Klagenfurt - Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Der Jeep Renegade zählt zu den markantesten Kompakt-SUV in seinem Segment. Als Trailhawk im Extra-Abenteuer-Look.
12 Bilder

Jeep Renegade: Kantiger SUV für Citydschungel, Waldweg und Steilhang
Jeep Renegade im Test

Antrieb: 3/5 Zügig und kraftvoll agiert der 170 PSige Turbodiesel des Jeep Renegade Trailhawk. Fahrwerk: 3/5 Bequem auch auf Langstrecken. Gute, mit dem „Trail Rated“-Abzeichen gekürte Traktion, Geländetauglichkeit und bei „Trailhawk“ extra Bodenfreiheit. Innere Werte: 4/5 Mit viel Liebe zum Detail und zugleich praktikabel im typisch stylisch-robusten Jeep-Look eingerichtet. Überraschend viel Raum für Passagiere, der Kofferraum ist mehr für das Abenteuer-Kurztrip-Gepäck geeignet....

  • 25.06.19
Volkswagen gibt auf die Batterien der zukünftigen ID.-Modelle bis zu acht Jahre oder 160.000 Kilometer Garantie.

Acht Jahre Garantie auf ID.-Batterien
Neue Wallboxen von Volkswagen

Zukünftige Besitzer von ID. Modellen müssen sich über die Haltbarkeit der Batterien ihres vollelektrifizierten Volkswagen keine Gedanken machen: Volkswagen wird acht Jahre respektive 160.000 Kilometer Garantie auf die Kapazität der ID. Batterien geben. Unterschiedliche Größen Angeboten werden Batterien in unterschiedlichen Größen. Legt ein ID.-Besitzer weniger Wert auf eine besonders große Reichweite und ihm genügt eine Batterie mit geringerem Energiegehalt, wird das Auto günstiger. Wer...

  • 25.06.19
Das ist das erste Bild vom neuen Crossover von Kia: der Kia XCeed

Die sportliche Alternative zum klassischen SUV
Erstes Bild vom Kia XCeed

Kia zeigt das erste Bild des XCeed. Der XCeed ist die Crossover-Variante des Ceed – und damit die vierte Modellform des kompakten Ceed – und zeigt sich in modernem Coupé-Design. Crossover statt SUV Der XCeed ist als Crossover die sportliche Alternative zum klassischen SUV wie beispielsweise der Kia Sportage. Der Fahrer sitzt zwar höher und hat damit auch den besseren Überblick, allerdings mit einem tieferen Hüftpunkt, was die sportlichere Sitzposition ausmacht. Obwohl der Kia XCeed deutlich...

  • 25.06.19
Den neuen Peugeot 2008 gibt es auch als vollelektrisches Modell.
6 Bilder

Peugeot 2008: Viele technische Innovationen an Bord
Neuer Peugeot 2008, auch elektrisch

Der neue Peugeot 2008 (als Benziner und Diesel) und seine vollelektrische Variante e-2008 (mit der großen 50 kWh-Batterie Reichweite von bis zu 310 Kilometern nach WLTP) wurden erstmals präsentiert. Das neu designte Modell ist in vier Ausstattungslinien erhältlich, deutlich größer – besonders auf den hinteren Plätzen merkbar – als sein Vorgänger und hat viele technische Innovationen an Bord. Neues Kombiinstrument Im intuitiven Peugeot i-Cockpit ist nun ein neues (je nach Ausstattungsstufe...

  • 25.06.19
Gratulation! Der 500.000ste Fiat 500X wurde gefertigt.

Rekord für den Fiat 500X

Der Fiat 500X, der im hochmodernen FCA Werk Melfi produziert wird, feiert einen Rekord. Der 500.000ster Fiat 500X ist vom Band gelaufen – ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte des Crossover-Modells. Der Jubiläums-Fiat 500XDer Jubiläums-Fiat 500X ist ein 1.3 FireFly Turbo mit 111 kW/150 PS und Doppelkupplungsgetriebe aus der Sonderserie 120TH, die Fiat anlässlich des 120. Geburtstags der Marke produziert hat. Besonderes Merkmal ist die Bicolore-Lackierung Tuxedo. Wer diesen Fiat 500X mit...

  • 12.06.19
Der neue Mercedes-Benz GLB ist das perfekte Fahrzeug für die Familie.
3 Bilder

Neuer Mercedes-Benz GLB mag Familien

Der neue Mercedes-Benz GLB ist mehr: vielseitiges SUV und geräumiges Familienauto. Als erstes Mercedes-Kompaktfahrzeug gibt es den GLB auf Wunsch mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen in Reihe drei. Personen bis zu 1,68 Metern Körpergröße haben bequem Platz. Das Kofferraum-Volumen beträgt 560 Liter und lässt sich beim Fünfsitzer auf 1.755 Liter erweitern. GeländeorientiertOptisch besticht der Mercedes-Benz GLB mit kräftigen Proportionen und einem geländeorientierten Design. Allradantrieb auf...

  • 12.06.19
Acht Toyota Mirai für das IOC. v.l.n.r.: Marie Sallois-Dembreville, Director for Sustainability des IOC, Matt Harrison, Executive Vice President, Sales bei Toyota Motor Europe, Timo Lumme, Managing Director der IOC Television and Marketing Services und Christian Künstler, Managing Director bei Toyota Schweiz

IOC fährt ab auf Toyota Mirai

Toyota hat kürzlich dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) acht Toyota Mirai Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge übergeben – ein wichtiger Bestandteil des nachhaltigen Mobilitätsplans des IOC. Toyota war schon 2015 erster Mobilitätspartner der Olympischen Bewegung und arbeitet nun weiterhin mit zuküntigen Organisatoren der Olympischen Spiele, einschließlich Tokio 2020, zusammen. Das Ziel ist nachhaltige Mobilität für die Spiele. Eigene WasserstofftankstelleUm das Tanken der Fahrzeuge...

  • 12.06.19
Der Seat Tarraco ist der aktuell größte SUV von Seat. Kann Allrad, Automatik oder optional sieben Sitze.
10 Bilder

Seats Siebensitzer-SUV, geräumig, cool, kräftig, innovativ.
Seat Tarraco im Test

Antrieb: 4/5Mit der kraftvollen und durchzugsstarken Top-Motorisierung von 190 PS ist Seats neues Flaggschiff Tarraco für jede Situation und Last gerüstet. Fahrwerk: 3/5Superleichte Lenkung, ausreichend komfortabel gefedert. Seine Offroad-Talente sind voraussichtlich für die wenigsten Kunden wirklich wichtig, können tut er jedoch viel. Der Tarraco bezwingt Schräg- und Steilhänge ebenso wie Stein- und Geröllböden. Innere Werte: 3/5Sehr geräumig und sehr wohnlich eingerichtet. Optional...

  • 12.06.19
Lena Meyer-Landrut fährt seit heuer einen Elektro-smart.
3 Bilder

Sängerin fährt einen smart EQ forfour
Lena Meyer-Landrut setzt auf Elektromobilität

Lena Meyer-Landrut ist seit Jahren smart-Fahrerin. Seit heuer setzt die Sängerin auf Elektromobilität und fährt als smart-Partnerin nun einen smart EQ forfour. „Damit möchte ich meinen individuellen Beitrag leisten, um die Umwelt zu entlasten. Es ist zwar schwer alles richtig zu machen, aber ich glaube mit vielen kleinen, bewussteren Entscheidungen können wir die Dinge etwas besser machen. Dementsprechend empfinde ich die Entscheidung der Marke smart, ab 2020 „fully electric“ zu gehen, als...

  • 06.06.19
Bei der sechsten Opel Corsa Generation gibt es erstmals eine rein elektrische Variante.
3 Bilder

Sechste Generation in den Startlöchern
Opel Corsa wird elektrisch

Bei der neuen sechsten Opel Corsa-Generation wird es erstmals ein rein batterie-elektrisches Modell geben: den Opel Corsa-e. Mit 100 kW/136 PS Leistung und einer Reichweite von bis zu 330 Kilometer (WLTP) ist der in Kürze bestellbare Corsa-e ein alltagstaugliches Elektrofahrzeug. Hochwertige AusstattungEin Highlight der hochwertigen Ausstattung ist Opels adaptives blendfreies IntelliLix LED-Matrix-Licht, das erstmals im Kleinwagensegment angeboten wird. Auch die Assistenzsysteme wie...

  • 06.06.19
Mächtig und kräftig präsentiert sich das sechste Škoda Azubi Car, der Škoda Mountiaq.
6 Bilder

Lehrlinge der Škoda Berufsschule präsentieren Azubi-Car
Škoda Mountiaq ist da

Nach acht Monaten Arbeit haben die 35 Lehrlinge der Škoda Berufsschule in Mladá Boleslav das mittlerweile sechste Azubi-Car präsentiert. Der Škoda Mountiaq ist ein beeindruckender Pick-up auf Basis des Škoda Kodiaq. Erstes Kodiaq-Azubi CarBeim Škoda Mountiaq haben die Studenten im Vergleich zum Ausgangsmodell Kodiaq Scout die Bodenfreiheit unter anderem durch spezielle 17-Zoll-Räder und Offroad-Reifen mit besonders hohem Profil um rund zehn auf üppige 29 Zentimeter erhöht. Dadurch ist auch...

  • 06.06.19
Im Cross-Look verführt der neue Fiat 500X zu kleinen Abenteuerausflügen abseits der Straße.
7 Bilder

Italienischer Knuff-SUV mit etwas geschärften Lichtern
Fiat 500X im Test

Antrieb: 3/5Des Fiat 500X Profession ist nach wie vor die des schicken stylischen Stadt-SUV. Äußerlich hat sich der smarte Italiener wenig verändert, innerlich überzeugt die neue Generation mit neuen Motoren, beispielsweise dem kernigen Dreizylinder-Turbobenziner. Fahrwerk: 3/5Direkt und recht exakt zu lenken. Ausreichend Bodenfreiheit. Gute Straßenlage, dürfte gern weicher gefedert sein. Innere Werte: 4/5Fällt für seine Größe in die Kategorie Raumwunder. Gut entspiegeltes Display mit...

  • 06.06.19
Mit der Submarke iV beginnt für Škoda offiziell das Zeitalter der Elektromobilität.

Škoda präsentierte seine ersten elektrifizierten Fahrzeuge
Auch Škoda steht unter Strom

Unter der Submarke iV steht nun auch Škoda unter Strom: Im Rahmen des Viertelfinales der IIHF Eishockey-WM (die von Škoda seit vielen Jahren gesponsert wird) präsentierte Škoda seine ersten elektrifizierten Fahrzeuge und ein ganzheitlich vernetztes Ökosystem. Wir sind iVKonkret bedeutet das: Der Škoda Citigoe iV ist Škoda erstes rein elektrisches Serienfahrzeug. Der Škoda Superb iV ist Škodas erstes Serienmodell mit Plug-in-Hybridantrieb. Und: Neben dem Auf- und Ausbau der elektrifizierten...

  • 29.05.19
Zu den Updates des Fiat 500 zählen unter anderem die zwei neuen Modellversionen Star und Rockstar.
4 Bilder

Die Updates 2020 für den Fiat 500
Ein echter Rock-Star, der neue Fiat 500

Mehr Eleganz, mehr Stil, mehr innovative Technologie und zwei neue Modellvarianten – so präsentieren sich die Updates 2020 für den Fiat 500. Die zwei neuen Varianten Star und Rockstar richten sich speziell an junge und anspruchsvolle Kunden, die ein flottes und schickes Stadtauto mit den Premiumeigenschaften eines Autos aus einem höheren Segment wollen. Was die Stars alles können Sowohl bei Star als auch Rockstar ist die Serienausstattung umfangreich: Dazu zählt u. a. das...

  • 29.05.19
Den neuen BMW 1er gibt es erstmals mit Frontantrieb.
3 Bilder

Der neue Frontantrieb des 1er BMW
BMW 1er. Der Neue.

Der neue BMW 1er läutet eine neue Ära ein. Der Grund: Erstmals wird der neue Frontantrieb im neuen BMW 1er verwendet. Die 1er HighlightsDie Highlights des neuen BMW 1er: Er bietet mehr Platz als der Vorgänger, vor allem im Fond. Erstmals ist er mit drei verschiedenen Getriebetechnologien bestückt (6-Gang-Handschaltung, 7- und 8-Gang Steptronic). Auch das elektrische Panoramadach ist erstmals im BMW 1er optional verfügbar. Aus den höheren Modellen bekannte Fahrerassistenzsysteme sind nun...

  • 29.05.19
Subaru XV: „Never change a winning team.“ Das gilt bei Subaru auch für den Allradantrieb und den Boxermotor.
8 Bilder

Subaru XV: Recht eigenwillig und charmant
Subaru XV im Test

Antrieb: 3/5Mit seinen 114 Pferden treibt der 1,4-Liter-Boxer den XV für den Alltag vollkommen ausreichend an – das stufenlose CVT-Getriebe findet stets den richtigen Gang, lässt den Motor aber gern relativ hoch drehen, bevor geschalten wird. Fahrwerk: 4/5 Egal ob auf der Straße oder im Gelände: der japanische Allradler schafft gekonnt den Spagat zwischen straff und gemütlich. Innere Werte: 5/5 Mit der von Grund auf neu konzipierten Version sollten auch großgewachsene Menschen keine...

  • 29.05.19
Bei diesem Auto handelt es sich um einen Prototypen des neuen BMW 8er Gran Coupé – Weltpremiere ist Ende Juni.

Weltpremiere Ende Juni
Countdown für das BMW 8er Gran Coupe läuft

Der Countdown läuft. Ende Juni ist es soweit und das BMW 8er Gran Coupé feiert seine Weltpremiere in der BMW Welt in München. BMW setzt weiter auf LuxusDie BMW Group setzt weiter auf Luxus-Automobile und bringt nun nach dem BMW 8er Coupé und 8er Cabriolet das BMW 8er Gran Coupé. Beeindruckende Performance, emotionalisierendes und extravagantes Design und viel Raum und Komfort zeichnen das elegante und athletische Coupé aus. Der viertürige Sportwagen mit luxuriösem Interieur absolviert noch...

  • 23.05.19
Audi setzt sich für Tiere und Pflanzen ein und hat 17 Hektar naturnahen Lebensraum geschaffen.
4 Bilder

17 Hektar für Tiere und Pflanzen
Audi schafft Naturlebensräume

Audi baut nicht nur dynamische Autos, sondern schafft auch Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Audi hat nun 17 Hektar auf dem Werksgelände der Audi-Fertigung in Münchsmünster bei Ingolstadt zu naturnahen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen umgewandelt. Bäume pflanzenDie Audi-Mitarbeiter haben das Projekt von Beginn an begleitet und beispielsweise Patenschaften für Bäume übernommen, sie gepflanzt oder auch Behausungen für Insekten installiert. Bislang haben sich auf den 17 Hektar 112...

  • 23.05.19
Den eleganten Kia ProCeed gibt es nun mit einem ausstattungsbedingten Preisvorteil.
2 Bilder

Ab 26.890 Euro zu haben
Kia ProCeed Sondermodell für Österreich

Für sein Design hat der Kia ProCeed schon Preise eingeheimst, nun gibt’s vom feschen Shooting Brake ein preisgünstiges österreichisches Sondermodell. Günstiger EinstiegspreisDie Kia ProCeed Österreich Edition kommt mit 1.0 T-GDI-Benzinmotor, 120 PS und einem günstigeren Einstiegspreis ab 26.890 Euro. Sieben-Zoll-Multimedia-Display, Rückfahrkamera und 17 Zoll Leichtmetallfelgen sind sozusagen kostenlos. Zudem ist das attraktive optionale Paket „P1 – Paket Österreich Edition“ erhältlich, mit...

  • 23.05.19
Schluss mit Reichweitenangst beim Kia e-Niro. Das Basismodell schafft bis zu 289, unser Testmodell 455 Kilometer nach (WLTP).
9 Bilder

Langstreckenalltagstaugliches reinrassiges Elektroauto
Kia e-Niro im Test

Antrieb: 5/5Vom Stand aus das maximale Drehmoment – wie bei jedem Elektroauto auch beim Kia e-Niro ein erhebendes Erlebnis! Nicht minder beeindruckend die vier Rekuperationsstufen, die mittels Schaltwippen hinter dem Lenkrad zu steuern sind: vom sanften Segeln bis zur markant spürbaren Drosselung. Fahrwerk: 3/5Ausreichend komfortabel in allen Lebenslagen und auch für die Langstrecke tauglich. Innere Werte: 4/5Sehr gefälliges und hochwertiges Cockpit, mit harmonisch ins Armaturenbrett...

  • 23.05.19
Den neuen Ford Ranger Raptor gibt es serienmäßig mit Terrain Management System mit sechs unterschiedlichen Fahrmodi.
3 Bilder

Fahrspaß pur!
Ultimativer Pick-up-Spaß mit Ford Raptor

Der neue Ford Ranger Raptor bietet ultimativen Fahrspaß für den ultimativen Offroad-Fan: Diese robusteste Version des Ford Ranger kommt im Juli 2019 auf den Markt. Verkaufspreis: ab 50.675 Euro netto (60.810 Euro brutto). Kennt keine KompromisseDank Performance-Chassis eignet sich der Ranger Raptor auch für Geländefahrten in höherem Tempo. Topspeed auf der Straße sind abgeregelte 170 km/h, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 10,6 Sekunden. Er wird ausschließlich als Doppelkabine und mit...

  • 16.05.19
Noch sportlicher kommt der neue Audi A4, wie immer als Limousine und als Avant erhältlich.

Noch sportlicher kommt der neue Audi A4
Der neue Audi A4 – echt athletisch!

Der neue Audi A4 ist erneut einen Tick sportlicher gebaut: außen bulliger konturierte Karosserie mit sportlichen Akzenten und serienmäßigen LED-Scheinwerfern, innen dominiert das große MMI touch-Display, das Bedienung und Erlebnis à la Smartphone bietet. Die HighlightsDie Highlights des neuen A4 stecken unter anderem im Motor – viele der Motorisierungen sind für mehr Effizienz und Komfort mit einem Mild-Hybrid-System ausgestattet –, im neuen benutzerfreundlicheren MMI-System mit...

  • 16.05.19
Der ID.3 ist das erste Volkswagen Modell auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB).
3 Bilder

Das erste Modell der neuen vollelektrischen Volkswagen ID.-Familie
Ansturm auf den ID.3

Der Ansturm auf den ID.3, das erste Modell der neuen vollelektrischen Volkswagen ID.-Familie, ist groß. Die Ziffer 3 steht dabei für Kompaktwagen, da dies in der brancheninternen Klasseneinteilung die dritte Größenordnung ist, und für das dritte große strategisch bedeutende Kapitel in der Geschichte von Volkswagen (nach dem Käfer und dem ersten Golf). Bis 2025 will Volkswagen die globale Nummer eins mit über 20 rein elektrisch angetriebenen Modellen und jährlich mehr als einer Million...

  • 16.05.19
Hyundai i30 Fastback N Performance: Sportwagenähnliche Fahrleistungen zum überraschend günstigen Komplettpreis.
5 Bilder

Wolf im eleganten Schafspelz
Hyundai i30 Fastback N Performance im Test

Antrieb: 5/5Der Vierzylinder-Turbo sorgt im N-Modus mit seinen 275 PS für ein breites Grinsen im Gesicht, auch akustisch. Die Kombination mit dem kurzen und knackigen Sechsgang Getriebe ist ein wahrer Genuss. Fahrwerk: 4/5Durch die elektronisch geregelten Dämpfer entscheidet der Fahrer selbst, wie knackig es sein soll. Im Eco-Modus noch eher auf der bequemen Seite, wird es im N-Modus knüppelhart und bei kurzen Bodenwellen etwas bockig. Innere Werte: 5/5Trotz Sportlichkeit muss hier...

  • 16.05.19

Beiträge zu Motor & Mobilität aus