Graz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Erzählkünstler F. Tegetthoff freut sich aufs Festival.
3

Erzählende Objekte und mehr
Storytelling-Festival in Graz gestartet

Die böse Stiefmutter erzählt im Rathaus Märchen und am Schlossbergplatz rauscht das Meer: Das Festival grazERZÄHLTgeschichten bringt Vorlesestimmung in die Stadt. Zu hören sind die Installationen noch bis Montag, 24. Mai. Auch dieses Jahr findet das internationale Storytelling-Festival "grazERZÄHLTgeschichten" in Graz statt. Der Fokus des von Folke Tegetthoff ins Leben gerufene Erzählfests liegt 2021 auf "erzählenden Objekten", die über ganz Graz verteilt wurden. So kommt mittels Klangoase das...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Immer mehr Impfungen: Über 100.000 Steirer haben bereits beide Teilimpfungen erhalten.
3 8 10

Es wird besser
Zahl der Corona-Infizierten in der Steiermark sinkt weiter

Die aktuellen Zahlen am Freitag, 7. Mai: Die Zahlen gehen zurück, derzeit sind 3.420 Menschen in der Steiermark aktiv infiziert, in den letzten 24 Stunden wurden 244 (gestern: 285)  Neuerkrankungen festgestellt. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 137 (gestern: 147). Aktuell sind 44 (gestern: 43) Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt. 27 Gemeinden ohne Corona Ebenfalls positiv: 27 steirische Gemeinden verzeichnen aktuell keinen einzigen Corona-Fall. Es handelt sich dabei um Hohentauern,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Hier an der Kreuzung Volksgartenstraße kommt eine neue Fahrregelung: Eine eigene Radspur führt gegen die nach Norden gerichtete Einbahn.
2

Neue Verkehrslösung in Lend
Einbahnen, Radspuren, Begegnungs- und Fußgängerzone

Seit 26. April ist am südlichen Lendplatz ein neues Konzept am Entstehen. So soll es aussehen: Der erste Schritt dazu ist bereits durch Arbeiten erkennbar: Eine Radspur führt dann (vom Volksgarten kommend) vor dem Café Lend vorbei zur Kreuzung Volksgartenstraße/Lendplatz. Damit wird Radfahren entspannter: Radler können nun auf der Fahrbahn sicher Richtung Süden fahren (und müssen nicht mehr wie bisher oft üblich auf den Gehsteig ausweichen). Generell unterstützt eine Einbahn im Uhrzeigersinn um...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Über 100 Jahre alt ist dieses Foto, das das "Hotel zum Elefanten" am
ehemaligen Murplatz, heute Südtirolerplatz, zeigt.
2

Einst & Jetzt Teil 53
Mahler, Puccini und der Elefant

Im "Hotel zum Elefanten" am Murplatz logierten einst große Komponisten. Die Stadthotellerie hat es gegenwärtig ja nicht leicht. Eine historische Rückschau zeigt, dass es früher einmal besser gelaufen ist. Das "Hotel zum Elefanten" wird allerdings kaum noch jemand kennen. Dieser Betrieb reichte einst vom Murplatz, dem heutigen Südtirolerplatz, bis zur heutigen Belgiergasse und zählte um 1910 zu den besten Hotels der Stadt. "Berühmt war das Programm im Musikpavillon. Komponisten im Haus Besonders...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Alle Grazer können mitreden: Die Stadt Graz und das Land Steiermark eröffnen eine Umfrage zur Radinfrastruktur.

Mehr "Groove" für Graz
Umfrage zum Radfahren gestartet

Gute Zeiten für Biker brechen an. Im Zuge der "Radoffensive 2030" soll das Angebot in Graz deutlich verbessert werden. Dabei sollen alle Grazer mitreden können: Bis Sonntag, 23. Mai läuft eine Umfrage zum Radverkehr in der Landeshauptstadt. 100 Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren in Radinfrastruktur für den Großraum Graz investiert werden. Die Radoffensive steht dabei unter dem Motto, den „Groove“ wieder zurück auf die Straßen zu bringen: Mehr Lebensqualität in Graz und aktive...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Bienenhaus mitten in der Herrengasse: Manfred (2.v.l.) und Katrin Hohensinner von "BioBienenApfel" eröffneten gemeinsam mit Bürgermeister Siegfried Nagl den Bienen-Infopoint in der Herrengasse.

Erster BEEpoint eröffnet
Bienenschutz in der Herrengasse

Bienen eine Chance geben: Das österreichweite Projekt "BioBienenApfel" hat sich der Rettung der kleinen Nützlinge verschrieben – und eröffnete deshalb heute in der Herrengasse den ersten Bienen-Infopoint. Ein weiterer soll in Wien folgen.  Über die Hälfte der österreichischen Honigbienenvölker ist laut Global2000 vom Aussterben bedroht. Den fleißigen Nektarsammlern macht nicht nur der Klimawandel zu schaffen, sondern auch der hohe Einsatz von Pestiziden in der modernen Landwirtschaft – und die...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Tatsächlich kommen diese bunten Maiskolben nicht aus dem Gentechnik-Labor, sondern aus der unberührten Natur. Artenvielfalt zu erhalten ist zentrales Anliegen der Aktion.
2

Jungpflanzen tauschen und verschenken
Aktion startet wieder

Im kommenden Monat werden in den Grazer Stadtteilen Jungpflanzen getauscht und verschenkt. Im Mai werden in Graz die Hobbygärtner so richtig aktiv. Um die Biodiversität im eigenen (Balkon-)Garten zu fördern, gibt es nun Angebote vom Forum Urbanes Gärtnern: In den Stadtteilen können Jungpflanzen kontaktlos getauscht oder verschenkt werden. Zu den Öffnungszeiten der Stadtteilzentren (siehe Termine unten) können Jungpflanzen gebracht oder abgeholt werden. Dabei gilt FFP2-Masken-Pflicht und...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Solche Bilder wollen die Grazer wieder sehen: Die Verantwortlichen hoffen auf ein "normales" Augartenfest im nächsten Jahr.

Augartenfest findet auch heuer nicht statt

Wenn in zwei Wochen die Gastro wieder öffnet, ist ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität gesetzt. Dass dann aber nicht alles so ist, wie es vor Corona war, wird jetzt auch durch die Absage des beliebten Grazer Augartenfestes ersichtlich. Aufgrund der noch immer strengen Vorgaben der Regierung der Covid-Schutzmaßnahmen hat sich der Verein Vorwärts Jakomini entschieden, nicht mehr zuzuwarten. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leichtgemacht. Es ist das zweite Augartenfest in Folge,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Wasserfontänen am neuen Bertha-von-Suttner-Platz funktionieren bereits prächtig.
4

Zu Ehren Bertha von Suttners
Graz hat wieder Platz geschaffen (+Fotos)

Gegenüber von der Merkur Arena können sich die Grazer nun über die Fertigstellung des Bertha-von-Suttner-Platzes freuen: Die Gestalter, das Planungsbüro "HbmG GmbH GRoszStadt", legten vor allem Wert auf eine Vermehrung des Baumbestandes. Konkret geht es um 24 Neupflanzungen von Bäumen "Platanen und Gleditschien, schnellwachsend und großkronig), acht Neupflanzungen mit Platanen in der Conrad-von-Hötzendorfstraße und sechs Neupflanzungen mit Platanen am Stadionplatz. Schach und BocciaGleichzeit...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Versteigert ein Bild für den guten Zweck: Grazer Zeichner Heribert Jascha
2

Kinder-Guide Graz
Kunstauktion geht in die zweite Runde

Grazer-Künstler versteigern Werke ab heute, 5. Mai wieder Werke für den guten Zweck: Der Erlös geht dieses Mal ans SOS-Kinderdorf sowie das Projekt "Große schützen Kleine".  Das Team des Grazer Kinder-Guides und die Grazer Sezession haben sich zusammengetan, um Kunst zu verkaufen. Unter dem Motto "Gutes tun, für sich selbst und für andere" wird dabei in mehreren Auktionen Geld für ausgewählte soziale Projekte gesammelt. Ab heute, 5. Mai kommen je ein Werk von Heribert Jascha, einem Grazer...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Utopie zum Muttertag: Bessere Kinderbetreuung, eine Pensionsreform und Anerkennung im Alltag. Grazerinnen darüber, was Mütter brauchen.
3

Unterstützung für Mütter
Wenn 365 Tage im Jahr Muttertag wär…

Einmal im Jahr die eigene Mutter hochleben lassen, reicht nicht. Ein langer Wunschzettel zum Muttertag. In der Früh den Kaffee herrichten und einen Blumenstrauß pflücken – so beginnt ein klassischer Muttertag häufig. Ein guter Zeitpunkt, um einmal nachzufühlen, welche Unterstützungen Mütter abseits von einem Packerl Schokolade brauchen. Die Liste ist lang, stellt sich heraus. Toll, was du da leistestVera Pfeiler, Obfrau des Familienzentrums Ekiz in Graz, beginnt mit ihren Wunschzettel im...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Der Verein Omega hat eine große Expertinnenrunde für sein Projekt zusammengestellt.

Verein Omega
Gewaltprävention zwischen den Zeilen

Gewalt gegen Frauen zu verhindern, sowohl im privaten Raum, als auch auf der Straße und in digitalen Netzwerken: Das hat sich der Verein Omega vorgenommen. Das transkulturelle Zentrum arbeitet seit Monaten an dem Projekt "Mut machen". Die Ergebnisse möchte man Ende 2021 unter anderem in Buchform veröffentlichen. Sicherheit gebenEs gehe darum, Bewusstsein für das Thema zu schaffen, erklärt Vereinsmitglied Wolfgang Nocker. "Zugleich wollen wir Lösungen anbieten, eben Mut machen", betont er. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Dieser Maibaum schmückt den Gemeindepark Eggenberg.

Eggenberg ist stolz auf den Maibaum

Trotz anhaltender Corona-Pandemie wurde in Eggenberg an einer langjährigen Tradition festgehalten: So hat der Verein Eggenberger Vielfalt mit Unterstützung des Bezirksrates auch heuer wieder einen Maibaum organisiert, der im Gemeindepark aufgestellt wurde. Der stattliche Baum stammt übrigens aus den steirischen Wäldern.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Viel Verkehr, wenig Aufenthaltsqualität – und wenig Sicherheit? Bezirksvertreter finden die Außendarstellung von Gries und Griesplatz unfair.
Video

"Die wahre Gefahr in Gries ist der Verkehr"

m(Research-Umfrage legt den Griesplatz als Unsicherheits-Spot offen. Jetzt kontern die Bezirksvertreter. Sind Griesplatz, Hauptbahnhof und Co. so gefährlich, dass die Grazer Angst haben, diese Orte zu betreten? Eine brandaktuelle, vom renommierten Marktforschungsinstitut m(Research für die WOCHE durchgeführte Umfrage (siehe Interview links) bestätigte zumindest, dass rund die Hälfte der Befragten einen Ort nennen können, wo sie sich unsicher fühlen. Ganz oben auf der Liste steht mit Abstand...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Es ist ihnen kaum anzusehen, aber die Bänke am Lendplatz sowie Kaiser-Josef-Platz sind Anti-Terror-Bauten ...
Aktion 3

Stichwort Terror und Amok
Das tut Graz für mehr Sicherheit (+Umfrage)

Der Anschlag in Wien ist nun ein halbes Jahr her. Die WOCHE hat aufgerollt, was Graz gegen Terror unternimmt. Die Bilder aus der Wiener Terrornacht vom 2. November 2020 bewegen auch in der Gegenwart und bringen auch in Graz etwas ins Rollen. Grazer Gefährdungslage"Seit einigen Jahren herrscht in Österreich eine abstrakte Gefährdungslage. Seit dem Wiener Terroranschlag gibt es in Graz ,robusten Raumschutz': Zusätzliche Kräfte zeigen Präsenz im öffentlichen Raum, Polizeibusse fahren zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Tapferes Einsatzteam: Die Sanitäterinnen Bea Seybold und Leonie Hausch mit den jungen Helferinnen und der geretteten Mama.
1 4

Tapfer
Zehnjähriges Mädchen aus Vasoldsberg rettet ihre Mutter

Kalsdorf: Heute war noch einmal eine große Belobigung für die kleine Lilla angesagt, die Vorgeschichte ist eine dramatische – mit happy end! Zehnjährige setzt Rettungskette in Gang Vor rund zwei Wochen erreichte die Leitstelle des Roten Kreuzes ein Notruf, am Telefon: ein erst zehnjähriges Mädchen. Besagte Lilla hatte den Notruf gewählt, weil ihre Mutter plötzlich schwere gesundheitliche Probleme hatte. Ein in Kalsdorf stationierter Rettungswagen wurde zum Einsatzort geschickt, die Sanitäter...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
So soll die Feuerwache Ost in Zukunft aussehen.
1

Es grünt so grün – die neue Feuerwache Ost

Diese Nachricht ist quasi "brandaktuell": Bis Ende 2023 soll am Dietrichsteinplatz die neue Feuerwache Ost der Grazer Berufsfeuerwehr entstehen. Beim EU-weiten Wettbewerb der Stadtbaudirektion hat sich unter 38 Teilnehmern der Entwurf des Grazer "BuerosuedOst" von Architekt Burkhard Schelischansky durchgesetzt. Neue Standards "Ich bin stolz auf dieses Projekt. Es zeigt, dass wir selbst im dicht verbauten innerstädtischen Bereich nicht nur eine moderne Arbeitsstätte für die Berufsfeuerwehr...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Zustellung auf der "letzten Meile" in der Innenstadt soll nachhaltiger werden.
3

Emissionsfreie Paketzustellung: "Graz Log" nimmt Fahrt auf

Projekt zur emissionsfreien Warenzustellung läuft nun seit geraumer Zeit. Graz will die Güterlogistik und vor allem die Warenzustellung auf der berühmten "letzten Meile" mit "GrazLog" revolutionieren: Nun wurde der Grundsatzbeschluss zu diesem Projekt im Gemeinderat angenommen. Der Weg für eine klimafreundliche und emissionsarme Warenbelieferung an Innenstadtunternehmen ist somit frei. "GrazLog" wird ja vom EU-Referat der Stadtbaudirektion, der Verkehrsplanung, dem Citymanagement der Holding,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Katze Lisa: Lisa ist 7 Monate alt, kastriert und anfangs vorsichtig. Sie ist freundlich, sollte aber nicht zu kleinen Kindern kommen.
6

TIERECKE STEIERMARK
Tiere suchen einen Lebensplatz

Diese Tiere sind zu vergeben und suchen eine neue Familie! Auch eine Kaninchendame ist zugelaufen. Wer vermisst sie? Bei Interesse kontaktieren Sie: Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316 684212 email: landestierschutzverein@aon.at www.landestierschutzverein.at Kaninchendame in der Lilienthalgasse zugelaufen Am 22.4. ist in der Lilienthalgasse eine hochträchtige Kaninchendame zugelaufen! Wem ist sie ausgebüchst?

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
Anzeige
5

Mit der neuen Marke „KUKMIRN Destillerie Puchas“ schließt er seither mit seinem Team an große Zeiten der Brennkunst in der größten Obstbaugemeinde Österreichs an
Kukmirn Destillerie Puchas auf Erfolgskurs

60 Jahre jung ist Josef Puchas erst kürzlich geworden. Der erfolgreiche Unternehmer ist bereits seit 40 Jahren in der Gastronomie tätig und seit nunmehr 26 Jahren selbstständig im regionalen Tourismus tätig. Der Inhaber zweier Hotelbetriebe in Loipersdorf und Stegersbach hat im Juli 2020 die ehemalige Spezialitätenbrennerei Lagler im südburgenländischen Kukmirn übernommen. Während der Corona-Schließzeit hat sich einiges getan und es wurde viel investiert. Es wurde ein neuer Sommergarten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Thermenhotel PuchasPLUS ®
Anzeige
Viele neue Freizeiterlebnisse warten in der jö Bonuswelt darauf entdeckt zu werden.

Jetzt Erlebnis holen
Kaiserlich belohnen in der jö Bonuswelt

Holen Sie sich exklusiv als jö Mitglied mit Ihren Ös viele neue Freizeiterlebnisse über die jö äpp, online und am jö Tower. Sehnen Sie sich auch nach kleinen Auszeiten und Möglichkeiten, dem eintönigen Alltag zu entfliehen und wollen endlich wieder mal etwas Tolles erleben? Dann sind Sie als jö Mitglied im Vorteil! Kultur, Sport oder Entspannung – alle Erlebnisse auf einen Blick.In der jö Bonuswelt warten spannende Freizeiterlebnisse darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Holen Sie sich also...

  • Wien
  • Wieden
  • Werbung Österreich
In Graz wurde eine Beauty-Schulung aufgelöst.

Missachtung der Corona-Maßnahmen: Beauty-Schulung aufgelöst

Man stelle sich folgende Situation vor: Rund 50 Personen missachten die derzeit geltenden Corona-Regeln (FFP2-Maskenpflicht, Abstand halten etc.) und die ganze Welt kann zuschauen. Geht nicht, gibt's nicht? Doch! Am gestrigen Samstag langte bei der Polizei eine Anzeige ein, dass in einem Bürogebäude in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße eine Veranstaltung stattfinde, bei der sich zahlreiche Personen eben nicht an die Regeln halten sollen. Übertragung im Internet Eine Polizeistreife stellte...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
So umfangreich ist unsere WOCHE Community. Unser Imagevideo erzählt die Geschichten von Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen des Lebens.
2 6 Video 8

#wirsindwoche
Das sind unsere Geschichten für 2021!

Die WOCHE ist einfach näher dran. Woche für Woche. 365 Tage im Jahr.  Wem ist es noch nicht aufgefallen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert und eine Straßenbahn beklebt. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr. Doch was liegt den Menschen aus der Region in dieser herausfordernden Zeit am Herzen?...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE

Lokales aus Österreich

Ralf Herwig, Gründer und Leiter der HG Pharma GmbH, kam schwer unter Beschuss.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Welser schlägt mit Baseballschläger auf Schwager ein · Regierung fixiert 125 Millionen Euro schweres Anti-Terror-Paket · Ausreisetestpflicht in Abfaltersbach endet früher. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Offenbar kommt keine Registrierungspflicht Wenn am 19. Mai alle Lokale wieder öffnen, muss man zwar getestet, geimpft oder genesen sein, aber offenbar bedarf es keiner Registrierung. Das geht zumindest aus einem Verordnungsentwurf des...

  • Anna Richter-Trummer
In Wals-Siezenheim wurden zwei Frauen erschossen.
12

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Gewalt und Missbrauch in SOS-Kinderdörfern aufgedeckt · Wien sperrt am 19. Mai großflächig auf · Gemeinde in "Schockstarre" nach Bluttat in Wals. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Gewalt und Missbrauch in SOS-Kinderdörfern aufgedecktIn SOS-Kinderdörfern in 20 Ländern in Afrika und Asien soll es über Jahre zu schweren Misshandlungen der betreuten Kinder und Jugendlichen gekommen sein. Die Vorwürfe der Gewalt und des sexuellen Missbrauchs wurden von...

  • Julia Schmidbaur
Die ersten Pfingstrosen blühen.
Aktion 41

Wetter für Österreich
Am Muttertag wird's sommerlich heiß

Am Freitag zieht nochmal eine Front durch, aber am Sonntag wird’s dann richtig heiß: Bis zu 29 Grad sind am Muttertag drin. Am heißesten wird es dabei zwischen Salzburg und Wien. 
ÖSTERREICH. Noch müssen wir uns mit der Vorfreude auf den Sommer noch etwas gedulden, denn am Donnerstag ziehen viele Wolken durch. Etwas Regen ist im Süden zu erwarten, sonst beliebt es meist trocken. Die Wolken können an der Alpennordseite und im Nordosten auch etwas auflockern. Die Temperaturen kommen jedoch nicht...

  • Anna Richter-Trummer
Nach Beratungen mit Experten will Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) entscheiden, ob die Stadt alle von der Bundesregierung für den 19. Mai geplanten Öffnungsschritte – von der Gastronomie bis zur Kultur – mitträgt.
2

1.245 Neuinfektionen in Österreich
Wien entscheidet heute über Öffnungsschritte

Es sind noch knapp zwei Wochen bis zum geplanten Wiederaufsperren Österreichs am 19. Mai und die Zahl der Neuinfektionen sinkt weiter. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 1.245 neue SARS-CoV-2-Infektionen gemeldet, das sind um beinahe 1.000 Fälle weniger als am Donnerstag vergangener Woche. Zudem gibt es 22 neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 627.484 positive Testergebnisse. Derzeit befinden sich 1.480 Personen aufgrund des...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.