E-Paper Stmk

Nachrichten - Deutschlandsberg

Lokales

Ein Prost auf den Junker

21 Winzer aus der Ost-, Süd- und Weststeiermark
Junkerfest im prächtigen Ambiente von Schloss Stainz

„Es ist immer wieder ein besonderes Erlebnis“, schwärmte Moderator Gregor Waltl, ein anerkannter Weinakademiker, vom erstmaligen Verkosten des jungen Weines im Jahr.Der Junker wird zumeist als Weiß- und nur selten als Rosé- oder Rotwein ausgebaut. Auch die Sortenreinheit wird nicht hauptsächlich angestrebt, meistens zeigt er sich als Cuvée aus mehreren Sorten. Den Weinbauern braucht man mit solchen Erläuterungen nicht zu kommen. Sie verstehen ihr Geschäft und wissen ganz genau, worauf es bei...

  • 14.11.18
Seien Sie Sprachvorbild für Ihr Kind - Andrea Ruppert-Flanyek (re)

Andrea Ruppert-Flanyek als Vortragende
Wie fördere ich die Sprachentwicklung?

Als Referentin näherte sich Andrea Ruppert-Flanyek, Diplomlogopädin in Stainz, dem Thema an. „Für die Entwicklung des Gehirns ist das nicht gut“, sprach sie zu Beginn den Umstieg vom Analogen in das Digitale (Handy, Computer) an. „Das hatte bei Kindern“, sprach sie Klartext, „ein Intelligenzdefizit von 20% in den letzten 15 Jahren zur Folge.“ Nächster Kernsatz: Ohne Sprache (Wort und Schrift) ist die Weitergabe von Wissen nicht notwendig. Zusatz: Ohne Muttersprache geht kein Erlernen einer...

  • 14.11.18
Löwen sind beharrlich und entschlossen

Sie verstärkt das Bauamt-Team
Sarah Orthaber als neue Mitarbeiterin

STAINZ. - Mit Sarah Orthaber kann das Bauamt der Marktgemeinde auf eine neue Mitarbeiterin verweisen. Mit zeitlichem Abstand tritt sie die Nachfolge des ausgeschiedenen Sachbearbeiters Anton Schmidt an. Wobei Nachfolge nur bedingt richtig ist, da die Aufgaben und Zuständigkeiten im Bauamt neu strukturiert werden. „Die Aufnahme war persönlich und herzlich“, fühlt sich die Herbersdorferin wohl in ihrer neuen Umgebung. Auf die Position wurde sie durch die Stellenausschreibung der Gemeinde...

  • 14.11.18
Bürgermeister Walter Eichmann (3.v.l.) bei seiner Eröffnung
5 Bilder

Eröffnung: Zehn Spielstationen mit Spaßgarantie
Bahnhofpark Stainz als Eldorado für Kinder

Die Kindergärten Stainz und Stallhof waren als Gäste dabei, als der im Bahnhofpark angelegte Spielepark eröffnet wurde. „Kleinere Spielplätze finden sich bei den Wohnhäusern“, meinte Bürgermeister Walter Eichmann, dass die Anlage im Bahnhofpark als Zentrum anzusehen sei. Mit der leichten Erreichbarkeit, den vielen Parkplätzen und der ruhigen Lage zählte er die wesentlichen Vorteile auf. „Die Planung lag in den Händen von Vizebürgermeister Karl Bohnstingl“, ließ er wissen, dass die Eröffnung...

  • 14.11.18
Christian Teissl, Johannes Silberschneider und Wolfgang Pollanz beleuchten das Thema Grenzziehung aus verschiedenen Perspektiven.

Die Grenze in Wort und Bild im Greith-Haus

Am 24. November lädt man ab 19 Uhr unter dem Titel "An der Grenze - Steiermark/Štajerska" ins Greith-Haus ein. Einem literarischen Streifzug vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die Jetztzeit, zusammengestellt von Wolfgang Pollanz und Christian Teissl und gelesen von Johannes Silberschneider, folgt die Eröffnung der Fotoausstellung "You Know My Name" von Severin Hirsch. Die musikalische Begleitung kommt von Rivka Saltiel und dem Duo Saltiel & Bauer.  Karten gibt es unter der Tel....

  • 14.11.18
In der Hundeschule ÖGV Schwanberg-Hollenegg fand die Herbstprüfung statt.

Herbstprüfung in der Hundeschule ÖGV Schwanberg-Hollenegg

Kürzlich fand die Herbstprüfung in der Hundeschule ÖGV Schwanberg-Hollenegg statt. Unter den strengen Augen der Leistungsrichterin Sylvia Graschi aus Graz und unter der Leitung vom Prüfungsleiter Adi Zmugg traten acht Hundeführer in vier verschiedenen Ausbildungsstufen bei dieser Prüfung an. Tagesbester mit der höchsten Bewertung unserer Ortsgruppe wurde der Obmann Walter Zeidler mit seiner deutschen Boxerhündin „Ornella vom Schatzkästlein“ in der Prüfungsstufe FH1. Nur ein Gaststarter aus Graz...

  • 14.11.18

Politik

Die steirische SPÖ unterstützt die bundesweite Petition gegen Bankomatgebühren.

Petition
Steirische SPÖ will Bankomatgebühren verhindern

Die SPÖ kam in den letzten beiden Tagen am Reinischkogel zusammen: Beim Klugbauer trafen sich alle hauptamtlichen Mitarbeiter der steirischen SP zur Klausur, denn es stehen gleich fünf Wahlen in den nächsten eineinhalb Jahren an – EU und Arbeiterkammer 2019 sowie Landtag, Gemeinderat und Landespersonalvertretung 2020. Am Reinischkogel sammelte die Partei die Ideen ihrer Mitarbeiter, um daraus langsam, aber sicher einen Fahrplan für die kommenden Monate zu erstellen. SPÖ gegen...

  • 13.11.18
LH-Stv. Michael Schickhofer überbringt einen Bücher-Gutschein für die Volksschule Preding, hier mit Schulleiterin Elisabeth Fürnschuss.
4 Bilder

Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer zu Besuch in Preding

LH-Stv. Michael Schickhofer besuchte unter anderem die VS Preding und die Firma Schigan. PREDING. Im Zuge eines Gemeindebesuchs stattete LH-Stv. Michael Schickhofer der neuen Volksschule in Preding einen Besuch ab und überreichte den Schülerinnen und Schülern symbolisch einen Scheck für neue Bücher in der Schulbibliothek. „Die steirischen Kinder sollen alle Lebenschancen haben. Gute Bildung und spielerisches Lernen ist der Schlüssel dazu. Ich bin froh, dass wir es gemeinsam mit der Gemeinde...

  • 09.11.18
Ortsparteiobmann Werner Gradwohl bei seiner Begrüßung
5 Bilder

Ortsparteiobmann Werner Gradwohl lud in den Gasthof Schloßtoni.
FPÖ-Stammtisch mit prominenten Gästen

STAINZ. - „Wir wollen neue Wege gehen“, verriet Ortsparteiobmann Werner Gradwohl in seiner Begrüßung die Zielsetzung der Freiheitlichen Partei. Sich vor keinem Problem verschließen, die Bindung zur Bevölkerung vertiefen und als große Familie auftreten nannte er als konkrete Ansatzpunkte. Von ihrer Arbeit im Hohen Haus berichtete NAbg. Andrea Schartel, welche das Thema Indexierung der Familienbeihilfe beleuchtete. „Die erhöhte Familienbeihilfe für Behinderte ist davon nicht betroffen“, gab sie...

  • 04.11.18
Es tut sich bereits etwas: So soll das neue Marktgemeindeamt in Groß St. Florian aussehen.

Ab 2019
Groß St. Florian baut neues Gemeindeamt

Viel steht dem neuen Marktgemeindeamt in Groß St. Florian nicht mehr im Weg: Noch heuer wird die Gemeinde die Pläne für den Neubau einreichen, dann werden über den Winter die Ausschreibungen starten. Bedeutet: Baubeginn ist im Frühjahr 2019. Gemeinsame GestaltungDas neue Amtsgebäude entsteht dann am Platz entlang der Marktstraße, in unmittelbarer Nähe zur jetzigen Filiale der Raiffeisenbank Groß St. Florian-Wettmannstätten. Auch dieses Gebäude wird neu gestaltet: Gemeinde und Bank bauen in...

  • 31.10.18
Manfred Walzl werkte als Bratmeister

Gratulation an Günter Farmer und Werner Lesky
Käst'nbraten der "Alternative für Stainz"

Ein gestandenes Käst’nbraten eignet sich recht gut als Rahmen für ein gemütliches Zusammenkommen. Diese Tatsache machte sich die Bürgerliste Alternative für Stainz zunutze und bat Wähler, Sympathisanten und Freunde zu einem Treff beim Anwesen Walzl in Herbersdorf. Manfred Walzl persönlich hatte den Bratofen übernommen, seine Frau sorgte für Nachschub bei Getränken und Kuchen. „Heute soll die Politik einmal Pause machen“, lud Franz Hopfgartner die Gäste zum Platz nehmen und zum Verkosten der...

  • 27.10.18
LR Anton Lang war auch in der Marktgemeinde Frauental  mit LAbg. Bernadette Kerschler und SR Barbara Spitz zu Gast und besuchte die Alpakaranch von Sabine Nebel im Bild mit Bgm. Bernd Hermann Vizebgm. Günter Steinbauer und Gemeindekassier Michael Nebel

Eine Bezirktour mit vielen Eindrücken
Landesrat Anton Lang besucht Frauental

Im Rahmen einer Bezirkstour, die mit einem Pressegespräch in der WKO Regionalstelle begann, anschließend erfolgte der Besuch der GKB Bahnhof Deutschlandsberg, sowie die Straßenmeisterei stattete Landesrat Anton Lang auch der Marktgemeinde Frauental einen Besuch ab. FRAUENTAL. Treffpunkt war diesmal die Alpakaranch von Sabine Nebel in Zeierling, wo sich LR Lang, zuständig für Verkehr, Umwelt, Erneuerbare Energien, Sport und Tierschutz, sowie seit Juli 2017 auch Finanzlandesrat sich von den...

  • 17.10.18

Sport

Die ungeschlagene U12-Mannschaft des JAZ West/DSC.

Herbstmeister
Deutschlandsberger Nachwuchsfußballer ohne Punktverlust

Am vergangenen Wochenende ging die U12-Meisterschaft in Gebiet West zu Ende. Schon früher war aber klar, wer in der Tabelle ganz oben steht: Die Nachwuchsfußballer des JAZ West/DSC zählten zu den Favoriten und fixierten mit einem 8:2 gegen Stallhofen bereits eine Runde vor Schluss den Herbstmeistertitel vor der SG Schilcherland/St. Stefan. Nach elf Runden erreichten die Deutschlandsberger das Punktemaximum mit elf Siegen und einer Tordifferenz von 92:10. In Kürze startet die Hallensaison und im...

  • 13.11.18
  • 1
Claudia Müller siegte mit neuem Streckenrekord erneut beim 24-Stunden-Schwimmen in Bad Radkersburg.

24-Stunden-Schwimmen
Claudia Müller schwamm weiter als alle Männer

Im Vordergrund steht beim 24-Stunden-Schwimmen in Bad Radkersburg natürlich der gute Zweck. Aber eine Frau schwimmt sich Jahr für Jahr besonders ins Rampenlicht: Die Stallhoferin Claudia Müller siegte am Wochenende bereits zum vierten Mal in Folge in der Parktherme. Wie schon in den letzten beiden Jahren schaffte die Extremsportlerin auch heuer das seltene Kunststück, sogar die Distanzen aller Männer zu übertreffen. Mit 72,6 geschwommenen Kilometern in 24 Stunden stellte Müller sogar einen...

  • 12.11.18
Josef Strohmeier begeisterte auch auf der großen Bühne in England: Platz drei beim Universe-Debüt!
4 Bilder

Wettmannstättner Bodybuilder
Bronzenes Debüt beim Mr. Universe

Seit 70 Jahren treten die besten Bodybuilder der Welt beim berühmten Universe-Bewerb der NABBA (National Amateur Bodybuilders Association) an. Mittendrin in dieser Elite war heuer auch ein waschechter Newcomer aus der Weststeiermark: Gerade mal zwei Monate hatte sich Josef Strohmeier auf seinen ersten Bodybuilding-Wettbewerb vorbereitet – und auf Anhieb zwei Pokale bei seinem Debüt geholt. Bronze beim Universe-DebütBetreuer und Funktionäre waren vom Talent des 44-Jährigen so begeistert, dass...

  • 12.11.18
Die Kinder und Betreuer der Eibiswalder U11 sagen Danke.

Neue Jacken
Eibiswalder Eltern machen ihre Kinder winterfest

Groß war die Freude bei der U11-Mannschaft von Grenzland/Eibiswald A zum Abschlussspiel gegen Ligist. Das Resultat von 1:1 schmerzte den Gastgebern gegen die starken Voitsberger zwar ein wenig, denn bei einem Sieg wäre man wieder mitten drin im Meisterschaftskampf gewesen, doch die neuen Winterjacken für die Kinder entschädigten einigermaßen. Die hochmotivierte Elterngruppe konnte in den letzten Wochen eine Reihe von Sponsoren lukrieren, die gemeinsam ein repräsentatives Outfit für die...

  • 12.11.18
Sieger Manuel Mitteregger (m.) mit dem Lokalinhaber Maximilian Grandtner (l.) und Turnierorganisator Daniel Fabian (r.)
5 Bilder

Die virtuelle Fußballwelt gastierte als Turnierform im frei.stil!

Die Fußballsaison ist in die wohlverdiente Winterpause gegangen. Für begeisterte Fußballfans kein Grund, dem Fußball komplett den Rücken zu zeigen. Im Winter steht daher die virtuelle Fußballwelt im Vordergrund. FIFA 19, seit Ende September am Markt, ist das Spiel, welches am vergangenen Wochenende Priorität Nummer eins hatte für viele Zocker. Erstmals wurde das Turnier im frei.stil in Stainz ausgetragen. Über 2 Tage spielten sich die Teilnehmer den Sieger aus. Am Freitagabend fanden die...

  • 12.11.18
Kerstin Worisek ist eine der Leistungsträgerinnen bei Eibiswalds Frauen.

Frauenfußball
Bezirksteams blieben im Herbst unter den Erwartungen

Wenn man sich an das letzte Jahr erinnert, bleibt nach der Herbstmeisterschaft in Frauenfußball eine eher ernüchternde Bilanz. Vor einem Jahr holte Aufsteiger Eibiswald in einem sensationellen Finale gegen Hof/Straden (4:3) den Herbstmeistertitel. Preding holte nach einer tollen Herbstsaison den zweiten Platz, nur die Heimniederlage gegen Eibiswald verhinderte den Herbstmeistertitel. Viele VerletzungenIn diesem Jahr haben beide Deutschlandsberger Frauen-Landesligateams gewaltige...

  • 12.11.18

Wirtschaft

Mit profunden Partnern aus der Wirtschaftswelt haben die Schülerinnen und Schüler der 1AK allerhand über das Unternehmer-Dasein in Erfahrung gebracht.

HAK Deutschlandsberg
Unternehmertum im Fokus an der HAK Deutschlandsberg

Schülerinnen und Schüler der 1AK an der HAK Deutschlandsberg haben sich am EntrepreneurshipDay in meheren Stationen über das Dasein als Unternehmer informiert. DEUTSCHLANDSBERG. Einen ersten Schritt in Richtung Unternehmertum setzten die Schülerinnen und Schüler der 1AK am EntrepreneurshipDay der HAK Deutschlandsberg. Der Tag startete mit einem Tauschmarkt. Jeder erhielt eine Marktkarte, schlüpfte in die Rolle des Händlers, verschaffte sich einen Überblick über das attraktive Angebot – vom...

  • 14.11.18
Feiern gemeinsam 15 Jahre Genussladen Graz Land v.l. Bgm. Josef Niggas, Aloisia Zettl, Stefania Cecchini, Obmann Franz Deutschmann, Lagerhaus Graz Lang GF Komm.Rat  Josef Hütter, Obfrau Margareta Reichsthaler, sowie der Obmann von Lagerhaus Graz Land  Christian Konrad.

Bauern ein faires Einkommen mit Zukunftsperspektven bieten
15 Jahre Genussladen Graz Land mit erfolgreicher Bilanz

Mittlerweile ist in Bezug Regionalität der Genussladen der steirischen Lagerhäuser ein Begriff geworden. Für immer mehr Menschen hat die Herkunft der Lebensmittel  eine hohe Priorität mit stark steigender Tendenz. In der anberaumten Jubiläumsgeneralversammlung in der Lannacher Steinhalle gaben Obmann Franz Deutschmann und Dir. Kommrat Ing. Josef Hütter am Dienstag, dem 13. November einen Einblick in die Erfolgsgeschichte des gegründeten Vereins GenussLaden Lagerhaus Graz Land. Dazu...

  • 14.11.18
Ganz offiziell: Alexander Posch gehört laut Schlemmer-Atlas zu den 50 besten Köchen Österreichs.

Schlemmer-Atlas
Nächste hohe Auszeichnung für Alexander Posch

Es hat sich abgezeichnet: Nachdem Alexander Posch erst im Sommer 2017 das Restaurant "Essenzz" im Stainzerhof als Küchenchef übernommen hatte, wurde vom „Gault&Millau“ kurz darauf als Österreichs Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. In der neuesten Edition des Restaurantführers erhielt Posch bereits seine dritte Haube, so schnell wie selten ein Koch zuvor. Dafür folgte gleich die nächste Auszeichnung. Top 50 des LandesDer renommierte Schlemmer-Atlas nahm Posch in die Riege der...

  • 13.11.18
Zufriedenheit auf beiden Seiten: Kloepferkeller-Wirt Rupert Zwanzleitner und Lehrling Manuel Aldrian (l.).

Deine Lehre
In der Gastronomie ist jeder Tag neu und spannend

Eine Lehre im Gastgewerbe bietet mehr als nur Salat waschen – ein Besuch im Kloepferkeller in Eibiswald. (sve). Der Fachkräftemangel ist gerade in der Gastronomie allgegenwärtig. Deshalb sieht es Rupert Zwanzleitner, Wirt im Restaurant-Hotel Kloepferkeller in Eibiswald, als Gebot der Stunde, Lehrlinge in Ausbildung zu nehmen: "Seit die Familie Fauland das Hotel-Restaurant nach dem Krieg übernommen hat, sind hier immer Lehrlinge ausgebildet worden. Meine Frau und ich wollen diesen Weg...

  • 13.11.18
Fühlt sich der Region verbunden

Er machte sein Hobby zum Beruf
Maximilian Grandtner ist Chef im "frei.stil"

STAINZ. - An Wochenende hatte er bis jetzt schon mitgearbeitet, nunmehr betreibt Maximilian Grandtner das Lokal „frei.stil“ im Tenniscenter Stainz in Eigenverantwortung. „Ich liebe den Kontakt mit Menschen“, outet sich der 25-Jährige, schon immer gerne gekellnert zu haben. Und das, obwohl er sich nach Absolvierung der HLW Deutschlandsberg für Kälte- und Elektrotechniker als Beruf entschieden hatte. Was findet der Gast im „frei.stil“? „Bei mir ist jeder, egal ob guter Sportler, weniger guter...

  • 10.11.18
Landesrat Johann Seitinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Kammerdirektor Werner Brugner (v.l.).
6 Bilder

Landwirtschaft
Ernte ist zufriedenstellend bis sehr gut

Bei einem Pressegespräch haben Landesrat Johann Seitinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Kammerdirektor Werner Brugner resümmiert: Bauern brauchen faire Chancen auf den Märkten. Landwirtschaftskammer wird anonyme Testeinkäufe in Supermärkten verstärken und Ergebnisse veröffentlichen. Die heurige Ernte ist nahezu eingebracht und je nach Sparte zufriedenstellend bis sehr gut ausgefallen. „Die Erntemengen sind insbesondere bei Wein, Kürbiskernen, Äpfeln...

  • 09.11.18

Leute

Verena Böheim vom Kurhaus Bad Gleichenberg, "Steierer mit Herz"-Obmann Marcel Resch und Krimi- Autorin Claudia Rossbacher (v.l.).
12 Bilder

Steierer mit Herz
Große backen für Kleine

"Steirer mit Herz"-Obmann Marcel Resch hat zum prominenten Backen für hilfsbedürftige Kinder geladen - und viele sind gekommen - auch aus dem Bezirk Deutschlansberg. Das ganze Jahr über öffnet der Verein "Steirer mit Herz" sein Herz ganz weit für kranke und hilfsbedürftige Kinder und Familien in der Steiermark. Und so konnte heuer unter Obmann Marcel Resch schon sehr viel Gutes getan werden. Dass die Prominenz voll hinter dem unermüdlichen Einsatz von "Steirer mit Herz" steht, wurde am...

  • 14.11.18
Mit dem Fackelzug ging es zur Hubertusmesse in der Pfarrkirche Schwanberg.

Hubertusmesse in Schwanberg

Die Jägerschaft hat ihre Hubertusmesse in der Pfarrkirche Schwanberg gefeiert. SCHWANBERG. Wirklich sehr gut besucht wurde die schon zur Tradition gewordene Hubertusmesse in der Pfarrkirche Schwanberg. Die Hl. Messe wurde im Beisein von zahlreichen Jägern, von Besuchern aus der umliegenden Bevölkerung, Gästen des Moorbades und vielen Ehrengästen abgehalten. Unter den Ehrengästen waren Bezirksjägermeister OSR Hannes Krinner, für die Zweigstelle Deutschlandsberg Zweigstellenobmann Gerald...

  • 14.11.18
Anton Spari vom Pensionistenverband Stainz feierte seinen 80. Geburtstag.

Aktive Pensionisten im Bezirk

STAINZ/FRAUENTAL. Anton Spari feierte seinen 80. Geburtstag mit seiner Familie und der Vorsitzenden des Pensionistenvereines Stainz Anna Maria Primus im Romantikhof in Hörmsdorf. Es wurden viele Glückwünsche und ein kleines Geschenk überreicht. Martinikränzchen in Frauental Ein kleine Runde der Stainzer Pensionisten war auch beim Martinikränzchen des Pensionistenverbandes Frauental mit dem Vorsitzendem Gerhard Fink. Der Entertainer Hans Wassermann sorgte für zünftige, musikalische...

  • 13.11.18
Bärbl Plavcak (mit dem Mikrophon) stellte die Autorin (li) vor
5 Bilder

Latifa Nabizada stellte in Stainz ihr Buch vor
Sie war die erste Pilotin in Afghanistan

Wie ist das Buch zustande gekommen? Latifa Nabizada erklärte es in verständlichem Deutsch. „Afghanistan ist ein Land mit langer Tradition“, gab sie zu, in ihrer Tätigkeit als Berufspilotin mit einem Gefühl wie Rassismus konfrontiert worden zu sein. Vor allem Männer konnten es schwer verstehen, dass eine Frau die Pilotenausbildung macht. Sie habe es aber geschafft, mit 32 Jahren flog sie selbstständig ihren Hubschrauber. Ihre Erlebnisse, ebenso wie die Träume der Frauen, habe sie ...

  • 11.11.18
Ehrenzeichen in Gold aus den Händen von LH Hermann Schützenhöfer

Er ist auch im Bezirksverband Deutschlandsberg sehr aktiv
Goldenes Ehrenzeichen für Alois Fötsch

Und bei welchem Verein war er federführend nicht vertreten? Diese Frage stellt sich, wenn man das Engagement von ÖKB-Landeskommandant Alois Fötsch anschaut. Kameradschaftsbund, Feuerwehr, Landjugend, ÖVP-Fraktion, Junge VP, Wasserverband Dobl, Faschingskomitee und Gesangsverein lauten die Organisationen, bei denen sich der 62-Jährige eingebracht hat. Dazu gesellen sich etliche Aktivitäten im Sozialbereich. Etwa, als er 16 Tonnen Hilfsgüter für Rumänien organisierte, sich stark in die...

  • 09.11.18
Fast eine ganze Tonne an Futtermitteln wurde allein im Vorjahr aus der privaten Spendenaktion "Weihnachten für Tiere" an die Tierheime übergeben, freut sich das engagierte Damen-Quartett aus Deutschlandsberg und Frauental.

Spendenaktion
Damen aus dem Bezirk engagieren sich zu Weihnachten für Tiere

Vier junge Damen sind schon eifrig am Sammeln von Spenden für ihre Aktion "Weihnachten für Tiere". DEUTSCHLANDSBERG. Christa und Anja Müller aus Frauental sowie Julia Zwetti und Christina Gotthard aus Deutschlandsberg haben ein großes Herz für Tiere. Deshalb hat es sich das Damen-Quartett schon seit einigen Jahren in Eigenregie zur Aufgabe gemacht, gerade in der Vorweihnachtsszeit Sachspenden für Vierbeiner in Tierheimen, insbesondere für Hunde und Katzen, zu sammeln. "Wir haben heuer...

  • 08.11.18