Nachrichten - Salzburg

Folgen 202 folgen Salzburg

Lokales

Zentrale Flachgauer Tafel in Eugendorf: Josef Fink, Sandra Wendlinger, Obmann Reinhard Kallinger.
2 Bilder

Sozialer Verein
Flachgauer Tafel sorgt für sozialen Ausgleich

EUGENDORF (schw). Die Flachgauer Tafel stellt eine Brücke des Ausgleichs zwischen Überschuss und Mangel dar. Der Verein für sozialen Ausgleich sammelt einwandfreie Lebensmittel, die im regionalen Handel und bei Herstellern überschüssig sind, um diese an wirtschaftlich benachteiligte Menschen und Armutsgefährdete zu verteilen. Gegründet im Jahr 2011 gibt es mittlerweile Ausgabestellen in Eugendorf, Mattsee und Faistenau. Aktuell arbeiten 181 ehrenamtliche Mitglieder, die rund 700 bedürftige...

  • 26.05.19
7 Bilder

Musical Aladin
Musical Aladin

ALTENMARKT (ms). Alle vier Jahre wird in der Sportmittelschule Altenmarkt ein Musical aufgeführt. In der Vorwoche war es wieder so weit. Es gab sechs Vorstellungen des Musicals "Aladin", die allesamt ausgezeichnet besucht waren. Im letzten Schuljahr begonnen „Bereits im letzten Schuljahr haben wir mit dem Casting für das Musical begonnen. Alle Schüler die sich interessierten dabei zu sein, mussten zwei Lieder vorsingen. Im Anschluss haben wir die Talente ausgewählt“, erzählt Edith...

  • 26.05.19
Das Thurnhaus - offiziell eröffnet von Erzbischof Franz Lackner, LR Heinrich Schellhorn, LH Wilfried Haslauer, Bgm. Franz Grießner, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf
68 Bilder

Festakt in Leogang
Historischer Zuwachs für das Bergbau- und Gotikmuseum

LEOGANG. Offiziell wurde zwar die Einweihung des Thurnhauses gefeiert, aber im Mittelpunkt des Interesses stand jener Mann, ohne dessen Visionen dieses wichtige Objekt nicht gekauft und saniert worden wäre: Hermann Mayrhofer, Kustos des Bergbau- und Gotikmuseums hat sein Lebenswerk mit diesem einmaligen Projekt gekrönt. Nur seinem unermüdlichen Einsatz, seiner Beharrlichkeit und Ausdauer ist es zu verdanken, dass der historische Wohn- und Wehrturm erhalten blieb - wie alle Festrednern...

  • 26.05.19

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Alkoholisierung

Am 26. Mai 2019, um 6.10 Uhr, ereignete sich auf der B311 im Ortsgebiet von Saalfelden ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. SAALFELDEN. Ein 29-jähriger kroatischer Staatsangehöriger lenkte seinen Pkw von Salzburg kommend in Richtung Saalfelden. Bei der Ortseinfahrt Saalfelden geriet der Lenker auf die Gegenfahrbahn. Eine 59-jährige deutsche Staatsangehörige konnte noch ausweichen. Die dahinter fahrende 22-jährige Pinzgauerin lenkte ihr Fahrzeug zwar noch nach links ab, konnte die Kollision...

  • 26.05.19
Hermann Oppacher (re.) mit seinem selbstgemachten "Konzertmantel" und mit einem italienischen Hubschrauber-Piloten. Im Rahmen des Festivals werden nämlich auch lokale Rundflüge angeboten.
4 Bilder

Brudstock-Festival 2019
Junge heimische Bands können einen Auftritt ergattern

Das beliebte, dreitägige Brudstock-Festival im italienischen Fontanafredda wurde an Anlehnung an das berühmte Woodstock-Festival ins Leben gerufen. ITALIEN/PINZGAU. In Woodstock ging es einst um "Love, Peace and Music", und das ist auch bei "Brudstock" - benannte nach dem Gründer mit dem Vornamen Bruno - nicht anders. Drei Tage lang wird hier alljährlich der Geist der 60er-Jahre gelebt  und zahlreiche Fans aus vielen Ländern pilgern voller Begeisterung nach Fontanafredda, um sich davon...

  • 26.05.19

Politik

Europawahlen 2019 - Die Wahlergebnisse

Wahlergebnis
EU-Parlamentswahl in Österreich

Die Wahlergebnisse der EU-Wahl aus allen Bezirken aus Österreich.  ÖSTERREICH. Wird sich die Ibiza-Affäre auf das Wahlergebnis zur EU-Wahl 2019 auswirken? Diese Frage beschäftigt Österreich dieser Tage wohl am meisten. Möglich, dass die EU-Wahl ein erstes gutes Stimmungsbarometer der Österreicher zur aktuellen innenpolitischen Situation im Land darstellt. Die ÖVP liegt mit 35,35 % klar vor der SPÖ (23,59%) und der FPÖ (18,09%). Das Minus für die Freiheitlichen ist somit weitaus niedriger...

  • 26.05.19

Gedicht von Kristin Lehmann
"Warum soll ich arbeiten gehen?"

Die folgenden Verse hat uns Kristin Lehman aus Zell am See zukommen lassen: Warum soll ich arbeiten gehen? An einem schönen Wintermorgen, stand ich auf und machte mir Sorgen. Was soll aus mir werden wenn ich älter bin und was macht für mich später einen Sinn? Meine beste Freundin sagt, dass sie Garnichts werden mag. Ihre Eltern und Onkel machen auch nichts, Allesamt, Sie bekommen ihr Geld alle vom Amt! Die Mama sagt:“Warum soll ich arbeiten gehen?“ Sie kann die Leute nicht...

  • 26.05.19
  •  1
Ein politischer Beitrag zu unserer Initiative "Mehr Gewicht dem Gedicht".

"Ibiza"
Ein Gedicht zur österreichischen Polit-Affäre

Die folgenden Verse hat Kristin Lehmann aus Zell am See geschrieben und uns per E-Mail zukommen lassen: Ibiza Oh, wunderschönes Ibiza, Was waren nur für Menschen da? Politiker denen wir glaubten und trauten, Wir uns im Geiste die Zukunft aufbauten. Ein Tag, der wird Geschichte schreiben Doch viele werden nicht mehr bleiben. Von der Partei, die glaubte uns zu verarschen, Uns zu verscherbeln an einen Oligarchen. Der hohe Summen „spenden" soll Fast jeder macht die Taschen voll. Den...

  • 26.05.19
Dieses Plakat der NEOS in Mittersill (gegenüber dem Postamt) ist stehengeblieben
3 Bilder

Gemeindewahlen & EU-Wahl
Der junge Stadtrat Felix Germann wundert sich...

Seit den heurigen Gemeindewahlen im März sitzt der erst 22-jährige Mittersiller Felix Germann als Stadtrat in der Gemeindestube. Er äußert heute Unverständnis für gewisse Vorkommnisse im Wahlkampf. MITTERSILL. Felix Germann, der heuer mit einem ganz jungen Team in der "Hauptstadt des Oberpinzgaus" ins Rennen gegangen ist (für die NEOS, welche hier zuvor noch nicht vertreten gewesen sind), wundert sich und schreibt heute - am Tag der EU-Wahl 2019 - folgende Zeilen: "Wahlkampf ist...

  • 26.05.19
Plenarsaal des Europäischen Parlaments in Brüssel.

Wahlergebnis
Europawahl – hier finden Sie die Wahlergebnisse aus Salzburg

Heute waren wir aufgerufen, das Europäische Parlament zu wählen. 396.133 Salzburger sind wahlberechtigt. Dieses Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist keine Hochrechnung. 47,9 Prozent der Salzburger haben ihre Stimme bei der EU-Wahl abgegeben. Das sind um 7,4 Prozentpunkte mehr als 2014. Der klare Sieg der Wahl ist auch in Salzburg die ÖVP. Außerdem wurden zahlreich Vorzugsstimmen in Salzburg abgegeben. Klare Anführerin des Rankings der Vorzugsstimmen ist Karoline...

  • 26.05.19

EU-Wahl 2019
Die Europawahl im Lungau

Am 26. Mai 2019 werden die neuen Abgeordneten zum Europäischen Parlament gewählt. Die Wahl wird auch als "Europawahl" bzw. "EU-Wahl" bezeichnet. Wahlberechtigt sind in Österreich alle österreichischen Staatsbürger und EU-Bürger, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und am Stichtag (12.03.2019) in der jeweiligen Gemeinde mit ihrem Hauptwohnsitz gemeldet und in die Wählerevidenz eingetragen sind. Weiters wahlberechtigt sind Auslandsösterreicher, die auf Antrag in das...

  • 26.05.19

Sport

2 Bilder

Christoph Mayer triumphiert in allen Bewerben, Pongauer Ranggler räumen ab
Ranggler Landesmeisterschaft mit einigen Überraschungen

Endlich passte auch das Wetter und so konnten die Landesmeisterschaft und das anschließende Alpencupranggeln in St. Johann im Pongau im Freien ausgetragen werden. 114 aktive Ranggler stellten sich ein und begeisterten das Publikum. Landesmeisterschaft Der wichtigste Bewerb des Tages war zweifelsohne die Landesmeisterschaft, bei der es zumindest bei den Schülern und in der Jugend einige Überraschungen gab. In der ersten Runde trafen bei den Schülern bereits zwei Favoriten aufeinander,...

  • 26.05.19
3 Bilder

Segeln
Doppelolympiasieger Hagara und Steinacher im stärksten Feld aller Zeiten

Zum Auftakt der GC32 Racing Tour vom 22. bis 26. Mai in Villasimius (Sardinien) waren die Wettfahrtbedingungen fast ebenso hart wie die Konkurrenz – es ging das beste Feld in der Geschichte der Veranstaltung an den Start. Angeführt von den Doppelolympiasiegern Roman Hagara (Skipper und Steuermann) und Hans Peter Steinacher (Taktiker) kam das österreichische Team auf einen guten fünften Platz – ein starkes Ergebnis für das neu zusammengesetzte Team.  SARDINIEN. Die Extreme Sailing Series hat...

  • 26.05.19

Tennis
Ergebnisse der Landesligen

Die Ergebnisse der Landesliga B der Damen: UTC Eugendorf v TC Zell am See 6-1, UTC Niedernsill v SU Abtenau 4-3, UTC Bruck v TC ASKÖ Maxglan Sbg. 4-3 Tabelle nach Runde 3: 1. UTC Eugendorf 7-2, 2. UTC Bruck 6-3, 3. UTC Niedernsill 5-4, 4. SU Abtenau 4-2, 5. TC ASKÖ Maxglan Sbg. 3-3, 6. SK Maishofen 1-5, 7. TC Zell am See 1-8. Herren Landesliga A: 1. Salzburger TC 2 v UTC Niedernsill 5-4 Einser-Duell: Denny Vojtischek v Christian Nicka 6-2 6-0 Punkte für...

  • 26.05.19
Karol Solciansky war der beste Zeller.
37 Bilder

Fußball im Pinzgau
FC Zell am See: "Es war ein Tag zum Vergessen"

Das Spiel ist von Beginn an für den FC Zell am See zu vergessen. Nach schweren Abwehrfehlern steht es zur Pause schon 0:6. Nach der Pause betreiben Karol Solciansky und Dejan Tosic Ergebniskosmetik bei der 2:8 Schlappe. "Alles schief gegangen" Für den sportlichen Leiter, Patrick Kasper, war dieses Ergebnis ernüchternd: "Es war ein Tag zum vergessen! Ab der ersten Minute ging alles schief was schief gehen konnte! Wir hatte keinen Zugriff, waren nicht Aggressiv und keiner hat das eingehalten,...

  • 26.05.19
Thomas Keil erzielte das 2:1
19 Bilder

Fußball im Pinzgau
Unglückliche Heimniederlage von Saalbach gegen Maishofen

Saalbach macht von Beginn an vor 300 Zuschauern im Derby gegen Maishofen mächtig Dampf. Thomas Keil spielt ideal auf Bartlmä Schwabl auf, der braucht nur mehr eindrücken, 1:0. Doch nur kurze Zeit später hämmert Dustin Hutter den Ball unter die Latte zum 1:1. Nach der Pause geben die Kendler-Jungs nochmals kräftig Gast. Thomas Keil wird auf die Reise geschickt und macht die Führung für Saalbach. Ein unglücklicher Auswurf von Goalie Marco Schneider landet bei Florian Langreiter, der schießt zum...

  • 26.05.19
Franz Winter

Österreichische Shotokan Meisterschaft
Karate - 1x Silber - 1x Bronze und eine Platzierung für Karate Union Walserfeld!

Am Samstag, den 25.5.2019 fand in St. Georgen im Attergau die diesjährige österreichische Shotokan Meisterschaft statt. Karate Union Walserfeld erkämpfte mit den 4 angetretenen Nachwuchssportlern 2 Medaillen und 1 Platzierung bei der mit 272 Nennungen aus 31 Vereinen bestens organisierten Meisterschaft! Medaillen: Silber: Isabell Sturm – Kata Female U10 Bronze: Tijana Marjanovic – Kata Female U10 7 Platz: Tina Hofmann – Kata Female U10 Herzliche Gratulation!

  • 26.05.19

Wirtschaft

Das selbstgebaute DAB+Radio mit Sperrmüllelementen wird stolz vom Schüler der CJD Buchenhöhe im Radiomuseum Grödig präsentiert.
30 Bilder

Hochinteressante Veranstaltung im Radiomuseum Grödig
„Gitarren-Radio“ und Co. als Schulprojekt und die Geschichte der Radioentwicklung in Österreich

Am 22.05.2019 fand im Heimathaus/Radiomuseum Grödig die Veranstaltung „Schüler präsentieren ihr selbstgebautes Radio“ statt. Das CJD Buchenhöhe Berchtesgaden, einem Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Asthma, Diabetes, Adipositas, Mukoviszidose und anderen chronischen Erkrankungen baute in der Ergotherapie mit der DAB+ Radiotechnik selbst Digitalradios zusammen, die sie bei dieser Veranstaltung präsentierten. Den Bausatz dazu stellte der Bayrische Rundfunk...

  • 25.05.19
  •  3
  •  4
7 Bilder

Geister-Flughafen Salzburg

Die Sanierung der Piste war sicher eine große zeitliche sowie logistische Herausforderung für die beteiligten Firmen. Da das Wetter leider bis jetzt meist schlecht war, hatte ich nicht die Möglichkeit, die Baustelle zu besuchen. Gestern nutzte ich den schönen Abend und fuhr nach der Arbeit mit dem Rad zum Flughafen. Ich ging auf die Dachterrasse und es bot sich mir ein schönes, aber doch sehr ungewöhnliche Bild vom Flughafen. Es war kein einziges Flugzeug zu sehen, die Gepäckwagen,...

  • 24.05.19
Jacqueline Beyer, Geschäftsführerin des Arbeitsmarktservice Salzburg.

Interview
"Frauen sind die Verliererinnen am Arbeitsmarkt"

Jacqueline Beyer, die Geschäftsführerin des Arbeitsmarktservice Salzburg spricht über die Verlierer der steigenden Konjunktur. SALZBURG. Seit bald einem Jahr ist Jacqueline Beyer Geschäftsführerin des Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg. Sie kam in wirtschaftlich positiven Zeiten vom AMS Gmunden nach Salzburg. In ihrem ersten Jahr hat Beyer eine historisch hohe Beschäftigung im Bundesland, mit einer Arbeitslosenquote, die sich bundesweit sehen lassen kann, mitgetragen. Dennoch gibt es ...

  • 24.05.19
Die Zeller Vizebürgermeisterin Salome Rattensberger (Bildmitte) mit wichtigen Protagonisten bzw. mit dem SIGES-Team (2. v. re. Geschäftsführer Josef Meissnitzer).
2 Bilder

Spatenstich
Premiere für Zell - SIGES errichtet in Schüttdorf ein Wohnbauprojekt aus Holz

Der offizielle Spatenstich wurde am 17. Mai in der Alten Landesstraße 20 im Stadtteil Schüttdorf gesetzt. SCHÜTTDORF / NIEDERNSILL.  Der mehrgeschoßige Holzwohnbau in der Stadtgemeinde Zell am See punktet mit massiver Holzbauweise; außerdem wird er leim- und chemiefrei errichtet.  "Panoramablick Zell am See" Das Wohnbauprojekt nennt sich "Panoramablick Zell am See" und wird vom Team der "SIGES - Salzburger Immobilien GesmbH" mit Geschäftsführer und Holztechnologen Josef Meissnitzer,...

  • 24.05.19
74 Kinder zwischen fünf und 13 Jahren werden Bosch-Werk im Sommer betreut.
3 Bilder

Kinderbetreuung
Wirtschaft wird bei Ferienbetreuung aktiv

74 Mitarbeiterkinder zwischen fünf und 13 Jahren werden im Bosch-Werk Hallein vier Wochen lang im Sommer betreut. HALLEIN. Die Arbeiterkammer Salzburg (AK) ließ über das Meinungsforschungsinstitut "Ifes" abfragen, wie schwierig die Organisation der Ferienbetreuung für Salzburger Eltern sei. Das Ergebnis war eindeutig: "Für rund ein Viertel aller Eltern war es schwierig, im letzten Sommer die Ferienbetreuung für ihr Kind zu organisieren. Ganz besonders waren davon Alleinerzie­hende...

  • 24.05.19
Gerald Schilchegger (Toferer Textil), Marion Krallinger (HSG-Schattauer GmbH), David Lainer, Maria Diegruber (Winterstellgut Annaberg) und Geschäftsführer Andreas Toferer.
4 Bilder

Jubiläum
Seit 30 Jahren Arbeitskleidung aus dem Pongau

Das Unternehmen Toferer Textil ist seit 30 Jahren im Pongau verankert und bietet neben Arbeitskleidung mittlerweile auch eine Eigenmarke an. EBEN. Seit den Anfängen als Ein-Mann-Unternehmen in Altenmarkt vor 30 Jahren hat sich bei Toferer Textil einiges getan. Gründer und Geschäftsführer Andreas Toferer beschäftigt mittlerweile 41 Mitarbeiter an zwei Standorten. Der Hauptsitz der Firma zog vom Blockhaus in Altenmarkt in ein modernes Gebäude in Eben um. Der Schauraum in Eben wurde gerade erst...

  • 24.05.19

Leute

Kommentar
„Schau ` n Sie sich das an“ bei Kufelix

„Schau`n Sie sich das an“, waren die Worte von Kabarett-Größe Karl Farkas, mit denen er seine Simpl-Revuen ankündigte. Mit Fritz Grünbaum entwickelte er die Doppelconferencen, die in der heutigen Zeit immer noch aktuell sind. „Intelligenter Humor ist zeitlos“, so Schauspieler Miguel Herz-Kestranek, der im vergangenen Jahr an die Tradition der kabarettistischen Revue anknüpfte. Mit dem neuen Kufelix-Obmann David Auer-Mayer ist auch künftig ein spannendes Kulturprogramm in Elixhausen...

  • 26.05.19
Doppel-Conference: Ani Ramtful und Henry Laros in Elixhausen.
8 Bilder

Kabarett
Doppel-Conference mit Rückblick auf alte Zeiten

ELIXHAUSEN (schw). Eine in Hörspielform gelesene Doppel-Conference präsentierten „Mixed Prickles“ im Festsaal zur Nachbarschaft in Elixhausen. Henry Laros und Ani Ramtful gaben auf Einladung des Kulturvereins Kufelix Texte der legendären Kabarettisten Fritz Grünbaum und Karl Farkas zum Besten und erinnerten an frühere Zeiten. In ihrem Programm „Im Himmel ist die Hölle los“ bot das Duo einen Rückblick auf das Jahr 1938 und auf Zeiten, als Grünbaum als entarteter Künstler galt und vor...

  • 26.05.19
Aberseer machten Stimmung: Hubert und Josef Laimer, Peter Schaffer.
4 Bilder

Saisonauftakt
"Trachtig kulinarisch" in die Wolfgangsee-Saison

In Tracht bei kulinarischen Genüssen und Volksmusik starteten drei Orte in die Sommersaison. ST. GILGEN (schw). Mit einem großen Fest wurde am Wolfgangsee der Auftakt für die Saison 2019 gefeiert. In den Gemeinden St. Wolfgang, Strobl und St. Gilgen wurden Besucher und Touristen mit kulinarischen Schmankerln zu den Klängen von zehn verschiedenen Musikgruppen, darunter Josef und Hubert Laimer sowie Peter Schaffer aus Abersee, verwöhnt. Zum Rahmenprogramm zählten Auftritte der Trachtenvereine...

  • 26.05.19
  •  1

Kommentar
Ein Gefühl für aufstrebende Kunst

Vor 35 Jahren begann Veronika Hitzl in der ehemaligen Zahnarztpraxis Narobe Ausstellungen für junge Künstler zu organisieren. Zu den illustren Ausstellungsorten der Kunst zählten adaptierte Räume eines Reifenlagers, einer Garage, einer Waschküche und einer Polizei-Wachstube. Von der Elisabeth-Vorstadt über den als Kunstzentrum gehandelten Stadtteil Lehen organisierte die Galeristin mit feinem Kunstsinn und Fingerspitzengefühl Ausstellungen für namhafte und aufstrebende Künstler. Eine große...

  • 26.05.19
Konrad Winter vor seinen mit Hand lackierten Werken.
34 Bilder

Vernissage
Galerie Eboran: Lackmalereien im Jubeljahr

Galerie Eboran feierte Geburtstag mit einer sehenswerten Ausstellung von Künstler Konrad Winter. FLACHGAU/SALZBURG (schw). Mit Installationen und Malereien auf Aluminium, die den Betrachter zum "Fern - Sehen" und "Nah - Sehen" animieren, sorgt Konrad Winter in der Galerie Eboran für großes Interesse. Zum 35-jährigen Jubiläum organisierte Galeristin Veronika Hitzl ein wahres Galerie-Fest mit einzigartiger Kunst. "Es geht um Inhalt und Struktur, aber auch um Wahrnehmung und sinnliches Erleben...

  • 26.05.19
Martina und Hans Peter "Staff" Hochstaffl.
61 Bilder

Pinzgau Bräu in Bruck
Brausommerfest mit Bieranstich durch die Bürgermeisterin

Viele Bilder vom "Brausommerfest beim Pinzgau Bräu in Bruck/Glstr.". Die Brauerei "Pinzgau Bräu" lud wieder zum Brausommerfest. Nach dem Bieranstich durch Bürgermeisterin Barbara Huber wurde so richtig gefeiert. Vom Augut Pichler wurden kulinarische Schmankerl zubreitet, ein kleines Kinder und Aktivprogramm für die Kids, sowie die Gruppe Iron Heart die für musikalische Unterhaltung sorgte. Ein rundum gelungenes Fest.

  • 25.05.19
  •  1

Gedanken

Kommentar
Ist das Kunst oder kann das weg?

Nackter Boden und ein mit roter Samtschnur eingekreister Lichtkegel in einem ansonsten eher finsteren Raum. Dazu eine wispernde Stimme aus dem Off, sich endlos wiederholend: "Das ist Kunst. Das ist Kunst. Das ist Kunst." Na Mahlzeit, wenn wir jetzt schon gesagt bekommen, was Kunst ist. Wer genau hinschaut, erlebt an jeder Ecke Kunst. Ob am Makartkai, der Underground Galerie oder dem Treppenabgang an der Müllner Hauptstraße hinab zur Kaipromenade. Ja, Kunst ist vielfältig. Und man muss sie nicht...

  • 22.05.19
  •  1

Für Österreich agieren
Parteiendenken für Österreich relativieren

Von „gelobter Zusammenarbeit“ ganz rasant zur „nicht mehr tragbaren Zusammenarbeit“! Wie dankbar können wir sein, dass unser Bundespräsident Van der Bellen heißt und nicht Herr Hofer. Könnten Sie sich vorstellen, wie sich der vermeintlich so freundliche FPÖ-Mann in der jetzigen Situation verhalten würde, wäre er Bundespräsident geworden? Besser nicht! Schon bei der Bundespräsidentenwahl hat sich Herr Hofer in manchen privaten TV-Sendern anders gegeben als in ORF-Diskussionen. Aber der...

  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Elisabeth Dank (rechts) von Soma, freut sich über die tatkräftige Unterstützung der beiden Damen.
3 Bilder

2. Salzburger Freiwilligentag
Freiwillige leisteten wertvollen Beitrag

Rund 40 Mitmachaktionen in insgesamt 13 Sozialorganisationen in Stadt und Land Salzburg standen beim Freiwilligentag zur Auswahl. SALZBURG (sm). „Dieser Tag wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben!", sagt Roland Ries, Leiter des Tageszentrums Elixhausen der Caritas Salzburg. Wer sich immer schon freiwillig betätigen wollte, bisher jedoch nicht wusste wo und wie, hatte am Freiwilligentag die Möglichkeit dazu. Helfer für die LernbrückeViele neue Freiwillige konnten am 2....

  • 20.05.19
Die Burg Hohenwerfen im Hintergrund und Julie Andrews als Maria von Trapp mit ihren "Kindern" im Film "Sound of Music"
3 Bilder

Sound of Music - Glück für Salzburg
Hollywood and Reality

Aufgrund des Artikels über den Film „Sound of Music“ vom 16.6.2018 in den SN und auch der Hinweis jetzt in den Bezirksblättern Salzburg-Stadt (online) auf Sound of Music-Tours, veranlassen mich - auch wegen eines selber schönen erlebten Nachmittags mit so einer Tour, meine Gedanken hiezu samt Tipp an die Veranstalter und Institutionen online zu stellen: Ich habe den Film „Sound of Music“ vor vielen Jahren im TV gesehen, aber erst nachdem mir in meiner ehemaligen amerikanischen...

  • 16.05.19
  •  2
  •  1

Kommentar
Verzicht kann Teil einer Lösung sein

"Verzichten" – und in verringertem Ausmaß "einschränken" – ist vermutlich eine praktikable Lösung für so manche Herausforderung. LUNGAU. "Ich verzichte jetzt auf viele Sachen", sagt Katja Moser und geht – trotz Gusto – schnurstracks am Süßigkeiten-Regal vorbei. Katja sind die meisten dieser Verlockungen nämlich zu üppig verpackt; und die Sankt Michaelerin ist praktizierende Plasikfasterin in allen Lebensbereichen, wo ihr das möglich ist. Ich verzichte übrigens auch auf etwas: auf Fleisch...

  • 15.05.19

Kommentar
Hemmungslos tanzen und jubeln

Kaum war die Präsentation des "Stadtnah"-Magazins im K+K vorüber, nahmen die "Prohibition Stompers" den Platz im Gewölbe ein. Die "BRASSerie" verwandelte nicht nur das Edellokal, sondern die ganze Altstadt in ein Beinahe-New-Orleans. Zumindest fast. Denn wenn die Musiker mit Trompeten und Pauken einen Showact vor der Kollegienkirche boten, das Blut Noten durch die Adern pumpte und mitreißende Klänge aus der Tuba erklangen, tippte der Salzburger meist nur mit dem Fuß oder nickte dezent mit dem...

  • 14.05.19