gut gemeistert. Es gab in ganz AUT keine Ansteckungen, die...

Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Übergabe der Ehrenkunden des Landes Kärnten an die Olympiamedaillengewinner Alexander Flechl und Alexander Radin.Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Übergabe der Ehrenkunden des Landes Kärnten an die Olympiamedaillengewinner Alexander Flechl und Alexander Radin.Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Übergabe der Ehrenkunden des Landes Kärnten an die Olympiamedaillengewinner Alexander Flechl und Alexander Radin.

Auszeichnung
Kärntner zum Special Olympics-Sportler des Jahres gekürt

Special Olympics Golfer Alexander Flechl holt sich seine Auszeichnung als Sportler des Jahres. KÄRNTEN. Sein unbändiger Siegeswille und sein Sportgeist haben dem Kärntner Golfer Alexander Flechl nicht nur schon zahlreiche Siege beschert, gestern wurde er neben der steirischen Schwimmerin Sarah-Maria Baumegger im Rahmen der Sporthilfe Gala im Wiener Konzerthaus zum Special Olympics Sportler des Jahres gewählt. Ein VorbildSportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno...

Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Sebastian Schuschnig bei der Übergabe der Ehrenkreuze für Lebensrettung.Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Sebastian Schuschnig bei der Übergabe der Ehrenkreuze für Lebensrettung.Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Sebastian Schuschnig bei der Übergabe der Ehrenkreuze für Lebensrettung.

Kärnten
22 Lebensretter mit Ehrenkreuze des Landes ausgezeichnet

Heldentaten bekommen besondere Anerkennung: Für einen außergewöhnlichen Einsatz wurden gestern, Dienstag, zwei Polizeibeamte und 20 Bergretter ausgezeichnet. KÄRNTEN. Bei Minus 10 Grad und rund einem Meter Schnee, gelang Einsatzkräften der Polizei und der Bergrettung im Jänner 2021 im Bodental ein ganz außergewöhnlicher Einsatz. Nach über fünf Stunden im verschneiten, steilen Gelände konnte ein junger Mann mit einer Körpertemperatur von nur 29 Grad gerade noch rechtzeitig geborgen werden. Für...

Ob im St. Jakober Gemeindeamt jetzt Ruhe einkehrt? Inhaltlich wurde der Einspruch seitens des Verfassungsgerichtshofes nicht geprüft.
Kelag-Vorstand Manfred Freitag (r.) im Interview mit der Kärntner WOCHE.
Um 100 Millionen Euro wird in Klagenfurt eine neue Justizanstalt gebaut - allerdings verschiebt sich nun der geplante Baustart um ein Jahr auf 2023 und damit auch die Fertigstellung auf Mitte 2026
Hubert Sauper im Kunstraum Obervellach 2021.
Vor wenigen Tagen wurden einige Punkte der anstehenden Steuerreform präsentiert: Darunter die angehobene CO2-Steuer, die Entlastung für Familien und die Senkung der Steuerstufen 2 und 3
Die Skisaison steht vor der Tür - die genauen Vorgaben bezüglich Sicherheitsmaßnahmen wurden noch nicht verkündet. Derzeit gilt die FFP2-Maskenpflicht in Liften und geschlossenen Gondeln
Landeshauptmann Peter Kaiser bei der Übergabe der Ehrenkunden des Landes Kärnten an die Olympiamedaillengewinner Alexander Flechl und Alexander Radin.
Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Sebastian Schuschnig bei der Übergabe der Ehrenkreuze für Lebensrettung.

Lokales

Die Toiletten am Kapuzinerspielplatz wurden schon mehrmals Opfer von Vandalenakten.
2

Wolfsberg
Kapuzinerpark und Spielplatz in St. Stefan werden videoüberwacht

Zur Eindämmung des Vandalismusproblems werden an zwei besonders betroffenen Plätzen Videoüberwachungsanlagen installiert. WOLFSBERG. Jährlich über 10.000 Euro betragen die durch Vandalismus verursachten Schäden im Stadtgebiet von Wolfsberg. Seit längerem wird daher eine Videoüberwachung der besonders betroffenen Örtlichkeiten diskutiert. „Der Datenschutz hat eine Umsetzung bisher verhindert, durch gesetzliche Anpassungen erhalten wir nun aber die Möglichkeit, als Präventionsmaßnahme Kameras...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Vorstand des Kärntner Jagdaufseher-Verandes mit den Ehrengästen.
2

Jagdaufseher
Landesvollversammlung des Kärntner Jagdaufseher-Verbandes

KÄRNTEN. Die 47. Landesvollversammlung vom Kärntner Jagdaufseher-Verband (KJAV), unter Obmann Bernhard Wadl und seinem Team, fand im Kultursaal der Gemeinde Griffen statt. Von 146 stimmberechtigten Delegierten waren 124 anwesend. Nach der üblichen Tagesordnung, erfolgten die Ehrungen von Kurt Buschenreiter und Rupert Moser, durch den Obmann. Bürgermeister Josef Müller freute sich, dass die Jäger diesmal den Weg in die Gemeinde Griffen gefunden haben. Unter den zahlreichen Ehrengäste waren unter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Das Biolandhaus Arche in Eberstein wurde wieder ausgezeichnet.
3

Eberstein
Biolandhaus Arche wieder ausgezeichnet

Das Biolandhaus Arche der Familie Tessmann in St. Oswald bei Eberstein wurde zum fünften Mal in Folge mit dem "Green Brands" ausgezeichnet. EBERSTEIN. Das Biohotel zählt seit 36 Jahren zu den Pionieren eines ökologischen und nachhaltigen Tourismus – nun wurde es das fünfte Mal in Folge in Wien mit dem "Green Brands ausgezeichnet." Der Green Brands ist eine internationale Nachhaltigkeitsmarke, wo auch große Marken wie Frosch, Alvera, Hofer, Palfinger etc. ausgezeichnet werden. "Es ist uns eine...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Klaus Schulze Zumloh ist Landschaftsgärtner, Inhaber der Biobaumschule Eschenhof und arbeitet eng mit der Arge Naturschutz zusammen.
7

1. Kärntner Heckentag
Heimische Gehölze für Mensch und Natur

Vier Jahre hat die "Arge Naturschutz" im Klagenfurter Becken, das sich geografisch bis Althofen erstreckt, wildwachsende Sträucher und Bäume besammelt und daraus kräftige Gehölze vermehrt. Bis 25. Oktober können diese online unter www.heckentag.at bestellt und am 13. November beim 1. Heckentag im Stadtgarten Klagenfurt abgeholt werden.  Wildgehölze helfen Tieren "Heimische Wildgehölze sind Lebensraum und Nahrungsgrundlage für viele Tierarten", sagt Landschaftsgärtner Klaus Schulze Zumloh von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling

Politik

Der ehemalige Steuerberger Bürgermeister Karl Petritz und die ehemalige Albecker Bürgermeisterin Annegret Zarre waren unter den Geehrten.

Albeck und Steuerberg
Verdiente Bürgermeister geehrt

Karl Petritz und Annegret Zarre bekamen als Bürgermeister außer Dienst Ehrenzeichen verliehen. KÄRNTEN. Kürzlich erhielten 11 außer Dienst stehende Bürgermeisterinnen und Bürgermeister als Zeichen der Anerkennung und Dankbarkeit ein Ehrenzeichen von LH Peter Kaiser, LHSTv.in Beate Prettner, LR Martin Gruber und LR Sebastian Schuschnig verliehen. Albeck und Steuerberg Aus dem Bezirk Feldkirchen wurden Karl Petritz (Steuerberg) und Annegret Zarre (Albeck) geehrt. „Wir verabschieden nun insgesamt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Birgit Lenhardt
Alfred Tiefnig, Andreas Unterrieder, Franz Ottacher, Peter Kaiser
2

SPÖ Stadtparteitag
Einstimmige Wiederwahl in Spittal

Spittaler Stadtrat Ing. Andreas Unterrieder wurde als Stadtparteivorsitzender einstimmig wiedergewählt. SPITTAL. Die Delegierten im Spittaler Stadtsaal sprachen beim ordentlichen Stadtparteitag der SPÖ Spittal ihrem bisherigen Vorsitzenden STR Ing. Andreas Unterrieder erneut einstimmig ihr Vertrauen aus. StellvertretungEbenfalls einstimmig von den anwesenden Parteimitgliedern angenommen wurde der Vorschlag für die Zusammensetzung der neuen Stadtparteileitung. Somit stehen Unterrieder zukünftig...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Bernard Sadvonik bei einem Vortrag im September in Moskau

Zum 10. Oktober
Sadovnik: "Es geht um Zukunftschancen der Kinder"

Zum 10. Oktober: Volksgruppenvertreter Bernard Sadovnik sieht in der Mehrsprachigkeit eine Chance für alle. KÄRNTEN. Das verlängerte Jubiläum zur 100-jährigen Volksabstimmung neigt sich seinem Ende zu. Die letzten Veranstaltungen des offiziellen Jubiläumsjahres finden in diesen Wochen statt (siehe nebenan). Was bleibt vom Gedenkjahr und wie sieht der Ausblick aus? Die WOCHE im Gespräch mit einem der Volksgruppenvertreter: dem Vorsitzenden der Gemeinschaft der Kärntner Slowenen und Sloweninnen,...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser
3 4

Kurz-Rücktritt
Kaiser: "Durch diesen Schachzug ändert sich gar nichts"

Die ersten Stellungnahmen der Kärntner Landespolitik zum Rücktritt von Kanzler Sebastian sind da. Landeshauptmann Peter Kaiser: "Farce, ohne Wort der Entschuldigung". Gerhard Köfer: "Teil-Rückzug verschärft Regierungskrise." ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber: "Respekt für staatspolitische Verantwortung". FPÖ-Angerer: "Schadet dem Ansehen Österreichs." KÄRNTEN. Lange ließen die ersten Polit-Reaktionen aus Kärnten nicht auf sich warten. Peter Kaiser (SPÖ) in einer Stellungnahme: "Diese Farce,...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Regionauten-Community

Krippenbau
Das Familienwerk baut wieder!

Im Unterschied zum Jahr 2020, als jede Krippe in Einzelterminen fertiggestellt werden musste, ist am 16.10.2021 in Wölfnitz der Kurs problemlos gestartet worden. Da der Andrang aber wieder sehr groß war, haben sich die Kursleiter Erich Stocker und Othmar Reiter verantwortungsvoll bereit erklärt, den Kurs in Vormittag und Nachmittag zu teilen. Ein tolles Entgegenkommen, für das wir sehr dankbar sind. Die Fotos zeigen sehr gut, dass gleich mit vollem Elan begonnen wurde, die Atmosphäre war wieder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
12

Krippenbau
Das Familienwerk baut wieder!

Im Unterschied zum Jahr 2020, als jede Krippe in Einzelterminen fertiggestellt werden musste, ist am 16.10.2021 in Wölfnitz der Kurs problemlos gestartet worden. Da der Andrang aber wieder sehr groß war, haben sich die Kursleiter Erich Stocker und Othmar Reiter verantwortungsvoll bereit erklärt, den Kurs in Vormittag und Nachmittag zu teilen. Ein tolles Entgegenkommen, für das wir sehr dankbar sind. Die Fotos zeigen sehr gut, dass gleich mit vollem Elan begonnen wurde, die Atmosphäre war wieder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
2 2 20

Plöschenberg
Naturlehrpfad Zwergohreule

Der Naturlehrpfad Zwergohreule ist ein schöner Rundwanderweg. Der Naturlehrpfad trägt den Namen der vom Aussterben bedrohten Zwergohreulen. Unterwegs hat man einen schönen Blick auf die Berge rundherum, ins Rosental, ins Klagenfurter Becken und auf den Rauschelesee. Unterwegs gibt es Informationstafeln mit interessanten Fakten zur Flora und Fauna. Einkehrmöglichkeiten gibt es in den Buschenschanken und im Gashof Plöschenberg.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
34

Grusel - Grauen - Gänsehaut - dafür sorgt Villachs Maskenschnitzer Arno Kelz

Wer glaubt, der Vater dieser grausligen Masken muss ein ungemütlicher, düsterer Zeitgenosse sein, der sich mindestens fünf mal täglich einen Horrorfilm reinzieht, hat sich gründlich getäuscht. Der 53 jährige Arno Kelz hat einfach nur ein Hobby der etwas anderen Art. Beruflich nach Abschluss der HTL als Lüftungstechniker unterwegs, privat ein sympathischer, geselliger, 3 facher Familienvater, der gerne mit seinen Kumpels um die Häuser zieht, oft am Maria Gailer Fußballplatz zu finden ist, seine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Gedrückt, gepresst, Chancen erspielt: Am Ende alles zu wenig, denn der LASK unterlag dem WAC im Heimspiel mit 0:1.
13

ADMIRAL BUNDESLIGA
WAC konterte eiskalt: Heimpleite für den LASK

Der LASK unterlag in der elften Runde des Grunddurchgangs dem WAC mit 0:1. LINZ. Nichts wurde es mit dem nächsten Heimsieg für den LASK gegen den WAC, denn das letzte Heimspiel gegen die Admira machte Hoffnung auf mehr. Die Athletiker starteten gut, hätten nach gut einer Viertelstunde mit 3:0 führen können, doch wie so oft in der laufenden Saison ließ der LASK in der Offensive die Durchschlagskraft vermissen, scheiterte auch am Starken Tormann der WAC-Kicker. Entgegen des Spielverlaufs,...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
3

8:3
Der VSV schickt Graz mit einer Packung zurück über die Pack

Dritter Sieg in Folge - und was für einer: Der EC Grand Immo VSV fegt die Graz99ers mit einer 8:3-Packung aus der Villacher Eishalle.  VILLACH. 6:5 gegen Bozen, 5:2 gegen Znaim und jetzt 8:3 gegen Graz. Die blau-weißen Adler im Höhenflug. Im ersten Drittel zeichnete sich das Schützenfest noch nicht ab. VSV hatte optische Vorteile, es dauerte aber bis zur 20. Minute, ehe Chris Collins für die Führung der Adler sorgte. Unmittelbar nach Beginn des zweiten Abschnitts dann gar der Ausgleich für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Spittals Schwimm-Nachwuchs mit dem Trainerteam und Vize-Obmann Manfred Hübel.
5

Sport/Schwimmen
Spittaler Nachwuchs zeigte in Villach auf

Youngsters des SV FK Spittal holen 34 Podestplätze bei Nachwuchs-Schwimm-Cup in Villach. Mark Horvath in Plzen am Podium. VILLACH. Villach war am Samstag Schauplatz der 3. Runde des Kärntner-Schwimm-Nachwuchscups. Der SV FK Spittal war in Warmbad mit 21 jungen AthletInnen vertreten. Bei 71 Einzelstarts gelangen den OberkärntnerInnen 34 Podestplätze, davon 13 Siege bzw. 33 persönliche Bestzeiten. Drei Mädels topHerausragende Leistungen zeigten die 13-jährige Kathleen Genser, die elfjährige Lilly...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sportlicher Ehrgeiz mit dem Willen etwas Gutes zu tun: Der "Lebenslauf – next Generation" war ein Gemeinschaftserlebnis der Kühnsdorfer Schulen, Sponsoren und Unterstützer und ein super Erfolg für die gute Sache.
7

Kühnsdorf
10.200 Euro für "Licht ins Dunkel" erlaufen!

"Lebenslauf – next Generation": Eine tolle Aktion der Mittelschule und Volksschule Kühnsdorf mit einem sagenhaften Spendenergebnis. KÜHNSDORF. Die Mittelschule Kühnsdorf und die Volksschule Kühnsdorf zeigten am vergangenen Donnerstag vollen Einsatz für die gute Sache: Beim „Lebenslauf – next generation“ drehten rund 320 Kinder, Jugendliche und Lehrer insgesamt 2.700 Lauf-, Walking- und Spazierrunden am Parcours bei der Schule.  Jede Runde zähltJede absolvierte Runde (ein Kilometer) bedeutete...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer

Wirtschaft

Roland Willegger, Markus Marchetti und Marco Egger gefällt der Fabia in der Sonderfarbe "Phoenix Orange"
2

Neue Sonderfarbe
Der neue Skoda Fabia - Ein echter Blickfang auf der Straße

Der neue Skoda Fabia ist im Autohaus Sellner in Lendorf eingetroffen. LENDORF. Der neue Skoda Fabia ist vor wenigen Tagen bei Skoda Sellner in Lendorf eingetroffen. In der Sonderfarbe "Phoenix Orange" zieht der Kleinwagen sofort alle Blicke auf sich. Der Fabia präsentiert sich außerdem sportlich dynamisch und besticht durch ein modernes Design und Farbkonzept sowie topaktuelle Technik und den größtem Kofferraum seiner Klasse. Ein echter DauerbrennerDen neuen Skoda Fabia gibt es mit 65, 80, 95...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Vogelperspektive: Auf rund 11.000 Quadratmetern entsteht ein Wohnpark.
9

Lendorf
Spatenstich leitete Bauphase II für "Wohnpark Lendorf" ein

Wohnpark Lendorf wird erweitert. Erster Schritt: 18 Baugründe werden erschlossen.    LENDORF (td). In Lendorf erfolgte der Spatenstich für Phase II des Projekts "Wohnpark Lendorf". Erster Schritt ist die Erschließung der 18 Baugründe sowie die Errichtung der Infrastruktur und Anfahrtswege. Die Bagger rollten bereits an. Auch ein Teil des Materials wurde schon angeliefert. Die (Vor-)Arbeiten, sie sollen bis Jahresende dauern, übernimmt die Firma Strabag. 18 BaugrundstückeDer Wohnpark Lendorf...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sandra Venus (KWF), Christian Weissenseer von Weissenseer Holz Systembau), LH Peter Kaiser, Erhard Juritsch (KWF) und Horst Peter Groß (Uniclub)

Nachhaltigkeitspreis geht nach Greifenburg

Weissenseer Holz-Systembau GmbH aus Greifenburg konnte sich einen Nachhaltigkeitspreis holen. GREIFENBURG. Landeshauptmann Peter Kaiser gratuliert Weissenseer Holz-Systembau GmbH und KLH Massivholz Wiesenau (Bad St. Leonhard) bei „Landschaft des Wissens“ am Weissensee: „In Richtung Nachhaltigkeit und schonender Ressourcenumgang ist noch viel Luft nach oben“ Nachhaltigkeitspreis Die dreitägigen Veranstaltungsreihe „Landschaft des Wissens“ wird seit 2013 jährlich vom Universitätsclub Kärnten –...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Vizebürgermeister Robert Lassernig, Landesrat Martin Gruber, Bürgermeister Andreas Grabuschnig sowie Gemeindevorstand Mario Zöhrer.

200.000 Euro Investition
Sanierung der Ortsdurchfahrt von Eberstein

Ein sehr desolater Fahrbahnzustand prägt derzeit das Bild der Ortsdurchfahrt Eberstein: Daher starten am 18. Oktober Baumaßnahmen mit Kosten von rund 200.000 Euro.  EBERSTEIN. mit starken Einzelriss- und Netzrissbildungen, beginnenden Materialausbrüchen, Schlaglochbildungen sowie Spurrinnen und Verformungen. Im Rahmen der von Landesrat Martin Gruber ausgerufenen Herbstbauoffensive wird deshalb ein rund 700 Meter langer Abschnitt wieder instandgesetzt, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz

Leute

Der Kärntner Seniorenring verbrachte einen wunderschönen Nachmittag bei Tanz und Unterhaltung.
6

Seniorenring
Ein toller Nachmittag im Zeichen der Senioren

KLAGENFURT. Unter dem Motto "Ruck ma' zsomm" verbrachte der Kärntner Seniorenring gemeinsam mit Bezirksobfrau Birgit Zemasch vor Kurzem einen wunderbaren Nachmittag im Gemeindezentrum Annabichl. Mit dabei waren auch Bundes- und Landesobmann Thomas Richler, Klagenfurter SR Sandra Wassermann und der Ferlacher Stadtrat Dominic Keuschnig. Der gemeinsame Montag-Nachmittag brachte viel Freude für alle Beteiligten, es wurde gefeiert, gelacht und getanzt. Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Stefan und Christa Maier, Anton Grassler, Birgit Deinsberger, Sepp Bäck und Werner Joham (von links)
30

Leute
Herbstfest mit "Bäck Sepp und Freunde" beim "KuKuMa"

WOLFSBERG. Heuer organisierten die Marktstandler beim Kulinark-Kultur-Markt (KuKuMa) mit Obmann Dieter Bardel an der Spitze erstmals ein klassisches Herbstfest. Musikalisch gestaltete das Fest am Wolfsberger Hohen Platz unter dem Motto "Goldener Herbst" das Quartett "Bäck Sepp und Freunde". Innovationen präsentiert Der Geschäftsführer von "Mondi Frantschach" Gottfried Joham präsentierte gemeinsam mit seinem Team und in Kooperation mit Edwin Storfer von der "Knusperstube" innovative und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
46

Eberstein begeistert mit Nacht der Musik

EBERSTEIN (ch). Wer am 16. Oktober 2021 bei der "Nacht der Musik" im Kulturhaus Eberstein dabei war, freute sich über einen Musikgenuss, der nicht alle Tage in dieser Konstellation zu genießen ist. Der Singreis "ars musica" unter der Leitung von Dagmar Sucher, die "Pöllys" mit Leiterin Doris Pöllinger und die "Marktmusik Eberstein" mit Kapellmeisterin Kathrin Bischof hatten ein Musikprogramm auf die Bühne gebracht, das an Vielfältigkeit und Klanggenuss nicht zu überbieten war. Perfekt...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Sabrina und Katrin Petjak
18

Bildergalerie
In Globasnitz is o'zapft

Im Hemmastüberl in Slovenjach ging gestern das erste Oktoberfest über die Bühne. GLOBASNITZ. Die Oktoberfeste in Kärnten ziehen jährlich tausende Besucher in ihren Bann. Ein Grund mehr, dass die Pächterin des Hemmastüberl´´ s in Slovenjach Kathrin Petjak, gestern zu ihrem ersten Oktoberfest lud. Neben Oktoberfest-üblichen kulinarischen Spezialitäten, wurde der Tag mit der musikalischen Untermalung von "Heinz der Bär" umrahmt. Auch wurden den Gästen frische Maroni angeboten, die der perfekte...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig

Österreich

Die Inseratenaffäre gefährdete die Türkis-Grüne Koalition. Diese Regierungskrise konnte erst nach dem Rücktritt von Sebastian Kurz (ÖVP) als Bundeskanzler für beendet erklärt werden.
2

"Bewusst verdreht"
ÖVP schäumt nach Kogler-Interview zum Rücktritt

Die Inseratenaffäre gefährdete die Türkis-Grüne Koalition. Diese Regierungskrise konnte erst nach dem Rücktritt von Sebastian Kurz (ÖVP) als Bundeskanzler für beendet erklärt werden. Am Samstag erklärte der grüne Bundesparteichef und Vizekanzler Werner Kogler die Hintergründe zum Kanzlerwechsel und die ÖVP schäumt vor Wut. Man habe Aussagen "bewusst verdreht", so die Türkisen. ÖSTERREICH. Am Samstag gab der grüne Vizekanzler Kogler Einblicke darüber, was während der Regierungskrise hinter den...

  • Ted Knops
2

Winterreifenpflicht
Wechsel auf Winterreifen noch im Oktober sinnvoll

Wenn die Temperaturen sinken, werden die Termine für den Winterreifenwechsel häufig knapp. Zum Umstecken sollte man so bald wie möglich einen Termin ausmachen, rät der Mobilitätsclub ÖAMTC. ÖSTERREICH. Vom 1. November bis 15. April dürfen PKW bei winterlichen Verhältnissen in Österreich nur in Betrieb genommen werden, wenn Winterreifen montiert sind. Laut aktueller Wetterprognose ist in höheren Lagen bereits mit Schnee zu rechnen. "Möglicherweise dauert es noch ein wenig, bis es in tieferen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Reparaturarbeiten und Schäden sollten noch jetzt vor dem Winter behoben werden. Doch im Fall einer Mietwohnung stellt sich die Frage: Wer zahlt dafür?
2

Mietrecht
Wer zahlt bei Reparaturen in Mietwohnungen?

Reparaturarbeiten und Schäden sollten noch jetzt vor dem Winter behoben werden. Doch im Fall einer Mietwohnung stellt sich die Frage: Wer zahlt dafür? BAUEN UND WOHNEN. Welche Reparaturen müssen vom Mieter bezahlt werden, wofür ist der Wohnungseigentümer zuständig? Laut dem Mietrechtsgesetz (MRG) ist das keine ganz so klare Sache: Nebeneinander bestehen unterschiedliche Paragraphen, die auf die einzelnen Mietverhältnisse anzuwenden sind: Etwa§ 14 a des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG), §...

  • Mag. Anna Trummer
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Jetzt lacht das Internet.
Video

"Kurz-Parkzone"
So reagierte das Internet auf den Kurz-Rücktritt

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Das trifft derzeit besonders auf ÖVP-Obmann Sebastian Kurz zu. Nach seinem "Schritt zur Seite" findet man in den Sozialen Medien eine Fülle von Videos und Fotomontagen, die sich nicht mit dem Spott zurückhalten. Wir wollen dir das nicht vorenthalten. Und adelig. Untadelig!Untadelig! Die erste PK vom neuen Bundeskanzler  Die Immunität, eine Obmannfrage? Ist sie pandemisch oder doch parlamentarisch? Welche Maßnahmen gibt es für...

  • Ted Knops

Gedanken

Kommentar
Weil Skifåhrn is des Leiwandste ...

Können Sie sich noch erinnern? Im Vorjahr durfte man zwar in der Hütte Speisen und Getränke kaufen, konsumieren durfte man aber erst 50 Meter weiter, damit man auf Terrassen bzw. vor Hütten die Ansteckung mit Covid-19 vermeidet. Sinnvoll, oder? Denn 50 Meter weiter standen oder saßen dann alle in Gruppen beisammen, haben Pausentee getrunken, ihr Weckerl verzehrt und gemeinsam gelacht und Aerosole verteilt. Aber 50 Meter weiter gab es keine Ansteckung, denn der Virus, der dumme Kerl, hat doch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

Kommentar
Von Lehr- und von Herrenjahren

"Lehrjahre sind keine Herrenjahre", das bekommen Lehrlinge, die mit etwas nicht zufrieden sind, oft zu hören. Oftmals geht es um ausgefallene Mittagspausen, kurzfristige Dienständerungen oder verpflichtende Überstunden. Dienstrechtlich sind diese oftmals nicht zulässig, aber als Lehrling traut man sich nicht, gegen den Chef aufzustehen. In Betrieben ohne Betriebsrat ist es da nochmals schwieriger, sein Recht durchzusetzen. Und so werden oftmals Lehrlinge ausgenutzt, nur um dann nach der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer

Kommentar
Also bei uns hätt's das nicht gegeben!

Wenn ich dran zurückdenke, wie mein Schulweg war, wundere ich mich, dass ich noch lebe. Ich bin gebürtige Villacherin, musste einmal quer durch die gesamte Stadt, ungefähr 2,5 Kilometer von meinem damaligen Wohnort zur Volksschule. Mit sechs Jahren! Heute werden die Zehnjährigen bis vor die Schultüre gebracht, Mama steigt sogar noch mit aus, gibt die Schultasche aus dem Kofferraum und winkt nochmal zum Abschied. Bussi gibt's in dem Alter (zumindest bei Buben) meistens keines mehr – deshalb...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

Kommentar
Die Rechnung für den Leichtsinn

Was kostet uns wohl "Der Sommer wie damals"? Im Frühling startete Österreich euphorisch in die warme Jahreszeit, die Pandemie schien in vielen Köpfen bereits in Vergessenheit geraten zu sein. Von Abstand und Masken kaum eine Spur. Bekommen wir jetzt dafür die Rechnung präsentiert? Die Zahlen sind bereits im Steigen, die Impfquote bedenklich niedrig und rechtzeitig zum bevorstehenden Schulbeginn nehmen die Experten wieder das Wort "Lockdown" in den Mund. Ein weiteres Schuljahr mit Home-Schooling...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.