Deutschlandsberg - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

So sehen Sieger aus: Urkunden, Bälle und das gute Gefühl, für andere Kinder etwas Gutes getan zu haben waren für die Volksschüler:innen in Pölfing-Brunn ein großer Ansporn beim Benefizlauf für Unicef Österreich
2 1 16

Benefizlauf
Kinder der Volksschule Pölfing-Brunn erlaufen mehr als 6.000 Euro

50 Kinder der Volksschule Pölfing-Brunn sind 629 Runden je 500 Meter für Unicef Österreich gelaufen und haben damit eine Spendensumme von 6.153,60 Euro geschafft. PÖLFING-BRUNN. Die Badesaison im Kipferlbad in Pölfing-Brunn hat noch gar nicht gestartet und schon geht es richtig rund am Freibad-Gelände: Auf Anregung einer der Mütter, nämlich Sandra Kiefer, und dem Klassenlehrer Jelle van Erkelens hat die Volksschule Pölfing-Brunn gemeinsam mit dem Elternverein einen Benefizlauf im Rahmen der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gruppenfoto mit dem Geburtstagskind
5

Beisammensein im Schilcherlandhof.
Alois Dirnberger feierte seinen 95-er

In seiner Laudatio zeichnete Vizebürgermeister Franz Hopfgartner, Obmannstellvertreter des Ortsverbandes, sehr detailliert das Leben des Jubilars nach. Nach seiner Schulzeit in Mettersdorf erlernte Alois Dirnberger das Schuhmachergewerbe. Nach der absolvierten Gesellenprüfung im Jahr 1944 blieb ihm aber der Dienst in der Wehrmacht nicht erspart. Nach der Rückkehr arbeitete er zunächst im Betrieb seines Vaters, bevor er zum Hammer-Schuster nach Stainz wechselte, die Meisterprüfung ablegte und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Freude über das Mosaik im Kreuzgang der Albert Schweitzer Klinik in Graz: Schule Äthiopien-Initiator Peter Krasser, der Künstler Werner Loder und der Leiter des Geriatrischen Gesundheitszentrums Prof. Gerd Hartinger
2

Albert Schweitzer Klinik
Glasmosaik von Werner Loder ausgestellt

Das monumentale Glasmosaik "Die zwölf Menschenjünger und ER" von Werner Loder ist in der Albert Schweitzer Klinik in Graz zu sehen und dem gemeinnützigen Verein "Schule Äthiopien" gewidmet. WIES/GRAZ. Das von Werner Loder mit ca. 116.000 Mosaikglassteinen in dreijähriger Arbeit gefertigte Bild "Die zwölf Menschenjünger und ER" hat nach einer Ausstellungen in Melk nun in der Albert Schweitzer Klinik in Graz seinen Platz gefunden, wo es auch gesegnet wurde. Das Kunstwerk soll nicht nur zur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bei der Eröffnung der Ausstellung "Hybris" des Medienkünstlers Georg Auzinger  (3.v.l.) im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian mit den beiden Museumsleiterinnen Anja Weisi-Michelitsch (l.) und Katrin Knass-Roßmann (r.) sowie Museumsobmann Volksanwalt Werner Amon (3.v.r.) sowie Kunsthistoriker  Wenzel Mraèek (2.v.r.)
12

Groß St. Florian
Saisonstart im Steirischen Feuerwehrmuseum

Der Eröffnung zweier Ausstellungen im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian lässt auf einen spannenden Sommer vorausblicken. Dabei trifft Historisches auf zeitgenössische Medienkunst. GROSS ST. FLORIAN. Zum Start in die Museumssaison 2022 ist im Steirischen Feuerwehrmuseum Kunst und Kultur in Groß St. Florian einmal die Ausstellung „Die Freiwilligen Feuerwehen der Stadt Graz“ eröffnet worden. Während hier der Blick in die Vergangenheit im Mittelpunkt steht, wurde tags darauf gleich eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gemeinsame Aktion in Wies: Die Spendenbereitschaft der Menschen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine ist enorm.
4

Hilfsaktion
In Wies sind ukrainische Flüchtlinge gut angekommen

Bereits einige Tage nach Kriegsbeginn in der Ukraine hat Melina Schuster in privater Eigenregie eine Sammelaktion ins Leben gerufen. Inzwischen sind auch einige Flüchtlinge in der Markgemeinde Wies untergebracht. WIES. An zwei Samstagen haben etliche Menschen dabei geholfen, die angelieferten Sachspenden im Rahmen der Sammelaktion von Melina Schuster abfuhrbereit zu verpacken. "Es ist alles wie am Schnürchen gelaufen. Dafür möchte ich mich herzlich bei allen bedanken, die dabei mitgeholfen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
An der FF Kloster ist mit HBI Josef Klug und OBI Johannes Müller eines der landesweit längst dienenden Kommandos am Ruder.

Freiwillige Feuerwehr
Seit 30 Jahren besteht das Kommando in Kloster

Unglaubliche 30 Jahre Führungsarbeit im Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Kloster durch HBI Josef Klug und OBI Johannes Müller. KLOSTER/DEUTSCHLANDSBERG. Die Mehrzweckhalle im Ortsteil Kloster war Schauplatz für die Wehrversammlung der FF Kloster. Nach Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder wurden HBI Josef Klug und OBI Johannes Müller für ihre 30-jährige Tätigkeit als Führungsteam der Wehr, sowie Thomas Wölkart und Bernhard Moser für besondere Leistungen und verdienstvolle Tätigkeiten,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
Der neu gestaltete Gastgarten lädt zum Verweilen ein.
12

Wetsteirischer Hof
Steirischer Genuss in Bad Gams

Sonja und Klaus Kalthuber bieten im Weststeirischen Hof schon seit 37 Jahren steirische Gastlichkeit. BAD GAMS. Auf eine schmackhafte regionale Küche wird im Weststeirischen Hof in Bad Gams großer Wert gelegt. Hier steht der Wirt selbst in der Küche. Man ist stolz auf die langjährige Zusammenarbeit mit den bäuerlichen Produzenten der Region, denn der gute Geschmack braucht keine weiten Wege. Klaus Kalthuber kocht mit den besten Produkten aus der Umgebung. Nicht umsonst ist der Genusswirt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Elisabeth Korbe
Bgm. Andreas Thürschweller (l.) und Vize-Bgm. Werner Zuschnegg gratulieren der Familie Scharmann-Slabernig zum gelungenen Umbau im Zentrum von EIbiswald.
2

Eröffnung in Eibiswald
Friseursalon mit dem gewissen Wohlfühl-Extra

Der Friseursalon Slabernig ist von Aibl in das Zentrum von Eibiswald übersiedelt. Kürzlich feierte das Team die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten. EIBISWALD. Ein wahres Schmuckkästchen ist der neue Standort für den Friseursalon Slabernig am Eibiswalder Hauptplatz 74 geworden. In nur einem halben Jahr Bauzeit ist das komplette Gebäude bis auf die Außenmauren ausgehöhlt und neu errichtet worden. Vertreter der Marktgemeinde und Professionisten Umso wichtiger war es dem Ehepaar Helmut Scharmann...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Lena Kremser in ihrer Werkstatt in St. Ulrich im Greith. Im Vordergrund die zweite Taufschale, jetzt im Besitz der Keramikmeisterin.
10

St. Ulrich im Greith
Ein Taufbecken aus dem Keramikhaus von Lena Kremser

In der Pfarrkirche St. Ulrich im Greith zieht seit kurzem ein modernes, von Hand geformtes Taufbecken die Blicke auf sich. Diese besondere Schale hat Lena Kremser entworfen und gestaltet. Wir haben die Keramikmeisterin in ihrem Keramikhaus in St. Ulrich im Greith besucht.  ST. ULRICH. Das Taufbecken ist ein ebenso zentrales Element in einer Kirche wie der Altar.  In der Pfarrkirche von St. Ulrich im Greith hat es bislang keine optimale Lösung für ein Taufgefäß gegeben. Daher war man um eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Im Anschluss an die Generalversammlung lud der Vorstand zu einem Festakt anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Theaterrunde-Volksbühne St. Josef.
1 11

Jubiläum
100 Jahre Theaterrunde-Volksbühne St. Josef

Die Theaterrunde-Volksbühne St. Josef feiert ihr hundertjähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr lädt der Verein zu einem regelrechten Bühnenknaller mit Premiere ab 24. Juni sowie einem dicht besetzten, sommerlichen Jubiläumsprogramm. ST. JOSEF. Das ländliche Unterhaltungstheater hat Tradition - vor allem, wenn man die Theaterrunde-Volksbühne St. Josef  meint. Nicht weniger als 100 Jahre sind Schauspieler:innen mehrerer Generationen, Mitglieder und viele freiwillige Akteure darum bemüht, dieses...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Nach fast drei Jahren Pause war das persönliche Treffen unter den Kulturschaffenden im Rahmen des Museumstages im Steirischen Feuerwehrmuseum in Groß St. Florian eine willkommene Abwechslung.
2

Steirische Museumsverband
Kulturelle Tagung im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian

Nach 25 Jahren hat der "Steirische Museumstag" wieder im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian stattgefunden. GROSS ST. FLORIAN. Alljährlich, am Samstag nach Ostern, veranstaltet der Steirische Museumsverband MUSIS den Steirischen Museumstag. "Diesmal hat dieser besondere Anlass zahlreiche Museumsexpert:innen zu uns ins Schilcherland nach Groß St. Florian geführt", freut sich MUSIS-Vorsitzende Anja Weisi Michelitsch. Bürgermeister Alois Resch begrüßte im Namen der Marktgemeinde die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Michael Berdev ist stolz auf die Schüler:innen aus dem BORG Deutschlandsberg.
2

Hervorragende Leistungen
BORG Deutschlandsberg bei der Chemieolympiade

Schülerinnen und Schüler des BORG Deutschlandsberg nahmen beim 48. Landeswettbewerb der Chemieolympiade in Köflach teil - und das sehr erfolgreich.  DEUTSCHLANDSBERG/KÖFLACH. Mit sieben Teilnehmer:innen hatte das BORG Deutschlandsberg beim Wettbewerb die meisten Vertreter:innen von allen steirischen Schulen. Über die Ergebnisse durften sich die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal auch besonders freuen: Lukas Sommerauer hat den zweiten Platz unter 43 teilnehmenden steirischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Die Kuratorin bei einem vermeintlich praktischen Reise-Möbel: Für Alice Stori Liechtenstein ist ab 7. Mai jeder im Schloss Hollenegg willkommen.
42

Schloss Hollenegg for Design
Altes Gemäuer im Spannungsfeld zwischen West und Ost

Schloss Hollenegg ist von 7. bis 29. Mai Schauplatz für die bereits siebente Designausstellung im Rahmen des Grazer Design-Monats. Der Ausstellungs-Titel "East to West" macht die gegenseitigen Beeinflussung der Kulturen zwischen Ost und West zum Thema, das derzeit von brisanter Aktualität ist. BAD SCHWANBERG/HOLLENEGG. Für viele war in den letzten beiden Jahren die Design-Ausstellung auf Schloss Hollenegg eine willkommene Abwechslung in Zeiten der Pandemie. "Wir konnten im Vorjahr fast 3.000...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Kinder in der Volksschule Marhof haben ein großes Herz.
2

Kleine Schule, große Taten
VS Marhof setzt sich für die Ukraine ein

Die Volksschule Marhof ist eine sehr kleine Schule: Nur insgesamt 28 Kinder besuchen die Bildungseinrichtung. Doch wenn es um Hilfe für die Ukraine geht, handeln die Schülerinnen und Schüler sofort.  MARHOF. Viele Steirerinnen und Steirer zeigen nun, wie viel Wille in ihnen steckt, in Krisensituationen zu helfen: Der Krieg in der Ukraine wütet, viele Menschen suchen auch bei uns im Bezirk nach Unterstützung. In Marhof sind es besonders kleine Steirer:innen, die sich für die ukrainischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Die Brauerei Puntigam war das erste Ausflugsziel der Mitglieder des KOBV - Behindertenverbandes Ortsgruppe Deutschlandsberg.

Tagesausflug
Behindertenverband Ortsgruppe Deutschlandsberg war unterwegs

Nach der langen Corona-Pause konnten die Mitglieder des "KOBV - Behindertenverbandes Ortsgruppe Deutschlandsberg" endlich wieder einen Tagesausflug unternehmen. Die Fahrt ging nach Graz, Fernitz und Tobis in Preding.  Obmann Vize-Präsident Hermann Windbacher begrüßte einen Bus voll gut gelaunter Teilnehmer:innen. Der Fahrer Johann Resch jun. brachte die Gruppe sicher von Ort zu Ort. Gestartet wurde mit der ersten Station: der Brauerei Puntigam, bei der es eine Führung im Sudhaus gab.  "Uns...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Andrea und Stefan Pauritsch mit ihren Söhnen Sebastian und Lukas vor ihrem neuen Buschenschank in Wernersdorf.
30

Erlebnisweingut
Buschenschank Pauritsch hat eröffnet

Nach intensiven zwei Jahren Bautätigkeit ist am Kogl in Wernersdorf der Buschenschank mit Weinkeller und vielen weiteren Finessen als Lebenswerk der Familie Andrea und Stefan Pauritsch eröffnet worden. WERNERSDORF. Es ist ein Lebenswerk, das Stefan und Andrea Pauritsch vor zwei Jahren mit dem Neubau für Weinkeller, Fleischveredelung und Buschenschank in Angriff genommen haben. Als Herzstück ist der Buschenschank mit einem Fest in gediegenem Rahmen eröffnet worden. Unter den vielen Gratulanten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Elisabeth Korbe
Größter Sturm-Trainer aller Zeiten: Ivica Osim ist eine schwarz-weiße Legende.
16

Fußball-Legende verstorben
Der SK Sturm trauert um seinen Jahrhunderttrainer Ivica Osim

Der Jahrhunderttrainer des SK Sturm Graz- Ivica Osim ist gestorben, über die Todesursache ist noch nichts bekannt. Fast symbolhaft: Sein Todestag ist mit dem 1. Mai der Gründungstag des SK Sturm. Es ist ein schwarzer Tag für die Fans des SK Sturm Graz, für die Sportstadt Graz und für die ganze Steiermark. Der Jahrhunderttrainer des SK Sturm Graz- Ivica Osim ist gestorben. In Erinnerung geblieben ist er natürlich aufgrund seiner sportlichen Erfolge, er führte den SK Sturm drei Mal in die...

  • Steiermark
  • Kai Reinisch
Einmal im Monat will das Almrausch Lannach die Disco für die Lebenshilfe zur Verfügung stellen.
2

Inklusionsprojekt
Gemeinsame Party für die Lebenshilfe im Almrausch Lannach

Das Almrausch in Lannach lädt einmal im Monat Kundinnen und Kunden der Lebenshilfe exklusiv in die Disco ein. Am 5. Mai wird wieder "Gemeinsam durch die Nacht" getanzt. LANNACH. So langsam kehrt wieder Normalität ein in den Discos, auch auf den Tanzflächen darf wieder gefeiert werden. Dazu gehört auch, dass Menschen mit Handicap am normalen, alltäglichen Leben teilhaben können. Für diese Inklusion sorgt das Almrausch Lannach mit einer ganz besonderen Veranstaltung. Inklusion in der DiscoIn...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Quer durch die Generationen machten sich die Wanderfreudigen im Theaterdorf St. Josef auf zum "Anwandern".
2

Auf Schusters Rappen
"Anwandern" im Theaterdorf

Die Wandersaison im Theaterdorf St. Josef ist mit dem "Anwandern" erfolgreich gestartet worden. Vom Treffpunkt am Dorfplatz St. Josef konnte man eine kleine oder eine große Runde marschieren. ST. JOSEF IN DER WESTSTEIERMARK. Musikalisch und in bequemer Wanderkleidung begrüßt von der Ortsmusikkapelle St. Josef startete das Theaterdorf St. Josef mit hunderten Wanderfreudigen aus nah und fern in die Wander-Saison 2022. Bürgermeister Franz Lindschinger hieß alle Wanderinnen und Wanderer willkommen,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Musiker:innen der "Schilcherland Böhmischen" mit Mitgliedsbetrieben des "GenussSchilcherns", dem verantwortlichen Trio Michael Lang, Robert Knausz und Karl Geiser sowie Bgm. Stephan Oswald am Hauptplatz von St. Stefan ob Stainz
4

Tourismus
10 Jahre GenussSchilchern - eine Erfolgsstory

Seit zehn Jahren ist das "GenussSchilchern" in der Region um St. Stefan ob Stainz ein Fixpunkt für alle Wandersleute, die kulinarischen Genuss inmitten herrlicher Landschaft zu schätzen wissen. Am Wochenende feierte man dieses runde Jubiläum im Zentrum von St. Stefan ob Stainz.  ST. STEFAN OB STAINZ. Es war 2012, als Michael Lang, Robert Knausz, Karl Geiser (und anfangs Martin Wölkart) nach präziser Vorarbeit das "GenussSchilchern" in der Schilcherregion aus der Taufe gehoben haben. Wenn auch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Gratulation von LR Christopher Drexler, hier mit LAbg. Klaus Zenz, Landeskapellmeister Manfred Rechberger, Musiker:innen aus dem Bezirk Deutschlandsberg, Landesobmann Erich Riegler und Landesjugendreferent Thomas Brunner (v.l.)
Aktion 3

Blasmusikverband
Elf Leistungsabzeichen in Gold verliehen

Kulturlandesrat Christopher Drexler ehrt hervorragende Deutschlandsberger Blasmusiker:innen mit dem Leistungsabzeichen in Gold. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Aula der Alten Universität in Graz bildete den feierlichen Rahmen für die Ehrung von 151 steirischen Blasmusikerinnen und Blasmusikern. Diese Auszeichnung hat Kulturlandesrat Christopher Drexler gemeinsam mit dem Landesobmann des Steirischen Blasmusikverbandes, Erich Riegler, vorgenommen. Die höchste Leistungsstufe in der Blasmusik ist das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Michael Ehgartner mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und der 2. Landtags-Präsidentin Gabriele Kolar
1 2

Landesauszeichnung
Goldenes Ehrenzeichen der Steiermark für Michael Ehgartner

Der langjährige Deutschlandsberger Blasmusiker und Funktionär Michael Ehgartner wurde mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet. DEUTSCHLANDSBERG. In der Aula der Alten Universität Graz verlieh LH Hermann Schützenhöfer am Mittwoch zwölf verdienten Steirerinnen und Steirern das Goldene Ehrenzeichen. Unter ihnen auch ein Deutschlandsberger: Michael Ehgartner, bekannt als langjähriger Steuerberater in zweiter Generation, aber auch als engagierter Blasmusiker. Jahrzehnte im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Einsatzbereit für die Allgemeinheit - Thomas Eibl
1

Gratulation an LM Thomas Eibl.
Kommandantenprüfung Nummer 300 in Lebring

STAINZ. - Mit zwölf Jahren trat Thomas Eibl der Freiwilligen Feuerwehr Stainz bei. Mit 16 wechselte er in den Aktivstand über und mit 23 übernahm er feuerwehrintern die Bereiche MRAS (Menschenrettung und Absturzsicherung) und Entstehungsbrandbekämpfung. Seit dem heurigen Frühjahr hat er die Funktion eines Gruppenkommandanten inne. Nunmehr hat der 25-Jährige an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ein weiteres Ausrufungszeichen gesetzt: Er absolvierte erfolgreich die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Vielen Dank: Bildungseinrichtungen, Freiwillige Feuerwehr und die Vinzenzgemeinschaft Bad Gams haben für Flüchtlinge aus der Ukraine gesammelt.

Flüchtlingshilfe
Sammelaktion in Bad Gams

In Bad Gams haben Menschen quer durch die Generationen die Ärmel aufgekrempelt, um gemeinsam für Flüchtlinge aus der Ukraine Sachspenden zu sammeln. BAD GAMS. „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“ gemäß diesem Motto nach einem Zitat von Erich Kästner stellten die Bildungseinrichtungen aus Bad Gams, nämlich Kinderkrippe, Kindergarten und Volksschule sowie die Freiwillige Feuerwehr und die Vinzenzgemeinschaft Bad Gams eine gemeinsame Hilfsaktion zugunsten ukrainischer Flüchtlinge auf die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.