Deutschlandsberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Hartmut Kleindienst hat im Jänner 2020 die Leitung in der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg übernommen.
2

Arbeitsmarktservice
Der Facharbeitermangel ist eklatanter denn je

Die aktuelle Arbeitsmarktlage im Bezirk Deutschlandsberg zeigt mit Ende April 2021, dass sich die positive Entwicklung fortsetzt. Allerdings wird der Mangel an Facharbeitern noch deutlicher als vor der Corona-Krise. Wir haben dazu mit Hartmut Kleindienst, Leiter der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg, gesprochen. DEUTSCHLANDSBERG. Hartmut Kleindienst hat im Jänner 2020 die Leitung der AMS-Regionalstelle Deutschlandsberg übernommen, in einer Zeit also, in der durch die Corona-Krise alles auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Mit der neuen Suchmaschine öffnet sich ein Jobangebot in ganz Österreich.

Arbeitsmarktservice
Auf nur einen Klick Jobs in Österreich im Blick

Ab sofort ist durch die neue Job-Suchmaschine unter www.ams.at/allejobs fast das komplette Jobangebot in Österreich auf einen Klick zugänglich. Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass der Arbeitsmarkt trotz Corona-Krise immer in Bewegung ist. Es gibt freie Stellen, aber den Überblick zu bewahren und passende Angebote zu finden, ist aufgrund der Vielzahl an Karriereplattformen und Firmenjobportalen nicht immer einfach. Die neue Job-Suchmaschine des AMS Österreich bietet mit fast 300.000...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Siegerin Christina Dietzen (mi) hielt sich an einen exakten Einkaufsplan, Ferdinand Ruppert (re) begleitete durch den Vormittag
1

Werbeaktion der „Stainzer Wirtschaft“
Gratis-Einkaufsbummel durch Stainz

Zum dritten Mal lud heuer die „Stainzer Wirtschaft“ zu einer Einkaufstour im Wert von 500 Euro durch die Stainzer Mitgliedsbetriebe. Teilnahmebedingung Nummer 1: Interessenten/innen mussten per Mail erklären, was sie in ihren Einkaufskorb packen würden. Teilnahmebedingung Nummer 2: Glücksgöttin Fortuna musste exakt ihr persönliches Mail aus dem Körbchen ziehen. Die Verlosung erfolgte zur öffentlichen Einsicht einmal mehr über Facebook. Technisch betreute Johanna Messner die Session, als...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Dort, wo der gelbe Kochlöffel hängt: Die Dorfwirte Thomas Stadtegger und Andreas "Ritschi" Tatzl.
1 Video 28

Die steirischen Dorfwirte
Aus dem Seelenleben eines Dorfwirtes (+Video)

Am 19. Mai sperren im ganzen Land die Gasthäuser wieder auf, mit dabei natürlich auch die Dorfwirte. Was braucht ein Dorf? Eine Kirche, einen Friedhof, eine Schule, ein Geschäft – und vielleicht am wichtigsten, weil das heimliche Zentrum des Ortes, ein Wirtshaus. Von diesem Grundgedanken, das heimliche Zentrum des Ortes zu sein, haben sich die "Steirischen Dorfwirte" nie wirklich entfernt – auch die Corona-Pandemie konnte an dieser Fixierung nicht wirklich rütteln. Jetzt freuen sich die Wirte,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Haubenkoch Johann Schmuck wird seine Gäste am 19. Mai um 5 Uhr in der Früh mit einem viergängigen Menü bei Sonnenaufgang verwöhnen und somit als erstes Restaurant Österreichs offiziell den Lockdown beenden.
1 3

"Broadmoar" öffnet nach Lockdown bereits um 5 Uhr
Johann Schmuck beendet Gastro-Lockdown

Ein mehrgängiges Menü bei Sonnenaufgang: Das gibt's in Oisnitz/St. Josef im Haubenlokal "Broadmoar", wo Hauben- und Naturkoch Johann Schmuck am 19. Mai als erstes Restaurant Österreichs offiziell den Lockdown geschmackvoll beenden wird. ST. JOSEF. Oisnitz in St. Josef ist nicht nur bekannt für herausragenden Dressur-Reitsport auf der Anlage des Reitsportzentrum Süd und eine ebenso herausragende Zucht, Stichwort "Broadmoar", sondern auch für lukullische Gaumenfreuden, wiederum im "Broadmoar". Es...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
An den neu angelegten bunt blühenden Flächen mit Informationstafeln erfreuen sich alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie natürlich auch die Gäste der Naturparks.
3

Regionalentwicklung
Was Klima und Umwelt stärkt

Die massive Klimaveränderung stellt die Regionen vor neue Aufgaben und Herausforderungen. Der Klimawandel und die Anpassung an diesen erfordern zahlreiche aktive Strategien. Die zentralen Themen dabei sind die Energiewende hin zu erneuerbaren Energieträgern und die Absicherung regionaler Versorgung mit Rohstoffen sowie mit land- und forstwirtschaftlichen Produkten. In den letzten 150 Jahren ist die durchschnittliche Jahrestemperatur im Alpenraum um 1,8 Grad Celsius gestiegen. Bis 2050 ist für...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Steiermark WOCHE
HandyShop.cc punktet mit zwölf Filialen, wie hier im FMZ Deutschlandsberg, und einem Online-Shop.
2

HandyShop.cc ist Österreichs beliebtester mittelständischer Händler

Das Deutschlandsberger Unternehmen mit mehreren steirischen Filialen und regionalem Online-Shop erhielt einen ganz besonderen Preis. DEUTSCHLANDSBERG. Der österreichische Handelsverband hat beim traditionellen Handelskolloquium im Schloss Schönbrunn erstmalig den "Bundespreis Österreichs Händler" vergeben. Gesucht wurden die beliebtesten stationären Händler Österreichs in vier Kategorien. Heimische Konsumenten aus dem ganzen Land konnten an der offenen Abstimmung teilnehmen. Regionaler...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Scheckübergabe bei Billa Plus in der Frauentaler Straße: Frischemanagerin Angela Painold, Marktmanagerin Billa Grazer Straße in Deutschlandsberg Sonja Strauß, Marktmanagerin-Stv. Billa Radlpassstraße in Deutschlandsberg, Mitarbeiterin der Mosaik Behindertenwerksatt Eva Resch, Klienten der Behindertenwerkstatt Ingrid K. und Andreas K., Bgm. Josef Wallner, Marktmanager Gottfried Moser, Marktmanager Stv. Ladislav Kalavsky, Vertriebsmanagerin Katharina Tschiggerl (v.l.)

Billa Plus
Losverkauf für die Behindertenwerkstatt Mosaik Deutschlandsberg

Merkur ist seit kurzem Billa Plus. In Deutschlandsberg wurde das mit einem Losverkauf zugunsten der Mosaik Behindertenwerkstatt Deutschlandsberg gefeiert. DEUTSCHLANDSBERG. Es ist nicht zu übersehen: Billa und Billa Plus sind nun eine Familie. Das wird mit einer sozialen Kooperation mit der Behindertenwerkstatt Mosaik Deutschlandsberg gefeiert. Von 6. bis 9. April hat Gottfried Moser, Marktmanager der Filiale Billa Plus in der Frauentaler Straße 25 in der Bezirksstadt Deutschlandsberg, mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
LH Hermann Schützenhöfer (3.v.l) gratulierte Prokuristin Eva Gferrer (l.) und Geschäftsführer Michael Stark (2.v.l.) zur Verleihung des Landeswappens.

Lannach
Steirisches Landeswappen für Comm-Unity EDV GmbH

Höchste Auszeichnung des Landes Steiermark an EDV-Unternehmen mit Sitz in Lannach verliehen. LANNACH. Am Firmensitz in Lannach verlieh Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am Mittwoch das steirische Landeswappen an die Comm-Unity EDV GmbH. Damit darf das weststeirische Unternehmen ab sofort das Landeswappen auf Druckwerken, Schildern oder der Website benützen. Digitale, öffentliche VerwaltungDie Comm-Unity ist österreichweit führend im Bereich der IT-Lösungen für öffentliche Verwaltung. Über...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Markus Schimpl, seit 30 Jahren als Sicherheitsberater mit internationaler Einsatzerfahrung tätig, organisiert die Fachkonferenz in Deutschlandsberg.
2

Von Markus Schimpl
Erste Sicherheitskonferenz in Deutschlandsberg

Im Juni findet die erste Fachkonferenz zu Personenschutz und Sicherheit in Deutschlandsberg statt. DEUTSCHLANDSBERG. Es ist eine Idee, die im Kopf von Markus Schimpl schon länger reifte: Der Deutschlandsberger Sicherheitsexperte, seit Jahren in Schulen und mit Kursen für alle Altersgruppen unterwegs, möchte weitere Fachleute aus verschiedenen Branchen zusammenbringen. Im Sommer kann er diese Veranstaltung nun endlich in die Tat umsetzen. Am 29. und 30. Juni findet die erste Fachkonferenz zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Anzeige
Dipl.-Ing. Werner Brugner (Kammerdirektor) LR Johann Seitinger, Claudia Tscherner (Spargelbäurin) und Mag. Christoph Holzer (Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland), präsentieren den steirischen Spargel, der bei SPAR steiermarkweit erhältlich ist.
Video

Video
Spargel aus der Steiermark ab sofort bei SPAR erhältlich

Die Spargelsaison hat sich bereits angekündigt, nun ist es auch endlich soweit: Der steirische Spargel ist ab sofort bei allen SPAR-Märkten in der Steiermark erhältlich. Die Kälte machte den Spargelbauern in den letzten Wochen noch zu schaffen. Es wären aber nicht die "jungen WILDEN Gemüsebauern", wenn sie sich davon unterkriegen lassen würden: Seit 2019 gibt es die Kooperation zwischen den innovativen Landwirten und SPAR. Die Anbaufläche hat sich seitdem auf über 50 Tonnen grünen und weißen...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Ein Kaffee im Mosaik Deutschlandsberg ist weiterhin nicht möglich, dafür gibt's frische Mehlspeisen aus dem Automaten.

Mosaik Deutschlandsberg
Mehlspeisen mit Service rund um die Uhr und Nachhaltigkeit

DEUTSCHLANDSBERG. Wie einige andere Gastronomiebetriebe, die seit Monaten geschlossen haben, setzt nun auch die Konditorei Mosaik auf einen Automaten: Außerhalb der Direktverkaufszeiten (bis 12 Uhr) steht vor dem Café in der Frauentaler Straße in Deutschlandsberg ein Mehlspeisenautomat bereit. Der gekühlte Verkaufsautomat wird täglich frisch mit Kuchen, Torten und Strudeln befüllt. Man möchte bei Mosaik aber auch nachhaltig arbeiten: Deswegen gibt es eine eigene Etage mit Ware vom Vortag um 1...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Stainzerin Ilva Leitinger ist Geschäftsführerin der regionalen BABY BOX Steiermark und selbst Mutter von vier Kindern.
3

Deutschlandsberg, Leibnitz, Voitsberg, Graz
Regionale Box als Geschenk für 1.470 werdende Eltern

Ab Juni 2021 gibt es bei ausgewählten Frauenärzten in den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz, Voitsberg und Graz von regionalen Unternehmen befüllte Babyboxen. Die regionale Babybox ist für die schwangeren Frauen gratis.  DEUTSCHLANDSBERG/LEIBNITZ/VOITSBERG/GRAZ. Die regionale Babybox  gibt es bereits seit September 2020 in drei Bezirken Niederösterreichs. Mit März ist nun auch der Startschuss dafür in der Steiermark gefallen.  Regionales für werdende Eltern und deren Babys "Mit der regionalen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Deutschlandsberg
Bio-Bäckerei und Wurstspezialist in geschmackvoller Symbiose

Wenn sich eine Bio-Bäckerei mit einem Wurst- und Schinken-Spezialisten zusammentut, dann entsteht ein Ort voller Geschmack, so geschehen in der Stadt Deutschlandsberg.   DEUTSCHLANDSBERG. Die Bio-Bäckerei Pacher kennt man bereits aus Stallhof in Stainz. Im Jahr 2003 ist Gerhard Pacher nämlich mit seiner Idee für die Bio-Bäckerei und Konditorei aus Graz ins Schilcherland gesiedelt. Das Getreide für die Vollkorn-Produkte wird dabei täglich selbst gemahlen, um alle wichtigen Mineralstoffe,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
„Ich zeig was ich kann. Als Lehrling bei SPAR“ – das ist das Motto der derzeit über 2.480 SPAR-Lehrlinge in Österreich.
1 Aktion 3

Gewinnspiel
SPAR Steiermark und Südburgenland sucht über 90 Lehrlinge (+Gewinnspiel)

Ein sicherer Job, abwechslungsreiche Tätigkeiten, Aufstiegschancen und eine SPAR-Familie, die zusammenhält: Darauf können sich zukünftige Lehrlinge bei SPAR freuen. SPAR, Österreichs größter privater Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder, bietet auch heuer wieder 900 Jugendlichen eine Lehrstelle mit Aussicht auf einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen. Starte deine Karriere bei SPAR In der Steiermark und dem südlichen Burgenland warten über 90 Lehrstellen darauf,...

  • Steiermark
  • Denise Prügger
Manisha Joshi: Das besondere Talent der Kommunikationsberaterin ist der kontinuierliche Ausbau von "New Business".

Karriere
Gebürtige Lannacherin wird Business Director bei Ketchum Publico

Nach nur einem Jahr steigt die Kommunikations- und PR-Expertin Manisha Joshi bei der internationalen PR-Agentur Ketchum Publico vom Account Director zum Business Director auf. Neben der professionellen Kundenbetreuung wird sich die gebürtige Lannacherin weiterhin stark dem Bereich "New Business" widmen.  WIEN/LANNACH. Seit 1. April 2021 gehört Manisha Joshi der höchsten BeraterInnenebene von  Ketchum Publico an. Bereits als Account Director überzeugte Joshi mit ihrer strategischen Kreativität...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die stolzen Lehrlinge bei der Diplomverleihung in Deutschlandsberg beim JUFA Deutschlandsberg.

Lehrlingsakademie 2021
Lehrlinge werden in Deutschlandsberg zu Absolventen

Trotz der Corona-Pandemie fand die Lehrlingsakademie persönlich statt, initiiert von der  Wirtschaftskammer (WKO) bzw. dem Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) DEUTSCHLANDSBERG. Trotz der schwierigen aktuellen Umstände fand auch im heurigen Jahr wieder die Lehrlingsakademie statt, die von der Wirtschaftskammer (WKO) bzw. dem Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) im Jahr 2017 erstmals durchgeführt worden ist. Die Lehrlingsakademie wird in drei verschiedene Module eingeteilt, die in einem Jahr für...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
Das Planungsbüro von Manuel Kapper steht für Kompetenz und Verlässlichkeit. Im Team sind neben den Lehrlingen auch Karin Krieger (Projektassistenz Breitband), Veronika Kolb (Projektbearbeitung), Edith Stelzl und Lena Perkusch (Sekretariat - Förderabwicklungen) und Praktikantin Johanna Hainzl.
4

Planungsbüro Wies
Starkes Team um Manuel Kapper

Verlässlichkeit und Kompetenz werden im Planungsbüro von Manuel Kapper in Wies groß geschrieben. WIES. Planung und Baumanagement, dafür steht das Team um Baumeister Manuel Kapper. Den Betrieb an jenem Standort kennt Manuel Kapper schon lange, ist er doch bereits 2010 im Planungsbüro von Rainer Kolar eingestiegen, das er im Vorjahr übernommen hat. Dabei hat Kapper mit einem Lehrabschluss zum Bürokaufmann 2008 einen ganz anderen Weg eingeschlagen. 2009 folgte die Ausbildung zum bautechnischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Öffentliche Verlosung mit Gemeindekassier Ernst Kahr, Ferdinand Ruppert (v.l.)
5

Oster-Publikumsspiel
Eierjagd-Sieger der „Stainzer Wirtschaft“

Die Aufgabenstellung der Eierjagd der „Stainzer Wirtschaft“ war denkbar einfach: Hol‘ dir ein Nesterl und befülle es mit vier verschiedenfarbigen Ostereiern. Gelegenheit dazu gab es am vergangenen Donnerstag bei ausgewählten Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft. Auf dem Hauptplatz machten Obfrau Claudia Dunst-Mösenlechner, Vorstandsmitglied Ferdinand Ruppert und Natalie Steinbauer Stimmung für die österliche Werbeaktion. „Die Siegerehrung gibt es am Nachmittag über Facebook“, animierte die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Insgesamt betreut das Service für Unternehmen beim AMS in Deutschlandsberg 799 offene Stellen, die sofort verfügbar sind. Das sind um 237 bzw. 42,2% mehr als im März 2021.

AMS
Leichte Entspannung am Arbeitsmarkt

Ein Jahr Coronakrise – bereits ein Jahr bestimmt das Virus die Entwicklungen am Arbeitsmarkt - dazu die Zahlen zur aktuelle Arbeitsmarktlage mit Ende März 2021 im Bezirk Deutschlandsberg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Genau ein Jahr nach dem ersten Lockdown diktiert die Coronakrise weiterhin auch den regionalen Arbeitsmarkt. Zur Erinnerung: im März 2020 gab es im Bezirk 3.066 Arbeitslose und eine Steigerungsrate um 117,3%. So ist die Arbeitslosigkeit in Deutschlandsberg in diesem Monat im Vergleich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Veronika Nitsche und Alex Pinter unterstützen das Crowd-Funding für Damen-Funktionswäsche von Donata Schörkmaier und Katharina Stelzer (v.l.)

Crowd-Funding
Steirische Power-Ladies kreieren Sport-Mode für Power-Athletinnen

Katharina Stelzer, ursprünglich aus demBezirk Deutschlandsberg, und Donata Schörkmaier haben sich gefunden, um 2019 die Marke KAMA.Cycling aus ihrer Leidenschaft für den Radsport heraus zu gründen. Der Antrieb des Labels – und gleichzeitig auch die Mission der Marke KAMA. – war und ist das Empowerment von weiblichen Athletinnen im Radsport. Das möchten sie mit ihrer Community und nachhaltigen Produkten für selbstbewusste Radlerinnen erreichen. Zur Finanzierung der aus recycleten Materialien...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ab Juli soll die NoVA auch für gewerblich genutzte, leichte Nutzfahrzeuge (bis 3,5 Tonnen) fällig werden.
2

Wirtschaftsbund startet Petition für Aufschub der NoVA-Einführung

Die geplante Einführung der NoVA auf gewerbliche Fahrzeuge ist eine zusätzliche Belastung für die steirischen Wirtschaftstreibenden. Der Wirtschaftsbund Steiermark möchte mit der Petition für ein Umdenken in der Bundespolitik sorgen. Im Dezember beschloss das österreichische Parlament eine Einführung der NoVA (Normverbrauchssteuer) für gewerblich genutzte Nutzfahrzeuge wie Klein-Lkws (Kastenwägen, Kleintransporter, Pick-ups etc.). Damit wird die NoVA ab Juli auch beim Kauf von solchen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Steuereinnahmen der Deutschlandsberger Gemeinden nahmen in den letzten Jahren immer zu – das hat sich in der Corona-Krise geändert.

Steuerkraft-Kopfquote
Die Deutschlandsberger Gemeindekassen wuchsen 2019 noch ein (letztes) Mal an

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Wenn Kommunalsteuer und Ertragsanteile hereinkommen, freuen sich die Gemeindekassen. Beides wird als Folge der Corona-Krise weniger werden. Es sind die Haupteinnahmequellen der Gemeinden: 2019 machten die Ertragsanteile (Teile der Bundessteuern) durchschnittlich zwei Drittel der Steuereinnahmen aus, die Kommunalsteuer (von Unternehmen pro Arbeitnehmer gezahlt) ein Viertel. Lannach klar vorneIm Bezirk Deutschlandsberg nahmen die Steuereinnahmen von 2017 bis 2019 in allen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Wirtschaft aus Österreich

Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer
25.000 Beschäftigte arbeiten hierzulande in der holzverarbeitenden Industrie.
Aktion 2

Lohnplus von 2,1 Prozent
Holzverarbeitende Industrie erzielt KV-Abschluss

Für die rund 25.000 Beschäftigte in der holzverarbeitenden Industrie konnte in den zuletzt harten Verhandlungen um einen Kollektivvertragsabschluss in der dritten Verhandlungsrunde nun eine Einigung erreicht werden. ÖSTERREICH. So erhalten die Beschäftigten der Holz-, Säge-, Faser- und Spanplattenindustrien rückwirkend ab 1. Mai einen realen Entgeltzuwachs. Die Mindestlöhne der Arbeiter steigen um 2,1 Prozent, jene der Angestellten um 2 Prozent. Die Ist-Löhne und -Gehälter steigen ebenso um 2...

  • Julia Schmidbaur
Wer mehr als zweimal im Monat in Summe 100 Liter Treibstoff tankt, müsse mindestens 20 Euro mehr einplanen, pro Jahr hochgerechnet ergibt das zusätzliche Ausgaben im Ausmaß von 240 bis 300 Euro, rechnet der ARBÖ vor.
2

92 Prozent dagegen
RMA-Leser erteilen Mineralölsteuer-Erhöhung Absage

Die Regierung plant eine automatische Erhöhung der Mineralölsteuer, wenn das Klimaziel verfehlt wird. Die Regionalmedien Austria (RMA) haben nachgefragt, was die Österreicherinnen und Österreicher davon halten.  ÖSTERREICH. Im geplanten Klimaschutzgesetz von ÖVP und Grünen ist ein Automatismus geplant. Die Mineralölsteuer soll künftig automatisch um bis zu 50 Prozent angehoben werden, sobald die Klimaziele nicht erreicht werden können. Umgekehrt würden der Republik beim Verfehlen des Ziels...

  • Julia Schmidbaur
Lebensmittel landen viel zu oft im Müll.
Aktion 3

Nachhaltigkeit
Warum auch "abgelaufene" Lebensmittel oft noch gut sind

Weltweit landet ein Drittel aller produzierten Lebensmittel im Müll. In Österreich fallen jährlich knapp eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an. Mit besserer Aufklärung könnte man diese Zahlen drücken. ÖSTERREICH. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) wird umgangssprachlich oft einfach Ablaufdatum genannt. Doch dieser Begriff ist eigentlich irreführend, wie der Verein "Land schafft Leben" erklärt. Der Begriff suggeriere, dass das Lebensmittel zu dem angegebenen Zeitpunkt entsorgt...

  • Lukas Urban

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.