Nachrichten - Salzburg

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

407 folgen Salzburg
JA zu SALZBURG „JA

Mit der Kampagne #JazuSalzburg setzen die Bezirksblätter auf das Wir-Gefühl. Wir geben hier den Salzburgerinnen und Salzburgern Raum für ein klares Bekenntnis zu ihrem/unserem Bundesland.

Die Bezirksblätter sind der Partner von Salzburgs Betrieben. Lasst uns gemeinsam die heimische Wertschöpfung und somit die Arbeitsplätze in den Gemeinden unterstützen und fördern! Lasst uns gemeinsam verstärkt auf Regionalität setzen!

Auf dieser Seite findet ihr alles zu heimischen Produkten, Dienstleistungen und Initiativen sowie zu heimischen Betrieben, die auch jetzt für ihre Kunden da sind.

Lokales

„Heimatleuchten“-Moderator Richard Deutinger genoss die Dreharbeiten im schönen Murtal. Eine Attraktion der Region ist natürlich die Murtalbahn.
16 Bilder

MURTAL, MURAU
"Heimatleuchten"-Dreharbeiten im Murtal

Wasser, Hopfen und Boliden“ - entlang der Mur mit Moderator Richard Deutinger. „Degn Film“ drehte in unserer schönen Region im Auftrag von Servus-TV eine neue Folge des beliebten TV-Formates „Heimatleuchten“. Unsere Region hat viel zu bieten. Richard Deutinger begab sich deshalb auf seine ganz persönliche „Tour de Mur“. Zu Gast für die Dreharbeiten war das Team der Salzburger Produktionsfirma rund um Produktionsleiterin Brigitte Erhart am Mittwoch, 20. Mai, am Red Bull Ring in Spielberg, am...

  • 27.05.20
  •  1
Sprengelärztin und Obfrau des Krankenpflegevereins Straßwalchen Roswitha Lederer mit Postkarten- Initiator Karl Angulanza. Im Hintergrund die Zeichnungen mit den 
Durchhalteparolen.

Krankenpflegeverein
Ehrenamtliche Helfer vermissen die Senioren

Karl Angulanza schickt Postkarten an die Bewohner des Seniorenwohnhauses Straßwalchen. STRASSWALCHEN (bbu). "Obwohl die hauptamtlichen Mitarbeiter im Seniorenwohnhaus Straßwalchen nach Leibeskräften täglich ihr Bestes gaben, fehlte plötzlich etwas – die 110 ehrenamtlichen Mitarbeiter des Krankenpflegevereins Straßwalchen", beschreibt Sprengelärztin Roswitha Lederer ihre Erfahrung während des Lockdowns. Das Ehrenamts-Team kümmert sich neben den engagierten Mitarbeitern sonst an 365 Tagen im...

  • 27.05.20
Wolfgang Heindl (links) war Ende Februar in Entasekera und konnte sich von der hervorragenden Arbeit durch das Team von Isaiah Mootian (rechts) überzeugen.
4 Bilder

Unterstützung
Irrsdorfer hilft in Kenia im Kampf gegen Corona

Wolfgang Heindl von „Sei So Frei“ besuchte die von der Organisation mitaufgebaute Klinik für Massai. STRASSWALCHEN/ENTASEKERA. Der Arzt Isaiah Mootian schaut besorgt auf die neuen Corona-Infektionszahlen. „Auch wenn wir in unserem Einzugsgebiet noch keinen Fall haben, ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Virus auch uns erreicht“, meint der ärztliche Leiter der Klinik von Entasekera im Süden von Kenia. Sein Krankenhaus bereitet sich auf den Kampf gegen die Pandemie vor – mit Hilfe aus...

  • 27.05.20
Bei der Übergabe hat es hat 11.10 Uhr geschlagen (v.l.): Kustos Richard Ruhland, Bürgermeister Andreas Bratzdrum, Schmiedemeister Hans Otty und der mit der Restaurierung beauftragte Michael Neureiter bei der Übergabe des Werks. Die Stunde wird in der alten Zeigerstellung durch den langen Zeiger, die Minute durch den kurzen Zeiger angegeben. Der neue Uhrstuhl wurde durch die Tittmoninger Firma Lechner Holzbau bereitgestellt.
8 Bilder

Historische Uhr repariert
Neureiter erweckt 327 Jahre alte Uhr

Der Uhrenexperte Michael Neureiter hat in im bayerischen Tittmoning eine historische Uhr wieder zum Leben erweckt. Die enge Kooperation der Stiftung Museum Rupertiwinkel mit dem Burg Museums Golling ermöglichte die Restaurierung des wertvollen Turmuhrenwerkes aus 1693.  BAD VIGAUN/TITTMONING/GOLLING. In einer kleinen Zeremonie wurde die 327 Jahre alte Uhr vom Salzburger Uhrenmachermeister Jeremias Sauter im benachbarten Tittmoning (Bayern) von Michael Neureiter wieder in Gang gesetzt und der...

  • 27.05.20

Jubilare
Gratulation zur Goldenen Hochzeit in Wals-Siezenheim

In Laschensky feierte das Ehepaar Rettenbacher seine Goldene Hochzeit. WALS-SIEZENHEIM. Kürzlich feierten Zäzilia und Franz Rettenbacher aus dem Ortsteil Laschensky der Gemeinde Wals-Siezenheim das Jubiläum der Goldenen Hochzeit. Bürgermeister Joachim Maislinger gratulierte den Jubilaren und überreichte als Ehrengeschenk den „Goldenen Birnbaum“ der Gemeinde Wals-Siezenheim sowie ein Gemeindebüchlein. Mehr News gibt es >>HIER<<

  • 27.05.20
Das Grammophon aus der St. Peter Höhle.

Wieder geöffnet
Sonderführungen im Radiomuseum Grödig

Das Radiomuseum Grödig hat wieder für Besucher geöffnet und bietet Sonderführungen an. GRÖDIG. Das Radiomuseum in Grödig hat wieder für Sonderführungen geöffnet. Am Mittwoch, 3.6., gibt es von 15 bis 19 Uhr im Radiomuseum in Grödig eine Erlebnisführung durch die Sonderausstellung über das Grammophon aus der St.-Peter-Höhle. Mehr darüber finden Sie hier: Sensationsfund am sagenhaften Untersberg

  • 27.05.20

Politik

Ab Freitag kann wieder in etwas größerem Kreise geheiratet werden.

Ab 29. Mai
Hochzeiten mit 100 Personen wieder erlaubt

Ab Freitag kann wieder in etwas größerem Kreise geheiratet werden. Zuvor waren Hochzeiten aufgrund der Corona-Maßnahmen nur im engsten Familienkreis gestattet. Ab 29. Mai sollen nun wieder bis zu 100 Personen an einer Zeremonie teilnehmen dürfen. ÖSTERREICH. Ab Sonntag sollen in Österreich wieder Hochzeiten und Bestattungen mit bis zu 100 Teilnehmern erlaubt sein. Das besagt die vom Gesundheitsministerium veröffentliche Novelle der "Covid-19-Lockerungsverordnung". Hochzeiten...

  • 27.05.20
Bürgermeister Andreas Kaiser (Archifoto): "Wir schätzen auf das Jahr gesehen mit einer Budgetverknappung um bis zu 15 Prozent."
2 Bilder

Interview
So geht es Mariapfarr in der Corona-Ausnahmezeit

Der Bürgermeister von Mariapfarr, Andreas Kaiser, im Interview über die Ausweger-Areal-Gestaltung und die Sanierung des Knieweges Richtung Mauterndorf sowie die Corona-Folgen und wie lange den Bezirk Mund-Nasenschutz-Masken und Co. noch begleiten werden. MARIAPFARR. Welche Folgen hat Corona auf Mariapfarr, müssen große Budgetbrocken verschoben werden? ANDREAS KAISER: „Wir hatten zwei Projekte für 2020 geplant und wollen diese trotz der prognostizierten finanziellen Einbußen umsetzen, wir...

  • 27.05.20
Obersleutnant Gerhard Oberreiter im Gespräch mit der Bundesministerin Klaudia Tanner. (11. April 2020)

"Zunächst" bis Ende Juli
Tanner sieht noch kein Ende für Corona-Virus-Einsätze des Bundesheeres

Für Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) ist noch kein Ende der Corona-Virus-Einsätze des Bundesheeres absehbar. Das Durchhaltevermögen der Österreicher habe dazu beigetragen, dass man in der Krise gut dastehe, vorbei sei diese aber noch nicht, sagte die Verteidigungsministerin im Onlinetalk der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). ÖSTERREICH. Die Milizteilmobilisierung richte sich "immer nach dern Anforderungen, die wir seitens der Behörden bekommen", so Tanner....

  • 27.05.20
Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer kündigte Anfang Mai ein 30-Millionen-Euro-Hilfspaket des Landes für die Gemeimden an und begrüßt, dass jetzt auch der Bund ein Unterstützungspaket geschnürt.
2 Bilder

Finanzielles Corona-Unterstützungspaket
Salzburg begrüßt die Zusatzmilliarde für Gemeinden

Landeshauptmann Haslauer begrüßt das gestern präsentierte Unterstützungspaket des Bundes für die Gemeinden: Geld für Kindergärten, Schule, Senioren, saubere Energie und Datennetz – wird seitens des Landes-Medienzentrum Salzburg zusammengefasst, eine Milliarde Euro, um Steuerverluste der Kommunen abzufedern. Laut den Grünen bedeute dies nun eine Investitions-Unterstützung von 61,4 Millionen Euro für die Salzburger Städte und Gemeinden. SALZBURG. Rund 55 Prozent der Einnahmen der Gemeinden...

  • 26.05.20
Wollen mit der Salzburger SPÖ einen Neustart: Michael Wanner und David Egger.

Steidl-Nachfolge
Michael Wanner wird SPÖ-Klubvorsitzender

Der 56-jährige Michael Wanner wird als SPÖ-Klubvorsitzender Walter Steidl nachfolgen. SALZBURG. Der SPÖ-Landtagsklub hat den Vorschlag des neuen Salzburger SPÖ-Chefs David Egger einstimmig angenommen und sich in der Klubsitzung am Montagvormittag auf Michael Wanner festgelegt. Da sich Walter Steidl aus der Politik zurückzieht, wird Wanner im Landtag nachrücken. SPÖ will einen Neustart in Salzburg „Wie David Egger bin auch ich davon überzeugt, dass unser Bundesland einen Neustart...

  • 26.05.20
Laut einer Greenpeace-Umfrage wünschen sich 84% der Österreicher nach der Corona-Krise einen grünen Wiederaufbau durch ökosoziale Konjunkturpakete

Nach Corona-Krise
Österreicher wünschen sich grünen Wiederaufbau

Nicht nur die Corona-Krise bereitet den Österreichern derzeit Kopfzerbrechen. Auch die Erderwärmung und der Klimawandel beschäftigen viele Menschen. Laut einer Umfrage spüren neun von zehn zunehmend die Folgen der Klima-Krise und sorgen sich über deren Auswirkungen auf Gesundheit und Wirtschaft. ÖSTERREICH. Laut einer aktuellen Umfrage wünschen sich 84 Prozent der Österreicher einen grünen Wiederaufbau durch ökosoziale Konjunkturpakete. Die repräsentative Umfrage wurde im Auftrag der...

  • 26.05.20
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Berlinde Obermayer von Mrs.Sporty St. Johann im Pongau hat für die Bezirksblätter-Leses Expertentipps parat.

Expertentipp
"Eiweiß macht glücklich"

Unser Körper braucht Eiweiß für den Aufbau von Muskeln, Organen, Bindegewebe, Knochen und Zellen – und für ein gesundes Immunsystem. Aber Eiweiß kann noch mehr. Sollte man also am besten ganz viel Eiweiß essen, um Muskeln aufzubauen und dauerhaft schlank zu bleiben? Ja, schon, aber es kommt wie immer auf die richtige Mischung an. Ein Zuviel kann dem Körper mehr schaden als nutzen. Entscheidend ist, welche Eiweiße du deinem Körper zuführst und ob du ein gesundes Maß einhältst. Eiweiß – aus...

  • 27.05.20

Fußball im Pinzgau
FC Pinzgau und SAK legen Protest ein

Da nach dem Abbruch der Liga die Ergebnisse des Vorjahres zur Vergabe der ÖFB-Cupplätze herangezogen wurden, fallen der FC Pinzgau Saalfelden und der SAK durch den Rost. SAALFELDEN. Nach der Tabelle des vergangenen Jahres ist Anif, Seekirchen und St. Johann für die kommende Saison für den ÖFB-Cup nominiert worden. Die zwei besten Vereine der Herbstsaison, SAK und FC Pinzgau, legen dagegen Protest ein. Hier die gemeinsame Presseaussendung: In einer gemeinsamenEntscheidung haben sich der...

  • 20.05.20
Fußball-Darts für die Kapitäne.
Video
3 Bilder

3:4 für Grödig gegen Anif
Am Ende jubeln beide Fußballvereine (Derby-Videos)

Die Derby-Challenge 2020 der Fußballvereine USK Maximarkt Anif und SV Grödig war ein voller Erfolg und brachte ihnen 10.228 Euro ein. Den Sieg trug Grödig davon. Die Videos von allen Challenges, wie etwa Eier-Weitwurf, finden Sie weiter unten. ANIF/GRÖDIG. Die Derby-Challenge 2020 ist geschlagen. Der SV Grödig hat sich den Sieg im virtuellen Derby gesichert. Der ehemalige Bundesligist setzt sich in sieben hart umkämpften Duellen gegen den USK Maximarkt Anif mit 4:3 durch. Den entscheidenden...

  • 20.05.20

210 Jahre Bereicherung für den SC MIKA Mühlbach!

In letzter Zeit feierten einige Mitglieder der SC MIKA Mühlbach - Familie einen runden Geburtstag. Gratuliert wurde Leo Sieg, Fankhauser Linde und Hans-Peter Moser zum 60. sowie Leo Michael zum 30. Geburtstag. Der SCM wünscht Glück und Gesundheit und bedankt sich für die harte Arbeit, die ihr in den Jahren für den SCM geleistet habt! SC MIKA Mühlbach

  • 18.05.20
Erste WM bei den Elite-Damen: Lokalmatadorin Valentina Höll fiebert dem Großereignis im Oktober entgegen.
3 Bilder

Mountainbike-WM
Neuer Termin: Bike-WM in Saalfelden Leogang mit zusätzlichen Disziplinen im Oktober

Vom 07. bis 11. Oktober 2020 ist Saalfelden Leogang Gastgeber der UCI Mountainbike Weltmeisterschaften. SAALFELDEN/LEOGANG. Die UCI, der Österreichische Radsport-Verband und die Region Saalfelden Leogang verkünden erfreuliche Nachrichten für die Bike-Szene: In Saalfelden Leogang findet in diesem Jahr nach 2012 zum zweiten Mal eine UCI Mountainbike Weltmeisterschaft statt. Die bereits bestätigten UCI-Titelkämpfe im Downhill und Pumptrack wurden um gut einen Monat nach hinten verschoben und...

  • 16.05.20
Den Zieleinlauf wird es auch heuer geben, aber ohne Zuseher und Mitsportler.
3 Bilder

Veranstaltung einmal anders
Trumer Triathlon daheim

Der Trumer Triathlon 2020 findet heuer nicht als Großveranstaltung statt. Die Teilnehmer können ihn daheim oder schon in Obertrum, aber allein bestreiten.   OBERTRUM. Der heurige Trumer Triathlon wird aufgrund der Corona-Pandemie nicht als Großveranstaltung mit vielen Teilnehmernund Zusehern ausgetragen. Dennoch ist die Teilnahme am Trumer Triathlon für alle im eigenen Trainingsumfeld möglich.  Daheim oder allein Der 11. Trumer Triathlon wird dennoch gelebt werden, alle sind eingeladen,...

  • 15.05.20

Wirtschaft

"Wie bei allen Veränderungen ist es wichtig, alle ins Boot zu holen, zu erfahren, wie die Bedürfnisse der KollegInnen aussehen, welche Erfahrungen sich auf das Arbeitsleben auswirken und vor allem, wie wollen wir in Zukunft zusammenarbeiten", so Lydia Breitschopf, stellvertretende Programm-Managerin der Demografieberatung.
2 Bilder

Demografieberatung
Neue Arbeitswelten – Erfolgreich durch die Corona-Krise

Die Arbeitswelt steht vor einem Umbruch. Durch die Corona-Krise sehen sich Österreichs Betriebe damit früher konfrontiert als geplant: „Wir müssen die Erfahrungen der Menschen bei der Gestaltung der ‚neuen‘ Arbeitswelten berücksichtigen und ihre Bedürfnisse ernst nehmen“, betont Lydia Breitschopf, stellvertretende Programm-Managerin der Demografieberatung. Sie spricht über die notwendigen Maßnahmen, damit die Betriebe auch diese Krise nachhaltig meistern können. SALZBURG/WIEN.  Viele...

  • 27.05.20
Diesen Sommer wollen die Pongauer am liebsten in Kärnten auf Tauchstation gehen.
2 Bilder

Tourismus
Pongauer Familien wollen diesen Sommer baden gehen

Die Pongauer Familie verbringt eine Woche in einem Kärntner Hotel mit Badeurlaub. Zumindest ist das die meist gewählte Option bei der Online-Abstimmung der Bezirksblätter Pongau. PONGAU. Nachdem das Land Salzburg den typischen Salzburger Sommergast erhoben hat, fragten die Bezirksblätter, wie die Pongauer ihren Urlaub im Ausnahme-Jahr 2020 verbringen wollen. Nun gab es bei der Onlineabstimmung eine spannende Entwicklung, denn nicht nur Pongauer nahmen an der Umfrage teil. Auch aus anderen...

  • 27.05.20
Die Pandemie hat auf die Konsumlaune der Menschen einen erheblich Einfluss.

Sparen bei Sport und Kultur
58 Prozent der Österreicher bremsen Ausgaben

Laut einer Erhebung plant die Mehrheit der Österreicher sich in den nächsten Monaten finanziell stärker einschränken zu wollen.  ÖSTERREICH. Der aufgrund der Covid-19 Pandemie gesetzlich verordnete Shutdown weiter Teile der österreichischen Wirtschaft dürfte sich deutlich negativer auf den privaten Konsum auswirken als bisher angenommen. 58 Prozent der Befragten gaben an, dass sie bei ihren Ausgaben künftig auf die Bremse steigen werden. Das zeigte die in einer für die österreichische...

  • 27.05.20
Der „Respirator“ von HAGE wird mit dem hochkompakten S-DIAS-System von Sigmatek über ein 7“ Touchpanel gesteuert.
2 Bilder

Sigmatek & Hage
Steuerung für neues innovatives Beatmungsgerät

Die Firma Sigmatek hat das Steuerungssystem für ein neues innovatives Beatmungsgerät von Hage entwickelt. LAMPRECHTSHAUSEN. Allerorts wird aktuell an Lösungsansätzen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie gearbeitet. Da es weltweit vielfach zu Versorgungsengpässen bei Beatmungsgeräten kommt, hat sich Hage Sondermaschinenbau und Hage3D intensiv mit dem Thema beschäftigt und innerhalb kürzester Zeit ein druckkontrolliertes Notfall-Beatmungsgerät mit moderner Steuerungstechnik von Sigmatek in...

  • 27.05.20
erste Reihe: Gerald Stadler, Niederlassungsleiter Strabag Zell am See, Michael Wenghofer, Geschäftsführer MW Baumanagement, Bernd Ebster, Geschäftsführer Baumarkt Ebster, Florian Schernthaner, Marktleiter Baumarkt Ebster, Sebastian Kaltenhauser, Marktleiter Stv. Baumarkt Ebster.

zweite Reihe:  Stefan Seelhorst, Projektleiter Kräss Glashaus, Albert Steiner, Bauleiter Strabag Zell am See, Arwin Wieser, Bauleiter Wieser und Scherer, Florian Egger, Bauleiter MW Baumanagement,

dritte Reihe: Ernst Lassacher, Geschäftsführer Schlosserei Megla, Franz Gassner, Geschäftsführer Elektro Gassner, Hans Peter Mayr, Bauleiter Strabag Zell am See

Baumarkt Ebster
Größte Investition der Firmengeschichte

1978 wurde der Baumarkt Ebster mit acht Mitarbeitern gegründet - Jetzt folgt ein großer Umbau mit Neuplanung des Geschäftes. ZELL AM SEE. Im Mai 1978 wurde der Baumarkt Ebster mit acht Mitarbeitern gegründet. Nach verschiedenen Ausbauten bzw. Investitionen ist das größte Einzelhandelsunternehmen in Zell am See ein wichtiger Arbeitgeber mit mittlerweile 47 Beschäftigten aufgestiegen. Nun werden die beiden aktuellen Gartencenter abgerissen und ein neues Gartenzentrum mit 2.000 m2...

  • 27.05.20
Bezahlte Anzeige
Über bunte Gärten freuen sich Bienen, Hummeln und Naturgarten-Experte Markus Burkhard – aktuell zu sehen im Salzburg AG TV.

Klimaschutz
Klimaschutz fängt im Kleinen an

Die letzten Wochen haben es gezeigt: Es ist wichtiger denn je, aufeinander zu schauen und an morgen zu denken. Ein Zugang, den die Salzburg AG beim Thema Energie schon seit Jahren lebt. 
Um Klima und Natur zu schützen, setzt die Salzburg AG schon seit vielen Jahren ausschließlich auf Strom aus nachhaltigen Quellen wie Wasser, Wind und Sonne. Für alle, die ihren Strom künftig lieber selbst produzieren, ist Sonnenenergie dabei besonders interessant: Mit dem innovativen Solar-Produkt...

  • 27.05.20

Leute

"Chez Fría" sicherten sich als einzige Salzburger Formation den Hubert von Goisern Kulturpreis.
7 Bilder

#JA zu SALZBURG
Sie bieten ein Erlebnis aus alt, neu, Musik und Mode

"Chez Fría" ist kein modisches Lokal sondern eine Gruppe von fünf außergewöhnlichen Salzburger Musikern, die sich mit ihrem Gesamtkonzept aus Musik, Mode und Show den Hubert von Goisern Kulturpreis sichern konnten. RADSTADT. „'Chez Fría' steht für eine junge, aufstrebende Musikergeneration, die die Salzburger Kulturszene in Zukunft mit prägen wird. Mit einer Mischung aus versiertem musikalischen Können, jugendlicher Unverdrossenheit und visionärer Experimentierfreudigkeit", ist die...

  • 27.05.20
(Archivfoto) Bariton Rafael Fingerlos (re.) und am Klavier Sascha El Mouissi.

Kunst und Kultur
Rafael Fingerlos hat neue CD am Start

Der Bariton Rafael Fingerlos, der seine Wurzeln im Salzburger Lungau hat, veröffentlichte ein neues Album mit dem Titel "Fremde Heimat". MARIAPFARR, TAMSWEG. Der in Tamsweg geborene und in Mariapfarr aufgewachsene Bariton Rafael Fingerlos hat Mitte Mai dieses Jahres eine neue CD herausgebracht. Das Album mit dem Titel "Fremde Heimat" ist bei "OehmsClassics" in Koproduktion mit "BR Klassik" erschienen. Am Klavier begleitet wird Fingerlos von seinem ständigen Lied-Partner aus Deutschland,...

  • 22.05.20
Monthaye ist Halbfranzose, Kaffeeliebhaber und Musiker. Wenn man ihm zuhört und -sieht, hat man das Gefühl, dass das Leben „eh schön ist“.
3 Bilder

Kunst und Kulturbühne
Singer-Songwriter Monthaye mit „Piano Versionen“

Am 22. Mai 2020 erscheint die erste EP des österreichischen Singer-Songwriter mit französischen Wurzeln: erveröffentlicht vier seiner bisher veröffentlichten Songs („Fallen, „Träume“, „Côte d’Azur“ und „Unvergesslich“) als „Piano Versionen“ in Form einer EP. Herausfordernde UmständeUnter dem Projekttitel „Piano“ hat Monthaye während der Covid-19 Pandemie die Zeit genutzt undmit befreundeten Musikern diese EP aufgenommen. Die Herausforderung war unter anderem eine EP aufzunehmen, ohne...

  • 20.05.20
  •  1
2 Bilder

Die Überraschung für die Kinder in Weißpriach nach der Corona-Pause
Das Rote Kreuz Mariapfarr und Mauterndorf stellten sich mit einem Geschenk ein

Gerade richtig zur Wiedereröffnung des Kindergartens in Weißpriach nach der Corona-Pause besuchten Abteilungskommandant Johann Hohengaßner aus Mariapfarr und Abteilungskommandant Walter Graggaber aus Mauterndorf die Kinder des Kindergarten in Weißpriach.  Kommt jemand auf Besuch hat er auch ein Geschenk. Diesmal waren es zwei. 2 Rotkreuz-Bobby-Cars ließen die Augen der Kinder leuchten. Sofort wurde die 2 neuen Spielsachen in Beschlag genommen. Das Rote Kreuz von Mauterndorf und Mariapfarr...

  • 18.05.20
  •  1
Salzburgkrimis, Kräuterkrimis und Weihnachtskrimis: Der Halleiner Manfred Baumann ist nicht nur freier Schriftsteller, sondern auch Kabarettist, Regisseur und Moderator.
5 Bilder

Krimi-Freunde aufgepasst
Manfred Baumann veröffentlicht ein neues Buch

SALZBURG/HALLEIN (tres). 2010 erschien Manfred Baumanns erster Salzburg-Krimi „Jedermanntod“ mit dem charismatischen Ermittler Martin Merana. Seitdem hat er viele weitere Salzburg-Krimis mit Kommissar Merana, der schon eine große Fangemeinde hat, geschrieben und veröffentlicht. Im Oktober erschien Meranas siebter Fall unter dem Titel "Marionettenverschwörung". "Marionettenverschwörung" - zum Inhalt:  Die Puppen tanzen, schweben, werden lebendig. Abend für Abend im berühmten Salzburger...

  • 12.05.20

Corona Leserbrief
Schwarz oder Weiß?

Ich hab das Gefühl mitten im 3. Weltkrieg zu sein. Ich und die gesamte Familie durften sich nicht von einem geliebten Menschen verabschieden. Stattdessen musste er Alleine auf der Intensivstation in Tamsweg sterben, umgeben von sicher bemühten KrankenpflegerInnen, dennoch aber Menschen die ihm fremd waren. Da war mir absolut klar, hier stimmt was nicht. Ich fühl mich derzeit nicht gesund und nicht krank. Es fühlt sich an, als würde mein System auf Notstrom laufen. Die Bandscheiben, der...

  • 11.05.20
  •  3

Gedanken

Die Mozartstadt Salzburg
Die kleine große Stadt mit hoher Strahlkraft

Warum eine Region getrost und gerne ein Wortduett mit der Mozartstadt Salzburg singt. LUNGAU. Die Landeshauptstadt Salzburg ist keine Millionenstadt, was die Bevölkerungszahl angeht. Trotzdem spielt sie international in der Liga der bedeutsamen Metropolen mit. Salzburg hat nicht zuletzt ob ihrer würdevollen Altstadt mit einprägsamer Skyline und auch wegen ihrer famosen Kulturereignisse sowie auch ihrem wohl berühmtesten Sohn, Wolfgang Amadeus Mozart, einen großen Namen auf der ganzen Welt....

  • 26.05.20
Lucia Leidenfrost liefert mit "Wir verlassenen Kinder" einen packenden Roman.
2 Bilder

Buchrezension Lucia Leidenfrost
Auf der Flucht vor den Kindern

Diese Kinder sind vieles: jung, verlassen, unerfahren, aber beileibe nicht unschuldig. Mit "Wir verlassenen Kinder" legt die österreichische Autorin Lucia Leidenfrost ihren ersten Roman vor, der zwischen Gewalt und Sehnsucht nach festen Strukturen im Alltag wechselt. SALZBURG. "Wir verlassenen Kinder" erzählt von einem abgeschiedenen Dorf, leeren Bauernhöfen, einer aufgelassenen Schule. Die Erwachsenen haben nach und nach das Dorf verlassen, ein nicht näher beschriebener Krieg scheint...

  • 15.05.20
Eine Maske lässt sich schneller herstellen, als man denkt.

Einfach erklärt
Wie man sich eine Gesichtsmaske näht

Die gute Nachricht des Tages: Schritt-für-Schritt wird hier erklärt, wie man sich einen Nasen-Mund-Schutz näht.  SALZBURG. Die vielen Lockerungen, die in den nächsten Tagen auf die Salzburger zukommen bringen ein Stück Alltag zurück. Doch eines ist unumgänglich: Man benötigt im Alltag eine Maske. Ob zum Einkaufen, für Behördengänge oder in öffentlichen Verkehrsmitteln - der Nasen-Mund-Schutz sollte immer griffbereit sein. Wie man sich eine Maske Schritt-für-Schritt selber näht, zeigt die...

  • 13.05.20
Die Salzburgerin Tina Eckert (hier mit ihrem Mann in Nepal) gründete ihr eigenes soziales Reiseunternehmen, das mit sozialer Nachhaltigkeit punktet.
4 Bilder

Nachhaltigkeit im Urlaub
Mehrwert für Land und Leute: "grüner" reisen

Abseits von Massentourismus und All-inclusive werden die Angebote von "nachhaltigem" Reisen immer mehr. SALZBURG. Zugegeben, die aktuelle Corona-Situation lässt keine großen Reisen zu und für etliche ist das geplante Reisedomizil heuer nicht möglich. Dennoch ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich mit der Überlegung, wohin es als nächstes geht, auseinanderzusetzen, denn: Internationales Reisen kann durchaus nachhaltig sein. Müllberge abbauen Wer daheim bereits auf Plastik verzichtet, sollte...

  • 13.05.20
Vorsicht: Es ist etwas grausig, wie sich die drei Böcke Brausewind gegen den Troll durchsetzen.
Video

Vorlese-Tag
Wir lesen heute "Die drei Böcke Brausewind"

Bezirksblätter Online-TV: Heute erzählen wir die Geschichte von drei mutigen Böcken die sich von einem Troll nicht so leicht aus der Ruhe bringen lassen. SALZBURG. Wir lesen euch wöchentlich eine Geschichte für große und kleine Zuhörer vor. Nehmt euch etwas Zeit, lehnt euch zurück und hört diese Woche wie es die drei Böcke Brausewind schafften auf eine saftige Wiese zu kommen. Und jetzt dürft ihr entscheiden: Welches Märchen sollen wir nächste Woche vorlesen? Wir sind schon...

  • 10.05.20

Urlaub
Warum "Verreisen" alleine noch lange keine Auszeit ist

Die Sommerfrische daheim kann auch recht prickelnd sein. LUNGAU. Urlaub zu haben, bedeutet nicht automatisch verreisen zu müssen. Gerne wird das eine mit dem anderen ja in zwingender Symbiose betrachtet. Urlaub zu haben bedeutet doch im Kern vom beruflichen, einerseits zwar herausfordernden und kräftezerrenden und andererseits allerdings meist auch durchaus erfüllenden und bereichernden Alltag, eine Auszeit zu nehmen; eine Auszeit nehmen vom gewohnten Lebensalltag eben. In Urlaub zu fahren...

  • 08.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.