Deutschlandsberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
LAbg. Sandra Krautwaschl bringt neue Landtagsanfrage zu den Kraftwerksplänen an der Schwarzen Sulm ein.

Kraftwerks-Pläne an der Schwarzen Sulm werden wieder Fall für den Landtag

Grünen-Umweltsprecherin LAbg. Sandra Krautwaschl brachte neue Landtagsanfrage ein. Ruhig sei es in letzter Zeit um die Kraftwerkspläne im Naturjuwel Schwarze Sulm geworden. Die Grüne Umweltsprecherin LAbg. Sandra Krautwaschl hat nun eine Landtagsanfrage an Umwelt-Landesrat Anton Lang eingebracht, "um die Öffentlichkeit auf den aktuellen Stand zu bringen". Denn: "Die Schwarze Sulm zählt zu den letzten 4% intakter Fließgewässer in Österreich. Sie bildet mit den angrenzenden Hangwaldbereichen...

  • 20.01.19
Lokales
Ein Abschiedspräsent für Friedrich Hackl (li)
10 Bilder

Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wald
10.411 Arbeitsstunden für die Bevölkerung

Diszipliniert und straff wie immer ging es bei der Wehrversammlung der FF Wald am vergangenen Sonntag zu. Nach der Begrüßung der Kameraden und der Ehrengäste durch HBI Anton Harzl und dem Totengedenken erstatteten die Funktionsträger ihre Tätigkeitsberichte.  „Wir haben 56 Mitglieder“, führte Schriftführer Anton Harzl sehr detailliert die Einsatzstatistik mit gesamt 10.411 Arbeitsstunden vor Augen. OBI Stefan Jandl sprach von 2018 als einem Unwetterjahr. „Wir hatten Einsätze auch außerhalb...

  • 20.01.19
Lokales
Krimiautor Günter Neuwirth wird in der Bücherei Groß St. Florian Fragen zum Thema "Krimi" beantworten.

Krimiabend mit Autor Günter Neuwirth in Groß St. Florian

Am 1. Februar um 19.30 Uhr fällt in der Öffentlichen Bücherei Groß St. Florian der Startschuss für eine neue Veranstaltungsreihe: Drei bis vier Mal im Jahr gibt es Lesetipps aus der Bücherei. In lockerer Atmosphäre werden Bücher zu einem bestimmten Thema vorgestellt, wobei aber auch die Leser eingeladen sind, ihre ganz persönlichen Tipps weiterzugeben. Den Auftakt macht man mit dem Thema "Krimi". Als Gast wird hierzu Krimiautor Günter Neuwirth begrüßt werden, der gerne Fragen zum Leben und...

  • 20.01.19
Lokales
Das Volksmusiktrio Stainz in Aktion
10 Bilder

Ehrungen für Erich Baader, Stainztal Combo und Claudia Müller
Viel Glanz beim Stainzer Neujahrsempfang

Mehr Erzherzog Johann geht nicht: Geburtstag, 160. Todestag und 200. Jahrestag des Zusammentreffens mit Anna Plochl führte Bürgermeister Walter Eichmann als Gründe für den Neujahrsempfang am im Refektorium an. „Sie spielen auf Handzeichen“, bat er das Volksmusiktrio Stainz um den musikalischen Auftakt. Im ersten Teil seines Tätigkeitsberichtes konzentrierte sich der Ortschef auf Zahlen. „Als große Gemeinde haben wir viele Aufgaben“, bezifferte er den Ordentlichen und Außerordentlichen Haushalt...

  • 20.01.19
Lokales
Christa Stelzl (re) stellte die Künstlerinnen vor
5 Bilder

Pflanzenfarbe trifft auf Acryl
Vernissage bei den Lebenswerkstätten Stainz

Für Christine Srsa, Christa Stelzl und Hannelore Wolf stellte die Ausstellung keine Premiere mehr dar, sie waren mit ihren gegenständlichen Bildern bereits im Frühjahr 2018 bei den Lebenswerkstätten vertreten. In eine vollkommen andere Richtung zeigen die Exponate von Doris Draxler (38), die sich der abstrakten Malerei verschrieben hat. Wie sie zu ihren Motiven findet? „Ich tauche in mir ab“, lässt die St. Stefanerin ihren Eingebungen freien Lauf. Auch privat absolvierte sie ein Abtauchen, als...

  • 20.01.19
  •  1
Lokales
Isabella Woldrich stand mitten in ihrem Fitnessprogramm
5 Bilder

Isabella Woldrich „ordinierte“ in Stainz
Kabarett als Paar-Therapie

Im Gepäck hatte Isabella Woldrich ihr jüngstes Programm, in dem es einmal mehr um das Zusammenleben von Frau und Mann ging. Der Auftritt schien mitten in ihre Squat-Bemühungen zu fallen, denn sie kam nach ihrem Marsch durch die Reihen außer Atem auf der Bühne an. „Früher hat man Kniebeugen dazu gesagt“, erinnerte sie an die Übungen einer Ilse Buck. Dann der Einstieg in ihr ureigenes Metier, den Unterschieden von Frau und Mann. „Des Gonze hot nix mit Ihnen zu tun“, schob das zu erwartende...

  • 18.01.19
Lokales

Englisch Feriencamp Stainz Sommer 2019

Zwei Wochen spielerisch lernen auf Englisch mit Native Speakers in Stainz! Für Kinder 6 bis 14 Jahren. Lustige Unterricht, Sport, Kunst, Wettbewerbe alles auf Englisch in den Sommerferien. Melden Sie sich jetzt an oder für weitere Information: info@theenglishcampcompany.com

  • 18.01.19
Lokales
Auftakt zu den AK Wahlen: ÖGB Regionalvors. Robert Fauland, AK Außenstellenleiter Leibnitz, Manfred Schwindsackl, Prof.DDr. Werner Anzenberger, Stabsstellenleiter AK-Graz AK Außenstellenleiterin Deutschlandsberg Mag. Renate Wilhelm Vizepräsident Günter Steinbauer.

Arbeiterkammer startet Initiative zur Arbeiterkammerwahl
AK Wahlen „Wozu Wählen“ – Auftakt für die Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz

Heuer finden wieder Arbeiterkammerwahlen statt. Vom 28. März bis einschließlich 10. April werden alle Mitglieder der Arbeiterkammer zur Urne gebeten. Wahlberechtigt sind alle AK-Mitglieder, die mit 19.Dezember 2018 in der Stmk beschäftigt sind (auch freie DN), Lehrlinge, geringfügig Beschäftigte, karenzierte, Zivil- und Präsenzdiener sowie über Antrag auch Arbeitslose. Aus diesem Grund fand am Dienstag, dem 15. Jänner  unter der gemeinsamen „Tour de force“ die Auftaktveranstaltung für die...

  • 18.01.19
Lokales
Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren den Brand löschen.

Drei Feuerwehren im Einsatz
Brand in Predinger Holzbetrieb

Schon um 7 Uhr früh wurde heute die Freiwillige Feuerwehr Preding aus den Federn gerissen: Eine automatische Brandmeldeanlage im Holzgroßbetrieb Hasslacher löste Alarm aus. Acht Kameraden der FF Preding machten sich auf den Weg zum Einsatzort, wo Hauptbrandinspektor Fritz Sundl die Lage erkundete. Im Bereich einer Hobelmaschine war es zu einem Schwelbrand gekommen. Sundl alarmierte zusätzlich die FF Wohlsdorf und das Rote Kreuz. Kameraden der beiden Feuerwehren bekämpften mit Atemschutz den...

  • 18.01.19
Lokales

Wetterregeln und Lostage für die KW4!

Allgemeine Wetterregeln für den Januar Teil 3: Wächst das Gras im Januar - so wächst es schlecht im ganzen Jahr. Tanzen im Jänner die Mucken - muss der Bauer nach Futter gucken. Auf Nebel im Januar - folgt oft ein nasses Jahr. Lostage: 21. Scheint zu Agnes die Sonne, wird später die Ernte zur Wonne.  Zieh'n Wolken am Agnestag über den Grund, bleibt die Ernte stets gesund. Wenn St. Agnes gekommen, wird neuer Saft im Baum vernommen. 22. Geht Vinzent im Schnee, gibt´s viel Heu...

  • 18.01.19
  •  9
  •  5
Lokales
Hautarzt Stefan Werner ist ab sofort im Ärztezentrum Deutschlandsberg tätig.

Ab sofort
Neuer Hautarzt in Deutschlandsberg

Seit diesem Jahr gibt es in Deutschlandsberg einen neuen Arzt: Stefan Werner, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, ist seit Jänner im Ärztezentrum am Unteren Platz tätig. Jeden Dienstag von 9 bis 16 Uhr ordiniert er in der Praxisgemeinschaft, auch Kinder sind bei ihm herzlich willkommen. Werner ist als Wahlarzt tätig, bei teilweiser Rückerstattung durch die Krankenkassen. Eine telefonische Terminvereinbarung (03462/20544) ist zu den regulären Öffnungszeiten der allgemeinmedizinischen...

  • 17.01.19
  •  1
Lokales
Viele Mitarbeiter wurden geehrt, befördert und ausgezeichnet.
53 Bilder

Bildergalerie
Neujahrsempfang der Rotkreuz-Bezirksstelle Deutschlandsberg

Bei dem diesjährigen Neujahrsempfang der Rotkreuz-Bezirksstelle Deutschlandsberg wurden durch Dr. Christoph Klauser über 150 Mitarbeiter und zahlreiche Ehrengäste begrüßt. Für die musikalische Umrahmung sorgten "Maschanzker Musi". Es folgten zahlreiche Ehrungen, Auszeichnungen und Beförderungen. Dr. Klauser berichtete von neuen Herausforderungen im Rettungsdienst im Hinblick auf den Umbau des Gesundheitswesens. Aber das Rote Kreuz wird sich den Gegebenheiten anpassen und ist für alle Fälle...

  • 17.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
Frau Drescher Juliane erzählt über Ihren Erfolg mit der easylife Therapie
3 Bilder

Für gute Vorsätze ist es nie zu spät
Mit dieser Methode habe ich mein Wunschgewicht erreicht!

Juliane Drescher aus St. Valentin hat es geschafft und geht bereits schlank und zufrieden ins neue Jahr. Ihre Wunschfigur hat sie mit der bewährten easylife-Methode erreicht. Auch Sie können im Jänner den Grundstein für ein schlankes und gesundes neues Jahr legen. Das Abnehmjahr 2019 ist zwei Wochen alt. Viele sind mit dem Vorsatz gestartet, abzunehmen. Doch die einen haben erst gar nicht begonnen und die anderen haben es versucht, rudern jedoch bereits zurück. Es gibt aber noch eine Gruppe –...

  • 17.01.19
  •  1
Lokales
Mit "Xund und du" fit für 2019: LR Christopher Drexler und "Logo"-Chefin Uschi Theissl.

Landes-Initiative
"Xund und du": LR Drexler läutet zweite Runde des Gesundheitsprojektes ein

Gemeinsame Kochtrainings, der Umbau eines Raucherbereichs in eine Wohlfühloase, Outdoor-Tage auf der Alm, Aktionstage zum Thema Bewegung oder die "bewegte Schulpause": Das ist nur ein kleiner Auszug aus der Vielzahl der Projekte, die 2018 aus der Aktion "Xund und Du" entstanden sind. Was steckt hinter "Xund und du"? "Gemeinsam mit dem Jugendmanagement Logo rufen wir auch heuer wieder Jugendeinrichtungen auf, sich gemeinsam mit jungen Menschen mit Gesundheitsthemen auseinanderzusetzen",...

  • 16.01.19
Lokales
Die Mitglieder des EVI-Vereins bei einem Ausflug.

Jahreshauptversammlung der EVI

Die Jahreshauptversammlung der Eibiswalder Veranstaltungsinitiative fand unter dem Motto "Rückblick mit Ausblick" statt. Oberst Johannes Eisner präsentierte einen Vortrag über "100 Jahre Republik". Bürgermeister Andreas Thürschweller war als Ehrengast bei der Versammlung anwesend. Der Verein ist für die Kultur- und Erwachsenenbildung in Eibiswald federführend. Sie vermieten den Pfarrsaal und halten ihn instand - im letzten Jahr wurden 14 Veranstaltungen durchgeführt. Für das Jahr 2019 wurden...

  • 16.01.19
Lokales
Alle Mitglieder der FF Gundersdorf.

Wehrversammlung der FF Gundersdorf

Am 6. Jänner fand die Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gundersdorf statt. HBI Reinhard Bäuchler begrüßte 37 Kameraden. Der Bericht zeigt insgesamt 47 Mitglieder wovon es sechs Neuaufnahmen gab. Auf dem Programm der Feuerwehr standen im Jahr 2018 ebenfalls Eisstockschießen, Fassdaubenrennen, Maibaum aufstellen und ein Feuerwehrausflug. Wolfgang Strohmeier konnte die Einsatz- und Tätigkeitsstatistik bekanntgeben, die 453 Ereignisse ergaben. Darin enthalten sind 3 Brand- und 43...

  • 16.01.19
Lokales
Volles Rüsthaus bei der Wehrversammlung.
8 Bilder

Wehrversammlung der FF Otternitz

Anfang des Jahres fand die Wehversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Otternitz statt. Im Rüsthaus wurde Bilanz gezogen - 5.664 Stunden wurden freiwillig und unentgeltlich zum Schutz der Bevölkerung geleistet. Über 90 Prozent der Mitglieder nahmen an der Versammlung teil, wo Ehrungen, Beförderungen, Ernennungen, Angelobungen und Neuaufnahmen auf dem Programm standen. Unter den Besuchern fanden sich zahlreiche Ehrengäste, wie der Bürgermeister Franz Silly und Kontrollinspektor Josef Gosch von der...

  • 16.01.19
  •  2
Lokales
In zwei Pausen pro Vormittag verkaufen geschulte Mädchen und Burschen der 4. Klassen ihren Schulkollegen ein breites Snackangebot.

Schüler betreiben eigene Kantine

Aufgrund diverser organisatorischer Schwierigkeiten stand die NMS St. Stefan ob Stainz zu Beginn des aktuellen Schuljahres vor dem Problem: Denn es gab "viele hungrige Kinder und keine erwerbliche Verpflegung vor Ort", beschreibt Lehrerin Maria Rainer die Situation. In der Folge machte es sich ein engagiertes Lehrerteam, bestehend aus Stephan Siener, Karl Weidhofer und Silvia Wallner, zum Ziel, dieses Problem zu lösen. "Und siehe da, nach langem Überlegen, Berechnungen anstellen und wieder...

  • 15.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Markus Schimpl gibt seine Tipps für Selbstbehauptung bei Kindern und Jugendlichen heuer auch bei den WOCHE Familienfesten.

Markus Schimpl
Auf Ö1 und beim WOCHE Familienfest

Nicht nur im neuen Jahr hat sich beim Deutschlandsberger Sicherheitsexperten Markus Schimpl viel getan: Im Dezember wurden seine Kurse und sein Buch im Magazin des Innenministeriums "Öffentliche Sicherheit" vorgestellt. Für Schimpl, mittlerweile hauptberuflich in der Kinder- und Jugendsicherheit tätig, ein enormer Werbewert, geht das Magazin doch an alle Bezirkshauptmannschaften und Polizeidienststellen in ganz Österreich. "Es wird auch noch weitere Artikel dort geben", verrät der...

  • 15.01.19
Lokales
Teilweise mussten die Deutschlandsberger Feuerwehren über drei Meter hohe Schneemassen von den Dächern schaufeln.
6 Bilder

Schneemassen in Liezen
Starke Unterstützung aus Deutschlandsberg

Das Schneechaos in der Obersteiermark benötigte am Wochenende Unterstützung aus dem ganzen Bundesland. Vor allem die Weststeirer waren sofort zur Stelle und halfen tatkräftig aus: Als am Freitagnachmittag die Anforderung eines Katastrophenhilfsdienstzuges (KHD) aus Deutschlandsberg zur in Liezen kam, meldeten sich sofort rund 90 Kameraden aus dem Bereich zum Einsatz. Konvoi in zwei StundenMehr als überhaupt benötigt wurden, in Liezen hätte man nicht einmal so viel Platz in den Quartieren...

  • 15.01.19
  •  1
  •  7
Lokales
Sportreferent Mario Penaso (links) freut sich wie die anderen begeisterten Langläufer über die perfekten Bedingungen
4 Bilder

Langlauf
Sonnenschein lockt Langläufer auf die Hebalm

Die Betreiber des Langlaufzentrums Hebalm profitieren vom vielen Schnee in der Obersteiermark. HEBALM. Auch wenn Frau Holle den Süden Österreichs bislang sträflich vernachlässigt hat, liegen im Langlaufzentrum Hebalm aktuell bis zu zwanzig Zentimeter Naturschnee. "Wir sind seit 2. Dezember eigentlich durchgehend in Betrieb", zieht der Obmann Norbert Riedl Bilanz, "und für die Schneelage haben wir perfekte Bedingungen." Klarer Wettervorteil Die Langläufer würden vor allem aus dem Raum...

  • 15.01.19
Lokales
Matteo, Moritz und Heike Wicher sowie Paul, Susanne und Sophie Steinbauer (v.l.) bei der Spendenübergabe in Preding.

Berührendes Finale eines Akts der Menschlichkeit

Seit fünf Jahren zeigt die Familie Krainer aus Preding ein Herz für vom Schicksal schwer getroffene Mitmenschen. Die private Spendenaktion, unterstützt von zur Verlosung kommenden Bastelarbeiten der kleinen Söhne Moritz und Matteo, entwickelte sich zum vorweihnachtlichen Highlight. Als Klaus und Viktoria Krainer im November vom plötzlichen Tod des 39-jährigen zweifachen Familienvaters Thomas Steinbauer aus Frauental Kenntnis erlangten, stand für die hilfsbereite Predinger Familie der Adressat...

  • 14.01.19
  •  1
Lokales
Ohne Absicherung ging gar nichts
5 Bilder

Katastrophenhilfsdienst für die Obersteiermark
Feuerwehr-Kameradschaft im Tiefschnee

DEUTSCHLANDSBERG. - Der Hilferuf des Feuerwehrverbandes Steiermark an Wehren außerhalb der betroffenen Gebiete traf bei ABI Gerald Lichtenegger, dem Kommandanten des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) Deutschlandsberg, am vergangenen Freitag ein. Unverzüglich setzte er sich mit örtlichen Abschnittsbrandinspektoren in Verbindung, um eine Hilfskolonne zusammenzustellen. Mit Erfolg: Drei Züge aus dem Bereich meldeten sich für einen Hilfseinsatz in der Obersteiermark, um 19 Uhr setzte sich der Konvoi...

  • 14.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Der nächste Treff ist am 30. Jänner um 15 Uhr

Jeder ist willkommen
Beliebter Kids-Treff im Pfarrheim

STAINZ. - „Unser Motto heißt ungezwungen, gemütlich und freiwillig“, geht es dem Betreuungsteam Beate Bierbaumer, Alois Fauland und Beate Schmaldienst um ein Zusammenkommen von kleinen und größeren Kindern in einem zwanglosen Rahmen. „Zu Weihnachten haben wir gebacken“, verriet Beate Bierbaumer, dass bestimmte Schwerpunkte gesetzt werden. Es kann aber auch total anders kommen, wenn die Kinder Lust auf etwas Anderes haben. Am vergangenen Mittwoch wurde fleißig gebastelt, ausgeschnitten und...

  • 13.01.19
  •  1