Hartberg-Fürstenfeld - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mitmachen und diesmal Preise aus Ebersdorf gewinnen!
Aktion

MeinBezirk.at Gewinnspiel
MeineBezirk.at-Gewinnspiel zur Ortsreportage Ebersdorf

Im Rahmen der MeinBezirk.at-Ortsreportage über die Gemeinde Ebersdorf gibt es ein Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Mit einem Klick auf den Button „Mitmachen“, ist die Teilnahme am Gewinnspiel bis Dienstag, 24. Mai 2022 möglich. Die Preise:1. Preis: 2 Karten für das ABBA Tribute Konzert mit Nina Bernsteiner am Freitag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Gemeindekulturzentrum Ebersdorf. 2. Preis: Ebersdorfer Einkaufsgutscheine im Wert von 20 Euro. 3. Preis: Ebersdorfer Einkaufsgutscheine im Wert...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Personen die Deutsch unterrichten können, dürfen und wollen werden dringend gesucht, um die Ukrainerinnen und Ukrainer bei der Integration zu untersützen.
3

Ukrainehilfe Steiermark
Trainer für Deutschkurse werden dringend gesucht

Im Zuge eines Online-Pressegesprächs zur aktuellen Lage der Ukrainehilfe wurde heute die Integration von Vertriebenen durch das Lernen der Sprache Thema. Das vorhandene Angebot an Deutschkursen werde derzeit gut angenommen. Um den steigenden Bedarf decken zu können, werden aber dringend Trainerinnen und Trainer gesucht.  GRAZ/STEIERMARK. 7.333 Menschen aus der Ukraine wurden seit Mitte Februar (Stand 18. Mai) in der Steiermark polizeilich erfasst. Wie die Geflüchteten nun durch das Erlernen der...

  • Stmk
  • Graz
  • Sarah Konrad
Gemeinsames Lesen und Spielen stehen beim Bücherzwerge-Geschichtenfrühstück an oberster Stelle.
4

Einfach soziale Kontakte knüpfen
Stadtbibliothek wird zum Treffpunkt

Die Stadtbibliothek und Mediathek Fürstenfeld rund um die Bibliothekarin und Leiterin Cornelia Habermeier-Grafl und ihr Team lassen sich immer wieder was Neues für ihre Leserinnen und Leser jeden Alters einfallen. Die neuesten Projekte sind der Sackerl-Flohmarkt und der Bücherzwerge-Geschichtenfrühstück-Dienstag. FÜRSTENFELD. Um während der Pandemiezeit den Zugang zu Büchern aufrechtzuerhalten, hat sich das Team der Stadtbibliothek Fürstenfeld immer wieder neue Wege einfallen lassen und auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Gabriele Rittig, Bgm. Marcus Martschitsch und das Team der Stadtbücherei Hartberg im Kreis einiger Schüler:innen der Volksschule Hartberg.
3

Stadtbücherei Hartberg
296 Schüler:innen tauchten in neue Abenteuer ein

Kinderbuchautorin Gabriele Rittig zog die Schüler:innen der Volksschule Hartberg mit ihren aktuellen Büchern „Herbert & Horst die Entenagenten“ und „Temporibus“ in ihren Bann. HARTBERG. „Endlich wieder eine Lesung für die Schülerinnen und Schüler“, freute sich die Leiterin der Stadtbücherei Hartberg Rita Schreiner, anlässlich des Besuchs von Gabriele Rittig. Die bekannte Kinderbuchautorin zog die ingesamt 296 Schüler:innen der Volksschule Hartberg mit ihren aktuellen Werken „Herbert & Horst die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die ersten steirischen Erdbeeren sind da: Durch den Trend zum Anbau im Folientunnel sind sie bereits seit einiger Zeit im Handel sowie bei Direktvermarktern zu finden. Nun steht die Ernte im Freiland vor der Tür.
Aktion 2

Erdbeersaison 2022
Die Steiermark startet in die Beeren-Zeit!

Zeitlich zwar etwas verzögert, dafür aber umso süßer: In rund zwei Wochen beginnt heuer die Freilandernte auf den steirischen Erdbeerfeldern. Warum der Beeren-Boom in der Steiermark nach wie vor ungebrochen ist und welche Herausforderungen der Anbau für die regionalen Produzentinnen und Produzenten mit sich bringt, erklärt Obstbaufachberater Manfred Wiesenhofer.  STEIERMARK. "Grundsätzlich war der Saisonverlauf bis jetzt sehr erfreulich. Schönes Wetter während der Blüte, Niederschläge, keine...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl

Auf an Kaffee
Don't Let The Wolf Eat Your Grandma

Jeden Mittwoch hosten die beiden Gastgeber:innen Densi und Bernhard das brandneue Format "Auf an Kaffee": Lokale und überregionale Themen werden beim wöchentlichen Kaffeetratsch abgefrühstückt. 18 verschiedene Covid-Mutationen in einer Patientin zeigen eindeutig, dass sich Karl Nehammer geirrt hat. Außerdem beschäftigen sich Densi und Bernhard in dieser Woche unter dem Motto „Unendlich Urlaub für alle“ mit der Zukunft der Arbeitswelt und neuen Herangehensweisen, um Personal zu finden. Die...

  • Steiermark
  • Bernhard Hofbauer
Burgau

Wetter für Hartberg-Fürstenfeld

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Mittwoch, den 18. Mai: Den ganzen Tag lang klar Klar starten wir heute in Hartberg-Fürstenfeld in den Tag. Der Sonnenaufgang findet um 5:18 Uhr statt, während die Sonne um 20:30 Uhr untergeht. Außerdem strahlt die Sonne vom Himmel Die Temperaturhöchstwerte liegen heute bei...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Berta Sturm
Die langjährige Kindergartenleiterin Gabriela Goger wechselte in die Altersteilzeit, neue Leiterin ist Alexandra Hauptmann.
3

Ortsreportage Ebersdorf
Für die Zukunft gut aufgestellt

Die Gemeinde Ebersdorf ist ein mustergültiges Beispiel für eine modern entwickelte Landkommune. EBERSDORF vereint Wachstum hinsichtlich Bevölkerung und Wirtschaft, intakte soziale Strukturen, ein reges Kulturleben sowie eine zeitgemäße Infrastruktur unter ökologischen Aspekten unter einem Dach. Kurz vor der Fertigstellung befindet sich mit dem Hochwasserdamm, auf dessen Anhöhe ein Teilbereich des Radwegs von Bad Waltersdorf nach Pöllau verläuft, ein weiteres Projekt von vorrangiger Bedeutung....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Ilz wurden für einen spannenden Umterrichtstag zu Forschern und jungen Wissenschaftern.
5

Interaktive Roadshow "MINTRON"
Im Spannungsfeld von "MINT"

Die interaktive Road-show "MINTRON" startete ihre Reise durch die Steiermark in der Mittelschule Ilz. ILZ. Ein Morgen, an dem ein 7,5 Tonnen-LKW am Gebäude der Mittelschule Ilz vorfährt, lässt einen außergewöhnlichen Schultag erwarten. Entladen wurde das Equipment für die interaktive Bühnenshow "Mintron", mit der sich die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen, angeleitet von der "Mintron"-Crew, gemeinsam mit den Robotern Mo, Isa, Natu und Tessa auf eine virtuelle Reise durch die Welt der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
In einer ungewöhnlichen Kulisse spielte die Militärmusik Steiermark in der Therme auf.
Video 5

Konzert in der Therme Bad Waltersdorf
Spitzenklänge der Militärmusik

Mit rund 200 Musikerinnen und Musikern spielt die Militärmusik zehn Platzkonzerte im Burgenland, der Steiermark und in Niederösterreich. Vor ein paar Tagen war die Oststeiermark der interessante Schauplatz der Aufführung. BAD WALTERSDORF. Die Militärmusik Steiermark lud zu einem Platzkonzert in die Heiltherme Bad Waltersdorf. Ziel war es, anlässlich des 50-jährigen Bestehens von „Licht ins Dunkel“, so viele Spenden wie möglich für den guten Zweck zu sammeln. Angeführt wurden die Musikerinnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Der 55-jährige Berliner Gunnar Nakladal ist Bananenreifemeister bei der Fa. Frutura in Hartl bei Kaindorf.
4

Bananen aus Hartl bei Kaindorf
TV-Tipp: Der Reifemeister aus der Steiermark

„Servus am Abend“ – heute Dienstag, 17. Mai, ab 18.05 auf Servus TV – lädt zu einem Blick hinter die Bananenreifung bei Frutura in Hartl. HARTL. Bananen zählen nach Äpfeln zum zweitbeliebtesten Obst der Österreicherinnen und Österreicher. Rund 14 Stück essen Herr und Frau Österreicher pro Jahr, wobei die meisten Bananen, die hierzulande verkauft werden, aus Südamerika kommen. Damit sie aber gelb und köstlich in den Obstregalen der heimischen Nahversorger liegen, legen Bananen einen weiten Weg...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Professorin Helga Oswald und Direktor Reinhard Pöllabauer gratulierten den „Kängurus der Mathematik“.
2

Mathematik-Genies
„Kängurus“ der Mathematik am Gymnasium Hartberg

Mehr als 500 Schüler:innen nahmen am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil; es gab Spitzenplatzierungen. HARTBERG. Nach einer coronabedingten Pause nahmen heuer wieder mehr als 500 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Hartberg am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil und erreichten Spitzenplatzierungen. Mit jährlich weit mehr als 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehört dieser Wettbewerb mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten. Dabei müssen die Schülerinnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die verschiedenen Farben der Fahnen zeigen, das wir über die Grenzen hinaus miteinander verbunden sind.
5

Afrikaprojekt VS Bad Blumau
Verschiedene Farben, aber eine Menschheit

Ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern." In diesem Sinne startete Anfang Mai das Projekt Afrika an der Volksschule Bad Blumau. BLUMAU. Sowohl die Schülerinnen und Schüler, als auch die Lehrer:innen hatten das Glück, ein Team der ISOP an der Schule willkommen heißen zu dürfen. ISOP steht für Innovative Sozialprojekte und ist eine interkulturelle, parteipolitisch unabhängige...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
BAfEP Hartberg-Direktor Kurt Wiesinger (4.v.l.) im Kreis der hochkarätigen Referentinnen und Referenten.
2

BAfEP Hartberg lud zum Symposium
Sprachkompetenz als Erfolgsbasis

Beim zweitägigen Symposium diskutierten Expertinnen und Experten über den Einfluss frühen Spracherwerbs auf die Bildungschancen. HARTBERG. Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den elementaren Bildungseinrichtungen der Region Hartberg, Bildungsexpert:innen aus Bund und Land sowie der Stadt Hartberg und Schülerinnen und Schüler der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) Hartberg verfolgten die Ausführungen von Expertinnen und Experten aus Bayern, dem Bildungsministerium und der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Vorstandsmitglieder des Abfallwirtschaftsverbandes Hartberg bedanken sich bei den vielen freiwilligen Müllsammlern im Bezirk.
2

Frühjahrsputz ist abgeschlossen
Hartberg-Fürstenfeld wurde sauber gemacht

Im Einzugsgebiet des Abfallwirtschaftsverbandes Hartberg wurden in den letzten Woche mehr als 7.000 Kilogramm Müll eingesammelt. REGION HARTBERG. Mehr als 5.000 Teilnehmer:innen (das sind 7 Prozent der Bewohner:innen) aus 27 Gemeinden reinigten heuer die Natur von achtlosen weggeworfenen Abfällen bzw. Altstoffen. Entlang von Straßen, auf öffentliche Flächen und entlang von Bachläufen wurden in den letzten Wochen mehr als 7.000 Kilogramm Müll eingesammelt. Ein besonderer Dank gilt den vielen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Großwilfersdorf

Wetter für Hartberg-Fürstenfeld

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Dienstag, den 17. Mai: Den ganzen Tag lang stark bewölkt Regnerisch starten wir heute in Hartberg-Fürstenfeld in den Tag. Die Höchsttemperatur wird um 12:10 Uhr erreicht. Trübes Wetter bestimmt den Großteil des Wettergeschehens. Die Luft ist feucht und schwül. Der Wind ist...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Berta Sturm
Anzeige
Die Superstars der österreichischen und deutschen Musicalszene werden den burgenländischen Steinbruch St. Margarethen verzaubern.
Aktion 4

Jetzt 3x2 Karten gewinnen
Musical-Superstars am 26. und 27. August im Steinbruch St. Margarethen

Nach dem großen Erfolg im August 2021 mit über 8000 Zusehern, meldet sich „Musicalstars im Steinbruch“ wieder zurück. Die neue Show verspricht noch bunter, noch fulminanter und noch dramatischer zu werden! Die Superstars der österreichischen und deutschen Musicalszene werden den burgenländischen Steinbruch St. Margarethen verzaubern: Ana Milva Gomes (Cats, Bodyguard, Sister Act, Natürlich Blond, Mamma Mia!)Mark Seibert (Pretty Woman, Mozart!, Elisabeth, Tanz der Vampire)Maya Hakvoort...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Dank für das Ehrenamt: LAbg. Hubert Lang und Gemeindekassier Andreas Geier mit Alpenverein Vorau-Obmann Ralf Weichberger.
6

Bezirks-ÖVP: Ehrenamt des Monats Mai
Alpenverein lebt das Ehrenamt

Der Alpenverein Vorau wurde von der Bezirks-ÖVP mit dem Titel „Ehrenamt des Monats“ ausgezeichnet. VORAU. Das Los hat entschieden, unter mehr als 50 Nennungen ermittelten ÖAAB-Bezirksobmann Franz Haberl, Bezirksparteiobmann Reinhold Lopatka, der geschäftsführende ÖVP-Bezirksparteiobmann LAbg. Hubert Lang und LAbg. Lukas Schnitzer den Alpenverein Vorau als Ehrenamtliche des Monats Mai. Als Zeichen des Danks und der Anerkennung überreichte LAbg. Hubert Lang gemeinsam mit dem Vorauer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich sehr über den gelungenen Nachmittag.
2

Verzauberter Nachmittag
Zaubershow begeisterte Sozialzentrum in Söchau

"Abrakadabra Simsalabim" hieß es am Wochenende für die Bewohnerinnen und Bewohner des Sozialzentrums in Söchau. SÖCHAU. "Lachen hält Gesund" unter diesem Motto stand diese besondere Vorführung mit Zauberkünstler Helmut Baureder für die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner in Söchau. Seine Zaubertricks sorgten für viele staunende Augen unter den den Zuschauerinnen und Zuschauer des SeneCura Sozialzentrums in Söchau und auch für viele Schmunzler. "Zauberer Helmut" begeisterte das Publikum mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Zwischen Tabu und Digitalisierung: Auch in Österreich ist Analphabetismus kein Randphänomen. In Basisbildungskursen stehen sowohl Lesen und Schreiben als auch Rechnen und der Umgang mit dem Computer und Internet am Stundenplan.
4

Analphabetismus in der Steiermark
Digitalisierung macht Bildungsdefizite stärker sichtbar

Experten gehen österreichweit von rund einer Million Menschen mit Defiziten in der Basisbildung aus. So vielfältig die Gründe dafür sind, so unterschiedlich sind auch die Formen des Lebens ohne Buchstaben und damit die Hürden im Alltag. Ob im Beruf, im sozialen Austausch oder auch hinter Gefängnismauern: Die zunehmende Digitalisierung stellt viele Jugendliche und Erwachsene vor noch nie dagewesene Herausforderungen.  STEIERMARK/GRAZ. Weltweit können rund 800 Millionen der über 15-Jährigen nicht...

  • Steiermark
  • Martina Schweiggl
Durch die starken Regenfälle konnte sich der Grundwasserpegel langsam wieder normalisieren.
3

Werte erholten sich
Grundwasserpegel in Fürstenfeld fast wieder normal

Nachdem die Trockenheit in den vergangenen Wochen dem Grundwasserpegel stark zugesetzt hat, kommt durch die starken Regenfälle langsam wieder Besserung. OSTSTEIERMARK. In den letzten Wochen wurden stellenweise mitunter die schlechtesten Werte des Grundwasserstandes gemessen – und zwar seit Beginn der Aufzeichnungen. Phasenweise wurden sogar Rekordtiefstände vermerkt. Nach Grundlage der aktuellen Daten in der Oststeiermark kann man im diesem Monat eine klare Erholung feststellen, was nach der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Pfeifer
Die erfolgreichen Teilnehmer an der Grundausbildung 1 im Kreis der Ehrengäste und Gratulanten.
16

Feuerwehr Penzendorf
Ausbildung für das Rüstzeug im Ernstfall

Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung 1 im Bereichsfeuerwehr-Abschnitt I. GREINBACH. Im Abschnitt I des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg wurde in den letzten Wochen der praktische Teil der Grundausbildung 1 (GAB 1 bzw. Truppmannausbildung) absolviert, nachdem der theoretische Teil bereits abgeschlossen werden konnte. Intensive Vorbereitung Nach intensiver Vorbereitung durch das Ausbilderteam rund um OBI a. D. Manfred Ertl wurde am Gelände des Rinder-Vermarktungszentrums die praktische...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Im Sitzungsaal der Marktgemeinde Neudau wurden die Jungbürgerbriefe verliehen.
8

Marktgemeinde Neudau
Jungbürger wurden in Neudau gefeiert

Im Sitzungssaal des Rathauses fand die Jungbürgerinnen- und Jungbürgerfeier der Marktgemeinde Neudau statt. NEUDAU. Im Sitzungssaal des Rathauses fand die Jungbürgerinnen- und Jungbürgerfeier der Marktgemeinde Neudau statt, zu der LAbg. Bgm. Wolfgang Dolesch, Vzbgm. Franziska Pieber und Gemeindekassier Werner Korrer in Vertretung für den gesamten Gemeinderat die jungen Erwachsenen eingeladen hatten. Appell zum Engagement In seiner Laudatio wies Bürgermeister Dolesch auf die Wichtigkeit der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Hartberg

Wetter für Hartberg-Fürstenfeld

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Montag, den 16. Mai: Leichter Regen möglich in der Nacht Montag ist es in Hartberg-Fürstenfeld den Tag über regnerisch. Sonnenaufgang ist um 5:20 Uhr und um 20:28 Uhr geht die Sonne unter. Es sind Höchstwerte von 25°C und Tiefstwerte von 13°C zu erwarten. Die Höchsttemperatur...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Berta Sturm

Lokales aus Österreich

Der Osttiroler Norbert Totschnig (ÖVP) wurde am Mittwoch von Bundespräsident Van der Bellen als Landwirtschaftsminister angelobt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Angelobung von Norbert Totschnig nachgeholt · Vier Verurteilungen in Prozess rund um Explosion · Vermeintlicher Doppelmord in Wien. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Norbert Totschnig nach Covid-Erkrankung angelobt Zwei Männer tot: Nachbarn nahmen Verwesungsgeruch wahr Urteil: acht Freisprüche und vier Verurteilungen Verirrte Gams im Mirabellgarten eingefangen Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere" Steirische Ombudsstelle sieht...

  • Dominique Rohr
Rauswürfe trotz Ticket? Die ÖBB steuern für die kommenden Feiertage dagegen.
1 Aktion 2

Nach Rauswürfen aus Zügen
ÖBB erweitern Angebot um tausende Sitzplätze für Feiertage

Nachdem die sich bei den ÖBB zuletzt Vorfälle häuften, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten, erweitert die Bahn jetzt rund um die kommenden Feiertage ihre Kapazitäten. ÖSTERREICH. Wie berichtet kann die ÖBB Fahrgäste ohne Sitzplatz auffordern, den Zug zu verlassen. Diese Regelung sorgte bei vielen Fahrgästen in den vergangen Tagen für großen Ärger. Jetzt reagieren die ÖBB und erweitern rund um die kommenden Feiertage ihre KApazitäten. "Zusätzliche Züge bzw. Zuggarnituren werden an den...

  • Julia Schmidbaur
Der Sommer ist in Österreich angekommen.
1 Aktion 9

Bis zu 32 Grad am Freitag
Jetzt wird es sommerlich heiß

Am Donnerstag kehrt der Sommer in Österreich zurück. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stehen uns sommerlich heiße Tage bevor. Regional ist aber auch mit kräftigen Gewitterentwicklungen zu rechnen. ÖSTERREICH. Am Donnerstag setzt sich das sonnige Wetter in weiten Teilen des Landes fort. Oft spielt die Quellwolkenbildung kaum eine Rolle – selbst in den meisten Bergregionen bleiben die Quellungen flach und harmlos. In Vorarlberg und Tirol türmen sich die...

  • Julia Schmidbaur
Die Initiatoren für "Orte des Respekts"
6

Ehre für Zivilgesellschaft
Österreich sucht die Orte des Respekts 2022

Bereits zum fünften Mal sucht die zivilgesellschaftliche Initiative Respekt.net die „Orte des Respekts“. Österreichweit werden Initiativen, Organisationen und Personen gesucht, die täglich ihren Beitrag für ein respektvolles Miteinander leisten. ÖSTERREICH. Auch im Jahr 2022 beweist die Zivilgesellschaft in Österreich, dass sie ein unvergleichliches Engagement für ein besseres Zusammenleben zeigt. „Orte des Respekts“ sind überall dort, wo Menschen etwas Besonderes für die Gesellschaft getan...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.