Voitsberg - Gedanken

Beiträge zur Rubrik Gedanken

Meine Meinung
An ihren Taten werden sie gemessen

Mit der neuen JUFA-Halle in Maria Lankowitz wurde ein würdiger Rahmen für den ersten Regionskongress des Wirtschaftsraums Lipizzanerheimat gefunden. Und wenn erfolgreiche Geschäftsleute wie Stefan Pierer als neuer Besitzer von Krenhof, Otto Roiss vom Pumpen- und Röhrenwerk Bauer oder Markus Schriebl von der IT-Schmiede "TAGnology" Impulsreferate halten, dann ist das für unsere Region nichts Alltägliches. Noch wichtiger als die Referate sind aber die Taten, welche diese Persönlichkeiten in der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
Mehr Möglichkeiten mit einem Kreisverkehr

Wenn der Verkehr fließt ziemlich schwer, baut man einen Kreisverkehr. Diese Redensart wird in Voitsberg etwas umgewandelt. Denn der Verkehr fließt hier nicht schwer, sondern eher zu schnell und so entpuppt sich der Voitsberger Hauptplatz mit seinem einmaligen Flair als Durchzugsort, der weder zum Verweilen noch zum Einkaufen einlädt. Bürgermeister Bernd Osprian hatte einen Verkehrsplaner beauftragt, den Voitsberger Hauptplatz umzugestalten, damit die Parkplätze breiter und länger werden, die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
Die Uhr tickt leider ins Endlose

Es ist jedes Mal eine Freude, auf der B70 aus dem Bezirk herauszufahren oder wieder heimzukommen. Besonders an Wochentagen in der Früh und am späteren Nachmittag. Mittlerweile kennen Pendler jeden Grashalm, weil sie ihn im Schneckentempo sogar ohne Mikroskop ganz genau bestaunen können. Die Trassengegner haben nun eine Petition an den Landeshauptmann geschrieben und ganz klar festgehalten, dass einige Landwirte keine Ablösen akzeptieren und Enteignungsverfahren sich sehr in die Länge ziehen....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

"Zacher" Start für Gastro und Kultur

Vielleicht sollten die nächsten Kulturveranstaltungen im Bezirk Voitsberg alle in der Voitsberger Sporthalle stattfinden, denn dank der Impf- und Teststraßen halten sich dort jede Menge Menschen auf und die Covid-Regeln werden auch alle eingehalten. Die Veranstalter von Kultur-Events bleiben verunsichert. Das Kabarett von Viktor Gernot in Bärnbach wurde sicherheitshalber auf Oktober verschoben, die Stadtgemeinde Voitsberg startet mit ihrem Kulturprogramm erst im Juli und auch die Organisatoren...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
I woat auf a Taxi, aber es kummt ned...

Wer schon einmal in seinem Leben auf ein Taxi - vielleicht sogar im Regen oder bei minus fünf Grad - gewartet hat, weiß, wie man sich da fühlt. Auf das gemeinsame Sammeltaxi VOmobil wartet der Bezirk Voitsberg jetzt schon sehr lange. Zuerst gab es einen Einspruch bei der Ausschreibung, dann kamen die Corona-Krise und die Änderung der Fördermodalitäten des Landes Steiermark. War zuerst von Mai 2020 als Startschuss die Rede, so verschob sich alles auf den 1. März 2021. Und wie es jetzt aussieht,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Beiträge zu Gedanken aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.