Voitsberg - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Deni Gasperov bleibt für ein weiteres Jahr bei der HSG Remus.

HSG Remus
Der Kapitän bleibt an Bord

Deni Gasperov verlängerte um ein Jahr bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach. BÄRNBACH/KÖFLACH. Nachdem die Bundesliga-Mannschaft der HSG Remus vor kurzem wieder in Kleingruppen mit dem Training beginnen konnte, gab der Vorstand die nächste Vertragsverlängerung bekannt. Kapitän Deni Gasperov schwingt weiterhin das Zepter auf der Rückraum Mitte-Position und verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Gasperov hatte in der Saison 2018/2019 maßgeblichen Anteil daran gehabt, dass die HSG...

  • 22.05.20
Der Eingang zur umgebauten Kantine des ASK Voitsberg sieht schon eindrucksvoll aus.
5 Bilder

Fertigstellung am 12. Juni
ASK Voitsberg baut die Kantine völlig neu

Zwei TV-Großbildschirme sorgen für zusätzliches Fußball-Flair. VOITSBERG. Noch ist die völlig umgebaute Kantine des ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg nicht fertig, aber schon jetzt sieht der Eingang beeindruckend aus. Denn unter dem Dach wurde eine riesige Klubflagge gespannt, der SK Sturm hätte es nicht besser machen können, die Flagge sieht den "Schwarz-Weißen" durchaus ähnlich. Der Umbau wurde notwendig, weil die alte Kantine einfach nicht mehr zeitgemäß war und gewisse Auflagen auch nicht...

  • 20.05.20
Hat Damen-Basketball in Graz wieder zu einer Marke gemacht: Andrej Kuzma
4 Bilder

Ohne Gala
Sportler des Jahres zuhause geehrt

Für hervorragende sportliche Leistungen vergibt das Land Steiermark jedes Jahr Preise, geehrt werden die Sieger dann in einer Gala – auch das fiel heuer der Corona-Krise zum Opfer.  Sportlandesrat Christopher Drexler hat daher eine alternative Form zur Überreichung der Auszeichnungen gewählt. Er war in den vergangenen Tagen gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, Gernot Uhlir, unterwegs, um die Sieger-Trophäen, einen rund 18 Kilogramm schweren bronzenen Diskuswerfer,...

  • 16.05.20
  •  1
„Sportlerin des Jahres" Nici Schmidhofer mit dem „Bronzenen Diskuswerfer".

Sport
Freude über den „Bronzenen Diskuswerfer"

OBERWÖLZ/LACHTAL. ÖSV-Speedgirl Nicole Schmidhofer wurde zum zweiten Mal zur „Steirischen Sportlerin des Jahres“ gewählt. Wenige Tage vor dem Gletscher-Trainingsstart für die WM-Saison 2020/2021 und vor Beendigung der mehrwöchigen, eingeschränkten Homeoffice-Coronavirus-Trainingsphase gab es für Ski Alpin-Rennsportaushängeschild Nicole Schmidhofer einen Motivationsschub.  Sie staunte nicht schlecht, als Sportlandesrat Christopher Drexler und Sporthilfe-Geschäftsführer Gernot Uhlir in...

  • 13.05.20
  •  2

WOCHE E-Businessmarathon
Jubiläumslauf fällt dieses Jahr leider aus

Seit mittlerweile 20 Jahren ist der WOCHE E-Businessmarathon ein fixer Veranstaltungstermin für Sportler aus ganz Österreich. Im Vordergrund bei diesem After-Work-Event stehen hier die Unternehmen. Unser Businessmarathon ist ein Erlebnis, bei dem Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie Partner und Bekannte den Alltag hinter sich lassen und bei einem großartigen Lauf und anschließender Party miteinander feiern können. Jubiläum im Schatten von CoronaDieser Alltag wurde...

  • 13.05.20
Jadranko Stojanovic bleibt ein weiteres Jahr bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach.

Trotz zahlreicher Angebote
Der "Turm" der Abwehr verlängerte bei der HSG

Jadranko Stojanovic spielt auch in der nächsten Saison für die HSG Remus. BÄRNBACH/KÖFLACH. Sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung ist Kreisläufer Jadranko Stojanovic nicht mehr wegzudenken. Seine Klasse zeigte er auch in seiner ersten spusu Liga-Saison, und umso erfreulicher ist es für die HSG Bärnbach/Köflach, dass er sich trotz zahlreicher Angebote, für einen Verbleib in der Weststeiermark entschieden hat. Großer Wohlfühlfaktor Seine Beweggründe für eine Verlängerung in der...

  • 12.05.20
Vor dem TSC Eleganza wurde das Tanztraining wieder aufgenommen.
5 Bilder

Nach acht Wochen Pause
TSC Eleganza nimmt das Training wieder auf

Gruppen- und Privatstunden am Parkplatz vor dem Tanzsaal. KÖFLACH. Nach achtwöchiger Corona-Pause nahm der TSC Eleganza Köflach unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen den Trainingsbetrieb im Freien auf. Am Samstag wurden Latein-Gruppen- und Privatstunden am Parkplatz vor dem TSC Eleganza abgehalten. Alle Turniertänzer waren voll motiviert und mit großer Freude beim ersten Outdoor-Training dabei. Endlich Sichtkontakt Zwar gab es einige Abstriche beim Asphalt-Training,...

  • 11.05.20
Fabian Glaser ist nicht nur Kaderspieler, sondern auch Bewegungstrainer für die Jugend.
2 Bilder

Handball
Linkshänder-Duo bleibt bei der HSG

Fabian Glaser und Stephan Wiesbauer verlängerten ihre Verträge bei der HSG Remus. BÄRNBACH/KÖFLACH. Nach den Verlängerungen von Paul Langmann und Jakob Mürzl bleiben zwei weitere Österreicher für ein weiteres Jahr im Bezirk. Die beiden Linkshänder Fabian Glaser und Stephan Wiesbauer haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert. Sehr ans Herz gewachsen Wiesbauer  kam in der Saison 2017/2018 von HIB Handball Graz in die Weststeiermark und fühlte sich von Anfang an pudelwohl. Der...

  • 07.05.20
Niklas Hörmann in Wald am Schoberpaß als Läufer
2 Bilder

Niki Hörmann
Am Mittwoch Startschuss im Olympiazentrum

Die Heim-Quarantäne unseres Spitzensportlers ist beendet. MARIA LANKOWITZ. Heeressportler Niklas Hörmann, unser Sportler des Jahres, war seit 20. März wegen der Corona-Krise auf Heimtraining in Maria Lankowitz. Nachdem der Spitzensportler in den REWE-Zentrallagern in Salzburg, wie alle Salzburger Heeressportler, gearbeitet hatte, wurde er in seine Heimattrainingsstätte auf Abruf entlassen. Corona-Quarantäne "Wir haben im Lager bis zu 40.000 Kisten sortiert. Aber es ging uns...

  • 06.05.20
Eigenbauspieler Paul Langmann trotzte einer langen Verletzungspause und bleibt bei der HSG.
2 Bilder

HSG Remus
Zwei "Eigengewächse" bleiben an Bord

Paul Langmann und Jakob Mürzl haben ihre Verträge bei der HSG Remus verlängert. BÄRNBACH. Obwohl man noch im Dunkeln tappt, was den gemeinsamen Trainingsbetrieb in der Sporthalle und auch den Saisonbeginn für die neue Saison betrifft, schreitet die Kaderplanung der HSG Remus Bärnbach/Köflach weiter voran. Mit Paul Langmann und Jakob Mürzl bleiben zwei Eigenbauspieler ein weiteres Jahr in der Weststeiermark und möchten sich unter Trainer Vujovic weiterentwickeln und sich im Kader der...

  • 30.04.20
Der Voitsberger Bernhard Eisel wird bei „Corona Ride Austria“ mit dabei sein.

Bernhard Eisel beim „Corona Ride Austria“-Finale

Grüne laden am 30. April zum dritten Indoor-Radausflug – diesmal mit der österreichischen Radprofi-Legende Bernhard Eisel. Kurz bevor die Corona-Beschränkungen im Sport ab Mai gelockert werden, will der Grüne Sportsprecher LAbg. Alex Pinter am 30. April auf der Plattform Zwift mit dem Finale seiner Indoor-Rad-Serie "Corona Ride Austria" noch einmal danke an alle sagen. Dafür gibt's diesmal die Möglichkeit, Seite an Seite mit einem ganz besonderen Radprofi in die Pedale zu treten. Denn neben...

  • 24.04.20
"Bleib im Verein", bittet Sportunion-Präsident Stefan Herker die Steirer.

Appell
Sportverbände bitten: "Bleib im Verein!"

Die Dachverbände ASVÖ, ASKÖ und Sportunion haben die gemeinsame Kampagne "#bleibimVerein" vom Stapel gelassen. Damit wollen die Verbände ihre krisengebeutelten Vereine unterstützen. Es sind enorme Kosten entstanden, die jetzt zwar durch einen Hilfsfond ausgeglichen werden sollen. Darüber hinaus brauche es jedoch eine breite gesellschaftliche Unterstützung. „Die steirische Sport- und Vereinskultur ist eine unverzichtbare Grundsäule unserer Gesellschaft, die unsere Gemeinschaft und auch ein...

  • 10.04.20
  •  1
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • 04.04.20
  •  4
  •  1
Tanja Reicher vom Haarstudio Tanja ist eine Unterstützerin des NZ MKT.
2 Bilder

Fußball-Nachwuchszentrum
Ein Herz für die Fußball-Jugend

Haarstudio Tanja aus St. Bartholomä unterstützt das Nachwuchszentrum Mittleres Kainachtal. MOOSKIRCHEN. Wie im Winter bei den Mannschaft des NZ-MKT üblich, haben die Jugendlichen jede Woche - bis zum Ausbruch der Corona-Krise - im MP Fit Fitnessstudio unter der Leitung und Aufsicht von Silvia und Martin Pansi trainiert. Fitnesstraining der Jugend Besonderen Wert bei den „Functional-Training“ -Gruppenkursen wird auf Kraft, Schnellkraft, Balance, Stabilität, Flexibilität und Ausdauer...

  • 03.04.20
Viele Übungen sind perfekt für die eigenen vier Wände geeignet.
27 Bilder

Home-Workout
Fit in den eigenen vier Wänden

Um auch in dieser belastenden Zeit gesund und fit zu bleiben, verraten uns die Fitness-Experten vom Injoy Köflach, Pump-This und Kulmers Fitnessstudio einige Tipps und Tricks für Übungen  zu Hause. Übungen für den Alltag Walter Stückler vom Injoy Köflach kennt einige Übungen, die perfekt in den Alltag integriert werden können. Zum Beispiel kann während dem Zähneputzen das Gleichgewicht trainiert werden, indem man auf einem Bein steht. Neben Schulterkreisen können auch in der Küche zum...

  • 02.04.20
Es wird wohl bis zum Herbst dauern, bis wir in Köflach und Bärnbach diese Bilder wieder sehen werden.
2 Bilder

HSG Remus Bärnbach/Köflach
Heuer gibt es keinen Abstieg aus der höchsten Liga

Die Handball-Meisterschaft ist beendet. HSG-Obmann Gerhard Langmann hat endlich Klarheit. BÄRNBACH/KÖFLACH. Bis zum Ausbruch der Corona-Krise schien die HSG Remus Bärnbach/Köflach auf die Relegation für den Klassenerhalt in der höchsten Liga zu zu steuern, doch jetzt ist alles anders. Keine Spiele, kein Training in den Sporthallen mehr und auch keine Meisterschaftsentscheidung. "Am Mittwoch Nachmittag kam endlich die Entscheidung, dass die spusu Liga nicht mehr fertiggespielt wird, daher...

  • 01.04.20
Wie gut, dass das Klinger-Beachvolleyballteam unter einem Dach lebt. Da geht das Training leichter.
2 Bilder

Dorina und Ronja Klinger
Ein Beachplatz mit Absperrband im eigenen Garten

Das erfolgreiche weststeirische Beachvolleyball-Duo kam wohlbehalten zu Hause an. FRAUENTAL/MODRIACH. Was für eine Odyssee! Dorina und Ronja Klinger feierten auf der malayischen Insel Langkawi mit Platz zwei ihren größten Erfolg in ihrer Karriere, doch dann holte sie die Corona-Krise ein. "Wir wollten ursprünglich zum nächsten Turnier nach Australien weiterfliegen, doch wegen Corona wurde alles abgesagt und wir brauchten ein Flugzeug nach Europa", erzählt Ronja. "Während des Turniers lief...

  • 29.03.20
Techniktraining darf natürlich nicht fehlen.
2 Bilder

ASK Köflach
Jugend stellt auf Home Office um

"Online Training" für die Kids vom ASK Mochart Köflach. KÖFLACH. Jugendleiter Christian Rumpf gibt den Kids und Eltern Übungen vor, um die fußballfreie Zeit kreativ zu nutzen. Bei einem Video wurde beispielsweise gezeigt, wie mit einer "Sockenleiter" auf unterschiedlichste Art und Weise trainiert werden kann, danach gab es ein Techniktraining. Bevor die Übungen auf der Facebook-Seite des ASK Mochart Köflach gezeigt werden, gibt es eine kurze Erklärung und schon kann gestartet werden.  Wer...

  • 25.03.20
Niklas Hörmann half im REWE-Zentrallager in Hallein.

Karate
Sportler des Jahres half im REWE-Zentrallager

Karateka Niklas Hörmann trainiert in Maria Lankowitz. MARIA LANKOWITZ. Auch die Karatewelt hält angesichts des Coronavirus den Atem an. Alle Turniere sind weltweit vorläufig bis Sommer auf Eis gelegt. Nach der Schließung der Sportstätte Olympiazentrum Salzburg-Rif leistete Niklas Hörmann als Heeressportler in der Corona-Krise auch seinen Beitrag, wofür er sein Training unterbrochen hat. Der Karate-Weltcupsieger und U21–Weltmeister 2019 arbeitete im REWE–Zentrallager in...

  • 24.03.20
  •  1
USV Mooskirchen-Obmann Jörg Huiber verstarb zu früh.

USV Draxler Mooskirchen
Obmann Huiber verstarb viel zu früh

Oberligaklub USV Draxler Mooskirchen trauert um seinen Obmann. MOOSKIRCHEN. Schwerer Verlust für den USV Draxler Mooskirchen. Obmann Jörg Huiber verstarb vor kurzem im 42. Lebensjahr. Er spielte von 1989 bis 2003 bei den Mooskirchnern und übernahm am 7. Mai 2014 den Posten als Obmann. Unter seiner Führung gelang der Kampfmannschaft der Meistertitel in der Saison 2016/17, seither spielt Mooskirchen in der Oberliga. Er zeichnete sich für die Fortführung und den Ausbau des Nachwuchsprojekt...

  • 20.03.20
Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns dazu entschieden, einen neuen Termin für unseren WOCHE E-Businesslauf festzulegen.

WOCHE E-Businessmarathon
Das Jubiläum muss warten

Seit 20 Jahren ist unser WOCHE E-Businessmarathon eine Veranstaltung für Sportler aus ganz Österreich. Im Vordergrund bei diesem After-Work-Event stehen natürlich die Unternehmen. Unser Businessmarathon ist ein Erlebnis, bei dem Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie Partner und Bekannte den Alltag hinter sich lassen und bei einem großartigen Lauf und anschließender Party miteinander feiern können. Jubiläum im Schatten von CoronaDieser Alltag wurde jedoch abrupt...

  • 19.03.20
  •  1
  •  2
Der Moment des Aufstiegs ins Finale. Ronja und Dorina Klinger jubeln ausgiebig.
4 Bilder

Beachvolleyball
Von Silber in die Quarantäne

Dorina und Ronja Klinger, Töchter der Schneeschule-Besitzer in Modriach, feierten ihren größten Erfolg. FRAUENTAL. Dorina und Ronja Klinger durften am Sonntag beim 1* Turnier in Langkawi (Malaysia) ihre erste Medaille auf der Beachvolleyball-World-Tour bejubeln. Die Weststeirerinnen, die als Nummer acht ins Turnier gestartet, besiegten im Halbfinale das topgesetzten japanischen Duo Chiyo/Sakaguchi, die in der Weltrangliste als Nr. 40 platziert sind. „In der K.o.-Phase konnten wir so richtig...

  • 18.03.20
Die geballte Ladung Westcup-Sieger am Salzstiegl

Westcup
Hochspannung bis zum Schluss

Victoria Schilcher und Thomas Kainz sicherten sich die Gesamtwertungen. HIRSCHEGG-PACK. Vor kurzem wurde bei Top-Piste und Sonnenschein das Finale des Raiffeisen REnnsport Pongritz Immobilien Hummitsch-Westcup am Salzstiegl ausgetragen. Nach sieben spannenden und perfekt organisierten Rennen (vier Riesentorläufe, zwei Slalom und ein Technikbewerb für die Kinder) heißen die Westcup-Gesamtsieger Emma Klug (SC Salzstiegl) und der Voitsberger Jano Nachbagauer (SC St. Stefan) bei den Kindern und...

  • 15.03.20
Das österreichische Team mit den Voitsbergern Heimo Ofner und Alfons Marktl

Eisstock-Mannschaftsspiel
Zwei Voitsberger machen Österreich zum Weltmeister in der "Königsdisziplin"

Wow! Heimo Ofner und Alfons Marktl vom ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg sind jetzt Doppel-Weltmeister. REGEN. Was für eine WM trotz der Corona-Krise! Nachdem am Freitag Franz Roth von ESV Köflach-Stadt mit dem österreichischen Nationalteam Ziel-Gold geholt hatte, setzten am Samstag Heimo Ofner und Mannschaftsführer Alfons Marktl mit ihren Teamkollegen Patrick Solböck und Christian Hobl noch einen drauf und holten nach 1987 und 2016 zum dritten Mal Gold in der "Königsdisziplin", dem...

  • 14.03.20
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.