Hartberg-Fürstenfeld - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Die „Sinfonietta Pöllau“ unter Rainer Pötz lädt am Samstag, 12. und Sonntag, 13. Jänner 2019 zum traditionellen Neujahrskonzert.

In Pöllau mit Musik ins neue Jahr starten

Als erstes Schlosskonzert im Abonnement 2019 steht im Großen Freskensaal des Schlosses Pöllau das Neujahrskonzert mit der „Sinfonietta Pöllau“ unter der Leitung von Rainer Pötz auf dem Programm. Zu hören sind unter anderem Werke von Johann und Eduard Strauß, Carl Maria von Weber, Franz Lehár und Charles Gounod, als Solistin wird die gebürtige Vorauer Sopranistin Theresa Dax (geb. Zisser) zu hören sein. Termine: Samstag, 12. Jänner, 19.30 Uhr; Sonntag, 13. Jänner, 17 Uhr. Durch das Programm...

  • 10.12.18
Lokales
Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Schölbing absolvierten die Branddienstleistungsprüfung.
3 Bilder

Branddienstleistungsprüfung der FF Schölbing

Zwei Gruppen in Silber der Feuerwehr Schölbing haben sich nach monatelangem Training der Branddienstleistungsprüfung gestellt. Am 1. Dezember um 13 Uhr war es dann endlich soweit: Das Bewerterteam rund um HBI d.F. Johann Stürzer aus dem Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld nahm vor der ersten Gruppe Aufstellung und die Prüfung konnte beginnen. Jedes Feuerwehrmitglied musste eine zufällig gezogene Frage aus einem Fragenkatalog richtig beantworten und die Geräte am Tanklöschfahrzeug, bei...

  • 10.12.18
Lokales

Benefizkonzert „Adventzauber“ in St. Jakob im Walde

Die Singgruppe „Powervoices“ lud am 8. und 9.Dezember 2018 in St. Jakob im Walde zum Benefizkonzert „Adventzauber“. Neben den Powervoices gaben die Kinder des Kindergartens und der Volksschule, die Hausmusik Berger, ein Bläserquartett des Musikvereins sowie die Vokalformation „Klangwechsel“ Advent- und Weihnachtslieder sowie besinnliche Texte zum Besten. Mit den Spenden der zahlreich erschienenen Besucher wird die österreichische Kinderkrebshilfe unterstützt. Bericht: Anja...

  • 10.12.18
Lokales
S7 Schnellstraße: ab Jänner geht es in Sachen Schnellstraße bei den Kunstbauten über die Lafnitz und Lahnbach ans Eingemachte.

S 7 Schnellstraße
Klappbrücken über Lafnitz und Lahnbach wiegen 17,3 Millionen

REGION. Nächster Großauftrag für den Bau der S 7 Schnellstraße vergeben. Bauarbeiten an den Brücken über die Lafnitz und Lahnbach beginnen im Jänner 2019. Im Zuge des Neubaus der S 7 Fürstenfelder Schnellstraße hat die Asfinag den nächsten großen Bauauftrag vergeben (die WOCHE hat berichtet). Dabei handelt es sich dabei um das Baulos 6, die sogenannten "Kunstbauten Lafnitztal. Das Kärntner Unternehmen Kostmann GmbH wird ab Jänner 2019 zwei Klappbrücken errichten. Die 127 beziehungsweise 106...

  • 10.12.18
Lokales
Eine großartige Aufnahme von Rupert Pelzmann.

WOCHE Adventkalender
10. Dezember – Eine Weihnachtsgeschichte für Kinder

Eine Weihnachtsgeschichte von Kindern wurde uns von Frau Johanna Reinbrecht zur Verfügung gestellt: Nächstenliebe im Wald„Mein gnädiger Herr, wohin des Weges?“, fragte der Hase den Bären, der hastig von Tanne zu Fichte eilt und scheinbar etwas suchte. „Ich sammle Honig und Beeren! Ach, lass mich in Ruh, du dummer Hase! Ich hab es eilig!“ Auf seinen dicken Pfoten brummte der mürrische Pelzgenosse davon und der Hase dachte sich: „Schade. Er könnte ein lieber Bär sein- aber irgendetwas hat ihn...

  • 10.12.18
  •  3
  •  4
Lokales
„Der Kärntner Chor „Da 8 Gsong“ war Hauptgestalter des Adventkonzertes.

Wenigzeller Adventkonzert der KIWE

„Advent ist dann, wenn Ruhe in uns einkehrt!“. Mit diesen Worten begrüßte Obfrau Ursi Holzer von der Kulturinitiative Wenigzell die große Zahl der Besucher in der Pfarrkirche. Auch Pfarrer Lukas Zingl oder Bgm. Herbert Berger ließen sich diesen musikalischen Leckerbissen nicht entgehen. Unter dem Motto „Es war a stille Nacht!“ „verzauberte" der Kärntner „Da 8 Gsong“ mit exzellenten Stimmen die Konzertbesucher. Ein Bläserquartett der EBB sowie eine Wenigzeller „Stubenmusi“ trugen auch wesentlich...

  • 09.12.18
Lokales
Weihnachtsstimmung: Ein wunderschönes Bild von Karin Glieder.

WOCHE Adventkalender
9. Dezember – Weihnachtsgeschichte 'Besinnliche Weihnacht'

Besinnliche WeihnachtIn Kindberg, an einer Waldlichtung, steht eine uralte stramme Tanne, ein wunderschöner Baum. Am Heiligen Abend bot sich für alle Einwohner des idyllisch gelegenen Städtchens die Gelegenheit, all ihre Ängste und Sorgen , in einem Päckchen verschnürt, an diesem stattlichen Baum zu hängen. Dann wurden sie angehalten, ein anderes fremdes Päckchen mit nach Hause zu nehmen. Daheim angekommen, öffneten die Bewohner aus Kindberg die Pakete und trauten ihren Augen nicht. Die...

  • 09.12.18
  •  4
  •  2
Lokales
Großes goldenes Verdienstzeichen des LFV Steiermark  gab es für ABI Karl Kaplan ( FF Fürstenfeld )
Mit dem Verdienstzeichen des ÖBFV 2. Stufe wurde ABI Hermann Peindl ( FF Kalsdorf/ Buchberg ) und  ABIdS Karl Lederer ( FF Stadtbergen ) ausgezeichnet
32 Bilder

Bundes und Landesauszeichnungen für Feuerwehrkameraden bei Arbeitstagung in Loipersdorf

Der Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld führte im Saal des Gasthaus Jandl in Loipersdorf bei Fürstenfeld ihre traditionelle Arbeitstagung der Kommandanten und Kommandanten –Stellvertreter , sowie die Mitglieder des Bereichsfeuerwehrausschusses durch. Oberbrandrat Gerald Derkitsch eröffnete die Tagung und begrüßte die anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer, im Besondern die Ehrendienstgrade , wie Ehren- Oberbrandrat Ing Franz Nöst , Ehren-Brandrat Josef Pfingstl ,und Ehren....

  • 08.12.18
Lokales
Ihr habt das perfekte Weihnachtsgeschenk noch nicht gefunden? Wir verlosen 3 Exemplare von 'Leuchtender Atem'.

WOCHE Adventkalender
8. Dezember – Gewinnspiel 'Leuchtender Atem'

Weihnachten rückt immer näher und ihr habt noch nicht alle Geschenke beisammen? Keine Sorge, wir verlosen heute ein Weihnachtsbuch, das die Augen unter euren Christbäumen bestimmt zum Leuchten bringt.  GewinnspielIn 'Leuchtender Atem' hat Alfred Paul Schmidt berührende Erzählungen rund um die schönste Zeit des Jahres in einem Werk vereint. Ein Buch, das  jeden Leser in dieser hektischen Zeit eine wunderbare Auszeit gönnt.  LeseprobeVerschneit zieht der Wald nach oben Am Nachmittag...

  • 08.12.18
  •  1
  •  5
LokalesBezahlte Anzeige
Die Meisterwelten Steiermark sind die erste branchenübergreifende Handwerksgenossenschaft Österreichs. Wir verlosen 40 Gutscheine für alle Betriebe der Meisterwelten Steiermark.

Kunstvolles aus Meisterhand
Gewinne Meisterwelten-Gutscheine im Wert von 50 Euro

Ein Netzwerk auf meisterlichen Handwerksbetrieben, die für echte Handwerkskultur stehen und regional denken – das sind die Meisterwelten Steiermark. Die Meisterwelten vereinen mittlerweile 65 Mitgliedsbetriebe aus über 20 Branchen in ihrem Netzwerk. Mehr über die Meisterbetriebe sowie die Werte der Meisterwelten Steiermark lest ihr hier.  Das Netzwerk der Meisterwelten besteht aus Betrieben aus den verschiedensten Branchen: Genuss und Auszeit Raritäten und Geschenke Schönheit, Kleidung...

  • 07.12.18
  •  1
Lokales
Josef Fuchs (r.) übergab den Fahrzeugschlüssel für das Bohr-Fuchs-Transportfahrzeug an Franz Spörk.

Unterstützung für Rumänienhilfe

Die Fa. Bohr-Fuchs stellt seit 2008 ein Transportfahrzeug zur Verfügung. Bereits zum elften Mal stellte die Firma Bohr-Fuchs in Greinbach der Oststeirischen Rumänienhilfe Caritas Wenigzell kostenlos ein Transportfahrzeug zur Verfügung mit dem im Advent Weihnachts- und Lebensmittelpakete nach Buchin in Rumänien transportiert werden. Diese Pakete werden vor Ort persönlich an die bedürftigen Familien verteilt. Übernommen wurde das Fahrzeug auch heuer wieder von Franz Spörk aus Staudach,...

  • 07.12.18
Lokales
Die „Bunte Bühne Friedberg“ lädt heuer zu „Die Hetz im Netz“; Premiere ist am 30. Dezember um 19 Uhr.

Bunte Bühne Friedberg: „Die Hetz im Netz“

Was wäre der Jahreswechsel ohne die beliebten Aufführungen des Theatervereins „Bunte Bühne Friedberg“. Heuer am Spielplan: Die Hetz im Netz, eine Komödie in drei Akten von Regina Weber. Gespielt wird traditionell im Turnsaal der Volksschule Friedberg, Premiere ist am Sonntag, 30. Dezember, um 19 Uhr. Die weiteren Termine: Montag, 31. Dezember, 19 Uhr; Mittwoch, 2. Jänner 2019, 19 Uhr; Freitag, 4. Jänner, 19 Uhr; Samstag, 5. Jänner, 15 Uhr; Sonntag, 6. Jänner, 15 Uhr. Vorverkaufskarten in der...

  • 07.12.18
Lokales
Der Gemischte Chor Hartberg lud zum traditionellen Liederreigen in die Edelweißhalle.
2 Bilder

Liederreigen in der Edelweißhalle

Beim traditionellen Liederrreigen in der Edelweißhalle sorgte der "Gemischte Chor Hartberg" für einen gelungenen Abend. Zusammen mit dem MGV Hartberg und der Musikgruppe Stringwhistle sowie Hans-Erich Seemann am Klavier gestaltete sich das Programm bunt und schwungvoll. Die Edelweißhalle war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Zuhörer wurden zum Mitsingen animiert. Musikalischer Leiter der Veranstaltung war Wernder Zenz. Am 20. Dezember um 19 Uhr wird in der Klosterkirche Hartberg zum...

  • 07.12.18
Lokales
Die Trachtenkapelle Schäffern lädt am 22. und 23. Dezember zum traditionellen Weihnachtskonzert.

Trachtenkapelle lädt zum Weihnachtskonzert

SCHÄFFERN. Am Samstag, 22. Dezember um 20 Uhr und am Sonntag, 23. Dezember um 17 Uhr lädt die Trachtenkapelle Schäffern unter der Leitung von Kapellmeister Maximilian List zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert, heuer mit Präsentation der CD "Marschmusik in Rot-Weiß-Rot", in den Turnsaal der Volksschule Schäffern. Auf dem Programm stehen unter anderem der „Erzherzog Friedrich Marsch“ von Alfons Czibulka, die „Dornbacher Hetz“ von Johann Schrammel, „Can‘t help falling in love“, die „West Side...

  • 07.12.18
Lokales
Die Kinder des Kindergartens Sebersdorf spendeten für den Verein "Asna-creative".

Laternenfest für den Verein "Asna-creative"

Das Team des Kindergartens in Sebersdorf hat das Märchen Sterntaler zum Anlass genommen um sich mit dem Thema Konsum auseinanderzusetzen. Was braucht man wirklich um glücklich zu sein? Gemeinsam mit den Kindern der Kinderkrippe und des Kindergartens wurde überlegt, dass es auch mitten unter uns besondere Kinder gibt, denen es nicht so gut geht in ihrem Leben und die wir nicht vergessen wollen. So kam man schließlich zum Entschluss, den Großteil der Einnahmen des Festes an den oststeirischen...

  • 07.12.18
Lokales
Ein weihnachtliches Stimmungsfoto von Stefan Maderbacher.

WOCHE Adventkalender
7. Dezember – Weihnachtsgedicht 'S’Christkind'

Dieses weihnachtliche Gedicht wurde von Karin Dreier für unseren Adventkalender eingereicht. S’ChristkindA gaunz a kloans Dirndl, sou um die 5 Johr‘ des nimmt sie für d’Weihnacht wos Bsonderes vor. Jo heier, do moch’ i guat auf meine Aug’n, denn amol nur, will i auf’s Christkindl schau’n! Es schreibt an schean‘ Briaf und legt’n zum Fenster hin, waun’s Christkindl kimmt, schau i dass im Zimmer bin. Es kimmt jo meistens mitten in d’Nocht, der Briaf, jo der wird von mir bewocht. So...

  • 07.12.18
  •  6
  •  6
Lokales
Ihr seid noch auf der Suche nach einem individuellen Weihnachtsgeschenk für Steiermark-Fans? Wir hätten da etwas für euch: den Regionauten-Kalender 2019, gefüllt mit den schönsten Fotos aus der Steiermark.
2 Bilder

Das ist der steirische Regionauten-Kalender 2019

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die Steiermark hat in jeder Jahreszeit einiges zu bieten. Unsere Regionauten halten diese einzigartigen Orte und Momente Woche für Woche in Bildern fest und teilen sie auf meinbezirk.at. Eine Auswahl dieser wunderschönen Aufnahmen haben wir nun zu Papier gebracht, um euch das Jahr 2019 zu verschönern. Die Schnappschüsse wurden im Rahmen eines Fotowettbewerbs eingereicht und eine Fachjury wählte anschließend die 12 Aufnahmen für unseren Kalender...

  • 06.12.18
  •  6
  •  12
Lokales
Feuerlöscher werden am 21. 12. in Hartberg überprüft.

Auch Feuerlöscher brauchen Prüfung

Am Freitag, 21. Dezember, von 8 bis 17 Uhr findet im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Hartberg eine Feuerlöscher-Überprüfungsaktion statt. Feuerlöscher müssen nach den Bestimmungen des Stmk. Feuerpolizeigesetzes 1985, in der derzeit geltenden Fassung, spätestens alle zwei Jahre auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft werden. Bitte kontrollieren Sie daher die Überprüfungsvignette auf Ihrem Feuerlöscher. Nach den neuen Richtlinien „Vorbeugender Brandschutz“ müssen Feuerlöscher für jede Fest -,...

  • 06.12.18
Lokales
Tourismusverband Neudau
3 Bilder

Silvester-Gala in Neudau
Silvester-Gala in Neudau mit großem Feuerwerk

Der TOURISMUSVERBAND NEUDAU lädt zur Genuss und Spaß bis Jahresende – Musik bis in den Morgen am 31-12-2018   um  18:00  Kultursaal der Lebenshilfe Program und Informationen unter www.neudau.gv.at 6-Gänge Gala-Menü Sektbar im Freien Riesen-Feuerwerk Show-Einlagen von und mit: Tourismusverband Neudau Theaterverein Mittleres Lafnitztal Schuhplattlergruppe Neudau u. v. a.

  • 06.12.18
Lokales
AWV Hartberg-Geschäftsführer Georg Pfeifer sowie Umwelt- und Abfallberater Gerhard Kerschbaumer.
4 Bilder

Vermeiden ist noch besser als trennen

Keiner will ihn, jeder hat ihn – den Müll; ein Lokalaugenschein bei den Spezialisten in St. Johann in der Haide. Weihnachten ist ja das Fest der Geschenke, und damit auch ein „Fest“ des Mülls bzw. des Verpackungsmaterials. „Für uns aber keine große Herausforderung, eher business as usual“, so Georg Pfeifer, Geschäftsführer des Abfallwirtschaftsverbandes Hartberg mit Sitz in St. Johann in der Haide. Nicht alles sofort „Schwieriger ist die Situation direkt vor Ort, wo die Container gerade...

  • 06.12.18
Lokales
Präsentierten die Naturschutzpark Akademie: Franz Grabenhofer, Anton Lang, Gerhard Rupp und Bernhard Remich (v.l.).

Neue Akademie für Naturschutz und 17 neue Natura-2000-Gebiete

Mit der „Naturschutz Akademie Steiermark“ ist die erste Bildungseinrichtung in Österreich präsentiert worden, die sich ausschließlich mit Naturschutz beschäftigt. Daneben schafft das Land auch 17 neue Naturschutzgebiete. Vogelstimmenwanderungen, Wildpflanzen-Seminare oder auch Bäuerliches Schnapsbrennen - diese und viele andere Einstiegskurse bietet die neue Naturschutz-Akademie für jeden an, der Lust hat, die heimische Pflanzen- und Tierwelt näher kennenzulernen. Angeboten werden aber auch...

  • 06.12.18
Lokales
Die Pöllauberger Jubilare mit den prominenten Gratulanten, an der Spitze Pfarrer Roger Ibounigg und Bgm. Johann Weiglhofer.

Danke für die vielen Leistungen

In Pöllauberg wurden wieder zahlreiche Geburtstagsjubilare geehrt. Quartalsmäßig werden die Geburtstags- und Hochzeitsjubilare in Pöllauberg von der Gemeinde zu einem Festessen eingeladen und können im Anschluss bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Nachmittag verbringen. Bei der jüngsten Feier im Gasthaus Goger wurden folgende Jubilare geehrt: 75. Geburtstag: Dieter Saurugg, Erich Wohlmuther, Anneliese Köck; 80. Geburtstag: Maria Pötler, Maria Tobisch, Josef Dornhofer; 85. Geburtstag:...

  • 06.12.18
Lokales
Die Vielfalt der Region auf einen Klick: Entwickler der "OststeierMarktes" präsentierten den neuen Online-Marktplatz für oststeirische Produzenten und Dienstleister.

Marktplatz "Oststeiermarkt"
Die Oststeiermark geht online

REGION. Kürbiskernöl, Hirschbirn, Fisch und Co. - das alles bietet der "OststeierMARKT", der neue Online-Marktplatz für Produzenten und Dienstleister aus der Oststeiermark. Die Oststeiermark mit ihren besonderen Produkten und Dienstleistungen sichtbar und für Kunden aus ganz Österreich zugänglich zu machen und Betrieben eine gemeinsame Plattform für Vermarktung und Verkauf zu bieten, das ist das Ziel des neuen Online-Marktplatzes "OststeierMARKT.at".  Fünf Pilotbetriebe machen den...

  • 06.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18