Nachrichten - Villach Land

Lokales

Aus dem ORF-Quotenhit „Narrisch guat“ bekannt: der „Fockenbauer“ vom Feldkirchner Faschinsklub
6 Bilder

Unterhaltungsabend
WOCHE-Benefiz in Hermagor am 8. Februar 2019

Die WOCHE veranstaltet am 8. Februar den Benefiz-Abend „Die WOCHE hilft Gailtalern“ zugunsten der Hochwasser-Opfer. Das Programm im Überblick! HERMAGOR. Die WOCHE greift den Hochwasser-Opfern im Gailtal unter die Arme und veranstaltet – in Kooperation mit dem Nothilfskomitee von Hermagor – einen Benefiz-Abend mit Kabarett, Musik und Gesang unter dem Titel „Die WOCHE hilft Gailtalern“. Die Veranstaltung findet am Freitag, 8. Februar, mit Beginn um 19.30 Uhr im Stadtsaal in Hermagor, den die...

  • 20.01.19
Nach dem Unbekannten wird gesucht. Weitere Erhebungen laufen.

Velden
Streit endete für zwei Männer im LKH

Streit in Veldener Lokal eskalierte. Zwei Männer ins LKH Villach gebracht.  VELDEN. In Velden kam es heute gegen 2:20 Nachts in einem Lokal zu einem Streit zwischen einem jungen Mann aus dem Bezirk Villach und einer bisher unbekannten Person. Als ein Dritter den Streit schlichten wollte, warf der Unbekannte ein Glas gegen den 22-jährigen. Auch ein weiterer unbeteiligter Lokalbesucher wurde von einem geworfenem Glas getroffen. Beide Männer wurden nach der Erstversorgung mit der Rettung ins...

  • 19.01.19
Die neue ARA-Führung: Thomas Jank, Peter Huber und Andreas Griesser (von links)

Notfall-Hilfe
ARA-Flugrettung nun mit Führungstrio

Thomas Jank ergänzt das Führungsteam der ARA-Flugrettung. Er soll sich auch stärker um Marketing und Kommunikation kümmern. KÄRNTEN. Die ARA-Flugrettung wird - vorbehaltlich der Zustimmung durch die zuständigen Gremien - um eine Führungspersönlichkeit reicher. Thomas Jank (45), bisher zehn Jahre lang Arbö-Geschäftsführer, soll Geschäftsführer Peter Huber bei der Neuausrichtung der ARA unterstützen.  Nachfrage wächstDie Nachfrage nach der Notfall-Hilfe aus der Luft steigt vor allem im...

  • 18.01.19
Bezahlte Anzeige
Die Bauern Herwig Kofler und Roman Berger bedanken sich bei Johann und Ljuba Moritz
2 Bilder

Herzenssache: Aus der Region – Für die Region

Immer mehr Menschen setzen sich dafür ein, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt und kaufen bewusst Produkte, die von Kärntnern für Kärntner gemacht werden. So auch die Bäckerei Moritz aus Lassendorf die auf Milchprodukte von Kärntnermilch vertraut. Denn was aus der Region stammt, ist auch gut für die Region. Qualität aus der Heimat Johann Moritz übernahm die Bäckerei vor 15 Jahren von seinem Vater. Mittlerweile beschäftigt er je nach Saison zwischen 25 und 30 Angestellte und...

  • 17.01.19
Bezahlte Anzeige
Im winterlichen Urlaubsparadies Bad Kleinkirchheim die Seele baumeln lassen – buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub!
3 Bilder

Winterurlaub
Ferien in Bad Kleinkircheim

Winterparadies in Kärnten: Buchen Sie Ihren Urlaub in den Semesterferien in Bad Kleinkirchheim! Wenn wir Kärntner uns in einem Winter-Urlaubsparadies erholen und entspannen möchten, sollte in den Semesterferien unser Motto lauten: „Warum in die Ferne schweifen, wenn Bad Kleinkirchheim liegt so nah?!“ Paradies für Semesterferien Ob Skifahrer, Snowboarder, Langläufer, Tourengeher, Schneeschuh-Wanderer, Sonnenhungrige oder einfach Genießer – das Skigebiet Bad Kleinkirchheim lässt das Herz...

  • 16.01.19
Tritt wie Künstler-Kollegen kostenlos für Hochwasser-Opfer auf: „Buzgi“, auch bekannt als Kärntens Antwort auf Elvis
2 Bilder

Unterhaltungsabend
WOCHE-Benefiz für Hochwasser-Opfer im Gailtal

Die WOCHE veranstaltet am 8. Februar den Benefiz-Abend „Die WOCHE hilft Gailtalern“ mit Künstlern aus der Kärntner Unterhaltungsszene. HERMAGOR. Das Sturmtief „Vaia“ zog im vergangenen Herbst vor allem durch das Gailtal eine Spur der Verwüstung. Die Aufarbeitung wird noch viele Monate in Anspruch nehmen, nach wie vor steht das gesamte Ausmaß der Hochwasser-Katastrophe nicht fest. Was jedoch feststeht: Die WOCHE hilft den Betroffenen im Gailtal und veranstaltet – in Kooperation mit dem...

  • 16.01.19

Politik

Ein Architekturbeirat betreut private Bauwerber wie die Gestaltung der Begegnungszone (Shared Space), die etappenweise erweitert wird
2 Bilder

Velden
Gemeinde beschließt ÖEK "neu"

In Velden am Wörthersee wurde ein neues örtliches Entwicklungskonzept beschlossen. Detaillierte Bebauungspläne zu einzelnen Ortsteilen folgen.  VELDEN (aw). Bei der Beschlussfassung blieb keine Hand unten, es gab ein einstimmiges "Ja" im Festsaal der Gemeinde Velden zum neuen Örtlichen Entwicklungskonzept. Es ist das dritte seit dem Jahr 1997. Und wohl auch das "ausgefeilteste", wie man vor Ort feststellt. Das dritte ÖEK Erarbeitet wurde das ÖEK unter Federführung der...

  • 15.01.19
Die Ehrenurkunde überreicht von Bürgermeister Ferdinand Vouk (2. v. li.)
2 Bilder

Velden
Gemeinderat beschließt einstimmig Budget 2019

Gemeinderat beschließt Budget 2019. 2018 verlief positiv. Der Veldner Advent als Mitgrund für aufstrebende Entwicklung des Ortes. VELDEN. Wie üblich stand die Beschlussfassung über das Budget 2019 im Mittelpunkt der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres in Velden. Finanzreferentin Vizebürgermeisterin Birgit Fischer legte einen in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichenes Budgetentwurf 2019 über 24,77 Mio. Euro im ordentlichen Haushalt und 2,83 Mio. Euro im außerordentlichen Haushalt vor....

  • 18.12.18
Nicht jedes Kind kostet gleich viel: gemeindefremde Kinder zahlen mehr, fast überall
2 Bilder

Kindergarten-Tarife
Kritik an höheren Beiträgen für "auswärtige" Kinder

Viele Gemeinde-Kindergärten schreiben teurere Tarife für auswärtige vor. Nun reagiert das Land. Und spricht von "Diskriminierung". BEZIRK VILLACH (vp, aw). Das Kind findet im Kindergarten der Heimatgemeinde keinen Platz und muss auf eine andere Gemeinde ausweichen oder aber die Eltern arbeiten anderenorts und möchten das Kind dort unterbringen. In beiden Fällen sind die Kinder "auswärtig" bzw. "nicht gemeindeeigen". Und genau für solche gelten in vielen Gemeinden höhere Tarife. Manchmal sind...

  • 21.11.18
  •  1
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18

Sport

Die Special Olympics Meisterschaft Ski Alpin findet erstmals im Skilift Hrast statt
2 Bilder

Special Olympics
Skimeisterschaften finden in Feistritz/Gail statt

Der Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten startet am Skilift Hrast in die heurige Sportsaison. FEISTRITZ/GAIL. Am Skilift Hrast sollen nächstes Jahr im Jänner die Special Olympics Winterspiele ausgetragen werden. Heuer finden dort erstmals die  Special Olympics Skimeisterschaften statt. Kurze Wege und Hilfsbereitschaft Am Samstag, 19. Jänner, startet der Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten in die Wintersaison. Am Skilift Hrast in den Gemeinden Feistritz an der Gail und...

  • 16.01.19
Optimistische Trainerinnen: Kristina Thurner (links) und Andrea Weiss

Volleyball
Kärntner Derby in der 2. Bundesliga der Frauen

Am Sonntag empfangen die Volley Eagles Villach im Spitzenspiel der Runde um 16 Uhr die Damen aus Brückl. Die Heimmannschaft ist im Rennen um ein Ticket im Meister-Play-Off. VILLACH. Die Damen des ASKÖ Volleyball Villach gingen im September mit einer stark verjüngten Mannschaft unter dem Namen „SG Volley Eagles Villach“ in die Meisterschaft der 2. Bundesliga Süd. Umso erfreulicher ist die Entwicklung des Teams der Trainerinnen Andrea Weiss und Kristina Thurner: Aktuell belegen die Villacher...

  • 16.01.19
Action: Janine Grafenauer beim Dressurreiten
10 Bilder

Reitturnier
Janines Glück liegt auf dem Rücken von Monamour

Drei Dinge wurden Janine Grafenauer bereits in die Wiege gelegt: Die Liebe zu Tieren und dem Familien-Bauernhof sowie die Bergbautradition. Das Trio bestimmt heute das Leben der 26-Jährigen ganz wesentlich. BAD BLEIBERG (nic). Mit Ehrgeiz, Fleiß und Talent hat es die Bleibergerin im Pferdesport ganz weit nach oben geschafft: In diesem Jahr steht das Erreichen der 3er-Lizenz auf Platz 1m der Agenda: "Das ist die Basis für die künftigen Wettbewerbsklassen, in denen ich starte," erklärt Janine...

  • 15.01.19
Das Team: Willi Fritz, Günther Bodner, Christian Rainer, Irene Hochstetter-Lackner und Walter Kogler
46 Bilder

Eisstock
Bezirksausscheidung zur AK Kärntnerstock Betriebsmeisterschaft 2019 in Villach

In der Villacher Eishalle spielten zwanzig Teams um den Einzug in das Finale zur Arbeiterkammer Kärntner Stock Betriebsmeisterschaft 2019. Beim Finale am 3. März im Gasthof Krall dabei sind das Team LAM Research 1 (Patrick Flaschberger, Manuel Wernig, Thomas Wernig und Herman Isola), das Team FREUNDL (Michael Lamprecht, Heinz Schuster, Hans-Peter Marktl, Wolfgang Freundl) und HENELIT (Patrik Leitgeb, Andreas Prammer, Wolfgang Gaggl, Karl Kotouc).

  • 13.01.19
Sportjahr 2019 & Winterspiele 2020 der Special Olympics. Im Bild: Bgm. Günther Albel, Präsident Jürgen Winter, Ramona Zablatnik (Special Olympics-Persönlichkeit des Jahres), Kevin Haselberger und LH Peter Kaiser
2 Bilder

Special Olympics in Villach
Countdown für die Winterspiele 2020

Im kommenden Jahr wird Villach Austragungsstadt der Special Olympics. Bereits heuer stimmt man sich mit fünf österreichischen Meisterschaften in Kärnten ein.  KÄRNTEN/VILLACH. Von 22. Jänner bis 28. Jänner kommenden Jahres ist es soweit. Dann wird Villach Austragungsstadt der Special Olympics 2020 sein. "Dass in unserem Land nach den Special Olympics Sommerspielen 2014 nun auch die Special Olympics Winterspiele stattfinden werden, macht mich stolz und bestätigt unseren Weg in Kärnten....

  • 09.01.19
Bei der Siegerehrung: Die Tagesschnellsten mit Trainern, Funktionären und ehemaligen Kärntner Weltcup-Rennläufern

"Giga Sport"-Nachwuchscup
Kärntens Ski-Talente am Start

In Feistritz/Gail fanden die ersten beiden Rennen des „Giga Sport“-Nachwuchscups statt. KÄRNTEN. Ende des alten Jahres fiel der Startschuss für die Rennen des „Giga Sport“-Nachwuchscups: Ski-Talente aus ganz Kärnten traten am Hang des Skilifts Hrast in Feistritz/Gail in den einzelnen Altersklassen in zwei Rennen gegeneinander an. Ehemalige Weltcup-Läufer Veranstaltet wurden die Bewerbe vom ASKÖ St. Veit-Klippitztörl, der bei der Durchführung vom örtlichen Sportverein und von der...

  • 08.01.19

Wirtschaft

Erwartet die nächste Lieferung bei Eislaufschuhen: Hervis Atrio Filialleiter Alexander Fuchsberger
3 Bilder

Wintersport
Eislaufen als Wirtschaftsfaktor

Eislaufschuhe werden stark nachgefragt. Das freut den Handel. VILLACH (ak). Während der Rest von Österreich unter dem schneereichen Winter stöhnt, fehlt in unseren Breiten die weiße Pracht. Dafür erfreut sich der Eislaufsport immer größerer Beliebtheit. Das freut natürlich auch den Sporthandel. Neue Lieferungen Die Nachfrage bei Eislaufschuhen ist schon in den letzten Jahren stetig gestiegen. Durch den fehlenden Schnee und die tiefen Temperaturen ist das Eislaufen besonders bei Familien...

  • 15.01.19
Neue Praxis für Arnoldstein: AL Gernot Obermoser, Allgemeinmediziner Andreas Löberbauer, Bgm. Erich Kessler

Allgemeinmedizin
Neue Adresse für Hausarzt

Neue Praxis für Arnoldstein.  ARNOLDSTEIN. Hausarzt Andreas Löberbauer hat Mitte Dezember seine neuen Ordinationsräumlichkeiten im Ortszentrum von Arnoldstein eröffnet. Löberbauer ist ausgebildeter Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde und hat als Nachfolger von Kurt Malle die Hausarzt-Stelle in Arnoldstein angenommen. Dazu wurden die Räumlichkeiten des ehemaligen Spar-Marktes in Arnoldstein innerhalb von zwei Monaten komplett umgebaut und eine moderne und barrierefreie Ordination...

  • 09.01.19
Abschluss eines grenzübergreifenden Projektes. Eine Begrüßungsplattform ist nun Ausgangspunkt für Wanderungen

Interreg
Neues vom Dreiländereck

Neue Begrüßungsplattform im Schigebiet Dreiländereck. ARNOLDSTEIN (lexe). Kürzlich wurde im Skigebiet Dreiländerecke eine hölzerne Begrüßungsplattform von Bgm. Erich Kessler eingeweiht. Sie gilt nun als Startpunkt zum Wanderweg Richtung Dreiländereck. Der Bau wurde im Rahmen des Interreg-Projektes Alpe Adria Karawanken umgesetzt. Daran beteiligt waren regionale Firmen wie die Zimmerei Preschan und Lagger Bau und das Projektteam: Amtsleiter Gernot Obermoser, GV Gerd Fertala, Monika...

  • 09.01.19
Franz Zoppoth ist seit 1986 in seinem Familienbetrieb tätig, davon bereits 20 Jahre als Geschäftsführer

Insolvenz
Zoppoth: über 10 Millionen Euro Schulden

Insolvenzverfahren über Gailtaler Unternehmen eröffnet. Fortführung des Betriebes und Sanierung geplant. GUNDERSHEIM (lexe). Es geht um Verbindlichkeiten in der Höhe von 10.030.000,00 Euro und 300 Gläubiger. Der Alpenländische Kreditorenverband  gibt jetzt Details bekannt: Insolvenzverwalter ist der Klagenfurter Rechtsanwalt Gernot Murko, der Völkermarkter Rechtsanwalt Gottfried Tazol vertritt die Firma Zoppoth. Umsatzrückgang in Kärnten, ungünstige Auftragslage seit 2013, erhöhter...

  • 03.01.19
Eröffneten: H. Sibetz, A. Klammer und E. Schmelzer

Eröffnung
Neuer Billa in Feistritz/Drau

FEISTRITZ AN DER DRAU (ak). Mit zahlreichen Gästen wurde die neue Billa Filiale in Feistritz an der Drau von Vertriebsmanager und Prokurist Edelbert Schmelzer sowie Regionalmanager Hugo Sibitz und Marktmanagerin Anita Klammer feierlich eröffnet. Für die Region In der nach drei Monaten Bauzeit fertiggestellten Filiale wird auf 600 Quadratmeter Verkaufsfläche viel Wert auf Regionalität gelegt. Der neu gestaltete Obst- und Gemüsebereich wird zum überwiegenden Teil regional und saisonal...

  • 21.12.18
<f>Übergabe:</f> Lagerhaus-GF Arthur Schifferl mit Bgm. Johann Windbichler, Bgm. Siegfried Ronacher und GF Peter Messner

Hochwasser in Kärnten
Lagerhaus unterstützt die Unwetter-Hilfe

Die extrem hohen Schäden des Hochwassers in Kärnten ließen auch Lagerhaus-Chefs nicht kalt. BEZIRK HERMAGOR/KLAGENFURT (lexe). "Gerade jetzt vor dem Winter sei rasche Hilfe dringend notwendig", so der Lagerhaus-Geschäftsführer Arthur Schifferl. Deshalb werden die Hilfsaktionen in den Gemeinden Gail- und Lesachtal mit rund 25.000 Euro (je 7.500 Euro) unterstützt. "Damit möchten wir einen kleinen Beitrag und eine unmittelbare Hilfe für die betroffenen Regionen leisten“, so...

  • 17.12.18

Leute

Mit dabei: Johanna, Karolin, Christian und Lisa
36 Bilder

Leute
Volles Haus beim "Herzlball"

Die Volkstanz- und Schuhplattergruppe Fürnitz/Faaker See lud zum traditionellen "Herzlball" in das Volkshaus nach Fürnitz. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern waren der Einladung gefolgt.

  • 13.01.19
Beim Familienskitag auf der Gerlitzen: Martina Rauter (Gerlitzen Bergbahnen), Klaus Bayer (Naturfreunde), Sandra Kerschbaumer (WOCHE), Landesrätin Sara Schaar und Alfred Wrulich (LandesjugendreferatI
32 Bilder

Mit Video
Das war der WOCHE Familienskitag auf der Gerlitzen

In Kooperation mit Landesjugendreferat veranstaltete die WOCHE Kärnten wieder den Familienskitag auf der Gerlitzen. Bei der Liftstation Klösterle sorgte die Knusperstube mit Reindling für den perfekten Start in den Skitag. Vor Ort konnte man seine Ski von Giga Sport überpfrüfen lassen und die neuesten Elan-Modelle testen. Mehr zu den Familienskitagen!

  • 13.01.19
  •  1
35 Bilder

Vernissage: Thomas Sternig
Wort- und Bildgewaltige Vernissage am Aichwaldsee

UNTERAICHWALD (chl). In den Kulturgarten Aichwaldsee luden die Kulturaktivisten Karl Nessmann, Nada Zerzer und Vereins-Obmann Martin Schriebl-Rümmele zur ersten Vernissage von Bildern und Bild-Objekten des Steindorfer Künstlers Thomas Sternig samt Lesung von Sternigs Aphorismen und Wortspielereien des Villachers Gerhard Benigni. Das Kulturhaus am Aichwaldsee platzte beinahe aus allen Eislaufkufen und die Gastgeber und Künstler begrüßten unter anderen die Geschwister des Künstlers Ingo und...

  • 12.01.19

Ehrenzeichen
Würdige Träger des Ehrenzeichens

ARNOLDSTEIN (lexe). Bürgermeister Erich Kessler zeichnete, zum Dank für ihre Leistungen und Verdienste, einige Bürger der Marktgemeinde aus den Bereichen Wirtschaft und Exekutive, mit den Ehrenzeichen „decus“ bzw. „niceterium“ aus: Tischlermeister Andreas Mikula, Elektromeister Gottfried Lackner, Kontrollinspektor Bernhard Lora und Chefinspektor Horst Zebedin. Es gratulierten unter anderem auch Vizezbürgermeister Reinhard Antolitsch und der Arnoldsteiner Amtsleiter Gernot Obermoser.

  • 09.01.19