Klagenfurt - Reisen

Beiträge zur Rubrik Reisen

Glaskünstlerin Tine Star - Christine Starzacher, Michelangelo Tombacco, Chef des Weingutes I Magredi und Präsident des Kulturvereines Klagenfurt-Köln - Kdrei, Gerd Behnke bei der Eröffnung der Ausstellung "Vetro e Vino - Glas und Wein eine Leidenschaft"
31 Bilder

Kärntner Glaskunst in Friaul
G l a s u n d W e i n - e i n e L e i d e n s c h a f t

Tine Star mit außergewöhnlichen Glaskunstwerken Zwischen oder abseits venezianischer figurativer Glaskunst und meisterlichem Glasschliff aus dem Tiroler Rattenberg hat die Kärntner Glaskünstlerin Tine Star Glaskunstwerke auf gänzlich neuer künstlerischer Basis kreiert. Angeregt durch den Glanz edler Weinflaschen superponiert sie deren dunkelgrünen Glasschrot auf in Glas gestrahlte Porträtdarstellungen und formt alles in Glasschmelzhitze zu Kunstwerken geheimnisvoller Tiefe. Mit der...

  • 28.05.19
Eine luftige Kinderstube
2 Bilder

Wohnung mit Netzanschluß

Fast auf allen Freileitungsmasten in Andalusien sieht man Storchennester. Manchesmal sind es sogar zwei oder drei. Das nennt man dann wohl Etagenwohnhaus.

  • 18.05.19
  •  14
  •  9
Ganze Alleen gibt es mit dieser Blütenpracht
3 Bilder

Wir erlebten das blaue Wunder in Sevilla-blühende Jacarandabäume
Jacarandabäume

Der Jacaranda gehört zu den Gehölzen, die sowohl attraktive Blätter, als auch Blüten, als auch einen schönen Stamm und Wuchs haben. Kein Wunder, dass er in vielen tropischen und subtropischen Regionen der Welt zu den beliebtesten Ziergehölzen und Alleebäumen gehört. Herkunft und Namen Man findet ihn sowohl im Süden Europas, als auch Südafrika, Australien und Südamerika. Botanisch gehört er zu den Trompetenbaumgewächsen, zu denen auch der Trompetenwein zählt. Die trompetenförmigen Blüten...

  • 18.05.19
  •  21
  •  18
Bezahlte Anzeige
Entdecken Sie Ljubljana
10 Bilder

Urlaub
10 Gründe warum Sie Ljubljana besuchen sollten

Die Einwohner und auch zahlreiche Besucher sagen, dass Ljubljana eine Stadt nach Maß des Menschen ist. Obwohl Ljubljana zu den Mittelgroßen europäischen Hauptstädten zählt, bewahrt sie die Freundlichkeit einer kleineren Stadt, zugleich jedoch besitzt sie alles, was große Hauptstädte besitzen. Während im Winter die verträumte mittelalterliche Seite zum Vorschein kommt, rühmt sie sich im Sommer mit der mediterranen Lässigkeit. Ljubljana ist eine malerische Stadt voller romantischer...

  • 15.05.19
Eine malerische Bucht auf Korfu im Ionischen Meer, nordwestlich vom griechischen Festland.
2 Bilder

Inselwelt Griechenlands
Von der Ägäis zum Ionischen Meer

Griechenland gehört zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen. Über 3.000 Inseln hat Hellas zu bieten. Wie soll man die passende Urlaubsinsel auswählen? ÖSTERREICH. Grob kann Griechenlands Inselwelt in zwei Gruppen unterteilt werden: die Inseln in der Ägäis, die sich zwischen dem türkischen und griechischen Festland befinden und den Inseln im ionischen Meer, die westlich von Griechenland liegen. Sonnengarantie in der Ägäis Charakteristisch für die Inseln der Ägäis, zahlenmäßig den Inseln...

  • 09.05.19
  •  2
Bezahlte Anzeige
Endecken Sie Kärnten mit dem Freizeit-Ticket der Kärntner Linien
2 Bilder

Kärnten immer wieder neu entdecken

Das Freizeitticket der Kärntner Linien setzt nicht nur den öffentlichen Verkehr in Szene, es macht freie Tage und Wochenenden zu einem neuen Erlebnis. Einen Tag lang kann die gesamte Region mit einem einzigen Ticket erkundet werden. Komfortabel und einfach. Unterwegs durch Kärnten Menschen reisen nicht um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein. Das gilt ganz besonders für die Freizeit. Am Wochenende oder im Urlaub will man das eigene Heimatland entdecken, unbekannte Wege aufzuspüren oder...

  • 07.03.19
  •  9
Bezahlte Anzeige
Mit der neuen App der Kärntner Linien nutzen Sie die Öffis stressfrei und effektiv
2 Bilder

Der neue innovative Routenplaner der Kärntner Linien

Besser unterwegs in Kärnten – Der neue Routenplaner der Kärntner Linien vereint jetzt den öffentlichen Verkehr mit Auto, Fahrrad und Fußweg. Stressfrei unterwegs Die App zeigt nicht nur die aktuelle Fahrplanauskunft an, sondern erstellt auch eine ganz persönliche Verbindung zum Ziel. Verlaufen oder zu spät kommen, gehören damit der Vergangenheit an. Egal ob ein Familienausflug am Wochenende ansteht, man pünktlich zum Rendezvous oder rechtzeitig zum Schulläuten erscheinen will. Mit der...

  • 07.03.19
  •  10
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Budapest auf Haupt- und Seitenwegen

Prachtbauten, geheime Gärten, jüdisches Erbe und persönliche Einblicke in die ungarische Seele. Historisch, klassisch, jüdisch, grünäugig, traditionell oder ganz modern. Die Donaumetropole besticht durch ihre imposanten Zeugnisse der Vergangenheit, die sich u.a. in Weltkulturerbe und einzigartigen Panoramen wiederfinden. Sie fasziniert mit ihrem k.u.k. Flair, das man am besten entlang der Prachtboulevards oder in einen der vielen traditionsreichen Kaffeehäusern genießt. Nicht weniger...

  • 28.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Kultur.Sommer.Semmering

Nostalgische Weltkulturerbe-Einblicken, Exklusivführung durch das legendäre Südbahnhotel und das „Brennende Geheimnis“ der literarischen Sommerfrische. Mit dem Bau der spektakulären, weltweit ersten Hochgebirgsbahn über den Semmering Mitte des 19. Jahrhunderts avancierte das Semmering-Rax-Gebiet peu à peu zur bevorzugten Sommerfrische der Wiener Gesellschaft. Um die Jahrhundertwende tummelten sich Hochadel, Industriebarone, Wissenschaftler, Schriftsteller, Intellektuelle und Künstler am...

  • 28.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Gärten in Kärnten

Mit Architekturprofessorin Jana Revedin auf den Spuren historischer Gartenbilder vom Burg- bis zum Bauerngarten. Viele der historischen Gärten in Kärnten liegen im Verborgenen. Die international renommierte Architektin und Schriftstellerin Prof. Dr. Jana Revedin kennt viele dieser Kleinode und lädt Sie zum literarischen Lustwandeln durch ihre Heimatgemeinde Wernberg ein. Im der einstmaligen Khevenhüllerburg, dem heutigen Kloster Wernberg, verraten die Missionsschwestern, was es mit dem...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Zeit für langsamen Genuss

Ö1 Slow-Food-Reise zu den Wurzeln des guten Geschmacks in Kärnten Fast still ist es in der Grenzregion im Süden Österreichs, ursprünglich und intakt die Natur- und Wanderlandschaft. Diese Reise führt in das Gailtal und das Lesachtal, der weltweit ersten Slow-Food-Travel-Region, auf beschauliche Almhütten und in Käsekammern, zu Imkern und zum Gailtaler Landmais – überall dorthin, wo der gute Geschmack seit jeher zu Hause ist. In Begleitung eines Slow-Food-Reiseexperten entdecken Sie die...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Gärten in der Steiermark

Orientalisches Flair und Beete wie von Monet gemalt Gärten sind Oasen der Ruhe, ein Feuerwerk an Farben und Kunstwerke aus kleinen Details. Ähnlich sah das schon Martin Luther, der einst sagte: „Jeder Garten ist ein Buch Gottes, aus dem das Wunder ersehen werden kann, das Gott täglich tut.“ Deshalb können sich Garten- und Naturfreunde einen Tag lang neuen grünen Wundern in der Steiermark hingeben und den Blütenrausch im Juni in vollen Zügen genießen. Am Programm stehen drei Gärten, die...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Linz: Kulturstadt an der Donau

Von barocker Pracht bis zu hohen Graffiti-Künsten Das Image der schmutzigen Industriestadt ist bereits seit geraumer Zeit passé. Linz macht längst in großen Sprüngen Karriere, und das nicht nur als Kulturhauptstadt Europas 2009! Als Symbiose aus Industrie-, Kultur-, Natur- und u.a. „UNESCO City of Media Arts“ steht die beschauliche Stadt heute für Zukunftsorientierung, Kreativität, Vordenkertum bis zu visionärer Medienkunst. Linz ist Bühne für Theater und Musik, ein urbanes Zentrum für...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Jüdisches Wien

Schalom! Kultur, Alltag und Menschen hinter der Religion Es gibt nur wenige europäische Metropolen, deren Stadthistorie so eng mit der jüdischen Geschichte verbunden ist wie Wien. Der kurzen Blütezeit der ersten jüdischen Gemeinde im 13. Jahrhundert folgte eine sehr wechselvolle Geschichte, die nach dem Toleranzpatent von Kaiser Joseph II. im Jahre 1848 bis zur Jahrhundertwende schließlich in der größten deutschsprachigen und drittgrößten europäischen Gemeinde gipfelte. Viele Intellektuelle,...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Auf dem Slowenischen Jakobsweg

Pilgerhaft und wundersam wandern von Laibach auf den Lussariberg Einmal auf dem Jakobsweg gehen. Nichts einfacher als das! Und eine lange Anreise fällt auch weg. Denn der slowenische Jakobsweg ist unter pilgerfreudigen Wanderern noch immer ein echter Geheimtipp, obwohl seine Wurzeln bis ins Mittelalter zurückreichen. Von der Hauptstadt Laibach führt dieser durch die naturbelassenen Landschaften der Region Krain und des Nationalparks Triglav bis hinauf auf den italienischen Lussariberg, einem...

  • 27.02.19
  •  1
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Wiederentdeckte Orte des Glücks

Unterwegs mit den Autoren Georg Lux und Helmuth Weichselbraun auf den Spuren ihres Buches „Vergessene Paradiese“ im Vipavatal . Was ist das Paradies? Für die einen scheint es ein Leben lang unerreichbar, die anderen machen sich einfach mal auf den Weg sowie Autor Georg Lux und Fotograf Helmuth Weichselbraun. Seit Jahren streifen sie auf der Suche nach verlassenen, vergessenen und abenteuerlichen Orten durch den Alpe-Adria-Raum. In ihrem neuen Buch „Vergessene Paradiese“ stellen sie ihre...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Großartiges in der kleinsten Stadt Sloweniens

Kloster, Kunstsalon, Karsthöhlen und Kellerstöckl Die kleinste Stadt Sloweniens, die älteste im Südosten von Dolenjska, der Region entlang des Flusses Krka, und die einzige slowenische Stadt gebaut auf einer Insel – Kostanjevica na Krki überrascht und begeistert. Durch ihre einzigartige Lage, umgeben von Wasser sowie einer sanft-welligen Landschaft aus Weinhügeln, und ihrer eigenen Version der Gondel wird die Stadt auch gerne als das „Venedig von Dolenjska“ bezeichnet. Zudem ist das Kleinod...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Kultiviertes Wandern durchs Obere Vipava-Tal

Unter romantischen Kirschblüten zur Wiege des Weins Es gibt Menschen deren brillanter Geist und unglaubliche Schöpfungskraft weit über ihren Tod hinaus wirken. Dazu gehört der Priester Matija Vertovec. Sein ganzes Leben verbrachte er im Vipava-Tal und brachte als begeisterter Reisender frisches Wissen in die Dörfer. So schrieb er bereits 1844 als Erster in slowenischer Sprache über den Weinbau und hinterließ mit "Vinoreja" ein epochales Nachschlagewerk für jeden Winzer. Bei der Wanderung auf...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige

Kulturfahrt
Kultiviertes Wandern im Slowenischen Karst

Über Wein und Stein die Schönheit der Ursprünglichkeit genießen. Verträumte Steindörfer wie aus einer anderen Zeit, beeindruckende Burganlagen, fruchtbare Hänge voller Wein und Menschen mit viel Liebe zur Natur im Herzen. All das macht den slowenischen Karst so besonders. Vor allem, wenn man sich ihm langsam, Schritt für Schritt nähert. Deshalb starten die Wanderungen durch den Karst im Dorf Avber, in dem es gut erhaltene Bauernhöfe und hervorragenden Wein gibt. Von dort geht es einmal...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Beschwingt durch Oberkrain

Augenweiden und Ohrenschmaus – von Volksmusik bis Oper Hast du noch Töne? Oberkrain grenzt direkt an Kärnten und doch sind die Kulturschätze der slowenischen Region vielen nicht bekannt. Dabei warten auf der anderen Seite der Alpen schmucke Städtchen, geschichtsträchtige Wallfahrtsorte und vor allem zahlreiche klingende Genüsse, von Volksmusik bis hin zur Oper, auf die Besucher. Deshalb werden an einem Tag gemeinsam die Höhepunkte erkundet und unvergesslich schöne Momente für alle Sinne...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Die südliche Lagune Venedigs

"Klein-Venedig“ Chioggia und die stille Insel Pellestrina Nicht nur die Stadt Venedig selbst ist auf Holzpfählen gebaut, sondern auch ihre kleine Schwester Chioggia unweit von ihr. Schon der Schriftsteller Carlo Goldoni nahm im 18. Jahrhundert diese quirlige, kleine Hafenstadt, die nur mit einer steinernen Brücke mit dem Festland verbunden ist, als Vorlage für sein Theaterstück „Viel Lärm in Chiozza“. Reges Hafentreiben, intensiver Fischereihandel und die Lebensfreude der Chioggiotti prägen...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Malga Glazzat: Slow Walk zu Slow Food in den Karnischen Alpen

Mit Bergbauer Kaspar Nickles auf den Spuren friulanischer Alm- und Käsetradition Die Malga (= Alm) Glazzat hat keine Glatze, wie man als KärntnerInn vermuten könnte, auch wenn der Name für die kahle Hügelkuppe, die aus dem sonst dicht bewaldeten Gebiet heraussticht, gut passen würde. Auf Friulanisch bedeutet glazzat eisig/gefroren und weist auf die exponierte Lage der Alm hin. Dank dieser landschaftlichen Besonderheit erwartet uns neben den kulinarischen Genüssen aus Kaspars...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Biennale di Venezia 2019: Collaterale Events in prunkvollen Bauten

58. Internationale Kunstausstellung – May You Live In Interesting Times In Kooperation mit dem Museum Moderner Kunst Kärnten Wie ein Magnet zieht seit dem Jahre 1895 die bedeutendste Großausstellung für Gegenwartskunst alle zwei Jahre Künstler, Galeristen und Kunstinteressierte aus aller Welt in das Ausstellungsgelände der Giardini mit 28 nationalen Kunstpavillons sowie ins Arsenale, einem faszinierenden Gelände ehemaliger Schiffswerften mit imposanten Hallen aus dem 16. Jahrhundert. Das...

  • 27.02.19
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Kulturfahrt
Gorizia und der Collio: Parliamo Italiano - Qui e ora!

Cultura, incontri, abitudini nel cuore della dolce vita Auch wenn Gorizia-Görz-Gorica von alters her dreisprachig war, an diesem besonderen Reisetag wird hier ab der Stadtgrenze ausschließlich Italienisch gesprochen. Qui e ora - hier und jetzt! Die charmante Gastgeberin heißt mit Benvenuti willkommen und freut sich mit Arrivederci auf ein Wiedersehen – dazwischen kein Wort Deutsch! Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, der Klang der Sprache vermittelt nicht nur das Lebensgefühl – la...

  • 27.02.19

Beiträge zu Reisen aus