Nachrichten - Graz

Folgen 10.523 folgen Graz

Lokales

Start: Wiltschek, Koller, Rauskala, Meixner, Greier

Millionen für Sanierung und Erweiterung der HTL Bulme in Graz

In den Schulstandort Graz wird weiter investiert: Erst kürzlich erfolgte der Spatenstich für die Sanierung und Erweiterung der HTL Bulme in Gösting. Die Bundesimmobiliengesellschaft wird dabei rund 24 Millionen Euro investieren. "Die Schüler werden künftig in innovativen und hochmodernen Werkstätten und Labors ausgebildet", freut sich Bildungsministerin Iris Rauskala, die dem Baustart mit Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner, Schuldirektor Günther Greier und Bernd Wiltschek, dem Leiter des...

  • 20.06.19
Freut sich mit den jungen Kickern: U. Harnik-Laurs (3.v.r.)

Mehr Energie für den Kick-Nachwuchs

Die Energie Steiermark investiert weiter in den Jugendfußball: Konkret handelt es sich um ein Sponsoring des SV Gössendorf JAZ. Dort ist der kickende Nachwuchs gut aufgehoben. Betreut werden Mädchen und Buben, die mit Begeisterung dem runden Leder nachlaufen, ab der U6 und bis zur U17. "Beim Jugendausbildungszentrum im Süden von Graz dreht sich viel um Energie, Power und Technik, so wie bei der Energie Steiermark", sagt Konzernsprecher Urs Harnik-Lauris.

  • 20.06.19
Top: Pfarrer Pucher begrüßt jeden Gast persönlich.

Große Vorfreude auf das Vinzi-Fest

Schon bald ist es wieder so weit, das Vinzifest steht am 30. Juni am Programm. Den Start bildet um 9.30 Uhr die heiligen Messe, danach wartet ein kostenloses Mittagessen und Fest im Pfarrgarten der Pfarre St. Vinzenz in der Lilienthalgasse 20 auf die Besucher. Für das passende Rahmenprogramm sorgen der Musikverein Holding Graz, Robert Eberhardt und das Duo Kopa. Besonderes Highlight: Die VinziShop-Modenschau anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des VinziShops.

  • 20.06.19
Brandanschläge in Graz, Hauptplatz
3 Bilder

Brandanschläge in Graz!

Der erste Anschlag hat laut der Polizei um ca. 10.30 Uhr beim Bezirksgericht Graz-West stattgefunden. Der Täter hatte im Bezirksgericht Graz-West eine brennbare Flüssigkeit verteilt und in Brand gesetzt. Der zweite Brandanschlag folgte kurz danach, vor dem Büro vom Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl. Der Täter entzündete mit Brandbeschleuniger  getränktes Papier vor dem Büro. Der dritte Brandanschlag folgte ein paar Minuten nach 11:00 Uhr,  in der Bezirkshauptmannschaft...

  • 19.06.19
  •  20
  •  3
Professor Stefan Hausberger präsentiert das Onboard-Emissionsmessgerät am PKW-Rollenprüfstand.
4 Bilder

Drum prüfe, was fahren darf ... : "Graz Inside" am Institut für Verbrennungskraftmaschinen der TU Graz

Er ist riesig, hat ein Gewicht von rund 1.400 Kilogramm und freut sich, wenn man an ihm herumwerkelt: Die Rede ist von einem LKW-Serienmotor, der einen prominenten Platz im Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik (IVT) der Technischen Universität Graz einnimmt. Die WOCHE durfte im Rahmen der Serie "Graz Inside" am Campus Inffeldgasse hinter die Kulissen blicken. "Bei diesem Motor werden auf unserem Prüfstand unter anderem Verbrauch und Emissionen gemessen", erzählt Stefan...

  • 19.06.19
Die Grazer Berufsfeuerwehr konnte hatte den Brandherd rasch im Griff.
4 Bilder

Brandanschläge auf Rathaus, Gericht, Bahnhof: Verdächtiger gefasst

Heute Vormittag hat eine Brandanschlags-Serie Graz erschüttert. Wie die Polizei bestätigt, handelt es sich dabei um vier Anschläge, zum Glück gibt es keine Verletzten. Vier Anschläge "Wir können bestätigen, dass es vier Brandanschläge gab, wobei der erste um 10.40 Uhr war", sagt Leo Josefus von der Polizei Steiermark. Das erste Ziel war das Bezirksgericht Graz-West am Grieskai, danach folgten das Rathaus, die Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung am Bahnhofgürtel sowie die Schalterhalle am...

  • 19.06.19

Politik

Wanderten mit: Schwentner (l.), Krautwaschl (Mitte)

Grüne wanderten wieder durch Graz

Das Thema Artenschutz stand beim vierten Stadtwandern, organisiert von der Grünen-Stadträtin Judith Schwentner, im Mittelpunkt. Besucht wurde unter anderem die Imkerei des Naturerlebnisparks in der Paulustorgasse, dazu zeigte Pflanzenexperte Michael Flechl Kräuter und wilde Orchideen am Schloßberg. Gemeinderätin Andrea Pavlovec-Meixner berichtete den zahlreichen Wanderern Spannendes über Wildtiere in der Stadt, ehe Oliver Gebhard von der Naturschutzjugend über Reptilien in der Mur Auskunft gab....

  • 20.06.19
Investieren nicht nur in Startwohnungen, sondern auch in Sanierungen: Gerhard Uhlmann (Wohnen Graz) und Mario Eustacchio (r.)

Wohnraum: In Graz wird weiter investiert

Neue Startwohnungen entstehen in Andritz, dazu werden verstärkt Wohnungskategorien angehoben. In Graz wird weiterhin massiv in den Wohnbau investiert, neuerdings auch wieder von der Stadt selbst, die nicht nur am Grünanger neue Gemeindewohnungen baut, sondern sich auch ein Grundstück in der Grazer Straße gesichert hat. "In Andritz entstehen zwölf bis 14 Startwohnungen für junge Grazer", schildert der zuständige Stadtrat Mario Eustacchio. Bei dieser Wohnungsform handelt es sich um besonders...

  • 19.06.19
Alexander Walentin fordert günstigere Kurzstreckentickets für die Grazer Öffis.
3 Bilder

WOCHE-Leser Alexander Walentin appelliert
Es braucht Kurzstrecken-Tickets für Grazer Öffis!

Drei Haltestellen für 50 Cent: Alexander Walentin fordert ein Kurzstreckenticket für Bus und Bim in Graz. 2,40 Euro für eine Stundenkarte, auch wenn man nur drei Haltestellen fährt und zudem vielleicht nicht innerhalb einer Stunde den Heimweg antreten und so die Stunde nicht ausnutzen kann: Ziemlich viel Geld für wenig Fahrt in den Öffentlichen Verkehrsmitteln in Graz, findet Alexander Walentin. Der WOCHE-Leser fordert die Einführung von Kurzstreckentickets und führt aus, welche positiven...

  • 19.06.19
  •  1
  •  2
Abfahrt Richtung Budgetsanierung: Finanzlandesrat Anton Lang

Landesfinanzen
"Die Steiermark hat ihre Hausaufgaben gemacht", sagt Finanz-LR Anton Lang

Rund drei Jahre ist es her, dass Anton Lang (SPÖ) sein – im Vergleich doch – beschauliches Leoben verlassen und die Funktion als Landesrat in Graz angetreten hat. "Es ist schon einiges passiert in diesen drei Jahren", sagt er mit einem Augenzwinkern. "Wenn's auch herausfordernd ist, es macht immer noch Spaß." Der Begriff "herausfordernd" ist bei seinem Mega-Ressort allerdings dezente Untertreibung, immerhin steht er für die Bereiche Finanzen, Verkehr, Umwelt und erneuerbare Energie, Sport und...

  • 18.06.19
Kostenlose Nachhilfe: Gemeinderätin Manuela Wutte

Manuela Wutte (Grüne) fordert kostenlose Nachhilfe

Manuela Wutte von den Grünen will ein flächendeckendes Angebot. "Mittlerweile braucht ein Drittel der steirischen Kinder Nachhilfe, vor allem an den Volksschulen ist der Bedarf stark gestiegen", sagt die Grüne-Gemeinderätin Manuela Wutte. Aus diesem Grund stellte sie im vergangenen Gemeinderat den Antrag, kostenlose Nachhilfe auszubauen beziehungsweise die Einführung eines flächendeckenden kostenlosen Nachhilfeangebots zu prüfen. "In Wien gibt es ein solches Angebot bereits. Wir sollten es...

  • 13.06.19
  •  1
  •  1
Top: Siemens-Finanzchef Schomer (Mitte, blau) mit Ehrengästen

Neuer Schweißroboter: Hochtechnologie von Siemens für die Welt

65 Tonnen schwer und 21 Meter lang: Im Siemens-Mobility-Werk in Graz wurde der neue Schweißroboter in Betrieb genommen. Unter den anwesenden Ehrengästen waren Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, sein Vize Michael Schickhofer, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und auch Bürgermeister Siegfried Nagl. Mit dieser Anlage wird die Fertigung von Drehgestellrahmen für Schienenfahrzeuge automatisiert, wobei qualitativ bedeutende Fortschritte erzielt werden. Drehgestelle aus dem Werk Graz werden...

  • 13.06.19

Sport

Symbolfoto
3 Bilder

Klagenfurter Boxverein
Es werden noch Gegner gesucht!

Klagenfurter BoxvereinFür eine kleine aber feine Veranstaltung am 06. Juli 2019 werden noch Gegner gesucht: Jahrgang 2003: 75 kg 12 Kä Jahrgang 2001: 64 kg 8 Kä Elite: 56 kg 5 Kä Elite: 56 kg 59 Kä Elite: 69 kg 6 Kä Elite: 75kg 0 Kä Boxsportzentrum Klagenfurt Rosenbergstraße 6 9020 Klagenfurt am Wörthersee Franz Wieser: +43 (0) 664 2404695 Sollte ein Verein Interesse haben bitte melden!

  • 20.06.19
Beim Energie Steiermark Kraftwerks GP geht es wieder rund.

Zwei Rad-Highlights warten am Wochenende im Raum Graz

Zwei Rad-Events unweit von Graz warten am Wochenende: Das Radrennteam Graz veranstaltet am 22. Juni den ARBÖ Rad GP Ludersdorf ab 13.45 Uhr (Elite ab 17 Uhr). Am Sonntag, 23. Juni steht dann ab 9.30 Uhr der Energie Steiermark Kraftwerks GP Gössendorf auf dem Programm. Zahlreiche internationale Fahrer werden dabei sein. Titelverteidiger ist Stefan Kolb von den Maloja Pushbikers.

  • 20.06.19
Bezahlte Anzeige
Sei Teil der Orange Family bei der MotoGP in Spielberg.
5 Bilder

Gewinnspiel
Wir verlosen 1x2 KTM Fan Packages für die MotoGP in Spielberg

Vom 09. bis 11. August 2019 zeigen die besten Piloten der Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem österreichischen Red Bull Ring erneut einzigartigen Rennsport und sorgen bei den Zuschauern garantiert für Gänsehautmomente. Mit der RC16 stellt sich KTM dieser Herausforderung und schaffte in nur zwei Jahren den Anschluss an die Weltspitze. Harte Arbeit und grenzenlose Hingabe erlauben es KTM sich dieser, der bisher größten, Herausforderung zu stellen. Doch das ist nicht alles. Bei KTM lebt man...

  • 19.06.19
  •  3

Sportkommentar
Die Liga braucht jetzt den Videobeweis

Für die einen sind sie das Salz in der Suppe und gehören zu jedem Fußballspiel, für die anderen sind sie schlicht und einfach eine Katastrophe mit zum Teil unabsehbaren Folgen. Die Rede ist von strittigen Schiedsrichter-Entscheidungen, die Woche für Woche auch in Österreich für Diskussionsstoff sorgen. Momentan befindet sich die heimische Liga zwar in der Sommerpause, im Hintergrund wird aber bereits an die Einführung des Video-Assistenten für die Referees gedacht. Dass das mit hohen Kosten...

  • 19.06.19
5 Bilder

Gewinnspiel: Mit der WOCHE zur Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2019

Von 28. bis 30. Juni 2019 findet wieder DAS Motorsport-Event des Jahres am Spielberg-Ring statt: Die Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2019! Die WOCHE bringt euch mit etwas Glück zu dem Mega-Ereignis und verlost 50x2 Pässe gültig für alle drei Tage auf der myWorld Tribüne. Mitmachen und Gewinnen! Wir verlosen 50 x 2 Dreitagespässe für die Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2019. Einfach auf 'teilnehmen' klicken und mit etwas Glück gewinnen. Die Gewinner werden...

  • 19.06.19
  •  1
Der 28-Jährige lebt den Traum vom Fliegen.
3 Bilder

Die Alpen als großes Hindernis: Grazer fliegt mit dem Gleitschirm nach Monaco

Beim Red Bull X-Alps fliegen Sportler von Salzburg nach Monaco. Auch ein Grazer will heuer hoch hinaus. Salzburg und Monaco trennen "nur" 629 Kilometer Luftlinie: Eine Handvoll Extremsportler legt diese Strecke allerdings nicht mit dem Flugzeug, sondern ausschließlich per pedes und mit dem Gleitschirm zurück. 32 Athleten aus 20 Ländern sind seit vergangenem Sonntag bei der neunten Auflage unterwegs, um am schnellsten das Fürstentum zu erreichen. Auch Simon Oberrauner konnte der Faszination...

  • 19.06.19

Wirtschaft

Beim Interview: Hans Roth mit Peter Siegmund (r.)

Idee von Peter Siegmund: Neuer Podcast für Erfolgsgeschichten

Mit einem neuen Unternehmer-Podcast ist Peter Siegmund, auch als "der Kommunikator" bekannt, an die Öffentlichkeit gegangen. Im Rahmen von "Gut.Besser.Wir" will Siegmund ab sofort erfolgreiche Unternehmen und Menschen vor den Vorhang holen. Als einer der ersten Gäste stand Saubermacher-Unternehmensgründer Hans Roth Rede und Antwort. "Es gibt so viele Unternehmer in diesem Land, die höchst interessante Geschichten zu erzählen haben", spricht Siegmund über seine Idee. Der Podcast ist auf allen...

  • 20.06.19
Sieger: J. Taferner, M. Köberl und K. Krapfenbauer (v.l.)

Wirtschaftskammer: Handelslehrlinge kürten den Sieger

Vor rund 300 Gästen ging im Cineplexx Graz kürzlich der Lehrlingswettbewerb des Einzelhandels, ausgerichtet von der Wirtschaftskammer Steiermark, über die Bühne. Am meisten überzeugt war die Jury letztendlich von Martin Köberl (Landring Weiz Lagerhausgenossenschaft & Co KG). Er sicherte sich nicht nur den Titel "Junior Sales Champion 2019", sondern löste damit auch das Ticket zum österreichischen Lehrlingswettbewerb im Herbst in Salzburg. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Julia...

  • 19.06.19
Für das Talentcenter der WKO gab es eine Auszeichnung.

WKO-Talentcenter in Rio gewürdigt

Beim Kongress der "International Chamber of Commerce" in Rio de Janeiro gab es eine hohe Auszeichnung für die WKO Steiermark: Das Talentcenter wurde weltweit unter 80 Einreichungen als bestes Bildungsprojekt ausgezeichnet. "Damit haben wir nicht nur die beste Bildungsinitiative der Welt in der Steiermark, sondern sind auch international zum absoluten Vorbild geworden“, freuen sich WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk und WIFI- Institutsleiter Martin Neubauer. Gelobt wurde von der Jury unter...

  • 19.06.19
Unter freiem Himmel: Christoph Grimmer (l.) und Martina Maros-Goller wurden im Freigeist von Luca Niederdorfer bewirtet.
3 Bilder

SolMate: Sonne, Strom und Seelenverwandte – Business Lunch mit EET

Das Grazer Start-up EET ermöglicht mit SolMate Stromerzeugung auf dem eigenen Balkon oder im Garten. Erneuerbare Energien: Was als Schlagwort in Diskussionen und Vorhaben unumgänglich ist, wird beim Grazer Start-up EET (Efficient Energy Technology GmbH) gelebt. Die Gründer Christoph Grimmer, Stephan Weinberger und Florian Gebetsroither bringen mit ihrem Photovoltaik- und Speichersystem SolMate Sonne in die eigenen vier Wände – ohne viel Aufwand und Installateur. Im WOCHE Business Lunch...

  • 19.06.19
Flogen mit dem Helikopter: H. Heinisser und Chr. Kovac
2 Bilder

Shopping Nord von oben: Heli-Flüge begeisterten

Aufmerksame Grazer vernahmen am vergangenen Samstag mit Sicherheit das Geräusch von Rotorenblättern im Norden der Stadt. Der Grund dafür ist schnell erklärt: Im Shopping Nord wurde Kunden und Schaulustigen "Einkaufen aus einer anderen Perspektive" geboten. Den ganzen Tag über konnten Kunden mit den Hubschraubern von "Heli Line" zu Überfliegern werden. "Wir werden das jetzt zu einem jährlichen Event machen", zeigten sich selbst Eigentümer Christian Kovac und Centerleiterin Heike Heinisser von...

  • 19.06.19
Hohensinner und Sippel mit den ausgezeichneten Lehrlingen sowie GBG-Teamleiterin Dana Sladek

Lehrlingstag: Offensive trägt in Graz schon Früchte

132 Jugendliche, 28 verschiedene Lehrberufe: Im Rahmen des zweiten Lehrlingstages zogen ÖVP-Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner und FPÖ-Klubobmann Armin Sippel Bilanz zur Grazer Lehrlings- und Ausbildungsoffensive. Der Lehrlingstag bietet allen Beteiligten darüber hinaus die Chance, einen Blick auf weitere Tätigkeitsfelder zu werfen und sich untereinander zu vernetzen. "Als Haus Graz müssen wir mit gutem Beispiel vorangehen und jungen Menschen entsprechende Chancen und Perspektiven anbieten", so...

  • 19.06.19

Leute

Feierten: P. Schlintl, C. Buchbauer, S. Friedl, A. Scheicher (v.l.)

Neue Düfte lagen bei Nägele & Strubell in der Grazer Luft

Ein Hauch von "Bella Italia" wehte durch die Parfümerie Nägele & Strubell, wo mit mehr als hundert Gästen das Jahresfest über die Bühne ging. Den Abend, der unter dem Motto "Serate Dolce Vita" stand, nutzte Nägele-&-Strubell-Chefin Sabine Friedl, um mit Partnern von Sensai, Clarins, Hermés und Etro die neuesten Duft-, Make-up- und Pflegekreationen vorzustellen. Dazu zeigte Designer und "s'Finks"-Chef Herbert Traumüller Kleider für den kommenden Schlossbergball. Gefeiert wurde dann noch...

  • 20.06.19
Wiedersehen im Oktober: die Teilnehmer und P. Prattes (r.)
2 Bilder

Schlager-Song Contest für Senioren: Sechs Teilnehmer stehen im Finale

Von der inoffiziellen Landeshymne "Steiermark" von STS über "Summer of 69" von Bryan Adams bis zur Ballade "Killing me softly" von Fugees: Die Bandbreite an Liedern, die die sechs Teilnehmer beim Halbfinale des ersten "Senioren Schlager Song Contests" zum Besten gaben, war beeindruckend. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen die zahlreich erschienenen Gäste im Brauhaus Puntigam voll auf ihre Kosten, applaudiert wurden alle zwölf Songs. Die Veranstalter vom Verein "Der Bereich – Alt hilft...

  • 19.06.19
Startet mit der Produktion der Holz-Villen: G. Strohecker

Neues Projekt: Strohecker setzt auf Nachhaltigkeit

Mit der Bienenstock-Garage für Autos, die er unter dem Brunnen am Eisernen Tor plante, erregte Architekt Guido R. Strohecker im Vorjahr Aufsehen. Jetzt präsentierte der Grazer wieder etwas Revolutionäres: Mit seinem Holzdomizil, das nur aus einem einzigen Werkstoff besteht, läutet er die Zukunft eines völlig grünen Lifestyles ein. Durch das patentierte Holz-Steck-System entstehen so individuelle Villen. Zum Produktionsstart gab es gute Nachrichten: Die "VillaVOON GmbH" wurde als besonders...

  • 19.06.19
Über den Dächern der Stadt, im Cerrini-Schlössel auf dem Schloßberg, ist Kinga Tóth während ihrer Stadtschreibertätigkeit zu Hause.

"Graz inspiriert mich": "Gefragte Frauen" mit Kinga Tóth

Bald neigt sich ihr Jahr als Grazer Stadtschreiberin dem Ende zu: Mit der WOCHE blickt Kinga Tóth zurück. Jedes Jahr vergibt die Stadt Graz das Stadtschreiber-Stipendium an einen Autor oder eine Autorin aus Europa. Aktuell genießt diesen Status Kinga Tóth aus Ungarn. Sie schreibt ihre Werke nicht nur auf Papier, sie zeichnet sie, singt sie, verpackt sie zu Soundcollagen oder verkörpert sie auf eine andere akustische oder visuelle Art. Im Interview spricht Kinga Tóth über ihre Liebe zu...

  • 19.06.19
Selfie mit Skistar: C. Widakovich (l.), M. Dorfmeister (r.)

Nach Grazathlon: Ski-Olympiasiegerin auf Besuch in der Murmetropole

Alle Jahre wieder zieht der E-Grazathlon die Promis aus Politik, Sport und Society in seinen Bann. Heuer waren beim Spektakel unter anderem Doppel-Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister, die im Zuge ihres Graz-Trips auch im Restaurant Schlossberg von Christof Widakovich vorbeischaute. Auch Moderator Armin Assinger, Kicker-Legende Mario Haas, LH-Stellvertreterin Sandra Holasek, Stadtrat Michael Ehmann, Gemeinderätin Daniela Gmeinbauer waren mit von der Partie.

  • 18.06.19
Monika Martin und ihr Publikum strahlten vor Freude
9 Bilder

Monika Martin live mit Band im Stefaniensaal (16.6.2019)
Grazer feiern „ihre“ MONIKA MARTIN euphorisch – „für immer“

„Guten Abend, Graz!“ Als Monika Martin die Bühne des Stefaniensaals betrat, war klar - die GrazerInnen tragen „ihre“ Sängerin auf (applaudierenden) Händen und Herzen durch einen unvergesslichen Abend. „La Luna blu“ – der blaue Mond, der Monika Martin von Anfang an begleitet, stand an diesem Abend als Symbol für Sensibilität und Gefühl. Aber auch viele andere bekannte Hits wurden vom Publikum begeistert aufgenommen – „Heute fühl‘ ich mich wie zwanzig“, „Mozartgasse 10“, „Später, wann ist...

  • 17.06.19