St. Veit - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

14 Bilder

Wanderung im Görtschitztal
Künstlerweg in Klein St Paul.

Der Künstler Weg in Klein St Paul hat so einiges zu bieten genüssliches und entspanntes Wandern. Keine sportliche Herausforderung. Der Rundweg ca 4 km lang. Er beginnt nach dem Museum  von  Hoffmeister. Wo man  fantastische Kunstwerke bewundern kann.  Das Museum zu besuchen lohnt sich.  Es geht dann weiter den Görtschitz entlang bis zur Liftstrasse  Vorbei am Klinzerhof geht es wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die genaue Wegbeschreibung findet ihr...

  • 01.06.20
3 Bilder

Der einsame Einkaufswagen von Althofen

Der einsame Einkaufswagen von Althofen steht da irgendwo in Treibach rum und der ihn mitgenommenen hat, ist ein Saukerl denn er könnte ihn schon wieder zurückbringen und nicht dort in der Wiese ab legen. Bitte bringe ihn wieder zurück wo du ihn herhast wer es auch war! DAS LEBENSMITTEL GESCHÄFT WIRD SICH BEDANKEN

  • 01.06.20
  •  2
  •  2
Bezahlte Anzeige
Bis Ende September kann man zahlreiche eindrucksvolle Bilder aus der Region von damals und heute bestaunen.

Ausstellung in Völkermarkt
Zwei „Kunsttatorte“ zu sehen

Ab 5. Juni kann eine einzigartige Ausstellung in der Bezirksstadt Völkermarkt bestaunt werden. VÖLKERMARKT. Zwei Ausstellungsorte, ein Titel – am Freitag, 5. Juni 2020, öffnen gleich zwei Räume unter dem Titel „Städte & Landschaften in Unterkärnten – Völkermarkt Einst & Jetzt“ ihre Türen. Das Projekt wurde gemeinsam mit der Stadtgemeinde Völkermarkt, der Galerie Magnet, dem Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt und weiteren Partnern ins Leben gerufen und zeigt bis Ende September...

  • 01.06.20
Zehn Mitarbeiter sollen sich in Brückl um die Senioren im Tageszentrum kümmern.

Brückl
Ein Tageszentrum für Senioren entsteht direkt im Ort

Das „Inklusiven Tageszentrum Brückl“ soll mit Mitteln aus dem Görtschitztalfonds gefördert werden. Die Landesregierung beschließt am Mittwoch die 100.000 Euro Förderung.  BRÜCKL. Das Tageszentrum soll im Ortskern errichtet werden. Es wird für 25 ältere Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf offen stehen. „Seitens des Landes und mir persönlich ist es ein Herzensanliegen, Mitmenschen, die unsere und die Unterstützung anderer brauchen, so zu helfen, dass sie glücklich alt werden können. Das...

  • 01.06.20
  •  1
Teile der Sitzgarnitur landeten sogar auf dem Liebenfelser Wasserwanderweg.

Sörg
Zeugen gesucht: Rastplatz in Sörg wurde schwer beschädigt

Unbekannte haben zwischen Mittwoch und Freitag eine Sitzgarnitur aus Granitstein schwer beschädigt. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen. SÖRG. Bisher unbekannte Täter beschädigten zwischen Mittwoch, 27. Mai, 18 Uhr, und Freitag, 29. Mai, 12 Uhr, am Rastplatz zwischen Sörg und Hart die Sitzgarnitur aus Granitstein: Die Täter rissen die Granitfüße aus der Verankerung und warfen sie üben einen steilen Abhang rund 100 bis 150 Meter hinunter, sodass sie teilweise auf dem Liebenfelser...

  • 30.05.20
Mit überhöhter Geschwindigkeit fuhren die zwei Burschen durch die Herzogstadt St. Veit.

St. Veit
Unerlaubte Spritztour mit Papas Auto durch St. Veit

Zwei Burschen fuhren mit quietschenden Reifen und weit überhöhter Geschwindigkeit durch St. Veit.  ST. VEIT. Gestern Nacht fuhren zwei Burschen mit quietschenden Reifen und weit überhöhter Geschwindigkeit durch St. Veit. Die auf dem Bahnhofsvorplatz mit einer anderen Amtshandlung beschäftigten Polizisten nahmen die Verfolgungsfahrt auf und konnten das Auto anhalten. Auto unbefugt in Betrieb genommen Ein 17-Jähriger hatte das Auto seines Vaters unbefugt in Betrieb genommen, um mit seinem...

  • 30.05.20
Der Bau ist über 50 cm hoch und ca. 30 cm breit
6 Bilder

HORNISSENNEST in TREIBACH ALTHOFEN

Diese Aufnahmen hat mir eine sehr Liebe Freundin (Wurzer Marlene) aus Treibach Althofen  zugesendet damit ihr es sehen könnt, das Nest ist über 50 cm hoch ein gewaltiger Nestbau er wurde sachgemäß abgetragen und entsorgt, damit sich kein neuer Stamm ansiedelt er war im Geräteschuppen des Nachbarn. Die Hornisse ist die größte in Mitteleuropa lebende Faltenwespe. Die Körpergröße der Königin beträgt von 23 bis zu 35 Millimeter, die der Arbeiterinnen 18 bis 25 Millimeter und die der Drohnen...

  • 29.05.20
  •  10
  •  9
Das Freilichtmuseum Maria Saal ist auch wieder zurück.

Corona-Virus
MMKK und Außenstellen des Landesmuseums sind zurück

Ab morgen, Samstag, geht kulturell wieder etwas weiter. Das Museum Moderner Kunst Kärnten und die fünf Außenstellen des Landesmuseums öffnen ihre Pforten. KÄRNTEN. Morgen, Samstag, öffnet das Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) wieder seine Türen. Aber auch die fünf Außenstellen des Landesmuseums für Kärnten sind ab morgen wieder da. "Nach der wochenlangen Corona-bedingten zwangsweisen Nulldiät ist es erfreulich, dass die kulturellen Nahversorger des Landes ab morgen wieder ihr...

  • 29.05.20
Kärnten: aktueller Stand von Montag, 1. Juni, 8 Uhr

Corona-Virus
Drei Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert – 398 genesen

Mit Stand Montag, 1. Juni, gibt es in Kärnten noch drei aktiv Erkrankte. Insgesamt wurden 415 Kärntner jemals positiv getestet.  22 Uhr: Laut Dashboard des Gesundheitsministeriums gibt es eine Neuerkrankung im Bezirk Wolfsberg. Jemals positiv Getestete in KÄRNTEN: 415 (Stand: Montag, 1. Juni, 22 Uhr) Klagenfurt: 91Völkermarkt: 53St. Veit: 52 Villach Land: 48Wolfsberg: 44Spittal: 42Klagenfurt Land: 42Villach: 23Feldkirchen: 15Hermagor: 5Österreich: 16.661Alle Bundesländer (Montag,...

  • 29.05.20
  •  1
  •  2
Bezahlte Anzeige
Am 25. Juli 2020 findet wieder die Thermenwelt Hotel Pulverer Trophy 2020 im GC Bad Kleinkirchheim statt.
4 Bilder

Golfturnier
Einladung zur Thermenwelt Hotel Pulverer Trophy 2020

Am Samstag den 25. Juli 2020 lädt das Thermenhotel Pulverer in Kooperation mit der WOCHE und Komperdell zur Pulverer Trophy 2020 in die Golfanlage Bad-Kleinkirchheim ein. Das Spa- und Wellnesshotel bietet im Zeitraum von 19. bis 26. Juli 2020 außerdem verschiedene Turnierpauschalen für Golfliebhaber an. KÄRNTEN. Heuer dürfen sich Golffreunde wieder auf das große Hausturnier des Thermenhotels Pulverer freuen. Auch Franz Klammer ist dieses Jahr wieder mit dabei und wird seinen Golfschläger auf...

  • 29.05.20
Von links nach rechts: Bürgermeister Hans-Jörg Kerschbaumer, Naturpark-Ratvorsitzender Helmut Winkler, Vizebürgermeister Franz Schier (hinten), Naturpark-Rangerin Petra Kranabetter, Landesrätin Sara Schaar und Naturpark-Direktor Robert Heuberger (vorne)

Naturpark Weißensee
Neues Sommerprogramm für Junge und Junggebliebene

Im Naturpark Weissensee gibt es heuer ein besonders umfangreiches Sommerprogramm für Besucher.  KÄRNTEN. Diesen Sommer lässt sich die unberührte Landschaft rund um den naturbelassenen Weissensee mit einem besonders umfangreichen Programm erleben. Dieses ist an die erforderlichen Rahmenbedingungen und Corona-Sicherheitsregeln angepasst. Die Naturpark-Ranger sind für die aktuelle Situation bestens geschult und bieten somit ein sicheres Erlebnis mit vielen neuen und unbekannten...

  • 29.05.20
Bis 31. August gibt es keine Veranstaltungen.

abgesagte Veranstaltungen in Kärnten
Ersatztermin für die Starnacht am Wörthersee steht fest

Hier finden Sie Informationen zu den Veranstaltungsabsagen und möglichen Ersatzterminen. KÄRNTEN. Aufgrund der von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus werden alle größeren Veranstaltungen bis Ende August nicht stattfinden können. Um sich einen Überblick verschaffen zu können, welche Events davon betroffen sind, werden hier alle größeren Veranstaltungen in den einzelnen Bezirken Kärntens aufgelistet und bei Verfügbarkeit der jeweilige Ersatztermin...

  • 28.05.20
11 Bilder

Amsel Eier aus Treibach Althofen

Und wieder haben die Amseln Eier gelegt in Treibach Althofen und gleich 5 Stück davon, als Mama und Papa ein Bad nehmen habe ich schnell mit der Kamera zugeschlagen (Fotografiert)

  • 28.05.20
  •  9
  •  7
Die Bauhof-Mitarbeiter David Pfingstl und Wolfgang Obersteiner mit Bürgermeister Martin Kulmer bei der offiziellen Übergabe des neuen Müll- und Containertransporters.
3 Bilder

Neuer Mülltransporter
St. Veit: Bauhof Mitarbeiter sorgen für ein sauberes Stadtbild

St. Veit investierte 150.000 Euro in den Ankauf eines neuen Müll- und Containertransporters.  ST. VEIT.  Vor Kurzem  fand die offizielle Übergabe des neuen Müll- und Containertransporters mit Bürgermeister Martin Kulmer am Bauhof in St. Veit statt. Der neue Müll- und Containertransporter kostete 150.000 Euro. Die Anschaffung war ein Muss, da der Müll-und Containertransporter von Montag bis inklusive Samstag täglich in St. Veit im Einsatz ist. Es werden mit dem neuen Fahrzeug Hausmüll,...

  • 28.05.20
Eine Frau soll sich in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert haben, gestern ein Paar außerhalb Kärntens.

Corona-Virus
Heute wieder eine Neuerkrankung in Kärnten

Heute kam eine weitere Neuinfizierung hinzu. Die Dame soll sich in Kärnten angesteckt haben. Arbeitsinspektoren sind wieder vermehrt in Betrieben unterwegs, vor allem in puncto Beratung. In Gastronomiebetrieben darf wieder gefeiert werden. KÄRNTEN. Eine weitere Neuinfektion kam heute in Kärnten hinzu. Es sieht derzeit danach aus, dass die Frau aus Klagenfurt sich in Kärnten infiziert hat, sie befindet sich in häuslicher Absonderung. Das "Contact Tracing" läuft. Mit dem Villacher Ehepaar,...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Stappitzer See
4 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Nationalpark Hohe Tauern

Der größte Nationalpark im gesamten Alpenraum.  Er ist das größte Schutzgebiet Mitteleuropas und eine der großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Die Hochgebirgsregion „Hohe Tauern“ birgt die mächtigsten Gipfel Österreichs, die größten Gletscherflächen der Ostalpen und Wasserfälle, die zu den höchsten der Welt zählen. AUF IN DIE HOHEN TAUERN!Die Hohen Tauern gehören zu den eindrucksvollsten Naturlandschaften des Alpenraums. Am 5. Juni startet im Nationalpark die...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Strahlende Sonnenschein-Momente

Den Sommer in derRegion Bad Kleinkirchheim genießen. Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig: Inmitten der sanften Alpinwelt der Kärntner Nockberge warten magische Berg- und Seenerlebnisse und persönliche Sonnenschein-Momente auf Schritt und Tritt. Die Region liegt im Herzen Kärntens und bietet Alpine Wellness, unvergessliche Gipfeltouren, ein 750 Kilometer langes, legales Mountainbike-Streckennetz, den höchstgelegenen Golfplatz Kärntens,...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Der schöne Millstätter See
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Der Millstätter See. Das Juwel in Kärnten

Ein unvergessliches Naturerlebnis und die schönsten Logenplätze erwartet Sie am Millstätter See. Eingebettet in die Gebirgswelt des Biosphärenparks Nockberge, der Millstätter Alpe, dem Sportberg Goldeck und den Weltenberg Mirnock bietet der Millstätter See optimale Bedingungen für ein unvergessliches Naturerlebnis und einen genussvollen Aktiv-Urlaub. See- und Bergberührungen®Schon im 20. Jahrhundert wurde der See we- gen der hohen sommerlichen Wassertemperaturen von Erholungssuchenden...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Entdecken Sie das Görtschitztal!
2 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Geheimnisvolles Görtschitztal

Eingebettet zwischen sanfte Almen, unweit der Bezirksstadt St. Veit an der Glan, liegt das sagenumwobene Görtschitztal. Der Künstler Werner Hofmeister ist hier zu Hause. Er hat sein Tal mittels Rahmen neu in Szene gesetzt. Gemütliche Spazierwege, genussvolles Wandern oder sportliche Trails – im Görtschitztal ist alles möglich. Zusätzlich zu den vielen Bergpfaden auf den Almen laden im Tal sieben neue Motiv-Wanderwege ein, die Landschaft mit ihren Besonderheiten zu entdecken. Diese Wege...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Wandern im schönen Rosental.
3 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Oh du mein schönes Rosental

Aufblühen, genießen, leben im Landschaftsgarten Kärntens Vertrauter Geruch von frischem Heu. Duft von Wiesenblumen. Herrliche Ruhe und Erholung im mediterranen Klima Kärntens. Versteckte Hochtäler in den Karawanken mit besonderen Naturjuwelen. Kristallklare, frisch sprudelnde Bäche und kleine verträumte Badeseen – das ist der Sommer im Rosental. Hier fühlen sich Wanderer, Kletterer und Genuss-Radler wohl. Und wer nur die Seele baumeln lassen möchte – auch recht! Jeder nach seiner Art...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Die Gegend auf zwei Rädern erkunden.
4 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Urlaub mit Genuss im Lavanttal

Ein Rucksack voller Abenteuer! In Kärntens östlichster Ferienregion gibt es viel Platz für Urlaubsspaß für Groß und Klein – und das fernab der großen Touristenströme. Der Geruch der Gräser, das Rauschen des Wassers, herrliche Natur und lauschige Plätze sind Begleiter eines Aufenthaltes im Lavanttal. Auf eigenen Beinen oder mit dem Rad – das Erlebnis zählt. Wunderbar wanderbar Mehr als 1000 Kilometer familienfreundliche Wanderwege bis 2.100 Meter Seehöhe gilt es auf...

  • 27.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.