Nachrichten - Steiermark

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

164 folgen Steiermark

Lokales

67 Bilder

VAE Jubilarehrung in Zeltweg

Insgesamt 25 Jubilare mit 25-, 35- und 40jähriger Betriebstreue wurden im Rahmen eines Festakts am 15. November im Gästestock der voestalpine geehrt. Von Seiten der Geschäftsführung, der Betriebsratskörperschaften und der Sozialpartner der Wirtschafts- und Arbeiterkammer wurden wertschätzende Worte gefunden, um die Expertise, die Erfahrung und die Top-Leistungen der Kolleginnen und Kollegen hervorzuheben.

  • 17.11.19
Abaddon Pass Hausmannstätten, Feuerengel
155 Bilder

Krampus- und Perchtenlauf in Hausmannstätten 2019 - Abaddon Pass

Beim 13. Krampus- und Perchtenlauf in Hausmannstätten, war auch der Nikolaus mit einem großen Sack voll Süßigkeiten für alle Kinder.  Rund um den Marktplatz sind die Gruppen Abaddon Pass Junior`s, Abaddon Pass, Wölzer Pass, Zerberus Pass, Hornbruat, Teufels Legenden, Baumgartner Höllenteufel, Katscher Krampusse und die Mooskirchner Teufel & Engel gezogen. Der Perchtenverein Abbadon Pass ist weit, über unsere Landesgrenzen hinaus bekannt. Abaddon Pass aus Hausmannstätten wurde 2007...

  • 17.11.19
  •  2
  •  2
Beim Wanderer-Kreisverkehr am Bründlweg werden wieder eifrig Adventkränze gebunden.

20 Jahre Romantischer Bründlweg am Pogusch
Adventkranz binden beim Wanderer-Kreisverkehr

Zum vorletzten Mal für heuer wird am Bründlweg das 20 Jahr-Jubiläum gefeiert, und zwar am 20. November mit dem gemeinsamen Adventkranz binden beim Wanderer-Kreisverkehr von 11 bis 14 Uhr. Gastgeber ist die Familie Gruber vulgo Rührerbauer, die auch für das leibliche Wohl mit Punsch, Glühmost und kleinen Imbissen sorgen wird. Jeder, der seinen Adventkranz unter fachkundiger Anleitung und unter Hilfestellung der Gärtnerei Nagl aus St. Lorenzen gestalten möchte, ist dazu eingeladen. Die...

  • 17.11.19
Im Physikraum der NMS Kalsdorf werden beim Tag der offenen Tür spannende Experimente gezeigt.

NMS Kalsdorf lässt in die Klassen blicken

Die NMS Kalsdorf lädt am 20. November zum Tag der offenen Tür. Von 9:00 bis 13:00 Uhr können Besucher das Schulhaus vom Physiksaal bis zum Musikraum erkunden und die Atmosphäre der Schule kennenlernen. Schüler-Guides führen durch die Räume und stellen ihre Schule vor. Im Musikzimmer darf getrommelt, im Physiksaal experimentiert, im EDV-Raum gestaunt und in der Küche gekostet werden

  • 17.11.19
Charmanter Empfang der Besucher
17 Bilder

ORF Aufzeichnung Bayrisch Steirisch - Musikantentreffen in Frauental
Ein gelungener Abend mit Bayrisch-Steirischen Sängern und Musikanten

Ein Steirisch-Bayrischer Abend, bei dem viele Freunde der Volksmusik auf ihre Rechnung kamen ging am Freitag, dem 15. November im Turnsaal der Volksschule über die Bühne. wo im gut gefüllten Turnsaal die Besucher Volksmusik und Chorgesang  vom Feinsten  genießen konnten. Als Moderatorin fungierte Susanne Lafer, für die Organisationsleitung zeichnete Gregor Mörth, sowie für die Aufnahmeleitung und Produktion Karl Lenz verantwortlich. Begrüßt wurde auch der Obmann des Steirischen Sänger...

  • 16.11.19
KC_Gala_Gewinner Präsident Manfred Hasler mit den Hauptgewinnern des Losverkaufes und den Sponsoren
2 Bilder

Erfolgreiche Charitygala im Weststeirischen Hof
Kiwanisclub Stainz-Schilcherheimat zieht erfolgreiche Bilanz

Wie bereits in den vergangenen Jahren war die Charitygala des Kiwanisclub Stainz Schilcherheimat auch heuer wieder ein voller Erfolg. Sowohl für die Gäste, die sich an einem viergängigen Menü des Clublokalwirtenpaares Sonja und Klaus Kalthuber laben konnten, als auch für die vom Kiwanisclub Stainz Schilcherheimat unterstützten Kinder und Jugendlichen – es floss ein Reingewinn von weit über 3.500,- Euro in die Charitykassa des Clubs. Die knapp 100 Gäste erwartete neben musikalischer...

  • 16.11.19

Politik

Landtagswahl
Brauchtum und Heimatpflege

Chuck ging in Gleisdorf mit seinem Poster mitten in diese 2019er Wahlkundgebung der FPÖ. Darauf stand: „Ich liebe meine jüdische Tochter.“ Freilich hat er Schläge kassiert. Das war wenig überraschend. „We rained on their parade“, sagte er später, war aber von der physischen Bedrohung merklich erschüttert. Chuck ist ein amerikanischer Einwanderer. Er steht folglich auf mehrfache Art im Kontrast zu dieser Veranstaltung. FPÖ-Exponent Herbert Kickl sagte im Laufe seiner Rede von der Bühne herab,...

  • 17.11.19

Landtagswahl
Der Wahlkampfbaum

Menschen lassen sich ihre Bemühungen in verschiedenen Währungen bezahlen. Geld ist nur eine davon. Sichtbarkeit ist eine andere Währung. Medieninteresse oder Sozialprestige sind weitere Währungen, in denen man entlohnt werden kann. Wenn also in Gleisdorf kürzlich zwischen Rathaus und Service-Center das Pflaster aufgerissen wurde, um den Boden für einen Baum zu bereiten, dann ist das nicht nur dem Mikroklima dieses Platzes gewidmet. Der Bürgermeister und Parlamentarier Christoph Stark setzt...

  • 16.11.19
Themen auf den Tisch gelegt: Herbert Kober und Walter Rauch (v.l.).

Landtagswahl Steiermark
B 68 hat für FPÖ oberste Priorität

Kernthemen sind B 68, AHS-Unterstufe, Grenzschutz und Kinderabteilung. Die Ausdünnung des ländlichen Raums ist es, gegen die sich der südoststeirische FPÖ-Spitzenkandidat Herbert Kober stemmen will. Der Landtagsabgeordnete richtet dabei sein Hauptaugenmerk auf vier Kernthemen. Im Speziellen an der B 68, einer Kinderabteilung im LKH Feldbach, der AHS-Unterstufe im Bundesschulzentrum Feldbach und am Grenzschutz will er dranbleiben. Weitaus länger als der Beginn der Politlaufbahn des...

  • 16.11.19
BR Elisabeth Grossmann, hier mit Doris Bures, fordert einen Pflegegipfel.

Engpass im Bezirk
Grossmann fordert Pflegegipfel

Die Pflege-Situation im Bezirk Voitsberg  ist derzeit nicht einfach. VOITSBERG. BR Elisabeth Grossmann schlägt Alarm, denn in letzter Zeit meldeten sich bei ihr immer wieder Familien, die für ihre pflegebedürftigen Angehörigen im gesamten Bezirk Voitsberg kein einziges freies Pflegebett gefunden hätten. "Auf Nachfrage bei der Pflegekoordinatorin Alexandra Fähnrich wurde bestätigt, dass sämtliche Pflegeheime voll ausgelastet sind und bereits Wartelisten bestehen. Einzelne private Pflegeplätze...

  • 16.11.19
Vzbgm. von Birkfeld Patrick Derler und Mario Kunasek
53 Bilder

Landtagtswahl
Wahlkundgebung mit Mario Kunasek und Herbert Kickl in Gleisdorf!

Der Hauptplatz in Gleisdorf war Schauplatz der Kundgebung von der Freiheitlichen Partei. Dabei kamen die Spitzenkandidaten für die Oststeiermark Vzbgm von Bad Waltersdorf Ewald Schalk und Vzbgm. von Birkfeld Patrick Derler mit den Besuchern ins Gespräch. Zusätzlich gastierten die beiden Spitzenpolitiker Mario Kunasek und Herbert Kickl bei der Veranstaltung. Neben Grillhendl und Getränke wurden die Besucher auch musikalisch durch die Untersteirer begleitet. Hauptgesprächsthema war natürlich die...

  • 15.11.19
Georg Schwarzl und Lambert Schönleitner (v.l.) am Bahnhof Weiz bei der Verteilaktion.

„Klimarettung jetzt!“: Grüne mit Frühstücks-Sackerln auf Wahlkampf-Tour in Weiz

Die Grünen rund um Landtagsspitzenkandidatin Sandra Krautwaschl nützten ihren Weiz-Tourtag, um sich am Bahnhof in Weiz bei den Pendlerinnen und Pendlern zu bedanken, die öffentlich in die Arbeit oder in die Schule fahren. Für diese gab‘s eine Jausensackerl zum Frühstück- viele nützten dabei auch die Möglichkeit, mit den Grünen ins Gespräch zu kommen. Mit dabei unter anderem auch Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner und der Listenvierte Georg Schwarzl. Die Attraktivierung und der Ausbau...

  • 15.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

81 Bilder

Wildon unterliegt Deutschlandsberg

Der SV Wildon scheitert in der 5. Runde des Woche Steirercups. Die Truppe von Trainer Harald Holzer verliert zu Hause gegen Regionalliga-Klub Deutschlandsberg mit 2:4 SV Wildon – Deutschlandsberger SC 2:4 (0:1) Torfolge: 0:1 Prattes (25.), 0:2 Kluge (67.), 0:3 Grubisic (75.), 0:4 Kahrimanovic (79.), 1:4 Vezjak (82.), 2:4 Unger (90.) Aufstellungen: SV Wildon: Music, Vezjak, Kelenc, Foda (Moll 73.), Wittmann (Unger 80.), Zöhrer, Kurzmann, Farnleitner (Steharnik 79.), Skurla, Knaus...

  • 16.11.19
109 Bilder

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Kaindorf gelingt Sensation im Steirercup

Der SV Kaindorf beendet das fußballerische Kalenderjahr mit einem sensationellen Heimsieg gegen Regionalligist FC Gleisdorf im Steirercup und steigt damit ins Achtelfinale auf. Favorit geht in Führung Knapp 100 Zuschauer kamen am Samstagnachmittag nach Kaindorf um dem Heimspiel gegen Regionalligist FC Gleisdorf beizuwohnen. Die Rollen vor der 5. Runde im Woche Steirercup waren natürlich klar verteilt, die Gäste gingen als haushoher Favorit ins Spiel. Noch vor drei Wochen wäre Gleisdorf...

  • 16.11.19
Will endlich gewinnen: UBSC-Spieler Marko Car

UBSC kämpft um Wiedergutmachung

Die Basketballer des UBSC Graz mussten zuletzt gegen Wels eine herbe 67:87-Klatsche hinnehmen. Eine Chance zur Wiedergutmachung gibt es bereits am Sonntag, wenn die noch punktelosen Timberwolves um 17.30 Uhr im Raiffeisen Sportpark gastieren.

  • 16.11.19
Die erfolgreichen Köflacher Schwimmer bei den ASKÖ-Bundesmeisterschaften in Linz
2 Bilder

SV Therme Nova Köflach
Großartige Erfolge der Schwimmer

Schwimm-Medaillen in Linz und Kapfenberg, dazu ein "Maestoso" KÖFLACH. Der Abschluss der Sportlerwahl fand in stilvollem Ambiente in Köflach statt. In der Kategorie beste Nachwuchssportlerin ging der Sieg an Livia Obermeier vom SV Therme Nova Köflach. Sie durfte voller Stolz die Trophäe "Maestoso des Sports" im Rahmen des Galaabends entgegen nehmen. Komplettiert wurde der Erfolg mit dem Finaleinzug des Vereins in der Kategorie beste Nachwuchsarbeit. Viele Erfolge in Linz Auch im Wasser...

  • 15.11.19
Die drittbeste Mannschaft Österreichs.

Gewichtheben
Premiere in der Vereinsgeschichte

So gut wie noch nie zuvor in der 70-jährigen Vereinsgeschichte schlossen die Gewichtheber des ATUS Bruck die Bundesligameisterschaft ab. Beim Finale in Linz holten sich Johanna Pfeilstöcker, Paul und Max Tischler (markierte als Mannschaftsbester mit 143 kg im Stoßen eine neue Bestleistung), Klara Franek und Christian Kathrein mit 1461,34 Sinclair-Punkten die Bronzemedaille und damit Rang drei in Österreichs höchster Gewichtheberliga.

  • 15.11.19
Hannes Zenz, Oliver Heimrath und Bettina Ladinik von der KSV.
2 Bilder

Tischtennis
Vier Mal Gold für KSV und Leoben

Kapfenberg (Heimrath, Zenz, Ladinik) und Leoben (Sorger, Trunovsky, Mayer) waren bei der steirischen Tischtennis-Seniorenmeisterschaft mit je vier Goldmedaillen erfolgreich. Medaillen holten auch Herbert Kriegl (Breitenau), Claus Zorn, Max Sova (Mitterdorf) und Michael Ully (Bruck).

  • 15.11.19

Wirtschaft

 'Ja! Natürlich' Bio-Camp Eröffnung mit den Ja! Natürlich Geschäftsführerin Martina Hörmer, Prof. Jan Niessen, Bio-Landwirt Markus Brandenstein und Andreas Steidl, Geschäftsführer und Leiter des Qualitätsmanagements von Ja! Natürlich (v.l.n.r.)
3 Bilder

25 Jahren Pioniergeist
Vorreiterrolle von Bio-Weltmeister Österreich in Europa

Vor 25 Jahren begann mit 'Ja! Natürlich' eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Der Einstieg der Supermarktketten BILLA und MERKUR in Bio war ein Meilenstein in der Entwicklung Österreichs zum Biomusterland in Rot-Weiß-Rot. Heute ist Österreich Bioweltmeister, Ja! Natürlich nicht nur die größte Lebensmittelmarke, die beliebteste Bio-Marke Österreichs, sondern auch die größte Bio-Marke weltweit relativ zu ihrem Verbreitungsgebiet. ÖSTERREICH. „Angefangen hat alles 1994 mit dem Wunsch,...

  • 17.11.19
Die Gratulantenschar beim Jubilar Herbert Pototschnigg

Köflach
35 Jahre Köflacher Stüberl

Vor 35 Jahren wurde das urige Lokal "Köflacher Stüberl" am Hauptplatz in Köflach eröffnet. Herbert Pototschnigg bewirtet seine Gäste mit regionaler Küche und erfrischenden Getränken in gemütlicher Atmosphäre. Tourismus-Spartensprecher Manfred Prettenthaler, Bgm. Helmut Linhart und Vize-Bgm. Alois Lipp gratulierten herzlich.

  • 16.11.19
WKO und Stadtgemeinde gratulierten Hans-Peter Sturmann.

Gartendeko aus Metall
Neues Geschäftsfeld bei Glas Fischer

Ein neuer Schauraum in Voitsberg. VOITSBERG. Hans-Peter Sturmann, Inhaber von Glas Fischer in Voitsberg, erweitert sein Geschäftsfeld mit Beratung von Innolab der FH Campus02 im Rahmen des Projekts "Restart up". Er wird ab sofort Gartendeko aus Metall (Rostoptik) in einem gesonderten Schauraum präsentieren und verkaufen. Vize-Bgm. Manfred Prettenthaler und Gerhard Streit gratulierten seitens der WKO Voitsberg, auch Bgmn. Bernd Osprian schaute vorbei.

  • 16.11.19
Erhielt die Auszeichnung: Johann Christof (m.)

Großes Ehrenzeichen: Johann Christof ausgezeichnet

Christof Industries-Chef wurde mit dem Großen Ehrenzeichen geehrt. "In der Geschichte unserer Heimat gibt es immer wieder verdienstvolle Menschen, die den Willen haben, sich auch für das Gemeinwohl im Rahmen ihres täglichen Schaffens einzusetzen", sagte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei der Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Steiermark. Zusammen mit Landtagspräsidentin Gabriele Kolar ehrte er in der Aula der Alten Universität 21 Persönlichkeiten. Dazu zählt auch Johann...

  • 16.11.19
Lisa Schaffer und ihr Team sind mit "Haarsymphonie" in der Grazer Vorstadt für ihre Kunden da. Gerlinde Talker gratulierte.
2 Bilder

Neueröffnungen
Zwei neue Friseur-Salons in Voitsberg

Lisa Schaffer eröffnete "Haarsymphonie" in der Grazer Vorstadt in Voitsberg in den Räumlichkeiten von Hairgroup und Bianca-Simona Billi ihren Salon "Cool Hair" - ehemals Bradler - in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße. Bezirksmeisterin Gerlinde Talker gratulierte seitens der WKO Voitsberg herlichst.

  • 15.11.19
Zur Neueröffnung ihres Kaufhauses mit Genussplatzerl begrüßte die Familie Baronigg eine Vielzahl an Gästen.

Eröffnung im Kaufhaus Baronigg Ilz
Kaufhaus mit neuem Genussplatzerl wurde feierlich eröffnet

Hunderte Gäste und Kunden folgten der Einladung von Andrea und Dieter Baronigg zur Neueröffnung ihres Kaufhauses mit Genussplatzerl am Ilzer Hauptplatz. Nach der Um- und Ausbauphase im heurigen Jahr wurde im Traditionskaufhaus, das seit 1827 in Familienbesitz ist, die Wiedereröffnung gebührend gefeiert. Die Festbesucher, unter ihnen der Ilzer Bürgermeister Rupert Fleischhacker, Vizebürgermeister August Friedheim, Gemeindekassier Klaus Konrad, Gemeindevorstand Michael Kriendlhofer, zahlreiche...

  • 15.11.19

Leute

39 Bilder

2019
Beim Perchtenlauf in Mürzzuschlag war die Hölle los

Tausende Besucher beim Perchtenlauf in Mürzzuschlag. 500 schaurige Gestalten waren beim Lauf der „Ganzstoa Teufl‘n“  dabei. Alle zwei Jahre laden die „Ganzstoa Teufl‘n“ zu ihrem Perchtenlauf auf den Stadtplatz Mürzzuschlag. Auch heuer war das Event sehr gut besucht - tausende Besucher wollten sich den Perchtenlauf nicht entgehen lassen. 500 schaurige Gestalten waren nach Mürzzuschlag angereist. Dabei waren Gruppen aus ganz Österreich und aus Südtirol.

  • 16.11.19
Die Hauptpreisgewinner mit den Helferteam
7 Bilder

Ein gemütlicher Nachmittag mit vielen Besuchern
Martinikränzchen des Pensionistenverbandes Frauental

Am Samstag, dem 16. November lud die Ortsgruppe Frauental des Österreichischen Pensionistenverbandes zum Martinikränzchen in den Frauentalerhof ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Siegi und Sepp. Vorsitzender Gerhard Fink konnte dazu als Ehrengäste Bgm.Bernd Hermann, LAbg. Bernadette Kerschler, Vizebgm.Günter Steinbauer, Ehrenbürger Bgm.a.D. Ernst Strohmeier sowie den Bezirksvorsitzenden  Hubert Zingler und dessen Stellvertreter und Vorsitzenden der OG Deutschlandsberg Heinrich...

  • 16.11.19
67 Bilder

Bildergalerie: Chris Lohner erzählt - Krottendorfer Kulturtage

Krottendorf. Chris Lohner erzählt - Krottendorfer Kulturtage Mit der WOCHE Voitsberg seid ihr einfach näher dran. Viele Kunterbunte Veranstaltungen im Bezirk Voitsberg begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern lockten auch unseren Fotograf René Lederer ins Geschehen. Dieses Mal war er bei den "Krottendorfer Kulturtage" live vor Ort, wo Chris Lohner erzählt. Harald Almer moderierte und führte durch das Programm. Hier geht es zu weiteren Videos Wir freuen uns wenn wir euch...

  • 16.11.19
Kanzler Ewald (l.) und Hofnarr Hannes (r.) begrüßten das neue Weizer Prinzenpaar Trajan und Valentina.
79 Bilder

Fasching 2019/20
Neues Prinzenpaar regiert ab sofort in Weiz

Prinz Trajan und Prinzessin Valentina regieren ab sofort Weiz in der "fünften Jahreszeit". Sie sind das neue Prinzenpaar und lösen somit Prinz Julian und "seine" Vanessa ab, die jetzt ein Jahr das Zepter in der Hand hielten. Zur Übergabe kam es jetzt am Samstag exakt um 11.11 Uhr am Südtiroler Platz in Weiz. Zeugen der Zeremonie waren "Kanzler" Ewald,  "Hofnarr" Hannes sowie eine Abordnung der Kirchberger Faschingsgilde sowie des Gleisdorfer Faschingsvereins. Auch Bürgermeister Erwin Eggenreich...

  • 16.11.19
Die Freude am Kartenspiel war Jung und Alt in Ilz ins Gesicht geschrieben
57 Bilder

" Ka schware Partie " beim Uno- Turnier in Ilz

Ganz nach dem Motto „Spass am Spiel“ wurde das 1.Uno-Turnier zum vollen Erfolg. In den Räumlichkeiten der İlzer Krone -Restaurant-Pizzeria versuchten 29 Uno-Freunde (darunter 7 Kinder) einen der begehrten Preise zu erringen. Neben dem spielerischen Können durften sich die Teilnehmer auch im Schätzen von Maiskörnern beweisen, dem Sieger des Schätzspiels winkte ein 2-stündiges Fotoshooting gesponsert von Gregor Fink aus Obgrün im Wert von €198,-. Zum leckeren „Hermax Bier“ freuten sich die...

  • 16.11.19
Die " Fünfinger Perchten " sind als Brauchtumsverein in der Region nicht mehr weg zudenken
246 Bilder

2000 begeisterte Besucher zog der Perchtenlauf nach Sinabelkirchen

Der traditionelle große Perchtenlauf in Sinabelkirchen lockte heuer wiederum rund 2000 begeisterte Besucher und verschiedene Gruppen an . Die schaurigen Gestalten und teuflischen Gesellen von Perchten mit ihren zottigen Fellen und kunstvollen Masken zogen durch das Gelände auf dem Marktplatz in Sinabelkirchen und verbreiteten höllisch gute Stimmung . Die sechsunddreißig Perchtengruppe waren aus allen Bundesländer Österreichs angereist um sich unter der Organisation von Andreas Weberhofer mit...

  • 16.11.19

Gedanken

Ernst Zwanzleitner im Interview mit Susanne Veronik für die WOCHE Deutschlandsberg, hier im Grazer Funkhaus.

Nachruf
Ernst Zwanzleitner ist für immer verstummt

Unglaublich aber leider wahr: Ernst Zwanzleitner, Moderator auf ORF Radio Steiermark, ist gestern völlig unerwartet aus dem Leben geschieden. STEIERMARK. Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich daheim am Jogltisch unweit vom noch wärmenden Kachelofen. Ein Kerzerl brennt. Und getragene Volksmusik erklingt aus dem Radio. Eine eigentlich gemütlich passende Stimmung für eine feucht kalte Novembernacht, mit einem großen „Aber...“ Radio Steiermark erfüllte gestern abends nicht wie sonst an...

  • 08.11.19
  •  1
Auch wenn Kinderkrippen praktisch sind: Wenn irgend möglich sollten gerade ganz kleine Kinder bei ihren Eltern sein können.
2 Bilder

Kommentar
Gebt den Kindern ihre Eltern zurück

Kinderkrippen wachsen derzeit wie die Schwammerl hervor. Dennoch kann ein harmonisches Elternhaus keine noch so bemühte Institution ersetzen. Auf Kinder bauen unsere Gemeinden, im wahrsten Sinne des Wortes: Um den Zuzug junger Familien zu fördern, boomt der Ausbau an Kinderbetreuungsplätzen schon für die ganz Kleinen. Klingt gut, ist  gut, solange der Nachwuchs auch gerne mitmacht. Dabei gibt es allerdings selten eine Mutter, die nicht von tränenreichen Abschieden zu erzählen weiß, weil...

  • 24.10.19
  •  4
Waltraud Fischer

Eines der liebsten Fotomotive

Die Südsteiermark ist begehrt an beliebten Fotomotiven, die von der Herzerlstraße, erreichbar über die Grenzgemeinde Sulztal, über unsere begehrten Schlösser (von Spielfeld, Ehrenhausen und Seggau bis Mantrach) bis hin zum Riesenklapotetz am Demmerkogel reichen. Als besonders beliebtes Fotomotiv sind heuer die farbenprächtigen Blumenpyramiden am Hauptplatz in Leibnitz ins Auge gestochen. Täglich können wir beobachten, wie Urlauber und Leibnitzer sich vor den wunderschönen Blumenarrangements...

  • 21.10.19
Helmut Leitenberger, Bürgermeister der Stadtgemeinde Leibnitz

Kommentar von Bgm. Helmut Leitenberger
Zukunftsfitte Stadt mit Lebensqualität

Leibnitz ist eine überaus lebenswerte Stadt mit hoher Lebensqualität. Die Bevölkerung schätzt vor allem die Gesundheitsversorgung, Infrastruktur, das Freizeit- und Kulturangebot, das Angebot an Arbeitsplätzen, Wohnräumen etc. Eine Kommune wie Leibnitz muss sich aber auch den Herausforderungen der Zukunft stellen. Wir bieten dazu eine Reihe von wegweisenden Projekten an. Dazu zählt die Vortragsreihe „Energie.Dialog.Leibnitz“ mit Infos, News und Beratung rund um Energie und Klimaschutz mit den...

  • 24.09.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.