Klagenfurt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

steht in unserer Wohnanlage
 9  9   3

Trompetenbaum

auch Zigarren- oder Bohnenbaum genannt Der Trompetenbaum gehört zu den wenigen blühenden Laubbäumen, die ihre Blüten erst im Hochsommer entfalten. Die Trompetenbäume, botanisch Catalpa, treiben erst relativ spät im Frühjahr aus, dafür überraschen sie mit ihren bis zu 30 cm langen Blütenrispen, die sich endständig an den Zweigen bilden. Auch die Früchte des Baumes wirken recht exotisch, wenn sie wie lange Bohnenschoten oder dünne Zigarren aus der Baumkrone herabhängen. Daher stammt auch der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Georg Paganal
In Kärnten gilt seit gestern Maskenpflicht im öffentlichen Raum zwischen 21 und 2 Uhr in touristischen „Hotspots“ wie Velden.

Koordinationssitzung
Zehn Corona-Anzeigen gestern Abend in Velden

Vor allem wegen Missachtung der „Maskenpflicht“ wurden in Velden am Wörthersee zehn Anzeigen erstattet. Die Exekutive musste auch mehrere Organstrafmandate ausstellen. Das zweite Testergebnis von Landeshauptmann Peter Kaiser wird morgen erwartet. Auch Bildungsdirektor Robert Klinglmair in Heimquarantäne. KÄRNTEN. An der heutigen Corona-Koordinationssitzung des Landes Kärnten nahmen aus der Landespolitik Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ) sowie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
In Kärnten gibt es aktuell 17 Infizierte.
 4  4

Corona-Virus
Samstag: 17 Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert – 413 genesen

Mit Stand Samstag, 11. Juli, gibt es in Kärnten offiziell 17 aktiv Erkrankte.  Insgesamt wurden offiziell 443 Kärntner jemals positiv getestet (Stand: 8 Uhr). Von gestern auf heute in der Früh gab es mehrere Neuerkrankungen, die auf eine Frau aus Klagenfurt zurückzuführen sind (mehr dazu hier). Es gibt auch weitere Verdachtsfälle (mehr hier). Eine Neuerkrankung gab es auch in Villach Land (mehr dazu hier). Update Samstag, 11 Uhr: Laut amtlichem Dashboard des Gesundheitsministeriums gibt es...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Neuinfektionen gibt es im Bezirk Villach Land und Klagenfurt, ein Fall wird nun auch dem Bezirk Spittal wieder zugerechnet.

Corona-Virus
Samstag: Neuinfektionen in Villach Land und Klagenfurt

Auch am Samstag gibt es wieder Neuinfektionen in Kärnten. VILLACH LAND. Heute meldet das Land Kärnten eine Neuinfektion mit dem Corona-Virus in Villach Land. Auch ein Fall im Bezirk Spittal kam hinzu, da die infizierte Person aus dem Krankenhaus Lienz entlassen wurde und nun wieder dem Heimatbezirk zugerechnet wird. Damit sind aktuell 17 Personen in Kärnten infiziert. Am Samstag um 11 Uhr scheint auf dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums auch eine Neuinfektion in...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Im Diözesanhaus bietet die Caritas „Inklusive Sommertage“ - zwei Wochen Ferienbetreuung für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung.

Ferienbetreuung
Im Sommer miteinander

Im Diözesanhaus bietet die Caritas „Inklusive Sommertage“ - zwei Wochen Ferienbetreuung für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung.  KLAGENFURT. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Bedarf vieler Eltern an einer Ferienbetreuung im Sommer erhöht. Daher bietet die Caritas zusätzlich zu den Kinderbetreuungsangeboten die ersten „Inklusiven Sommertage“ zur Entlastung von Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung. Ziel ist, die sozialen Kompetenzen der Kinder in den Ferientagen zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Vor der Sternwarte: Stadtrat Markus Geiger, Katrin Müller (CCE Ziviltechniker), Kurt Anetzhuber (AVK) und das Team des Facility-Managements gaben den Startschuss für die Sanierung der Sternwarte.

Sternwarte Klagenfurt
Die Sternwarte ist bis Ende August gesperrt

Die Fassade der Sternwarte wird generalsaniert und ist bis voraussichtlich Ende August für Besucher gesperrt. KLAGENFURT. Der Betonkörper der Aussichtsplattform Sternwarte aus dem Jahre 1965 wird bis Ende August generalsaniert. Die alte Fassade wird mit Spezialgerüst, Hochdruckwasserstrahl und Betonschleifer entfernt und eine sechsstufige Beschichtung aufgetragen. Das Erscheinungsbild bleibt unverändert. Während der Arbeiten bis Ende August ist die Sternwarte für Besucher gesperrt. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Die Klasse 4a des BG/BRG Mössingerstraße hat mit Erfolg beim 2. Kärntner Inklusionswettbewerb teilgenommen.
  3

Inklusion
Kreative Impulsgeber fürs gelebte Miteinander

Die Sieger des „2. Kärntner Inklusionswettbewerbs“ kommen unter anderem von der NMS-Praxisschule Klagenfurt und aus dem BG/BRG Mössingerstraße. KLAGENFURT. Zum zweiten Mal war im abgelaufenen Schuljahr der „Kärntner Inklusionswettbewerb“ ausgeschrieben. Bei der Premiere im Vorjahr waren Volksschulen aufgerufen, sich als „inklusive Ideengeber“ zu beteiligen, heuer waren es Schüler der NMS und der AHS-Unterstufe. „Das ganze Schuljahr über haben sie sich für Inklusion wirklich stark...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
LH Peter Kaiser ist Kontaktperson einer Corona-Infizierten.

Corona-Test negativ
Landeshauptmann Kaiser bleibt in häuslicher Quarantäne

Landeshauptmann Peter Kaiser hatte Kontakt mit einer am Corona-Virus erkrankten Frau. Er befindet sich in häuslicher Quarantäne. Erstes Testergebnis ist negativ. KÄRNTEN. Bei einer Dekretverleihung im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung hatte Landeshauptmann Peter Kaiser offensichtlich Kontakt mit einer Kärntnerin, die – so stellte es sich später heraus – am Corona-Virus erkrankt ist. Das ergab die Verfolgung der Kontaktpersonen (Contact Tracing). Er ist sogar Kontaktperson der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Auf den Stufen des sanierten Floriani-Denkmals: Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Steinmetz Helmut Cekoni, Restaurator Marco Tomasi, Doris Kircher vom Bundesdenkmalamt und Manuela Krassnitzer, Denkmalbeauftragte der städtischen Kulturabteilung.

Floriani-Denkmal Klagenfurt
Schutzpatron der Feuerwehr in neuem Glanz

Die Sanierungsarbeiten am Floriani-Denkmal am Heuplatz in Klagenfurt sind abgeschlossen. KLAGENFURT. Restaurator Marco Tomasi und das Team von Seinmetz Helmut Cekoni haben in den vergangenen Wochen das Floriani-Denkmal am Heuplatz rundumerneuert. Die Arbeiten sind nun abgeschlossen. Stufen aus Pörtschacher MarmorAufgrund es Alters und dementsprechender Altersspuren musste die Stufenanlage aus Pörtschacher Marmor restauriert werden; die Arbeiten dafür wurden den Winter über durchgeführt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Dringende Sanierungsarbeiten im Kreuzungsbereich  Rosentaler Straße/August Jaksch Straße in Klagenfurt bedingen Straßensperren und Umleitungen. Arbeiten erfolgen ab Montag, 13. Juli

Straßenbau Klagenfurt
Stark frequentiert, bald saniert

Dringende Sanierungsarbeiten an einem vielbefahrenen Kreuzungsbereich in Klagenfurt:  Rosentaler Straße/August Jaksch Straße. Arbeiten erfolgen ab Montag, 13. Juli. KLAGENFURT. Der Kreuzungsbereich Rosentaler Straße/August Jaksch Straße ist innerstädtisch sowie vom Pendlerverkehr sehr stark frequentiert: Der Durchschnitt liegt bei fast 26.000 Kraftfahrzeugen pro Tag. Dementsprechend desolat ist der Straßenzustand sehr und es bestand dringender Handlungsbedarf. „Diese Kreuzung ist eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Vier Neuinfektionen gibt es am Freitag in Kärnten.

Corona-Virus
Freitag: Mehrere Neuinfektionen in Kärnten

In den Bezirken Klagenfurt Stadt und Land sind insgesamt vier Neuinfektionen auf den neuen Fall von gestern zurückzuführen. KLAGENFURT STADT & LAND. 37 Personen im Bezirk Völkermarkt sind in Quarantäne (mehr dazu hier), sie werden alle auf das Corona-Virus getestet, obwohl sie keine Symptome haben. Zurückzuführen sind die Verdachtsfälle auf eine Neuinfektion von Donnerstag, eine Frau aus Klagenfurt, die im Ausland war (mehr dazu hier).  Nun gibt es aber auch vier Neuinfektionen –...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
In den nächsten Wochen gibt es einige Behinderungen und Bus-Umleitungen aufgrund von Straßensanierungen.

Straßenbau Klagenfurt
Straßensanierungs-Arbeiten in Klagenfurt

Straßensanierungs- und -Bauarbeiten in Klagenfurt ab Montag, 13. Juli:  Berthold-Schwarz-Straße, Ebentaler Straße und Steingasse. KLAGENFURT. Am Montag, 13. Juli, beginnen dringende Straßenbau-Arbeiten. Berthold-Schwarz-StraßeIm Bereich Berthold-Schwarz- Straße - Tessendorfer Straße – Römersteig wird die Asphaltdecke erneuert und, nach mehreren Versorgungsgrabungen, die Straßenentwässerung ergänzt. Verlängert wird der bestehende Gehweg in der Berthold-Schwarz- Straße bis zur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Es herrscht wieder Maskenpflicht auf stark frequentierten Wochen- und Flohmärkten in Klagenfurt.

Corona-Virus
Wieder Maskenpflicht auf Klagenfurter Wochen- und Flohmärkten

Ab heute ist Mund-Nasen-Schutz auch in Klagenfurt wieder Pflicht und zwar auf Wochen- und Flohmärkten. Eine entsprechende Verordnung regelt diese Schutzmaßnahme. KLAGENFURT. Die Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus müssen wieder verstärkt werden, nicht nur an den Seen (mehr dazu hier), sondern auch in der Landeshauptstadt. Daher wird eine Verordnung erlassen, dass ab heute auf Märkten wieder verpflichtend Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist. Betroffene Märkte: Wochenmarkt am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Lust auf Kulturgenuss bei wunderschönem Ambiente? Dann schnell am Gewinnspiel teilnehmen!
  3

Kultursommernächte
Ein Sommer mit Kultur und Musik unter dem Wildensteiner Wasserfall

Heuer finden erstmals die Kultursommernächte mit einem abwechslungsreichem Programm unter dem Wildensteiner Wasserfall statt. Die WOCHE ist Medienpartner. KÄRNTEN. Die Eventagentur „me evento GmbH“ veranstaltet in Kooperation mit dem Gasthaus Zenkl und der WOCHE als Medienpartner eine Open-Air Veranstaltungsreihe beim Wildensteiner Wasserfall. Von Juli bis August kann musikalische Unterhaltung der Extraklasse in atemberaubender Atmosphäre in der Gemeinde Gallizien genossen werden. Ob...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Weltkärntner: Daniel Brandstätter, Margit Heissenberger, Christoph Kulterer
  2

Verein Weltkärntner
Neue Website vernetzt Kärntner in den Städten dieser Welt

Die neue Plattform des Vereins der Weltkärntner vernetzt Kärntner in den verschiedensten Städten der Welt und bietet die Möglichkeit für Austausch und Kooperation für Einzelpersonen, Unternehmen und Studierende. KÄRNTEN. Am Mittwoch, den 8. Juli 2020 wurde die digitale Plattform des Vereins der Weltkärntner über Livestream vorgestellt. Auf der Website weltkaerntner.at können sich alle Kärntner, die im Ausland leben und arbeiten, sowie alle, die vom Ausland wieder in die Heimat zurückgekehrt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Die WOCHE sucht die "Alles-Einser-Schüler" 2020 aus Klagenfurt Stadt & Land.
  Aktion

Alles Einser 2020
Die WOCHE sucht die "Alles-Einser-Schüler" 2020 aus Klagenfurt Stadt & Land!

Wir holen auch 2020 wieder die "Alles-Einser-Schüler" vor den Vorhang und sie können aus der WOCHE lachen. KLAGENFURT STADT & LAND. Es ist wieder soweit: Kärntens Schüler halten ihre Jahreszeugnisse nach diesem schwierigen Schuljahr in den Händen. Und: Die WOCHE holt wieder jene vor den Vorhang, die in ihrem Zeugnis mit lauter Einser glänzen. Es kann also jeder, der lauter "Sehr gut" hat, aus der WOCHE lachen. So einfach geht'sDas Foto des Musterschülers aus Klagenfurt Stadt oder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Die WOCHE sucht die "Alles-Einser-Schüler" 2020.

Alles Einser 2020
Die WOCHE sucht die "Alles-Einser-Schüler" 2020!

KÄRNTEN. Nach diesem schwierigen Schuljahr können Kärntens Schüler besonders stolz darauf sein: auf das Zeugnis! In der WOCHE bzw. auf meinbezirk.at gibt es nun wieder die alljährliche Aktion: Jene Schüler, die lauter Einser im Zeugnis haben, können aus der WOCHE lachen.  So einfach geht'sDas Foto des Musterschülers (bitte Format: jpg) einfach im Beitrag aus dem jeweiligen Bezirk (Links zu den Beiträgen unten) hochladen. Und: Nicht vergessen, den Namen des Kindes und der Schule...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten
Gernot Bogensberger (Leiter der Abt. Entsorgung) mit Vizebürgermeister Wolfgang Germ bei der Umladestation in Hörtendorf

Entsorgung Klagenfurt
Müll-Umladestation "in neuem Glanz"

Müll-Umladestation in Hörtendorf ist fertig saniert HÖRTENDORF. Nach rund zwei Monaten Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten in der Müll-Umladestation in Hörtendorf abgeschlossen. „Eine Sanierung der Umladestation war dringend notwendig, der Zustand der Mauern im direkten Abladebereich war bereits sehr desolat“, berichtet Entsorgungs-Referent Vizebürgermeister Wolfgang Germ.  Die Betonleitwände der Abladefläche wurden durch eine neue Stahlbetonkonstruktion ersetzt, eine neue...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Es gibt auch heute, Donnerstag, eine Neuinfektion in Klagenfurt.

Corona-Virus
Donnerstag: Neuinfektion in Klagenfurt

437 jemals infizierte Kärntner: Klagenfurterin mit dem Corona-Virus neu infiziert. KLAGENFURT. Heute, Donnerstag, meldet das Land Kärnten eine Neuinfektion in der Stadt Klagenfurt. Eine Frau hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Sie befindet sich bereits in häuslicher Absonderung und das Contact Tracing läuft auch schon. Am Freitag informiert das Land, dass sich die Frau im Ausland angesteckt hat. Donnerstag: 13 Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert – 410...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Alexander König ist Landes-Schulsprecher des Schultyps Berufsschulen

Landes-Schülervertretung Kärnten
Die neuen Landes-Schulsprecher sind gewählt

Alexander König von der Fachberufsschule 2 in Klagenfurt wurde zu einem der drei Landesschulsprecher gewählt. KLAGENFURT. Die VP-nahe "Schülerunion" sicherte sich 13 von 15 Mandaten in der Kärntner Landes-Schülervertretung und stellt damit die Landesschulsprecher für alle drei Schultypen: Allgemein bildende höhere Schule (AHS), Berufsbildende Mittlere und Höheren Schulen (BMHS) und Berufsschulen (BS). Zu den Landes-Schulsprechern gewählt wurde Alexander König von der FBS 2 Klagenfurt (für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Präsentierten den Seenbericht: Maria-Luise Mathiaschitz, Roswitha Fresner und Sara Schaar (von links)
  2

Kärntner Seenbericht 2020
28 untersuchte Seen mit ausgezeichneter Wasserqualität

Im Untersuchungsjahr 2019 weisen 28 Kärntner Seen eine ausgezeichnete Wasserqualität auf, neun eine gute und sechs eine genügende. KÄRNTEN. Ein gutes Zeugnis gibt es einmal mehr für die Kärntner Seen. Der 34. Kärntner Seenbericht 2019 ist draußen und wurde von Umweltreferentin Landesrätin Sara Schaar, Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Roswitha Fresner (Kärntner Institut für Seenforschung) präsentiert. 43 Seen wurden überprüft, mehr als die Hälfte wurde mit einer sehr...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Anzeige
  6

Wiedereröffnung mit mehr Zirbenholz – mehr Wellness – mehr Auszeichnungen und mehr Aktionen
Hotel puchasPLUS startet Sommer-Aktion in Stegersbach und Loipersdorf

Termenhotel puchasPLUS mit vielen Erneuerungen und Highlights Es gibt nur wenige Hotels mit Gästezimmern, die in Zirbenholz eingerichtet sind. Noch seltener gibt es Hotels die ALLE Hotelzimmer in diesem exklusiven und teuren, aber für die Gesundheit so wertvollen heimischen Holz ausstatten. Zwei davon sind die Thermenhotels puchasPLUS in Stegersbach und Loipersdorf, die nach Corona wieder geöffnet sind und in die Sommersaison starten. Während das PuchasPLUS in Loipersdorf bereits seit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
Landesrätin Sara Schaar (links) und Frauenbeauftragte Martina Gabriel

Vernetzungstreffen
Beratung für Frauen in Zeiten der Pandemie

Gestern trat das Kärntner Frauenforum zusammen, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Frauen und Mädchen zu thematisieren. Die Mitglieder diskutierten die weitere Vorgehensweise. KÄRNTEN. Auf Einladung des Referats für Frauen und Gleichbehandlung trat gestern das Kärntner Frauenforum zu einem Vernetzungstreffen zusammen. „Das Forum setzt sich aus allen Kärntner Frauen- und Mädchenberatungsstellen, den Frauenbeauftragten der Städte, der Arbeiterkammer, des Klinikums sowie weiteren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Am Montag startet in der Gemeinde Ebenthal ein großes Bauprojekt.

Baustart
In Ebenthal startet großes Straßenbauprojekt

Am Montag, 13. Juli startet in Ebenthal ein großes Bauprojekt: die Sanierung der L 100 Miegerer Straße, die Ortsdurchfahrt und die Glanbrücke Ebenthal. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.  EBENTHAL. Entlang der L100 Miegerer Straße werden zwischen dem neu errichteten Kreisverkehr beim Hofer und den Gemeindeamt von Ebenthal eine Straßensanierung, die Generalinstandsetzung der Glanbrücke Ebenthal und der Lückenschluss des regionalen Radwegenetzes durchgeführt. Sowohl die Fahrbahn als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.