Nachrichten - Graz-Umgebung

Folgen 5.654 folgen Graz-Umgebung

Lokales

Tier- und Pflanzenwelt an der Mur erforschen
Eine naturkundliche Exkursion an der Mur

Datum: SAMSTAG, 29. Juni 2019 Zeit: Start um 09:00 Uhr (pünktlich!) Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt! Bitte 10 Minuten vorher da sein, es wird wie üblich Exkursionsmaterial verteilt. Treffpunkt: ASZ/Wirtschaftshof Kalsdorf, Fernitzer Straße 22 Dauer: Rund 3 bis 4 Stunden (je nach Interesse) Schwerpunkte: Tierische und pflanzliche Organismen heimischer Lebensräume. Besprochen werden auf Wunsch genießbare Pflanzen, Kräuter und deren Inhaltsstoffe sowie Verwertbarkeit....

  • 15.06.19
Steigt für die Umwelt aufs Rad: Roman Mühl

Rad-Challenge: Alle gegen den KEM-Manager

Energie sparen, Haushaltsbudget entlasten und zugleich etwas für die Gesundheit tun. Wer gerne auf dem Fahrrad unterwegs ist, für den hat die Klima- und Energie-Modellregion Graz-Umgebung Nord ein tolles Angebot: Ab Juli gilt es, den KEM-Manager Roman Mühl auf dem Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad herauszufordern. Egal, ob das neue Pedelec oder der verstaubte, aber geliebte Drahtesel aus dem Keller geholt wird, auf www.energie-gunord.at/blog kann sich jeder bei "Steiermark radelt" für die...

  • 15.06.19
Wie gut wissen Jugendliche eigentlich über den Jugendschutz in der Steiermark Bescheid?
3 Bilder

Umfrage
Wie gut kennst du das steirische Jugendgesetz?

Das Steiermärkische Jugendgesetz beinhaltet Regelungen und Maßnahmen, die dazu beitragen sollen, Kinder und Jugendliche vor Gefahren zu schützen. Anfang des Jahres trat die umfassende Steiermärkische Jugendgesetz-Novelle in Kraft. Im Rahmen dessen wurde etwa die Altersgrenze beim Rauchen angehoben und die Ausgehzeiten für Jugendliche verlängert. Doch wie gut wissen Jugendliche und ihre Eltern eigentlich über diese Regelungen Bescheid? Das Amt der Steiermärkischen Landesregierung –...

  • 14.06.19
  •  1

Hubertusmesse bei Genoveva-Kapelle

Am 16. Juni lädt die Jagdhornbläsergruppe Eisbach-Rein zur Hubertusmesse. Um 11:30 Uhr bei der Genoveva-Kapelle im Eichwald können Groß und Klein, Alt und Jung zusammen feiern und den Tag im Grünen genießen. Die Heilige Messe wird von Martin Schmiedbauer zelebriert und von der Jagdhornbläsergruppe Eisbach-Rein umrahmt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

  • 14.06.19
BVA-Landesstellendirektorin Christa Hörzer (2.v.l.) mit den Vertreterinnen des ausgezeichneten Kindergartens

"Gütesiegel für gesunde Kindergärten"
Ein Kinderspiel für Gratkorns Kids

Sowohl gesunde Pädagogen als auch gesunde Kids und deren Eltern sind das Erfolgsrezept für optimale Betreuung. 13 Kindergärten wurden deshalb kürzlich von der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse (STGKK) mit dem "Gütesiegel für gesunde Kindergärten" ausgezeichnet. In Graz-Umgebung holte sich der Gemeindekindergarten Gratkorn II die besondere Auszeichnung. Gesundes Miteinander Das Programm "Gesunder Kindergarten – gemeinsam wachsen" versucht durch Lebendigkeit, Offenheit, Freude und...

  • 14.06.19

Mozart von seiner romantischen "Saite"

Das Reiner Streichquartett Günther Hüttl, Gerhard Hammer, Christian Peyr und Karin Lischnig spielt am 15. Juni ab 19 Uhr im Steinernen Saal, Stift Rein, Musik von ihrer romantischen "Saite". Das Benefizkonzert für die Kirchenmusik verzaubert mit einzigartigen Klängen. Freiwillige Spende. Infos unter 0677/623119411 und reinerkreis@gmx.at

  • 13.06.19
  •  2
  •  1

Politik

Die Vernunft hat gewonnen!
Sogar der Papst ist gegen die Gender Ideologie!

Ich sage und schreibe schon immer: das Gendern ist eine unnötige Ideologie. Jetzt gibt sogar schon der Papst Empfehlungen heraus, wie man als katholischer Lehrer und Priester die Befürworter der Gender Ideologie in die Schranken weist. Die Vernunft hat gesiegt. Ich hoffe, dass das Pflicht-Gendern an der Uni Graz nun bald aufgehoben wird und die Gender Ideologie in die Schranken gewiesen wird, denn das Binnen I ist überflüssig und macht Texte unleserlich und unverständlich.

  • 11.06.19
  •  1
44.548 Vorzugsstimmen gab es allein in der Steiermark.
2 Bilder

EU-Wahl 2019
Statt Urlaub heißt es Brüssel

Die Hitzendorferin Simone Schmiedtbauer zieht mit 64.230 Vorzugsstimmen ins EU-Parlament ein. Es war ein langer und zäher Wahlkampf, aber zum Schluss hat es sich für die Hitzendorferin Simone Schmiedtbauer gelohnt. Die Landwirtin zieht mit österreichweiten 64.230 Vorzugsstimmen ins Europäische Parlament ein. Heimatgemeinde stark"Ich kann mich nur bei allen, die diesen Erfolg ermöglicht haben, bedanken. Ich hätte mir nie gedacht, dass so eine starke österreichweite Unterstützung möglich...

  • 05.06.19
Die Freundschaft hält: Mario Kunasek löst Stefan Hermann als FPÖ-Klubobmann ab.

Trubel in der FPÖ
Das "Nachbeben" bei den steirischen Blauen

Der "Ibiza-Skandal" von Strache und Co. hat österreichweit für ein politisches Erdbeben gesorgt, so heftig, dass die Nachbeben bis in die Bundesland-Organisationen zu spüren war. Auch in der Steiermark hat der "Blitz eingeschlagen", die Ministerkarriere von Mario Kunasek nahm ein abruptes Ende, seit vergangener Woche werkt er als Klubobmann wieder in der Steiermark. Blaue Bande hältWer allerdings gehofft hatte, dass durch die damit verbundene Abwahl des amtierenden Klubchefs Stefan Hermann...

  • 04.06.19
Der ÖAAB-Bezirksvorstand legte bei seiner Tagung neue Schwerpunkte fest.

ÖAAB fordert Erhöhung der Pendlerpauschale

In Hausmannstätten tagte der Bezirksvorstand des ÖAAB (Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund). Die Arbeitnehmer-Organisation der ÖVP verzeichnete im Bezirk bei der jüngsten Arbeiterkammerwahl im April einen Stimmenzuwachs, verlor aber prozentmäßig aufgrund der höheren Wahlbeteiligung und liegt nunmehr bei 15 Mandaten in der Steiermark, zwei der Kammerräte kommen mit Peter Kirchengast/Gössendorf und Heinz Hainzel/Stattegg aus dem Bezirk und wurden vorigen Donnerstag angelobt....

  • 29.05.19
  •  1
Top-Ticket steht: Freude bei Michaela Grubesa, Michael Schickhofer, Anton Lang und Lukas Schnitzer

Öffentlicher Verkehr
Land präsentiert Halbjahresticket für Studenten um 150 Euro

Ab September ist es soweit: Dann kann jeder Studierende in der Steiermark (unter 26 Jahren) im gesamten Bundesland um 150 Euro die Öffis nutzen. Bis es soweit war, galt es dicke Bretter zu bohren, wie Verkehrslandesrat Anton Lang bestätigt, besonders die Jugendsprecher Michaela Grubesa (SPÖ) und Lukas Schnitzer (ÖVP) waren über mehrere Jahre "lästig" – in diesem Fall im positiven Sinn des Wortes. Top-Ticket bringt hohe ErsparnisDass sich das Ticket für die Studenten wirklich auszahlt, zeigt...

  • 27.05.19
  •  1
EU-Wahl 2019: So hat die Steiermark gewählt.

EU-Wahl
Europawahl: Auch in der Steiermark triumphiert die ÖVP

Die ÖVP legt gegenüber der Wahl 2014 über 10 Prozent zu, die SPÖ ganz knapp vor der FPÖ, die Grünen halten fast 2014er-Ergebnis. (Unser Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist keine Hochrechnung.) STEIERMARK. Was sich im Bund angekündigt hat, schlägt auch in der Steiermark voll durch: Die ÖVP kann fast von einem Erdrutschsieg sprechen, waren es beim letzten Mal noch knapp 25 Prozent, sind es diesmal über 35 Prozent. Ein hochzufriedener Hermann Schützenhöfer sprach in...

  • 26.05.19
  •  2

Sport

Vorjahressieger Christoph Schlagbauer (Bildmitte) ist heiß auf eine weitere Chance, "schöcklHERO" zu werden.

Schöckl-Triathlon
Gesucht: der neue "schöcklHERO"

300 Meter Schwimmen in der Well Welt Kumberg, 11,7 Kilometer Radfahren mit 650 Höhenmetern bis zum Mautschranken und eine acht Kilometer lange Laufrunde mit 420 Höhenmetern bis zum Alpengasthof – wer das meistert, darf sich "schöcklHERO" nennen. Nach der Triathlon-Premiere im Vorjahr geht der sportliche Kampf heuer am 15. Juni in die zweite Runde. Mit dabei sind auch die Vorjahressieger Christoph Schlagbauer und Nathalie Birli. Birli, seit einigen Wochen stolze Mutter eines Sohnes, will bei...

  • 12.06.19
3 Bilder

Isländische Festspiele in Semriach
WM-Qualifikationsturnier und Gaedinga-Championat in Semriach

Von 31.05.-02.06.2019 wurde zum Gæðinga-Championat und 3.WM-Qualifikationsturnier auf der Anlage von Piet Hoyos in Semriach geladen. Dieser Herausforderung stellten sich rund 115 Starter und das mit großem Erfolg. In Viergang-, Fünfgang-, und Töltprüfungen sowie in action-geladenen Passbewerben stellten sich die heimischen ReiterInnen der internationalen Konkurrenz. Einige davon mit Blick auf die Islandpferde Weltmeisterschaft, welche von 04.-11.08.2019 in Berlin ausgetragen wird. Die...

  • 11.06.19
  •  1
Die St. Mareiner mussten die Meisterfeier aufschieben.
2 Bilder

St. Marein muss in die “Verlängerung“

Alles war angerichtet: Kaiserwetter, mehr als 200 Fans auf den Tribünen, fünf Punkte Vorsprung – mit einem Sieg im 1.-Klasse-Mitte-B-Derby gegen Nachbar Edelstauden hätte sich der USV St. Marein eine Runde vor Schluss daheim in der Pickelbach-Arena zum Meister krönen können. Doch da hatte Verfolger Edelstauden was dagegen, drehte eine 1:0-Führung der Hausherren um und siegte durch zwei Treffer von Julian Leber mit 2:1. Aber St. Marein hat alle Trümpfe in der Hand, kann Samstag bei Liebenau II...

  • 11.06.19
Heimaturlaub! Chris Peintinger ist derzeit in Graz.
3 Bilder

Christian Peintinger hält Hütter die Treue

Frankfurt-Co-Trainer Peintinger über seine steile Karriere, wie er sich erdet und warum er in Frankfurt bleibt. SV Gössendorf, SC Kalsdorf, Sturm Jugend, wieder Kalsdorf. So liest sich die Trainerkarriere von Christian Peintinger zwischen 2000 und 2015. Aber dann ging die Post ab. Ab Oktober 2015 saß “Peinti“ neben Kumpel Adi Hütter als “Co“ auf der Trainerbank der Young Boys Bern in der Schweizer Super League. Drei Jahre und einen umjubelten Meistertitel später zog es das Duo ja nach...

  • 11.06.19
<f>Der SC Kalsdorf jubelt! </f>Trainer Thomas Hack (rechts), Sport-Boss Franz Schauer (links) und die Kalsdorfer Kicker feiern den Sieg im WOCHE Steirer-Cup und damit den Einzug in den ÖFB-Cup.

Kalsdorf bleibt Cup-Spezialist

Nach Sieg im Steirer-Cup steht der SC Kalsdorf wieder im ÖFB-Cup. Versöhnlicher Saisonabschluss für den SC Copacabana Kalsdorf nach einer nicht gerade berühmten Saison, die auf Rang dreizehn in der Regionalliga Mitte abgeschlossen wurde. Die Kalsdorfer um Abwehrbollwerk Christian Deutschmann und Ex-Sturmkicker Dominic Pürcher konnten sich mit einem 3:0-Sieg gegen den DSC Wonisch Installationen am Pfingstmontag erstmals in der langen Vereinsgeschichte den Titel im WOCHE Steirer-Cup sichern....

  • 11.06.19

Sportkommentar
Ein Blick mit Sorge auf den SK Sturm

So wenig Freude hat der Rückblick auf eine Saison des SK Sturm schon seit vielen Jahren nicht mehr gemacht. Auch wenn man (hoffentlich) annehmen darf, dass intern fieberhaft an Lösungen gearbeitet wird, der Blick von außen ist ein besorgniserregender: Das Spielermaterial ist bestenfalls durchschnittlich, die Zukunftshoffnungen (wie zum Beispiel Mensah oder Lovric) werden nicht gehalten, weitere Leistungsträger suchen dem Vernehmen nach auch schon das Weite, Problemboys wie etwa Emeka Eze bekam...

  • 11.06.19

Wirtschaft

Führen das Unternehmen Acapo Holzbau in Lieboch gemeinsam: Josef Gartler und Petra Ulz sind beruflich und privat ein Paar.

Acapo Holzbau
Seit zehn Jahren mehr aus Holz

Die Draußentischler von Acapo Holzbau haben sich auf Holzbau für den Außenbereich spezialisiert. WOCHE: Ihren Holzbau-Betrieb gibt es heuer seit zehn Jahren in Lieboch. Wie hat alles begonnen? Petra Ulz: Die Idee, uns selbstständig zu machen, haben wir immer schon gehabt. Wir wollten uns im Holzbau auf etwas spezialisieren. Ich habe den Zimmermeister nachgemacht, und mit Abschluss der Zimmermeisterprüfung, die sehr hart war, haben wir begonnen, unser Unternehmen zu eröffnen. Härter war aber...

  • 14.06.19
Ein Energy Globe Styria Award 2019 für die Knapp AG in Hart bei Graz: bei der Verleihung in Graz mit Landesrat Anton Lang
2 Bilder

Hart bei Graz
Knapp setzt auf grüne Mobilität

Bei Knapp verzichten täglich 370 Mitarbeiter auf ihren Parkplatz. Die Knapp AG in Hart bei Graz geht bei der Mobilität für ihre Mitarbeiter komplett neue Wege. Die umfangreiche Mobilitäts-Initiative „Knapp goes green“ bietet viele Vorteile für die Angestellten. Jene, die auf den Firmenparkplatz verzichten, erhalten kostenlos eine Verbund-Jahreskarte. Für jene, die nicht so gut an das öffentliche Netz angebunden sind, stellt das Unternehmen moderne Elektroautos für Fahrgemeinschaften zur...

  • 12.06.19
Herzlich willkommen im Präsidium: "Euro Commerce"-Präsident Régis Degelcke (l.) mit dem neuen Vizepräsidenten Jürgen Roth

Große Ehre
Jürgen Roth ist Vizepräsident von "Euro Commerce"

Großer Erfolg für den Grazer Unternehmer Jürgen Roth: Dieser Tage trat er das Amt des Vizepräsidenten von "Euro Commerce" an, dessen Präsident Régis Degelcke hatte ihn in die Führungsspitze des europäischen Handelsdachverbandes. Klar. dass Roth auch Akzente setzen will: "Ein besonderes Anliegen sind mir die Zukunftsthemen Digitalisierung, neue Technologien, Innovation und Internationalisierung." Vorschusslorbeeren gibt es von Degelcke: „Jürgen Roth hat sich bereits in seiner bisherigen...

  • 11.06.19
5 Bilder

Fifteen Seconds Festival 2019
Tag 2 des Fifteen Seconds Festivals - Time to say Goodbye

Für Tag 2 des Fifteen Seconds Festival in Graz stärkte ich mich mit einem Müsli-Frühstück vor Ort. Dabei war ich nicht allein. Die Augenringe des ein oder anderen Besuchers liesen auf ein lustiges Speaker-Event und andere nächtliche Grazer Erkundungstouren am Vorabend schließen. Die Agentur VMLY&R betonte in ihrem Vortrag „Kampagne ist tot. Es lebe die Marke” dass Differenzierung und Relevanz im Kern starker Marken steckt. Durch die Digitalisierung haben sich die Erwartungen der Kunden...

  • 08.06.19
Ein starkes "Unternehmer-Duo" in Gratkorn: Daniel Kontsch und sein Sheltie Capper wissen, was Hund braucht.
7 Bilder

Unternehmer-Interview
Maulkorb anlegen leicht gemacht

Im Unternehmer-Interview: "Capper’s" in Gratkorn bietet bunte, funktionelle Maulkörbe an. Capper sei Dank: Weil nicht jeder Maulkorb auf die Schnauze des Shetland Sheepdog passte, kam sein Herrchen Daniel Kontsch auf eine einzigartige Unternehmer-Idee. WOCHE: Wie hat alles begonnen? Daniel Kontsch: Mit meinem Hund Capper. Wir sind in der Nähe des Grazer Schloßbergs zu Hause und benutzen häufig Öffis. In den öffentlichen Verkehrsmitteln braucht Capper einen Maulkorb, doch für seine lange,...

  • 07.06.19
Sandra Hutter und Marc Czarnetzki ließen Julija Mihov (Bildmitte) den Vortritt beim ersten großen Tag der Lehrlinge im Hotel Ramada.
3 Bilder

Lehrlinge leiteten das Ramada

Beim Lehrlingstag im Hotel Ramada in Premstätten übernahm die Jugend das Kommando. Hoteldirektor Marc Czarnetzki konnte sich zurücklehnen, seinen Job machte an diesem Tag Julija Mihov, Lehrling im 3. Lehrjahr. Lehrlinge übernahmen an einem Tag die Führungsposition in allen Abteilungen. So leitete Mihov an Stelle ihres Chefs die operativen Aufgaben vom Morgenmeeting bis zur Vorbereitung auf die Abend-Veranstaltung und gab ihr erstes Interview den Medien. „Nicht überall dürfen Lehrlinge alles...

  • 05.06.19

Leute

5 Bilder

Musik am Mittwoch
Zurück auf Start

"Da Wolf & die Ausgfuxtn Hund" im Veranstaltungszentrum Fernitz. Wolf:gang Schober, ein weit unter seinem Wert gehandelter Singer-Song-Writer aus dem südlichen Grazer Umland, fand zurück zu seinen Wurzeln. Mit einer Wegbegleiterin aus damaliger Zeit - Anne Weinhardt am Schlagzeug und zwei Akteuren der famosen Fernitzer Musik-Mafia-Familie Steinrück gelang ein knackig gitarriger, druckvoller Auftritt mit eigenen steirischen Texten, sowie eingestreuten Song-Adaptierungen unter anderem von...

  • 15.06.19
  •  1
Anna Absolut wollen beim Festival für Stimmung sorgen, den Leuten einheizen und richtig Gas geben
2 Bilder

Anna Absolut: "Newcomer" beim Parkside-Festival

Sommer, Sonne, gute Musik: Das Parkside Festival in Gratwein-Straßengel ist längst kein Geheimtipp mehr. In diesem Jahr mit dabei sein wird Anna Absolut. Die Band hat sich erst im Frühjahr des vergangenen Jahres formiert, dennoch haben sie bereits im März dieses Jahres ihr erstes Album "Zebra" herausgebracht und wurden Dritte beim diesjährigen "Local Heroes Styria"-Musikcontest. Anna Absolut, das sind die langjährigen Freunde Moritz Linni, Johannes Dirnberger, Georg Popp und Felix Paschke. Die...

  • 14.06.19
"Die letzte </f>Festung": der Stattegger Stefan Rothbart

Geschichte und Literatur: "Sturm auf den Schloßberg"

Noch bevor das zehnte Straßengler Literaturfestival am 14. Juni ab 19 Uhr in der Parkresidenz Straßengel mit dem Krimi-Autor Robert Preis startet (alle Infos zum gesamten Programm: www.k3-verein.at) – er liest aus "Grazer Wut" –, ist der Judendorfer am Tag davor, am 13. Juni, ab 18:30 Uhr im Zeughaus Graz zu hören. "210 Jahre Sturm auf den Schloßberg" bringt Geschichtliches und Literatur zusammen. Nach einer fachlichen Einleitung durch den Zeughaus-Chefhistoriker Leopold Toifl folgt packende...

  • 12.06.19
Seniorenbund Bundesvorsitzende Ingrid Korosec mit Gregor Hammerl, GU-Bezirksgruppenobfrau Rosalia Tantscher und Friedrich Roll.
115 Bilder

Landesseniorentag in Hitzendorf

Mit Überraschungen und einem fulminanten Wahlsieg ging der Seniorentag des ÖVP Seniorenbundes in der Kirschenhalle über die Bühne. Unter den knapp 1.000 Besuchern erwies eine hochrangige ÖVP-Prominenz den Senioren ihre Wertschätzung. Rund 40.000 Mitglieder zählt der steirische Seniorenbund. Der Tätigkeitsbericht von Landesgeschäftsführer Friedrich Roll zeigt die vielfältigen Aktivitäten der 346 Ortsgruppen. So wurden im Vorjahr von den Ehrenamtlichen über 87.000 Hausbesuche gemacht,...

  • 12.06.19
Ingeborg Härtel blättert im Fotoalbum des Schweizerorchesters, das am 16. Juni um 18:00 Uhr mit dem Chor der Pfarre Frohnleiten und Solisten im Volkshaus einen großen Auftritt hat.
2 Bilder

Deutschfeistritzerin geigt im Orchester und bei den Citollern auf

Ingeborg Magdalena Härtel ist Geigerin aus Leidenschaft bei den Citoller Tanzgeigern und seit 47 Jahren im Schweizerorchester Frohnleiten, das heuer sein 70jähriges Bestehen feiert. Zum Jubiläum steht eine „Paradiesreise“ am 16. Juni im Volkshaus Frohnleiten am Programm. Bei diesem Oratorium verbindet der zeitgenössische steirische Komponist Franz Zebinger mittelalterliche Musik und Texte mit modernen Stilmitteln. Die Wurzeln des Orchesters gehen auf eine Papierfabrik zurück, in die Härtel wie...

  • 12.06.19