Nachrichten - Leibnitz

Lokales

Aus der Ortsgeschichte von Retznei
Bau der Fabriksanlagen

Schon vor Beginn der Murregulierung 1873 wurde ab Graz der Mangel an Zementfabriken fühlbar, die mit ihrem Erzeugnis die Produktion von „künstliche Steinen“ ermöglicht hätten. Der südlichste Steinbruch war Luttenberg im Stainztal, dessen Sandstein bis zu 26 km weit transportiert wurde, weil in den unteren Regionen keine Steinbrüche vorhanden waren. Die Anlieferung von Steinen kostete bis zu 36 fl. für einen Kubikklafter (6.82 m³). Die Herstellung von Beton war wesentlich billiger, weil Schotter...

  • 11.12.18
  •  1
  •  1

The Tarantino Experience Live-Show in Leibnitz

Ein besonderes Highlight gibt es am Stefanietag in Leibnitz zu erleben: The Tarantino Experience Live-Show gastiert am 26. Dezember ab 21 Uhr im  Big Ben & The Shamrock Leibnitz am Hauptplatz. Egal ob Deutschland, Italien oder Schweiz: Seit zehn Jahren halten die fünf Jungs von „The Tarantino Experience" das Motto hoch: Raus aus dem Kino und rein in das Live-Erlebnis. Blitzende Schwerter oder schmauchende Pistolenläufe sind hier nicht die einzigen Überraschungen, auf die das Publikum...

  • 11.12.18
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

KOMMENTAR: Wer gibt, wird auch reichlich beschenkt

Mutige Schritte hat die Lebenshilfe Leibnitz mit der Übersiedelung vom Standort in der Grazer Gasse in die Bahnhofstraße 21 gewagt. Die Zeit hat in der Behindertenarbeit gravierende Veränderungen mit sich gebracht. Weg von der familiären Tageswerkstätte, liegt künftig der Fokus im Bereich Beratung und Begegnung. Damit bricht die Lebenshilfe Leibnitz dem Zeitgeist entsprechend zu völlig neuen Ufern auf, die auch eine optimale Ressourcennutzung und Neuorientierung in der Arbeit mit behinderten...

  • 11.12.18
  •  1
<f>V.l.: Bernd Hofer</f>, Johannes Bittmann und Astrid Holler.

Viele Tipps, die Energie sparen

Beim „Energie. Dialog. Leibnitz.“ gab Johannes Bittmann Energiespartipps. „Mit Veranstaltungen zum Thema Energie wollen wir für Bewusstseinsbildung sorgen. Der Abend richtet sich an alle, die gerne sparen wollen“, meinte die Leibnitzer Stadtentwicklerin Astrid Holler. Aber offenbar gibt es in Leibnitz kaum jemanden, für den das Motto „Heute schon Geld gespart, ohne zu verzichten?“ ein Thema ist. Zum Vortrag „verirrten“ sich nur 5 (!) Interessenten in den Rotky-Saal. Praktische Tipps Eine...

  • 11.12.18
6 Bilder

Adventmarkt im Schloss Spielfeld

Am 7. und 8. Dezember war es wieder so weit: Das Schloss Spielfeld öffnete seine Pforten für den traditionellen Adventmarkt. Kulinarik und Kunsthandwerk aus der Region, stimmungsvolle Musik in idyllischer Atmosphäre und auch der beliebte Streichelstall mit Eseln und Ziegen fand großen Anklang bei den Kindern. Auch der Nikolaus kam vorbei und brachte kleine Geschenke.

  • 11.12.18

Politik

NAbg. Josef Riemer und LAbg. Hedwig Staller mit freiheitlichen Funktionären beim Infostand zum „Familienbonus Plus“ in Leibnitz.
2 Bilder

FPÖ Leibnitz: „Familienbonus Plus kommt mehr als 13.000 Kindern im Bezirk Leibnitz zugute!“

Heute Vormittag fand am Hauptplatz in Leibnitz ein Informationsstand zum neuen Familienförderungsmodell statt. Familiensprecherin LAbg. Hedwig Staller und FPÖ-Bezirksparteiobmann NAbg. Josef Riemer informierten über den von der türkis-blauen Bundesregierung beschlossenen Familiensteuerbonus, der mit 1. Jänner 2019 in Kraft treten wird. Der sogenannte „Familienbonus Plus“ ist ein Absetzbetrag in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind und Jahr, den Familien ab einem Bruttoeinkommen von 1.750 Euro eines...

  • 07.12.18
Stellen sich gegen die geplante EU-Maut: Stefan Hermann, Josef Riemer und Georg Mayer.

FPÖ wehrt sich gegen geplante kilometerabhängige EU-Maut

Die FPÖ mit Bezirksparteiobmann NAbg. Josef Riemer, Klubobmann LAbg. Stefan Hermann und EU-Parlamentarier Georg Mayer informierten in Leibnitz über die geplante EU-Maut. Zukünftig soll die Vignette verschwinden und ein kilometerabhängiges Mautsystem eingeführt werden. Die FPÖ Steiermark hat dagegen nun eine Petition gestartet. Petition bis Jänner"Nicht nur wir sind vehement gegen die Pläne der EU. Auch die Autofahrerclubs ÖAMTC und ARBÖ sprechen sich dagegen aus", so Hermann. "Die...

  • 26.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18

Sport

Die U14 kann auf eine erfolgreiche Hinrunde zurückblicken.

Nachwuchsfußball
U14 des SV Wildon ist Herbstmeister

Die Spielgemeinschaft WWW Wildon unter Trainer Sandro Foda kann auf eine sehr erfolgreiche Hinrunde in der U14 zurückblicken. Nach 10 Spielen lacht die Mannschaft mit 25 Punkten von der Tabellenspitze. Besonders groß geschrieben wird hier der Teamgeist und Fairplay. Jeder Spieler ist mit viel Engagement und Einsatz bei der Sache.

  • 10.12.18
Die erfolgreichen Spieler des LAZ Leibnitz mit ihren Trainern Stefan Dörner, Josef Fleith, Stefan Matic und Willi Schantl.

LAZ Leibnitz siegt im österreichweiten Technikbewerb

In Linz fand am Wochenende der LAZ-Konvent statt, in dem sich alle LAZ (Landesausbildungszentrum) Österreichs messen. Sehr erfolgreich war dabei wieder das LAZ Leibnitz. Nach 2004 konnten die jungen Nachwuchstalente unter Trainer Stefan Dörner auch heuer wieder den Technikbewerb für sich entscheiden. In den sehr anspruchsvollen Übungen wurden Ballgeschicklichkeit, Ballgefühl, Dribblings, Ballführung, Torschuss, Kopfbälle und Spielfähigkeit getestet. Die Spieler aus Leibnitz zeigten sich in all...

  • 10.12.18

In Murfeld wird wieder gelaufen

Und wieder ist ein Jahr vergangen… Weihnachten steht vor der Tür, aber zuvor taucht noch ein wichtiger Termin im Laufkalender der Südsteirer auf: der Murfelder Adventlauf am 16. Dezember 2018. Unermüdlich scheint das Team des „Murfelder Adventlaufes“, kümmern sie sich doch bereits zum 14. Mal um den reibungslosen Ablauf der mittlerweile größten Benefiz-Laufveranstaltung der Steiermark in der vorweihnachtlichen Zeit. Am 16. Dezember wird Lichendorf wieder zur Laufmetropole der...

  • 10.12.18

Fußball - Kindergarten ab einem alter von 2,5 Jahren
SV Modern Life Heimschuh Jugend präsentiert den wöchentlichen Fussballkindergarten ...

Jugendleiter Reinhold Wutte und sein Trainerteam rund um Heli Hirschmann trainieren derzeit 30 Mädels und Buben in Heimschuh. Ab sofort bietet der SV Heimschuh auch ein sogenanntes Kindergarten - oder Babytraining für Kids ab 2,5 Jahren (sobald die Windeln weg sind) an. Wir wollen unsere Kleinsten bereits im jüngsten Alter mit Viel Spass und Freude an den Fußballsport langsam heranführen. Bitte melden sie sich bei Reinhold Wutte: +43664 206 99 49 Über den Winter findet das Training in der...

  • 07.12.18
2 Bilder

Neues Damenteam beim SV Modern Life Heimschuh sucht Verstärkung....
Das neue Damenteam in Heimschuh möchte seinen Kader ausbauen!

Der geprüfte Landesverbandtrainer Reinhold Wutte, sein Co Helmut Hirschmann und sein Tormanntrainer übernahmen am 19.3.2018 das neue Damenteam des SV Modern Life Heimschuh. Nach fast 10 Testspielen und monatelanger Vorbereitung gelangen aus der Herbstaison aus Neuanfänger aus 10 Spielen - 3 Siege. Ein paar Mal war das Team knapp dran. Auch das 1. Hallenturnier konnte man in Deutschlandsberg am 2.12.2018 gewinnen. Es wird auch in der Halle und dann ab Feber wieder draußen durchtrainiert....

  • 07.12.18
8 Bilder

Das Damenteam des SV Modern-Life Heimschuh gewinnt Hallenturnier in Deutschlandsberg
1. Antritt der Heimschuher Damenmannschaft und gleich der 1. Turniersieg

Super Turniersieg beim 1. Hallencup unserer Damen in Deutschlandsberg Nach dem harten Herbstdurchgang schnauften unsere Damen kurz durch und legten dann beim 1. Hallenturnier los wie es niemand erwartet hatte. IN der Vorrundengruppe setzte man sich gegen die Teams von DSC, Thal, Pirka und LUV Graz mit 3 Siegen ganz klar durch. Überragend die Offensivkraft von Nicole, Sabrina und Resi. Mit 10 Punkten ging es ins Halbfinale gegen BalaaVa. Die routninierte Mannschaft verlangte unseren Damen alles...

  • 06.12.18

Wirtschaft

Apothekennotdienst vom 12. bis 18. Dezember 2018

12. Dezember: Antonius Apotheke in Wagna, 03452/71721, und Mariahilf Apotheke in Wildon, 03182/3252 13. Dezember: Linden Apotheke in Leibnitz, 03452/82233, und Urbani Apotheke in Gamlitz, 03453/7322 14. Dezember: Sulmtal Apotheke in Kaindorf, 03452/83234 15. und 16. Dezember:  Landapotheke in Gralla, 03452/7370, und Mariahilf Apotheke in Straß, 03453/2610 17. Dezember: Hirschen-Apotheke in Leibnitz, 03452/82010 18. Dezember: gleich wie 12. Dezember

  • 11.12.18
2 Bilder

HAK Foward: Hallo Arbeitswelt

Auch dieses Jahr hatten 2 Schüler/Innen-Teams des 4. Jahrgangs der HAK-Leibnitz im Rahmen des HAK-Forward Projekts - einem Kooperationsprojekt zwischen den steirischen Handelsakademien und der WKO Steiermark - die Möglichkeit in die Arbeitswelt einzutauchen. Team – Hartinger Consulting„Hartinger Consulting ist eine sehr anerkannte Full-Service-Agentur, die von der Strategieentwicklung bis hin zur Umsetzung alles managet und schon viele nationale und internationale Auszeichnungen erhielt“,...

  • 07.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18

Beschäftigung leicht steigend im Bezirk Leibnitz

Ende November 2018 waren in Leibnitz insgesamt 2.112 Personen als arbeitslos gemeldet – eine Abnahme um 116 gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres. 466 Männer und Frauen haben an Schulungen des Arbeitsmarktservice teilgenommen.  Damit waren Ende November 2.578 Personen auf Jobsuche und 70 Jugendliche auf Lehrstellensuche. Erfreulich ist der Rückgang bei den Älteren - um 2,4% (20 Personen) - es sind 825 Menschen über 50 Jahre vorgemerkt. Bei den AusländerInnen ist die Zahl mit 336...

  • 04.12.18

Wirtschaftsbund-Neuwahl der OG St. Andrä-Höch

Mit Karosseriebaumeister Stefan Kremser hat die WB OG St. Andrä-Höch einen neuen Obmann. Er übernimmt diese Funktion von der langjährigen Obfrau Ruth Stelzer, wofür sich die Bezirksgruppe für die geleistete Tätigkeit recht herzlich bedankt. In der Funktion der Stellvertreter wurden Heinz Harkamp und Wilfried Zöhrer bestätigt. Als weitere Mitglieder fungieren Sabine Schönegger, Verena Schautzer, Manfred Perl und Bernhard Genseberger. Die Grüße der Gemeinde überbrachte Bgm. Rudolf Stiendl, der...

  • 03.12.18
Südsteirische Unternehmer, die heuer ihr zehnjähriges Firmenjubiläum feiern, standen in der WKO Regionalstelle Südsteiermark in Leibnitz im Mittelpunkt einer Ehrung durch RSTL Josef Majcan.

Auszeichnung für jubilierende südsteirische Unternehmer

Die Wirtschaftskammer Steiermark gratulierte dieser Tage südsteirischen Unternehmern zum zehnjährigen Firmenjubiläum und dankte ihnen für den damit verbundenen Einsatz für den Wirtschaftsstandort Steiermark. RSTL Josef Majcan überreichte in der WKO Regionalstelle Südsteiermark in Leibnitz 13 jubilierenden Unternehmern aus der Südsteiermark Urkunden als Auszeichnung für unternehmerische Leistung. Die breite Palette der Berufe der ausgezeichneten Unternehmer reichte vom Erdbauer über Bau- und...

  • 02.12.18

Leute

"A gentle conversation" und Hermann Tödtling begeisterten einmal mehr im Buschenschank Schneeberger.
15 Bilder

“A gentle Conversation” und Hermann Tödtling begeisterten im Buschenschank Schneeberger

Das fünfte Mal gaben “A gentle Conversation” und Hermann Tödtling im Buschenschank Schneeberger am Samstag ein Gastspiel und die Besucher wurden mit einem "Best of" belohnt. Zum Jubiläum wurden die schönsten, berührendsten und humorvollsten Texten aus den letzten vier Jahren auserkoren - ein Abend, von dem man einfach nicht genug bekommen kann und schon mit Sehnsucht auf 2019 wartet.

  • 10.12.18
The golden Voices of Gospel brachten die MZH in Wagna zum Beben.
13 Bilder

Gospelchor aus ARD Show in Wagna

Sie sorgten erst kürzlich in der Show von Florian Silbereisen für tobenden Applaus und auch Helene Fischer schwört auf sie - The Golden Voices of Gospel. Ihr Auftritt in Wagna war bereits der zweite in der Südsteiermark und sorgte einmal mehr für ein ausverkauftes Konzert der Superlative. Besonders berührend war der Auftritt der erst 16-jährigen Vanessa Zinner aus Kindberg, die ihre CD zugunsten Licht in Dunkel präsentierte. "Ich unterstütze damit eine Familie aus unserer Gegend, die es nicht...

  • 10.12.18
Die Organisatoren freuen sich über den großen Erfolg der Veranstaltung.

Die Charity Bratwurst für Special Olympics war ein voller Erfolg

Am ersten Adventsamstag veranstaltete der Rotary Club Leibnitz am Leibnitzer Hauptplatz heuer bereits zum dritten Mal die Charity-Bratwurst. Wurstspezialitäten - fantastisch war die Chilibratwurst - von Meisterfleischer und Rotarier Erich Brand aus Gleinstätten konnten gegen eine freiwillige Spende vor dem Cafe Rosegger mitten in Leibnitz verkostet werden. Mit allem, was so dazu gehört - Senf, Kren, Semmeln und ein ausgezeichnetes Glaserl Wein von Jungwinzer Florian Masser. Federführend für die...

  • 07.12.18

Kirchenkonzert der Musikkapelle Gabersdorf

Die MK Gabersdorf veranstaltete unter dem Motto „AdventaufTAKT“ am 1. Dezember ihr zweites Kirchenkonzert. Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Ing. Martin Gigler wurden die zahlreichen Gäste mit besinnlichen Melodien wie “Abendmond“, „Nessun Dorma“ und „Driving Home for Christmas“ in den ersten Adventsonntag eingestimmt. Die MK Gabersdorf dankt den zahlreichen BesucherInnen für Ihr Kommen und wünscht Ihnen allen eine besinnliche Adventzeit!

  • 07.12.18
Groß war die Freude bei den Kindern über den Ausflug in die Backstube.
16 Bilder

Gleinstätter Kinder backten Krampusse mit dem Profi

Der Bewegungskindergarten Gleinstätten war auf Einladung von Bäckermeister Reinhold Kundlatsch Jun. in dessen Backstube zu Gast. Gebacken wurden kleine Krampusse, die den 25 Kindern später die Krampus- und Nikolojause versüßten. Barbara Habenbacher, Monika Ranegger und die Kinder danken Reinhold Kundlatsch für den ereignisreichen und lustigen Tag.

  • 07.12.18