Klagenfurt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Ein runder Hunderter

ST. MARTIN. Im Seniorenheim St. Martin feierte Maria Blank ihren 100. Geburtstag. Als Maria Rosian wurde sie am 9. Dezember 1918 in St. Peter am Bichl als älteste von drei Töchtern geboren. Mit Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz haben ihre fünf Kinder, sieben Enkel- und fünf Urenkelkinder gratuliert. Die WOCHE Klagenfurt schließt sich der Gratulantenschar an.

  • 10.12.18
Lokales
Siegfried Stupnig (hinten, 4. von links) mit einem Teil seiner Fußballmannschaft "FC International"

Auszeichnung für "FC International"
Christlich-muslimisches Fußballteam ausgezeichnet

KLAGENFURT. Die Fußballinitiative "FC International", die der Psycologe Siegfried Stupnig gemeinsam mit dem Tschetschenen Rizvan Khadshiev trainiert, wurde mit dem Gesundheitspreis der Stadt Klagenfurt und dem Sonderpreis des Lions-Clubs Klagenfurt ausgezeichnet. "Wir sind ein Team mit Spielern aus vielen Nationen - Tschetschenien, Afghanistan, Österreich, Aserbaidschan, Georgien, Tadschikistan, Marokko etc. - und betreiben den Sport generationenübergreifend. Unser christlich-muslimisches...

  • 10.12.18
Lokales
26 Bilder

Zwergenstadt Weihnachts- POP-UP Store in Klagenfurt

Zwergenstadt ist zurück in Klagenfurt! Nach drei wundervollen Pop-Up Store Monaten im Sommer in der der Bahnhofstraße, findet man Zwergenstadt jetzt bis zum 21. Dezember 2018 in der Paradeisergasse 18. Durch eine Zusammenarbeit mit der Viertelagentur, welche für die Belebung des Kardinalviertels zuständig ist, überraschte Zwergenstadt Inhaberin Christin Valentin-Saffran am 3. Dezember mit der Eröffnung des Weihnachts- Pop-Up Stores. Während dieser Zeit sind auch die eindrucksvollen...

  • 07.12.18
Lokales
Jo Berry & Patrick Magee
8 Bilder

Ehemaliger IRA-Kämpfer & Tochter des Bombenopfers waren zu Gast in Klagenfurt

Wenn Täter und Opfer einander begegnen 100 Menschen im Raum und absolute Stille. Alle lauschen gebannt der Geschichte von Jo Berry und Patrick Magee. Zwei FriedensaktivistInnen, die etwas sehr Ernsthaftes, Trauriges, aber zugleich auch Wundervolles miteinander verbindet. Denn Jo ist die Tochter des Bombenopfers. Und Pat hat die Bombe gelegt. Seit 18 Jahren befinden sich die beiden auf einer Reise des Friedens und der Versöhnung. Wie es dazu gekommen ist, was sie seither erlebt und erfahren...

  • 07.12.18
Lokales
Mit einem Schnitt durch ein Küchenmesser endete ein Streit in einem Klagenfurter Lokal

Klagenfurt
Wirtin stach Lebensgefährten mit Küchenmesser ins Bein

Streit in einem Lokal in Klagenfurt artete aus: Mann würgte seine Freundin, sie erwischte ein Küchenmesser und stach ihm leicht ins Bein. KLAGENFURT. In der Nacht auf heute kam es zwischen einem 55-jährigen Klagenfurter und seiner 50-jährigen Lebensgefährtin zu einer Auseinandersetzung. Das Ganze geschah in einem Lokal, welches der Frau gehört. Der 55-Jährige würgte die Frau und sie erwischte ein Küchenmesser und stach ihm damit leicht ins Bein. Der Mann musste im UKH versorgt werden, wurde...

  • 07.12.18
Lokales
Tatjana Malle startete die Initiative "Schenken wir ein bisschen Wärme" der Christkindlmarkt-Fieranten
2 Bilder

Marktfieranten helfen
Standler schenken Wärme

Christkindlmarkt-Fieranten spendeten warme Kleidungsstücke an Menschen in Not. KLAGENFURT (chl). "Wir Marktfahrer wissen, was es heißt, den ganzen Tag in der Kälte zu stehen. Aber wir können nach Geschäftsschluss nach Hause gehen", überlegte Tatjana Malle und startete die Initiative 2Schenken wir ein bisschen Wärme" innerhalb der Fieranten des Klagenfurter Christkindlmarktes. Am Nikolaustag wurde die Hilfsaktion umgesetzt. Die Christkindl-Standler sammelten untereinander warme Jacken,...

  • 06.12.18
Lokales
Die ÖBB sanieren die Eisenbahnkreuzung Pörtschach West. Deshalb ist die Kreuzung für den Straßenverkehr gesperrt

ÖBB
Eisenbahnkreuzung Pörtschach West gesperrt

Die ÖBB sanieren die Eisenbahnkreuzung Pörtschach West. PÖRTSCHACH. Die ÖBB führt Sanierungsarbeiten an der Eisenbahnkreuzung mit der Hauptstraße B 83 im Westen von Pörtschach (Richtung Töschling) durch.  Sperre der Kreuzung Aufgrund der Sanierungsarbeiten ist die Kreuzung zu folgenden Zeiten für den Straßenverkehr gesperrt: Montag, 10. Dezember von 10 bis 18 Uhr von Dienstag, 11. Dezember, bis Freitag, 14. Dezember, von 8 bis 18 Uhr Fußgänger, Radfahrer, Linienbusse und Einsatzkräfte...

  • 06.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18
Lokales
Baghira - "My Special Christmas 2018": am 12. Dezember im Casineum in Velden
5 Bilder

Christmas-Show mit Baghira
Baghiras "Winter Wonderland"

KRUMPENDORF (chl). Die Sängerin Brigitte Liegl alias "Baghira" liebt den Advent und Weihnachten und teilt ihre Vorfreude aufs Fest gerne mit ihrem Publikum. Am Donnerstag lädt die Krumpendorferin daher in ihr ganz persönliches "Winter Wonderland" im Casineum in Velden: "Ich würde mich freuen, wenn sich meine Gäste für Momente wie ich damals fühlen - als Kind vor dem hell erleuchteten Weihnachtsbaum mit strahlenden Augen und einfach glücklich." Die Weihnachtspackerl in Baghiras Show "My Special...

  • 06.12.18
  •  1
Lokales
Leslie Leonard Lane und Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann

Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann
EMMERSDORFER SCHLOSSSTADEL-KRIMI

EMMERSDORFER SCHLOSSSTADEL-KRIMI "Es ist unglaublich! Cui bono? - Wem nützt der Abriss? Es ist nicht zum Wohle der Stadt, 162.000 € Steuergeld für das Demolieren eines intakten, historischen Gebäudes zu verbrennen statt die gleiche Summe in die Renovierung zu stecken! Leslie Leonard Lane will den Emmersdorfer Schlossstadel kaufen und ihn so vor dem Abriss retten! Der Stadel ist ein Kleinod, die Bausubstanz ist gut, das Dach ist in Ordnung, es wäre ein unwiederbringlicher Verlust, den...

  • 05.12.18
Lokales
Die ZAMG über Wetterwarnungen und den Ablauf des Hochwassers Ende Oktober 2018

Hochwasser
Das Hochwasser 2018 aus Sicht der ZAMG

Der Sturm und das Hochwasser im Herbst 2018 trafen Oberkärnten und das Rosental besonders schlimm. Die Zentrale Anstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gab nun Auskunft über die Vorhersagen und den Ablauf. KÄRNTEN. Traditionell bekommt der südliche Teil Kärntens im Herbst mehr Niederschlag als im Sommer. Der Grund dafür ist die Bildung von Kaltluft über dem Mittelmeer und einer Süd-West Wetterlage, die ebenfalls typisch für den Herbst ist. Dadurch erhöhen sich die Niederschlagsmengen...

  • 05.12.18
Lokales
Regionautenbeiträge KW49
22 Bilder

Regionauten
Druckfrisch: Regionauten in den Dezember-Ausgaben 2018

Regionauten berichten von den wichtigsten Schauplätzen: Aus ihrem Heimatort, ihrer Straße, von vor der Haustüre! Die Beiträge unserer Regionauten sind ein wichtiger Teil der Berichterstattung in der Printausgabe der WOCHE. Woche für Woche veröffentlichen unsere Regionauten Schnappschüsse, Beiträge und Bildergalerien aus ihrer Region. Sie sind ständig im unermüdlichen Einsatz, Stimmungen einzufangen, Bezirksinfos zu liefern und Missstände aufzuzeigen. Rund 30 Regionauten-Beiträge in der...

  • 05.12.18
  •  2
Lokales
Internationaler Tag des Ehrenamtes: Das SOS-Kinderdorf-Moosburg bedankt sich bei den zahlreichen Helfern

Tag des Ehrenamtes
SOS-Kinderdorf: Respekt und Dank an alle Freiwilligen

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember, bedankt sich das SOS-Kinderdorf Moosburg bei allen Freiwilligen für ihre Leistungen. Leute, die sich engagieren wollen, werden laufend gesucht. MOOSBURG. In Kärnten ist bei SOS-Kinderdorf für die Koordination der Freiwilligenarbeit Sozialpädagoge Christian Theuermann-Willibald zuständig: "Ich begleite die Freiwilligen und bin Ansprechpartner bei Problemen." Den internationalen Tag des Ehrenamtes möchte er dazu nutzen, um sich bei allen...

  • 05.12.18
Lokales
Vom Amtshaus ins Nikolo-Gewand. Der Klagenfurter Bezirkshauptmann als Nikolaus unterwegs.
6 Bilder

Villach
"Das Nikolaus Fest ist eine Gelegenheit, Werte zu vermitteln"

Leitner ist seit mehr als 20 Jahren ein Nikolaus in der Villacher Pfarre St. Martin.  VILLACH. Er habe in seiner Karriere als Nikolaus schon so einiges miterlebt, rührselige Momente, Lustiges, Besinnliches, erzählt Johannes Leitner, Bezirkshauptmann Klagenfurt. Der Villacher legt sich seit mehr als 20 Jahren die liturgischen Gewänder an, setzt die Mitra auf, befestigt den Bart. Und zieht dann am 5. Dezember seine Runden von Haus zu Haus. Manchmal besuche er zwischen acht und zehn Haushalte,...

  • 05.12.18
Lokales
So sieht die Zukunft des ÖDK-Geländes aus. Mit der Baustufe 2 wurde bereits gestartet
2 Bilder

Zweite Baustufe am ÖDK-Gelände
Mega-Projekt auf ÖDK-Gelände geht weiter

Nun werden weitere 154 Wohnungen am ÖDK-Gelände gebaut. Zusätzliche könnten aber folgen. ST. MARTIN (mk, chl). Die Baumaschinen laufen bereits, der Boden des ehemaligen ÖDK-Geländes wird für weitere massive Bauarbeiten verdichtet, eine Entwässerungsgrube besteht ebenfalls. Nach Abschluss von Baustufe 1 erfolgt nun die zweite Baustufe der ausführenden Bauträgerfirma Riedergarten auf dem insgesamt rund 20.000 Quadratmeter großen Areal. Geplant sind in dieser zweiten Baustufe im Bereich...

  • 05.12.18
Lokales
Feuerwehr: Landeskommandant Rudolf Robin
2 Bilder

Freiwilliges Kärnten
„Ereignisse sind ohne Freiwillige nicht zu bewältigen!“

Zum Tag des Ehrenamtes: Was leisten Freiwillige für die Gesellschaft und die Allgemeinheit? Die WOCHE sprach mit Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin und Rot-Kreuz-Landespräsident Peter Ambrozy. KÄRNTEN (vp/pemk). Heute, Mittwoch, ist der Internationale Tag des Ehrenamtes. Wie wertvoll Ehrenamtliche für die Gesellschaft sind, hat gerade das Sturmtief „Vaja“ wieder gezeigt. Ein Glück, dass sich die Kärntner Feuerwehren nach wie vor interessant darstellen, so Landesfeuerwehrkommandant...

  • 05.12.18
Lokales
Kleine Winterwelt in Minimundus
5 Bilder

Winter in Minimundus
Minimundus als Winterwunderland

Seit Anfang Dezember hat in Minimundus wieder die "Kleine Winterwelt" geöffnet. KLAGENFURT. Im Outdoor-Park des Minimundus sind unter dem Motto "Kleine Winterwelt" in einer Sonderausstellung ausgewählte Sehenswürdigkeiten aus aller Welt zu entdecken, und rund um die Freiheitstatue lädt ein Eislaufplatz zum Kufenflitzen (Schlittschuhe und Helme können gratis geborgt werden). Anlässlich des Jubiläums "200 Jahre Stille Nacht" wurde auf der Terrasse im ersten Obergeschoss eine...

  • 05.12.18
Lokales
SKD: Natalija Hartmann und Tom Millonig mit vom Verein selbst angefertigten Puppenkostümen
3 Bilder

65 Jahre Slowenischer Kulturverein Klagenfurt
SKD lässt die Puppen tanzen

Der "Slowenische Kulturverein Klagenfurt/Slovensko kulturno društvo Celovec" feiert sein 65-Jahr-Jubiläum. KLAGENFURT (chl). Der in den "Christlichen Kulturverband/Krščanska kulturna zveza" eingegliederte "Slowenische Kulturverein Klagenfurt/Slovensko kulturno društvo Celovec" (SKD) feiert mit einem Jubiläumskonzert in Velden sein 65-Jahr-Jubiläum. Obmann des SKD ist der Volksschulpädagoge Tomi Millonig, der 21 Jahre lang an der privaten zweisprachigen Volksschule Hermagoras/Mohorjeva...

  • 05.12.18
Lokales
Dagmar Cechak mit ihrem Buch "Wer braucht schon Weihnachten"
2 Bilder

Buch über Weihnachten
"Wer braucht schon Weihnachten"

Klagenfurter Autorin will mit ihrem neuen Buch den Zauber von Weihnachten zurückbringen.  KLAGENFURT (chl). Dagmar Cechak schreibt seit 1994, ist Mitglied der "IG Autorinnen/Autoren Kärnten" und hat, ebenfallls 1994, die Autorinnengruppe "Scribaria" gegründet. In dieser Funktion ist sie federführend für jährliche Publikationen, regelmäßigen Lesungen der Mitglieder und der forcierten Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, auch genreüberschreitend, verantwortlich. In ihrem neuen Buch in...

  • 05.12.18
  •  1
Lokales
Alois Brandstetter im Gespräch mit WOCHE-Redakteur Christian Lehner
2 Bilder

Alois Brandstetter ist 80
Alois Brandstetter "Lebenszeichen" zum Achtziger

Der Schriftsteller Alois Brandstetter im WOCHE-Gespräch zu seinem 80. Geburtstag.  KLAGENFURT (chl). Alois Brandstetter, der "Beute-Kärntner" unter den Kärntner Schriftstellern, feiert am 5. Dezember seinen Achtziger. "Es gibt irgendein Ranking der Kärntner Literaten, da bin ich nur an 14. Stelle – für viele Kärntner bin ich ein Oberösterreicher und für die Oberösterreicher bin ich ein Kärntner, aber damit kann ich leben. Es passt, so wie es ist", sagt dazu der Dichter im...

  • 05.12.18
Lokales
Neues Projekt, das Maria Saaler Regal: Martin Rupitz, Erika Greilberger, Siegfried Obersteiner
2 Bilder

Motto: "Verwenden statt verschwenden"

Nachhaltig mit Lebensmitteln und Hygieneartikel umgehen, darum geht es beim "Maria Saaler Regal".  MARIA SAAL. "Nimm, was du brauchst, gib, was du zu viel hast!" – Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates starten ein neues Projekt, das alle in Anspruch nehmen können. "Eines vorweg, hierbei geht es nicht nur um Hilfeleistungen für Bedürftige, sondern um alle Menschen", erklärt Pfarrgemeinderat Siegfried Obersteiner.  Für das Maria Saaler "Regal" – regelmäßige ehrenamtliche gratis Ausgabe von...

  • 04.12.18
Lokales
Schlossstadel-Abriss wird zum Krimi: Nun liegt eine Anzeige gegen Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Markus Geiger bei der Staatsanwaltschaft auf. Für die beiden gilt die Unschuldsvermutung

Verdacht auf Untreue und Korruption
Schlossstadel: Geiger und Mathiaschitz wegen Verdacht auf Untreue und Korruption angezeigt

EMMERSDORF (vep). Im Namen der Bürgerinitiative für die Erhaltung des Emmersdorfer Stadels gab Schloss-Grades-Besitzer und Kulturförderer Constantin Staus-Rausch heute Vormittag bekannt, dass aufgrund der Vorkommnisse der vergangenen Monate rund um den Abriss des Emmersdorfer Stadels von seiner Seite Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt gegen die Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz sowie gegen Stadtrat Markus Geiger wegen Verdachts auf Untreue und Verdachts auf Korruption...

  • 04.12.18
  •  1

Beiträge zu Lokales aus