St. Veit - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Die Polonaise am HLW-Ball in St. Veit wird seit acht Jahren von Andy und Kelly Kainz mit den Maturanten einstudiert
6 Bilder

Interview
Andy Kainz: "Haben keine richtige Ballkultur in Kärnten"

Der (vermeintliche) Start der Ballsaison steht vor der Türe. Im Bezirk St. Veit findet diesen Samstag der Schülerball des Gymnasium in St. Veit sowie der Bezirkslandjugendball in Althofen statt. Die WOCHE hat "Dancing Star" und Tanzprofi Andy Kainz zum Interview gebeten. WOCHE: Wie beurteilen Sie die Ballkultur in Kärnten? ANDY KAINZ: Die erste Frage, die man sich stellen muss ist, ob es in Kärnten überhaupt so etwas wie eine Ballsaison oder gar Ballkultur gibt. Im Vergleich zu anderen...

  • 18.10.18
Lokales

Launsdorf
Schüler (6) lief in Auto und kam mit Fuß unter Reifen

Zwei Volksschüler überquerten den Bahnweg in Launsdorf ohne auf den Verkehr zu achten. Einer der beiden wurde von Auto erfasst. Ein sechsjähriger Volksschüler wurde Mittwoch gegen die Mittagszeit in Launsdorf von einem Auto angefahren. Er und sein gleichaltriger Mitschüler kamen aus der Bahnunterführung und querten den Bahnweg ohne auf den Verkehr zu achten. Während einer der beiden entlang der Mauer bis zum Fahrbahnrand lief, querte sein Freund die Straße schräg Richtung gegenüberliegender...

  • 18.10.18
Lokales
7 Bilder

BG TANZENBERG WELCOMES VIENNA‘S ENGLISH THEATRE
Englische Theateraufführung des "Kleinen Prinzen" in Tanzenberg

Am Mittwoch, dem 17.10.2018 hieß das Bundesgymnasium Tanzenberg den Cast des Vienna‘s English Theatre, welcher im Zuge seiner alljährlichen „School Tours“ im Festsaal des Marianums eine Vorstellung gab, herzlich willkommen. Unter einem pädagogisch wertvollen Blickwinkel präsentiert das 1963 in Wien gegründete Vienna‘s English Theatre jedes Jahr zahlreiche Neuinterpretationen unterschiedlichster Werke in englischer Sprache an österreichischen Bildungsanstalten. So auch in diesem...

  • 17.10.18
Lokales

Feuerwehr
Kameraden aus Kappel absolvieren Atemschutz-Prüfung

Atemschutz: Die Feuerwehr Kappel am Krappfeld erstrahlt mit sechs Kameraden in Gold! KAPPEL. Zwei Teams der FF Kappel am Krappfeld, insgesamt 6 Kameraden, stellten sich Anfang Oktober 2018 in der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt der Herausforderung und absolvierten die Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold. Die monatelange Vorbereitung und das Training haben sich für alle bezahlt gemacht. Die Kameraden David Bischof, Diethard Gruber, Werner Kogler jun., Philip Leitner, Helmut Proprentner...

  • 17.10.18
Lokales

Friesach
Gut sichtbar am Weg in die Schule

FRIESACH. Als Schulreferent der Stadtgemeinde Friesach ist Vizebürgermeister Reinhard Kampl ein sicherer Weg ins Klassenzimmer besonders wichtig. Deshalb organisierte er für alle Schülerinnen und Schüler der Volksschulen St. Salvator und Friesach Warnwesten. 
Die von der AUVA, dem ARBÖ und der Kronen Zeitung unterstützte Aktion gefiel auch Bürgermeister Josef Kronlechner, woraufhin er sämtliche Kindergartenkinder der Gemeinde ebenfalls mit Warnwesten ausstattete. „Gerade im Herbst und Winter...

  • 17.10.18
Lokales
Ruft den nächsten Coup aus: Hannes Jagerhofer will 2020 Vorrunden-Spiele an Inselstränden in der Karibik austragen

Fort Lauderdale 2020
Beachvolleyball-Turnier: Jagerhofer steuert die Karibik an!

„Mister Beachvolleyball“ Hannes Jagerhofer verrät der WOCHE exklusiv seinen Plan für sein Turnier in Fort Lauderdale 2020: Er will es auf karibische Inseln ausdehnen und zwei Strände mit Kreuzfahrtschiffen ansteuern. WIEN/FORT LAUDERDALE. Seit dem Beachvolleyball-Turnier in Wien sind einige Körner durch die Sanduhr gerieselt. Der Kärntner Veranstalter Hannes Jagerhofer zieht zufrieden Bilanz, wenn er an die „Sandspiele“ auf der Donauinsel Anfang August zurück denkt. „Nach der...

  • 17.10.18
  • 1
Lokales
Die Wasser-Genossenschaft zählt rund 100 Mitglieder

Trinkwasser-Debatte in Liebenfels entfacht

Wasser-Genossenschaft lehnt Angebot der Gemeinde ab. Neuer Vorstand will Konzept erarbeiten. Ex-Mitglied übt harte Kritik. LIEBENFELS (stp). Das Trinkwasser in Liebenfels scheint hart umkämpft. Nachdem die Wasser-Genossenschaft Liebenfels ein Angebot der Gemeinde über die Übernahme vorliegen hatte, wurde dieses abgelehnt. Der alte Vorstand trat zurück, vor knapp zwei Wochen wurde ein neuer von den etwa 100 Mitgliedern der Genossenschaft gewählt.  Ex-Mitglied übt Kritik Nun kommt Kritik...

  • 16.10.18
Lokales

Diözese Gurk
Neue Pastoralassistentin in St. Georgen

GURK. „Verkündigung geschieht in erster Linie durch konkretes Lebenszeugnis“, sagte Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger kürzlich bei der Heiligen Messe anlässlich der Sendungsfeier von Monika Knapp als Pastoralassistentin in den Dienst der Diözese Gurk. Er sei, so der Diözesanadministrator, „froh und dankbar“, dass mit Monika Knapp eine Person „mit viel Erfahrung im beruflichen, zwischenmenschlichen sowie im theologischen Bereich“ in den Dienst der Kirche aufgenommen werde und durch...

  • 16.10.18
Lokales
Anträge für Fahrtkostenzuschuss und Mautkostenersatz können noch bis 31. Oktober gestellt werden

Arbeiterkammer
Einreichfrist für Fahrtkostenzuschuss läuft aus

Bis 31. Oktober kann man noch Anträge für Fahrtkostenzuschuss und Mautkostenersatz bei der Arbeiterkammer Kärnten stellen. KÄRNTEN. Bis 31. Oktober 2018 haben Arbeitnehmer noch die Möglichkeit einen Antrag auf Fahrtkostenzuschuss oder Mautkostenersatz bei der AK Kärnten zu stellen. Das gilt für alle Arbeitnehmer mit Hauptwohnsitz in Kärnten, die mehr als fünf Kilometer vom Wohnsitz zum Dienstort pendeln. Auch Lehrlinge und berufstätige Abendschüler haben Anspruch auf einen...

  • 16.10.18
Lokales
Am Welternährungstag: Manuela Berger aus Tröpolach ist eine jener Kärntner Bauern, die Kinder am heutigen Aktionstag informieren

Bauern an Schulen
Vom Küken bis zum Ei am heutigen Welternährungstag

135 Kärntner Bäuerinnen und Bauern besuchen am heutigen Welternährungstag (16. Oktober) bereits zum vierten Mal 120 Volksschulen und machen auf den Wert heimischer Lebensmittel aufmerksam. KÄRNTEN. Welchen Weg legt ein Ei zurück, bis es im Geschäft erhältlich ist? Die Antwort geben 135 Kärntner Bäuerinnen und Bauern: Sie besuchen am heutigen Welternährungstag bereits zum vierten Mal 120 Volksschulen, um darauf aufmerksam zu machen, dass weltweit 800 Millionen Menschen an Hunger...

  • 16.10.18
Lokales

Stadtkapelle St. Veit vertritt Kärnten beim Bundeswettbewerb

Oberösterreich war am vergangenen Wochenende in eine große musikalische Klangwolke gehüllt. In Ried im Innkreis fand im Rahmen der Musikmesse der Österreichische Blasmusikwettbewerb der Stufe B statt. Musikvereine aus allen Bundesländern trafen sich im „Keine Sorgen Saal“ zu einem musikalischen Wettstreit. Der Eisenbahner-Musikverein „Stadtkapelle“ St. Veit an der Glan, als Gruppensieger der Landeskonzertwertung im Mai 2018, wurde vom Kärntner Blasmusikverband als Vertreter des Bundeslandes...

  • 15.10.18
Lokales
SchülerInnen der LFS und Agrar-HAK Althofen freuen sich über die Praxiserfahrung an der Roskilde Tekniske Skole in Dänemark mit tschechischen Studentinnen.
8 Bilder

LFS Althofen ist weltoffen

Mit der Erasmusförderung für jene, die das Pflichtpraktikum im europäischen Ausland verbringen, hat die landwirtschaftliche Fachschule Althofen einen weiteren Schritt für internationale Ausbildung gesetzt. Derzeit läuft mit Unterstützung von Günther Prommer, Koordinator für EU-geförderte Schul-Mobilitätsprojekte, ein Schüleraustauschprojekt mit Dänemark. Während Jugendliche der Fachschule und Agrar-HAK Althofen Erasmus gefördert dänische Landwirtschaft, Kultur und Sehenswürdigkeiten erkunden,...

  • 15.10.18
Lokales
Organisationsteam – Bgm. Josef Wuttei, Generationensprecherin/Hemmaland Wilma Warmuth, Amtsleiterin Mag. Dunja Truppe, Fachbereichsleiterin Ing. Getrud Wastian und LFS-Direktor Ing. Sebastian Auernig (v.l.)

Micheldorf
Generationen-Erlebnistag wird heuer wiederholt

MICHELDORF. Nachdem es bei der Premiere großen Zuspruch am Generationen-Erlebnistag in Micheldorf gab, findet dieser auch heuer wieder statt. Nach der Devise „Viel Lebensfreude für Frauen und Männer 60plus“ lädt Bürgermeister Josef Wuttei am 24. Oktober ins Micheldorfer Kulturhaus. Kinder wirken mit"Durch die Mitwirkung von Kleinkindern aus dem Kindergarten und den Schülerinnen und Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Althofen wollen wir ein harmonisches Miteinander zwischen den...

  • 15.10.18
Lokales
E-Auto-Offensive: Vorstand Manfred Freitag, Bernd Neuner (Kelag-E-Mobilität) und Landesrätin Sara Schaar (von links)
9 Bilder

Elektro-Mobilität
Kelag fährt auf Elektro-Autos ab

Am E-Mobility-Day der Kelag drehte sich am vergangenen Freitag in Klagenfurt alles um das Thema Elektro-Mobiliät. KÄRNTEN. „Unser Unternehmen erzeugt Strom ausschließlich aus Wasserkraft und Ökoenergie. Wir liefern unseren Kunden zu hundert Prozent ,grünen‘ Strom – auch für ihre E-Fahrzeuge“, betonte Kelag-Vorstand Manfred Freitag am vergangenen Freitag. Im Kompetenzzentrum E-Mobilität in der Kirchengasse in Klagenfurt veranstaltete die Kelag ihren E-Mobility-Day. 50 E-Autos im...

  • 14.10.18
Lokales
Der Metnitzer erlitt bei dem Arbeitsunfall Verletzungen unbestimmten Grades

St. Paul
49-Jähriger verletzte sich auf einer Tunnelbaustelle

Der Rettungsdienst lieferte den Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Wolfsberg ein. ST. PAUL. Bei Schalungsarbeiten in einem Tunnel in St. Paul im Lavanttal kam es am Samstagvormittag zu einem Arbeitsunfall. Als ein 49-Jähriger aus der Marktgemeinde Metnitz ein Baustahleisen zurechtbiegen wollte, schnellte dieses hoch und verletzte den Mann unbestimmten Grades am rechten Unterarm. Nach der Erstversorgung brachte ihn der Rettungsdienst mit der Rettung in das...

  • 13.10.18
Lokales

St. Salvator
Bienenzuchtverein Friesach lädt zu Gesundheitstagen

ST. SALVATOR. Der Bienenzuchtverein Friesach und Umgebung lädt zu den Gesundheitstagen – „Fit fürs Leben“ ins Iris Porsche Landhotel nach St. Salvator. Bei den Gesundheitstagen gibt es Infos zum Thema Apitherapie, dessen Anwendung, Prävention und auch zum schulmedizinischen Aspekt durch Vorträge und Workshops. Gesund mit Biene und CoDie Apitherapie befasst sich mit der Anwendung von Bienenprodukten wie Honig, Bienengift, Propolis, Pollen, Gelée Royale, Bienenstockluft und Bienenwachs zur...

  • 13.10.18
Lokales
Informieren Patienten über chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED): Pflegedirektorin Christine Schaller Maitz, Oberarzt Hans Peter Gröchenig, Monika Bresztowanszky, Anni Brettner

Medizin
Patiententag zu Darm-Erkrankungen im Fuchspalast St. Veit

Wenn der Darm chronisch entzündet ist: CED-Patiententag am 13. Oktober im Fuchspalast. ST. VEIT. Beim CED-Patiententag können sich Interessierte und Betroffene über die neuesten Erkenntnisse im Bereich der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen informieren. Die Veranstaltung findet am Samstag, 13. Oktober, im Fuchspalast in St. Veit statt. Die Vortragenden klären ab 9 Uhr über die Wirkung von Hanf und Cannabis bei CED, die Wirkung von Fremdstuhlübertragungen, Probiotika und...

  • 12.10.18
  • 1
Lokales
2 Bilder

Klimaschutz
Zwölf Maßnahmen für Norische Energieregion präsentiert

Maßnahmenkatalog für die "Norische Energieregion" steht. In den nächsten zwei Jahren werden in den Mitgliedsgemeinden Brückl, Magdalensberg und Poggersdorf zwölf Maßnahmen umgesetzt. BRÜCKL, MAGDALENSBERG, POGGERSDORF. Neun Monate lang haben die Gemeinden mit einem Expertenteam ein umfassendes Konzept mit zwölf Maßnahmen für die "Norische "Energieregion" entworfen. Diese Punkte sollen in den nächsten zwei Jahren umgesetzt werden.  Zwölf Maßnahmen gesetzt Um schon bei den Kindern ein...

  • 12.10.18
Lokales
Das gemeinsame Foto vor der Marktfreyung zeigt den harmonischen Marktbesuch von Jung und Alt.
5 Bilder

Ein besonderer Wiesenmarktbesuch

Die SchülerInnen der Fachschule Althofen besuchten im Rahmen des Sozialunterrichtes mit Bewohnern vom Haus Sonnhang in St. Veit den Wiesenmarkt am letzten Markttag. Verantwortung für Menschen im Rollstuhl zu übernehmen war dabei eine besondere Herausforderung. Am Gelände angekommen galt der erste Besuch dem Krämermarkt. Hier wurde wie ehemals gustiert, probiert und auf Grund der guten Vorarbeit und Vorbereitung von Senioren-Animateurin Maria Waditzer gab es bei den Ständen auch Kostproben....

  • 11.10.18
  • 1
Lokales
Die AK Kärnten bietet kostenlose Nachhilfe für einkommensschwache Familien an

Nachhilfe
456 Schüler nahmen am Projekt Lerncoaching teil

Mit dem Projekt Lerncoaching unterstützt die Arbeiterkammer Kärnten Schüler aus einkommensschwächeren Familien. KÄRNTEN. Für Schüler deren Eltern sich keine Nachhilfe leisten können, bietet die AK Kärnten kostenlose Nachhilfe in Mathematik, Deutsch und Englisch an. Das Angebot wurde auch heuer wieder gerne in Anspruch genommen. 104 Kurse seit MärzDie kostenlose Nachhilfe der AK wurde seit März 2018 von 456 Kärntner Pflichtschülern in Anspruch genommen. Insgesamt fanden 104 Kurse in den...

  • 11.10.18
Lokales
Der Fahrradverleih kommt bei Gästen und Einheimischen gut an

Mittelkärnten
Positive Bilanz bei Radverleih-Stationen

Die Verleihstationen in St. Veit, Friesach und auf der Saualpe ziehen eine positive Zwischenbilanz. Der erstmalig kärntenweit organisierte Radverleih wurde gut angenommen - eine Ausweitung des Radverleih-Netzes ist in Planung. MITTELKÄRNTEN. „Unser Radverleih wird sehr gut angenommen. Heuer hatten wir auch erstmalig einen kärntenweit organisierten Verleih, bei dem die Radler ganz unkompliziert ihr Rad etwa in St. Veit ausleihen und in Friesach zurückgeben konnten“, so Eva Pirolt von der...

  • 11.10.18
Lokales
Die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl wird unter anderem von den „Freunden Jörg Haiders“ gepflegt
2 Bilder

10. Todestag
Was vom Kult um Jörg Haider übrig ist!

Unfallstelle, Brücke, Denkmal & Co.: Ein Rückblick auf den Personenkult zum 10. Todestag von Jörg Haider. KÄRNTEN. Am 11. Oktober 2008 verunglückte Jörg Haider in seinem Dienstwagen, einem VW-Phaeton. Zum zehnten Todestag begibt sich die WOCHE, abseits aller politischen Spätfolgen, auf Spurensuche. Wer kümmert sich um die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl? Welche Auswüchse nahm der Personenkult in den vergangenen zehn Jahren an? Was erinnert heute an den verstorbenen...

  • 10.10.18
  • 1
Lokales Bezahlte Anzeige
Genießen Sie ihren Familienurlaub am Katschberg

Familienurlaub am Katschberg

Für Familien gibt es nichts Schöneres als die Ferien- und Urlaubszeit gemeinsam zu verbringen. In der Urlaubsregion Katschberg wird Ihr Familienurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis! Wandern am KatschbergBei kaum einer anderen Sportart erlebt man die Natur so wie beim Wandern. Am Katschberg finden Sie eine atemberaubende Naturlandschaft zwischen Kärnten und Salzburg und inmitten des Nationalparks Hohe Tauern sowie der Region Nockberge. Natürlich gibt es Wanderwege mit verschiedenen...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Neben den sportlichen Aktivitäten bietet das Nassfeld Entspannung und feinste Kulinarik

Naturerlebnis Nassfeld: Für Sportler & Genießer

Die Region Nassfeld-Pressegger See ist überraschend vielseitig und kann mit einem breiten kulinarischen wie sportlichen Angebot aufwarten. Hier kommen Sportler und Genießer voll auf ihre Kosten! Alpe-Adria-KulinarikVielleicht liegt es an der Nähe zu Italien, denn die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See überzeugt durch ein vielfältiges Angebot an regionalen Spezialitäten. Berühmtheit erlangte unter anderem der Gailtaler Speck. Dieser darf nur im Gailtal produziert werden und unterliegt...

  • 10.10.18

Beiträge zu Lokales aus