Top-Nachrichten - Leibnitz

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

3.510 haben Leibnitz als Favorit hinzugefügt
Gernot Haidinger ist die Sicherheit der Kinder am Schulweg ein großes Anliegen. Gernot Haidinger ist die Sicherheit der Kinder am Schulweg ein großes Anliegen. Gernot Haidinger ist die Sicherheit der Kinder am Schulweg ein großes Anliegen.

Mach dich sichtbar
SPÖ Kitzeck im Einsatz für einen sicheren Schulweg

Die SPÖ-Kitzeck macht sich seit jeher für ihre kleinsten Gemeindebürger stark. So wurden bereits in den Jahren zuvor unterschiedliche Verkehrserziehungsaktionen organisiert. Der diesjährige Herbst steht ganz im Zeichen „Mach dich sichtbar!“ Im Rahmen dieser Initiative der SPÖ-Kitzeck, wurden zum Schulanfang Reflektor-Bänder in der Gemeinde vor der Schule oder zum Beispiel an Buswartestationen verteilt. So kann ein wichtiger Teil zur Sicherheit der Schulkinder am Schulweg beigetragen werden....

1 1

Leibnitzer Foto-Erkundung
Foto-Ausstellung in Leibnitz

Nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ sammelten junge und alte LeibnitzerInnen Fotos ihrer Wohlfühl- und Begegnungsorte im Zuge des Projektes Ortsmitte von Styria vitalis. Diese Bilder wurden in mehreren Workshops mit den Jugendlichen aus dem Jugendzentrum Wave und den SeniorInnen des Seniorentreffs im Wohnzimmer Leibnitz besprochen und diskutiert. Die besten Fotos werden am 4. November um 16 Uhr im Rahmen des Treffpunkts Smart Leibnitz gemeinsam präsentiert....

Der Film "Steirerrausch" wurde unter anderem im Bezirk Leibnitz gedreht. Der Film "Steirerrausch" wurde unter anderem im Bezirk Leibnitz gedreht. Der Film "Steirerrausch" wurde unter anderem im Bezirk Leibnitz gedreht.
12

Steirer Landkrimi
"Steirerrausch" wurde im Bezirk Leibnitz gedreht

Am Samstag, dem 23. Oktober um 20.15 Uhr wird der Steirer Landkrimi "Steirerrausch" im ORF1 ausgestrahlt – gedreht wurde dafür in der Südsteiermark. Bald ist es so weit: Der Film "Steirerrausch", nach der Romanvorlage von Claudia Rossbacher, feiert am 23. Oktober Premiere auf ORF1. Regie führte erneut Wolfgang Murnberger. Die Dreharbeiten in der Steiermark (in Ehrenhausen, Ratsch, Gleinstätten und Leibnitz) gingen im Herbst 2020 über die Bühne. Worum geht es?Kommissar Bergmann (Hary Prinz) und...

Die Freude über die Warnwesten für die Nachwuchsfußballer war groß. Die Freude über die Warnwesten für die Nachwuchsfußballer war groß. Die Freude über die Warnwesten für die Nachwuchsfußballer war groß.

JSG Heimschuh-Kitzeck
Leuchtende Warnwesten für die Nachwuchsspieler

Es ist bereits wieder Oktober. Die langen Sommerferien sind zu Ende und die Tage werden wieder kürzer. Allgemein ist bekannt, dass die Gefahr für Fußgänger im Straßenverkehr steigt, wenn die kalte und dunkle Jahreszeit einkehrt. Ein großer Teil der Unfälle könnte verhindert werden, wenn die rechtzeitige Erkennbarkeit gegeben ist, ist sich der Betreuer und Trainer der Jugendsportgemeinschaft Heimschuh-Kitzeck Christian Anderhuber (SV-Kitzeck) sicher. Denn jeder Unfall ist einer zu viel! Wer zu...

Gernot Haidinger ist die Sicherheit der Kinder am Schulweg ein großes Anliegen.
Der Film "Steirerrausch" wurde unter anderem im Bezirk Leibnitz gedreht.
Die Freude über die Warnwesten für die Nachwuchsfußballer war groß.
Radarkontrollen werden im Bezirk Leibnitz regelmäßig durchgeführt.
Aktion 2

Höhere Strafen für Raser
Runter vom Gas im Bezirk Leibnitz

Mit 1. September wurden die Strafen für extremes Schnellfahren erhöht. Im Bezirk Leibnitz werden alljährlich ca. 5.000 Organstafverfügungen wegen Schnellfahrens ausgestellt. Härtere Strafen für Raser wurden schon mehrfach diskutiert, seit 1. September ist das neue Gesetz in Kraft. Dabei gibt es einige wissenswerte Eckpunkte: Der Strafrahmen für extremes Schnellfahren wurde auf 5.000 Euro angehoben, und auch die Mindeststrafe für Geschwindigkeitsübertretungen wurde verdoppelt. Wer also mit mehr...

Aus Liebe zur Region. Ein gemeinsamer Claim für MeinBezirk.at und unsere Ausgaben in allen neun Bundesländern.
7 13 3

Rote Farbe, neues Symbol
Neuer Look für MeinBezirk.at und unsere Zeitungen

MeinBezirk.at, das Online-Portal aller Wochenzeitungen der RegionalMedien Austria, vereint alle aktuellen Nachrichten aus Österreichs Bezirken unter einem Dach. Künftig erkennt man diese News ganz einfach an dem neuen Logo in Rot auf den einzelnen Artikel- und Bezirks-Startseiten. ÖSTERREICH. Ein Logo für alle Bezirke: Ab sofort findest du auf MeinBezirk.at einen neuen Look: ein neues Rot und ein neues Logo. Regionauten noch besser erkennbar Auch das bekannte Regionauten-Logo wird in Zukunft...

Lokales

Leibnitz

Wetter für Leibnitz

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Samstag, den 23. Oktober: Nieselregen möglich am Vormittag Heute Samstag ist mit regnerischem Wetter in Leibnitz zu rechnen. Um 7:28 Uhr wird es hell und um 17:58 Uhr wird es wieder dunkel. Es sind Temperaturhöchstwerte von 13°C und Tiefstwerte von 5°C zu erwarten. Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Berta Sturm
Anzeige
Bei der Firma Wokenreich findet man die perfekte Matratze.

Wolkenreich
Endlich die richtige Matratze

Mühsames Vergleichen gehört nun der Vergangenheit an. Die Firma Wolkenreich hat es geschafft, Matratzen zu bauen, die sich per Knopfdruck an die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Besitzer anpassen lassen und der Matratze eine neue ökonomische Bedeutung verliehen. Von einem Wegwerfprodukt hin zu einer nachhaltigen Komponenten-Technologie. Ein einziges Matratzenmodell reicht aus, um alle SchläferInnen glücklich machen zu können. Bei einer Matratze von Wolkenreich braucht man sich nicht für einen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Auch Landesrat Hans Seitinger und Bischof Wilhelm Krautwaschl halfen bei der Weinlese mit.
5

Junker - Wild - Martinigansl
Steirischer Junker 2021 ist ein Hit

Der Steirische Junker ist bereits seit dem 25. Oktober im Verkauf bei 160 Junker-Weinbauern. Über 400.000 Flaschen Junker werden heuer von rund 160 Junkerweinbauern produziert. Der Steirische Junker kam vor mehr als 20 Jahren als jugendlich-fruchtiger Wein auf den Markt. Damit ist er der Vorreiter unter allen österreichischen Jungweinen. Geprüfte QualitätDer echte Steirische Junker ist bekannt und beliebt, doppelt qualitätsgeprüft, garantiert Geschmack und gibt Sicherheit durch die Bekanntheit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Ein Martinigansl ist ein wahrer kulinarischer Genuss und gehört zum Herbst einfach dazu.

Junker - Wild - Martinigansl
Martinigansl und Wild haben jetzt Saison

Martinigansl und Wild beherrschen in den nächsten Wochen die Speisekarten der Restaurants. Der Herbst ist da und präsentiert sich von seiner schönsten Seite – und das spiegelt sich auch in den Speisekarten der Gasthäuser und Restaurants wider. Die Köche im Bezirk setzen dieser Tage ihren Fokus vermehrt auf Martinigansl und Wildgerichte. Bitte Tisch reservierenWer mit seinen Liebsten in den Genuss einer herzhaften Martinigans mit Rotkraut und Knödel kommen will, sollte sich rechtzeitig um eine...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Politik

Vertrauensvoller Austausch: Bundeskanzler Alexander Schallenberg und der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
2

Steiermark-Besuch
Neo-Kanzler Schallenberg zu Gast bei LH Hermann Schützenhöfer

Der erste offizielle Bundesländerbesuch des neuen Bundeskanzlers Alexander Schallenberg führte ihn in die Steiermark. Die letzten zwei Wochen waren durchaus herausfordernd, wie Schallenberg am Rande seines Besuchs schmunzelnd erzählte - um so mehr habe es ihn gefreut, die wunderschöne Steiermark besuchen zu können. Corona und Innenpolitik als Thema Im Mittelpunkt des Besuchs stand ein ausführliches Gespräch mit dem steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Neben der sich zuspitzenden...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die Grünen rund um LAbg. Georg Schwarzl (Mitte) freuen sich, dass das Klimaticket kommt.
1

Grüne Aktion beim Bahnhof Leibnitz für das Klimaticket

In wenigen Tagen, am 26. Oktober, geht es los mit einer echten Revolution im öffentlichen Verkehr: Am Nationalfeiertag startet die „Zukunft der Mobilität“, denn ab da gilt das österreichweite Klimaticket – also eine Jahreskarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Österreich und das zu einem günstigen Preis (bis 31. Oktober bekommt man das Klimaticket noch zum early-bird-Preis von nur 949 Euro). Die Grünen rund um den Leibnitzer Landtagsabgeordneten Georg Schwarzl machten heute früh mit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Wünschen sich mehr Transparenz in Leibnitz: Daniel Kos, Manuela Kittler, Berndt Hamböck und Walter Lesky.
1

Kein Live-Streaming der Gemeinderatssitzungen mehr
Leibnitzer Opposition fordert mehr Transparenz

Zwei Mal wurden die Gemeinderatssitzungen der Stadtgemeinde Leibnitz via Live-Stream im Internet übertragen. Damit ist nun Schluss, was der Opposition sauer aufstößt. LEIBNITZ. Zwei Mal hatten interessierte Bürger die Chance, die Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Leibnitz live im Internet zu verfolgen. Zusätzlich waren die Videos eine Woche lang online abrufbar. Die SPÖ rund um Bgm. Helmut Leitenberger hat diesem Projekt nun den Garaus gemacht, sehr zum Missfallen der Opposition....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
JVP-Landesgeschäftsführer Herbert Ferstl und Landesobmann Lukas Schnitzer mit einem Teil der Hilfspakete.

Steirische Aktion
Junge ÖVP hilft heuer Schulkindern in Kroatien

Im Zuge der landesweiten Aktion „JVP macht Schule“ konnten tausende Kinder mit Schulutensilien ausgestattet werden. Im gesamten Bundesland hat sich die Junge ÖVP Steiermark wieder mit allen Bezirks- und Ortsgruppen an der Sammelaktion beteiligt. „JVP macht Schule ist ein Erfolgsmodell, mit dem im letzten Jahr über 5.000 Schulkinder in Rumänien mit den wichtigsten Schulutensilien ausgestattet werden konnten“, erläutert JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer. Mit viel Aufwand wurden Hefte, Stifte,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Regionauten-Community

Slowenische Steiermark
Diskriminierung slowenischer Schüler in Marburg

Um slowenischen Schülerinnen und Schülern den Besuch des Gymnasiums zu ermöglichen, richtete man in Marburg sogenannte Parallelklassen für sie ein, unter der absurden Voraussetzung, dass sie der deutschen Sprache mächtig wären.  Die Südsteirische Post vom 19. September 1891 schreibt über die Einführung slowenischer Parallelklassen am k. k. Gymnasium in Marburg: „Mit dem soeben begonnen Schuljahr wurde am k. k. Gymnasium Marburg die dritte slowenische Parallelklasse eröffnet. In die slowenische...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Friedrich Klementschitz
4

Frauenberg
Frauenberg

Das Kirchlein am Frauenberg und die Schönheiten rundum mal anders....doch immer einen Besuch wert.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Gisela Lappi

Feind Alkohol
Mord und Selbstmord eines Auswanderers aus Gottschee

Der Schauplatz einer brutalen Mordtat von Seite eines dem Alkohol ergebenen Gatten, der nach der Mordtat selbst zum Selbstmörder wurde, war am 11. Juni 1910 Abend das Haus Nr. 7 Dudley Straße in Brushton. Josef Samide aus Altlag Nr. 77 [Gottschee], 38 Jahre alt, Auswanderers und Gattenmörder. Der Schauplatz einer brutalen Mordtat von Seite eines dem Alkohol ergebenen Gatten, der nach der Mordtat selbst zum Selbstmörder wurde, war am 11. Vorigen Monats Abend das Haus Nr. 7 Dudley Straße in...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Friedrich Klementschitz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Das erfolgreiche Leibnitzer Team mit Judit Allwinger, Lukas Novak, Jürgen Egger, Franz und Sepp Hartinger (von links)
3

Orientierungslauf
Hartinger‘s & Novak siegten in Wien und am Waschberg

Weiter auf der Welle der Erfolge schwimmen die Leibnitzer Orientierer. Bei den Austria Cupläufen in der Seestadt bei Wien und am Waschberg bei Stockerau erkämpften die Leibnitzer durch Lukas Novak, Franz und Sepp Hartinger drei Tagessiege und eine Reihe von Topplatzierungen. Schnelle Beine waren beim 9. Lauf zum Austria Cup im neuerrichteten Stadtteil Seestadt gefragt. Sepp Hartinger (H 70) fügte seiner Sammlung einen weiteren Tagessieg hinzu. Junior Lukas Novak verfehlte dieses Ziel nur um...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
die siegreichen Teams mit Präsident Josef Wicht sen., Sponsor Ulrich Zirkl (Raika), Obmann Josef Wicht jun., BGM Franz Knauhs (von links)
3

ESV Afram siegt beim traditionellen Raiffeisencup

Der Raiffeisencup in der PII Halle der Marktgemeinde St. Marein/Graz hat sich zur Highlight Veranstaltung der heimischen Stocksport Szene entwickelt. Im Zeitraum 8.-16.10.2021 trafen in 5 Vorrunden 50 namhafte Stocksport Teams aus der Steiermark und Kärnten aufeinander. In den Finales am Samstag, 16.10.2021 setzten sich schlussendlich erstmalig die Mannen des ESV Afram aus dem Bezirk Leibnitz vor den Bundesligisten ESV Feldkirchen (Ktn) und der Staatsliga Mannschaft der RSU Leitersdorf durch....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Vertreter von 16 Teams trafen sich in Gabersdorf, um sich über die bisherige Saison auszutauschen.

Ligastammtisch in Gabersdorf
Ein Rückblick auf die Herbstsaison

Herbstmeister, Abstiegskandidaten, neue Trainer: Das alles gab es beim Ligastammtisch in Gabersdorf. GABERSDORF. Ernst Jahrbacher lud wieder die 27 Vereine des Bezirkes Leibnitz, von der Regionalliga bis zur Gebietsliga, zum traditionellen Ligastammtisch ein. Diesmal fand die Sitzung in Gabersdorf statt. Zwei HerbstmeisterBesonders stolz war man, dass es zwei Herbstmeister gibt. Die Kötz-Haus Ladies Preding führen die Frauen-Landesliga an und der SV Tillmitsch konnte sich in der Unterliga West...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Jochen Zadravec ist der neue Mann an der Seitenlinie beim FC Gamlitz.
2

Fußball-Landesliga
Trainerwechsel beim FC Gamlitz

Der FC RB Weinland Gamlitz gibt bekannt, dass Franz Almer seine Tätigkeit als Cheftrainer im Verein mit sofortiger Wirkung aus gesundheitlich Gründen leider nicht mehr ausüben kann. "Wir respektieren diese Entscheidung zum Wohle seiner Gesundheit und wünschen ihm gute Besserung und alles gute für die Zukunft!", betont Obmann Arnold Wratschko. Unter Franz Almer gelang dem FC Gamlitz der erstmalige Aufstieg in die steirische Fußball-Landesliga, ein Erfolg der unvergessen bleiben wird....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Wirtschaft

Freuen sich über die Inbetriebnahme: Vizebgm. Johann Kießner-Haiden, Bgm. Franz Labugger und GF Jakob Edler
2

Biomasse-Heizwerk Lebring wurde eröffnet

Die Bioenergie Leibnitzerfeld GmbH, eine Tochter der Köflacher bioenergie.at Unternehmensgruppe, betreibt seit kurzem ein neues Biomasse-Heizwerk mit 4 MegaWatt Leistung im Industriezentrum Lebring. Bei für Oktober viel zu sommerlichen Temperaturen wurde in Lebring die Wärme-Zukunft eingeläutet. „Jedes neue Biomasse-Heizwerk ist ein Schritt in Richtung nachhaltigen Klimaschutz. Wir als weststeirisches Familienunternehmen sind stolz, unseren Beitrag dazu leisten zu können“, sagt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Anzeige
Mit der Region verwurzelt: Brigitte, Lisa und Ewald Holler

Holler Tore sichert 180 Arbeitsplätze in der Region

Vor 29 Jahren wagte Ewald Holler den Sprung in die Selbstständigkeit. Heute sichert die Holler Tore GmbH mit Sitz in Wagna, die mittlerweile in Europa als Marktführer bei gewerblich eingesetzten Schiebetorsystemen aus Aluminium gilt, rund 180 Arbeitsplätze. Mit der neuen 10.000m2 großen Produktionshalle werden die Weichen für die Zukunft gestellt. "Nach zweieinhalb Jahren Planung und Baugenehmigungsphase ist es uns gelungen, unsere längst fällige Fertigungshalle zu bauen, denn wir platzen aus...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Vorzeigeprojekt in Heimschuh schreibt Energiezukunft (v.l.): für Bgm. Alfred Lenz, Gottfried Purrer, Karl Posch, Martin Graf und Theresia Vogel
Video 3

Heimschuh
Der Weg der Energie-Zukunft beginnt in Heimschuh (+Video)

Mit dem 2017 gestarteten Forschungsprojekt in Heimschuh beginnt europaweit ein neuer Weg für die Energiezukunft. HEIMSCHUH. Seit 2017 speisen in Heimschuh innovative Haushalte mit ihren Photovoltaikanlagen grünen Strom in einen zentralen Gemeinschaftsspeicher ein. In den vergangenen zwei Jahren liefen weitere Forschungsversuche, die europaweit den Weg in die Energiezukunft bestimmen werden. Hier geht es zum Video: Lokale Energiegemeinschaft Im Rahmen des Forschungsprojektes "Blockchain Grid"...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Im Start-up-Modus unterwegs: Stefan Stolitzka, Michael Altrichter, Barbara Eibinger-Miedl und Timo Springer (IV Kärnten).
2

Berühmter Business-Angel kritisiert
"Österreich ist ein Land der Lottospieler und Bausparer"

Innovationsgespräche in der Steiermark: Industrie sieht große Potenziale in der Zusammenarbeit mit Startups. Allerdings bräuchte es Anreize zur Entwicklung der heimischen Risikokapital-Szene. "Innovation durch Kooperation" war dxer Titel der "innoregio Süd"-Veranstaltung der steirischen Industriellenvereinigung (IV), der passende Stargast dazu: Keynote-Speaker Michael Altrichter, Österreichs bekannter Business-Angel und Star der Puls-4-Sendung „2 Minuten, 2 Millionen“. IV-Präsident Stefan...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Leute

Polizeischutz der besonderen Art: Die Polizeiinspektion Leibnitz überbrachte dem Brautpaar Mirjam und Lukas Pernerstetter die besten Glückwünsche zur Hochzeit.

Hochzeit in Heimschuh
Polizeiinspektion Leibnitz überbrachte Glückwünsche zur Hochzeit

In der Polizeischule lernten sich die Südsteirerin Mirjam Winkler und Lukas Pernerstetter aus Salzburg kennen und lieben. Und so führte der Weg bereits im Vorjahr vor das Standesamt in Leibnitz - coronabedingt nur im kleinen Rahmen. Mit allen Verwandten und Freunden wurde am Freitag in der Schutzengelkirche in Heimschuh die kirchliche Trauung mit Pfarre Krystian Puszka gefeiert. Dabei wurde dem Brautpaar eine besondere Ehre zuteil. Eine Abordnung der Polizeiinspektion Leibnitz überbrachte ihrer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Großkleiner Volksschüler waren von der Ausstellung begeistert.
4

Freie Fahrt zur Steiermark-Schau für die Großkleiner Volksschüler

99 Schüler*innen und ihre Lehrerinnen ließen sich diese Chance nicht entgehen: Freie Fahrt zur Steiermark-Schau! Dank der gleichnamigen Aktion des Universalmuseums Joanneum wurden die Buskosten für „Landschulen“ zur Gänze übernommen. Am 14.10.2021 war es soweit: Die gesamte Volksschule Großklein besuchte die Steiermark-Schau im Kunsthaus Graz zum Thema: „Was sein wird“. Die Ausstellung widmete sich den Spuren des Zukünftigen im Hier und Jetzt. Neben der interessanten Führung war natürlich das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
In der Fachschule Neudorf wurden fleißig Striezel gebacken und geflochten.

Fachschule Neudorf verkaufte herzhafte Allerheiligenstriezel

Heiß her ging es in der Schlossbackstube der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Neudorf: rechtzeitig vor Allerheiligen hieß es für die Schüler*innen kneten, schleifen, wuzeln, formen. Rund 150 Allerheiligenstriezel verließen dieser Tage die Backstube um zu Hause die traditionelle Köstlichkeit zu genießen. Aber auch viele andere Produkte wurden angeboten. Von selbstgemachten Marmeladen über herzhaft frische Kuchen und Torten bis hin zu Produkten der Grünen Kosmetik wurde im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Freude über die Warnwesten für die Nachwuchsfußballer war groß.

JSG Heimschuh-Kitzeck
Leuchtende Warnwesten für die Nachwuchsspieler

Es ist bereits wieder Oktober. Die langen Sommerferien sind zu Ende und die Tage werden wieder kürzer. Allgemein ist bekannt, dass die Gefahr für Fußgänger im Straßenverkehr steigt, wenn die kalte und dunkle Jahreszeit einkehrt. Ein großer Teil der Unfälle könnte verhindert werden, wenn die rechtzeitige Erkennbarkeit gegeben ist, ist sich der Betreuer und Trainer der Jugendsportgemeinschaft Heimschuh-Kitzeck Christian Anderhuber (SV-Kitzeck) sicher. Denn jeder Unfall ist einer zu viel! Wer zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Österreich

In welchen Städten Partnersuchende die besten Chancen haben.
3

Dating-Tipps
In diesen Städten wimmelt es nur von Singles

Der Anteil an Einpersonenhaushalten in Österreich nimmt seit Jahren zu. Welche Stadt für Singles am idealsten ist, hat das Dating-Portal Seeking.com untersucht. ÖSTERREICH. Welche Stadt bietet die besten Flirtmöglichkeiten für Singles? Und wo leben die attraktivsten Alleinstehenden? In Österreichs Bundeshauptstadt wohnen die meisten Singles. Danach folgt Graz, auf Platz drei landet Salzburg. „Der dritte Platz ist etwas ungewöhnlich, da Linz deutlich mehr Einwohner hat, aber trotzdem leben in...

  • Adrian Langer
Jeder Zweite handelt laut Studie weniger nachhaltig als er eigentlich könnte. Meist sind höhere Preise für nachhaltige Produkte und unbeliebter Verzicht ausschlaggebend.
Aktion 3

Umfrage zeigt
Mehr als ein Drittel vertraut kaum Nachhaltigkeitssiegeln

Zum ersten Mal hat der Handelsverband in einer breit angelegten Konsumentenstudie untersucht, wie wichtig den Konsumenten Themen wie Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft sind. Die Hälfte der Befragten gibt darin an, auf einen eher niedrigen Preis Wert zu legen, aber auch eine hohe Produktqualität sowie Regionalität sind wichtige Kriterien. ÖSTERREICH. Jeder Zweite gab die höheren Preise der Produkte als Grund an, weniger nachhaltig zu handeln. In der Gruppe 18-29 ist die Bereitschaft, mehr...

  • Adrian Langer
Ein Lockdown für Ungeimpfte soll also kommen, wie er aussehen mag? Fix ist er ab einer 30-prozentigen Auslastung, das würde 600 Intensivbetten entsprechen.
3

Ab 600 Intensivbetten
Lockdown für Ungeimpfte kommt

In Österreich soll es zur Einführung von zwei neuen Stufen für den Corona-Stufenplan kommen: Bei 25-prozentiger Auslastung der Intensivbetten soll 2G für Gastronomie, Hotellerie, Veranstaltungen sowie Krankenhaus- und Pflegebesuche eingeführt werden. Bei 30-prozentiger Auslastung soll es einen Lockdown für Ungeimpfte geben. Das wäre dann die Stufe 5. ÖSTERREICH. Ein Lockdown für Ungeimpfte soll also kommen, wie er aussehen mag? Fix ist er ab einer 30-prozentigen Auslastung, das würde 600...

  • Mag. Anna Trummer
Laut aktuellen Angaben sind in ganz Österreich derzeit fünf Schulen sowie 122 Klassen aufgrund von CoV-Infektionen geschlossen.
2

Neuer Höchstwert an Schulen
Fünf Schulen und 122 Klassen geschlossen

Die Zahl der Neuinfektionen nimmt in Österreich drastisch zu, die Bundesregierung überlegt verschärfte Maßnahmen, und auch an Österreichs Schulen nimmt die Zahl der Infektionen unter Schülern nun stark zu. So sind die mittels PCR-Tests entdeckten Infektionen mit dem Coronavirus an den Schulen deutlich gestiegen. ÖSTERREICH. Laut aktuellen Angaben sind in ganz Österreich derzeit fünf Schulen sowie 122 Klassen aufgrund von CoV-Infektionen geschlossen. Und die Zahl der mittels PCR-Tests entdeckten...

  • Mag. Anna Trummer

Gedanken

Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
1

Kommentar
Der Konsument hat es in der Hand

Bevor ich mich vor den Computer setzte, um diese Zeilen zu schreiben, besuchte ich den nächstgelegenen Supermarkt, um mir gezielt nochmals über die Vielfalt in den Obstregalen einen Überblick zu verschaffen. Leider ging mein innerlicher Wunsch, dass ich zu dieser Jahreszeit nur heimische Produkte vorfinde, absolut nicht auf. Während die Weinlese auf Hochtouren läuft, werden bei uns Trauben aus der Türkei angeboten, und neben den österreichischen Äpfeln warten beispielsweise Äpfel aus Chile auf...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Ein Lehrberuf bringt eine Jobgarantie mit

In Zeiten der Digitalisierung haben sich unsere beruflichen Aufgaben immens geändert. Doch eines ist gewiss: Die menschliche Arbeitskraft werden auch modernste Computer, robotergesteuerte Maschinen und die schnellste Internetleitung aller Zeiten nicht ersetzen können. Wer sich heute für einen Lehrberuf entscheidet, hat auch in Zeiten, in denen viele Menschen verzweifelt eine Arbeit suchen, beste Karten in der Hand. Die Aussichten, die Karriereleiter emporzuklettern, sind vielversprechend....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Helmut Leitenberger, Bürgermeister der Stadtgemeinde Leibnitz

Kommentar von Helmut Leitenberger
Große Bühne für Vereine in Leibnitz

In unserer Stadt wird die Vereinskultur sehr groß geschrieben: Von Freizeit-, Kultur-, Musik-, sozialen Vereinigungen, der FF bis hin zu Sportvereinen ist für jeden etwas dabei. Sie alle schaffen Freiräume des Miteinanders, in denen sich unsere Bevölkerung unabhängig sozialer Schichtzugehörigkeit, Altersklassen, Interessenneigungen näher kommt, begegnet, austauscht und ihr das Gefühl gibt, gemeinsam etwas zu bewegen. Die Hunderten Mitglieder, die sich großteils ehrenamtlich engagieren, sind ein...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
2

Kommentar
Kinder interessiert die Parteibrille nicht

Mehrmals durften wir in den vergangenen Tagen das Strahlen leuchtender Kinderaugen und stolzer Eltern bewundern und waren u.a. bei der Eröffnung der ersten Kinderkrippe in Weitendorf, Wildon sowie der Eröffnung der neuen Volksschule in Kaindorf dabei. Auch in Neutillmitsch wurde ein Kindergarten eröffnet, und in der generalsanierten Mittelschule in Gleinstätten startete der Unterricht in dieser Woche. Mit Investitionen für Kinder bauen die Gemeinden ein wichtiges Fundament für die Zukunft –...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.