Nachrichten - Steiermark

Lokales

Freuen sich auf den Christtag: Franz Friedl, Bgm. Franz Jost, Stadtpfarrer Alois Schlemmer Wolfgang Franz und Vizebgm.  Hermann Großschedl.

Oberndorfer Stille-Nacht-Messe
Christtagsmesse weltweit im Internet übertragen

Zum einzigartigen weihnachtlichen Ereignis wird die dritte Orchestermesse der Stadtpfarre Fürstenfeld am Christtag, 25. Dezember, um 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Unter der Gesamtleitung von Franz Friedl bringen der Chor der Stadtpfarre und ein Orchester aus der Region anlässlich des Jubiläums "200 Jahre Stille Nacht, Heilige Nacht" die von Hans Klier komponierte "Oberndorfer Stille-Nacht-Messe" zur Aufführung. Neben der musikalischen Dimension mit rund 40 Chorsängern, zwei Solisten und einem...

  • 16.12.18
13 Bilder

Perfekte Weihnachtsstimmung im Christbaum-Zauberwald von Hartinger Consulting

Herz, was willst du mehr: Zart beschneite Christbäume, herrlichen Glühwein, Weihnachtskekse und die Wärme einladender Feuerstellen konnten die treuen Kunden und Partner auch heuer beim Christbaum-Holen im "Christbaum-Zauberwald" von Hartinger Consulting in Kaindorf an der Sulm genießen. Damit befindet sich die Vorfreude auf Weihnachten bereits am Höhepunkt und das Christkind kann kommen!

  • 16.12.18
Zusätzlich gab es noch eine Spendenbox im Eingangsbereich.
7 Bilder

The Box Rosental: Benefizkonzert von "Endlich Montag"

Am 15. Dezember veranstaltete die weststeirische Band "Endlich Montag" ein Benefizkonzert für das Ö3-Weihnachtswunder. In der "Box" in Rosental trat die Gruppe ab 19 Uhr auf. Mit dabei waren neue, bekannte und weihnachtliche Songs. Eine Eintrittskarte kostete 14€, wovon ein Teil bedürftigen Familien in ganz Österreich zugute kommen wird. Wenn es der fünfköpfigen Band möglich ist, wollen sie das Geld persönlich nach St. Pölten bringen. Durch eine zusätzliche Spendenbox im Eingangsbereich wollten...

  • 16.12.18
Die jungen Feuerwehrkräfte stellten ihr Können in der Feuerwehrschule in Lebring unter Beweis.
3 Bilder

Feuerwehr
Neue Kräfte für die 4.000 Florianis

54 Florianis von 24 Feuerwehren im Bereich Feldbach und sieben Teilnehmer aus Gastfeuerwehren aus den Bereichen Deutschlandsberg, Graz-Umgebung, und Leibnitz haben die Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen.  Alle Nachwuchskräfte, darunter 24 Damen, hatten zuletzt in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ihr praktisches Können an fünf Stationen unter Beweis gestellt. Zu den Praxisbereichen zählen Handhabung von Strahlrohren, Brandbekämpfung mit Schaum, Menschenrettung mit diversen...

  • 16.12.18
Der Adventlauf wurde beim Pfarrhof Krieglach gestartet.
3 Bilder

DSG Adventlauf
Winterlicher Adventlauf von Krieglach aufs Alpl

Am Samstag, dem 15.12. fand der 26. DSG Adventlauf statt. Auch in diesem Jahr stand das anspruchsvolle Teilstück vom Pfarrhof Krieglach bis zur Steinbauerkapelle beim Gasthaus Bruggraber am Alpl am Programm. Als Teilnehmer waren Läufer der Pfarre Krieglach, der Freiwilligen Feuerwehr Freßnitz und des Langlauf- und Tourenskiclubs Krieglach sowie laufbegeisterte Freunde mit dabei. Die Strecke war nicht nur konditionell anspruchsvoll, sondern auch kurvenreich und zum Teil unübersichtlich....

  • 16.12.18

Türöffnung
Türöffnung in Maria Lankowitz

Am Samstag, dem 15.12.2018 wurde die Feuerwehr Maria Lankowitz um die Mittagszeit zu einer Türöffnung in den Ortsteil Puchbach alarmiert. Bereits bei der Alarmierung war klar, dass sich eine verletzte Person in der verschlossenen Wohnung befindet. Beim Eintreffen am Einsatzort machte sich Einsatzleiter OBI Daniel Gspurning ein kurzes Bild von der Situation und besprach das Vorgehen mit dem Rettungsdienst. Umgehend wurde die Wohnungstür mit Hilfe des „Hooligan Tool“ geöffnet. Nachdem der Notarzt...

  • 16.12.18
  •  1

Politik

Einstimmige Beschlüsse für 2019 im Gleisdorfer Gemeinderat.
88 Bilder

Pläne für 2019 im Gleisdorfer Gemeinderat
Ausgewogenes Budget, gute Wirtschaft, viele Ideen

Die Sirene tönte über der Stadt – so begann die letzte Gemeinderatssitzung in Gleisdorf. Sowohl ein Gemeinderat als auch ein Besucher eilten zum Einsatz. Fast 50.000 Stunden im EinsatzDas war gleichzeitig auch der Auftakt im Sitzungssaal, dem Gastreferenten HBI Christoph Puchas von der FF Labuch, der den Leistungsbericht der drei Feuerwehren in der Gemeinde Gleisdorf gab, die Aufmerksamkeit zu schenken. 282 ehrenamtliche Mitglieder haben die Feuerwehren von Gleisdorf, Labuch und Nitscha...

  • 16.12.18
Sportlich: K. Hohensinner hofft auf skibegeisterte Kids.

Skikursaktion läuft wieder
Stadt Graz lädt Kids zum Wintersport

Auch im Jänner 2019 laden Stadtrat Kurt Hohensinner und das Sportressort wieder zu den beliebten Ski- und Snowboardkursen auf die Weinebene ein. In Summe stehen Kursplätze für 400 Grazer Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Die fünf Einheiten finden immer am Samstag (12., 19., 26. Jänner sowie 2. und 9. Februar) statt. Anmelden können sich Acht- bis 16-Jährige der Jahrgänge 2003 bis 2011 zwischen 17. Dezember und 17. Jänner 2019 online unter https://partner.venuzle.at/sportamt-graz oder...

  • 15.12.18
Eveline Neugebauer, Gemeinderätin der "Grünen" in Trofaiach.

Politik
Neugebauer (Die Grünen): Trofaiacher Budgetvoranschlag lässt Umweltschutz vermissen

TROFAIACH. Die Grünen Trofaiach haben bei der gestrigen Gemeinderatssitzung dem Budgetvoranschlag der Stadtgemeinde Trofaiach zugestimmt. Kritik übt die "Grüne"-Gemeinderätin Eveline Neugebauer aber an nachhaltigen Investitionen im Umweltbereich: „Die Finanzkennzahlen für Trofaiach sind solide. Nach den massiven Unwetterschäden in Trofaiach im letzten Jahr muss jedenfalls nicht nur repariert, sondern aktiv in Maßnahmen für den Umwelt- und Klimaschutz investiert werden. Denn es geht um die...

  • 14.12.18

Kommentar
Die Erleuchtung zu Weihnachten

Die Stadt Leoben verfügt über ein ausgeglichenes Budget für 2019, wenngleich dafür ganz ordentlich auf Rücklagen zurückgegriffen werden musste. In Trofaiach hat man für das nächste Jahr sogar einen Sollüberschuss von 772.000 Euro prognostiziert und verfügt über ein Investitionsvolumen von rund drei Millionen Euro. Erfreuliche Ergebnisse, die auf wenig Widerspruch stoßen, sollte man meinen. Doch die Realität im Gemeinderat belehrt uns eines Besseren. Eines Besseren? Wohl eines Schlechteren....

  • 14.12.18
Bürgermeister Mario Abl, hinten links Finanzdirektor Michael Walchshofer.
2 Bilder

Budget 2019
Die Stadt Trofaiach hat viel Geld für Investitionen

TROFAIACH. Ein Voranschlag 2019 für den "Ordentlichen Haushalt" über 26,892 Mio Euro mit einem Sollüberschuss von 771.800 Euro, sowie ein ausgeglichener "Außerordentlicher Haushalt" von 2,855 Mio Euro wurde im Gemeinderat der Stadt Trofaiach präsentiert. Finanzdirektor Michael Walchshofer präzisierte die ohnehin erfreulichen Zahlen: "Wir erwarten einen Schuldenabbau von 1,204 Mio. Euro, dann wird der Gesamtschuldenstand per 31.12.2019 auf 8,647 Mio. Euro gesunken sein. (Anm: Im Jahr 2009...

  • 14.12.18
Iulian Rusu (3.v.l.) wurde als neuer FPÖ-Gemeinderat in Niklasdorf angelobt.

FPÖ Niklasdorf
Iulian Rusu zum FPÖ-Gemeinderat angelobt

LEOBEN. Die FPÖ Niklasdorf hat einen neuen Gemeinderat: Bei der gestrigen Gemeinderatssitzung der Marktgemeinde wurde der Doppel-, Welt- und Europameister im Judo Iulian Rusu zum Gemeinderat angelobt. Engagiert und erfolgreichIulian Rusu zog im Jahr 1994 von Rumänien nach Österreich und fand in Niklasdorf seine neue Heimat. In der Region ist er als erfolgreicher Judokämpfer und -trainer bekannt. 2016 wurde er österreichischer Staatsbürger und gewann 2017 sowie 2018 jeweils die Europa- und...

  • 14.12.18

Sport

Erstmaliger Einsatz als Bezirksreferent: Franz Oswald

Futsal-Turnier in der Koralmhalle
NMS Schwanberg ist Schülerliga-Bezirksmeister

In der Koralmhalle waren acht Neue-Mittelschule-Mannschaften am Werk, die zunächst in zwei Gruppen die Reihung in der Gruppe ausspielten. Danach ging es ans Eingemachte, in den Partien A1 gegen B2 und A2 gegen B1 wurden die beiden Gruppen aufeinander losgelassen. Zudem: Diese vier Teams qualifizierten sich für das kleine und das große Finale. Mit Namen belegt schaute das folgend aus: Die Neue Mittelschule Deutschlandsberg 2/1 besiegte die Stainzer mit 1:0, Schwanberg behielt mit 4:1 gegen die...

  • 16.12.18
Trainer Karl-Heinz Mittendrein (re.) konnte mit seiner FSK U15 über den Turniersieg jubeln.
169 Bilder

FSK holt U15 Turniersieg

Der Fürstenfelder Sportklub gewann durch einen Finalsieg im Elferschießen gegen die Juniors Hartberg II das U15 Nachwuchsturnier im Rahmen der Juniors Hartberg Turnierserie. Platz drei ging an den GAK vor den Juniors Hartberg I. Bürgermeister Marcus Matschitsch und LAbg. Lukas Schnitzer nahmen die Siegerehrung vor.

  • 15.12.18
FAC (Mitte) siegte vor Puntigamer Sturm (li.) und Oberpullendorf (re.).
128 Bilder

FAC holte U11 Sieg

Der Sieg in der U11 beim Nachwuchsturnier der Juniors Hartberg in der Stadtwerke Hartberghalle ging durch einen Sieg im Siebenmeterschießen über SK Puntigamer Sturm Graz an den FAC aus Wien Floridsdorf. Rang drei holte sich Oberpullendorf vor dem Wr. Sportklub und Szombathely. Das Team I der Juniors Hartberg belegte Rang 8 vor dem Oberen Feistritztal.

  • 15.12.18
23 Bilder

Schulprojekt
Große schützen Kleine

Beim Projekt „Große schützen Kleine“ stand diesmal das Thema „Ablenkung“ im Mittelpunkt. In der Theorieeinheit mit OSR Karl Ederer aus Gleisdorf mussten die Kinder Geräusche von Fahrzeugen erraten. Wie Ablenkung im Straßenverkehr „passiert“, wurde den Kindern anhand von Beispielen gezeigt. Im praktischen Teil in der Sporthalle Straden hatten die Kinder einen vorbereiteten Parcours zu durchlaufen. Während der eine Schüler, die eine Schülerin sich auf die Hindernisse zu konzentrieren hatte, wurde...

  • 15.12.18
Trainer Josef Archan mit seinen Schützlingen in Celje.
2 Bilder

Judo
Kirchbacher U12-Judokas zeigten in Celje auf

Einen erfolgreichen Saisonabschuss feierten die Nachwuchsjudokas von Kirchbach beim internationalen Turnier in Celje in Slowenien. Die jungen Athleten nahmen drei Medaillen mit nach Hause. Edelmetall im Gepäck hatten die drei Starter in der Klasse U12. Christoph Gangl (bis 42 Kilogramm) trug die Goldmedaille um den Hals. Jeremias Lindner (bis 27 Kilogramm) konnte stolz die Silberne präsentieren. Und Teamkollege Julian Hofer (bis 55 Kilogramm) brachte ebenfalls die Silbermedaille als Erinnerung...

  • 14.12.18
15 Bilder

Running Team Lannach so stark wie selten im Jahr 2018!
Markus Bretterklieber holte sich Gold bei den österreichischen Halbmarathonmeisterschaften in der Klasse U23.

Bei tollen Bedingungen gingen in Graz die österreichischen und steirischen Meisterschaften im Zuge des Graz Marathons über die Bühne. Das Running Team Lannach kämpfte mit 9 Athleten um die Medaillen. Top Platzierungen bei den österr. Meisterschaften: 2. Platz W35 Maria Hochegger 4. Platz W23 Christina Pichler Steirische Meister Halbmarathon: M45: Alois Sauer W35: Maria Hochegger Unser starkes Damenteam mit Maria Hochegger, Christina Pichler und Petra...

  • 14.12.18
  •  1
  •  1

Wirtschaft

Die Gemeinde und das Inklusionsteam freuen sich über die großzügige Spende.

Spendenübergabe bei Spar Könighofer in St. Jakob

Spar-Steiermark mit Christoph Holzer kam mit einem großartigen Geschenk in den Spar Markt Margret Könighofer um dem „Inklusionsteam Joglland“ einen Gutschein im Werte von € 3.000.- zu überreichen. Obm.- Stvtr. Christian Wurm dankte im Namen der 13 Sportler und deren Trainer und Betreuer für die großzügige Unterstützung dieser Menschen mit besonderen Bedürfnissen. 2017 schlossen sich die Eltern zusammen, um für ihre Kinder mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung zu erlangen und diesen die...

  • 15.12.18
<f>"Winzer Vulkanland"</f>-Obmann Christoph Neumeister (M.), Projektmanagerin Margareta Kortschak-Huber (M.), Weinbaupräsident Johann Dreisiebner (2.v.r.), Vulkanland-Obmann Josef Ober (r.) und Mitglieder.

Weinwirtschaft
Unsere Weinorte machen sich einen Namen

Unsere DAC-Qualitätsweine rücken unser Weinbaugebiet und die Weinorte in den Fokus. "DAC" ist das gesetzliche Kürzel für besonders gebietstypische Qualitätsweine. Nun bekommen die Steirer mit den DAC-Weinen Vulkanland Steiermark, Südsteiermark und Weststeiermark neue Vermarktungsformen.
 Nach einjähriger Vorbereitungszeit durch die Steirische Weinwirtschaft in Kooperation mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus eröffnen sich für unsere Winzer neue Chancen in der Vermarktung...

  • 15.12.18
Ein Dankeschön für die treuen Kunden: Der Punschstand bei Optik Köpfelsberger in Kindberg.

55 Jahre Optik Köpfelsberger in Kindberg

Das Optikerfachgeschäft Köpfelsberger wurde im Jahre 1963 von Jakob Köpfelsberger eröffnet. Viel hat sich in der Zwischenzeit getan. Das Geschäft wurde vergrößert und viele Lehrlinge ausgebildet. Eine der vielen Lehrlinge des Betriebes war die Tochter des Unternehmers, Gabriele Machhammer. Sie hat den Betrieb 1998 gemeinsam mit ihrem Mann Kurt übernommen und feierte im heurigen Jahr ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Das Jubiläumsjahr war eines voller Herausforderungen. Die Kindberger Baustelle...

  • 14.12.18
3 Bilder

Von Herzen für Tiere in Not: Ewalia startet großes Spendengewinnspiel auf Social Media

Unter dem Motto „#ewaliavonherzen: Spenden und gewinnen“ hat sich der Zusatzfuttermittelhersteller Ewalia aus St. Margarethen an der Raab diesen Advent eine ganz besondere Kampagne überlegt. Mit zwei kreativen Gewinnspielen auf den Social-Media- Kanälen wird gemeinsam mit der Community Geld für die Tierhilfe Horsearound im Burgenland gesammelt. „Gerade im Winter brauchen unserealten und kranken Schützlinge spezielles Futter zur Unterstützung. Außerdem bekommen wir ständig neue...

  • 14.12.18
V.l.n.r.: Prok. Günter Mayr, Prok. Petra Strauß, Mag. Harald Glauninger, Norbert Jamnik, Mag. Gerald Auer, Heinz Robinson, Bgm. Helmut Leitenberger, Dr. Guido Held, Dr. Oliver Wieser.

Großprojekt Leibnitz startet
VOGL + CO baut in der Industriestraße in Leibnitz

Mit feierlichem Spatenstich hat VOGL + CO am Donnerstag, den 13. Dezember2018, den Baustart seines Großprojekts in der Industriestraße 10-12 in Leibnitz begangen. Damit wird ein zukunftsweisender Schritt gesetzt. Zur Stärkung des erfolgreichen, südsteirischen Standorts entstehen auf 19.000Quadratmetern ein neues Autohaus mit topmodernem Schauraum sowie ein Logistikzentrum mit Ersatzteillager und rund 30.000 Teilepositionen. „Wir freuen uns, den Kunden aus der Region neben Renault, Dacia...

  • 14.12.18
Ausgezeichnete Forscher: Delara Hartmann und Assoz.-Professor Thomas Grießer (Montanuniversität Leoben) mit Professor e.m. Rainer-Reginald Miethke (Berlin) und Siegfried Sonnenberg (DGAO) (v.l.).

Leobener Wissenschaftler erhielten DGAO-Wissenschaftspreis

LEOBEN. Ein Team bestehend aus Wissenschaftlern der Leobener Kunststofftechnik und der Medizinischen Universität Graz wurde für seine Forschungsarbeit mit dem mit 15.000 Euro dotierten DGAO-Wissenschaftspreis ausgezeichnet.  Zahnschienen aus dem  3-D-DruckerIn seiner Forschungsarbeit befasste sich das Team mit biokompatiblen Materialien für kieferorthopädische Zahnschienen – sogenannten Aligner – aus dem 3-D-Drucker. Die Aligner-Therapie ist eine kieferorthopädische Behandlungsmethode zur...

  • 14.12.18

Leute

Bettina Lammer mit ihren Produkten rund um die Alpakas.
48 Bilder

Weihnachtsmarkt
Weihnachten bei den Siegerlturm Alpakas und Ziegen in St. Ruprecht / R.

Zum zweiten mal veranstaltete die Fam. Lammer "Weihnachten bei den Siegerlturm Alpakas und Ziegen" Seit Anfang 2016 grasen auf den schönen Weiden auf der Landwirtschaft der Familie Lammer in Wolfgruben (Marktgemeinde St. Ruprecht/Raab), Alpakas. Sie sind nicht nur tolle Nutztiere um Weiden zu bewirtschaften sondern auch tolle Wolllieferanten und Therapietiere. Die gewonnene Wolle wird auch „das Gold der Anden“ genannt, sie hält nicht nur warm sondern ist auch wärme ausgleichend, besonders...

  • 16.12.18
Leo Aberer "stand" gemeinsam mit Theresa Chorinsky auf der Bühne und sorgte für gute Stimmung.
41 Bilder

Leo Aberer und weitere Acts sorgten im Kunsthaus-Foyer für vorweihnachtliche Stimmung
Ein Weihnachtskonzert voller Musik und Akrobatik in Weiz

Sabine Maierhofer alias "Die Eventlerin" stellte ein Weihnachtskonzert mit Leo Aberer auf die Beine. Bei Kerzenlicht im Kunsthaus-Foyer sorgte der Sänger und Songwriter gemeinsam mit Sängerin Theresa Chorinsky für Unterhaltung. Neben dem Hauptact des Abends konnte sich auch das Vorprogramm sehen lassen. Den Auftakt machte die Band "Special Guest". Im Anschluss daran stellten Tänzer des Acrobatic Rock'n'Roll-Clubs "RRC New Rock Generation" ihr Können unter Beweis und flogen durch die Lüfte. Mit...

  • 16.12.18
<f>Die "Freedom, Gospel & Soul Singers"</f> mit Emanuel, Pat Davis, Prince Mckelvin und Raymoud (v.l.).
3 Bilder

Freedom Gospel & Soul Singers
Ein weihnachtliches, souliges Musikerlebnis

LEOBEN. Im Originalverständnis der englischen Sprache bezeichnet „Gospel Music“ im weitesten Sinne die Entwicklung der christlichen Musik auf dem amerikanischen Kontinent. Angefangen beim Evangeliumslied des 19. Jahrhunderts bis hin zur christlichen Popmusik, im engeren Sinne jedoch die Kirchenmusik afroamerikanischer Gemeinden. Man muß allerdings selbst nicht besonders gläubig sein, um Gospelmusik zu lieben. Der Wirkung der Stimmen (und wenn man genau hinhört auch der Texte) kann man sich...

  • 16.12.18
25 Bilder

FF Voitsberg
Weihnachtsfeier beim Schneiderwirt

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Voitsberg veranstaltete am Samstag, 15. Dezember 2018 ihre traditionelle Weihnachtsfeier. BR Ing. Klaus Gehr konnte beim Schneiderwirt am Lobmingberg in Voitsberg neben den erschienenen Wehrmitgliedern und deren Partnerinnen einige Ehrengäste begrüßen: Stadtpfarrer Mag. Gerald Krempl, Bürgermeister Ernst Meixner, die Vizebürgermeister Kurt Christof und Walter Gaich, Stadtrat Markus Leinfellner und Franz Patz von den Amateurfunkern. Nach Worten des Dankes...

  • 16.12.18

Standing Ovations für Gabriele Köhlmeier

Nach einer ausverkauften und umjubelten Premiere von Gabriele Köhlmeier mit ihrem neuen Programm „Datum abgelaufen – Ware in Ordnung“ kam es gestern auf vielfachen Wunsch zu einer Zusatzvorstellung. Und auch diese wurde zu einem riesigen Erfolg. Ein volles Haus; ein Publikum, das zwei Stunden hindurch begeistert mitging; ununterbrochenes Lachen; immer wieder Szenenapplaus; und am Ende minutenlanger Schlussbeifall verbunden mit Bravo-Rufen und Standing Ovations. Man ist einfach fasziniert davon,...

  • 16.12.18
Ein großes Dankeschön an alle Spender und Helfer, die "40 von der Tankstelle Sihler" sammelten über 2.000 Euro.
2 Bilder

Helping Hands
"Die 40 von der Tankstelle" sammelten über 2.000 Euro

Die Aktion "Helping Hands" bei der Tankstelle Sihler in Köflach war heuer wieder sehr erfolgreich. Dr. Gaston Schabl, Präsident des Sparvereins "Die 40 von der Tankstelle" freute sich sehr, dass Johann Hohl vom Bezirkspolizeikommando Voitsberg und Silke Puffing zum dritten Mal ein vorweihnachtliches Treffen bei der BP-Tankstelle Sihler organisierten und dank vieler Tannenbäume für ein schönes Ambiente sorgten. Im beheizten Zelt Ein beheizbares Zelt, Gratis-Punsch, Glühwein, Kekse und Brote...

  • 16.12.18

Gedanken

BUCH TIPP: Constanze Hill – "Ich seh, ich seh, was du nicht siehst – denn ich bin blind"
Blind und trotzdem nicht unglücklich

Die Autorin Constanze Hill ist blind und moderiert bereits seit 20 Jahren Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen. Sie sagt: "Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen." Wie sie zu dieser Erkenntnis gelangt ist, wird im Buch erklärt. Diese Einstellung ist für viele unverständlich, jedoch ist eine Welt ohne Sehen nicht wirklich "schlechter". Interessante Einblicke in ein anderes Leben. 
Ueberreuter Sachbuch, 160 Seiten, 22,95€

  • 13.12.18

BUCH TIPP: Thomas Hochradner, Michael Neureiter – "Stille Nacht - Das Buch zum Lied"
Stille Nacht – das vielsprachigste Lied

Das erste Mal erklungen ist "Stille Nacht" bereits im Jahr 1818, Ursprung ist das Salzburger Land. Es entstand als Kirchenlied und wurde als solches zunächst handschriftlich in Lehrer- und Organistenkreisen des Salzburgischen Flachgaus und entlang dessen Grenze zu Oberösterreich verbreitet. Namhafte AutorenInnen bieten Fakten, Hintergründe und Interpretationen zum bekanntesten und vielsprachigsten Weihnachtslied. Pustet Verlag, 260 Seiten, 29 €

  • 10.12.18

BUCH TIPP: Sabine Weiss – "Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser"
Andenken an den "letzten Ritter"

Als Kaiser Maximilian (1459-1519) geboren wurde, regierte sein Vater Friedrich III. einen Bereich, der kleiner war als das heutige Österreich. Als er starb, herrschte sein Enkel Karl V. über ein Weltreich. Sabine Weiss legt eine neue umfassende und reich bebilderte Monografie zum 500. Todestag des Kaisers vor, beschreibt die zukunftsweisenden und weitreichenden Errungenschaften des Herrschers mit vielen spannenden und neuen Details. Tyrolia Verlag, 400 Seiten, 39,95 € ISBN...

  • 03.12.18
Susanne Veronik, Redaktionsleiterin der WOCHE Deutschlandsberg

Kommentar
Lasst den Kindern das letzte Wort

Einige Gedanken zum jüngst aus der Taufe gehobenen regionalen KinderRat - und was wir von Kindern lernen können. "Kinder an die Macht", dieser alte Gassenhauer von Herbert Grönemeyer aus den 80er-Jahren wird mit dem regionalen KinderRat Sulmtal-Koralm fast Realität. Auch wenn die Erwachsenen immer das letzte Wort haben, es ist ein guter Schritt, Demokratie hautnah erlebbar zu machen. Die Angelobung der jungen Bürgermeister im Greith-Haus erfolgte übrigens einen Tag nach dem Tag der...

  • 28.11.18
  •  2
Bezahlte Anzeige
Die Kirchen und Kapellen im Steirischen Vulkanland werden in der Adventzeit in Grünes Licht gehüllt.
3 Bilder

Grünes Licht im Stillen Advent

Besinnung auf das Wesentliche Der Stille Advent ist eine willkommene Gelegenheit, Rückschau auf ein wertvolles, ereignisreiches Jahr im Steirischen Vulkanland zu halten. Das Grüne Licht wird zum Symbol der Rückbesinnung als Abkehr von der überbordenden „Zuvielisation“. Das Grüne Licht umhüllt in diesen magischen Wochen in zahlreichen Gemeinden Kirchen und sakrale Objekte – als Ausdruck besinnlicher Lebenskultur. Es ist eine Zeit der Einkehr, in der sich die Menschen der Familie und engsten...

  • 27.11.18
Hermann Glettler stellte sich den Gläubigen nach der offiziellen Ernennung vor.
3 Bilder

Bischof in Jeans: „Griaß enk!“ – mit Video!

Der Steirer Hermann Glettler wurde offiziell zum Bischof der Diözese Innsbruck ernannt. TIROL. Mit einem optimistischen, gewinnenden Lächeln, leger in Jeans gekleidet, begrüßte der neue Bischof Hermann Glettler die Medienvertreter anlässlich seiner Berufung als Bischof der Diözese Innsbruck. „Zuerst möchte ich mich bei Jakob Bürgler für die umsichtige und feinfühlige Leitung der Diözese der letzten 21 Monate bedanken und es ist sicher für in ‚zach’, dass er nicht Bischof wurde. Aber seine...

  • 27.09.17