Deutschlandsberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

"Weirder" geht’s kaum: Im Jänner probierten Dorina und Ronja Klinger "Ski-Volleyball".
2 Bilder

Schwerpunkt Gesundheit
"Weird Workouts": Schräges Training mit den Klinger-Schwestern

Dorina und Ronja Klinger können nicht nur Beachvolleyball: Im Netz begeistern sie mit ihren verrückten Workout-Videos. FRAUENTAL. Trainieren und dabei Spaß haben? Mit den Klingers geht das auf jeden Fall: Jeden Mittwoch posten Dorina und Ronja Klinger ihren #WeirdWorkoutWednesday auf Instagram und Facebook. Dort stellen die Beachvolleyball-Schwestern aus Frauental verrückte, lustige, coole Workouts vor, oft auch den undenkbarsten Orten. Wie auf einer Skipiste, wo sie auf Skiern Volleyball...

  • 31.03.20
DSC-Verteidiger Levin Oparenovic in Aktion bei der #stayathomechallenge

Unsere Kicker bei der #stayathomechallenge

Auch der Fußball hat in diesen Wochen Pausen – aber die zumindest die Regionalliga Mitte geht weiter, in virtuellen Duellen. Unter dem Motto "Die Liga geht weiter" forderte der FC Gleisdorf mit Kapitän Jakob Färber den DSC zum Gaberlduell heraus. Die Antwort aus Deutschlandsberg ließ nicht lange auf sich warten: Routinier Levin Oparenovic schnappte sich zuhause in seinem Garten eine Klopapierrolle statt des Balles – und statt ein paar Mal Gaberln schoss er das Papier gleich durch die...

  • 26.03.20
Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns dazu entschieden, einen neuen Termin für unseren WOCHE E-Businesslauf festzulegen.

WOCHE E-Businessmarathon
Das Jubiläum muss warten

Seit 20 Jahren ist unser WOCHE E-Businessmarathon eine Veranstaltung für Sportler aus ganz Österreich. Im Vordergrund bei diesem After-Work-Event stehen natürlich die Unternehmen. Unser Businessmarathon ist ein Erlebnis, bei dem Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie Partner und Bekannte den Alltag hinter sich lassen und bei einem großartigen Lauf und anschließender Party miteinander feiern können. Jubiläum im Schatten von CoronaDieser Alltag wurde jedoch abrupt...

  • 19.03.20
  •  1
  •  2
Katharina Turza bei der Triathlon-WM in Nizza – natürlich mit einem Lächeln im Gesicht

Katharina Turza
Mit Spaß trotz Schmerzen zur “Iron Woman“

Trotz kaputter Hüfte kann Katharina Turza wieder laufen – länger als die meisten anderen. „Ich muss nicht, sondern ich darf mich jeden Tag bewegen. Etwas dürfen und machen zu können, ist viel entscheidender und positiver. Einen Normalzustand zu haben, ist keine Selbstverständlichkeit.“ Dieses Motto von Katharina Turza, mit dem wir unseren Schwerpunkt „FokusFrau“ eröffneten, bekommt gerade jetzt mehr Bedeutung, wie man ihn auch interpretieren mag. Für die 39-jährige Stainzerin war das vor...

  • 17.03.20
Am Strand von Malaysia holten Dorina und Ronja Klinger ihre erste Medaille auf der World Tour.
Video

Beachvolleyball
Dorina und Ronja Klinger holen ihre erste Medaille auf der World Tour

Während in Europa der Sport praktisch still steht, fliegt woanders noch der Ball: etwa auf der Beachvolleyball World Tour. Auf der Ferieninsel Langkawi in Malaysia starteten die Schwestern Dorina und Ronja Klinger in die Tour 2020. Bei ihrem ersten Turnier der Saison hatten die Frauentalerinnen (als Nummer acht gesetzt) eine Top-Platzierung im Visier – und die gelang ihnen. Guter TurnierstartAm Freitag starteten die Klinger-Schwestern mit einem 2:0 (21:15, 24:22) gegen Suzuki/Kamada (JPN)...

  • 15.03.20
  •  1
  •  1
Doch kein Rückrundenstart: Alle Fußballspiele im steirischen Unterhaus sind vorerst abgesagt.

Coronavirus
Spielbetrieb im gesamten steirischen Fußball wird ausgesetzt

Wie der ÖFB und die Landesverbände heute Vormittag bekanntgaben, wird der komplette Spielbetrieb vorerst pausieren – auch in den unteren Ligen. Nach den drastischen Maßnahmen der Bundesregierung, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurde erst nur der Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga und 2. Liga ausgesetzt. Da bei Outdoor-Veranstaltungen bis zu 500 Menschen zugelassen sind, hätte man die meisten unterklassigen Spiele austragen können, hieß es vom Steirischen Fußballverband...

  • 12.03.20
Im letzten Jahr qualifizierte sich Katharina Turza auf Sri Lanka erfolgreich für die Ironman-WM – als einzige österreichische Starterin.
Video

Mut machen
Video: "Mutig sein ist nicht schwierig – einfach tun!"

STAINZ. Eigentlich dürfte Katharina Turza gar nicht mehr laufen – hätte sie vor zehn Jahren auf ihren Arzt gehört. Damals beschädigte sie sich ihre Hüfte bei einem Mountainbikeunfall, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren Halbmarathon gelaufen war. Lauf- und Ausdauersport hätte sie gar nicht mehr machen dürfen. "Du kannst oder darfst gewisse Dinge nicht mehr machen – das ist mir komplett gegen den Strich gegangen", blieb Turza stark. So stark, dass die Stainzerin seitdem mehr als 35...

  • 10.03.20
  •  3
Drei Spiele, drei Siege: perfekter Start in die Frühjahrssaison der Deutschlandsberger Mädels

Volleyball
Landsberg Devils am Wochenende ohne Satzverlust

DEUTSCHLANDSBERG. Jetzt sind die Landsberg Devils im Aufstiegs-Play-off zur 1. Landesliga angekommen: Die Herrenmannschaft holte am Samstag in Graz einen glatten 3:0-Sieg. Das dritte Team vom UVC dominierten die Deutschlandsberger und fuhren die drei Sätze mit 25:15, 25:17 und 25:15 ein. Die echten Bewährungsproben (UVC ist noch punktelos in dieser Saison) kommen aber erst – zunächst daheim: Am Montag (16.3., 20 Uhr) gastiert Hausmannstätten 2, Tabellenführer in der Relegation, in der...

  • 10.03.20
Merlin Hirner, Gernot Hackl und Franz Mandl (v.l.) hatten gegen St. Stefan ob Stainz gut lachen.

Tischtennis
Deutschlandsberg 4 auf Aufstiegskurs in die Gebietsliga

Deutschlandsberg dominiert die Tischtennismeisterschaft in der 1. Klasse, St. Peter i.S. ist aber auf den Fersen. Mit beeindruckenden Leistungen demonstrierte das Tischtennisteam von Deutschlandsberg 4 seine Ambitionen zum Aufstieg in die Gebietsliga. Die Gäste von St. Stefan 3 (Peter Korp, Peter Kremling, Josef Högler) hatten gegen Gernot Hackl und die beiden Rollstuhlsportler Merlin Hirner und Franz Mandl nicht den Funken einer Chance, verloren im BSZ gegen die Hausherren glatt mit 0:7....

  • 10.03.20
Die Erstplazierte Mannschaft Fa. Allnex Austria GmbH Werndorf

Firmenmannschaften der Region Südweststeiermark kämpften um den Sieg
29. ÖGB-AK-Stocksportbetriebsmeisterschaft

Dreizehn Betriebsmannschaften der Region Südweststeiermark nutzten die Gelegenheit, um bei der diesjährigen Stocksportbetriebsmeisterschaft in der Sulmtalhalle in Pistorf, wiederum ihre Sportlichkeit unter Beweis zu stellen. Als Gäste konnte ÖGB-Regionalsekretär Ewald Großschedl, den ÖGB-Regionalvorsitzenden BRV Robert Fauland, die PRO-Ge Landesfrauenvorsitzende Sabine Germuth, Elisabeth Tieber vom Betriebssportverband AK-ÖGB, sowie die aktiven StocksportteilnehmerInnen aus den Betrieben...

  • 09.03.20
Favorit Voitsberg (Matthias Repic (links), gegen Daniel Freigassner) setzte sich in Pölfing-Brunn klar durch.
3 Bilder

Steirer-Cup
Gegen Voitsberg war für Pölfing-Brunn nichts zu holen

Im Achtelfinale des Steirer-Cups setzte sich der Favorit in Pölfing-Brunn durch. PÖLFING-BRUNN. Nach vier Siegen endete die Reise von Pölfing-Brunn im Steirer-Cup: St. Josef, Mooskirchen, Großklein und sogar den Regionalligisten Kalsdorf konnte man biegen, der Herbstmeister aus der Landesliga war aber eine Nummer zu groß. Mit nur einer Saisonniederlage im Gepäck reiste Voitsberg nach Pölfing-Brunn und der weststeirische Traditionsklub machte von der ersten Sekunde weg klar, dass sein Weg im...

  • 09.03.20
Die vielen Neuen bei Stadl-Paura (neun in der Startelf) erwischten Daniel Schroll und den DSC am falschen Fuß.

Regionalliga Mitte
DSC: Zum Start überrumpelt und ausgerutscht

So richtig wusste in Deutschlandsberg keiner, was einen beim Frühjahrsauftakt erwartet – das hatte man sich aber bestimmt nicht vorgestellt. DEUTSCHLANDSBERG/STADL-PAURA. Sechs Siege in neun Testspielen, dabei 27 Tore erzielt: Die Vorbereitung aufs Frühjahr in der Regionalliga Mitte sollte für reichlich Optimismus beim DSC sorgen. Das Tore schießen wurde zum Auftakt aber durchaus zum Problem, zwei Treffer reichten nicht für etwas Zählbares in Oberösterreich. Sehr viel NeuesDer Gegner war...

  • 09.03.20
9 Bilder

Running Team Lannach
Crosslauf in Frohnleiten

Auf unterschiedlichen Distanzen wurden wir gefordert, die Runden je 1,2 km zu absolvieren. Das Wetter hat gepasst, die Stimmung auch. Anfangs, nach dem Winter, jede und jeder ein wenig aufgeregt, löste sich die Spannung sogleich nach dem Start. Dann hieß es nur mehr ans Laufen zu denken und das Beste zu geben. Nicht nur für sich, auch für die Mannschaft. In dem Fall gelang der Damenmannschaft mit Maria Hochegger, Martina Schadenbauer und Petra Leidorfer der 2. Platz. In der Einzelwertung gab...

  • 09.03.20
Ein Blick auf die Sieger im Mannschaftsbewerb
5 Bilder

Siegerehrung im Schützenverein Stainz
FF Stainz 1 Sieger bei der Vereinemeisterschaft

Die Zielsetzung des vom Schützenverein Stainz ausgerichteten Luftgewehrbewerbs, der allen Stainzer Vereinen offensteht, ist klar: Es sollen Jugendliche und sportlich Interessierte für den Schießsport begeistert werden. „Die Leistungen waren sehr gut“, richtete Oberschützenmeister Paul Stelzl den zehn teilnehmenden Vereinen seinen Dank aus. „Das geht ins Geld“, scherzte Bgm Walter Eichmann, als er erfuhr, dass 2021 eine neue Schützenscheibe fällig wird. Er bedankte sich bei den Verantwortlichen...

  • 08.03.20
14 Bilder

Sport - Spaß - Spannung
Vereinsmeisterschaft & Höllerhanslbewerb des WSV Raiba Rosenkogel

Auch in diesem Jahr wurde wieder die Vereinsmeisterschaft  Ski-Alpin und der Höllerhanslbewerb - eine Kombination aus Langlauf und Ski-Alpin - mit zahlreichen Teilnehmern vom WSV - Raiba- Rosenkogel ausgetragen. Die begehrte Höllerhanslwertung wurde am 28. Februar mit einem Nachtsprint in den Sonnenuntergang beim Langlaufzentrum auf der Hebalm begonnen. Die Langläufer absolvierten die zwar nicht allzu lange (1,3 km) aber sehr anspruchsvolle Runde mit Bravur. Für den Riesentorlauf am nächsten...

  • 03.03.20
Markus Hartinger (vorne) lief bei den Steirischen Crosslaufmeisterschaften erneut allen davon – zwei Mal.

Crosslauf
Markus Hartinger gelang der doppelte Doppelsieg

Doppelsieg 2019, Doppelsieg 2020: Markus Hartinger ist für die steirischen Crossläufer nicht einzuholen. WETTMANNSTÄTTEN/FROHNLEITEN. Eigentlich war das Kunststück schon im Vorjahr undenkbar: Bei den Steirischen Meisterschaften im Crosslauf gewann Markus Hartinger Gold in beiden Bewerben, das hatte vor ihm nur Läuferlegende Harry Bauer geschafft. Eine kaum zu beschreibende Leistung, immerhin finden die zwei Läufe (3,6 km und 9,6 km) innerhalb von nur zwei Stunden statt. Tatsächlich...

  • 03.03.20
Zurück in Lankowitz: Thomas Strudl und St. Stefan gingen getrennte Wege, da man anderer Ansichten war. Im Aufstiegskampf wird man sich am Platz aber wiedersehen.

Trainer wechsel dich
Trainerkarussell in der Gebietsliga West

Gleich vier neue Trainer stehen im Frühjahr bei unseren Gebietsligaklubs an der Seitenlinie – alle mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Die meisten Klubs der Gebietsliga West hielten sich im Winter dezent zurück: Im Sommer gab es noch fast dreimal so viele Transfers. Größer ist die Fluktuation bei den Trainern – und zwar nicht nur bei den abstiegsgefährdeten Teams. Überraschend trennte sich St. Stefan von Spielertrainer Thomas Strudl. Trotz Platz zwei und nur drei Punkten Rückstand auf...

  • 03.03.20
Beim Kreischer kann jeder mitmachen - das Event ist schon jetzt ein Erfolg.
Aktion

Gewinnspiel
Wir verlosen Startplätze für den Kreischer

Der Kreischer ist vorerst ausgebucht und lockt auch Promis an - wir verlosen 5 x 2 Startplätze für den längsten Riesentorlauf der Welt am Kreischberg. KREISCHBERG. "Der Kreischer ist ein echter Renner", freut sich Geschäftsführer Karl Fussi. Bereits wenige Tage nach dem Anmeldestart ist das Kontingent von 444 Startplätzen voll ausgeschöpft. Der längste Riesentorlauf der Welt mit buntem Rahmenprogramm und anschließender Pfiat di Winter-Party mit Die Niachtn kommt offensichtlich gut...

  • 02.03.20
Louis Ortner vor seinem Sieg im Kindercup in Schladming
2 Bilder

Deutschlandsberger Sporttalent
Vom Ski-Stockerl direkt wieder auf den Fußballplatz

Eigentlich ist Ski fahren gar nicht sein Sport Nummer eins: Dennoch gewann Louis Ortner (U8) aus Deutschlandsberg den steirischen Kindercup. In Schladming fixierte er am Wochenende den überlegenen Sieg – zwei Siege, zwei zweite Plätze und ein fünfter Platz sind seine Bilanz. Auch den Westcup hat Louis schon vorm letzten Rennen am Wochenende gewonnen. Nun stellt der leidenschaftliche Fußballer die Skier aber wieder in die Ecke: Seit Herbst spielt er bei den GAK Juniors und ist dort wichtiger...

  • 02.03.20
Kraftakt: Christian Dengg und Frauental setzten sich gegen Luca Puster und Allerheiligen durch.
2 Bilder

Steirer-Cup
Frauental schaffte die Wiederauferstehung

Frauental lieferte sich im Steirer-Cup einen Krimi mit Allerheiligen – und hat erstmals einen Präsidenten. FRAUENTAL. Im Steirer-Cup ist ja alles möglich: Aber dass Frauental das Achtelfinale gegen Allerheiligen überstehen würde, hätte nach 17 Minuten wohl keiner gedacht. Da stand es nämlich schon 3:0 für den Regionalligisten. Tore von Petar Smoljan (10.) und ausgerechnet dem Ex-DSCler Christian Berger (15., 17.) stellten den SVF vor große Probleme, ein mögliches Derby in der nächsten Runde...

  • 02.03.20
Die Sieger aus Stainz
3 Bilder

Siegerehrung im Südweststeirischen Rundenkampf 2019/20
Der Sieg ging an den Schützenverein Stainz

Eindrucksvoll: Über siebzig Sportschützen nahmen am 48. Südweststeirischen Rundenkampf, Sparte Luftgewehr, teil. Die Vereine stammten aus den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz und Deutschlandsberg, insgesamt standen sechs Meisterschafts- und eine Finalrunde auf verschiedenen Schießanlagen auf dem Programm. Geschossen wurde in unterschiedlichen Klassen. Eine Mannschaft setzte sich aus vier Schützen zusammen, die Ergebnisse der besten drei Schützen floss in die Mannschaftswertung ein. Gewertet...

  • 02.03.20
Michael Krenn (unten Mitte) holte mit dem ESV Voitsberg den neunten Staatsmeistertitel der Vereinsgeschichte.

Michael Krenn
Rassacher Stocksportler setzt ein neues Karriere-Highlight

Michi Krenn ist seit Jahren fixer Bestandteil der österreichischen Stocksport-Spitze. Mit dem ESV Voitsberg spielt der Rassacher nun in einem Team, an dem im Stocksport in Österreich derzeit kein Weg vorbeiführt. In Kufstein wurde das Finale der Eisstock-Staatsmeisterschaft ausgetragen. Für die Voitsberger natürlich ein gutes Omen, hatte Krenn mit seinem Team doch vor gut einem Jahr auf dem gleichen Eis den Europacup-Titel nach Österreich geholt. „In Österreich einen Titel im Stocksport zu...

  • 02.03.20
Turniersieger "Los Keglos" mit den Turnierleitern Daniel Fabian (l.) und Philipp Bohacek (r.)
6 Bilder

20 Mannschaften duellierten sich im Sportcafe Frauental um den Sieg
"Los Keglos" gewinnen 3. Frühlingskegelturnier für Hobbyspieler!

Ganz nach dem Motto: „Auf die Volle(n)“, fand am vergangenen Wochenende zum bereits dritten Mal das traditionelle Frühlingskegelturnier für Hobbyspieler im Sportcafe Frauental statt. Das Teilnehmerfeld war mit 20 Mannschaften wieder voll ausgelastet. 2 Spieler pro Team duellierten sich um den Turniersieg. Nach der Vorrunde verabschiedeten sich 8 Teams vorzeitig. Für die verbliebenen 12 ging es in 4 Dreiergruppen um den Einzug in die entscheidende KO-Phase. Diesen Schritt verpassten die...

  • 01.03.20
Riesenfreude bei Andrea Strohmaier und ihren Mädels: Die Schwanbergerinnen sind erstmals Schülerliga-Landesmeister.

Schülerliga
Schwanberger Mädels sind erstmals Landesmeister

SCHWANBERG. Den Burschen gelang das Kunststück schon einmal, nun auch den Mädels: Die NMS Schwanberg ist steirischer Landesmeister im Fußball. Im Finalturnier der Futsal-Schülerliga in Trofaiach holten sich die Fußballerinnen souverän den ersten Platz unter den besten acht steirischen Mannschaften. Aufstieg im letzten SpielDarunter war auch die MNMS Eibiswald, die in Gruppe A nur ganz knapp scheiterte: Nach einem Sieg und einer Niederlage reichte das 0:0 im letzten Spiel gegen die SMS...

  • 25.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.