Nachrichten - Graz

Folgen 10.502 folgen Graz

Lokales

Zufriedene Gesichter, so weit das Auge reicht: die Kinder des Projektkindergartens im August-Matthey-Park

45 Jahre: Ein Kindergarten im Wandel der Zeit

Der Projektkindergarten in der Schillerstraße wurde vor 45 Jahren im Geiste der 68er-Bewegung von engagierten Eltern als Verein initiiert. Grundgedanke war es, Kinder frei von sprachlicher und körperlicher Gewalt aufwachsen zu lassen und der "g’sund’n Watsch’n“ abzuschwören. Die gesellschaftlichen Umstände haben sich seitdem gravierend verändert, und so hat auch der Kindergarten über die Jahre einen stetigen Wandel erfahren. Es ist jedoch gelungen, den Verein als auch die Grundidee des...

  • 23.05.19
Archälogische Ausgrabungsstätte, Graz-Liebenau, Lager V, Zwangsarbeiterlager, NS-Zeit
7 Bilder

Unfassbar! Die archäologischen Ausgrabungen und damit einer der wichtigen Erinnerungsorte, an die Opfer des Nationalsozialismus in Graz-Liebenau werden zerstört!

Die Forderungen vom Mauthausen Komitee, für die Erhaltung der Ausgrabungsstätte wurden ignoriert und die Bagger zerstören einfach das Gelände. Um die vorhandene kleine Heimgartensiedlung zu erweitern, die es unter der Hochspannungsleitung bereits gibt. Das Lager V wurde 1940 errichtet und diente zuerst als Unterkunft, umgesiedelter Volksdeutscher aus Bukowina. Bald waren auch ausländische Arbeitskräfte und später Kriegsgefangene untergebracht. Die meisten Zwangsarbeiter, arbeiteten...

  • 22.05.19
  •  4
  •  2
Kann zahlreiche Neuerungen präsentieren: G. Zaki

Bestattung Graz mit Online-Trauerbuch

Die Bestattung Graz ist im Vorjahr mit einer speziell gebrandeten Straßenbahn schon aufgefallen, jetzt legt das bereits im Jahr 1906 gegründete Unternehmen aber auch in Sachen Online-Auftritt nach. Die neue Homepage grazerbestattung.at bietet dabei aber nicht nur rasche Hilfe, wenn es um den Verlust eines geliebten Menschen geht, sondern auch zahlreiche weitere Features. "Mit der völligen Transparenz in Sachen Begräbniskosten und der Möglichkeit der Online-Planung einer Verabschiedung gehen...

  • 22.05.19
Freude: Johann Georg Grübler, Hansjörg Grübler und die Gattinnen Waltraud und Heidelinde Grübler mit Hermann Schützenhöfer

#17 Bezirke – Liebenau. Traditions-Tischlerei ist ab sofort gut gewappnet

Eine große Ehre wurde der 1932 gegründeten und mittlerweile in Liebenau ansässigen Tischlerei Grübler zuteil: So wurde dem Traditionsbetrieb von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer das Steirische Landeswappen überreicht. „Die Tatsache, dass der Wert eines Familienbetriebes hochgeschätzt wird und die Unternehmenswerte von Generation zu Generation weitergegeben werden, trägt zur Bedeutung der Tischlerei Grübler seit weit über 80 Jahren bei", sagte Schützenhöfer über das Unternehmen, das seit...

  • 22.05.19
  •  1
Imposant: Der Grazer Bloggerin Kerstin Kögler folgen auch rund 25.000 Menschen auf Instagram.
2 Bilder

Die Murmetropole bloggt sich ins Rampenlicht

Gefühlt sprießen sie wie Schwammerl aus dem Boden: Blogger, Influencer und Co. Graz bietet eine bunte Szene. „Person, die (in sozialen Netzwerken) besonders einflussreich ist (und deshalb bevorzugt mit bestimmten Werbebotschaften o. Ä. konfrontiert wird).“ So beschreibt der Duden das Wort Influencer. Früher hätte man sie Meinungsmacher genannt, geblieben ist die Bedeutung. Blogger, Instagrammer und Co. erobern die heutige Marketingwelt, kaum ein modernes Unternehmen verzichtet in seiner...

  • 22.05.19
Imposant: Bis zu 3.000 Zuseher haben auf den ausziehbaren Tribünen Platz. Aus der Kommentatoren-Box hat man optimale Sicht.
14 Bilder

Graz Inside
Raiffeisen Sportpark: Die Hütte brennt 365 Tage im Jahr

Der Raiffeisen Sportpark ist der neue Stolz der Grazer Sportstätten. Ein Blick hinter die Kulissen. Das neue Schmuckstück der Grazer Sportinfrastruktur – den Raiffeisen Sportpark in der Hüttenbrennergasse – kennen mittlerweile fast alle in der Murmetropole. Bundesligaspiele der Basketballer, Handballer und Volleyballer locken jedes Wochenende Hunderte Zuseher auf die Tribünen. Neben der bekannten Sporthalle hat der Sportpark aber noch einiges mehr zu bieten. Für unsere Serie "Graz Inside"...

  • 22.05.19

Politik

Um 13 Uhr werden die neuen Minister angelobt.
5 Bilder

Regierungskrise
Das sind die neuen Minister

Um 13:00 werden die neuen Minister von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt. Das Innenministerium übernimmt der frühere Präsident des Obersten Gerichtshofs (OGH), Eckart Ratz.  Walter Pöltner, ehemaliger Sektionschef, wird von Beate Hartinger-Klein das Sozialressort übernehmen. Die Chefin der Flugsicherung Austro Control, Valerie Hackl, übernimmt von Norbert Hofer das Ministerium für Infrastruktur. Das Verteidigungsministerium geht an den burgenländischen Offizier Johann...

  • 22.05.19
  •  1
Die parteilose, von der FPÖ nominierte Karin Kneissl bleibt Außenministerin.
2 Bilder

Regierungskrise
Karin Kneissl bleibt Außenministerin

Um 12:30 trafen Kanzler Sebastian Kurz und Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg zusammen. Thema des Gesprächs war, wie es mit der Regierung weitergeht. ÖSTERREICH. Nachdem Innenminister Herbert Kickl gestern entlassen wurde, haben in Folge alle FPÖ-Minister geschlossen ihren Rücktritt angekündigt. Als einzige von der FPÖ nominierte, aber parteilose Ministerin, bleibt Karin Kneissl in der Regierung. "Als unabhängige Expertin fühle ich mich verpflichtet, meinen...

  • 21.05.19
  •  3
Immer mehr Menschen brauchen Pflege, doch es gibt nicht genug Personal.
2 Bilder

Personalnot
Streit um Pflegelehre

Die Personalknappheit bei Pflegekräften ist hoch und das Problem droht sich künftig noch zu verschärfen. In der Branche streitet man darüber, ob eine Pflegelehre eingeführt werden soll. Rechtlich könnte dies problematisch sein. ÖSTERREICH. Rund 450.000 Personen erhalten in Österreich Pflegegeld. Eine wichtige Säule für die Pflege der Betroffenen sind neben den Angehörigen die professionellen Pflegekräfte. Prognosen legen nahe, dass der Anteil der zu Pflegenden weiter zunehmen und somit auch...

  • 21.05.19
Politikwissenschafter Klaus Poier analysiert die Strache-Affäre und deren Auswirkungen auf die Steiermark.

Politikwissenschafter Klaus Poier
"Ruf nach vorgezogenen Wahlen in der Steiermark nachvollziehbar"

Auch Klaus Poier, anerkannter steirischer Politikwissenschafter, fühlte sich am vergangenen Wochenende ein wenig in eine "House of Cards"-Folge versetzt: "Man hat gesehen, dass die Fiktion oft realitätsnaher ist, als man glauben will", kommentiert der die Vorkommnisse rund um das Strache-Rücktritt und die Ansetzung von Neuwahlen in Österreich. "Abstrafung" der FPÖ bei EU-WahlDie Analyse der Ereignisse fällt auch dem Profi aktuell noch schwer: "Faktum ist aber, dass der EU-Wahlkampf zu Ende...

  • 20.05.19
Schwierige Tage für Sebastian Kurz

Kommentar
Der Schaden ist angerichtet

Man sagt ja landläufig, dass jedes Land die Politiker bekommt, die es verdient. Nun: Ganz so schlimm wie es sich am vergangenen Wochenende dargestellt hat, werden wir Österreicher hoffentlich nicht sein. Faktum aber ist: Der Schaden ist angerichtet, der Ruf unseres Landes nachhaltig geschädigt, die Auswirkungen auf wirtschaftlicher Ebene noch gar nicht absehbar. Denn Länder, in denen man investieren will, haben stabilere Regierungsverhältnisse als wir sie derzeit vorweisen können. In diesem...

  • 20.05.19
  •  1
  •  1
Sebastian Kurz trat am Montagmittag nach dem Bundesparteivorstand vor die Presse ohne Fragen zu beantworten.

Pressestatement
Unklar wie Bundeskanzler Kurz weiterregiert

Um 12:30 hat die ÖVP-Bundespartei die Medien ins Springer-Schlössel für ein Medienstatement eingeladen. Wie Sebastian Kurz weiterregieren will, wollte er dabei nicht beantworten. Nach einer Sitzung des Bundesparteivorstands trat Bundeskanzler Kurz vor die Presse und kündigte an, alle Verdachtsmomente, die sich aus dem Ibiza-Video ergeben, aufzuklären. Dafür stellte er der Justiz notwendige Ressourcen in Aussicht. Kurz kritisiert Kickl Er kritisierte Innenminister Herbert Kickl für die...

  • 20.05.19
  •  2
  •  1

Sport

Didi Peißl hat den THW Kiel für ein Trainingslager in die Steiermark gelotst.

Handball-Topklub Kiel kommt nach Graz

Diese Nachricht zaubert den Handball-Fans ein Lächeln ins Gesicht: Wie Legende Didi Peißl verkündete, kommt Topverein THW Kiel im Sommer zum Trainingscamp nach Graz. "Ich pflege seit Jahren einen intensiven Kontakt zu Viktor Szilágyi, der jetzt Sportlicher Leiter von Kiel ist", erklärt Peißl. Die Deutschen werden ihre Zelte zwischen 27. Juli und 4. August bei uns aufschlagen.

  • 22.05.19
Schwerer Stand: Peter Zulj (r.) ging für kolportierte drei Millionen Euro zu Anderlecht. Dort spielt er kaum.
7 Bilder

Transferbilanz
Was kam nach dem SK Sturm?

Im vergangenen Sommer musste Sturm den Kader umkrempeln. Wie erging es den Abgängen danach? Die aktuelle sportliche Situation des SK Sturm ist bekanntlich wenig rosig. Zurückgeführt wird die bis dato wenig erfolgreiche Spielzeit oftmals auf den schwierigen Transfersommer 2018, in dem die Blackies etliche Leistungsträger ziehen lassen mussten, im Winter folgte mit Peter Zulj dann auch noch der Star der Mannschaft. Jetzt neigt sich die Saison dem Ende zu. Zeit, einen Blick auf die...

  • 22.05.19
In Topform: Die Projekt Spielberg Graz Giants sind in der Tabelle der Austrian Football League am Vormarsch.

Die Graz Giants befinden sich weiter im Vormarsch

Der sechste Spieltag der Austrian Football League führte die Projekt Spielberg Graz Giants nach Oberösterreich, wo die Steelsharks Traun als Gegner warteten. Von Anfang an dominierten die Giants das Spiel, schlussendlich siegten sie mit 13:46 und holten den dritten Sieg der Saison souverän nach Graz. "Eine durchaus solide Leistung über fast das ganze Spiel. Wir sind unserer Favoritenrolle gerecht geworden und haben den wichtigen Sieg holen können. Nun wartet das so wichtige Auswärtsspiel bei...

  • 21.05.19
Top: Kröpfl, Kovacic, Gradwohl, Stolz, Resch, Mössler (v.l.)

Start-Up-Run: Die Start-ups laufen zum zweiten Mal

Im Vorjahr war Graz Zeuge der Premiere des Start-Up-Run der Jungen Wirtschaft. Neben der sportlichen Betätigung konnten die Start-ups in der sogenannten Pitching-Lane ihre Geschäftsmodelle Investoren präsentieren. Dieses Erfolgskonzept geht am 5. Juni bereits zum zweiten Mal über die Bühne. Rund um das Schloss Eggenberg werden insgesamt 4,5 Kilometer gelaufen. "Dazu kommt die tolle After-Show-Party zum Netzwerken. Gemeinsam mit dem Lauf können wir hier wirklich ein einzigartiges Format bieten",...

  • 21.05.19
Sieg für "Plastik" !
23 Bilder

Plastik siegt beim LadiesRun

Wozu dieser Beitrag? Dieser Beitrag soll auf die einfachsten Nachhaltigkeitsmaßnahmen, das richtige Mülltrennen sowie ein vernünftiges Abfallmanagement, hinweisen. Sieg für Plastik Einen beeindruckenden Start-Ziel-Sieg feierte "Plastik" beim LadiesRun 2019 in Graz. Wie es sich im 3. Jahrtausend gehört wurden natürlich etwa 95 Prozent vom "Plastik"  über  12 Restmüllbehälter entsorgt. Das  "Niveau" beim  Abfallmanagement spiegelt leider nicht die Herausforderungen unserer Gegenwart und...

  • 19.05.19
  •  2
Voll fokussiert zum Sieg: Maxi Trummer (l.) und Felix Friedl holten sich die 400 Euro Preisgeld.
2 Bilder

Summeropening: Die Sandspiel-Saison ist jetzt offiziell eröffnet

Das erste Beachvolleyball-Preisgeldturnier der Saison ist gespielt. Das hohe Niveau begeisterte die Zuseher. Die aktuellen Temperaturen lassen nicht unbedingt Sommergefühle aufkommen, das erste Beachvolleyball-Preisgeldturnier der Saison am vergangenen Wochenende vermochte das aber umso mehr. Nach harten Kämpfen am Mur Beach und in der Auster Eggenberg setzten sich Trummer/Friedl bei den Herren und bei den Damen Lovsin/Lovsin beim Energie Steiermark Summeropening 2019...

  • 15.05.19

Wirtschaft

Gemeinsam: Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl (l.) mit Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck

Bund und Land: Zusammenarbeit im Fachkräftemangel

In der vergangenen Woche war Graz Gastgeber der Konferenz aller Wirtschaftsreferenten der Bundesländer. Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und VP-Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck zeigten sich erfreut über das produktive Treffen. „Es gibt Herausforderungen, die in allen Bundesländern gleich sind. Das sind die digitale Transformation und der Fachkräftemangel. Letzteres ist kein Hauptstadt-Problem, es ist eine Herausforderung, mit der die Länder und Regionen österreichweit...

  • 21.05.19
Lateinamerika-Tag: J. Humberto López, R. Brugger, A. Busch

ICS: Steirische Unternehmen in Lateinamerika

Kürzlich lud das ICS zum ersten Lateinamerika-Tag, an dem gemeinsam mit Branchenexperten und Wirtschaftsdelegierten der lateinamerikanische Markt beleuchtet wurde. Zahlreiche Unternehmen nutzten die Gelegenheit, um die aktuellen Wirtschaftsentwicklungen und Geschäftschancen vor Ort kennenzulernen. In Lateinamerika findet derzeit ein politischer und wirtschaftlicher Wechsel statt, das bietet Chancen für Markteintritte ausländischer Unternehmen. "Eine exportorientierte Volkswirtschaft muss...

  • 20.05.19
Frühling in Graz...
5 Bilder

Heizstrahler am 16. Mai

Heizstrahler im MaiGraz wir ihrem Ruf als "Ökostadt" wieder mehr als gerecht... Um möglichst viel "Ökostrom" zu verbrauchen werden sogar am 16. Mai die Heizstrahler "angestartet" - man gönnt sich ja sonst nichts. 15 Heizstrahler in BetriebBei 12 Grad Außentemperatur wurden  15 Heizstrahler in Betrieb entdeckt. Fünf Heizstrahler in der Stempfergasse undneun Heizstrahler beim Eisernen Tor.Kurze Hose und BlumenEinen interessanten Kontrast gab es am Eisernen Tor zu sehen. Auf der einen Seite...

  • 16.05.19
Bilanzierten positiv: O. Ederer, K. Scheitegel (v.l.)

Grawe legte gute Vorjahreszahlen vor

Die Grazer Wechselseitige (Grawe) mit Generaldirektor Klaus Scheitegel und Vermögensverwaltungs-Vorstand Othmar Ederer kann auf gute Vorjahres-Geschäftszahlen zurückblicken: So konnten nicht nur die Prämieneinnahmen um fünf Prozent auf 588,2 Millionen Euro gesteigert werden, auch der Vertragsbestand (plus 1,3 Prozent) und der Gewinn vor Steuern (Steigerung um 17,2 Prozent auf 70 Millionen) erhöhten sich. Damit einhergehend ist auch eine Steigerung der Eigenkapitalquote, die nun bei 22,2 Prozent...

  • 16.05.19
Auf dem Sprung in die USA: SteadySense hat die Zahl ihrer Mitarbeiter im letzten Jahr verdoppelt.

Wenn ein Pflaster den Kinderwunsch "heilt"

Und? Wann gibt’s bei euch Nachwuchs?" Welche Frau über 30 Jahre und kinderlos kennt und hasst diese Frage wohl nicht? Und zwar gleichermaßen. Was dabei oft nicht bedacht wird, ist, dass dahinter eventuell eine lange und höchst emotionale Leidensgeschichte steckt: Familienplanung ist ein beliebtes Thema – solange "alles nach Plan läuft". Treten jedoch Hindernisse in der Fortpflanzung auf, wird es zum großen Tabu, wie Werner Koele, Geschäftsführer von SteadySense, einem Grazer Unternehmen, das...

  • 15.05.19
Blicken in eine ertragreiche Zukunft: Silvia und Claus Egger

Ein Stück Anden in der Steiermark

Familie Egger hat im Vorjahr einen kulinarischen Beitrag zur WOCHE-Start-Up-Zeitung geleistet: Sie hat 2017 erstmals echten steirischen Bio-Quinoa angepflanzt, geerntet und vermarktet. Auch 2018 wurde optimistisch gestartet, "allerdings hat uns da das starke und lang anhaltende Regenwetter übel mitgespielt und der Aussaat keine Chance gelassen", bedauert Silvia Egger. "Aber das gehört in der Landwirtschaft dazu", lässt sie sich nicht entmutigen. Vergangene Woche hat sie mit ihrem Mann auf...

  • 15.05.19

Leute

Am Netzwerken: D. Raminger, G. und J. Schwarz, U. Glettler

Menschen, Magazin, Mode: Aiola Living hat nachgelegt

Die Hofsaison im Innenhof des Landhauskellers wurde vergangene Woche kurzerhand zum Laufsteg umfunktioniert: Die Hausherren Judith und Gerald Schwarz haben schließlich keine Kosten und Mühen gescheut und präsentierten nicht nur die zweite Ausgabe des Aiola-Living-Magazins, sondern auch eine Modenschau. Die zahlreich erschienenen Gäste, darunter "Mister Opernredoute" Bernd Pürcher, GenussHauptstadt-Projektmanagerin Waltraud Hutter, Werbeagentur-Chefin Ulli Glettler, Dragqueen Gloria Hole, Rupert...

  • 22.05.19
Gut gelaunt: Hutter, Pürcher, Muhr, Petric
2 Bilder

Hoch über Graz schmeckte der Blick aufs neue Schlossbergmagazin

Nur allzu gerne hätte Hausherr Christof Widakovich seinen Erlebnisbiergarten im Restaurant Schlossberg im Rahmen der Präsentation des 17. Schlossberg-Magazin hergezeigt, allein, der Wettergott spielte nicht mit. Die rund 200 Gäste zeigten sich aber auch indoor gut gelaunt. Auf die neue, 18.000 Stück große Auflage stießen unter anderem GenussHauptstadt-Graz-Chefin Waltraud Hutter, Holding-Graz-Vorstandsdirektorin Barbara Muhr, Opernredoute-Macher Bernd Pürcher, White-Stars-Sänger Walter...

  • 22.05.19
2 Bilder

Buntes Treiben beim Fest der Gaukler

Am 25. Mai verwandeln Künstler, Wahrsager, Magier, Straßenmusikanten, Akrobaten und Clowns beim "Fest der Gaukler" den Frohnleitner Hauptplatz ab 10 Uhr in eine große Freiluftbühne. Als besondere Attraktion konnte der Tourismusverband wieder Factoría Circular gewinnen: Bereits 2013 waren die katalanischen Musiker mit ihrem vier Meter hohen Riesenrad, dem Rodafonio, dabei und sorgten auch bei La Strada für Furore. In ihrem Programm zeigen sie, dass sie drei Fähigkeiten perfekt beherrschen: die...

  • 19.05.19
Die Grazer Autorin Andrea Stift-Laube hat mit "Schiff und Schornstein" nicht nur ein neues Buch auf den Markt gebracht, sondern ist seit heuer auch Herausgeberin von "Lichtungen".

"Literatur ist weiblich": "Gefragte Frauen" mit Andrea Stift-Laube

Neues Buch und neue Herausforderungen: Die Schriftstellerin Andrea Stift-Laube im WOCHE-Gespräch. Schreiben ist ihr Leben: Die gebürtige Südsteirerin Andrea Stift-Laube hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und hat sich in Österreich als Schriftstellerin und Publizistin einen Namen gemacht. Mit der WOCHE spricht sie über ihr neuestes Werk, den Job als Herausgeberin der Literaturzeitschrift "Lichtungen" und einen sehr naturnahen Plan B. WOCHE: Wann haben Sie sich eigentlich für die...

  • 17.05.19
Ist ständig auf der Suche nach dem perfekten Cappuccino und serviert in regelmäßigem Abstand Neuigkeiten: Stephan Pensold

Barista’s: Der Frühsommer wird für Neues genutzt

Barista’s-Mastermind Stephan Pensold ist bekannt dafür, nicht still zu stehen: Ständig entwickelt er seine derzeit sieben steirischen Filialen weiter. Auch an Zuwachs ist gedacht. "Wir verwöhnen unsere Kunden bald auch in Kalsdorf und womöglich auch in Wien", gibt er einen Vorgeschmack. Damit alle Barista’s-Fans noch schneller über Neuigkeiten informiert sind, ist auch eine spezielle App angedacht. Auch das WLAN-Angebot im Umfeld der Filialen soll wachsen. "Wir werden den Frühsommer nutzen und...

  • 16.05.19
Wird der Deutschlandsberger Künstlerin der Einzug ins Finale des Eurovision Song Contests heute gelingen?
2 Bilder

UMFRAGE
Schafft es Pænda ins Song Contest Finale?

DEUTSCHLANDSBERG/TEL AVIV. Dass Song-Contest-Starter heftig diskutiert werden, ist nichts Ungewöhnliches – gerade bei unkonventionellen Künstlern wie Conchita Wurst oder Alf Poier. Österreichs diesjährige Teilnehmerin sollte sich angenehm vom überzogenen ESC-Trubel abheben: Die gebürtige Deutschlandsbergerin Pænda wohnt mittlerweile in Wien, komponiert und produziert Elektropop in ihrem eigenen Homestudio und sagt über ihren großen Auftritt in Israel: "Ich mache, was mich glücklich macht. Auch...

  • 16.05.19
  •  2
  •  1