Deutschlandsberg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
G.L. Pharma gehört zur Bartenstein Gruppe mit Sitz in Lannach.

"Top of Styria" 2018
Weststeirischer Betrieb in steirischen Spitzenunternehmen

In Graz wurden diese Woche wieder die "Top of Styria" gekürt: Eine 300-köpfige Expertenjury wählte u.a. die herausragendsten Unternehmerpersönlichkeiten des Landes. Außerdem gibt es ein neues Ranking der 100 umsatzstärksten Unternehmen der Steiermark. Bartenstein Gruppe auf einem SpitzenplatzAngeführt wird diese Liste wie schon in den letzten Jahren von der Andritz AG, AVL List und der Energie Steiermark. Das erste Unternehmen, das nicht aus dem Grazer Raum oder der Obersteiermark stammt,...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Die Finalisten beim Regionalitätspreis stehen fest! Einer von ihnen bekommt einen der originellen Preise von den Meisterwelten Steiermark.

WOCHE-Regionalitätspreis
Die 10 Deutschlandsberger Finalisten stehen fest!

Das war's – fast: Am 16. Oktober endete die Votingphase beim WOCHE-Regionalitätspreis. 29 Unternehmen aus dem Bezirk Deutschlandsberg wurden von unseren Leserinnen und Lesern nominiert, die online auch fleißig abgestimmt haben. Wir haben alle Stimmen ausgezählt und dürfen euch nun die zehn Finalisten beim Regionalitätspreis 2018 präsentieren: Bio Platzl Natur- und Feinkostladen Unterer Platz 1, 8530 Deutschlandsberg Das Ursprung neueröffnetes Restaurant Rassach 45a, 8510...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Vereint an einem Tisch: Eric Kirschner (Joanneum Ressearch), Lasse Kraack (GF EU Regionalmanagement), LR Anton Lang, LR Barbara Eibinger-Miedl, Manfred Kainz (Obmann WKO Regionalstelle Deutschlandsberg) und Georg Knill (Präsident Industriellenvereinigung Steiermark) (v.l.).
2 Bilder

Koralmbahn
Landesräte von Koralmbahn überzeugt

Die Wirtschftskammer Deutschlandsberg hat die Landesräte Barbara Eibinger-Miedl und Anton Lang sowie Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung Steiermark, und Eric Kirschner vom Joanneum Ressearch zu einem Lokalaugenschein an der Koralmbahn geladen. DEUTSCHLANDSBERG.  Zu einem Lokalaugenschein an der Baustelle zur Koralmbahn haben sich diese Woche auf Einladung der Wirtschaftskammer Regionalstelle Deutschlandsberg nicht nur die Landesräte Barbara Eibinger-Miedl und Anton Lang...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Was die Zukunft bringt, das konnten Vertreter der HTL Bulme Deutschlandsberg beim Technologietag in Linz erfahren.

HTL Bulme
HTL Bulme Deutschlandsberg beim Technologietag in Linz

HTL Bulme Deutschlandbserg beim Technologietag in Linz DEUTSCHLANDSBERG/ GRAZ/LINZ. Der neunte Technologietag der Firma EBM über die Methodik im Umgang mit einer Business Experience Plattform fand im Wissensturm in Linz statt. Bei dieser Veranstaltung nahmen auch zwei Vertreter der HTL BULME Graz-Gösting und Deutschlandsberg teil. Zukunft von morgen Zahlreiche Firmenvorträge zeigten Möglichkeiten der innovativen projektorientierten Produktentwicklung auf Basis von 3D-CAD Daten und der...

  • 16.10.18
Wirtschaft
WKO Regionalstellenobmann Manfred Kainz mit Luise Jöbstl und dem Österreichischen Wirtschaftsdelegierten Manfred Schmid in der Schilcherei Jöbstl in Wernersdorf (v.l.).
5 Bilder

Wirtschaft
Schweiz trifft Weststeiermark

Deutschlandsberger Betriebe strecken ihre Fühler in Richtung Schweiz aus. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. "Unsere ersten Außenhandelstage haben wir bereits vor gut 13 Jahren gestartet. Das Internationalisierungscenter Steiermark (ICS) hat diese Intention jetzt im zweiten Jahr aufgegriffen", freut sich Manfred Kainz, Obmann der WKO Regionalstelle Deutschlandsberg über den Bezirks-Besuch des österreichischen Wirtschaftsdelegierten Manfred Schmid vom Außenwirtschafts-Center Zürich mit Marion Kikinger...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Mit dem SUZ 500, einem Schnellumbauzug, werden die Gleise für die Koralmbahn verlegt.
3 Bilder

Koralmbahn
ÖBB setzen Gleisverlegungsarbeiten auf der Koralmbahn fort

Zwischen Weitendorf und Wettmannstätten bis in den neuen Bahnhof Weststeiermark arbeitet sich derzeit der SUZ 500, ein Schnellumbauzug, der auch Gleise verlegen kann, durch. Knapp 18 Kilometer Streckengleis wurden bis einschließlich 12. Oktober bereits errichtet. WEITENDORF/WETTMANNSTÄTTEN. Die Koralmbahn ist mit ihren rund 130 Kilometern Länge eine Neubaustrecke, die Graz mit Klagenfurt auf direktem Weg verbindet. Das Herzstück der Neubaustrecke bildet der rund 33 Kilometer lange...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Stehen zur Impalecement Stiftung 45+: Wolfgang Lang und Michaela Sahin.

Wirtschaft
Gute Jobs auch für ältere Menschen

Die Implacementstiftung 45+ bringt auch ältere Menschen wieder in die Arbeitswelt. DEUTSCHLANDSBERG/STAINZ. Für ältere Menschen ist es oft recht schwierig, in der Arbeitswelt neu Fuß zu fassen. Vorurteile wie z.B. mögliche Krankenstände lassen manche Arbeitgeber zurückschrecken. "Stimmt doch nicht. Ältere sind nicht mehr und nicht weniger krank als jüngere. Wir bei TCM setzen bewusst auf die Erfahrungswerte älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die oft auch eine enorme Vorbildwirkung...

  • 15.10.18
Wirtschaft
46 Bilder

Großer Andrang beim Infobaustellentag in Groß St. Florian

Am Samstag lud die ÖBB zum künftigen Großbahnhof Weststeiermark in Gr. St. Florian um über die bisherigen Baufortschritte zu informieren. Gut 3000 Schaulustige folgten der Einladung und erlebten einen interessanten, abwechslungsreichen Tag am Gelände des zukünftigen Bahnhofs Weststeiermark. Der große Parkplatz ist zwar noch nicht asphaltiert, war aber am Samstag erstmals prallgefüllt. Abwechslungsreiches Programm Egal ob Jung oder Alt, für jeden war etwas dabei am Samstag. Dementsprechend...

  • 14.10.18
  • 1
Wirtschaft
Mode und Kosmetik vertragen sich gut: Nicole Kogler, Julia Nowak (v.l.)

Nicole Kogler und Julia Nowak im Zusammenspiel
Mode und Kosmetikberatung in der Boutique Okay

STAINZ. - Bei der Boutique Okay sind – modisch gesehen – Herbst und Winter eingezogen. Firmenchefin Nicole Kogler nahm dies zum Anlass, am vergangenen Freitag und Samstag im Geschäft die neue Kollektion zu präsentieren. Unterstützt wurde sie dabei von der Kosmetikberaterin Julia Nowak. „Heuer gibt es viel Strick“, verriet Nicole Kogler den durchgehenden roten Faden bei Kleidern, Westen und Pullis. Mit viel Karo haben aber auch kräftige Farben wie Goldgelb, Senf, Blau-, Rot- und Grüntöne...

  • 14.10.18
Wirtschaft
Bei allen Therapeuten im Fokus - das Wohlbefinden

Im therapeutischen Angebot werden alle Behandlungsbereiche abgedeckt
Offene Tür im Zentrum für Gesundheit & Wohlbefinden

STAINZ. - Mit Impulsreferaten stellten die Therapeuten ihren Arbeitsbereich vor. Den Anfang machte Andrea Treffler, Eigendefinition Masseurin und Kräuterfrau, mit ihrem Blick auf die Heilkraft des – richtigen - Gehens. Ihre klare Aussage: Ist das Gehen kraftlos, sind es auch die Gedanken. Um die Erhaltung und Rückgewinnung der Selbstständigkeit im Alltag ging es Beate Lamprecht (Ergotherapeutin), die auf das Tun in der Behandlung setzte. Die traditionelle Chinesische Medizin, besonders die...

  • 14.10.18
Wirtschaft
 Daniela Reinisch hat viel in Ausbildungen investiert und möchte Wohlbe´finden, Leichtigkeit Freude und Harmonie weitergeben!
2 Bilder

Daniela Reinisch aus Wies setzt auf Methoden rund um Körper, Geist und Seele
Mit Wohlbefinden auf allen Ebenen in die Selbstständigkeit

Nach einer umfassenden Ausbildung im Bereich Human Energetik, Körper im Einklang hat Daniela Reinisch jetzt ihren Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Seit Oktober bietet die ausgebildete REiki-Absolventin und Human Energetikerin mit weiteren Ausbildungen ihre Dienstleistungen rund um das Wohlbefinden ihrer Kunden an. „Bereits vor sechs Jahren hat Daniela Reinisch erfolgreich beide Grade der REiki – Ausbildung absolviert. „Ich habe mit dieser Technik bemerkt, wie viel sich in meinem...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Bereits zum dritten Mal in Folge haben Lehrlinge von TCM den Lehrlingswettbewerb bei der Bildungsmesse gewonnen.
4 Bilder

Bildungsmesse
Sieg für TCM beim Lehrlingswettbewerb

Lehrlingsschwerpunkt im Rahmen der Bildungsmesse Deutschlandsberg  in der Koralmhalle. DEUTSCHLANDSBERG. Qualifizierte Fachkräfte sind einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für die heimische Wirtschaft. Dass eine Lehrausbildung immer ein Gewinn ist, davon konnten sich die Besucherinnen und Besucher der Bildungsmesse Deutschlandsberg überzeugen, die am 5. Oktober 2018 in der Koralmhalle stattfand. Unter den zahlreichen Ausstellenden befanden sich auch viele regionale Unternehmen, die mit...

  • 12.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Stellenausschreibung
Außendienstmitarbeiter im Versicherungsbereich für die Obersteiermark gesucht

VMS, eine Gesellschaft von UNIQA Österreich, spezialisiert auf die Servicierung der Automobilwirtschaft, 
sucht zur Betreuung der Vertriebs- und Servicepartner und für die Gewährleistung des 
Kfz-Zulassungsservice in der Obersteiermark eine(n) MitarbeiterIn (Außendienst) für das Partner- und Kundenservice im Versicherungsbereich Sie fühlen sich jung, engagiert und sind service- und verkaufsorientiert. Sie sind Versicherungsberater oder Autoverkäufer mit Know-how im...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Ein Regenmantel als Wettbewerbsstück - Maria Jöbstl und ihre Wettbewerbspartnerin holten sich mit ihrem selbst entworfenen und gefertigten Regenmantel die Bronze-Medaille.
2 Bilder

Schnitt für Schnitt aufs Siegerpodest

Bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest holte sich Maria Jöbstl aus Groß St. Florian die Bronze-Medaille. Die WOCHE sprach mit ihr über diesen Wettbewerb, ihre Ausbildung und Lehre sowie über ihre Zukunftspläne.  Was bedeutet die Bronze-Medaille bei den diesjährigen Berufseuropameisterschaften "EuroSkills" für Sie? Die Bronze-Medaille ist für mich Belohnung und Anerkennung zugleich. Für so einen Wettbewerb opfert man viel Freizeit und man freut sich dann natürlich sehr, wenn die...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Jetzt noch schnell abstimmen: Bis 16. Oktober ist das Voting unter meinbezirk.at/regional noch offen.

Das sind die Top 10
Der erste Zwischenstand beim WOCHE-Regionalitätspreis ist da

Seit zwei Wochen werden schon fleißig Onlinestimmen für die regionalen Deutschlandsberger Unternehmen abgegeben: 29 Betriebe sind für den WOCHE-Regionalitätspreis 2018 nominiert und die Anzahl der Stimmen auf meinbezirk.at/regional übertrifft schon jetzt alle Erwartungen. Das sind die Top 3Die meisten davon konnte bislang Das Ursprung aus Rassach sammeln. Das erst kürzlich eröffnete Restaurant führt unser Leservoting vor Astwerk aus Trahütten an. Knapp dahinter rangiert derzeit die...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Langzeitbürgermeister und Altbürgermeister unter sich: Josef Niggas (l.) begrüßte Michael Häupl in Lannach.
8 Bilder

Wasser statt Spritzwein
Michael Häupl zu Gast in Lannach

In Lannach feiert heute der Steirische Wasserversorgungsverband (StWV) ein ganz großes Jubiläum: Vor genau 30 Jahren wurde der Verband gegründet und hält daher bereits zum zehnten Mal einen Infotag in Lannach ab. Eröffnet wurde Informationstag Trinkwasser 2018 am Dienstagvormittag mit einem Festakt in der Steinhalle. Neben Ehrengästen wie Landesrat Johann Seitinger (ÖVP), den Landtagsabgeordneten Helga Ahrer (SPÖ), Erwin Dirnberger (ÖVP) oder Lambert Schönleitner (Grüne) ist heute auch ein ganz...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Wirtschatsbundobmann Kurt Schimpl ist in seinem Amt erneut bestätigt worden.

Wirtschaftsbund
Alter und zugleich neuer Wirtschaftsbundobmann in St. Peter im Sulmtal

Kurt Schimpl neuer alter Wirtschaftsbundobmann von St. Peter im Sulmtal ST. PETER IM SULMTAL. Kurt Schimpl, der bereits seit vier Jahren sehr umsichtig als Wirtschaftsbundobmann von St. Peter i. S. die Anliegen der Unternehmerinnen und Unternehmer wahrnimmt, wurde erneut einstimmig in seinem Amt bestätigt. Seine bisherigen Stellvertreter, Andreas Neuhardt und Robert Pichler, wurden ebenfalls einstimmig in ihren Funktionen bestätigt. Zur Ortsgruppenvollversammlung konnte Kurt Schimpl...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Nach der Neuwahl im Wirtschaftsbund Lannach.
4 Bilder

Wirtschaftsbund
Neuer Obmann beim Wirtschaftsbund Lannach

Martin Halm ist der neue Obmann des Wirtschaftsbundes in Lannach. LANNACH. Die berufliche Neuausrichtung der amtierenden Ortsgruppenobfrau Silvia Ninaus war ausschlaggebend dafür, dass sie nach einer sehr aktiven Zeit für den Wirtschaftsbund Lannach ihre Funktion zurücklegte. Zur Neuwahl der Ortsgruppenleitung konnte Silvia Ninaus Bezirksgruppenobmann KommR. Manfred Kainz, Bürgermeister Josef Niggas, WB-Direktor Kurt Egger und WB-Organisationsreferentin Maria Deix sehr herzlich begrüßen....

  • 08.10.18
Wirtschaft
Melanie Krois (re) ist bei Hubmann für die nachhaltige Mode zuständig

Als Models fungierten die eigenen Mitarbeiterinnen
Hubmann-Mode beim Grazer Bio-Fest

GRAZ. - Dem Grunde nach zielt das Bio-Fest auf dem Grazer Hauptplatz auf eine nachhaltige landwirtschaftliche Bewirtschaftung der Felder ab. Eine Ausnahme – wenn auch in die gleiche Richtung gehend – gab es am vergangenen Freitag und Samstag. Als einziger steirischer Betrieb präsentierte das Modehaus Hubmann seine nachhaltige Mode. „An sich ist die Textilindustrie eine schmutzige Industrie“, durfte Firmenchef Florian Hubmann für seinen Betrieb in Anspruch nehmen, unter fairen Bedingungen...

  • 07.10.18
Wirtschaft
Im Raiffeisenhof gab es gebratene Kastanien
10 Bilder

Robert Seeger, der Junge, über den Vergleich von „Früher“ zu „Heute“.
Stainzer Wirtschaftsgespräche: War früher alles anders?

STAINZ. - Mit dem Phänomen Angst, konkret vor seinem „Heimspiel“ in Stainz, stieg der Sohn eines berühmten Norweger-Pullovers, wie es in der Einladung hieß, in seinen Vortrag ein. „Sie ist nicht angeboren“, stellte er fest, dass Angst anerzogen werde. Alles verändert sich, deponierte Robert Seeger als Gegebenheit von heute. Liebst du Veränderung? Den Antworten „Ja“ oder „I waß net“ unterstellte er dem Verdacht, gelogen zu sein. Wobei die Veränderung eindeutig in Richtung Internet aller Dinge...

  • 07.10.18
Wirtschaft
44 Bilder

Neuheiten Aktionen und viel Neues bei der Miele Center Resch Hausmesse
Bester Wetter, Kastanien und Sturm sowie jede Menge Programmhöhepunkte bildeten den Mittelpunkt der diesjährigen Miele Center Resch Hausmesse am 5. und 6. Oktober.

Zahlreiche Kunden und Interessierte folgten gerne der Einladung, um in familiärer Atmosphäre Neuigkeiten im Unternehmen wie u. a. neueste Kaffeemaschinen, alles über die energieeffiziente, moderne Wäschepflege, Staubsauger und Roboter, Fernseher, bis hin zu modernsten Küchengeräten kennen zu lernen. Auch der Obmann der Wirtschaftskammer Regionalstelle Deutschlandsberg Manfred Kainz  ließ es sich nicht nehmen, persönlich vorbei zu schauen. Um die Kulinarik nicht kurz kommen zu lassen, ...

  • 06.10.18
Wirtschaft
Beim Karpfenwirt in St. Martin gab's eine Stärkung zu Mittag und von Josef Herk (2.v.l.) ein kleines Präsent für die Familie Krenn (Mitte).

WKO on Tour
Mehr Lehranfänger sind noch nicht genug

Letzte Woche war Josef Herk noch bei den Euroskills in Budapest und nahm die Flagge für Graz, den Veranstalter der nächsten Lehrlings-EM 2020, entgegen. Diese Woche war der WKO-Präsident im Bezirk Deutschlandsberg unterwegs: „WKO on Tour“ war am Donnerstag wieder bei heimischen Betrieben zu Gast, um sich mit den Unternehmern vor Ort zu unterhalten. Besuche in Eibiswald und SchwanbergMit einer Abordnung der Deutschlandsberger Wirtschaftskammer rund um Regionalstellenleiterin Maria Deix...

  • 05.10.18
Wirtschaft
3 Bilder

Bildungsmesse
Die Bildungsmesse in Deutschlandsberg ist voll angelaufen.

Noch bis 16.30 Uhr sind die Stände für die Bildungsmesse in der Deutschlandsberger Koralmhalle aufgebaut. DEUTSCHLANDSBERG. Unter dem Motto "Bildung.Lehre.Karriere." ist heute vormittags die Bildungsmesse in der Deutschlandsberger Koralmhalle eröffnet worden. Mit ihren fast 60 Ausstellenden ist sie die größte Veranstaltung zum Thema Bildung im Bezirk Deutschlandsberg. Darunter sind Schulen, Fachhochschulen, Universitäten, Institutionen und natürlich Firmen vertreten. Lobende Worte bei der...

  • 05.10.18