Nachrichten - Deutschlandsberg

Lokales

Isabella Woldrich stand mitten in ihrem Fitnessprogramm
5 Bilder

Isabella Woldrich „ordinierte“ in Stainz
Kabarett als Paar-Therapie

Im Gepäck hatte Isabella Woldrich ihr jüngstes Programm, in dem es einmal mehr um das Zusammenleben von Frau und Mann ging. Der Auftritt schien mitten in ihre Squat-Bemühungen zu fallen, denn sie kam nach ihrem Marsch durch die Reihen außer Atem auf der Bühne an. „Früher hat man Kniebeugen dazu gesagt“, erinnerte sie an die Übungen einer Ilse Buck. Dann der Einstieg in ihr ureigenes Metier, den Unterschieden von Frau und Mann. „Des Gonze hot nix mit Ihnen zu tun“, schob das zu erwartende...

  • 18.01.19

Englisch Feriencamp Stainz Sommer 2019

Zwei Wochen spielerisch lernen auf Englisch mit Native Speakers in Stainz! Für Kinder 6 bis 14 Jahren. Lustige Unterricht, Sport, Kunst, Wettbewerbe alles auf Englisch in den Sommerferien. Melden Sie sich jetzt an oder für weitere Information: info@theenglishcampcompany.com

  • 18.01.19
Auftakt zu den AK Wahlen: ÖGB Regionalvors. Robert Fauland, AK Außenstellenleiter Leibnitz, Manfred Schwindsackl, Prof.DDr. Werner Anzenberger, Stabsstellenleiter AK-Graz AK Außenstellenleiterin Deutschlandsberg Mag. Renate Wilhelm Vizepräsident Günter Steinbauer.

Arbeiterkammer startet Initiative zur Arbeiterkammerwahl
AK Wahlen „Wozu Wählen“ – Auftakt für die Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz

Heuer finden wieder Arbeiterkammerwahlen statt. Vom 28. März bis einschließlich 10. April werden alle Mitglieder der Arbeiterkammer zur Urne gebeten. Wahlberechtigt sind alle AK-Mitglieder, die mit 19.Dezember 2018 in der Stmk beschäftigt sind (auch freie DN), Lehrlinge, geringfügig Beschäftigte, karenzierte, Zivil- und Präsenzdiener sowie über Antrag auch Arbeitslose. Aus diesem Grund fand am Dienstag, dem 15. Jänner  unter der gemeinsamen „Tour de force“ die Auftaktveranstaltung für die...

  • 18.01.19
Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren den Brand löschen.

Drei Feuerwehren im Einsatz
Brand in Predinger Holzbetrieb

Schon um 7 Uhr früh wurde heute die Freiwillige Feuerwehr Preding aus den Federn gerissen: Eine automatische Brandmeldeanlage im Holzgroßbetrieb Hasslacher löste Alarm aus. Acht Kameraden der FF Preding machten sich auf den Weg zum Einsatzort, wo Hauptbrandinspektor Fritz Sundl die Lage erkundete. Im Bereich einer Hobelmaschine war es zu einem Schwelbrand gekommen. Sundl alarmierte zusätzlich die FF Wohlsdorf und das Rote Kreuz. Kameraden der beiden Feuerwehren bekämpften mit Atemschutz den...

  • 18.01.19

Wetterregeln und Lostage für die KW4!

Allgemeine Wetterregeln für den Januar Teil 3: Wächst das Gras im Januar - so wächst es schlecht im ganzen Jahr. Tanzen im Jänner die Mucken - muss der Bauer nach Futter gucken. Auf Nebel im Januar - folgt oft ein nasses Jahr. Lostage: 21. Scheint zu Agnes die Sonne, wird später die Ernte zur Wonne.  Zieh'n Wolken am Agnestag über den Grund, bleibt die Ernte stets gesund. Wenn St. Agnes gekommen, wird neuer Saft im Baum vernommen. 22. Geht Vinzent im Schnee, gibt´s viel Heu...

  • 18.01.19
  •  8
  •  4
Hautarzt Stefan Werner ist ab sofort im Ärztezentrum Deutschlandsberg tätig.

Ab sofort
Neuer Hautarzt in Deutschlandsberg

Seit diesem Jahr gibt es in Deutschlandsberg einen neuen Arzt: Stefan Werner, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, ist seit Jänner im Ärztezentrum am Unteren Platz tätig. Jeden Dienstag von 9 bis 16 Uhr ordiniert er in der Praxisgemeinschaft, auch Kinder sind bei ihm herzlich willkommen. Werner ist als Wahlarzt tätig, bei teilweiser Rückerstattung durch die Krankenkassen. Eine telefonische Terminvereinbarung (03462/20544) ist zu den regulären Öffnungszeiten der allgemeinmedizinischen...

  • 17.01.19
  •  1

Politik

SPÖ-Landesgeschäftsführer Günter Pirker begrüßte seinen Vor-Vorgänger Max Lercher: "Unter dir wurden Reformen gestartet, jetzt setzen wir sie um."

Am Reinischkogel
Überraschender Gast bei SPÖ-Themenwerkstatt

Seit seinem Aus als Bundesgeschäftsführer ist von Max Lercher sehr wenig zu hören. Einige Parteikollegen staunten nicht schlecht, als sie ihn überraschend in St. Stefan ob Stainz trafen: Beim Klugbauer am Reinischkogel hält die steirische SPÖ derzeit ihre dritte jährliche Themenwerkstatt ab. "Wenn man was drei Mal macht, ist es Tradition", begrüßten Landesgeschäftsführer Günter Pirker und sein Stellvertreter Wolfgang Moitzi am Donnerstagabend gut 50 SPÖ-Mitglieder. Am Freitag und Samstag wird...

  • 18.01.19
Lambert Schönleitner hofft mit seiner Online-Petition auf Erfolg.

Günstigerer öffentlicher Verkehr: Online-Petition für neues Jahresticket

Um die Pendler zu entlasten, kämpft der Grüne Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner schon lange Zeit für günstigeren öffentlichen Verkehr. Mit einer Online-Petition will er den Druck auf die großen Parteien erhöhen. Auf www.openpetition.eu kann für dieses Vorhaben unterschrieben werden. Ziel ist ein 365-Euro-Jahresticket, wie es bereits in Wien und Vorarlberg möglich ist. "Was in anderen Bundesländern möglich ist, sollte auch bei uns in der Steiermark machbar sein“ - so Schönleitner. 842...

  • 17.01.19
2 Bilder

Jugendlandtag Deutschlandsberg

Am 01. März findet der Jugendlandtag statt, an dem die Jugendlichen im steirischen Landtag mitsprechen. Dabei sollen ihre Standpunkte in den politischen Mittelpunkt gerückt werden. Der Jugendlandtag richtet sich an alle zwischen 16 und 20 Jahren, die in der Steiermark leben. Egal aus welcher Lebenssituation die Jugendlichen kommen - alle stehen im Zentrum und sind eingeladen. Es gibt die Möglichkeit ihre Meinungen, Ideen und Veränderungswünsche mitzuteilen. Die Themen werden von den...

  • 09.01.19
AK als Vorreiter in der Digitalisierung – das fordert Christgewerkschafter Franz Gosch.
2 Bilder

AK-Wahlkampf
Christgewerkschafter Franz Gosch will AK zu digitalem Kompetenzzentrum machen

„Wir sitzen zwar im Digitalisierungszug, aber nicht in der ersten Klasse, sondern im hinteren Teil.Und der Reiseleiter fehlt.“ So pointiert beschreibt Franz Gosch, AK-Vize und Spitzenkandidat der ÖAAB-FCG-Fraktion für die Arbeiterkammerwahl im Frühjahr 2019 die aktuelle Situation. AK als KompetenzzentrumEr fordert die Arbeiterkammer (AK) auf, künftig verstärkt eine innovative „Leitfunktion“ einzunehmen, geht es nach ihm, soll sie zum "digitalen Kompetenzzentrum“ ausgebaut werden. "Durch die...

  • 09.01.19
Die letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg in diesem Jahr hat sich zu einer Marathonsitzung entwickelt.
2 Bilder

Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde bis Mitternacht

Der erste Flächenwidmungsplan für die Großgemeinde sowie der Budget-Voranschlag für 2019 haben die letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg zu einem Marathon werden lassen. DEUTSCHLANDSBERG. Mehr als fünf Stunden dauerte die letzte Sitzung des Gemeinderates der Stadt Deutschlandsberg im Jahr 2018. Der erste Flächenwidmungsplan und der Voranschlag 2019 machten die lange Dauer notwendig. Raumplaner DI Roman Janisch von Pumpernig und Partner berichtete zwei Stunden über...

  • 13.12.18
  •  1
Die Glühweinstände am Deutschlandsberg Hauptplatz nahe der Mariensäule stehen in der Kritik.
3 Bilder

Dringleichkeitsantrag zu Glühweinständen

Dringlichkeitsantrag der KPÖ zu den Glühwein- und Punschständen bei der Deutschlandsberger Gemeinderatssitzung um 18.15 Uhr im Laßnitzhaus. DEUTSCHLANDSBERG. Am Mittwoch (12.12., 18.15 Uhr) findet die für dieses Jahr letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Darlehensaufnahmen, Raumordnung, Grundangelegenheiten sowie die Auflösung der Sulmtal-Koralm ProjektentwicklungsgmbH & CO KG, der Gestattungsvertrag zur Fußgängerbrücke...

  • 11.12.18
  •  3

Sport

2 Bilder

18. Silvesterlauf in St. Stefan ob Stainz
St. Stefaner VS-SchülerInnen überaus erfolgreich beim Silvesterlauf

Insgesamt 29 (!)SchülerInnen der VS-Schule St. Stefan/Stainz ließen es sich nehmen, beim bereits traditionellen Silvesterlauf mitzumachen. In diesem Jahr gab es aufgrund der Umbauten in der NMS einige Änderungen gegenüber der Vorjahre: Die Anmeldung für den Silvesterlauf fand in den Räumlichkeiten der Volksschule – bestens betreut von den Greisdorfer Wurzelhupfern statt. Ebenso wurden die Umziehmöglichkeiten in den Garderobenbereich des VS-Turnsaales und des Mehrzweckraumes verlegt. Als...

  • 17.01.19
Alles muss seine Richtigkeit haben: Andrea Fuchshofer, Robert Pfingstl, Kurt Moser (v.l.)

Drei-Jahres-Ziel ist die Unterliga.
Der neue Stainz-Trainer heißt Robert Pfingstl

„Bei Robert Pfingstl deckt sich ein Großteil unserer Vorstellungen“, verwies Obmann Kurt Moser auf das Leitbild des Vereins. Damit wird zwar eine Linie vorgegeben, in das sportliche Geschehen mischt sich der Vorstand aber nicht ein. Ein Fernziel wurde dennoch deponiert: „Zu unserem 100-Jahr-Jubiläum 2022 wollen wir Unterligaklub sein.“ Notwendig wurde ein neuer Trainer durch den unerwarteten Wechsel von Michael Herrmann zum SV Kaindorf. „Mit solchen Umständen muss man rechnen“, nimmt Kurt...

  • 16.01.19
Die Feuerwehrjugend Wald am Schoberpass durchbrach in Wettmannstätten die Vorherrschaft von Untergroßau.

FF Wettmannstätten
Wald am Schoberpass gewinnt Hallenfußballturnier

In der Weststeirerhalle fand am 12. Jänner das 5. Feuerwehrjugend Hallenfußballturnier der Freiwilligen Feuerwehr Wettmannstätten statt. Zwölf Mannschaften aus den Bereichen Leoben, Weiz, Leibnitz, Bruck an der Mur, Graz Umgebung und Deutschlandsberg kämpften um den Wanderpokal von der Firma "Alles fürs Dach - Hansjürgen Strohmeier GmbH". Joachim Strauß organisierte das Turnier, welches in zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften aufgeteilt wurde. Das Finale lautete Untergroßau gegen Wald am...

  • 16.01.19
  •  1
Turniersieger "FC Bazinga" (m.) mit dem Turnierorganisator Daniel Fabian (l.) und Kurt Moser vom SC Stainz (r.)
4 Bilder

„FC Bazinga“ großer Sieger bei der 11. Auflage des Stainzer Hallenturnieres!

Jedes Jahr im Jänner wird in Stainz großartiger Bandenzauber geboten. Der HV TDP Stainz gemeinsam mit dem SC Stainz veranstalteten das traditionelle Hallenturnier in der neuen NMS Stainz. 25 Mannschaften spielten sich an zwei Turniertagen den Sieger aus. Alles begann mit der ersten Vorrundengruppe am Freitagabend. Dort setzten sich die Teams „Village Bar Stainz“, „Neymar´s 6“ und „Servus Carp Art“ durch und fixierten somit ihren Platz in den Hauptgruppen am Samstagnachmittag. Am...

  • 15.01.19
Die Sektion Ski der Naturfreunde Deutschlandsberg bei der Siegerehrung.

Deutschlandsberg
Ski- und Snowboardkurs der Naturfreunde

Die Wintersportler der Naturfreunde Deutschlandsberg führten auf der Weinebene wieder ihren traditionellen Ski- und Snowboardkurs durch: Der Kurs war früh ausgebucht, wieder gab es eine Steigerung der Teilnehmerzahlen. 18 Instruktoren und Betreuer waren mit den Kindern unterwegs und brachten ihnen spielerisch den Sport näher. Am letzten Tag konnten die Kids ihr Können wieder bei einem Rennen vor den Augen der Eltern umsetzen. Bgm. Josef Wallner übergab bei der Siegerehrung im JUFA...

  • 14.01.19
Die Siegermannschaft der FF Hohlbach-Riemerberg mit Bürgermeister und Turnierleitung.

Großes Schwanberger Gemeindeturnier im Eisstockschießen

Letzten Sonntag trafen sich 16 Mannschaften zu je vier Personen aus dem Schwanberger Gemeindegebiet zum Gemeindeturnier im Eisstockschießen. Für einen fairen Wettkampf wurde auch heuer wieder mit beigestellten Holzstöcken geschossen. So hatten auch den weniger geübten Schützen die Möglichkeit, ihre Stärken zu präsentieren. Herbert Galli, Obmann der Eisschützenrunde Hollenegg, fungierte als Turnierleiter und konnte am frühen Nachmittag mit Bgm. Karlheinz Schuster die Ergebnisliste verkünden: Der...

  • 14.01.19

Wirtschaft

Schafft sie den Hattrick? Gabriele Koch holte bereits zwei Siege beim Austrian Wedding Award.

Austrian Wedding Award
Zwei Finaltickets gehen nach Deutschlandsberg

Der Austrian Wedding Award ist eine Auszeichnung, die an die herausragendsten und kreativsten Talente der österreichischen Hochzeitsbranche verliehen wird. Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten in 30 Kategorien einzureichen, die Bewertung geschieht durch eine internationale Jury. Daumen drückenZwei weststeirische Unternehmerinnen haben es bis ins Finale 2019 geschafft: Andrea Masser aus Deutschlandsberg, im Vorjahr beim ersten Antritt gleich Siegerin, ist in der Kategorie "Bester...

  • 18.01.19
  •  1
 Die glücklichen GewinnerInnen des Gemeindegewinnspiels mit Bgm. Bernd Hermann bei der Preisübergabe am Gemeindeamt

Gutscheine für Frauentaler Betriebe übergeben
Gemeindegewinnspiel – Offizielle Preisübergabe

Auch diesmal hatte die Marktgemeinde Frauental in der vorjährigen letzten Ausgabe der Gemeindenachrichten ein durchaus interessantes Gewinnspiel integriert. Dass dieses Medium, welches die Gemeindeaktivitäten des Vorjahres im Detail widerspiegelt, aber auch die geplanten Vorhaben für heuer aufzeigt, gerne zur Hand genommen wird, beweist die Tatsache, dass viele BewohnerInnen sich wieder am Gewinnspiel beteiligt hatten. Diesmal war es keine allzu schwere Frage, denn es galt eine Frauentaler...

  • 17.01.19
Digital und regional schließen sich nicht aus: RLB-Generaldirektor Martin Schaller blickt optimistisch ins Geschäftsjahr 2019.

RLB-Steiermark-Generaldirektor blickt in die Zukunft
Wenn das Smartphone die größte Bankstelle ist

Auf ein Jahr mit zahlreichen "Gipfelerlebnissen" blickte Raiffeisen-Landesbank-Generaldirektor Martin Schaller im Rahmen des traditionellen Jahresauftaktgesprächs zurück. Zwar könne sich, analog zu den gewalten Schneemengen in weiten Teilen des Landes, die Wetterlage schnell ändern, insgesamt ist Schaller aber zufrieden mit der Entwicklung. "68.000 Firmenkunden- sowie 749.000 Privatkundenbeziehungen sprechen eine deutliche Sprache. Damit liegen wir in diesem Segment bei einem Marktanteil von...

  • 16.01.19
Wenn Schülerinnen  Dirndl schneidern: Natalie Jos, Vanessa Prattes, Denise Hitter und Selina Trummer (v.l.) mit Lehrerin Gabriele Flucher.

FS Frauenthal öffnete die Türen

Was vor einigen Jahren noch im letzten Monat vor Schulschluss auf der Tagesordnung stand, erfolgt jetzt meist schon nach den Weihnachtsferien: Auch die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft im Schloss Frauenthal lud am letzten Samstag zum Tag der offenen Tür, damit Schüler vor einer Neuanmeldung die Schule besichtigen können. Breites LernprogrammAcht Lehrkräfte und rund 50 Schüler sind im "Familienbetrieb" FS Frauenthal tätig. "Wir versuchen in der zweijährigen Ausbildungszeit...

  • 14.01.19
Anna (10) mit Claudia Dunst-Mösenlechner und Angelika Bischof (v.l.) bei der Ziehung

Überreichung am 24. Jänner
Gewinnspiel der "Stainzer Wirtschaft"

Diese Erinnerung an Weihnachten lässt man sich gerne gefallen: Am vergangenen Dienstag kam es beim Verein „Stainzer Wirtschaft“ zur Ziehung der Gewinner des großen Stainzer Weihnachtsgewinnspiels. Zur Erinnerung: Alle Konsumenten waren eingeladen, jeden Einkauf bei Mitgliedern der „Stainzer Wirtschaft“ bis zum 24. Dezember mit einem Stempel (ab 100 Euro gab es zwei) auf der Teilnahmekarte quittieren zu lassen. Bei der Ziehung spielte Anna (10) das Glücksengerl, als sie aus den exakt 1.022...

  • 13.01.19
 Auch die Fa. Brasser (im Bild Bgm.Bernd Hermann, sowie Manfred und Kerstin Brasser) gewähren mit dem Bonusheft verschiedene Sonderrabatte.

Bonushefte, die den Einkauf noch attraktiver machen
Einkauf zahlt sich aus – Bonushefte übergeben

Eine weitere Facette bietet das Projekt „Aus unserer Region Frauental“. So wurden jetzt eigene Bonushefte übergeben, in dem die teilnehmenden Betriebe „Aus der Region Frauental“ attraktive Sonderrabatte bei einem Einkauf gewähren. Die Bonushefte sind bei allen teilnehmenden Betrieben, sowie auch in der Marktgemeinde Frauental erhältlich. Teilnahmebedingungen: Bis 31. Jänner gibt es bei allen teilnehmenden Betrieben oder im Gemeindeamt eine Gewinnbox in der alle Frauentaler...

  • 10.01.19

Leute

Hannes Tarmastin, Paul Diwiak, Peter Weiss und Stephan Tarmastin (v.l.n.r.) sind die Hollenegger Holy Singers.

Über 400.000 Klicks für die Hollenegger Holy Singers

Aus Cordula Grün wird Jesus Christus – das gibt's nur bei den Hollenegger Holy Singers. Schon im Vorjahr landeten die vier Weststeirer mit einem österreichischen Cover einen Internethit: Über 330.000 Mal wurde das Video auf der Facebook-Seite von Paul Pizzera angesehen, in dem aus "Eini ins Leben" von Pizzera & Jaus "Wie kumm ma hin, nach Betlehem?" wurde. Jesus Christuuuuus...!Und das toppten die steirischen Sternsinger heuer sogar: Über 460.000 Mal wurde ihr Hit 2019 angeklickt. Aus...

  • 09.01.19
  •  1
Hermann Schützenhöfer, Maria Jöbstl und Robert Holzmann verkosteten den neuen Johanneswein im Schloss Stainz.

Johannesweinsegnung auf Schloss Stainz

An der Wende vom Altertum zum Mittelalter etablierte sich der Kult der Johannes-Verehrung im Westen, bis heute zu erkennen an zahlreichen Legenden und Kirchen – und dem Johanneswein. Seit dem 13. Jahrhundert wird dieser Wein von der Kirche gesegnet, hierzulande am 27. Dezember, dem Gedenktag des heiligen Apostels und Evangelisten Johannes. Im Schloss Stainz wurde bei der Johannesweinsegnung letzte Woche traditionell der neue Jahrgang verkostet: mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer,...

  • 03.01.19
Miss Styria Justine Buller und Parkhotel Barkeeper Deni Obid mit dem "Pink Justine".

Pink Justine
Miss Styria mit eigenem Cocktail

Dass die amtierende Miss Styria Justine Bullner mehr als nur gut aussieht, hat sie bereits als erfolgreiche Kickboxerin bewiesen. Nun glänzt die gebürtige Eibiswalderin auch hinter der Bar: Exklusiv für das Grazer Parkhotel hat sie einen eigenen Cocktail kreiert. Fruchtig und süß"Pink Justine" heißt das Getränk für die kommende Ballsaison. Vorbild ist der berühmte "Swimming Pool" von Barlegende Charles Schuhmann. Zusammen mit Parkhotel-Barkeeper Deni Obid wurde der Drink auf Justines...

  • 03.01.19
  •  3
Bezahlte Anzeige
Alex Kristan kommt am 17. Jänner mit seinem neuen Programm ins Hotel Böhlerstern in Kafpenberg.

Kabarett im Hotel Böhlerstern Kapfenberg
Alex Kristan lebt im Böhlerstern sein "Rotzpipntum" aus

Das Hotel Böhlerstern in Kapfenberg präsentiert Alex Kristan mit seinem neuen Programm "Lebhaft – Rotzpipn forever" am Donnerstag, 17. Jänner, um 20 Uhr. Ein kleiner Strafzettel fürs Falschparken als Ursprung des großen Aufstands! In Zeiten in denen „political correctness“ einem Widerspruch in sich gleichkommt und der Alltag von Vorschriften geregelt wird, braucht es das gelebte Rotzpipntum mehr denn je. Und wenn aus dem altbackenen Sprichwort „carpe diem“ eine Initialzündung zu Ungehorsam...

  • 02.01.19
18 Bilder

WOCHE Bauernsilvester - Hier sind die Eindrücke!

Eine Stadt feiert Bauernsilvester! Beim WOCHE Bauernsilvester 2018 ging die Brezn ordentlich ab. Es wurde gesungen, es wurde geschunkelt und es wurde sogar gesurft. Auch heuer war das WOCHE Bauernsilvester wieder ein absolutes Highlight, bevor das Jahr zu Ende geht. Alle Infos zu den weiteren WOCHE Silvester-Highlights gibt's hier!

  • 31.12.18
  •  1
  •  1

Gedanken

Kommentar
Dran glauben und etwas Großes entstehen lassen

Simon Michl Redaktion Lassen wir das lieber mit den Neujahrsvorsätzen. Wahrscheinlich haben Sie Ihre eh schon gebrochen oder glauben gar nicht mehr daran, sie einhalten zu können. Wobei, das mit dem "Glauben" ist so eine Sache, eine ganz wesentliche: Vor mehr als fünf Jahren hatten Klaus und Viktoria Krainer nicht einmal an die 900 Euro geglaubt, die sie am Ende ihrer ersten Spendenaktion 2013 sammeln sollten. Und noch viel weniger an 16.500 Euro, die heuer zusammenkamen. Eine gewaltige...

  • 09.01.19
  •  3
Susanne Veronik, Redaktionsleiterin der WOCHE Deutschlandsberg

Kommentar
Lasst den Kindern das letzte Wort

Einige Gedanken zum jüngst aus der Taufe gehobenen regionalen KinderRat - und was wir von Kindern lernen können. "Kinder an die Macht", dieser alte Gassenhauer von Herbert Grönemeyer aus den 80er-Jahren wird mit dem regionalen KinderRat Sulmtal-Koralm fast Realität. Auch wenn die Erwachsenen immer das letzte Wort haben, es ist ein guter Schritt, Demokratie hautnah erlebbar zu machen. Die Angelobung der jungen Bürgermeister im Greith-Haus erfolgte übrigens einen Tag nach dem Tag der...

  • 28.11.18
  •  2