Nachrichten - Voitsberg

Lokales

Rudolf Gantschnigg - Obstbau Grillbauer aus Voitsberg, wurde Landessieger beim Apfelmischsaft.
2 Bilder

Landessieger
Voitsberger macht den besten Apfelmischsaft des Landes

Die Landwirtschaftskammer kürte unter den strengen Augen einer 14-köpfigen Expertenjury die besten Natursäfte des Landes. insgesamt nahmen 108 steirische Obstverarbeiter mit 301 Natursäften, Nektare und Aronia-Superfood-Säften an der Bewertung teil. Daraus hat die Expertenjury nach einem zweitägigen sensorischen Test im Ko.-Verfahren fünf Landes- und 15 Sortensieger ermittelt.  Grillbauer siegt Mit  dem Voitsberger Rudolf Gantschnigg (Obstbau Grillbauer) ging ein Landessieg in die...

  • 12.12.18
Die Band "Martini Rosso" macht dezenteste bis groovigste Tanzmusik.

"Scheinheiliger Abend" im K&K Cafe

Am 23. Dezember, 19 Uhr, lädt Angela Reinisch zum "Scheinheiligen Abend" ins Kunst- und Kulturcafe Köflach. Was Bauernsilvester für Silvester ist, ist der "Scheinheilige Abend"  für den Heiligen Abend. Als "special guest" wird der gebürtige Köflacher und ehemalige Handballer Klaus Finder mit seiner Band Martini Rosso die Besucher mit einem Mix aus Tanzevent und Cocktailabend mit Begleitmusik verwöhnen. Karten (15 Euro) sind bei Klaus Finder bzw. bei Angela Reinisch im K&K Cafe...

  • 12.12.18
David Schernthaner konnte sich über seinen ersten Staatsmeistertitel im Einzel freuen.

Bärnbacher wurde Staatsmeister im Schach

Der 14-jährige Bärnbacher David Schernthaner aus Bärnbach konnte bei den Jugendstaatsmeisterschaften im Schnell- und Blitzschach in St. Veit/Glan in Kärnten drei Medaillen holen. Bei den Bundesländermannschaftsmeisterschaften im Schnellschach erzielte Schernthaner, der seit heuer im A-Kader ist, auf Brett 3 fünf Siege und zwei Remisen. In den Einzelmeisterschaften war Schernthaner im Schnellschach und im Blitzschach in der U14 als Erster gesetzt. Beim Schnellschach gelangen dem Bärnbacher sechs...

  • 12.12.18
Am 21. Dezember steht im Foyer der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Voitsberg-Köflach eine Laterne.

Rotes Kreuz
Friedenslicht am 21. Dezember in Voitsberg

Seit 1986 kommt das Friedenslicht von Bethlehem zum ORF Landesstudio Steiermark. Von dort aus wird es vom Roten Kreuz und den Feuerwehren weiterverteilt und erleuchtet die gesamte Steiermark. In Voitsberg wurde es zur Tradition, dass das Friedenslicht von den Rot-Kreuz-Jugendlichen abgeholt und nach Voitsberg gebracht wird.  Laterne mitbringen Am 21. Dezember ist es wieder so weit: Am späten Freitag-Nachmittag macht sich die Rot-Kreuz-Jugendgruppe auf den Weg nach Graz, um das Friedenslicht...

  • 12.12.18
Die Marktmusikkapelle Erzherzog Johann Edelschrott lädt wieder zum "Stefaniekonzert."

"Stefaniekonzert" in Edelschrott

Die Marktmusikkapelle Erzherzog Johann Edelschrott  lädt am 26. Dezember, 11 Uhr,  zu ihrem traditionellen "Stefanikonzert" ins Gasthaus Edelschrotterhof. Im Rahmen des Konzertes werden auch aktive Musiker geehrt und bekommen dabei Medaillen für ihre jahrelange Zugehörigkeit zu einer Kapelle bzw. für besondere Leistungen verliehen. Kapellmeister Andreas Angerer versucht jedes Jahr aufs Neue, ein bunt gemischtes Programm von Klassik über Marsch, Polka bis hin zu moderneren Werken, Musicals usw....

  • 12.12.18
Hans Bernsteiner, Helmut Linhart und Alois Lipp erfüllen am 20. Dezember kleinere Wünsche der Volksschüler.

Köflach
Rathausführung machte Sinn

Die Stadtgemeinde Köflach ist zertifizierte familienfreundliche Gemeinde und das nicht nur auf dem Papier, es wird auch gelebt. Sei es bei den diversen Veranstaltungen, wo man sich immer darum bemüht, auch für Kinder Höhepunkte zu schaffen, sei es bei Einladungen an die Schulen, sich im Zuge der Rathausführungen über die Gemeinde und das Rathaus zu informieren und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wünsche erfüllen Am Donnerstag, dem 20. Dezember, statten Bgm. Helmut Linhart,...

  • 12.12.18

Politik

Meine Meinung
Die Gemeinderatswahl rückt näher

Haben Sie auch den Eindruck, dass die Zeit fliegt und immer schneller zwischen den Fingern davonrinnt? Dieses Gefühl ist nicht nur ein allgemeines Phänomen, es trifft ganz besonders unsere lokalen Politiker. Und sie haben recht. Denn war früher immer von März 2020 als Termin für die Gemeinderatswahl die Rede, gilt jetzt der Februar als spätestmöglicher Termin, die Landes-ÖVP hat sogar schon den Jänner 2020 ins Auge gefasst, damit ein möglichst großer Zeitpolster für die Landtagswahlen im Mai...

  • 11.12.18
Hedwig Staller und Bezirksobmann Markus Leinfellner mit ihren Helfern am Info-Stand in Voitsberg

FPÖ-Infostand
Mehr als 7.000 Kinder im Bezirk profitieren

Am Voitsberger Hauptplatz stellte die FPÖ einen Informationsstand zum neuen Familienförderungsmodell auf. Familiensprecherin LAbg. Hedwig Staller und FPÖ-Bezirksobmann Markus Leinfellner informierten über den von der türkis-blauen Bundesregierung beschlossenen Familiensteuerbonus, der mit 1. Jänner 2019 in Kraft tritt. Meilenstein für Familien Der sogenannte "Familienbonus Plus" ist ein Absetzbetrag in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind und Jahr, den Familien ab einem Bruttoeinkommen von...

  • 10.12.18
LH Hermann Schützenhöfer und LH-Stv. Michael Schicker ehrten Elisabeth Grossmann.

Edelschrott
Großes Goldenes Ehrenzeichen für Grossmann

In der Grazer Burg verliehen LH Hermann Schützenhöfer und LH-Stv. Michael Schickhofer der Edelschrotter Bundesrätin Elisabeth Grossmann das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark.  SPÖ-Bundesrätin Die studierte Juristin ist auf allen politischen Ebenen bewandert. "Man kann keine Ebene von der anderen abkoppeln, ein ganzheitliches Denken, auch in der Politik, wäre wünschenswert", sagte Grossmann. Sie selbst kennt fast alle diese Ebenen. Sie war im Edelschrotter Gemeinderat, ab 2002...

  • 03.12.18
Die beiden Bgm. Ernst Meixner und Bernd Osprian bastelten an einer Städtefusion, die letztendlich scheiterte.

Bärnbach
ÖVP-Vize-Bgm. bringt Aufsichtsbeschwerde gegen Ortschef ein

Die Nachwehen der gescheiterten Städtefusion zwischen Voitsberg und Bärnbach gehen weiter. Der Bärnbacher Vize-Bgm. Ewald Bramauer brachte beim Land Steiermark eine Aufsichtsbeschwerde gegen SP-Bgm. Bernd Osprian ein, weil eine Broschüre, die für die Städtefusion warb, parteipolitisch motiviert gewesen wäre.  Mehrheitlich beschlossen "Wir haben diese Broschüre in einer Stadtratssitzung mehrheitlich beschlossen und Heimo Kos den Auftrag gegeben, Ewald Bramauer war darüber informiert", sagt...

  • 30.11.18
Enttäuscht über den Ausgang der Bürgerbefragung: Die SP-Bürgermeister Ernst Meixner, Bernd Osprian, Engelbert Köppel, Kurt Riemer

Städtefusion
Die große Lösung ist in weiter Ferne

Die Enttäuschung sitzt bei den beiden Bürgermeistern Ernst Meixner und Bernd Osprian nach wie vor tief, dass die Fusion scheiterte. "Wir möchten uns bei all jenen bedanken, denen die Zukunft unserer beiden Städte Bärnbach und Voitsberg wichtig war. Es gab eine breite Zustimmung aus der Bevölkerung", so Osprian. "Aber die ÖVP Bärnbach hat Ängste geschürt und Unwahrheiten verbreitet." Absoluter Blödsinn Meixner wird noch deutlicher: "Ein absoluter Blödsinn ist, dass unser Lebenselixier Wasser...

  • 29.11.18
FPÖ-Klubobmann LAbg. Stefan Hermann, LAbg. Erich Hafner und Bezirksobmann Markus Leinfellner

Kilometerbezogene Maut
Um 543% mehr Kosten für weststeirische Pendler

Die FPÖ schlägt in der ganzen Steiermark Alarm. Grund ist das von der EU geplante kilometerabhängige Mautsystem mit fünf Cent pro Autobahnkilometer, das für 2023 angedacht ist. In Voitsberg sprachen sich Klubobmann LAbg. Stefan Hermann, Verkehrssprecher LAbg. Erich Hafner und Bezirksobmann STR Markus Leinfellner gegen diese Pläne aus und warben für die steiermarkweite Petition, die man unterschreiben kann. Diese Petition wird von der steirischen FPÖ im Februar dem EU-Parlament übergeben, in der...

  • 28.11.18

Sport

Die Bärnbacher Volleyballmädchen schafften den Aufstieg in die Zwischenrunde.
2 Bilder

NMS Bärnbach
Tag der offenen Tür am 10. Jänner

Bei der NMS Bärnbach tut sich einiges. So wurde die Schul-Homepage www.nms-baernbach.com  neu gestaltet. Darin findet sich auch die Info zum Tag der offenen Tür am Donnerstag, dem 10. Jänner, von 8 bis 12 Uhr.  Das Kennenlernen der Schule lohnt sich, denn hier werden zum Beispiel die Wahlpflichtfächer vorgestellt. Neben dem sportlichen Schwerpunkt können die Schülerinnen und Schüler je nach Interesse in der 1. Klasse neben dem sportlichen Schwerpunkt zwischen Kreativem Gestalten und...

  • 12.12.18
Ein starker Auftritt der Krottendorfer Volleyballmädchen
3 Bilder

Volleyball
NMS Krottendorf gab keinen einzigen Satz ab

Erfreuliches gibt es von den Krottendorfer Vollyball-Mädchen zu berichten. In den steirischen Schülerliga-Vorrundenspielen zog die NMS Krottendorf-Gaisfeld ungschlagen in die Zwischenrunde vor dem Landesfinale ein. In den ersten beiden Vorrundenturnieren mussten sich die Neue Mittelschule Bärnbach und die Sportmittelschule Graz-Bruckner den Krottendorfer Mädchen klar geschlagen geben. Ohne einen einzigen Satz abzugeben wurden die gegnerischen Teams nach Hause geschickt. "Wir sind sehr stolz auf...

  • 11.12.18
Die Schwimmer des SV Therme NOVA Köflach mit ihren Betreuern
4 Bilder

Schwimm-Hallencup
Comeback nach drei Jahren Pause

Das Team des SV Therme NOVA Köflach war Gastgeber der zweiten Station des Steirischen Schwimm-Hallencups. Und eine Lokalmatadorin nutzte den Standort für ihr Comeback nach drei Jahren Pause. Denise Hohl zeigte, dass sie nichts verlernt hat und platzierte sich mit einem zweiten Rang über 200 m Brust und Rang drei über 200 m Freistil sowie als Zweitbeste in der Tageswertung der allgemeinen Klasse ganz vorne. Das gleiche Kunststück als Tageszweite schaffte Livia Obermeier mit Rang eins über 200 m...

  • 11.12.18
Niki Hörmann besiegte in Shanghai den Europameister und schied danach unglücklich aus.

Karate
Hörmann besiegt den Europameister

80 Nationen starteten mit 1.176 Karatekas beim Serie-A-Turnier in Shanghai. Österreichs Nationalteam bestand aus drei Damen und zwei Herren, darunter der Köflacher Union-Sportler Niki Hörmann. In der 24-Millionen-Metropole starteten 98 Kämpfer in Hörmanns Klasse und alle wollten im letzten Turnier des Jahres das Beste herausholen. Sehr starke Gegner In Runde eins wartete gleich der Italiener Nello Maestri, seines Zeichens Weltcupsieger und Doppel-Europameister. Hörmann besiegte ihn mit 3:2...

  • 10.12.18
Die tapferen Handballerinnen der SG Voitsberg/Bärnbach/Köflach lieferten eine Super-Partie ab.

Handball-Cup
18 Tore gegen den Titelverteidiger

Am Samstag fand für weststeirischen Handballerinnen das Spiel des Jahres statt. Die SG Voitsberg/Bärnbach/Köflach traf im Achtelfinale des österreichischen Cups auf den Titelverteidiger und Erstligisten UHC Müllner Bau Stockerau. Der übermächtige Gegner zeigte von Beginn an seine Qualitäten, doch die Heimmannschaft kämpfte bis zur letzten Minute und konnte mit 18:39 ein für sie sensationelles Ergebnis erzielen. Immerhin schenkte man den amtierenden Cupsieger 18 Gegentreffer...

  • 10.12.18
Jubel in Bruck, Jubel auch in Köflach nach dem Cupsieg über die Fivers II. Die HSG Remus ist in Form.

Handball
Tabellenführer und Cup-Viertelfinale

Die HSG Remus Bärnbach/Köflach schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Am Freitag musste die Vunjak-Truppe zum Auswärts-Derby nach Bruck, außerdem war Revanche für die Heimniederlage angesagt. Die HSG musste auf den verletzten Peter Langmann und den erkrankten Peter Maurer verzichten, bei den Bruckern fehlte mit Kapitän Martin Breg ein wichtiger Spieler.  Klare Pausenführung Vor einem fabelhaften Publikum begann ein Spiel auf Augenhöhe mit mehreren Führungswechseln. Dann kamen Deni Gasperov...

  • 10.12.18

Wirtschaft

Das großartige Damen-Team der Köflacher Schutzengel-Apotheke leistete grandiose Arbeit.
6 Bilder

Umbau ist fertig
Segen für die Schutzengel-Apotheke

Acht Wochen wurde in der Köflacher Schutzengel-Apotheke von Barbara Penz-Arzberger gebuddelt, gebaut, um- und eingeräumt, jetzt erstrahlt sie erstmals nach zwölf Jahren wieder im neuen Glanz. Anlässlich der drei Tage der offenen Apothektentür und der Wiedereröffnung segnete der Köflacher Stadtpfarrer Johannes Baier im Beisein von Bgm. Helmut Linhart, Vize-Bgm. Alois Lipp und Daniela Bellina die umgebauten Räumlichkeiten und das Team von Babsi Penz-Arzberger, das "wie Engel hin- und herfliegt,...

  • 12.12.18
Gerhard Streit, Peter Sükar, Sonja Lackner und Karl-Heinz Dernoscheg mit dem neuen "Defi"

Defibrillator
Lebensretter in der Wirtschaftskammer

Defibrillatoren retten Leben, somit kann es nie genug öffentlich zugängliche "Defis" geben. Jetzt gibt es auch in der Stadt Voitsberg ein weiteres Gerät. Die WKO Steiermark hat an allen Standorten in den Bezirken einen Defibrillator angeschafft, der während der Öffnungszeiten der Regionalstellen und am Abend während des Kursbetriebs am Wifi öffentlich zugänglich ist. Einfachste Bedienung "Wir hoffen, dass dieses Gerät nie zum Einsatz kommen muss", wünscht sich der Voitsberger...

  • 11.12.18
Da stellten sich die Kinder im WEZ an, als der Nikolaus viele Süßigkeiten mitbrachte.
2 Bilder

WEZ Bärnbach
Die Fotografen bringen das Christkind mit

So viele Kinder waren am Donnerstag, dem 6. Dezember, beim Kasperl und beim Nikolaus im WEZ. Gott sei Dank hatte der Nikolaus genug Süßigkeiten mitgebracht. Kasperl und Nikolaus waren so begeistert, wie lieb die Kinder waren, sodass sie versprochen haben, auch im nächsten Jahr wieder zu kommen. Fotos mitnehmen Und jetzt kommt sogar das Christkind! Am Freitag, dem 14. Dezember, bringen die Fotografen der "Abbilderei" das Christkind mit und jeder kann ein kostenloses Weihnachtsfoto machen...

  • 10.12.18
Isolde Hörandner, Sonja Trummer, Gerlinde und Hannes Schober feiern den ersten gemeinsamen Geburtstag.
3 Bilder

Der "kleinenetteLaden"
Erster Geburtstag für ein Schmuckkästchen

Isolde Hörandner, Sonja Trummer, Gerlinde und Hannes Schober feierten am Freitag ihren ersten gemeinsamen Geburtstag. Denn vor genau einem Jahr wurde der "kleinenetteLaden" am Voitsberger Hauptplatz eröffnet. Auf 81 Quadratmetern finden die Kunden seit zwölf Monaten eine breite Palette von ausschließlich Handgemachten. Handgemachtes So bietet Hörandner nicht nur selbstgemachte Kerzen, sondern inzwischen eine breite Handwerkspalette an, Trummer macht Wohlfühlprodukte wie Schafwolldecken oder...

  • 10.12.18
Peter Sükar und Gerhard Streit von der Regionalstelle Voitsberg fordern eine Entlastung der Unternehmer.

Wirtschaftsbarometer
Die Konjunktur bremst sich ein

Ob Umsatz, Auftragslage, Preisniveau, Investitionen oder Beschäftigung. Sämtliche Konjunkturdaten zur bisherigen Entwicklung liegen im aktuellen Wirtschaftsbarometer der WKO deutlich im positiven Saldobereich, haben allerdings an Dynamik verloren. 53,7% der befragten Unternehmen melden eine Verbesserung, 14,3% eine Verschlechterung. Unterm Strich ergibt das zwar einen deutlichen Positivsaldo von 39,4%, dieser liegt aber hinter der letzten Umfrage. "Die wirtschaftliche Dynamik hat sich...

  • 07.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18

Leute

Thelma Schille, Alois Lipp, Gabi Gschiel, Claudia Stöckl und Franz Kerschbaumer im Kunsthaus
2 Bilder

Kunsthaus Köflach
Signierstunde statt Frühstück bei mir

Prominenter Besuch im Kunsthaus Köflach. Claudia Stöckl, österreichweit bekannt als Moderatorin der Ö3-Sonntagsreihe "Frühstück bei mir" stellte in der Lipizzanerstadt ihr neues Buch "Interview mit dem Leben" vor, wo sie ein Sammelsurium ihrer prominenten Interviewpartner schriftlich verewigte. Stöckl las zuerst aus ihrem Buch, bevor sie zur Signierstunde bat. Vize-Bgm. Alois Lipp, Kultur-Lady Gabi Gschiel und Kultur-GR Franz Kerschbaumer lauschten, Thelma Schille von der Buchhandlung Zeltner...

  • 12.12.18
Direktor Alois Schalk verabschiedet Günter Schrapf in die Pension
2 Bilder

NMS Bärnbach
Lehrer-Institution ging in Pension

Anfang Dezember hatten sich die Lehrerkollegen der NMS Bärnbach versammelt, um den beliebten Pädagogen Günter Schrapf nach 40 Dienstjahren in die Pension zu verabschieden. Direktor Alois Schalk bedankten sich für sein vorbildhaftes Wirken. Über 30 Jahre leitete und organisierte Schrapf sehr viele Schulsportveranstaltungen im Bezirk Voitsberg. Bärnbacher mit Leib und Seele Schrapf wurde im März 1956 in Bärnbach geboren, besuchte vier Jahre die Volksschule und von 1966 bis 1970 die...

  • 12.12.18
70 Bilder

Bildergalerie: Weihnachtsfeier für Senioren in Voitsberg

Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir bei der Weihnachtsfeier für Senioren in Voitsberg live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Weitere Videos finden sie hier Wir freuen uns wenn wir euch...

  • 11.12.18
Bandleader Günter Riedenbauer glänzte auch als Sänger neben seiner Gattin Gerti.
2 Bilder

Bigband Köflach
Achtjährige sprang auf die Bühne und sang

Zum 17. Mal performte die Bigband Köflach unter Bandleader Günter Riedenbauer ihr traditionelles Winterwonderland im Volksheim Köflach, das an beiden Tagen ausverkauft war. Neben dem Hörerlebnis war es heuer die neue Beleuchtung, die dem Konzert eine besondere Note verpasste. Neue Titel Im ersten Set spielte die Ban Titel, die noch nie aufgeführt wurden. "God rest you merry gentlemen", ein altes Weihnachtslied aus dem Englischen mit besonders interessantem Arrangement. Ein weiterer...

  • 11.12.18
Der Ligister Marktplatz ist ein perfektes Plätzchen für einen Adventmarkt.
13 Bilder

Ligister Adventmarkt
Keine Burg - dafür war der Marktplatz umso schöner

Nachdem die Eigentümer der Burgruine Ligist den diesjährigen "Zauber des Advents" verwehrten, stand der Ligister Adventmarkt am Ligister Marktplatz heuer im Mittelpunkt des Interesses. Und sorgte dafür, dass auch dieser Advent im Schilchermarkt unvergessen bleibt. Die Ligister Vereine, Betriebe und Künstler boten ein idyllisches Ambiente, das auch Bgm. Johann Nestler sehr gefiel. Bernd Prettenthaler und seine Musikschüler spielten auf, dazu kamen weitere Ensembles. Kino und X-Mas-Party Das...

  • 10.12.18
Manche Gesellen kamen sogar mit einer eigenen Feuershow.
8 Bilder

Bärnbacher Krampuslauf
Wo der Bartl den "Düsenflitz" holt

Der Bärnbacher Krampuslauf ist einzigartig. Die höllischen Gesellen gibt es zwar im ganzen Bezirk zu sehen, aber in der Kombination mit Stimmung und Musik von "Daniel Düsenflitz", Natalie Holzner und die "Krochledern" sind die gruseligen Zotteln gleich leichter zu ertragen. Zum zweiten Mal lud der Bärnbacher Kulturreferant Andreas Albrecher mit seinem Team, das Rockcafe Backstage und Hojas Event Management zum Bärnbacher Krampuslauf am Telepark-Platz. Tausende Zuschauer sahen Krampusse, Hexen...

  • 10.12.18