Nachrichten - Steiermark

Lokales

Lexikon des unnützen Wissens
Wien hat fast alles - nur die Musik fehlt

Wien ist nicht nur unsere Bundeshauptstadt, sie ist auch die musikalische Hauptstadt unseres Landes, wenn nicht gar von ganz Europa. Oder zumindest war Wien das einst. Umso überraschender dieses Faktum: Als einziges österreichisches Bundesland hat Wien keine offizielle Landeshymne. Die steirische Hymne kennen Sie ja - das "Dachsteinlied", auch bekannt als "Hoch vom Dachstein an". Und Sie wissen auch sicher, von wem Text und Musik stammen, gell? Richtig - der Grazer Organist Ludwig Carl...

  • 18.10.18
Die Landjugend aus St. Stefan ob Stainz ist sehr dankbar für die Polo-Shirts und Jacken.

Landjugend
Landjugend St. Stefan ob Stainz ist neu eingekleidet

ST. STEFAN OB STAINZ. Kürzlich wurden die neuen Landjugend-Jacken und Landjugend-Polos in St. Stefan ob Stainz offiziell übergeben. Für die bereits im April angeschafften Jacken und Polos erhielten die Landjugendlichen finanzielle Unterstützung von fünf regionalen Unternehmen. "Wir bedanken uns herzlich für die finanzielle Unterstützung bei den Firmen Pölzl Reisen GmbH, Maschinenring Deutschlandsberg und Rupert Stipper Erdbau & Straßendurchbohrungen für die Unterstützung bei den neuen...

  • 18.10.18

Vier Tage bei der WOCHE

Meine Schulstufe hatte vom 14.10.-18.10. berufspraktische Tage an denen ich, dank Frau Pregartbauer, zur WOCHE Graz kommen und zusehen durfte wie das so ablauft im Journalismus. Das Miteinander macht es aus In diesen vier Tagen habe ich schon einiges erfahren über die Zeitung, aber auch wie viel Zeitaufwand das Ganze eigentlich ist. Denn hinter dem Blatt Papier steckt viel mehr. Vor allem Teamfähigkeit und Flexibilität sind hier das A und O. Zum Beispiel war in dieser Woche ein Redakteur...

  • 18.10.18
Spendensammler unterwegs bei Haustürbesuchen, per Bescheid von der Steir. Landesregierung genehmigt.

Verein freiraum-europa
Freiraum-europa kommt zu Besuch

Der soziale Verein freiraum-europa engagiert sich seit 2003 für Barrierefreiheit und Menschen mit Behinderung. Helfen auch Sie zu helfen - etwa bei der Finanzierung von Hilfsmitteln oder von Therapien! Der Präsident dieses gemeinnützigen Vereins Dietmar Janoschek, selbst durch einen Unfall erblindet, kennt Anforderungen und Bedürfnisse auch aus eigener Erfahrung. Er und sein Team beraten und schulen bei barrierefreiem Bauen von Wohnräumen oder öffentlichen Gebäuden, unterstützen beim...

  • 18.10.18

Sconfinando-Tour 2018
Giorgio Conte in Leibnitz

Giorgio Conte gastierte am Mittwoch, dem 31. Oktober um 20 Uhr im Kulturzentrum Leibnitz. „Wo Conte drauf steht ist Conte drinnen”, ganz nach diesem Motto garantiert auch der „kleine Bruder” Giorgio Conte einen sehr kurzweiligen Abend mit jazzig angehauchten italienischen Anekdoten von Liebesgeschichten über lustige Alpträume von nackten Popos bis zu Canneloni-Diäten. Der singende Dichter-Advokat – steht er nicht auf der Bühne, betreibt er tatsächlich eine Anwaltskanzlei – schrieb seine...

  • 18.10.18
2 Bilder

„Welternährungstag“ in der Volksschule St. Jakob i. W.

Zum „Welternährungstag“ am 16. Oktober gab es von der Ortsbäuerin Hildegard Könighofer eine Informationsveranstaltung in der Volksschule St. Jakob i. W. Den Kindern wurde nahegebracht: Woher kommen unsere Lebensmittel, wie erkenne ich ob diese in Österreich gemacht wurden, müssen wir im Winter Früchte aus dem anderen Ende der Welt importieren oder hätte nicht ein steirischer Apfel mehr Vitamine? Danach gab es im Schulhof die gesunde Jause - mit „Gutes vom Bauernhof“ - die alle Kinder...

  • 18.10.18

Politik

Sozialhilfeverbandsobmann Franz Feirer sitzt vor dem Ordner mit den aktuellen Zahlen.

Sozialhilfeverband
0,01% Handlungsspielraum der Gemeinden

Der Stallhofner Bürgermeister Franz Feirer ist Obmann des Sozialhilfeverbands Voitsberg, eines Pflichtverbands aller 15 Gemeinden des Bezirks, der für drei große Bereiche zuständig ist: Kinder- und Jugendhilfe, Sozialhilfe inklusive Pflege sowie Behindertenhilfe. 99,9% des Budgets sind Pflichtausgaben, die Gesamtkosten werden 60% vom Land Steiermark und 40% von den Gemeinden berappt, diese zahlen die sogenannte Sozialhilfeumlage. Alle Ausgaben haben durch Bescheide der BH Voitsberg eine...

  • 18.10.18
Dankbarkeit zeigen u.a. ÖVP-Bezirksparteiobmann Franz Fartek (r.) und die Vertreter der regionalen Bünde.

Politik in der Steiermark
ÖVP setzt mit Bünden auf positive Signale

Gemeinsam mit den Bünden will die ÖVP in der Südoststeiermark mehr Zufriedenheit "ausstrahlen" und Bürger motivieren.  ÖVP-Bezirksparteiobmann Franz Fartek gibt nun die Linie für den Stil und die Arbeit der Zukunft vor. "Stärken stärken" ist laut Fartek das Gebot der Stunde. Dies soll unter anderem durch die starke Zusammenarbeit mit den Bünden gelingen. Gemeinsam mit Wirtschafts-, Bauern- und Seniorenbund, der Frauenbewegung, der Jungen Volkspartei und dem ÖAAB will man an vier...

  • 18.10.18
Einladung zur Bürgerbefragung (v.l.): Irmgard Wran-Schumer, Gerald Holler, Helene Silberschneider, Joachim Schnabel, Michaela Lorber.

ÖVP startet Bürgerbeteiligung im Bezirk Leibnitz

Joachim Schnabel und sein Team erhoffen sich wichtige Informationen. Schon lange stand die Idee im Raum, jetzt wird sie umgesetzt: Die Bezirkspartei ÖVP Leibnitz startet mit Oktober 2018 eine umfassende Bürgerbeteiligung im gesamten Bezirk Leibnitz. "Eine Bürgerbeteiligung in diesem Größenumfang hat es in der Steiermark noch nie gegeben. Damit wir auf die individuellen Bedürfnisse der Bevölkerung bestmöglich reagieren können hoffen wir auf rege Teilnahme", betont Bezirksparteiobmann Joachim...

  • 18.10.18
Beim „Harkamp“ in St. Nikolai im Sausal gab es dann schließlich einen guten steirischen Tropfen und typisch-steirische Genuss-Schmankerl für die internationale Botschafterriege.
2 Bilder

Hohe Diplomatie zwischen Graz und Flamberg
Botschaftsbesuch in der Südsteiermark

Auf Einladung des österreichischen Verteidigungsministers Mario Kunasek besuchte eine Botschafter-Delegation Graz und das südsteirische Sausaltal. Auf Einladung des österreichischen Bundesministers für Landesverteidigung besuchten am 15.10 die in Österreich amtierenden Botschafter von Deutschland, Italien, Kroatien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und USA die Steiermark. Auf der Tagesordnung stand bei diesem informellen Treffen unter anderem neben der Kontaktpflege, eine Einweisung der...

  • 18.10.18
 LR Anton Lang war auch in der Marktgemeinde Frauental  mit LAbg. Bernadette Kerschler und SR Barbabra Spitz zu Gast und besuchte die Alpakaranch von Sabine Nebel im Bild mit Bgm. Bernd Hermann Vizebgm. Günter Steinbauer und Gemeindekassier Michael nebel

Eine Bezirktour mit vielen Eindrücken
Landesrat Anton Lang besucht Frauental

Im Rahmen einer Bezirkstour, die mit einem Pressegespräch in der WKO Regionalstelle begann, anschließend erfolgte der Besuch der GKB Bahnhof Deutschlandsberg, sowie die Straßenmeisterei stattete Landesrat Anton Lang auch der Marktgemeinde Frauental einen Besuch ab. Treffpunkt war diesmal die Alpakaranch von Sabine Nebel in Zeierling, wo sich LR Lang, zuständig für Verkehr, Umwelt, Erneuerbare Energien, Sport und Tierschutz, sowie seit Juli 2017 auch Finanzlandesrat sich von den Alpakas...

  • 17.10.18
Neu formierter Vorstand in Ilz: Bgm. Rupert Fleischhacker mit Stefan Wilhelm und BH Max Wiesenhofer sowie Kassier Klaus Konrad, Michael Kriendlhofer und der 2. Vize August Friedheim.

Neuer Ilzer Vizebürgermeister
Personelle Weichen im Ilzer Gemeinderat

Stefan Wilhelm steht Bürgermeister Rupert Flesichhacker als neuer 1. Vizebürgermeister zur Seite. Nachdem bereits in der Ilzer Gemeinderatssitzung vom September Andrea Jeindl als neue Gemeinderätin angelobt wurde, standen bei der jüngsten Sitzung die Angelobung von Neo-Gemeinderat Heimo Spirk sowie die Neuwahl des 1. Stellvertreters von Bürgermeister Rupert Fleischhacker auf der Agenda. Der Landesbedienstete Stefan Wilhelm, der schon bisher dem Ilzer Plenum angehörte, folgte auf den bisherigen...

  • 17.10.18

Sport

Glänzte gegen Klosterneuburg als beste Werferin: C. Coffin

UBI sieg in Klosterneuburg
Stark: UBI Graz hält die weiße Weste

Die Basketball-Damen von UBI Graz haben ihren starken Saisonstart prolongiert: Cierra Coffin und ihre Kolleginnen setzten sich in der zweiten Runde auswärts gegen Klosterneuburg knapp mit 58:56 durch. Die Damen kommen also mit Selbstvertrauen zum nächsten Heimspiel am kommenden Samstag gegen Vienna United im Raiffeisen Sportpark (17.30).

  • 18.10.18
Ernst Sobl, Hans Posch und Johann Spandl aus St. Jakob im Walde nahmen an der Weltmeisterschaften für E-Bike in Sillian (Osttirol) teil.

Sportlich
Drei Mal Gold bei der E-Bike WM in Osttirol

ST. JAKOB IM WALDE. Drei Radsportler vertraten die Gemeinde St. Jakob im Walde bei der Weltmeisterschaften für E-Bike in Sillian im wunderschönen Osttirol. Ihre Ausbeute: 2 x Gold und 1 x Silber in der Klasse ,,Jedermann". Gold gab es für Ernst Sobl sowie für Hans Posch und Silber für Johann Spandl, die die 11 Kilometerlange Strecke, mit 1.100 Höhenmeter bzw. 1.400 Höhenmeter in der Profi-Klasse bezwungen haben. An dieser Weltmeisterschaften waren über 200 Radsportler am Start, davon mehr als...

  • 18.10.18
8 Bilder

Stockerlplätze bei der Centurion MTB Challenge Gesamtwertung für Crazy Cross Biker Jugend
Crazy Cross Biker als 2. bester österreichischer Verein bei der Junior Centurion MTB Challenge 2018 Gesamtwertung

Das wöchentliche Mountainbike Training macht sich für die Crazy Cross Biker Jugend bezahlt. Hoch motiviert startete der Crazy Cross Biker Mountainbike Nachwuchs bei der Centurion Mountainbike Challenge (insgesamt 8 Bewerbe von Mai bis September 2018) und konnte dieses Jahr sensationelle Ergebnisse erzielen. Die Nachwuchsförderung ist den Veranstaltern der Centurion Mountainbike Challenge aber auch dem Maria Lankowitzer Verein weiterhin ein besonderes Anliegen. 2018 gab es Rennen für Kinder und...

  • 18.10.18
Landesmeister im Nacht-OL: Stefan Kubelka.

Orientierungslauf
Stefan Kubelka ist der neue Landesmeister

Sehr stark zeigten sich die Orientierer des Leibnitzer AC bei den Landesmeisterschaften im Nachorientierungslauf, die kürzlich im Raum Rohr im Südburgenland ausgetragen wurden. Besonders erfreulich war das Abschneiden in der Herrenklasse. Stefan Kubelka sicherte sich mit einem starken Lauf den Titel vor Christian Pfeifer (OLC Graz) und Lukas Novak(Leibnitzer AC). Dazu siegten Jürgen Egger (H 35) und Franz Hartinger (H 65) bei den Senioren. Eine weitere Medaille gab es durch Helmut Lerchegger...

  • 18.10.18
6 Bilder

Rock’n’Roll Akrobatik Weltmeisterschaft

Der "RRC Formation 88" aus St. Ruprecht an der Raab veranstaltet am 20. Oktober 2018 im Sportcenter des Askö in Graz Eggenberg die Rock ’n’ Roll-Akrobatikbewerbe "World Cup Main Class Free Style" und die Weltmeisterschaften in "Girl Formation Junior" und "Junior Formation". Die "Main Class Free Style" ist die höchste und spektakulärste Paarklasse im Rock ’n’ Roll-Akrobatiksport. Gleich neun Paare aus den Top Ten der Weltrangliste sind für Graz genannt und somit ist ein hochkarätiger Wettkampf...

  • 18.10.18
Matthias Hütter (l.) holte sich den Sieg auf der Zielgeraden.

Laufsport
Hütter triumphiert über zehn Kilometer

Matthias Hütter aus Bairisch Kölldorf ging beim Herbstfarbenlauf in Frauental über die 10-Kilometer-Distanz an den Start. Der südoststeirische Sportler zeigte sich in Topform und sicherte sich den Sieg in einem spannenden Lauf letztendlich auf der Zielgeraden. Hütter legte die zehn Kilometer in 33 Minuten und 29 Sekunden zurück.

  • 18.10.18

Wirtschaft

Die Bäuerinnen des Bezirks, hier in der VS Stallhofen, hielten einen interessanten Aktionstag ab.
2 Bilder

Welternährungtag
Aktionstag der Bäuerinnen mit 22 Volksschulklassen

Am 16. oktober, dem Welternährungstag, fand der alljährliche Aktionstag der Bäuerinnen im Bezirk Voitsberg statt. An diesem Tag wurden 22 erste Volksschulklassen mit 435 Schülern von rund 40 weststeirischen Bäuerinnen besucht. Der heurige Themenschwerpunkt lautete: "Vom Küken zum Ei". Der Kreislauf vom Küken bis zum Ei wurde den Kindern spielerisch näher gebracht. Sogar das eine oder andere Küken verirrte sich in die Klassen. Kontakt herstellen Ziel des Aktionstages ist es, den Kontakt...

  • 18.10.18
Die Stölzle Glasgruppe ist auf Platz 21 im steirischen Unternehmensranking und Rang eins im Bezirk.

Top of Styria
Fünf Unternehmen des Bezirks unter den Top 100

Eine 300-köpfige Expertenjury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Wirtschaftsjournalismus wählte die "Tops of Styria" 2018. Neben den  Preisträgern Gerhard Geisswinkler, Monika Wieser-Kröpfl, Hermann Stockinger und Othmar Ederer wurde auch das Ranking der 100 umsatzstärksten Unternehmen der Steiermark präsentiert. Insgesamt erwirtschaften diese Firmen zusammen 29,976 Milliarden Euro Umsatz und haben 142.451 Beschäftigte. Fünf Top-100-Unternehmen Der Bezirk Voitsberg stellt fünf Unternehmen in...

  • 18.10.18
G.L. Pharma gehört zur Bartenstein Gruppe mit Sitz in Lannach.

"Top of Styria" 2018
Weststeirischer Betrieb in steirischen Spitzenunternehmen

In Graz wurden diese Woche wieder die "Top of Styria" gekürt: Eine 300-köpfige Expertenjury wählte u.a. die herausragendsten Unternehmerpersönlichkeiten des Landes. Außerdem gibt es ein neues Ranking der 100 umsatzstärksten Unternehmen der Steiermark. Bartenstein Gruppe auf einem SpitzenplatzAngeführt wird diese Liste wie schon in den letzten Jahren von der Andritz AG, AVL List und der Energie Steiermark. Das erste Unternehmen, das nicht aus dem Grazer Raum oder der Obersteiermark stammt,...

  • 18.10.18
Dreimal Gold für Andrea und Rene Nöhrer aus Unterdombach.

Allerheiligenstriezel wurden vergoldet

Produzenten aus dem Bezirk wurden bei der Prämierung für Striezel, Früchtebrote und Krapfen ausgezeichnet. Zahlreiche bäuerliche Produzenten aus der Steiermark und aus dem Burgenland haben bei der Landesprämierung Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrote ihre Proben eingereicht. Alle eingereichten Striezel, Früchtebrote und Gebäcke wurden nach 80 Kriterien geprüft und die Teilnehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld schlugen sich dabei hervorragend. Dreifach-Gold Gleich...

  • 18.10.18
Die Finalisten beim Regionalitätspreis stehen fest! Einer von ihnen bekommt einen der originellen Preise von den Meisterwelten Steiermark.

WOCHE-Regionalitätspreis
Die 10 Deutschlandsberger Finalisten stehen fest!

Das war's – fast: Am 16. Oktober endete die Votingphase beim WOCHE-Regionalitätspreis. 29 Unternehmen aus dem Bezirk Deutschlandsberg wurden von unseren Leserinnen und Lesern nominiert, die online auch fleißig abgestimmt haben. Wir haben alle Stimmen ausgezählt und dürfen euch nun die zehn Finalisten beim Regionalitätspreis 2018 präsentieren: Bio Platzl Natur- und Feinkostladen Unterer Platz 1, 8530 Deutschlandsberg Das Ursprung neueröffnetes Restaurant Rassach 45a, 8510...

  • 18.10.18
Die "vergoldeten" Imker aus dem Bezirk Leoben: Markus Stabler, Josef Szabad, Landesverbandspräsident Maximilian Marek, Friedrich Egger, Ernst Spitzer, Honigkönigin Elisabeth, Vizepräsident Alois Kalcher, Manfred Hammerer, Franz Gasteiner, Siegfried Wildling und Edmund Berger (v.l.).

Steirische Honigprämierung
Bezirk Leoben hat viele "ausgezeichnete" Imker

BEZIRK. Trotz des schlechten Honigjahres konnten sich bei der steirischen Honigprämierung, die kürzlich stattgefunden hat, die Imker aus dem Bezirk Leoben über Auszeichnungen erfreuen. GoldprämierungenSo erhielten Edmund Berger (Wald-Blütenhonig), Friedrich Egger (Waldhonig), Siegfried Wildling (Linde), Marianne und Markus Stabler (Kastanie), Franz Gasteiner (Cremehonig), Manfred Hammerer (Cremehonig), Josef Szabad (Cremehonig) und Ernst Spitzer (Blütenhonig) jeweils eine Goldprämierung....

  • 18.10.18

Leute

Wenigzeller Volksschüler besuchten ihren Bürgermeister.

Neugierig ….?

Auch schon die kleinen Bewohner von Wenigzell sind neugierig, was sich im Gemeindehaus so tut. So stattete die 3. Klasse der Volksschule mit ihrer Lehrerin dem Bürgermeister und den beiden Sekretären einen Besuch ab. Dort wurden ihre Fragen geduldig beantwortet und die Kinder konnten dadurch ihr Wissen über die Gemeinde erweitern.

  • 18.10.18
Acht Ehepaar feierten im Rahmen eines Jubiläumsgottesdienstes in der Pfaare Donawitz ihr Ehejubiläum.

Ehejubiläumsgottesdienst in der Pfarre Donawitz

LEOBEN. Vergangenen Sonntag feierten acht Ehepaar im Rahmen eines Jubiläumsgottesdienstes in der Pfarre Donawitz ihr Ehejubiläum. Der Bogen spannte sich dabei von der Leinwandhochzeit (35 Ehejahre) über die Goldene bis hin zur Eisernen Hochzeit. Den Segen erteilte Pfarrer Martin Waltersdorfer. Nach der Heiligen Messe wurde mit einem Glas Sekt auf viele weitere schöne Jahre angestoßen.

  • 18.10.18
Tolles Wetter und beste Laune herrschte beim Herbstfest des Kneipp-Kindergartens 1 in St. Michael.
2 Bilder

Buntes Herbstfest im Kindergarten St. Michael

ST. MICAHEL. "Liebe Leitln kaufts bei uns ein" – dieser charmanten Aufforderung aus Kindermund konnte und wollte beim Herbstfest des Kneipp-Kindergartens 1 in St. Michael niemand widerstehen. Aufwendige VorbereitungenEs war wirklich eine gelungene, durchdachte Angelegenheit, die noch dazu vom Wettergott mit strahlendem Sonnenschein belohnt wurde. Die Vorlaufzeit war lange für das Pädagoginnen-Team mit Michaela Schlager an der Spitze. Es wurde gebastelt, gemalt, Kräutersalz gemixt und...

  • 18.10.18
Antoni Fian und das Kollegium Kalksburg begeisterten in Eisenerz das zahlreich erschienene Publikum.
5 Bilder

Antoni Fian und Kollegium Kalksburg begeisterten in Eisenerz

Gemütlich, melancholisch, sarkastisch: Wienerlied und Dramolette lösten im Volkskeller Eisenerz einen Sturm der Begeisterung aus. EISENERZ. Wenn das Kollegium Kalksburg und Antonio Fian gemeinsame Sache machen, ist Lachen ohne Ende garantiert! Ein knapp 70-köpfiges Publikum aus dem Umkreis Graz bis Hieflau kam vergangenen auf Initiative von eisenerZ*ART in den Genuss eines genial wienerisch geprägten Programms, das mit viel Schmäh und schwarzem Humor um Gemütlichkeit, Wehmut und...

  • 18.10.18
Melanie und Thomas Brunner, das Brautpaar der WOCHE.

Brautpaar der WOCHE
Melanie und Thomas Brunner haben "Ja" gesagt

LEOBEN. Bereits im Jahr 2009 haben sich Melanie und Thomas Brunner unter beruflichen Umständen kennengelernt. Damals waren beide auf Wintersaison in Obertauern. Auch heute noch sind die beiden als Inhaber des Leobener Restaurants "Roots Burger & more" beruflich Verbunden. Nun haben die beiden ihre Verbindung noch weiter gestärkt und sich das Ja-Wort gegeben. Die Trauung der beiden fand in Purgstall an der Erlauf in Niederösterreich statt. Das gemeinsame Hobby der Frischvermählten ist das...

  • 18.10.18
Das Wildbach Trio spielte im Schilcherhof in Ligist auf.
3 Bilder

Schilcherhof Ligist
"Steirisches G´miat" mit dem Wildbach Trio

Im Schilcherhof Ligist sorgte das Wildbach Trio für einen stimmungsvollen Nachmittag. Im Zuge des "Steirischen G´miats" legten die Musikanten einen Stopp im urigen Veranstaltungsstadl von Schilcherhof-Wirtin Gerhild Kürzl ein. Als Vorgruppe geigten "Die Mitterdorfer" auf. Mit Charme und Witz führte der Weizer Kevin Lagler durch das Programm.

  • 18.10.18

Gedanken

Hermann Glettler stellte sich den Gläubigen nach der offiziellen Ernennung vor.
3 Bilder

Bischof in Jeans: „Griaß enk!“ – mit Video!

Der Steirer Hermann Glettler wurde offiziell zum Bischof der Diözese Innsbruck ernannt. TIROL. Mit einem optimistischen, gewinnenden Lächeln, leger in Jeans gekleidet, begrüßte der neue Bischof Hermann Glettler die Medienvertreter anlässlich seiner Berufung als Bischof der Diözese Innsbruck. „Zuerst möchte ich mich bei Jakob Bürgler für die umsichtige und feinfühlige Leitung der Diözese der letzten 21 Monate bedanken und es ist sicher für in ‚zach’, dass er nicht Bischof wurde. Aber seine...

  • 27.09.17

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14