Kärnten

Beiträge zum Thema Kärnten

Gerhard Plesnik ist kärntenweit mit seinen Christbäumen unterwegs

Klimaschonende Feierlichkeit
Christbäume aus Kärnten

Regionalität ist beim Kauf eines Christbaums für Kärntner ein wichtiger Faktor und seit Jahren voll im Trend! Heimische Christbäume befeuchten den Raum und bestechen durch Frische und Duft! Darüber hinaus sind unsere Christbäume aber mehr als nur Ausdruck der Besinnlichkeit. Sie sind ein Geschäft und ein erheblicher Wirtschaftsfaktor für den ländlichen Raum. KLAGENFURT. Passend zur Adventszeit beschenkt uns Frau Holle mit reichlich Schneeflocken. Die Straßen und Häuser werden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Bleyer
Trauer um Götz Boyneburg-Lengsfeld. Der beliebte Kunst- und Kulturförderer verstarb im Alter von 78 Jahren.

Nachruf
Trauer um Götz Boyneburg-Lengsfeld

Der Kultur- und Kunstförderer und ehemalige Landesbediensteter Götz Boyneburg-Lengsfeld ist verstorben.  VILLACH. Große Trauer in ganz Kärnten: Götz Boyneburg-Langsfeld ist im Alter von 78 Jahren in Villach verstorben. 1943 erblickte er einst in Klagenfurt das Licht der Welt. Nach der Hochzeit 2008 mit Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier, einer erfolgreichen Villacher Unternehmerin, wurde die Draustadt zu seinem Lebensmittelpunkt. Er entstammte einer der ältesten hessischen und thüringischen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Chantal Buschung
Götz Boyneburg-Lengsfeld entstammte einer der ältesten hessischen und thüringischen Adelsfamilien
2

mit 78 Jahren
Götz Boyneburg-Lengsfeld verstorben

Götz Boyneburg-Lengsfeld ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Er war ein großer Kultur- und Kunstförderer sowie ehemaliger Landesbediensteter. Landeshauptmann Peter Kaiser kondoliert den Angehörigen im Namen des Landes. KÄRNTEN. Götz Boyneburg-Lengsfeld, großer Kultur- und Kunstförderer sowie ehemaliger Landesbediensteter, ist im Alter von 78 Jahren in Villach verstorben. Landeshauptmann Peter Kaiser kondoliert heute, Dienstag, den Angehörigen namens des Landes Kärnten. „Götz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Intensivpflegerin Maria Knauder mit Pflegeassistentin Ulrike Kogelnig vor dem Isolierbereich im LKH Wolfsberg.
3

Intensivstation LKH Wolfsberg
Vor dem Intubieren kommt die Todesangst

Maria Knauder, Intensiv-Krankenpflegerin und Bürgermeisterin von St. Andrä im Lavanttal, über den harten Alltag auf der Intensivstation. WOLFSBERG. Um das große Leiden auf den Intensivstationen zu sehen, muss man nicht in die großen Städte wie Wien oder Graz blicken. Auch im LKH Wolfsberg belegen Covid-Patienten einen Großteil der Intensivbetten, auch hier geht das Team der Pfleger und Mediziner täglich an seine Grenzen. Eine der speziell für die „Intensive Care Unit“ (ICU) ausgebildeten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
In der Obdachlosentagestätte Eggerheim der Caritas war der Nikolaus zu Besuch.
1 1 3

Schokolade Verteilen
Nikolaus zieht eine Runde durch Klagenfurt

Nikolos der Katholischen Kirche verteilten Schokolade in der Landeshauptstadt. KLAGENFURT. "In den letzten Jahren haben wir als Nikolaus immer Medienbesuche gemacht und auf dem Weg dorthin, haben uns immer wieder Leute angesprochen, und sich gefreut, den Nikolaus zu treffen", sagt Matthias Obertautsch, der Leiter der katholischen Jugend. Darum hat er und sein Kollege Dragan Milišić von der Katholischen Jungschar heuer die Vorgehensweise geändert. Mit einem Helferlein waren sie mit Bart, Stab...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Othmar Desenbekowitsch galt als "Gentleman der Volksmusik" und hat die volkstümliche Musik in Kärnten maßgeblich geprägt.
3

Lavanttaler Musikerlegende
Othmar Desenbekowitsch ist nicht mehr

Mit Othmar Desenbekowitsch, bekannt vor allem von den "Original Fidelen Lavanttalern", ist ein Fixstern am Himmel der volkstümlichen Musik erloschen.  LAVANTTAL. Wie eine Hiobsbotschaft traf die unzähligen Fans der „Fidelen“ die traurige Botschaft, dass Othmar Desenbekowitsch im Alter von 79 Jahren für immer seine Gitarre aus der Hand gelegt hat. Er war es, der mit seinem unverkennbaren Gitarrenrhythmus und vor allem mit seiner typischen Stimme den Löwenanteil zu den Erfolgen der „Fidelen“...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Diese schaurigen Gesellen gehen in Obermillstatt umher.
3

Brauchtum in Kärnten
Nikolaus und Krampus ziehen umher (mit Video)

Am 5. und am 6. Dezember ziehen Nikolo und Krampus in Kärnten umher. Das Brauchtum leidet unter den aktuellen Bedingungen, dennoch wird es hochgehalten. KÄRNTEN. Es sind harte Zeiten für die Krampusgruppen in Kärnten. Nach langer Diskussion stand aber fest: Hausbesuche dürfen stattfinden. Das lässt sich etwa die Truppe "Torvus Pass" aus Landskron um Organisator Reinhard Wastl nicht zweimal sagen. Wastl wird als Nikolas zusammen mit seinen Krampussen am 5. und 6. Dezember knapp 20 Häuser von...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
2 1 6

Kath. Filialkirche hl. Pankratius / Dürnfeld

Filialkirche von Friedhofsmauer umgeben; Urkundlich 1321 erwähnt. - Kleiner gotischer Bau des 14. Jahrhunderts (im Kern romanisch?). Über dem leicht eingezogenen Chor mit zweistufigen Strebepfeilern ein mächtiger barocker Turm mit Pyramidendach. Gotische Sakristei an der Turm-Nord-Seite. Spitzbogiges, abgefastes gotisches West-Portal mit eisenbeschlagener Tür. - Im Langhaus statt der ehemaligen Flachdecke zweijochiges barockes Stuckrippengewölbe aus dem 17. Jahrhundert. Dreiachsige Westempore...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christa Posch
7

Pfarrkirche Lind ob Velden

Die Kirche in gotisierenden Formen wurde 1843 erbaut und der mächtige Westturm im Jahr 1869 errichtet. Urkundlich ein Vorgängerbau um 1600 genannt, als Pfarre seit 1770 verzeichnet. Die Außenfassaden sind ohne Gliederungselemente, am Turm be­finden sich Ecklisenen. Im Inneren überdecken flache böhmische Kappen zwischen stichbogigen Gurten über Wandlisenen den Raum. Wand- und Deckengemälde von 1892.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Christa Posch

Feldkirchen
Pensionist stürzte über Treppe - schwerst verletzt

Zu einem schweren Haushaltsunfall kam es Samstagnachmittag. Ein Pensionist verunfallte schwer. BEZIRK FELDKIRCHEN. Am 4. Dezember 2021 gegen 17:30 Uhr wollte ein 75-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Feldkirchen in seinem Einfamilienhaus vom Erdgeschoss über die geflieste Treppe in das Kellergeschoß gehen. Auf der siebenten Stufe vor dem Treppenende kam der Pensionist ohne Fremdverschulden ins Stolpern und stürzte die restlichen sieben Stufen auf den darunter befindlichen gefliesten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
So genossen am Samstag die Skifahrer die Pisten auf der Gerlitzen.

Gerlitzen
Ein sonniger Start in die Skisaison an diesem Wochenende

Endlich geht es wieder los - hinauf auf die "Brettln" und hinunter über die bestens präparierten Pisten. GERLITZEN. 60 bis 90 Zentimeter Schneehöhe - Pulverschnee auf der Gerlitzen Alpe. Dazu noch bestes Wetter, strahlender Sonnenschein nämlich. Zahlreiche Skifahrer genossen bereits am Freitag das "Ski-Opening" auf der Gerlitzen, am Samstag war dann der Parkplatz in Annenheim schnell voll - auf der Piste verteilte sich das Geschehen aber wieder.  2-G-Regel Für den Skisport - bzw. für den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Josef Petritsch, WK-Obmann Tourismus

Zeit drängt
Kärntner Tourismussprecher fordert Öffnung mit 13. Dezember

„Wir wollen und müssen aufsperren!“, stellt WK-Spartenobmann Josef Petritsch klar. Eine Verlängerung des Lockdowns hätte massiv negative Auswirkungen auf die Kärntner Tourismuswirtschaft. KÄRNTEN. Kärntens Tourismuswirtschaft drängt auf ein Einhalten der geplanten Öffnung ab 13. Dezember. „Der angekündigte Fahrplan muss jedenfalls eingehalten werden“, fordert Josef Petritsch, Obmann der WK-Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft. Petritsch weiter: „Unseren Betrieben muss vor allem jetzt...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Corona
Fallzahlen gingen auf Samstag zurück - aber 14 Verstorbene

Das Land veröffentlichte am Samstag die tägliche Corona-Statistik. Im Vergleich zu Freitag weniger Neu-Infizierte, aber mehr Todesfälle. KÄRNTEN. Das Land Kärnten gab die täglichen Coronafallzahlen bekannt: Stand Samstag, 9 Uhr, sind in Kärnten 11.685 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Von Freitag auf Samstag wurden 581 Neuinfektionen registriert. 1.137 Personen gelten im selben Zeitraum als genesen. Von Freitag auf Samstag wurden 14 Personen registriert, die mit oder an Corona verstorben...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Bleiburg
Kollision zwischen Pkw und Pferd - Lenker verletzt

Zu einem schweren Unfall kam es Freitagabend in der Gemeinde Eberndorf. Ein Mann wurde verletzt, ein Pferd verendete.  BLEIBURG Am Freitag gegen 19.15 Uhr lenkte ein 55-jähriger Mann aus der Gemeinde Eberndorf einen PKW auf der Mittlerner Landesstraße (L 128) aus Mittlern kommend in Richtung Bleiburg. In Ruttach, Gemeinde Bleiburg, Bezirk Völkermarkt, querte unmittelbar vor dem Pkw ein Pferd die Fahrbahn. Das Pferd prallte frontal gegen die Windschutzscheibe und blieb in weiterer Folge schwerst...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose

Brandstiftung bei altem Hallenbad
Tatverdächtige wurden ausgeforscht

Gleich zweimal brannte es im alten Hallenbad in Spittal in den vergangenen Wochen. Nun konnte der Grund für die Brände ermittelt werden. Es soll sich um Brandstiftung handeln. Die ausgeforschten Personen zeigen sich laut Polizei geständig. SPITTAL. Nach umfangreichen und schließlich zur Klärung der Brandstiftung durchgeführten Vorerhebungen durch die Polizei, konnte in weiterer Folge durch Beamte des Landeskriminalamtes Kärnten in Zusammenarbeit mit den Diensthundeinspektionen Paternion und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose

Einsatz am Dreiländereck
Hubschrauber musste zwei Wanderer retten

Ein Paar aus Oberösterreich geriet am Freitagnachmittag am Dreiländereck in Bergnot. Rettungshubschrauber im Einsatz. DREILÄNDERECK. Am Freitag unternahmen ein 27-jähriger Mann aus Linz und eine 29-jährige Frau ebenfalls aus Linz eine Wanderung vom Wurzenpass kommend über Slowenien und Italien auf den Gipfel des Dreiländerecks, Gemeinde Arnoldstein. Im Bereich des Gipfels kamen die beiden Wanderer auf Grund der großen Neuschneemengen nicht mehr voran und setzten um 15.52 Uhr einen Notruf ab. Im...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose

Gerlitzen
Schwerer Skiunfall auf der Gerlitze - Hubschraubereinsatz

Zu einem schweren Skiunfall kam es am Freitagmittag auf der Gerlitzen. Eine 62-Jährige verunglückte. GERLITZEN. Am 03.12.2021 um 12.50 Uhr kam eine 62-jährige Frau aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit ihren Alpinskiern auf der Klösterleabfahrt 1 im Skigebiet Gerlitze, Gemeinde Arriach im Bereich der Edelweißhütte zu Sturz und erlitt dabei schwere Verletzungen. Sie wurde durch die Pistenambulanz und dem Notarzt des Rettungshubschraubers RK 1 erstversorgt und in weiterer Folge in das LKH Villach...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
1

Villach-Land
Beziehungsstreit - Eine Frau wurde schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit mit Folgen ereignete sich am Freitag im Bezirk Villach-Land. Der Rettungshubschrauber stand im Einsatz. VILLACH-LAND. Am Freitag gegen 11.45 Uhr kam es im gemeinsamen Haus eines 50-jährigen Mannes und seiner 50-jährigen Ehefrau im Bezirk Villach-Land zu einem Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung soll die Gattin mehrfach tätlich gegen den Gatten vorgegangen sein und ihm auch Vorwürfe gemacht haben. Daraufhin soll der Ehegatte mit einem „Beinfeger“ seine Gattin zu Sturz...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
An den Autos entstand erheblicher Sachschaden, eine Person wurde verletzt.
5

Unfall in St. Paul
Pkw-Zusammenstoß endete für Lenkerin im Krankenhaus

In Hundsdorf kam es in einem Kreuzungsbereich zu einem Verkehrsunfall. ST. PAUL. Am 3. Dezember 2021 gegen 12.30 Uhr lenkte ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg einen PKW in Hundsdorf auf der Kollnitzer Landesstraße in Richtung St. Pauler Landesstraße. Bei der Kreuzung bog er in die St. Pauler Landesstraße in Richtung St. Andrä ein und kollidierte dabei mit einem auf der St. Pauler Landesstraße von St. Andrä kommenden Pkw, gelenkt von einer 42-jährigen Frau aus Wolfsberg. Verletzungen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Henselkaserne soll bekanntlich massiv ausgebaut werden. Aufschließungsmaßnahmen sind im kommenden Jahr geplant.

Budget 2022
Vorbereitungen für Großkaserne veranschlagen 1,6 Millionen

Am Freitag wurde das Budget 2022 im Villacher Gemeinderat beschlossen. Neben Investitionen in den Bildungsbereich, werden rund 3,2 Millionen in den Wirtschaftsstandort investiert. VILLACH. Um den boomenden Wirtschaftsstandort Villach weiter zustärken, werden rund 3,2 Millionen Euro in die Infrastruktur des Logistikzentrums Fürnitz-Federaun investiert. Der Technologiepark wird um 860.000 Euro ausgebaut. Für die vom Bund angekündigte Großkaserne in der Oberen Fellach sind...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
1

Corona-Statistik
Die aktuellen Zahlen vom 3. Dezember in Kärnten

Das Land Kärnten gab die aktuellen Zahlen zur Corona-Pandemie in Kärnten bekannt. KÄRNTEN. Aktuell gelten in Kärnten 12.255 Personen als mit dem Corona-Virus infiziert. Von Donnerstag auf Freitag wurden 804 Neuinfektionen gezählt. In Kärnten werden 262 Personen stationär behandelt. Im Vergleich zum Donnerstag: (-5). 64 Personen werden intensivmedizinisch betreut (+4). Acht Personen sind von Donnerstag auf Freitag mit oder ohne dem Coronavirus verstorben.

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Wolfs-Abschussverordnung
Kritik von WWF - Landesrat kontert: "Tatsachen ignoriert"

In einer Aussendung vom 2. Dezember kritisiert der WWF die Kärntner Wolfs-Abschussverordnung als "mehrfach rechtswidrig". Der zuständige Landesrat Martin Gruber (ÖVP) kontert: "WWF ignoriert Tatsachen."  KÄRNTEN. "Die von der Kärntner Landesregierung in einem aktuellen Verordnungs-Entwurf vorgelegten Abschusspläne für den Wolf sind laut WWF-Analyse mehrfach rechtswidrig", heißt es in der Aussendung der der Naturschutzorganisation. Und weiter: "Die Naturschutzorganisation fordert daher in ihrer...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
3

Corona
1.028 Neuinfektionen und sieben Todesopfer auf Donnerstag

Das Land Kärnten veröffentlichte die Coronazahlen - Stand Donnerstag 9 Uhr.  KÄRNTEN. Laut Statistik waren Donnerstagvormittag 1.028 Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert. 276 Personen werden stationär behandelt (-18 im Vergleich zu Mittwoch). 60 Personen werden intensivmedizinisch betreut (+3). Von Mittwoch auf Donnerstag sind sieben Personen mit oder an Corona verstorben. Höchste Inzidenz Kärnten hat mit einer Siebentages-Inzidenz von 1.325 weiter die höchste Inzidenz...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

From Goat To Death 2
4
  • 17. Dezember 2021 um 18:00
  • Veranstaltungs- und Kulturzentrum VolXhaus
  • Klagenfurt am Wörthersee

From Goat To Death 2

From Goat to Death geht in die zweite Runde und präsentiert euch eine Double Album Release Show mit Irdorath (The Final Sin), Darkfall (Thrashing Death Squad) und Scion of Darkness im Volxhaus Klagenfurt! Einlass ab 18 Uhr Beginn um 19 Uhr Tickets: VVK 10€ AK 15€ Ticketlink: https://www.volxhaus.net/kubd/from-goat-to-death-ii.html Es gelten die aktuellen Covid 19 Bestimmungen. Facebook-Event

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.