Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Leute
98 Bilder

Fasching
Kärntner Gilden weckten den Faschingsnarren

INNENSTADT (dw). Pünktlich um 11:11 übernahmen "Prinz Fidelius LXIV." Kurt "Funkn" Maschke (einer von 11 Villacher Faschingsprinzen in diesem Jahr) gemeinsam mit "Prinzessin Anna I." (Anna Berger) von LH Peter Kaiser den Landesschlüssel als Zeichen seiner Regentschaft entgegen. Somit dankte nach genau 100 Jahren in Österreich wieder ein Kaiser ab - dieser versprach allerdings, dass er wiederkommt. Gleichzeitig wurde Villach auch zur "Landesnarren-Hauptstadt" gekürt. Neben den Villacher...

  • 12.11.18
  • 2
Sport
106 Bilder

1. Klasse B: Lei Lei in Maria Gail brachte ein 2:0 gegen Arnoldstein

11.11. - Faschingsbeginn und gleichzeitig letztes Fußballspiel in Maria Gail in der Herbstsaison 2018/2019. 150 Zuschauer - gewappnet mit Sonnencreme und Sonnenbrille - drückten ihren Teams die Daumen. Die Draustädter stehen mit 15 Punkten am 11. Platz, konnten in den letzten drei Begegnungen einen Sieg anschreiben. Die Gäste aus Arnoldstein befinden sich mit 9 Punkten am 15. Platz und eroberten ebenfalls in den letzten drei Partien 3 Punkten, hatten allerdings mit Maria Gail noch eine...

  • 11.11.18
Leute
FF-Kommandant und Veranstalter Michael Druml
29 Bilder

Preiswatten
FF Köstendorf lud zum "Karteln"

Gelungener Abend mit Kartenspiel, tollen Preise und Superstimmung in der Ortsburg. VORDERBERG (kamp.) Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter Hans Warmuth und Robert Druml fand in der Ortsburg das Preiswatten der FF Köstendorf statt. Dabei gab es hohe Preise. Der Sieger gewann 1.000 Euro! Die beliebte Veranstaltung fand heuer bereits zum 12. Mal statt. Rund 35 Paare meldeten sich für das Spiel, das der Kommandant der FF Köstendorf Michael Druml organisiert hatte, an. Mit dabei waren...

  • 11.11.18
Leute
Dreiländereckteufel beim großen Krampuslauf 2018
125 Bilder

Krampuslauf
Dreiländereckteufel beim Krampuslauf

Schaurig-schöne Gestalten begeisterten rund 400 Zuseher und Gailtaler beim großen Krampuslauf. ARNOLDSTEIN (kamp). Der erste der Krampusäufe dieser Saison fand in Arnoldstein statt! Organisiert von den Dreiländereckteufeln unter Obmann Manuel Spitzer. Auch wenn der Winter auf sich warten lässt. Jetzt geht am Wochende das Grauen um, die Krampusse in ganz Kärnten sind los! Melanie Gilgenreiner von der Arnoldsteiner Krampusgruppe: "Wir veranstalteten den großen Krampuslauf mit Kinderkrampuslauf...

  • 11.11.18
Wirtschaft
Am Foto: Gerith Laure-Kelz (Heimleitung), Gerhard Mosser (Geschäftsführer AHA-Gruppe), Beate Prettner (Landeshauptmann Stellvertreterin), Ferdinand Vouk (Bürgermeister Velden) und Gjergji Langore (Ärztlicher Leiter MaVida Park)
21 Bilder

MaVida Park

LIND OB VELDEN (ak). In einer feierlichen Eröffnungszeremonie wurde das Demenzkompetenzzentrum "MaVida Park" in Lind ob Velden eröffnet.

  • 11.11.18
Leute
Die Sieger der zehn Kategorien
139 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Das war der Kärntner Regionalitätspreis 2018 - unsere Bilder und das Video

120 Projekte zur Stärkung der Regionen erreichten die WOCHE-Redaktion! Die Nominierten und Sieger der zehn Kategorien wurden in Pörtschach vor den Vorhang geholt. PÖRTSCHACH. Im Congress Center Wörthersee in Pörtschach wurde der Kärntner Regionalitätspreis 2018 in zehn Kategorien an besondere regionale Projekte verliehen, welche die Regionen nachhaltig stärken. Die Nominierten und Sieger wurden mit Urkunden und Trophäen ausgezeichnet, die WOCHE stellt die Projekte in den nächsten Ausgaben...

  • 08.11.18
Lokales
Raphael Wallner aus Micheldorf schnitzt Krampusmasken
23 Bilder

Holzkunst
Der Krampus ist sein tägliches Geschäft

Krampusmasken, Motorsägen-Skulpturen, Brunnen: Raphael Wallners Repertoire ist groß. MICHELDORF (lexe). Eine Werkstatt im Keller und ein Raum voller Masken, eine schaurig-schöner als die andere. So sieht er aus, der Arbeitsplatz von Raphael Wallner. Mit 22 Jahren ist der Micheldorfer Tischler bereits selbständiger Unternehmer und der Krampus Teil seines Geschäfts. Der Maskenschnitzer Seine erste Maske hat der begabte Gailtaler bereits mit elf Jahren gefertigt. "Jeder fängt einmal klein...

  • 07.11.18
Lokales
Floßkapitän: Franz Lackner kennt sich mit der Schubeinheit aus
12 Bilder

Floß am Weissensee: Traumschiff und Lastkahn

Jetzt kommt die Zeit, in der das Weißensee-Floß bald den Schlittschuhläufern Platz machen muss. WEISSENSEE (nic). Dem Sonnenaufgang entgegenzufahren, ist für Floß-Kapitän Franz Lackner immer wieder ein Erlebnis. Der Leiter des Bauhofs der Gemeinde Weißensee hat seit 1991 ein Patent, das ihm das Floßfahren gestattet. Nachdem vor einigen Jahren das Floß zunächst mit Touristen auf Genusstour ging, heißt das Konzept am Weißensee in der Sommersaison seit zwei Jahren "Frühstücksfloß". "Wir bieten...

  • 06.11.18
Freizeit
41 Bilder

Regionauten
Kärnten: Bilder des Monats Oktober 2018

Der Herbst zeigte sich im Oktober nicht nur von seiner regnerischen Seite und so hatten unsere Regionauten die Möglichkeit wirklich atemberaubende Bilder zu schießen und die Schönheit der Natur darin einzufangen. Die schönen Schnappschüsse unserer Regionauten fassen wir monatlich in dieser Rubrik zusammen. Wir präsentieren ausgewählte Bilder in der Galerie - diesmal vom Oktober 2018! Mitmachen!Einfach Kamera oder Smartphone zücken und den Schnappschuss hier hochladen und mit einem kurzen...

  • 05.11.18
  • 3
Leute
Benefizkonzert mit Wolfram Krenn, Wolfgang Rainer, Christina Kraker-Kölbl, Sigrun Alten, Irene Mittermaier und Knut König
6 Bilder

Leute
Benefizkonzert für das Frauenhaus Villach

VILLACH (ak). Die Wasserrettung Villach mit Einsatzstellenleiter Wolfram Krenn lud zum großen Benefizkonzert für das Frauenhaus Villach. Unter dem Motto "Was wäre die Welt ohne Frauen" gastierte die Sängerin Irene Mittermaier mit ihrem Pianisten Knut König im Bambergsaal. Organisiert wurde der musikalische Abend von Wolfgang Rainer der im Publikum die Vizebürgermeisterinnen Petra Oberrauner und Gerda Sandrisser, sowie vom Frauenhaus Villach Christina Kraker-Kölbl (Leiterin) und Sigrun Alten...

  • 05.11.18
Sport
Marco Divo (Mitte), Geburtstagskind und zweifacher Torschütze von Maria Gail
118 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail verliert gegen Schiefling/St. Egyden 2:6

100 Zuschauer am Platz, der dank vieler fleissigen Hände und der Feuerwehr super nach der Überflutung durch den vielen Regen super bespielbar war. Maria Gail als  Heimmannschaft steht mit 15 Punkten am 11. Platz. Die Gäste SG ASKÖ Schiefling/ASKÖ St. Egyden befinden sich mit 22 Punkten am 7. Platz. Eine "junge" Mannschaft, zumindest in der Statistik, heuer eine Spielgemeinschaft gegründet und werden sich hier wohl aus beiden Teams die Rosinen herausgepickt haben. Spielbeginn ganz nach...

  • 04.11.18
Lokales
Der Hubschrauber des Bundesheeres, die Allouette, lädt die mit Schotter gefüllten Big Bags am Waidegger Damm ab
13 Bilder

Hochwasser in Kärnten
Blackhawk-Einsatz in Waidegg

Bundesheer fliegt 120 Panzerigel zur Stabilisierung an den Gaildamm in Waidegg. Krisenstab vor Ort. Rattendorf weiter "Hotspot". BEZIRK HERMAGOR (lexe). Lokalaugenschein beim Bundesheer-Einsatz in der Marktgemeinde Kirchbach. Es regnet noch immer, Aussentemperatur 10 Grad. Am Waidegger Bahndamm ist erstmal Endstation. Die FF Waidegg hat die kleine Straße abgesperrt. Feuerwehrmann Mario Trattler darf vorerst nur Einsatzfahrzeuge durchlassen. 20 Meter weiter stehen Abteilungsinspektor Albert...

  • 02.11.18
Lokales
Die Kräuterprodukte von Schwester Hedwig werden von Gudrun Ebner im Klosterladen Wernberg verkauft
22 Bilder

Wernberg
Diese Hausmittel wirken vorbeugend

Herbst ist Schnupfenzeit. Natürliche Linderung verschaffen die Kräuter von Schwester Hedwig. WERNBERG (aju). Auf rund 8.000 Quadratmetern, im Klostergarten in Wernberg, befindet sich das Kräuterreich von Schwester Hedwig. Sie ist nicht nur seit Jahrzehnten als Krankenschwester tätig, sondern auch begeisterte Kräuterexpertin. Zur Schnupfenzeit, jetzt im Herbst, gibt sie deshalb Tipps, welche Hausmittel und Kräuter Linderung verschaffen. Sellerie gegen Heiserkeit Neben seinen vielen...

  • 30.10.18
Sport
58 Bilder

1. Kärntner Judo G-Turnier - Special Sport
1. Kärntner Judo G-Turnier

Erstmals fand heute, Sonntag 28. Oktober 2018 in Kärnten, in der Mehrzwecksporthalle Villach-St. Martin ein G-Turnier für Specialsportler statt. Das "G" steht für Gehandicapt, d.h dieses Spezielle Turnier ist für Sportler mit körperlicher bzw. geistiger Beeinträchtigung. Der Judo Club - SV Treffen beschäftigt sich seit gut acht Jahren mit Sportlern aus der Diakonie De la Tour Treffen und bereits seit 2014 sind die Treffner Sportler immer wieder bei Turnieren und auch bei den Special...

  • 28.10.18
Sport
Daniel Ottowitz (rot, Maria Gail)  im Kampf um den Ball
132 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail verliert in Wernberg 6:2

Letztes Heimspiel in Wernberg vor 150 Zuschauern. Der Himmel weinte, es regnete, schon mal kein gutes Omen. Die Gäste aus Maria Gail stehen mit 15 Punkten am 10. Platz. Haben vorige Woche nach einer langen Durststrecke endlich wieder mal einen Sieg geschafft und wollten auf der Siegerstrecke bleiben. Wernberg liegt in der Tabelle mit 19 Punkten am 7. Platz und ist seit 5 Runden ungeschlagen. Das es in Wernberg für uns nicht leicht werden wird, war mir schon klar, aber das die Tore...

  • 27.10.18
Lokales
Manuela Jürgens, Tanja Krauß, Doris Prüggler, Claudia Prüggler (v.l.)
30 Bilder

"Das Leben ist (k)ein Froschteich" - eine harmonische Vernissage

Am Abend des 24. Oktober luden die Künstler und Mitglieder des Kunstverein Velden Claudia & Doris Prüggler sowie Manuela Jürgens und Tanja Krauß zur Vernissage der Ausstellung "Das Leben ist (k)ein Froschteich" ein. Zahlreiche Besucher fanden den Weg in die Gemeindegalerie Velden um die ausgestellten Werke zu betrachten und mit den anwesenden Künstlern Gespräche zu führen. Um 19:30Uhr begrüßte Claudia Prüggler alle Gäste herzlich mit einer wunderbaren Rede passend zum Thema der...

  • 24.10.18
Lokales
<f>Mit Spass</f> presst das Team das Gitschtaler Obst: Udo und Heide Philippitsch mit Helga und Hans-Jürgen Pradella (re.)
24 Bilder

Obstverarbeitung
Köstlicher Saft bis zum letzten Tropfen

Sie rollen über eine Holzrinne in ein letztes Wasserbad und eine Art Aufzug mit Schaufeln transportiert Äpfel oder Birnen in den Trichter, in dem sie zu Obstmus zerquetscht werden. WEISSBRIACH (nic).  "Mein Vater hat die Obstpresse 1954 in Stockerau gekauft und in abenteuerlicher Fahrt durch Besatzungszonen ins Gitschtal transportiert," erinnert sich Udo Philippitsch. Mit dem Nachbarn baute er auf seinem Grund einen Keller und ein kleines, stabiles Gebäude, ein Haus für die mächtige Presse...

  • 23.10.18
Lokales
Gernot Stadler am Set der Spieldoku "Wilhelm von Habsburg - König der Ukraine"
14 Bilder

Neue Doku der Klagenfurter Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz
Der vergessene Habsburger Erzherzog

Klagenfurter Filmteam drehte eine Spieldokumentation über Erzherzog Wilhelm und seine Ukraine-Visonen. KLAGENFURT (chl). Einem Vergessenen aus der Habsburger-Dynastie waren die Kärntner Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz auf der Spur: Wilhelm Franz Joseph Karl Habsburg-Lothringen, kurz: Erzherzog Wilhelm. "Als Haus Österreich gaben das bedeutendste und mächtigste Adelsgeschlecht Europa der heutigen Republik Österreich ihren Namen, jenem kleinen Land, das als Nachfolger des einstigen...

  • 23.10.18