Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
"Mr. Airpower" Major Michael Hendel (r.) mit Vertretern der Exekutive.

Airpower 2019
"Geballte Sicherheit" für die Großevents

Bundesheer und regionale Einsatzkräfte bereiten sich gemeinsam auf die Flugshow vor. MURTAL. Mit der Airpower haben die regionalen Einsatzkräfte heuer gleich drei Großveranstaltungen zu absolvieren. Trotz der vielen Events rund um den Red Bull Ring fällt die neue Kriminalitätsstatistik hervorragend aus. „Für die hohe Anzahl der Besucher sind die Zahlen tatsächlich beachtlich“, sagt Bezirkspolizeikommandant Günther Perger, der stets die gute Zusammenarbeit mit Veranstaltern und Experten der...

  • 23.05.19
Lokales
Wolfgang Elsbacher vom Bezirkspolizeikommando zog Bilanz.

Kriminalitätsstatistik Murtal
Weniger Delikte, mehr Aufklärung

Polizei zieht Bilanz über weniger Anzeigen und hat eine der höchsten Aufklärungsquoten des Landes. MURTAL. „Jede Straftat ist eine zuviel“, schickt Wolfgang Elsbacher vorweg. Der Leiter des Kriminalreferates im Bezirkspolizeikommando Murtal darf sich über hervorragende Zahlen in der neuen Kriminalitätsstatistik freuen. Im vergangenen Jahr gab es im Bezirk demnach 2.159 angezeigte strafbare Handlungen. Vom zerkratzten Auto über Suchtmittel- bis hin zu Gewaltdelikten ist da alles...

  • 23.05.19
Lokales
Mit einer Herkules C130 wurde trainiert.
2 Bilder

"Harte Landung"
Bundesheer übt für die Airpower

Soldaten und Einsatzkräfte der Region spielen sieben Szenarien am Fliegerhorst durch - auch im Hinblick auf die Flugshow im September. ZELTWEG. Eine "harte Landung" nennt man das im Fliegerjargon. Einer Herkules C130 ist bei der Landung am Fliegerhorst Hinterstoisser das Fahrwerk gebrochen, in der Transportmaschine ist daraufhin Feuer ausgebrochen. Die rund 30 Insassen sind teilweise verletzt und müssen geborgen werden. Glücklicherweise ist das nur eines von sieben Übungsszenarien, die das...

  • 17.05.19
Lokales
Spatenstich für den neuen Kindergarten in Obdach.

Obdach
Spatenstich für die Zukunft

Mit dem Bildungscampus und weiteren Vorhaben stellt sich die Gemeinde neu auf. OBDACH.  „Bildung und Kinderbetreuung sind die wichtigsten Anreize, um junge Familien zu halten und zu bekommen“, sagt Bürgermeister Peter Bacher. Mit dem Spatenstich für den neuen Kindergarten wurde vergangene Woche der erste Schritt in Richtung Bildungscampus gesetzt, der in den kommenden Jahren auch baulich realisiert werden soll. „Das geht natürlich nicht alles auf einmal, sondern Schritt für...

  • 16.05.19
Lokales
Der Polizeihubschrauber war gestern im Raum Wundschuh im Einsatz.

Wundschuh
Fahndung führte zu Erfolg gegen Schlepper

Nachdem vergangenen Freitag (10. Mai) bereits 19 illegal eingereiste Personen im Raum Werndorf aufgegriffen worden sind, erzielten die Fahnundsmaßnahmen der steirischen Polizei gestern wieder einen Erfolg. Aufgriff im WaldIn einem Waldgebiet bei Wundschuh konnten 36 illegal eingereiste Personen, vorwiegend aus Pakistan und Bangladesch, gesichtet werden. Da die illegal Eingereisten und die mutmaßlichen Schlepper flüchteten, wurde eine Fahndung unter Einbindung des Polizeihubschraubers und der...

  • 15.05.19
Lokales
Beim Sicherheitstag in Werndorf hebelt Dominik Raab atemberaubend die Schwerkraft aus.
10 Bilder

Sicherheitstag in Werndorf

Gemeinsam mit dem Zivilschutz Steiermark veranstaltet Werndorf am 18. Mai ab 11:00 Uhr einen Sicherheitstag. Gezeigt werden ein Fettbrand mit Fettexplosion, Vorführungen der Rettungshunde und der Bergrettung. Einer der Höhepunkt wird die Trial-Show mit Dominik Raab sein. Der Oberösterreicher hüpft auf internationalen Showbühnen rund um den Globus. In Werndorf wird Raab eine sensationelle Mountainbike Trial-Show zeigen, bei der er scheinbar mühelos mit dem Hinterrad über Stufen springt. In...

  • 15.05.19
Lokales
Durch Teamarbeit konnten die nachgestellten Szenarien schnell unter Kontrolle gebracht werden.
87 Bilder

Feuerwehrübung mit 220 Einsatzkräften

Spektakuläre Szenen spielten sich im WEZ Bärnbach ab! Bei einer Feuerwehr-Abschnittsübung, bei der ein Brand im WEZ und ein Verkehrsunfall nachgestellt wurden, machten alle Besucher große Augen.  Und es wurde an alles gedacht - sogar Rauch kam aus dem Fenster der Räumlichkeiten des WEZ. Die Einsatzkräfte rund um Feuerwehr, Rettung und Polizei aus dem ganzen Bezirk gaben alles und arbeiteten mit Hochdruck und mit voller Konzentration.

  • 13.05.19
Lokales
Auch das Löschen eines Feuers stand am Programm.
11 Bilder

Kindersicherheitsolympiade
272 Kinder kämpften in Eibiswald um den Sieg

EIBISWALD. Im Rahmen der "Safety-Tour" hatten Kinder der dritten und vierten Schulstufe wieder die Möglichkeit, sich mit dem Thema Sicherheit in spielerischer Form auseinanderzusetzen. In spannenden Duellen kämpften 272 Schüler der 15 Klassen aus dem gesamten Bezirk Deutschlandsberg um den Titel des Bezirksmeisters, der in weiterer Folge beim Landesfinale antreten wird. Das Beantworten von Sicherheitsfragen, Erkennen von Gefahrensymbolen, Beherrschen von Verkehrsregeln und Baderegeln sowie...

  • 08.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Der  ÖAAB Bezirksvorstand Deutschlandsberg rund um ÖAAB BO Martin Povoden, ÖVP BO NAbg. Werner Amon, JAAB LO-Stv. Niklas Lierzer war bei den am 1. Mai diensthabenden Polizisten.
2 Bilder

Zum 1. Mai
Arbeit und Beschäftigung bleibt Thema Nummer 1

ÖAAB der Steirischen Volkspartei besuchte auch heuer wieder Steirerinnen und Steirer im Bezirk, die am 1. Mai arbeiten. DEUTSCHLANDSBERG. Den Tag der Arbeit nutzt die Steirische Volkspartei jedes Jahr, um sich bei jenen Steirerinnen und Steirern, die auch an diesem Tag für unsere Gesellschaft im Einsatz sind, mit einem Frühstück zu bedanken. Traditionell besuchte auch der ÖAAB Bezirksvorstand Deutschlandsberg rund um ÖAAB BO Martin Povoden, ÖVP BO NAbg. Werner Amon, JAAB LO-Stv. Niklas...

  • 03.05.19
Lokales

Hinweise erbeten
Einbruchsdiebstähle in Lastkraftwagen

RETZNEI. Unbekannte Täter brachen drei Lastkraftwagen auf und stahlen aus den Fahrerkabinen ein Navigationsgerät, ein Laptop, ein Mobiltelefon und Servicekarten. Bei einem vierten LKW zapften die Täter rund 500 Liter Treibstoff ab. Die Tat wurde zwischen 30. April 2019 und dem 2. Mai 2019 verübt. Die Lastkraftwagen waren auf einem Firmenparkplatz abgestellt.

  • 02.05.19
Lokales
Joachim Rainer begrüßte Karoline Edtstadler auf der Grenzpolizeiinspektion am Flughafen Graz.
5 Bilder

Staatssekretärin besuchte Flughafenpolizei

Auf ihrer Steiermarktour besuchte Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres und Europawahl-Kandidatin auch die Polizeidienststelle am Flughafen Graz-Thalerhof. „Mir ist der Kontakt zu den Beamtinnen und Beamten wichtig, um zu erfahren, wo der Schuh drückt und wo man etwas verbessern kann“, so die Staatssekretärin, die vom stv. Bezirkspolizeikommandanten Joachim Rainer begrüßt wurde. Die Dienststelle am Flughafen hat als Grenzpolizeiinspektion eine wesentliche...

  • 02.05.19
Lokales
In den neuen Kindergarten in Kobenz wurde eingebrochen.

Murtal
Einbrüche in Schulen und neuen Kindergarten

Einbrecher haben großen Schaden im nagelneuen Kindergarten in Kobenz verursacht. MURTAL. Erst vor drei Wochen wurde der Kindergarten in Kobenz feierlich eröffnet. Einbrecher hatten es am Wochenende auf ihn abgesehen. In der Nacht von Sonntag auf Montag sind unbekannte Täter in den Kindergarten und die Volksschule eingedrungen und haben einen Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Gestohlen haben sie Bargeld in unbekannter Höhe. Reisende Tätergruppe "Sie haben offenbar nur...

  • 30.04.19
Lokales
Sorgen für Sicherheit: Bezirkspolizeikommandant Johann Fellner (rechts) mit seinem Team in Weiz.

Bezirk Weiz: Unsere Polizei bekommt Verstärkung

In Zukunft sollen alle Planstellen der Polizei im Bezirk Weiz besetzt werden. Im Bezirk Weiz muss die Polizei im Vergleich zu Hartberg-Fürstenfeld oder der Südoststeiermark mit weniger Planstellen pro Einwohner auskommen. Der Grund sei ein geringerer Arbeitsaufwand im Bezirk Weiz. Verstärkung für den BezirkAuf eine Planstelle kommen in Hartberg-Fürstenfeld 624 Einwohner, in der Südoststeiermark sind es 506 und in Weiz 757. Bei zehn Dienststellen hat der Bezirk derzeit 110 Planstellen...

  • 26.04.19
News
Landespolizeidirektor Gerald Ortner, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (v.l.) und Innenministeriums-Generalsekretär Peter Goldgruber (4.v.l.) gratulierten den neuen Exekutivbeamten zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss.
2 Bilder

Exekutive
100 neue Polizistinnen und Polizisten in Stainz gefeiert

Der Lehrgangsabschluss für 100 neue Polizistinnen und Polizisten wurde heute in Stainz mit einem Festakt gewürdigt. STAINZ. Ihren erfolgreichen Kursabschluss konnten heute exakt 100 neue Polizistinnen und Polizisten im Rahmen eines großen Festakts in Stainz feiern. Im mehrere hundert Personen zählenden Publikum waren auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Innenministeriums-Generalsekretär Peter Goldgruber sowie  Landespolizeidirektor Gerald Ortner. Die...

  • 26.04.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Polizei konnte den Raser in Stainz erst im Ortsgebiet stoppen.

Raser in Stainz
Mit 120 Sachen durchs Ortsgebiet

STAINZ. Vergangenen Freitag wurde eine Polizeistreife der Landesverkehrsabteilung auf einen äußerst rasanten Pkw-Fahrer aufmerksam: Auf der L617 zwischen Stainz und Preding fuhr der 20-Jährige mit 140 km/h – statt den erlaubten 100 km/h. Die Streife verfolgte den Lenker, der sich den Anhalteversuchen der Polizisten aber widersetzte und auf eine Straße mit 30er-Beschränkung abbog. Dort raste er im Ortsgebiet mit 120 km/h (!) weiter, bis ihn die Polizei doch aufhalten konnte. Personen wurden zum...

  • 17.04.19
Lokales

Hinweise erbeten
Einbruchsdiebstahl in Gralla

Gralla, Bezirk Leibnitz.- Eine unbekannte Täterschaft steht im Verdacht, in der Zeit zwischen 13. April und 15. April 2019, in einen Elektrofachhandel eingebrochen zu sein und dort mehrere Elektronikgegenstände gestohlen zu haben. Im Zeitraum zwischen 13. April 2019, gegen 16:10 Uhr und 15. April 2019, gegen 06:00 Uhr, gelang es einer bisher unbekannten Täterschaft über ein Fenster in den Sozialraum einer Lagerhalle eines Elektrofachhandels einzusteigen. Es wurden zahlreiche...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Verleihung des BGF-Gütesiegels an die Polizeiinspektion Friedberg: Gert Lang vom Fonds Gesundes Österreich, BVA-Präsident Fritz Neugebauer, AI Theodor Trausmüller, KI Harald Ehgartner, GI Manfred Berghofer und BVA Generaldirektor Gerhard Vogel.
2 Bilder

Gütesiegelverleihung
Polizeiinspektionen in Friedberg und Fürstenfeld sind fit und gesund

Polizei Friedberg und die Polizei Fürstenfeld bekamen das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung verliehen. FÜRSTENFELD/FRIEDBERG. Im Rahmen der „Betrieblichen Gesundheitsförderung“ wurden in der der BVA Zentrale in Wien mehrere Betriebe mit einem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel erhalten Betriebe, nachdem sie mindestens zwei Jahre gesundheitsfördernde Projekte für die ihre Mitarbeiter durchführen. Diese Tätigkeiten wurden anschließend evaluiert und einer Bewertung...

  • 11.04.19
  •  1
Wirtschaft

3 Fragen an
Josef Gsöls, Feldbachs Sicherheitsbeauftragter

Sie sind als Gemeinderat für die Sicherheit zuständig. Wie sicher ist Feldbach? Sehr sicher, nicht nur, was die Kriminalität betrifft, sondern auch betreffend Wasser, Abwasser und Strom, also die Daseinsvorsorge. Auch hier schaffen wir hinsichtlich eines möglichen Blackouts Bewusstsein und setzen in der städtischen Infrastruktur Maßnahmen. Sie wollen den Wert der Nachbarschaftshilfe steigern. Warum? Ganz einfach: Wenn wir aufeinander schauen, wird unser Lebensraum sicherer. Sie sind...

  • 08.04.19
Lokales
Bürgermeister Gerald Schmid und GR Klaus Wallner mit Vertretern der Exekutive.

Investitionen
Knittelfeld setzt auf Sicherheit

Videoüberwachung, Brandschutz und Verkehr werden heuer in der Eisenbahnerstadt angegangen. KNITTELFELD. Die Sicherheit seiner Einwohner lässt sich die Stadtgemeinde Knittelfeld auch heuer einiges kosten. Gemeinsam mit den Experten der Polizei wurden Maßnahmen vorgestellt, die heuer im Stadtgebiet umgesetzt werden sollen. Sicherheitsreferent Klaus Wallner und Bürgermeister Gerald Schmid sind diesbezüglich in ständigem Kontakt mit der Exekutive. Mehrere Maßnahmen Brandschutz: Insgesamt...

  • 03.04.19
Lokales
Der Polizei gelang ein Erfolg gegen Drogenkriminalität in Deutschlandsberg, Graz und Wolfsberg.

Polizei landet Erfolg gegen Drogenhändler in Deutschlandsberg

Der Polizei gelang ein Schlag gegen einen Drogenring, der u.a. im Bezirk Deutschlandsberg mit Suchtmitteln gehandelt haben sollen. Sechs Personen wurden festgenommen, Cannabis und Amphetamin wurden sichergestellt. Seit Juli 2017 führten Beamte des Landeskriminalamtes Steiermark Ermittlungen gegen 14 Personen im Alter zwischen 21 und 57 Jahren, vorwiegend aus dem Raum Deutschlandsberg, Graz und Wolfsberg/Kärnten. Sie stehen im Verdacht, mit Suchtmitteln gehandelt zu haben. Die Ermittler...

  • 02.04.19
  •  1
Wirtschaft
Wollen eine der sichersten Regionen noch sicherer machen: Mehsner, Herbst, Gsöls, Karner und Ober (v.l.).

Sicherheit
Feldbach setzt auf Nachbarschaftshilfe

Was die Sicherheit betrifft, hat Österreich im weltweiten Vergleich einen Stockerlplatz. In der Südoststeiermark glänzt die Kriminalstatistik mit einem kräftigen Abwärtstrend. "Wir leben in einer der sichersten Regionen der Welt", folgerte Bürgermeister Josef Ober. Das ist ihm aber nicht genug. Gemeinsam mit Gemeinderat Josef Gsöls, dem Sicherheitsbeauftragten der Stadt Feldbach, setzt er weitere Schritte: Neben regelmäßigen Artikeln und der steten Verfeinerung des Sicherheitskonzepts will man...

  • 02.04.19
Lokales
Bezirksinspektor Hannes Pammer von der Polizeiinspektion Judenburg erklärt, worauf beim neuen Jugendschutzgesetz zu achten ist.  Foto: Pfister
2 Bilder

MURTAL
Tipps zum Thema Jugendschutz

MURTAL. Hannes Pammer kommt zum Gesprächstermin mit der Murtaler Zeitung gerade von einem Vortrag, den er am Mittwoch, 20. März 2019, in der NMS Zeltweg gehalten hat. Nach unserem Gespräch hielt er einen weiteren Vortrag über das neue Jugendschutzgesetz, das seit 1. Jänner 2019 in Kraft ist, vor Eltern und Erziehungsberechtigten in der Gemeinde Obdach. Wichtige NeuerungenDas Rauchen ist Jugendlichen erst ab 18 Jahren gestattet (vorher 16 Jahre). Das gilt nicht nur für Tabakwaren, sondern...

  • 30.03.19
Lokales
Ein gekipptes Fenster ist ein offenes Fenster - wie Michael Lang und Gerhard Bauer (v.l.) demonstrierten

„Gesunde Gemeinde“ bat Polizei um einen Vortrag
Sicherheit aus vielen Blickwinkeln

STAINZ. - Von der Polizei waren Kontrollinspektor Gerhard Bauer und Gruppeninspektor Michael Lang in die „Hofer Mühle“ gekommen, um im Rahmen der Aktion „Gemeinsam. Sicher in Österreich“ das Thema Sicherheit in einem breiten Rahmen auszuleuchten. Grundsätzliche Aufgaben der Polizei als Schützerin von Menschenrechten wurden ebenso behandelt wie Vorbeugungsmaßnahmen zu Einbrüchen, das Verhalten mit Internet/Smartphones, Gespräche mit unbekannten Personen an der Eingangstür, am Telefon,...

  • 27.03.19
  •  2
Lokales
Dieser Mann wird seit Tagen vermisst.

Hinweise erbeten
Pensionist ist seit Tagen abgängig

Kärntner wird seit einer Woche vermisst, gesucht wird auch im Raum Neumarkt. NEUMARKT. Ein 73-jähriger Pensionist aus Hüttenberg (Gemeinde St. Veit an der Glan in Kärnten) ist laut Angaben der Polizei seit vergangener Woche nach einer Bergwanderung abgängig. Da er auch im steirisch-kärntnerischen Grenzgebiet unterwegs gewesen sein könnte, ersucht die Landespolizeidirektion Kärnten auch um Hinweise aus der Steiermark. Hüttenberg liegt nur wenige Kilometer von der Murauer Gemeinde Neumarkt...

  • 26.03.19