Graz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Personen die Deutsch unterrichten können, dürfen und wollen werden dringend gesucht, um die Ukrainerinnen und Ukrainer bei der Integration zu untersützen.
3

Ukrainehilfe Steiermark
Trainer für Deutschkurse werden dringend gesucht

Im Zuge eines Online-Pressegesprächs zur aktuellen Lage der Ukrainehilfe wurde heute die Integration von Vertriebenen durch das Lernen der Sprache Thema. Das vorhandene Angebot an Deutschkursen werde derzeit gut angenommen. Um den steigenden Bedarf decken zu können, werden aber dringend Trainerinnen und Trainer gesucht.  GRAZ/STEIERMARK. 7.333 Menschen aus der Ukraine wurden seit Mitte Februar (Stand 18. Mai) in der Steiermark polizeilich erfasst. Wie die Geflüchteten nun durch das Erlernen der...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Wer das Pfadfindersein einmal selbst erleben will, der kann bei der Veranstaltung der Grazer Pfadfindergruppe Graz 11 am Freitag am Hilmteich einfach vorbeischauen.
4

Schaulager Pfadfindergruppe Graz 11
Eintauchen in die Welt der Pfadfinder

Die Pfadfindergruppe Graz 11 gewährt am kommenden Freitag (20. Mai) allen Interessierten – ob Klein oder Groß – einen Einblick in das Pfadfindersein. Bei einem Schaulager am Hilmteich wird ein Programm geboten, das von Feuer machen bis Wikingerschach reicht. GRAZ. Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen sind mit 38 Millionen Mitgliedern die weltweit größte internationale Kinder- und Jugendbewegung, deren Mitglieder auf allen Erdteilen den Pfadfindergedanken leben. Um Interessierten und...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Verleihung des Courage Awards 2022: LH Hermann Schützenhöfer, Landespolizeidirektor Gerald Ortner, Generaldirektor öffentliche Sicherheit Franz Ruf und Preisträger Klemens Marton
6

Courage Award
Auszeichnungen für 18 beherzte Helfer aus der Steiermark

Vorbildhaft: Für ihre Zivilcourage wurden 18 Steirer vom Kompetenzzentrum Sicheres Österreich geehrt. STEIERMARK/GRAZ-UMGEBUNG. Am Montag wurden in der Zentrale der Raiffeisen Landesbank Steiermark in Raaba-Grambach die Heldinnen und Helden zehn atemberaubender Fälle vom Kompetenzzentrum Sicheres Österreich (KSÖ), der steirischen Landespolizeidirektion (LPD) sowie von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit dem "Courage Award" ausgezeichnet. Letzterer hob hervor, dass Solidarität und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Lamprecht
Trotz Auf und Abs ist die Punkrock-Szene in Graz recht aktiv. Hier: Nufo bei ihrer Album-Release-Party 2020.
Aktion 15

Punk Verein Austria
Wie die "Familie" den heimischen Punkrock rettet

Aus der Szene für die Szene: Der "Punk Verein Austria" sucht Mitglieder – denn mit der Unterstützung vieler könnten Festivals wie das "Erntepunkfest" erst der Anfang einer neuen Welle energiegeladener Bands sein. GRAZ. "Nuklearen Niederschlag will keiner haben. Wir haben bei der Namensgebung vielmehr die Energie, die wir auf der Bühne ausstrahlen wollen, im Kopf gehabt", verrät Alex Pfleger, Jahrgang 1978 und Mitbegründer der Punkband "Nuclear Fallout", die heute – 27 Jahre nach ihrer...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Das Festival bietet ein breites Angebot, sowohl für geschulte als auch für untrainierte Gaumen.
4

Spirituosenfestival in Graz
In Graz dreht sich bald alles um Drinks

Im Ambiente der Grazer Seifenfabrik laden internationale sowie heimische Spirituosenhersteller:innen am 17. und 18. Juni 2022 erstmals zum Verkosten, Entdecken und Genießen ein – inklusive Live-DJ und Food-Area. Tickets sind ab sofort erhältlich. GRAZ. Für alle Liebhaber:innen von Rum, Whisky, Gin und anderen hochprozentigen Spirituosen hat Graz heuer ein neues Event-Highlight zu bieten: Beim Spirituosenfestival „About Drinks“ kann man sich am 17. und 18. Juni in der Seifenfabrik durch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Antonia Unterholzer
Hochmotivierte Andritzerinnen und Andritzer halfen unter dem Motto "Komm mit, heb's auf!" im Rahmen des Steirischen Frühjahrsputzes Andritz von Abfall zu befreien.
2

Steirischer Frühjahrsputz
Motivierte Helfer sammelten Abfall in Andritz

Unter dem Motto "Komm mit, heb's auf!" wurde in Andritz Abfall gesammelt. Bezirksvorsteherin Xenia Hobacher (Grüne) hofft mit der Aktion für Müllvermeidung und Umweltschutz zu sensibilisieren.  GRAZ/ANDRITZ. Der Steirische Frühjahrsputz geht motiviert weiter und hat auch Andritz erreicht. Unter dem Motto "Komm mit, heb´s auf!" wurden vergangenes Wochenende Parkplätze, Gehsteige und Bachufer von Abfall befreit. Unterstützt wurden die Andritzerinnen und Andritzer dabei von den Gemeinderätinnen...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Ein Mitarbeiter einer Grazer Fahrschule steht im Verdacht, Gelder veruntreut zu haben.
3

Nach Veruntreuung durch Mitarbeiter
Fahrschule bittet Kunden zur Kasse

Ein Mitarbeiter einer Grazer Fahrschule steht im Verdacht, Kundengelder veruntreut zu haben. Um den finanziellen Schaden zu kompensieren, bittet die betroffene Fahrschule nun die Kundinnen und Konsumenten zur Kasse. Eine Vorgehensweise, die laut Arbeiterkammer (AK) Steiermark nicht zulässig ist.  STEIERMARK/GRAZ. Konkret geht es um einen Mitarbeiter der Fahrschule "Roadstars" in der Radetzkystraße in Graz. Laut dem Rechtsanwalt der Fahrschule soll es sich um ein "kriminelles System" gehandelt...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Jeuschnigger
Die Hilfestellungen für Sternenkind-Eltern auf der virtuellen Österreich-Karte umfassen psychische Begleitung, Körpertherapie sowie Sternkindfotografie und vieles mehr.
3

Virtuelle Österreichkarte
Anlaufstellen für Sternenkind-Eltern online

Vera und Rainer Juriatti gewinnen Philipp Maderthaner bei der Puls4-Show "2 Minuten 2 Millionen" als Unterstützer für die Umsetzung einer interaktiven Webseite.   STEIERMARK/GRAZ. Mit der Erstellung einer interaktiven Website unterstützt das Campaigning Bureau mit Gründer Philipp Maderthaner die Sternenkind-Eltern Vera und Rainer Juriatti aus Graz. Die virtuelle Österreich-Karte auf mein-sternenkind.net dient als Drehscheibe für Anlaufstellen in ganz Österreich. Damit werden Hilfeleistungen für...

  • Steiermark
  • Martina Eisner
Die ersten steirischen Erdbeeren sind da: Durch den Trend zum Anbau im Folientunnel sind sie bereits seit einiger Zeit im Handel sowie bei Direktvermarktern zu finden. Nun steht die Ernte im Freiland vor der Tür.
Aktion 2

Erdbeersaison 2022
Die Steiermark startet in die Beeren-Zeit!

Zeitlich zwar etwas verzögert, dafür aber umso süßer: In rund zwei Wochen beginnt heuer die Freilandernte auf den steirischen Erdbeerfeldern. Warum der Beeren-Boom in der Steiermark nach wie vor ungebrochen ist und welche Herausforderungen der Anbau für die regionalen Produzentinnen und Produzenten mit sich bringt, erklärt Obstbaufachberater Manfred Wiesenhofer.  STEIERMARK. "Grundsätzlich war der Saisonverlauf bis jetzt sehr erfreulich. Schönes Wetter während der Blüte, Niederschläge, keine...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl

Auf an Kaffee
Don't Let The Wolf Eat Your Grandma

Jeden Mittwoch hosten die beiden Gastgeber:innen Densi und Bernhard das brandneue Format "Auf an Kaffee": Lokale und überregionale Themen werden beim wöchentlichen Kaffeetratsch abgefrühstückt. 18 verschiedene Covid-Mutationen in einer Patientin zeigen eindeutig, dass sich Karl Nehammer geirrt hat. Außerdem beschäftigen sich Densi und Bernhard in dieser Woche unter dem Motto „Unendlich Urlaub für alle“ mit der Zukunft der Arbeitswelt und neuen Herangehensweisen, um Personal zu finden. Die...

  • Steiermark
  • Bernhard Hofbauer
Eine teils bewölkte Nacht steht uns bevor

Wetter für Graz

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Mittwoch, den 18. Mai: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt Heute ist mit leicht bewölktem Wetter in Graz zu rechnen. Die Temperaturen liegen heute im Bereich von 12 und 21°C. Die Höchsttemperatur ist für 17:18 Uhr prognostiziert. Eine feuchtwarme Luft erwartet uns heute. Heute...

  • Stmk
  • Graz
  • Berta Sturm
So manche:r Passant:in war schon überrascht, wer da in der Murfelder Straße über den Zaun lacht.
0:43

Im Liebenauer Wohngebiet
Wo Alpakas über den Gartenzaun schauen

Südamerikanische Paarhufer im Süden von Graz: Die Alpakas Capo und Djego sind in Liebenau wahre Exoten. MeinBezirk.at war bei ihnen und ihren "Tierhütern" Heidrun und Peter Haupt zu Gast. GRAZ/LIEBENAU. Spektakulär ist der Gehsteig in der Murfelder Straße, der von der Puntigamer Brücke im Norden fast bis zur Süd Autobahn führt, im Grunde nicht. Und seitdem vor einigen Jahren gemütliche Schotterwege direkt an der Mur angelegt wurden, auch für Spazierende uninteressant – sollte man meinen. Dass...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Müll und Grillereien machen der Auwiese und deren Anrainer:innen ganz schön zu schaffen.
Aktion 8

Reaktionen auf Beschwerden
Ideen zur Liebenauer Auwiesen gäbe es genug

Der Zustand der Auwiesen in Liebenau sorgt auch in der Grazer Politik für Reaktionen. Von einem Grillverbot, über mehr Ordnungswachen bis hin zu zeitlich eingeschränkten Elektrogrillern sind einige Vorschläge zu hören. GRAZ/LIEBENAU. Vergangene Woche berichtete MeinBezirk über den erschreckenden Zustand der Liebenauer Auwiesen. Die Bilder von Müll, Feuer und Autos im Naherholungsgebiet haben auch die Grazer Politik erreicht, die sich nun mit Vorschlägen zu Wort meldet und die rot-grün-rote...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Eine Allianz fürs Klima haben die TU Graz und die ÖBB geschlossen. TU Graz-Rektor Harald Kainz (l.) und Peter Wallis freuen sich über die Zusammenarbeit.
1 2

Zusammenarbeit im Klimaschutz
TU Graz kooperiert bei Geschäftsreisen mit der ÖBB

Um Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen, arbeitet die TU Graz fortan mit der ÖBB. Mitarbeiter:innen haben dabei die Chance, auch Zuzahlungen für das Klimaticket und die Vorteilskarte zu erhalten. GRAZ. Mehr als 5.000 Tonnen CO2-Äquivalente verursachten Bedienstete der Technischen Universität (TU) Graz jährlich aufgrund von Dienstreisen und Auslandsaufenthalten im Jahr 2017. Um die Emissionen aus Flugreisen bis 2030 um 50 Prozent zu reduzieren, will die TU künftig mit der ÖBB als...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Mit vier Exkursionen möchte der Naturschutzbund den Grazer:innen ihre Fließgewässer näher bringen.
2 1 2

Vier Exkursionen
Grazer Naturschutzbund erforscht die Grazer Bäche

An vier Exkursionstagen haben interessierte Grazer:innen die Möglichkeit die Fließgewässer der Stadt näher zu erkunden. GRAZ. Wie geht es eigentlich den Grazer Bächen? Mit vier Exkursionen möchte Oliver Zweidick, Biologe beim Naturschutzbund, der Grazer Bevölkerung die 52 Fließgewässer der Stadt näher bringen. Dabei soll nicht nur aufgezeigt werden, wie der ökologische Zustand der Bäche aussieht und welche Tiere diesen Lebensraum bevölkern, sondern auch auf die Bedrohungen eingegangen werden....

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Um queere Jugendliche vor Diskriminierung zu schützen, fordern die Neos die Etablierung eines entsprechenden Jugendzentrums in Graz.

Nach Wiener Vorbild
Neos fordern ein queeres Jugendzentrum für Graz

Zum internationalen Tag gegen Queerfeindlichkeit fordern die Neos ein queeres Jugendzentrum für Graz, welches sichere Räume vor Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität bietet.  GRAZ. Am 17. Mai wird der internationale Tag gegen Queer-Feindlichkeit begangen. Grund für die Neos ein Zentrums für queere Jugendliche, wie es in Wien bereits existiert, zu fordern. Gemeinderat Philipp Pointner zeigt sich besorgt über die zunehmenden Fälle von Gewalt und...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Schloss St.Martin

Wetter für Graz

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Dienstag, den 17. Mai: Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt Heute ist es in Graz den ganzen Tag über regnerisch. Der Sonnenaufgang findet um 5:22 Uhr statt, während die Sonne um 20:31 Uhr untergeht. Von einem Tiefstwert von 15°C klettern die Temperaturen heute noch auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Berta Sturm
Anzeige
Die Superstars der österreichischen und deutschen Musicalszene werden den burgenländischen Steinbruch St. Margarethen verzaubern.
Aktion 4

Jetzt 3x2 Karten gewinnen
Musical-Superstars am 26. und 27. August im Steinbruch St. Margarethen

Nach dem großen Erfolg im August 2021 mit über 8000 Zusehern, meldet sich „Musicalstars im Steinbruch“ wieder zurück. Die neue Show verspricht noch bunter, noch fulminanter und noch dramatischer zu werden! Die Superstars der österreichischen und deutschen Musicalszene werden den burgenländischen Steinbruch St. Margarethen verzaubern: Ana Milva Gomes (Cats, Bodyguard, Sister Act, Natürlich Blond, Mamma Mia!)Mark Seibert (Pretty Woman, Mozart!, Elisabeth, Tanz der Vampire)Maya Hakvoort...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Freizeitangebote und Erholungsmöglichkeiten spielen eine wichtige Rolle, wenn es um das Großziehen von Kindern in einer Stadt geht.
2

Familienfreundlich
Graz ist zehntbeste Stadt Europas, um Kinder aufzuziehen

Laut einer Studie der Sprachlern-App Preply ist Graz eine der besten europäischen Städte, um eine Familie zu gründen und Kinder großzuziehen. Die steirische Landeshauptstadt belegt den zehnten Platz und punktet vor allem durch die vergleichsweise niedrige Kriminalitätsrate und das gute Freizeitangebot.  GRAZ. Was braucht es um Kinder großzuziehen? Was macht Städte "familienfreundlich" und welche Städte in Europa sind am besten geeignet, um eine Familie zu gründen? Diesen Fragen ging kürzlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Zwischen Tabu und Digitalisierung: Auch in Österreich ist Analphabetismus kein Randphänomen. In Basisbildungskursen stehen sowohl Lesen und Schreiben als auch Rechnen und der Umgang mit dem Computer und Internet am Stundenplan.
4

Analphabetismus in der Steiermark
Digitalisierung macht Bildungsdefizite stärker sichtbar

Experten gehen österreichweit von rund einer Million Menschen mit Defiziten in der Basisbildung aus. So vielfältig die Gründe dafür sind, so unterschiedlich sind auch die Formen des Lebens ohne Buchstaben und damit die Hürden im Alltag. Ob im Beruf, im sozialen Austausch oder auch hinter Gefängnismauern: Die zunehmende Digitalisierung stellt viele Jugendliche und Erwachsene vor noch nie dagewesene Herausforderungen.  STEIERMARK/GRAZ. Weltweit können rund 800 Millionen der über 15-Jährigen nicht...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl
Ein Brunch ganz im Zeichen von Europa fand am 15. Mai im Café Rosenhain statt.
Aktion 6

Europa-Brunch
"Müssen pro-europäisches Feuer aufrecht erhalten"

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) organisierten gestern einen Europa-Brunch in Graz, um über das Feuer der EU und die Beziehung zum Osten zu diskutieren. GRAZ. "Ich glaube, ich war noch nie so stolz Europäerin zu sein, wie jetzt gerade." Das sind die Worte einer Teilnehmerin beim gestrigen Europa-Brunch im Grazer Café Rosenhain. Spenden, Hilfe und Solidarität sowie dass man in Krisensituationen beisammen steht, machen für sie die Europäische Union aus – und so geht es einigen jungen...

  • Stmk
  • Graz
  • Marco Steurer
Ein guter Grund zu feiern: Das Kinderhilfe Haus bietet Eltern, deren Kinder auf der Kinderklinik behandelt werden müssen, ein "Zuhause auf Zeit".
2

Dank an Unterstützer:innen
Kinderhilfe Haus Graz feiert achten Geburtstag

Seit acht Jahren unterstützt das Kinderhilfe Haus Eltern, die schwerkranke Kinder haben. Mit einem kleinen Fest wurde Freund:innen und Unterstützer:innen gedankt. GRAZ. Seit acht Jahren unterstützt das Kinderhilfe Haus der Ronald McDonald Kinderhilfe Eltern von schwer kranken Kindern. Sei es bei Frühgeburten, Krebserkrankungen oder bei schweren Unfällen, das Kinderhilfe Haus bietet Eltern ein "Zuhause auf Zeit", solange das Kind sich in der Kinderklinik, die nur 200 Meter entfernt liegt, in...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Immer was los, ist bei den Aktionen des Vereins Fratz Graz. Zum Weltspieletag am 28. Mai gibt es Riesenspiele und mehr im Volksgarten Graz.
4

Recht auf freies Spielen
Riesenspiele zum Weltspieltag am 28. Mai

Am 28. Mai lädt Fratz Graz zum Riesenspieltag in den Volksgarten Graz und sucht bis dahin die beliebtesten (Kinder)-Spiele. Es winken spielerische Preise. GRAZ. Zum Weltspieltag 2022 am 28. Mai setzt der Verein Fratz Graz wieder ein starkes Zeichen für das Recht auf freies Spielen von Kindern und Jugendlichen. Unter dem Motto "Spielen macht stark!" wird daher in den Volksgarten zu Riesenspielen eingeladen. Von 15 bis 18 Uhr haben Kinder aller Altersgruppen die Möglichkeit, sich so richtig...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Biodiversität und Klimaschutz möchte Landesrätin Ursula Lackner (r.; im Bild mit Christine Podlipnig vom Verein "Blühen und Summen") mit dem Markt der Artenvielfalt in den Vordergrund rücken.
1

Biodiversität und Klimaschutz
Markt der Artenvielfalt kommt ins Landhaus

Am 18. Mai findet der "Markt der Artenvielfalt" im Landhaus Graz statt und am selben Abend wird der Biodiversitätspreis des Landes Steiermark, die "Silberdistel", vergeben. GRAZ. Am 18 Mai wird der Hof des Landhauses Graz zur Marktplatz-Wiese. Beim "Markt der Artenvielfalt" sind mehr als 20 Organisationen aus dem steirischen Naturschutz vertreten, die sich und ihre Aktivitäten im Bereich Biodiversität und Klimaschutz vorstellen. Besucher:innen haben in offenen Gesprächen die Möglichkeit sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick

Lokales aus Österreich

Der Osttiroler Norbert Totschnig (ÖVP) wurde am Mittwoch von Bundespräsident Van der Bellen als Landwirtschaftsminister angelobt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Angelobung von Norbert Totschnig nachgeholt · Vier Verurteilungen in Prozess rund um Explosion · Vermeintlicher Doppelmord in Wien. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Norbert Totschnig nach Covid-Erkrankung angelobt Zwei Männer tot: Nachbarn nahmen Verwesungsgeruch wahr Urteil: acht Freisprüche und vier Verurteilungen Verirrte Gams im Mirabellgarten eingefangen Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere" Steirische Ombudsstelle sieht...

  • Dominique Rohr
Rauswürfe trotz Ticket? Die ÖBB steuern für die kommenden Feiertage dagegen.
1 Aktion 2

Nach Rauswürfen aus Zügen
ÖBB erweitern Angebot um tausende Sitzplätze für Feiertage

Nachdem die sich bei den ÖBB zuletzt Vorfälle häuften, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten, erweitert die Bahn jetzt rund um die kommenden Feiertage ihre Kapazitäten. ÖSTERREICH. Wie berichtet kann die ÖBB Fahrgäste ohne Sitzplatz auffordern, den Zug zu verlassen. Diese Regelung sorgte bei vielen Fahrgästen in den vergangen Tagen für großen Ärger. Jetzt reagieren die ÖBB und erweitern rund um die kommenden Feiertage ihre KApazitäten. "Zusätzliche Züge bzw. Zuggarnituren werden an den...

  • Julia Schmidbaur
Der Sommer ist in Österreich angekommen.
1 Aktion 9

Bis zu 32 Grad am Freitag
Jetzt wird es sommerlich heiß

Am Donnerstag kehrt der Sommer in Österreich zurück. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stehen uns sommerlich heiße Tage bevor. Regional ist aber auch mit kräftigen Gewitterentwicklungen zu rechnen. ÖSTERREICH. Am Donnerstag setzt sich das sonnige Wetter in weiten Teilen des Landes fort. Oft spielt die Quellwolkenbildung kaum eine Rolle – selbst in den meisten Bergregionen bleiben die Quellungen flach und harmlos. In Vorarlberg und Tirol türmen sich die...

  • Julia Schmidbaur
Die Initiatoren für "Orte des Respekts"
6

Ehre für Zivilgesellschaft
Österreich sucht die Orte des Respekts 2022

Bereits zum fünften Mal sucht die zivilgesellschaftliche Initiative Respekt.net die „Orte des Respekts“. Österreichweit werden Initiativen, Organisationen und Personen gesucht, die täglich ihren Beitrag für ein respektvolles Miteinander leisten. ÖSTERREICH. Auch im Jahr 2022 beweist die Zivilgesellschaft in Österreich, dass sie ein unvergleichliches Engagement für ein besseres Zusammenleben zeigt. „Orte des Respekts“ sind überall dort, wo Menschen etwas Besonderes für die Gesellschaft getan...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.