Top-Nachrichten - Graz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

11.076 haben Graz als Favorit hinzugefügt
Vegetarisch, vegan, Graz: Die steirische Landeshauptstadt landet in einem österreichweiten Ranking auf Platz 3 in Sachen veganen und vegetarischen Restaurants.
4

Grüne "Auszeichnung"
Graz holt sich 3. Platz im Ranking der Veggie-Citys

Die steirische Landeshauptstadt landet in einem "Städte-Ranking" zu veganen und vegetarischen Restaurants österreichweit auf Platz 3. Damit kürt sich Graz zum Mekka für einen Ernährungsstil, der schon längst mehr ist als "nur" ein Trend.  STEIERMARK/GRAZ. Die Steiermark ist das grüne Herz Österreichs und die Steirerinnen und Steirer lieben es offensichtlich auch auf ihren Tellern grün. Anders ist die Auszeichnung, die die Mur-Metropole im Rahmen eines vom online-Portal holidu.at durchgeführten...

Neu gelandet: Michael Glück (BTU), Jürgen Löschnig und Wolfgang Grimus, die Geschäftsführer des Flughafen Graz sowie BTU-Büroleiter Gerald Grubholz (v.l.)

Neue Steiermarkzentrale
Geschäftsreisespezialist BTU zieht am Flughafen Graz ein

BTU, eines der führenden Geschäftsreisebüros am österreichischen Markt hat seine Steiermarkzentrale an den Flughafen Graz verlegt. GRAZ-UMGEBUNG. Business Travel Unlimited, kurz BTU ist als Spezialist für Geschäftsreisen eines jener Unternehmen der Reisebranche, das gerade auch in der Krise überzeugen konnte. „Bei BTU hat man die derzeitige Problematik ganz nüchtern analysiert“, informiert Gerald Grubholz, der Leiter des neuen Grazer Büros.  Seit über 25 Jahren im Geschäft BTU besteht bereits...

Merkur-Spitze: Ingo Hofmann, Markus Zahrnhofer, Christian Kladiva (v.r.)

Fachkräftemangel
Merkur Versicherung investiert in 100 neue Jobs

Das von der Merkur Versicherung gegründete Innovation Lab hat sich zu einem Ausbildungshub für Fachkräfte entwickelt. 2021 wurden mehr als 100 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt. GRAZ. Die Grazer Merkur Versicherung investierte 2021 in 100 neue Jobs. So möchte man dem viel zitierten Fachkräftemangel entgegenwirken, heißt es. Bereits 2020 hat man in die Ausbildung von Fachkräften investiert und konnte auch im 2021 rund zehn Prozent mehr Neuanstellungen im Vergleich zum Vorjahr...

Friedensbüro-GF Jutta Dier (li.) mit ihrer Kollegin Ursula Hauszer, Leiterin des Projekts "Mobile Stadtteilarbeit"
2

Friedensbüro Graz
"Die sozialen Folgen der Lockdowns sind massiv!"

Als Einrichtung der Stadt vermittelt das Friedensbüro seit über 30 Jahren bei Streitfällen zwischen Nachbarn und sorgt mit Gemeinschaftsprojekten und Workshops für ein gewaltfreies Zusammenleben auf kommunaler Ebene. Doch gerade hier spürt man die sozialen Folgen der Pandemie-Jahre. Die Arbeit geht den zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Friedensbüro nicht so schnell aus. Schließlich ist man erster Ansprechpartner bei Nachbarschaftskonflikten in Graz und mit dem Projekt "Mobile...

Martin Rettenbacher vom Jugendzentrum Dietrichskeusch'n berichtet von der Jugendarbeit, zweiten Chancen und Discord.
3

Junges Graz
Auf Augenhöhe mit der Jugend

Kaum jemand in Graz ist derart auf Augenhöhe mit den Jugendlichen, wie die Jugendarbeiter:innen in den Jugendzentren. Wir haben mit Martin Rettenbacher von der Dietrichskeusch'n über gegenseitiges Lernen, zweite Chancen und Discord gesprochen.  GRAZ. Nahe dran sein an den Jugendlichen, das ist Kernpunkt der Jugendarbeit, weiß Martin Rettenbacher, Jugend- und Soziokulturarbeiter von der Dietrichskeusch'n, nur zu gut: "Wichtig ist es für die Jugendlichen einen sicheren Raum zu schaffen, sodass...

Hanno Wisiak (KPÖ) am Hasnerplatz, dessen Volleyballplatz er mitorganisiert hat.

Die Bezirkschefs
"Geidorf ist eine Insel der Seligen"

Hanno Wisiak von der KPÖ ist neuer Vorsteher in Geidorf. In Sachen Bezirkspolitik hat er aber bereits eine gewisse Routine. GRAZ. Zum ersten Mal in der Geschichte hat Geidorf einen KPÖ-Bezirksvorsteher. Am Hasnerplatz zwischen Spielwiese und Volleyballplatz treffen wir Hanno Wisiak zum Gespräch. "Ich hätte gern, dass jeder Park in Graz ein bisschen so wie der Hasnerplatz wäre", sagt Wisiak. "Hier kann man so viel unternehmen und erleben!" Routinierte BezirkspolitikAls Bezirksvorsteher von...

Vegetarisch, vegan, Graz: Die steirische Landeshauptstadt landet in einem österreichweiten Ranking auf Platz 3 in Sachen veganen und vegetarischen Restaurants.
Neu gelandet: Michael Glück (BTU), Jürgen Löschnig und Wolfgang Grimus, die Geschäftsführer des Flughafen Graz sowie BTU-Büroleiter Gerald Grubholz (v.l.)
Merkur-Spitze: Ingo Hofmann, Markus Zahrnhofer, Christian Kladiva (v.r.)
Friedensbüro-GF Jutta Dier (li.) mit ihrer Kollegin Ursula Hauszer, Leiterin des Projekts "Mobile Stadtteilarbeit"
Martin Rettenbacher vom Jugendzentrum Dietrichskeusch'n berichtet von der Jugendarbeit, zweiten Chancen und Discord.
Hanno Wisiak (KPÖ) am Hasnerplatz, dessen Volleyballplatz er mitorganisiert hat.
Das Amt ist neu, der Stil bleibt gleich: Elke Kahr wächst in das Amt der Grazer Bürgermeisterin hinein.
1 2

Neue Grazer Bürgermeisterin
Elke Kahr über das neue Amt, ihre Kraft und den "Lebensmenschen"

Rund 60 Tage ist Elke Kahr jetzt als neue Grazer Bürgermeisterin im Amt. Im Gespräch mit MeinBezirk.at zieht sie eine erste Bilanz. GRAZ. Wer die Amtsräume des Grazer Bürgermeisters unter Siegfried Nagl kannte, leidet unter leichten "Orientierungsproblemen", wenn er jetzt die Büros von Elke Kahr betritt. Noch wirkt alles ein wenig improvisiert, ein bisschen unaufgeräumt. Um so aufgeräumter ist die neue "Chefin", die zwischen einem anderen Medientermin und einer Angelobung zum Gespräch mit...

Lokales

Freitesten ist jetzt auch per Heimtest möglich - das birgt Manipulationsgefahr.
3

Freitesten neu
"Manipulationsgefahr ist sehr gering"

Neue Rekordwerte quer durch das Land. Erste Bilanz zum Freitesten per Heim-Gurgeltest. Ende der Kontaktverfolgung bringt für Behörden keine Entlastung. Tausende Impfzertifikate laufen am 1. Februar aus. STEIERMARK. Neue Corona-Rekordwerte quer durch die Steiermark stellen die Gesundheitsbehörden vor Herausforderungen. Zuletzt wurden 4.800 Neuinfektionen binnen 24 Stunden und bereits über 29.200 aktiv Infizierte gemeldet (Stand: 27. Jänner, Übersicht). Das Land hat die Notbremse gezogen und das...

  • Steiermark
  • Stefan Verderber
Abendstimmung Straßgang

Wetter für Graz

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Donnerstag, den 27. Jänner: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt In Graz ist Donnerstag wolkiges Wetter im Bezirk zu erwarten. Die Höchsttemperatur ist um 14:07 Uhr prognostiziert. Die Sonne sucht man heute vergebens. Ansonsten ist lediglich eine leichte Brise zu bemerken....

  • Stmk
  • Graz
  • Berta Sturm
Bild vom Todesmarsch in Hieflau: Das Foto wurde heimlich aus einer Dachluke aufgenommen.
1 1 9

Holocaust-Gedenktag
Erinnerungskultur in der Steiermark

Am 27. Jänner 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von der sowjetischen Armee befreit – symbolisch endete damit der Zweite Weltkrieg und die "Endlösung" des nationalsozialistischen Regimes. Seither wird alljährlich der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust begangen. STEIERMARK. 2005 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 27. Jänner zum Internationalen Holocaust-Gedenktag. Die Plattform "Jetzt Zeichen setzen", die aus unterschiedlichen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ein Fünftel aller Tickets werden mittlerweile über die Graz Mobil App gekauft.
3

Graz Mobil App
Grazer sind digital unterwegs

Rund eine Million Öffi-Tickets wurden bislang digital und bargeldlos über die Graz-Mobil-App gekauft. Die Holding freut sich, dass das digitale Fahrscheinangebot von den Grazern und Grazerinnen so gut angenommen wird.  GRAZ. Mehrere hunderttausend Fahrgäste nutzen Tag für Tag die Verkehrsmittel der Graz Linien. Den Fahrschein dafür direkt am eigenen Handy zu kaufen, ist dabei für viele ein willkommenes Angebot. Bereits vor vier Jahren hat die Holding Graz deshalb die Graz-Mobil-App ins Leben...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer

Politik

Hanno Wisiak (KPÖ) am Hasnerplatz, dessen Volleyballplatz er mitorganisiert hat.

Die Bezirkschefs
"Geidorf ist eine Insel der Seligen"

Hanno Wisiak von der KPÖ ist neuer Vorsteher in Geidorf. In Sachen Bezirkspolitik hat er aber bereits eine gewisse Routine. GRAZ. Zum ersten Mal in der Geschichte hat Geidorf einen KPÖ-Bezirksvorsteher. Am Hasnerplatz zwischen Spielwiese und Volleyballplatz treffen wir Hanno Wisiak zum Gespräch. "Ich hätte gern, dass jeder Park in Graz ein bisschen so wie der Hasnerplatz wäre", sagt Wisiak. "Hier kann man so viel unternehmen und erleben!" Routinierte BezirkspolitikAls Bezirksvorsteher von...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Die Bezirksgruppe FPÖ Graz-St. Peter wählte Offizier Markus Pernitsch (3.v.l.) einstimmig zum neuen Bezirksobmann.

Einstimmig gewählt
Neuer Bezirksobmann für FPÖ St. Peter

Einstimmig gewählt wurde auf einem unlängst statt gefundenen Bezirksparteitag der neue Obmann der FPÖ Graz-St. Peter: Offizier Markus Pernitsch. GRAZ. Im Rahmen eines jüngst statt gefundenen Bezirksparteitages in Graz St. Peter wurde der Offizier Markus Pernitsch einstimmig zum Obmann gewählt. Eine Besonderheit dieser Grazer Bezirksgruppe ist es, dass auch der freiheitliche Klubobmann Mario Kunasek dem Vorstand angehört. Die FPÖ Graz-St. Peter verfügt derzeit über einen Sitz im Bezirksrat und...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Die Freiheitlichen fordern S-Bahn-Anbindung des Grazer Nordens durch Haltestelle in Gösting.
2

S-Bahn Anbindung für den Grazer Norden
FPÖ will neue Wege beschreiten

Die Grazer FPÖ will laut eigenen Angaben "neue Wege in der Grazer Verkehrspolitik beschreiten". Ihre Forderung, eine Anbindung des Grazer Nordens an das S-Bahn-Netz zu erwirken, wurde nun in einen Antrag gegossen. GRAZ. Bereits Anfang letzten Jahres forderte der Grazer FPÖ-Klubobmann Alexis Pascuttini als damaliger Bezirksvorsteher-Stellvertreter von Gösting einen S-Bahn-Knoten für seinen Bezirk (MeinBezirk.at berichtete). Nun wurde die Forderung, eine Anbindung des Grazer Nordens an das...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Beim Thema Kinder und Jugendliche herrscht im Rathaus noch Uneinigkeit.

Streit um Kinder- und Jugendpolitik
Runder Tisch soll Kompromiss bringen

Noch ist das politische Säbelrasseln beim Thema Kinder und Jugendliche laut. Ein runder Tisch soll das nun ändern. GRAZ. Dass die Grazer Stadtpolitik im Bereich Kinder und Jugendliche stärker aktiv werden muss, darüber ist man sich bei so gut wie allen Parteien einig. Wie dies nun konkret aussehen soll, bleibt aber bislang Verhandlungssache. Sicher scheint: Das noch unter Alt-Bürgermeister Siegfried Nagl angekündigte Kinderjahr wird es mit der dunkelrot-grün-roten Stadtregierung so nicht geben....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht

Regionauten-Community

Erinnerungen an einen lieben Menschen
12 5 2

Erinnerung an einen lieben Menschen!

Erinnerung an einen lieben Menschen! Du bist noch immer hier, wenn wir von Dir erzählen. Die schönen Erinnerungen, zaubern ein Lächeln auf unsere Lippen. Wer im Herzen seiner Lieben wohnt, wird niemals vergessen werden.

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Demo, Graz
15 3 58

Ein Links-Bündnis hat in Graz, zur Gegendemo ,,Solidarisch durch die Kriese*n" aufgerufen!

Der Start der Kundgebung war am Mariahilferlatz, wo auch die ersten zwei Reden kurz nach 17:00 Uhr abgehalten wurden. Danach bewegten sich die Teilnehmer*innen der Kundgebung, über den Lendkai und die Erzherzog-Johann-Brücke, durch die Murgasse, zum Hauptplatz.  Die große Menschenmenge schob sich nach zwei kurzen Ansprachen am Hauptplatz, durch die Herrengasse, Hans-Sachs-Gasse, Bürgergasse, Hofgasse zum Freiheitsplatz. Beim Schauspielhaus am Freiheitsplatz, folgte die Schlusskundgebung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Demo gegen die Impfplicht, Graz
16 2 25

Corona-Demonstration
Demo gegen die Impfpflicht in Graz!

Die Demonstranten versammelten sich um 13.00 Uhr am Hauptbahnhof. Der endlose Demozug zog durch die Annenstraße, über den Opernring, dann durch die Burggasse und Hartiggasse, zum Karmeliterplatz. Mit Trommeln, Kuhglocken, Lautsprechern, Plakaten und großen Transparenten, demonstrierten die Menschen lautstark durch Graz. Die Medizinerin Maria Hubmer-Mogg und Nadja Hubmann, haben auch diese Demonstration organisiert.  Wegen der Demo, ist es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen zwischen der...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
3

Jungunternehmerinnen in der Pandemie
Gründerinnen teilen Erfahrungen mit Schüler*innen der MEDIEN HAK

Level UP your web – und zwar digital statt stinknormal! So werben die Grazer Jungunternehmerinnen Milena Bonstingl und Yasmin Kropp für Ihre erst kurz vor der Pandemie gegründete Agentur auf ihrer Homepage und im Teams-Gespräch mit der 2AK. Offen und ehrlich beantworteten den angehenden Unternehmer*innen die teils heiklen Fragen und machten viel Mut für eine Gründung. Das war der notwendige Boost! 90% der Schüler*innen der 2AK der MEDIEN HAK GRAZ gab an, dass es ihr Ziel sei, später selber eine...

  • Stmk
  • Graz
  • MEDIEN HAK GRAZ

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

99ers wollen auch gegen Innsbruck wieder jubeln.
Aktion

Heimspiele am Freitag und Samstag
99ers empfangen Haie im Doppelpack

Freitag und Samstag ist der HC Innsbruck gleich zwei Tage in Folge zu Gast im Liebenauer Bunker. Dieses Wochenende hat es in sich. Aufgrund von Spielverschiebungen im Rahmen der verordneten Corona-Maßnahmen kommt es am Freitag (19.15 Uhr) und Samstag (17.30 Uhr) gleich zwei Tage hintereinander zu Heimpartien der Grazer gegen Innsbruck. Spannend wird das im Hinblick auf die sich nähernden Play-offs allemal, befinden sich die Teams in der Tabelle doch fast in unmittelbarer Nachbarschaft. Aktuell...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
1:21

Lacrosse in Graz
Der schnellste Sport auf zwei Beinen

Er ist Jahrhunderte alt und rühmt sich als "der schnellste Sport auf zwei Beinen" - Lacrosse ist Teamgeist, Koordination, Kraft und in Österreich noch recht unbekannt. Seit 2004 hat Graz mit den Gladiators ein eigenes Lacrosse-Team. Wir waren beim Training dabei. GRAZ. "Eigentlich ist es wie Eishockey, nur in der Luft", beschreibt André Sucher das Prinzip von Lacrosse. Er ist Herren-Coach bei den Graz Gladiators, dem ersten Lacrosse-Verein der Steiermark." Wir treffen ihn im Eggenberger...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Kombinierer Martin Fritz kennt den Weg nach Peking.
4

Teilnehmer bekannt
Zwölf Steirer fahren zu Olympischen Spielen

Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler, Katrin Ofner und Co. halten die weiß-grüne Fahne bei den Olympischen Spielen hoch. STEIERMARK. Am 4. Februar werden die Olympischen Spiele in Peking eröffnet. Am Montag wurden die Nominierungen für die Winterspiele bekannt gegeben. Die Steiermark hat dabei einige Asse im Ärmel, die sich durchaus auch Hoffnungen auf eine Medaille machen dürfen.  Ski Alpin Ramona Siebenhofer (Krakau, Bezirk Murau) hat zuletzt in Cortina wieder mit einem Stockerlplatz aufgezeigt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bezwinge die Planai, von unten nach oben!
2

SnowRun 2022
Das kälteste Laufevent der Steiermark steht in den Startlöchern!

Bezwinge die Planai, von unten nach oben! 1080 Höhenmeter und 3,4 km. Der SnowRun Schladming-Planai ist ein exklusives Skitouren- und Laufrennen, mit eigenem Kinder-Rennen. Am Freitag, dem 18. März 2022. Hard FactsSTART Der Start ist für alle Bewerbe bei der Planai, Linke Seite vom Stadion auf der Anhöhe. Kids Sprint: 17.30 Uhr (ca. 250m den Steilhang hoch, eigene Strecke im Zielhang) Start Lauf- und Skitourenklasse: 18.30 Uhr (direkt den Steilhang hoch) Start Wanderklasse: 18.35 Uhr (über die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Marketing Steiermark

Wirtschaft

Merkur-Spitze: Ingo Hofmann, Markus Zahrnhofer, Christian Kladiva (v.r.)

Fachkräftemangel
Merkur Versicherung investiert in 100 neue Jobs

Das von der Merkur Versicherung gegründete Innovation Lab hat sich zu einem Ausbildungshub für Fachkräfte entwickelt. 2021 wurden mehr als 100 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt. GRAZ. Die Grazer Merkur Versicherung investierte 2021 in 100 neue Jobs. So möchte man dem viel zitierten Fachkräftemangel entgegenwirken, heißt es. Bereits 2020 hat man in die Ausbildung von Fachkräften investiert und konnte auch im 2021 rund zehn Prozent mehr Neuanstellungen im Vergleich zum Vorjahr...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Alexander Baldauf hat in der Belgiergasse 5 in Graz den ersten Bitcoin Store in Österreich eröffnet.
3

Alexander Baldauf/Graz
Starke Deals im ersten Bitcoin Store Österreichs

Alexander Baldauf hat sich dem Geschäft mit der bekannten Kryptowährung verschrieben. WOLFSBERG, GRAZ. Im Dezember hat Alexander Baldauf (25) aus St. Margarethen den ersten Bitcoin Store Österreichs eröffnet. Er befasst sich seit einigen Jahren mit der aufstrebenden Kryptowährung namens Bitcoin und hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: In Graz berät er nun seine Kunden rund um dieses zeitgegenwärtige Thema. LAVANTTALER: Herr Baldauf, was ist überhaupt ein Bitcoin? ALEXANDER BALDAUF: Bitcoin...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Gabi Lechner möchte mit dem neuen Jahr auch mit ihrer Agentur werbelechner neue Wege beschreiten.
2

Standortwechsel und Nachhaltigkeit
Agentur werbelechner geht neue Wege

Alles neu bei der Agentur werbelechner: neben neuem Standort in der Brockmanngasse setzt die Agentur fortan auf ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. GRAZ. Mit dem neuen Jahr geht auch die Agentur werbelechner neue Wege. Die Werbeagentur ist vom alten Standort in der Glacisstraße in einen Altbau in der Brockmanngasse übersiedelt. Zu den neuen Büroräumlichkeiten gehören nun ein begrünter Innenhof, ein Balkon, der auch zum Kräuterpflanzen verwendet werden soll und eine...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Anzeige
Die Prettenthalers suchen nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin.
13

Stiwoll
Spar-Markt sucht Nachfolger:in

Seit rund 15 Jahren ist die Familie Prettenthaler der Nahversorger in der kleinen Gemeinde Stiwoll. Jetzt wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gesucht. GRAZ-UMGEBUNG. Je kleiner eine Gemeinde ist, desto menschlicher ist es im Ort. So auch in Stiwoll, wo jeder Marianne und Vinzenz Prettenthaler kennt. Die beiden führen seit 2007 den Spar-Markt – jetzt möchten sie das Zepter aber übergeben. Regionalität zählt Regionalität, die Nähe zur Kundschaft und auch einmal Zeit, ins Gespräch zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Leute

Der Dialekt-Songwriter Georg Laube hat sein sechstes Album veröffentlicht.
Video 2

Interview/Kumberg
"Keine Angst vor Regionalität": Liedermacher Georg Laube singt wieder im Dialekt

Der Kumberger Georg Laube ist fest verankert in der heimischen Musiklandschaft. Jetzt erscheint sein sechstes Album. Mit uns sprach er über Songs und regionale Inhalte – da kommt auch Ed Sheeran vor. GRAZ-UMGEBUNG. Für "LAUBE LIEBE HOFFNUNG" hat er die Stromgitarre ausgepackt, den Verzerrer aufgedreht und mit einer hochkarätigen Band elf neue Songs eingespielt. Georg Laube bringt neue Musik auf den Markt, die sich augenzwinkernd mit den Gegensätzen des Lebens, Gewinn und Verlust, Erfolg und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Natürlich darf ein Spielabend bei Freunden während meiner Challenge nicht fehlen.
3 6 Aktion Video 6

Dry January
Selbstversuch - Einen Monat ohne Alkohol

Der "Dry January" ist eine internationale Kampagne und Mitmach-Challenge. Die Herausforderung besteht darin, einen Monat lang auf Alkohol zu verzichten. Ich wage den Selbstversuch.  STEIERMARK. Im Rahmen der Mitmach-Challenge "Die Steiermark bleibt trocken" des Gesundheitsfonds Steiermark versuche ich einen Monat lang auf Alkohol zu verzichten. Somit setze ich auf einen alkoholfreien Jänner. Kein schlechter Zeitpunkt, denn nach den üppigen Feiertagen ist der Alkoholvorrat zu Hause sowieso...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Martin Rettenbacher vom Jugendzentrum Dietrichskeusch'n berichtet von der Jugendarbeit, zweiten Chancen und Discord.
3

Junges Graz
Auf Augenhöhe mit der Jugend

Kaum jemand in Graz ist derart auf Augenhöhe mit den Jugendlichen, wie die Jugendarbeiter:innen in den Jugendzentren. Wir haben mit Martin Rettenbacher von der Dietrichskeusch'n über gegenseitiges Lernen, zweite Chancen und Discord gesprochen.  GRAZ. Nahe dran sein an den Jugendlichen, das ist Kernpunkt der Jugendarbeit, weiß Martin Rettenbacher, Jugend- und Soziokulturarbeiter von der Dietrichskeusch'n, nur zu gut: "Wichtig ist es für die Jugendlichen einen sicheren Raum zu schaffen, sodass...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Ein großer Postkartenfan: Georg Frena gestaltet jedes Jahr nostalgische Kalender – zum Beispiel mit Graz-Motiven.
3

Nostalgischer Kalender
Grazer Grüße aus dem Postkartenarchiv

Mehr als romantische Ansichten: Der Kulturwissenschaftler Georg Frena und seine Postkartenkalender. Seit fünfzehn Jahren gestaltet der Grazer Georg Frena jedes Jahr Kalender voller historischer Ansichten aus der Steiermark. Sein Schatz: Eine Postkartensammlung von rund 40.000 Ansichtskarten, alle aus der Zeit zwischen 1895 und 1920. Mit der Woche hat er über den neuen Graz-Kalender und Blickwinkel in eine längst vergessene Welt geplaudert. Damals am HilmteichEin rosiger Himmel über einem...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger

Österreich

Die Ausgangsbeschränkungen enden ab Montag auch für Ungeimpfte. 2G bliebt aber weiter in der Gastronomie.
Aktion

Corona-Ampel dunkelrot
Corona-Kommission gegen weitere Lockerungen

Die Corona-Kommission hat am Donnerstag einstimmig die Ampel für alle Bundesländer so wie für das Bundesgebiet auf rot gesetzt. Insgesamt zeigte sich die Kommission optimistisch. Die diskutierten Lockerungen seien aber noch zu früh. ÖSTERREICH. Während ein Rekord nach dem anderen fällt (am Donnerstag wurde erneut ein Allzeithoch mit rund 43.000 Neuinfektionen erreicht) kippt die Regierung den Lockdown für Ungeimpfte. Ab Montag gelten dann keine Ausgangsbeschränkungen mehr.  Manchen geht das...

  • Adrian Langer
Sowohl die Apotheken als auch die Labore sind mit der Flut an Testergebnissen überfordert.
Aktion 2

Apotheken am Limit
"PCR-Testergebnisse kommen viel zu spät an"

Ein Rekord jagt derzeit den nächsten. Nach 34.011 Neuinfektionen am gestrigen Mittwoch, gibt es einen neuen Höchstwert, der abermals deutlich nach oben ging. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 43.053 Neuinfektionen in Österreich gemeldet. Das liegt über dem Schnitt der vergangenen sieben Tage von 28.526. Die hohe Zahl an positiven Fällen führt jetzt auch wieder zu Problemen bei den PCR-Testauswertungen in Wiener Apotheken. ÖSTERREICH. Die heutige Zahl der Neuinfektionen muss man unter einem...

  • Adrian Langer
Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 43.053 Neuinfektionen in Österreich gemeldet.
12

Corona-Zahlen, Lobau-Camp und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Über 43.000 Neuinfektionen in Österreich · Lobau-Camp vor Räumung · Salzburg will 3G im Handel und 23hSperrstunde. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Neues Allzeithoch: 34.011 Neuinfektionen gemeldet Lobau-Camp soll in der Nacht geräumt werden Salzburg will 3G im Handel und die 23 Uhr-Sperrstunde Erinnerungskultur am Holocaust-Gedenktag Wirtschaftsuni Wien stellt auf Präsenzlehre und 2-G um Mit brutaler Gewalt gegen 15-Jährigen in Amstetten Filmproduzent...

  • Adrian Langer
1

Drei Langwaffen
Amokläufer von Heidelberg kaufte Waffen in Wien

Der mutmaßliche Amokläufer von Heidelberg hat seine Waffen in Wien gekauft. Am Montag tötete er eine 23 Jahre alte Studentin und verletzte drei weitere Studierende. Im Anschluss richtete er sich selbst.  Der Täter war wohl ausschließlich zum Waffenerwerb nach Wien gereist und hatte sich in einem Hotelzimmer eingemietet. Nach der Bluttat wurde eine der drei erstandenen Langwaffen dort gefunden. Das gab die Staatsanwaltschaft Heidelberg am Donnerstag bekannt. Waffenerwerb in Österreich könnte...

  • Wien
  • Ted Knops

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.