Bild

Nachrichten - St. Veit

Lokales

6 Bilder

Neu auf DVD, Buch und CD
CHL sah, las und hörte

CHL sah, las und hörte - WOCHE Kärnten, Ausgabe Nr. 8, 20. 2. 2019. "Father Brown" *** Staffel 6: Mit bieder-naiver Miene und entsprechendem Auftreten stößt der schrullige Priester (und seine ebensolche Gefolgschaft) die Kripo in Kembleford vor den Kopf. Sympathisch und unterhaltsam. (3 DVDs; BBC/Polyband) Alfred Komarek ***** "Alfred": Der (unscheinbare) Alfred auf der Reise in sich selbst – ein skurrile, amüsante und g'scheite (weise!) Reise zu einer wirklicheren Wirklichkeit....

  • 20.02.19
2 Bilder

Neues Buch
St. Veiter Autorin thematisiert Sonnen- und Schattenseiten der Alpen

"Almenrausch" von Betty Quast schildert in einem Essay, über 100 Gedichten und vielen Fotos die guten und schlechten Aspekte im Alpenraum ST. VEIT (stp). Nach ihrem Lyrikband Endzeit, den sie 2017 veröffentlichte, präsentiert die St. Veiter Autorin Betty Quast am Donnerstag ihr zweites Buch. "Almenrausch" heißt die Lyriksammlung, die vor allem die Alpen und ihre Sonnen- aber vor allem auch ihre Schattenseiten thematisiert. "Es geht um die Alpen als Sehnsuchtsort mit all ihren Facetten - von...

  • 19.02.19
Mit einer turbulenten Komödie rund ums Heiraten und abstruse Ausreden für die Liebste wartet die "Komödie 9020" heuer ab 15. März auf

Komödie 9020
In Klagenfurt wird ab März um jeden Preis geheiratet

Mit "Ein Traum von Hochzeit" startet der Verein "Komödie 9020" in sein 9. Bühnenjahr.  KLAGENFURT (vep). "Ich will, ich will, ich will." Aber unbedingt. Wenn eine Braut um jeden Preis heiraten will und der Bräutigam am Hochzeitsmorgen "die Falsche" neben sich im Bett hat, dann hat das Team der Komödie 9020 wieder eine neue Produktion am Start. Heuer wagt sich der Verein an die noch recht junge und hierzulande eher unbekannte Komödie von Robin Hawdon, "Ein Traum von Hochzeit". "Es ist eine...

  • 19.02.19
Bezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Der Schauspieler Andreas Wutte aus St. Veit ist im Fuchspalast in dem weltberühmten Musical "Der Mann von La Mancha" zu sehen
10 Bilder

Andreas Wutte
"Zuhause aufzutreten ist etwas Besonderes"

Die WOCHE bat den St. Veiter Schauspieler Andreas Wutte in seiner Heimatstadt zum Gespräch. Andreas Wutte ist in St. Veit geboren und aufgewachsen und arbeitet in Wien als Film- und Theaterschauspieler. Vom 22. bis 24. März steht er in "Der Mann von La Mancha" im Fuchspalast auf der Bühne. WOCHE: Was bedeutet es Ihnen vor heimischem Publikum zu spielen? WUTTE: Sehr viel, es ist etwas ganz Besonderes dort aufzutreten, wo man seine Wurzeln hat. Ich habe praktisch die ersten 20 Jahre meines...

  • 18.02.19
  •  2
  •  1
Foto (privat): Wiedergewählter Vorstand: v. l. Ulrike Pirolt, Mag. Wolfgang Müller („Gesundheit/Hemmaland“), Obmann Labg. Bgm. Franz Pirolt,
Vzbgm. Lorenz Prieler (Metnitz), Wilma Warmuth („Generationensprecherin“), Bgm. Alexander Benedikt (Althofen), Stadtrat Ing. Helmut Wachernig („Kultursprecher“, Friesach), Projektorganisator Ing. Wolfgang Monai („Wirtschaftssprecher“), Mag. Christina Wutte und Regionalmanager Mag. Dr. Andreas Duller (beide „Mittelkärnten)

Friesach
Hemmaland-Vorstand wurde wiedergewählt

Regionalverein Hemmaland wählte seinen Vorstand wieder.  FRIESACH. Bei der Vollversammlung des Regionalvereins Hemmaland im Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach wurde der Straßburger Bürgermeister Franz Pirolt als Obmann und alle weiteren Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt.  Der Verwaltungsdirektor des Krankenhauses, Günther Staber, informierte über die aktuellen Maßnahmen des Regionalspitales und verwies auch auf die Errichtung einer Tages- bzw. Wochenchirurgie ab 2019. Zudem werde...

  • 18.02.19
  •  1

Politik

Imker
Über "Freizonen" wird weiter diskutiert

Gespräch zwischen Imkern und Martin Gruber sorgt für Klarheit in 16 von 18 Punkten. Lediglich die geplante "Freizone" in den Bezirken St. Veit und Wolfsberg bringt noch Diskussionsbedarf mit sich. KÄRNTEN, ST. VEIT. Die Gespräche zwischen Landesrat Martin Gruber und den Landesverbänden der Imkerei am Montag haben die Gründung einer Konsensgruppe zur Folge, um die offenen Punkte zu klären. Weil im Landesverband für Bienenzucht keine einheitliche Linie mehr zum Wochen zuvor gemeinsam...

  • 13.02.19
3 Bilder

Imker
Bienen-Debatte spaltet das Land

Neues Bienenwirtschaftsgesetz sieht "Freizonen" - auch im Bezirk St. Veit - für andere Bienenrassen neben der Carnica Biene vor. Großteil der Imker will das verhindern. BEZIRK ST. VEIT (stp). Die Bienen spalten das Land. Zumindest jene zwei Lager, die in der Imkerei tätig sind. Die Rassentrennung zwischen der Kärntner "Carnica Biene" und der Buckfastbiene ist vor allem für Carnica-Züchter und Hobby-Imker extrem wichtig. "Die neue Verordnung darf nicht kommen 99 Prozent der Imker sprechen...

  • 13.02.19
Im Gespräch mit den Imkerverbänden konnten 18 von 16 Punkte geklärt werden

Bienen
"Kärnten ist ein Carnica-Schutzgebiet"

16 von 18 offene Themen der Novelle des Bienenwirtschaftsgesetzes konnten geklärt werden. KÄRNTEN. Wie die WOCHE bereits berichtete gab es über 100 Stellungnahmen zum Begutachtungsentwurf für das neue Bienenwirtschaftsgesetz. Die in den Stellungnahmen genannten Punkte wurden in insgesamt 18 Themenbereiche zusammengefasst. In einem konstruktiven Gespräch mit den Vertretern beider Landesverbände für Imkerei, der ARGE Carnica-Schutz und dem Verein "Lavanttaler Carnica" konnten 16 Themen...

  • 12.02.19
LR Marint Gruber will ein klärendes Gespräch bzgl der Novelle des Kärntner Bienenwirtschaftsgesetz führen

Bienen
Klärendes Gespräch mit Kärntner Imkerverbänden

Bereits über 80 Stellungnahmen liegen zur geplanten Novelle des Bienenwirtschaftsgesetz vor. Nun soll es ein klärendes Gespräch mit den Imkerverbänden geben. KÄRNTEN. Da vor Ende der regulären Begutachtungsfrist der Gesetzesnovelle bereits über 80 Stellungnahmen dazu vorliegen, will LR Martin Gruber kommende Woche ein klärendes Gespräch mit den Kärntner Imkerverbänden führen. Keine Novelle gegen die Kärntner Imker Aufgrund der hohen Zahl der Stellungnahmen will Gruber die...

  • 07.02.19
  •  1
Der Glödnitzer Bürgermeister, Johann Fugger

Gemeindevorschau
Halbe Million Euro für die Wasserversorgung

GLÖDNITZ. Die größte Investition, die heuer in der Gemeinde Glödnitz ansteht ist die Sanierung der Wasserversorgungsanlage. Die Gemeinde investiert hier 500.000 Euro. Gemeinsam mit der Gemeinde Weitensfeld wird die Auffahrt zum Ortsteil Altenmarkt generalsaniert und asphaltiert. Die Kosten betragen rund 250.000 Euro. Auch in das ländliche Wegenetz wird investiert. Weitere 50.000 Euro fließen in die die Aufrechterhaltung der Flattnitzer Liftbetriebe. In der Volksschule wird eine Generalsanierung...

  • 05.02.19
Bei der EU-Wahl gehen für die FPÖ Kärnten Elisabeth Dieringer-Granza, Michael Reiner und Isabella Theuermann ins Rennen

EU Wahl
Kärntner FPÖ stellt Kandidatin vor

Der Landesparteivorstand der Kärntner FPÖ entschied sich einstimmig für die Villacherin Elisabeth Dieringer-Granza. KÄRNTEN. Elisabeth Dieringer-Granza steht als Spitzenkandidatin der Kärntner FPÖ für die bevorstehende EU-Wahl. "Sie ist hochqualifiziert, um Kärnten in Brüssel bestmöglich vertreten zu können", betont Klubobmann Gernot Darmann.  Die Kandidaten Elisabeth Dieringer-Granza Manfred Tisal wird nicht für FPÖ in EU-Wahl ziehen. Statt dessen geht die Mittelschullehrerin...

  • 01.02.19

Sport

Kevin Vaschauner (27) ist im Futsal-Nationalteam

Futsal
Ins Futsal-Nationalteam gekickt

KADÖLL (kope). In der Kärntner Liga trifft der Stürmer Kevin Vaschauner (27) für seinen Verein SK Treibach am laufenden Band. Im Herbst trug er sich 14 Mal in die Torschützenliste ein. Doch das reicht dem Bautechniker nicht. Er spielt mit Futsal Klagenfurt auch in der ÖFB-Futsal-Bundesliga. Vier Tore Obwohl er im letzten Spiel um Platz drei beim 5:5 gegen Stella Rosa aus Wien gleich viermal traf, wurde es in der Endabrechnung nur der vierte Rang. Futsal ist Hallenfußball ohne Bande mit...

  • 19.02.19

Eishockey
Kappler Hockey Club feiert den Meistertitel

Kappler Hockeyclub siegt im Finale der Landesklasse Ost souverän gegen Friesach. KAPPEL (stp). Der Kappler Hockeyclub ist Meister der Landesklasse Ost. In der Finalserie setzten sich die Cracks aus Kappel gegen Friesach in zwei Spielen (8:3, 10:2) durch. Schon im Grunddurchgang hatte man mit 30 Punkten in der Tabelle einen klaren Vorsprung auf den ersten Verfolger Friesach. "Wir haben unser Saisonziel erreicht, spielen nächstes Jahr in der Unterliga und wollen dort die Klasse halten", sagt...

  • 19.02.19

Eishockey
EHC Althofen: Die "Zweite" hat vorgelegt

Die zweite Mannschaft des EHC Althofen ist Meister der Unterliga Ost. Für die erste Mannschaft beginnen am Samstag (17 Uhr, Eishalle Althofen) die Play-offs gegen Spittal. ALTHOFEN (stp). Der Meister 2018/19 in der Unterliga Ost heißt EHC Althofen II. Die Nachwuchsathleten der Rhinos setzten sich in der Finalserie in zwei Spielen mit 2:0 (2:1, 4:3) gegen die Wörthersee Knights durch.  Der Meistertitel der zweiten Mannschaft gibt auch der Kampfmannschaft Selbstvertrauen für die anstehenden...

  • 13.02.19
  •  1
Sabine Schöffmann schied bei der WM zwei Mal im Viertelfinale aus

Kritik
Schöffmann: "Das war einer WM nicht würdig!"

Sabine Schöffmann (26) übt Kritik am Veranstalter der Snowboard WM in Park City. Wetter und Kurssetzung waren grenzwertig. Schöffmann holte trotz allen Erwartungen keine Medaille. DRASENDORF (stp). Bevor es für Sabine Schöffmann zu den nächsten Weltcup-Bewerben in Asien geht, übt sie Kritik an den WM-Bewerben in den USA. Schöffmann war sowohl im Riesenslalom als auch im Slalom als Medaillenfavoritin im Viertelfinale ausgeschieden. "Die Bedingungen und die Kurssetzung waren einer WM nicht...

  • 11.02.19
Foto: Ellensohn Karl Heinz
7 Bilder

Bezirksmeisterschaften der LG und LPi Schützen in Friesach

Bei der von der Schützengesellschaft Friesach durchgeführten Bezirksmeisterschaft der LG und LPi Schützen, am 08.02.2019 und 09.02.2019 auf der Schießstätte Hoi, bei der 56 Schützen/innen in 13 Wertungsklassen und 12 Mannschaften aus 3 Vereinen teilnahmen, konnte sich der Schützenverein Sankt Veit sehr stark in Szene setzen. Es wurden insgesamt: 11 Einzelbezirksmeistertitel eingefahren ( Plieschnig Nico, Stippich Lenni, Kohlweg Silke, Maderthaner Andreas, Grünkranz Raffael, Eder Ferdinand,...

  • 10.02.19
Am Gipfel der Kruckenspitze
16 Bilder

REKORDTEILNEHMERZAHL
Schneeschuhwandern Kruckenspitze

[b]23 sind den Ruf gefolgt! Schneeschuhwandern immer beliebter [/b]Das schöne Wochenendwetter ausnützen hieß es und so machten sich 23 Schneeschuhwanderer/innen auf dem Weg um die Kruckenspitze bei Hochrindl zu erwandern. Auch diesmal waren wieder ein paar „Neulinge“ dabei die von dem Genuss des Schneeschuhwandern gehört hatten und nun wollten Sie es selbst einmal ausprobieren. Die Tour war leicht zu begehen und alle Teilnehmer/innen hatten auch Ihren Spaß daran. Nach ca. 1 ¾ genüsslichen...

  • 10.02.19
  •  1
  •  2

Wirtschaft

Faschingskrapfen vom regionalen Bäcker überzeugen mit Frische, Qualität und regionalen Zutaten
2 Bilder

Faschingskrapfen
Flaumiger Genuss mit Tradition

Von Hofer bis Spar: Krapfen gibt es überall. Wie halten regionale Bäcker dem stand? Die WOCHE fragt nach. ST. VEIT, BRÜCKL, WEITENSFELD (chl). Blickt man auf den diesjährigen Krapfen-Test von Falstaff, so schneidet der Hofer-Krapfen mit Platz 4 überraschend gut ab; Platz 7 teilen sich Lidl und Interspar. Wohlgemerkt: Der Test wurde in Wien durchgeführt. Während aber ein Krapfen beim Bäcker ab einem Euro aufwärts zu haben ist, kostet er bei Hofer & Co. einen Bruchteil dessen. Hört man...

  • 20.02.19
Offiziell eröffnet: Stadtpfarrer Rudolf Pacher, Andreas Messner (MID-Bau), Franz Zewell (AMS Kärnten), Bezirksstellenleiter Günter Krassnig und Vzbgm. Martin Kulmer

AMS St. Veit wurde feierlich eröffnet

Neues Arbeitsmarktservice-Gebäude in St. Veit wurde letzten Donnerstag eröffnet. ST. VEIT. Nachdem das AMS St. Veit schon im November in das neue Gebäude in der Gerichtsstraße gesiedelt ist, wurde letzten Donnerstag auch die offizielle Eröffnung gefeiert. Geschäftsstellenleiter Günter Krassnig bedankte sich bei allen Mitwirkenden für die gute Zusammenarbeit, insbesondere bei Andreas Messner, Geschäftsführer der bauausführenden Firma MID Bau. "Die neue Geschäftsstelle ist mit öffentlichen...

  • 18.02.19
Jugendliche haben bei der "Hofer-Lehre Challenge" in Klagenfurt Teamgeist bewiesen und erhielten einen exklusiven Einblick hinter die Hofer-Kulissen.
2 Bilder

Lehre
Jugendliche schnupperten spielerisch in den Lehrlingsalltag

Hofer gewährte Jugendlichen Einblick in den Alltag eines Lehrlings. KLAGENFURT. Bei der diesjährigen "Hofer-Lehre Challenge" konnten Jugendliche einen Blick hinter die Kulissen des Diskonters werfen. In Teams aufgeteilt, lernten die Interessierten unterschiedliche Stationen spielerisch kennen und konnten dabei gewinnen: Kassieren, Semmeln backen, Hofer-Quiz u. e. m. "Ich wollte herausfinden, ob Hofer mir Spaß machen würde und es hat mir sehr viel Spaß gemacht", resümiert Laura-Marie Türk...

  • 15.02.19
  •  1
Braumeister Raimund Linzer im Weizenfeld
2 Bilder

Studie
Hirter Bier - Das Image bei den Konsumenten stimmt

Hirter gehört in puncto Image bei den Konsumenten zu den Top 3 Biermarken in Österreich. HIRT. Eine Exklusivstudie über die Image-Sieger im Österreichischen Lebensmittelhandel sorgt für Freude und Stolz bei der Brauerei Hirt. Denn bei den Bieren erreicht die Privatbrauerei aus dem Bezirk St. Veit den dritten Platz. Ziel der Studie war es herauszufinden, welche Emotionen und welches Image Konsumenten mit einer Marke verbinden. Markenkenner bewerteten über 400 Marken aus den...

  • 13.02.19
Daniel Koch mit den "Solid Wood Brick"
4 Bilder

Lölling
Innovativer Holz-Ziegel soll Hausbau verändern

"Solid Wood Bricks" heißen die Holz-Ziegel, mit denen man per Baustein-System selbst ein Haus aufstellen kann. Entworfen hat den innovativen Ziegel Daniel Koch aus Lölling.  LÖLLING (stp). Konstruktionen bis zur Dimension eines zweistöckigen Hauses sind mit dem neuen Holz-Ziegel möglich, den Daniel Koch aus Lölling im letzten Jahr entworfen hat. Im Dezember erhielt er die Patent-Bestätigung, ab sofort starten er und sein Vater im Familienbetrieb in Lölling mit der Produktion. "In ganz Europa...

  • 12.02.19
  •  2

Metnitz
Hutmacher Kollmann darf nun Gemeindewappen führen

Metnitzer Hutmacher Kollmann wurde Gemeindewappen verliehen. METNITZ. Auf 150 Jahre erfolgreiche, unternehmerische Tätigkeit kann die Firma Huterzeugung Kollmann bereits zurückblicken. Er ist kärntenweit der einzige aktive Hutmacher und mit seiner Arbeit weit über die Grenzen hinaus erfolgreich tätig und bekannt.  Als besondere Anerkennung und Würdigung seiner Arbeit bekam die Firma Josef Kollmann vom Gemeinderat der Gemeinde Metnitz nun das Recht zur Führung des Gemeindewappens...

  • 07.02.19
  •  1

Leute

Präsident Stefan Liebhart und Prinz Christian Haberl
47 Bilder

Premierensitzung
Straßburger Narren glänzen mit Worten und Taten

STRASSBURG (ch). Seit der Premierensitzung der Straßburger Faschingsgilde, die am Sonntag, dem 17. Februar 2019 im Gasthaus Landsmann über die Bühne ging, ist die Gurktaler Stadt fest in der Hand der Narren. Mit Tanz, Musik, Sketchen und lustigen Sprüchen bringt die Gilde rund um Präsident Stephan Liebhart, Prinz Christian Haberl und Prinzessin Marlene Kuess ein Programm auf die Bühne, das jung und alt, Frauen und Männer gleichermaßen begeistert. Mit einem lauten "Dei Dei" und dem...

  • 17.02.19
Kommandant-Stellvertreter Markus Zuschnig und Kommandant Johann Delsnig  freuten sich über die Gäste
47 Bilder

Althofen: Die Florianijünger luden zum Ball

Am Samstag fand in Althofen der Feuerwehrball statt.  ALTHOFEN (vg). Die Feuerwehrkameraden der Feuerwache Althofen unter Kommandant Johann Delsnig und seinem Stellvertreter Markus Zuschnig luden zum jährlichen Feuerwehrball. Viele Abordnungen von Feuerwehren und Gäste pilgerten am Samstag in das Kulturhaus Althofen um mit den Florianijüngern gemeinsam zu feiern. Im Festsaal unterhielten die "Himmelberger" mit Tanzmusik, in der Kellerdisco sorgte DJ Steevy für gute Laune. Mit dabei...

  • 17.02.19
25 Bilder

Klein St. Paul
Wunderbarer Abend mit der Heli-Family

Unter dem Motto "We are the  world" gab der Chor eine Auswahl an beliebten Songs aus verschiedenen Konzerten zum Besten. KLEIN ST. PAUL (pp). Das Konzert im Werkskulturhaus. mit Liedern des Austro-Pop sowie Highlights der Pop- und Bluesliteratur, genossen auch Bürgermeisterin Gaby Dörflinger, Lichtdesigner Michael Mayler und der Wirt Walter Sonnberger.

  • 16.02.19
  •  1
Sophie Duller, "Ballvater" Helmut Pessentheiner, Johanna Kulterer, HLW-Direktor Walter Martitsch, Sabrina Pirker
100 Bilder

HLW-Ball
Fröhlicher Tanz mit "Sissi und Franz"

Unter dem Motto „Sissi und Franz laden zum Tanz“ luden die Maturaklassen der HLW St. Veit am Samstag, dem 9. Februar 2019 zum Schulball. Schon seit jeher steht der HLW-Ball für Eleganz und Glamour. Doch dieses Jahr gelang den Schülern und der Lehrerschaft unter der Leitung von Musikprofessor und "Ballvater" Helmut Pessentheiner und dem kreativen Input von Ulrike Dulle ein wahrhaft kaiserliches Fest. Rund 1500 festlich gekleidete Besucher in bester Feierlaune genossen eine Nacht, wie sie...

  • 10.02.19
  •  4
  •  2
24 Bilder

St. Filippen
Harmonischer Jägerball im Gasthof Kurath

Der traditionsreiche Brückler Jägerball findet alle drei Jahre in St. Filippen statt. Heuer bereits zum neunten Mal. ST. FILIPPEN (pp). Eröffnet wurde der Jägerball durch die Landjugend Grafenstein mit Obmann Georg Stromberger und den Jagdhornbläsern Brückl, unter der Leitung von Simon Pitscheg. Die Mitternachtseinlage kam von der Landjugend Brückl mit Obmann Eugen Klarer und Leiterin Celina Klausner.  Der Obmann vom Jagdverein Landschaden-St. Filippen, Karl Kurath,  begrüßte unter den...

  • 09.02.19
  •  1
  •  2
Die Faschingsgilde St. Veit begeistert auch heuer wieder mit einem umfangreichen und vor allem lustigen Programm
137 Bilder

St. Veit
Großartige Narren bei der Faschingssitzung in der alten Herzogstadt

Die St. Veiter Gilde bringt wieder ein Spitzenprogramm auf die Narrenbühne. ST. VEIT (pp). Philipp Subosits als "Herzog Philipp I." kann auch in seinem zweiten Regierungsjahr auf einen großen Stab von hochtalentierten Hofnarren zurückgreifen. KnallhartUm die hundert Akteure und Helfer im Hintergrund haben ein Gesamtkunstwerk für Faschingsliebhaber geschaffen und machen es einem wahrlich schwer einzelne Protagonisten besonders hervorzuheben. Ohne Übertreibung kann das, was Garde und...

  • 04.02.19
  •  2
  •  1