Nachrichten - Leibnitz

Lokales

Leibnitz bekommt im neuen Jahr eine Boulderhalle. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren.

Arbeiten für Boulderhalle in Leibnitz laufen auf Hochtouren

Die WOCHE Leibnitz berichtete darüber als erste Zeitung: In direkter Bahnhofsnähe in Leibnitz/Sport Überbacher entsteht in den nächsten Monaten eine Boulderhalle mit ca. 170 Kletterquadratmetern in allen Schwierigkeitsgraden. Die Eröffnung ist im Frühjahr 2019 geplant. Bis dahin ist noch viel zu tun und der Alpenverein Leibnitz ist sehr dankbar für ehrenamtliche Unterstützung. Außerdem sind Kletterbegeisterte, die das Kletterteam unterstützen möchten, herzlich willkommen. Mehr...

  • 19.12.18
Besuch im Seniorenzentrum der Volkshilfe in Wagna.
2 Bilder

Freude schenken im Advent
Polyschüler gestalteten Advenfeiern in den Pflegeheimen Wagna und Compass Leibnitz

Schüler der PTS Leibnitz unter der Leitung von Ulrike-Anna Krammer und Ulrike Tausendschön organisierten mit großer Begeisterung besinnliche Weihnachtsfeste für die jung gebliebenen Bewohner in den beiden Pflegeheimen Volkshilfe Wagna und Compass Leibnitz. In allen Räumlichkeiten beider Pflegeheime fühlt man sich sofort willkommen und gut aufgehoben, man spürt den großen persönlichem Einsatz und das liebevolle Engagement der Pflegedienstleitungen und aller Mitarbeiter. Auf dem Programm der...

  • 19.12.18

Poly Leibnitz übergab Preise an Gewinner

Beim Weihnachtsbasar der Polytechnischen Schule Leibnitz gab es viele schöne Preise zu gewinnen! Dipl. Päd. Dagmar Höller und Dir. Inge Koch freuen sich sehr mit den glücklichen Gewinnern. Den 1. Preis, ein Tablet vom Computerhaus Leibnitz, gewann Gertrude Krobath aus Kaindorf. Den zweiten Preis, einen Schibob, gesponsert vom Sport Überbacher, gewann Christa Peterka für ihre Enkelkinder.

  • 19.12.18
V.l.: Filmemacher Günter Simmerl Filmemacher, 
Initiator & Organisator Arnulf Kröll, Univ.-Prof. Dr. Christian Urban, Kulturobfrau Christine Rauch und
Lisa Maria Kerbler (EHZ Johann Weine Marketing).

Scheckübergabe an die Steirische Kinderkrebshilfe

Auch im heurigen Jahr konnten die Organisatoren des dritten Internationalen Filmfestivals in Ehrenhausen an der Weinstraße einen großen Erfolg verbuchen. Viele Sponsoren und ein spendenfreudiges Publikum ist es zu verdanken, dass ein namhafter Betrag der Steirischen Kinderkrebshilfe überwiesen werden konnte. Univ.-Prof. Dr. Christian Urban, Medizinischer Beirat im Verein der Streir. Kinderkrebshilfe, hat mit sichtbarer Freude den großen Scheck im Nannerl Gwölb bei den Erzherzog Johann Weinen...

  • 19.12.18

Ein Geschenk für Paula Posch

Seit der erfolgreichen Teilnahme bei der TV-Sendung "Das jüngste Gericht" ist Paula Posch ein kleiner Star. Die Heimschuherin hat kräftig die Werbetrommel für ihre Gemeinde gerührt. Im Rahmen des Weihnachtsbackkurses in der Schutzengelhalle in Heimschuh übergab Bgm. Alfred Lenz an Paula Posch als kleines Dankeschön ein Kochbuch. Auch GK Silvia Hubmann gratulierte.

  • 19.12.18

Politik

NAbg. Josef Riemer und LAbg. Hedwig Staller mit freiheitlichen Funktionären beim Infostand zum „Familienbonus Plus“ in Leibnitz.
2 Bilder

FPÖ Leibnitz: „Familienbonus Plus kommt mehr als 13.000 Kindern im Bezirk Leibnitz zugute!“

Heute Vormittag fand am Hauptplatz in Leibnitz ein Informationsstand zum neuen Familienförderungsmodell statt. Familiensprecherin LAbg. Hedwig Staller und FPÖ-Bezirksparteiobmann NAbg. Josef Riemer informierten über den von der türkis-blauen Bundesregierung beschlossenen Familiensteuerbonus, der mit 1. Jänner 2019 in Kraft treten wird. Der sogenannte „Familienbonus Plus“ ist ein Absetzbetrag in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind und Jahr, den Familien ab einem Bruttoeinkommen von 1.750 Euro eines...

  • 07.12.18
Stellen sich gegen die geplante EU-Maut: Stefan Hermann, Josef Riemer und Georg Mayer.

FPÖ wehrt sich gegen geplante kilometerabhängige EU-Maut

Die FPÖ mit Bezirksparteiobmann NAbg. Josef Riemer, Klubobmann LAbg. Stefan Hermann und EU-Parlamentarier Georg Mayer informierten in Leibnitz über die geplante EU-Maut. Zukünftig soll die Vignette verschwinden und ein kilometerabhängiges Mautsystem eingeführt werden. Die FPÖ Steiermark hat dagegen nun eine Petition gestartet. Petition bis Jänner"Nicht nur wir sind vehement gegen die Pläne der EU. Auch die Autofahrerclubs ÖAMTC und ARBÖ sprechen sich dagegen aus", so Hermann. "Die...

  • 26.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18

Sport

Josef Hüttel vom Autohaus Hüttel unterstützt die Ski-Nachwuchshoffnung Julia Scheib aus Frauental.
2 Bilder

Autohaus Hüttel aus Gleinstätten unterstützt Julia Scheib

Julia Scheib aus Frauental gehört zu den besten Nachwuchsskifahrerinnen Österreichs. Ihr größter Erfolg bisher ist der Titel bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Davos im Riesentorlauf. Weiters konnte sie erst unlängt das Europacup-Riesentorlauf in Funesdalen in Schweden für sich entscheiden. Auch im Weltcup ist sie mit dabei und misst sich dabei mit den ganz großen Namen wie Mikaela Shiffrin und Tessa Worley. Langjährige Freundschaft Nun hat die junge Frauentalerin einen neuen Sponsor:...

  • 19.12.18
Die Deutschlandsberger haben sich im Vorjahr den Sieg bei den Legenden geholt - sie sind auch heuer mit dabei.

42. Südsteirische Hallenmasters geht endlich los

Endlich ist es soweit: Am Donnerstag, dem 27. Dezember startet das bereits 42. Südsteirische Hallenmasters in der Heidinger-Sporthalle in Leibnitz. Veranstaltet wird das traditionsreiche Turnier vom Club Leibnitz Youngsters Fußball in Kooperation mit der Stadtgemeinde Leibnitz. Perfekte Organisation Organisiert wird das Turnier wieder von Turniermanager Peter Jammernegg. Hunderte Mannschaften werden erwartet, vom Nachwuchs über die Damen bis hin zu den Legenden. Insgesamt wird ein...

  • 18.12.18

SU Noricum Raiffeisenbank Leibnitz kehrt in die Bundesliga zurück!

SU Noricum Raiffeisenbank Leibnitz holt sich den Landesligatitel und kehrt 2019 in in die Österreichische Bundesliga zurück! Noricum Leibnitz sicherte sich mit dem Punktemaximum (20) den Steir. Landesligatitel 2018 und kehrt 2019 wieder in die 2. Bundeliga zurück. Coach Philipp Ackerl formte in den letzten zwei Jahren eine junge schlagkräftige Mannschaft, die von vielen Routiniers unterstützt werden. Philipp Ackerl: "Wir wollen 2019 in der Liga bestehen und es allen anderen Teams in der...

  • 17.12.18
2 Bilder

Kinder helfen Kindern: Adventlauf in St. Georgen an der Stiefing

Im Rahmen eines Klassenprojektes organisierte die 2b-Klasse der Neuen Mittelschule St. Georgen/Stfg. gemeinsam mit Eltern und ihrer Klassenlehrerin Anita Kainz einen Benefizlauf zugunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe. 150 motivierte Teilnehmer  begaben sich auf die 2 km lange Strecke, welche mit zahlreichen Fackeln markiert eine stimmungsvolle Atmosphäre zauberte.  Ob Marathongeschwindigkeit oder gemütliches Walkingtempo, für jede absolvierte Runde klingelte es in der Kasse. Auf die...

  • 17.12.18
5 Bilder

Die kleinen Karateka zeigen ihre ersten Sporterfolge

Miriam Wentner aus Wildon und Petra Kožul aus Ehrenhausen besuchten am 8. Dezember das weihnachtliche Varazdin, jedoch nicht um seine märchenhaft geschmückte Innenstadt und Adventmarkt zu genießen, sondern um dort ihren ersten Wettkampf zu bestreiten. Die zwei Mädchen trainieren Karate beim AUSTRIA Shitokai Verband und nahmen am 4. internationalen Shito Ryu Cup teil. Für beide wurde das Wettkampf-Debüt zum richtigen Erfolg. Beide stiegen zweimal aufs Podest. Im individuellen Kata Wettbewerb...

  • 17.12.18

21. Preisschnapsen des SV Gralla

Der SV Raiffeisenbank Pichler Bau Gralla lädt zum 21. Preisschnapsen am Samstag, dem 29. Dezember um 14 Uhr in die Mehrzweckhalle Gralla ein. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Vereinsjugend zu Gute. Auf den Erstplatzierten wartet als Preisgeld 500 Euro, der Zweite bekommt 300 Euro und der Dritte 200 Euro.

  • 17.12.18

Wirtschaft

Offizielle Eröffnung durch Gerhard Strohmaier (Unicredit ), Robert Lamprecht (GF ZF Lebring ), Peter Buckermannn (Management ZF Produktlinie Mechatronische Systeme), Gerald Deutschmannn (Architekt), Franz Labugger (Bürgermeister Gemeinde Lebring)
8 Bilder

ZF Lemförder Achssysteme hat Standort in Lebring erweitert

Die Firma ZF Lemförder Achssysteme in Lebring lud zur feierlichen Eröffnung des Zubaues ein. Wurden am Beginn, über einen Zeitraum von 13 Jahren, sehr erfolgreich Achsen für Personenkraftwagen, Kundenfahrzeuge waren der BMW X3 und der MINI Countryman/Paceman, in Lebring gefertigt, so hat man das Produktionsportfolio seit 2015 vollständig auf mechatronische Produkte umgestellt. Mit dem mechatronischen Produkt ZF AKC®, eine aktive Kinematik Kontrolle, können die Hinterräder bei Fahrzeugen aktiv...

  • 19.12.18
Karlo Fink bekam den Titel "Kommerzialrat" von Josef Herk (l.) und Karl-Heinz Dernoscheg verliehen.
4 Bilder

Verleihung des Berufstitels Kommerzialrat an Karlo Fink

Im Wirtschaftsleben Vorbildliches leisten ebenso für die Region, für die Steiermark und für Österreich. All dies trifft im besonderen Maße auf KoR. Karlo Fink zu. Aus der Hand von Präs. Ing. Josef Herk erhielt Karlo Fink im Auftrag des Bundespräsidenten die Kommerzialratswürde verliehen. KoR. Karlo Fink, seit 1968 in der Karl Fink GmbH tätig, engagiert sich zusätzlich in zahlreichen Funktionen in der Wirtschaftskammer wie auch in der Weiterentwicklung der Gießereitechnik auf der fachlichen...

  • 18.12.18

Goldenes Ehrenzeichen für Ruth Stelzer

Aus der Hand von BGO KoR Hans Lampl in Vertretung von LGO Ing. Josef Herk und Direktor Kurt Egger und im Beisein von Direktor Karl-Heinz Dernoscheg erhielt Ruth Stelzer das Goldene Ehrenzeichen des Wirtschaftsbundes Steiermark. Ruth Stelzer übte die Funktion der Ortsgruppenobfrau der Gemeinde St. Andrä-Höch über 15 Jahre aus. In ihre Aktivzeit fielen zahlreich Initiativen für die Wirtschaft und sie war stets bemüht sich für die Interessen der Unternehmerschaft auch über die Gemeindegrenzen...

  • 17.12.18
V.l.n.r.: Prok. Günter Mayr, Prok. Petra Strauß, Mag. Harald Glauninger, Norbert Jamnik, Mag. Gerald Auer, Heinz Robinson, Bgm. Helmut Leitenberger, Dr. Guido Held, Dr. Oliver Wieser.

Großprojekt Leibnitz startet
VOGL + CO baut in der Industriestraße in Leibnitz

Mit feierlichem Spatenstich hat VOGL + CO am Donnerstag, den 13. Dezember2018, den Baustart seines Großprojekts in der Industriestraße 10-12 in Leibnitz begangen. Damit wird ein zukunftsweisender Schritt gesetzt. Zur Stärkung des erfolgreichen, südsteirischen Standorts entstehen auf 19.000Quadratmetern ein neues Autohaus mit topmodernem Schauraum sowie ein Logistikzentrum mit Ersatzteillager und rund 30.000 Teilepositionen. „Wir freuen uns, den Kunden aus der Region neben Renault, Dacia...

  • 14.12.18
Bezahlte Anzeige
Großes „Familienfoto mit den neuen Mietern, Vertretern der Gemeinde und der GWS.

Neue Wohnungen in St. Veit
Wohnungen am Felix Barazutti Weg feierlich übergeben

Die Übergabe von 12 Wohnungen des GWS-Wohnprojektes nächst der Pfarrkirche erfolgte. Im Zentrum von St. Veit in der Südsteiermark errichtete die GWS im zweiten Bauabschnitt ein Wohnbauprojekt mit insgesamt zwölf geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption. Am 7. Dezember wurden die Wohnungen feierlich an ihre Mieter übergeben. Leistbares, komfortables Wohnen – auch für junge Familien – steht für die GWS stets an oberster Stelle ihrer Bauvorhaben. Mit großzügigen Grundrissen, Eigengärten oder...

  • 12.12.18
Bezahlte Anzeige
Um den Naturparkobmann Bgm. Reinhold Höflechner ziehen alle an einem Strang: Naturparkkindergärten, Naturparkschulen, Gemeinden und NaturvermittlerInnen sorgen dafür, dass eine neue Generation an NaturexpertInnen heranwächst.
8 Bilder

Regionalmanagement Südweststeiermark, Grottenhof 1, 8430 Leibnitz
Naturschutz wird Brauchtum

NaturexpertInnen wachsen in den südsteirischen Naturparkschulen- und Kindergärten heran. In allen 15 Naturparkgemeinden findet man Naturparkschulen und -Kindergärten. Dieses besondere Prädikat wird nur an die engagiertesten Bildungseinrichtungen verliehen, denn aktiver Naturschutz verlangt Leidenschaft für die Sache bei den PädagogInnen als auch bei den Kindern. In den letzten drei Jahren Projektzeitraum wurden die 13 Schulen und 15 Kindergärten über das LEADER Projekt „Naturvermittlung für...

  • 12.12.18

Leute

Stimmungsvolle FPÖ Bezirksweihnachtsfeier in Ragnitz

Im bis zum letzten Platz gefüllten Saal im GH Ortner konnten Bezirksparteiobmann NAbg Sepp Riemer und GK Josef Friesser aus Ragnitz zusätzliche Ehrengäste u.a. wie den BM für Landesverteidigung Mario Kunasek, den Europaabgeordneten Georg Mayer, KO LAbg Stefan Hermann, Nationalrat Walter Rauch und LAbg Christian Cramer begrüßen. Im festlichen Teil wurde ein historischer Bogen rund um das Mysterium Weihnachten gespannt, begleitet von Gedichten und traditionellen Liedern. Musikalische Umrahmung...

  • 17.12.18

Großkleiner Feuerwehrkalender als perfektes Weihnachtsgeschenk

Die FF Großklein hat sich eine besondere Aktion einfallen lassen: Für den guten Zweck haben sie zusammen mit der Fotografin Katharina Ulz einen Feuerwehrkalender gemacht. Bisher wurden bereits über 1.000 Stück davon verkauft. Wer noch ein originelles Weihnachtsgeschenk sucht und dabei auch noch Gutes tun will, liegt mit diesem Kalender goldrichtig. Erhältlich ist er u.a. im Marktgemeindeamt Großklein, im Gasthaus Edler und im Kleiner Café.

  • 14.12.18
Franz Gerhard Lambauer spendiert der Aktion „Steirer helfen Steirern“ einen Teil des Verkaufserlöses von Bildern seiner aktuellen Ausstellung.

Spendabler Maler denkt an andere

Mit seiner bis 4. Februar 2019 beim „Kirchenwirt“ Walch in Allerheiligen bei Wildon präsentierten Ausstellung „Bilder auf Papier“ stellt sich Franz Gerhard Lambauer in den Dienst der guten Sache. Der Südsteirer spendet auch diesmal einen Teil des Verkaufserlöses der Aktion „Steirer helfen Steirern“. Wegen des Erfolges der Schau von 20 bunten, lebensfrohen Bildern hat der Südsteirer nun 615 Euro an „Steirer helfen Steirern“ überwiesen und hilft damit jemanden, der es nicht immer leicht im Leben...

  • 13.12.18
Franz Gerhard Lambauer spendiert der Aktion „Steirer helfen Steirern“ einen Teil des Verkaufserlöses von Bildern seiner aktuellen Ausstellung

KUNST & KULTUR
Spendabler Maler denkt auch an andere

Mit seiner bis 4. Februar 2019 beim „Kirchenwirt“ Walch in Allerheiligen bei Wildon präsentierten Ausstellung „Bilder auf Papier“ stellt sich Franz Gerhard Lambauer in den Dienst der guten Sache. Der Südsteirer spendet auch diesmal einen Teil des Verkaufserlöses der Aktion „Steirer helfen Steirern“. Wegen des Erfolges der Schau von 20 bunten, lebensfrohen Bildern hat Franz Gerhard Lambauer nun 615 Euro an „Steirer helfen Steirern“ überwiesen und hilft damit jemanden, der es nicht immer leicht...

  • 13.12.18
  •  1
"A gentle conversation" und Hermann Tödtling begeisterten einmal mehr im Buschenschank Schneeberger.
15 Bilder

“A gentle Conversation” und Hermann Tödtling begeisterten im Buschenschank Schneeberger

Das fünfte Mal gaben “A gentle Conversation” und Hermann Tödtling im Buschenschank Schneeberger am Samstag ein Gastspiel und die Besucher wurden mit einem "Best of" belohnt. Zum Jubiläum wurden die schönsten, berührendsten und humorvollsten Texten aus den letzten vier Jahren auserkoren - ein Abend, von dem man einfach nicht genug bekommen kann und schon mit Sehnsucht auf 2019 wartet.

  • 10.12.18
The golden Voices of Gospel brachten die MZH in Wagna zum Beben.
13 Bilder

Gospelchor aus ARD Show in Wagna

Sie sorgten erst kürzlich in der Show von Florian Silbereisen für tobenden Applaus und auch Helene Fischer schwört auf sie - The Golden Voices of Gospel. Ihr Auftritt in Wagna war bereits der zweite in der Südsteiermark und sorgte einmal mehr für ein ausverkauftes Konzert der Superlative. Besonders berührend war der Auftritt der erst 16-jährigen Vanessa Zinner aus Kindberg, die ihre CD zugunsten Licht in Dunkel präsentierte. "Ich unterstütze damit eine Familie aus unserer Gegend, die es nicht...

  • 10.12.18