Nachrichten - Villach Land

Lokales

<f>Mit Spass</f> presst das Team das Gitschtaler Obst: Udo und Heide Philippitsch mit Helga und Hans-Jürgen Pradella (re.)
24 Bilder

Obstverarbeitung
Köstlicher Saft bis zum letzten Tropfen

Sie rollen über eine Holzrinne in ein letztes Wasserbad und eine Art Aufzug mit Schaufeln transportiert Äpfel oder Birnen in den Trichter, in dem sie zu Obstmus zerquetscht werden. WEISSBRIACH (nic).  "Mein Vater hat die Obstpresse 1954 in Stockerau gekauft und in abenteuerlicher Fahrt durch Besatzungszonen ins Gitschtal transportiert," erinnert sich Udo Philippitsch. Mit dem Nachbarn baute er auf seinem Grund einen Keller und ein kleines, stabiles Gebäude, ein Haus für die mächtige Presse...

  • 23.10.18
Gernot Stadler am Set der Spieldoku "Wilhelm von Habsburg - König der Ukraine"
14 Bilder

Neue Doku der Klagenfurter Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz
Der vergessene Habsburger Erzherzog

Klagenfurter Filmteam drehte eine Spieldokumentation über Erzherzog Wilhelm und seine Ukraine-Visonen. KLAGENFURT (chl). Einem Vergessenen aus der Habsburger-Dynastie waren die Kärntner Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz auf der Spur: Wilhelm Franz Joseph Karl Habsburg-Lothringen, kurz: Erzherzog Wilhelm. "Als Haus Österreich gaben das bedeutendste und mächtigste Adelsgeschlecht Europa der heutigen Republik Österreich ihren Namen, jenem kleinen Land, das als Nachfolger des einstigen...

  • 23.10.18
Stephan Grasser und Bettina Bergmann halten Tanzkurse und veranstalten Tanzparties
4 Bilder

Reportage
Die Tanzparty als Treffpunkt

Von Discofox bis Salsa. Der Salsa Dance Club bietet nicht nur Kurse, sondern auch Tanzpartys an. ST.NIKLAS (ak). Tanzen ist Sport, für den Körper und den Geist. Wer jemals jenseits seiner Jugendjahre einen Tanzkurs absolviert hat, weiß wie anstrengend es sein kann, seine Füße im Takt der Musik zu bewegen. Tanzen verbindet Allerdings macht das Tanzen so viel Spaß und es verbindet. Bei diversen Tanzkursen, in Tanzlokalen oder bei Themen-Tanzpartys, wie sie vom Salsa Dance Club Villach...

  • 23.10.18
Stefanie Ofner aus Afritz ist im Jungbauernkalender 2019 zu sehen

AFRITZ
Jungbauernkalender mit Villacher Fotomodel

Afritzerin wurde für Jungbauernkalender fotografiert. AFRITZ (aju). Sefanie Ofner, hat drei Kinder und ist Landwirtin am Hof ihres Mannes in Afritz. Seit neuesten ist die 30-jährige aber auch Fotomodel für den aktuellen Jungbauernkalender. Dreifache Mama Am Hof der dreifach Mama auf 1.060 Metern Seehöhe leben zehn Milchkühe und einige Schweine. Vor drei Jahren hat sie mit ihrem Mann den Hof übernommen. In Sachen Fotoshootings hatte sie damals aber noch keine Erfahrung. "Eigentlich wollte...

  • 22.10.18
Freuen sich über die Erweiterung: Bgm. Erich Kessler (Arnoldstein), Villachs Vize-Bgm. Petra Oberrauner, Naturpark Rat-Vorsitzender Oskar Tscherpel, LR Sara Schaar, Bgm. Alfred Altersberger (Nötsch) und Bgm. Christian Hecher (Bad Bleiberg)
2 Bilder

Naturpark Dobratsch
1.000 Hektar mehr für Naturpark Dobratsch

Für die Erweiterung des Naturparks Dobratsch gibt es jetzt grünes Licht. DOBRATSCH. Drei Gemeinderats-Beschlüsse - jene von Nötsch, Arnoldstein und Villach - ermöglichen die Erweiterung des Naturparks Dobratsch. 1.000 Hektar sollen hinzukommen. "Die Gesamtfläche wird künftig 8.200 Hektar betragen", sagt Landesrätin Sara Schaar. Sie wird jetzt die Ausarbeitung der Verordnung durch die Abteilung Umwelt, Energie und Naturschutz beauftragen.  Keine Einschränkungen Konkret handelt es sich bei...

  • 19.10.18
Das Thema Lärmbelastung durch erhöhten Schienenverkehr im Kärntner Zentralraum wird frühzeitig angesprochen

Lärmschutz
Koralmbahn: Ausbau der Lärmschutzmaßnahmen

Der Ausbau der Koralmbahn bedeutet eine erhöhte Frequenz im Schienenverkehr im Kärntner Zentralraum. Um Anrainer vor erhöhter Lärmbelastung zu schützen, soll jetzt an Lärmschutzmaßnahmen gearbeitet werden. Weitere Informationen zum Lärmschutz im Kärntner Zentralraum finden sie auf meinbezirk.at/2933141. KÄRNTEN. Am Freitag, dem 19. Oktober 2018, findet im Congress Center Wörthersee in Pörtschach eine Fachtagung zum Thema "Die Eisenbahnstrecke Wörthersee - Perspektiven zum Schallschutz"...

  • 17.10.18

Politik

Es starten wieder einige Sanierungen auf Landesstraßen in fünf Bezirken

Straßenbau-Offensive
Sechs weitere Baustarts auf Landesstraßen

Es starten sechs neue Baulose auf Landesstraßen. Land investiert über zwei Millionen Euro. KÄRNTEN. In etwa 40 Baulose wurden jetzt im Herbst bereits auf Landesstraßen eröffnet, nun starten sechs weitere Straßenbau-Maßnahmen in mehreren Bezirken. In diese sechs Sanierungen investiert das Land über zwei Millionen Euro, so LR Martin Gruber. "Wir haben heuer um 40 Prozent mehr Straßenbau-Budget zur Verfügung, der Aufholbedarf ist aber immer noch groß." Die anschließend aufgelisteten Baulose...

  • 16.10.18
Mit 18 Jahren fallen junge Leute aus der Betreuung der Kinder- und Jugendhilfe heraus. Wie kann man ihnen helfen? Das wird nun auch in Kärnten erarbeitet

Jugend-Betreuung
Start für EU-Pilotprojekt in der Jugend-Betreuung in Kärnten

Im Rahmen eines EU-Pilotprojektes wird eine Strategie erarbeitet, wie man jungen Menschen helfen kann, die mit 18 Jahren aus der Betreuung der Kinder- und Jugendhilfe "herausfallen". KÄRNTEN. Neben Flandern in Belgien hat auch Kärnten den Zuschlag für ein zweijähriges EU-Pilotprojekt erhalten. Es geht dabei um Jugendliche, die bis zum 18. Geburtstag von der Kinder- und Jugendhilfe betreut werden. Ab 18 Jahren ist laut Gesetz diese Betreuung zu Ende. "Die so genannten ,Care Leaver' sind...

  • 09.10.18
FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann geht in die Offensive und präsentierte fünf Maßnahmen für mehr Lehrlinge in Kärnten

Massnahmen-Paket
FPÖ fordert eine Lehrlings-Offensive

Klubobmann Gernot Darmann präsentiert Maßnahmen-Paket. Das Ziel: Eine Lehre wieder attraktiver machen! KÄRNTEN. „Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen“, betont FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann. Die Anzahl an Lehrlingen in Kärnten bereitet ihm Sorgen: „Im Vergleich zum Jahr 2012 ist die Anzahl um rund 1.700 gesunken.“ Um diesen Trend umzukehren, präsentiert die FPÖ Kärnten ein fünf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket (siehe „Zur Sache“ unten). Prämie, Bonus & Co. Der...

  • 02.10.18
In Sachen Bahnlärm will Bgm. Mathiaschitz nun mit anderen Bürgermeistern bei Minister Norbert Hofer vorstellig werden

Bahnlärm
"Sonderfahrt" zu Norbert Hofer geplant

Bürgermeisterin Mathiaschitz will mit den Bürgermeistern aller Gemeinden, die vom Ausbau der Baltisch-Adriatischen-Achse betroffen sind, nach Wien reisen. KLAGENFURT. Eine enorme Zunahme von Personen- und Güterverkehr erwartet man mit Ausbau der Hochleistungsbahnstrecke vor allem im Zentralraum Kärntens. Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz kündigt nun in diesem Zusammenhang eine "Sonderfahrt" nach Wien an, die sie gemeinsam mit betroffenen Bürgermeistern antreten will. Im...

  • 28.09.18
Mit dabei waren: der vorherige Bezirksobmann Nino de Roja, Julian Geier, Landesobmann der JVP Kärnten und Fabian Hauf

Neuer Bezirksobmann bei der Jungen Volkspartei

Fabian Hauf wird neuer Bezirksobmann der JVP im Bezirk Villach Stadt. VILLACH. Fabian Hauf ist seit kurzem neuer Bezirksobmann der Jungen Volkspartei (JVP) für den Bezirk Villach Stadt. Der 27-jährige freut sich sehr, dieses Amt in seiner Wahlheimat Villach übernehmen zu dürfen. Sein Stellvertreter, Felix Dornhofer, kommt, genauso wie er, ursprünglich aus der Steiermark. Weitere Unterstützung erhält er von seinem zweiten Stellvertreter Benjamin Rauter, sowie von Finanzreferentin Julia Aldrian....

  • 21.09.18
ÖVP-Clubobmann Markus Malle: „Kärnten braucht einen Schulterschluss im Kampf gegen Drogen!“

Kärntner Landtag beschließt einstimmig Maßnahmen im Kampf gegen Drogen

Die ÖVP Kärnten präsentierte am Dienstag ihr Maßnahmen-Paket und brachte heute – gemeinsam mit Koalitionspartner SPÖ – einen Dringlichkeitsantrag im Kärntner Landtag ein. Die Dringlichkeit wurde anerkannt und der Antrag einstimmig beschlossen. Sei gestern ist es nach der Obduktion eines 33-jährigen Feldkirchners traurige Gewissheit: Er ist der 18. Drogen-Tote im laufenden Jahr in Kärnten! Am vergangenen Dienstag präsentierte die ÖVP Kärnten ein zwölf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket im Kampf...

  • 20.09.18

Sport

SV Afritz möchte in die 1. Klasse, wird dabei aber nicht auf die Nachwuchsarbeit vergessen.
3 Bilder

Fußball
Der Weg ist für SV Afritz das Ziel

SV Afritz möchte diese Saison in die 1. Klasse. Nachwuchsarbeit wird dabei aber nicht vergessen. AFRITZ. Emanuel Kaus ist seit fast sieben Jahren Trainer beim SV Afritz (2. Klasse B). Für ihn hat die Weiterentwicklung von Spieler und Nachwuchsarbeit im Verein Priorität. „Klar sollte es für einen 2. Klasse Verein das Ziel sein, den Meistertitel zu holen. Man darf aber bei all diesen Gedanken, nicht auf die Nachwuchsarbeit vergessen“, sagt Kaus. Weg zur Jugend Und so haben sich bei den...

  • 23.10.18
Gernot Morgenfurt ist schon voll im Training

Weissensee
Vorbereiten auf die WM in Kranjska Gora

WEISSENSEE/KRANJSKA GORA. Behindertensportler Gernot Morgenfurt steht schon wieder in den Startlöchern für die diesjährige Weltmeisterschaft in Kranjska Gora. Voll im Training "Ein wundervoller Sommer neigt sich dem Ende und was dauert's und der Winter steht wieder vor der Türe. Genau deshalb trainiere ich schon seit Längerem fleißig für eine weitere Saison", sagt der Weißenseer Sportler. Sein Fitnessprogramm verläuft bestens und er fühlt sich noch, wie er sagt, "wie ein Junger". Auch das...

  • 22.10.18
Platz 1 beim "Gesunde Gemeinde"-Cup 2018: Finkenstein
3 Bilder

"Gesunde Gemeinde"-Cup 2018
"Gesunde Gemeinde"-Cupsieg geht an die Gemeinde Finkenstein

Auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Kommunen St. Jakob im Rosental und Bleiburg. KÄRNTEN. Die Laufserie des Gesundheitsland Kärnten, der "Gesunde Gemeinde"-Cup, begeisterte heuer 1.125 Läufer und Walker. Den Cupsieg holte sich die Gemeinde Finkenstein, wo beim Cup 261 Sportler an den Start gingen. Dahinter rangieren St. Jakob im Rosental und Bleiburg. Bei der Abschlussveranstaltung in Köttmannsdorf freute sich Gesundheitsland-GF Franz Wutte mit den Siegern: "Finkenstein, St. Jakob und...

  • 16.10.18
Schachner macht im Tor eine gute Figur
3 Bilder

Obervellach/FC Mölltal
Das Warten hat sich gelohnt

Matthias Schachner hütet das FC Mölltalgehäuße. Er ist genetisch vorbelastet.   OBERVELLACH (Tiefling). Der FC Mölltal ist in der 1 Klasse A erster Verfolger von Tabellenführer Hermagor. Einen großen Anteil daran hat der 21-jährige Torhüter Matthias Schachner. „Er hat auf seine Chance zweieinhalb Saisonen gewartet und nutzt diese nun zu einhundert Prozent“, sagt sein Trainer Franz Pacher. Genetisch vorbelastet Eigentlich sah sich der der KFZ-Mechaniker im Volksschulalter eher als...

  • 16.10.18
Auch im Winter trainiert Patrick Schöffmann für für dem Kärntner Meistertitel.
6 Bilder

Kerschdorf/Velden
Der 13-jährige Patrick Schöffmann ist mit seinem Bogen erfolgreich.

Der dreizehnjährige Patrick Schöffmann ist mit seinem Bogen erfolgreich. Tripple ist sein Ziel. KERSCHDORF/VELDEN (Peter Tiefling). Bogenschießsport ist eher eine Randsportart. Für den Kerschdorfer Patrick Schöffmann aber eine wichtige Säule in seinem Leben. „Ich habe schon mit fünf Jahren mit dem Pfeil und Bogenschießen angefangen. Damals wurde in der Nähe des Gasthauses meiner Großeltern die Bogenschießarena Velden (Bogenschießclub Velden) errichtet. Ich habe ein paar Mal das...

  • 16.10.18
2 Bilder

Nachwuchsschiedsrichter
Jeder Pfiff hat eine Bedeutung

Der Villacher Patrick Treffer ist Schirianwärter. Er hält gerne das Spiel in Händen. VILLACH. (Peter Tiefling). Viele Fans auf den Fußballplätzen fragen sich immer wieder, warum wählt jemand das Schiedsrichtern als Freizeitbetätigung aus. Für den Villacher Patrick Treffer war es die Liebe zum Sport und die Herausforderung Entscheidungen zu treffen. „Ich habe es gerne, wenn ich das Match in Händen halten kann und dabei neutral nach Regelwerk über Foul oder Unsportlichkeit urteilen darf“ sagt...

  • 14.10.18

Wirtschaft

Die WOCHE sucht den Lieblingsshop 2018
17 Bilder

Lieblingsshop 2018
Wählen Sie Ihren "Lieblingsshop 2018" in Villach!

Die WOCHE sucht den Lieblingsshop im Bezirk Villach. Mitmachen und gewinnen! VILLACH STADT & LAND. Wir suchen den "Lieblingsshop 2018" - und dazu benötigen wir Deine Stimme! Vote für Deinen Lieblingsshop und gewinne 500 Euro Shopping-Geld! Hier Mitvoten! Voting-Schluss: 18. November 2018, 23.59 Uhr Im Rahmen des Votings wird die E-Mail-Adresse abgefragt. Dies dient dazu, Dich im Falle eines Gewinns kontaktieren zu können. Folgende 16 Shops stellen sich der Wahl: Barber Shop...

  • 23.10.18
Die RMA Akademie ermöglicht den Mitarbeitern der RMA Aus- und Weiterbildung in zahlreichen Themen- und Entwicklungsfeldern. Jährlich wird ein Seminarprogramm erstellt, das sowohl für neue als auch für langjährige Mitarbeiter persönliche und berufliche Weiterentwicklung anbietet

Ein Job bei der WOCHE Kärnten - Deine Chance als Neu- und Quereinsteiger

Daniel Wohlgemuth hat vor fast einem Jahr seine neue berufliche Herausforderung als Online-Verkaufsmanager bei der WOCHE Kärnten begonnen. Zuvor war er in einer Online-Agentur beschäftigt. Der Wechsel in die Medienbranche fiel ihm nicht schwer. Im Startlehrgang Werbeberatung hat er alles erfahren, was er für den neuen Job braucht. „Früher habe ich die Zeitung nur gelesen, heute bin ich mittendrin! Durch meine Kollegen und die RMA Akademie wurde mir mein Einstieg ganz leicht...

  • 22.10.18
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4 Bilder

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • 17.10.18
Gründeten eine der vier Junior Companies in der 4CT: Mario Lubi, Alexander Salcher, Mona Walter, Andreas Walder und Greta Minchio

Wirtschaft
Schüler gründen Junior Companies

Von der Idee bis zum Geschäftsabschluss. Schüler der KTS gründen Junior Companies. VILLACH (ak). Erstmalig nimmt die KTS (Kärntner Tourismusschule) mit dem vierten Jahrgang der HLT (Höheren Lehranstalt für Tourismus) an dem Projekt der Junior Companies teil. Reale Unternehmen Insgesamt werden vier Junior Companies, die aus vier bis fünf Schülern bestehen, gegründet. Die Schüler bieten reale Produkte, die sie eigenständig entwickelt haben, am realen Wirtschaftsmarkt an. Dabei durchlaufen...

  • 16.10.18
TEDxKlagenfurt gewann den Regionalitätspreis 2016 

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Wissen sichern ist Zukunft sichern

Bis Sonntag, 21. Oktober, können Projekte für den Regionalitätspreis eingereicht werden. Vielfältige Schulen, hervorragende Hochschulen, fachspezifische Lehrwerkstätten und das viel gelobte duale Ausbildungssystem: Kärnten weist eine Vielzahl an Bildungseinrichtungen und -möglichkeiten auf. Besonders wichtig ist es dabei, Bildung in vielfältiger Art und Weise nicht nur in den Ballungszentren, sondern vor allem in den Regionen sicherzustellen. Denn Bildung bedeutet Weiterentwicklung. Wenn...

  • 10.10.18
Präsentation des Wirtschaftsberichtes mit LR Zafoschnig und LHStv.in Schaunig

Wirtschaftsbericht
Kärnten erzielt stärkstes Wachstum im Bundesländervergleich

Der Wirtschaftsbericht zeigt, dass Kärnten im bundesweiten Vergleich aufholt und das stärkste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer erzielt. KÄRNTEN. LHStv. Gaby Schaunig präsentierte gemeinsam mit LR Ulrich Zafoschnig die Zahlen für die Kärntner Wirtschaft. Beide zeigen sich dabei äußerst positiv und freuen sich eine positive Bilanz ziehen zu können. Kärnten holt auf Der Bericht zur Wirtschaftslage 2017/18 wurde vom Kärntner Institut für höhere Studien und wissenschaftliche Forschung...

  • 09.10.18
  • 1

Leute

Gewinner: P. Stieber, F. Schmidinger, H. Ranner, W. Gruber, K. Babitsch, E. Gferer-Unterlerchner (Lions), E. Kresnik
23 Bilder

Feistritz an der Drau
Medizinkabarett bei den Lions in Feistritz

Medizinkabarettisten Peter und Tekal folgten der Einladung des Lions Clubs Drautal. FEISTRITZ (aju). Die Lions Drautal riefen und Peter und Tekal kamen. In Zusammenarbeit mit heimischen Sportlern, der Bewirtung durch heimische Bauern und der Unterstützung zahlreicher Sponsoren wurde so ein Abend zum Lachen auf die Beine gestellt. Gesund gelachtMit ihrem Programm namens "Gesund gelacht" begeisterten Peter und Tekal alias Norbert Peter und Ronny Tekal das Publikum in Feistritz. Nebenbei...

  • 22.10.18
69 Bilder

LISA-Film
Präsentation Angelika Spiehs-Buch

ST. MARTIN (dw). Sie war Balett-Tänzerin, Modefotografin, Nummerngirl beim Zirkus, Hut-Modell, Mannequin, Bühnenschauspielerin und hat in 21 Filmen mitgespielt (u.a. mit Curd Jürgens, Lex Barker, Rudi Carell, Uschi Glas, Roy Black). Nun hat Angelika Spiehs zusammen mit Arno Wiedergut ihr buntes Leben niedergeschrieben und im Schloss Loretto vor Ehemann Karl (Filmproduzent und Chef der LISA-Film) sowie vielen Freunden präsentiert. Freundin Marion Mitterhammer las einige Schmankerl aus ihrem...

  • 22.10.18
Buchcover von "Angelika - Sonntagskind auf und abseits der Leinwand"
15 Bilder

Biographie
Das Leben der Schauspielerin Angelika Spiehs

Der Kärntner Journalist und Buchautor Arno Wiedergut widmete sein neustes Werk der bekannten Schauspielerin Angelika Spiehs. VELDEN. Heute leben Angelika und ihr Mann Karl Spiehs die meiste Zeit in ihrer Villa in Velden. Wenn sie nicht gerade die Schönheit des Wörthersees genießen, leben sie in ihrer Wohnung in Wien. "Angelika - Sonntagskind auf und abseits der Leinwand"In seinem neuen Werk "Angelika - Sonntagskind auf und abseits der Leinwand" reflektiert Buchautor Arno Wiedergut das...

  • 22.10.18
Der Saaker 5 Gsang: Auftritt vor der Marienkapelle
66 Bilder

Kirchenweihe
Ein Fest für Saak

SAAK (kamp). Ganz offiziell hat das renovierte Kirchlein in der Nötscher Gemeinde nun den Segen von Pfarrer Christian Moritz und Antony Valia erhalten. Viele Stunden Arbeit haben Norbert Maier, seine Familie und Freunde der Marienkapelle in die Sanierung gesteckt. Jetzt konnte das weithin neu strahlende kleine Bethaus wieder eröffnet werden. Zur Feier mit dem Saaker Kirchenchor und dem "Saaker 5 Gsang" waren Viele gekommen, darunter der Bürgermeister der Marktgemeinde Nötsch Alfred...

  • 22.10.18
Die Sieger: Team Malerei Freundl (1. Platz mitte), Team K+P Küchen & Wohndesign (2. Platz links), Team Villacher Faschingsgilde (3. Platz rechts)
64 Bilder

Leute
Das war der zweite WOCHE-B2B-Bowling-Cup

Bei der Neuauflage des beliebten WOCHE-B2B-Bowling-Cup im V-Bowl Villach  kämpften 16 Teams um die ersten Plätze. Dabei ist nicht nur die Titelverteidigung dem Team der Malerei Freundl erfolgreich gelungen, sondern in diesem Jahr ging auch die Auszeichnung des besten Spielers im Turnier an dieses Team.

  • 20.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14