Nachrichten - Salzburg

Folgen 210 folgen Salzburg

Lokales

Der junge Mann wurde mit einem Hubschrauber (hier ein Symbolfoto) ins UKH Salzburg geflogen.

Polizeimeldung
In Unken ist ein 16-jähriger Paragleiter abgestürzt

Der junge Mann aus Deutschland stürzte mit seinem Fluggerät in einen Baum.   UNKEN. Ein 16-jähriger Deutscher war heute, am 18. Juni 2019 gegen 13.30 Uhr, mit seinem Paragleitschirm im Gemeindegebiet von Unken im Bereich des Fischbachkopfes unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen stürzte der 16-Jährige mit seinem Gleitschirm in einen Baum. Sein Vater, der ebenso mit einem Paragleitschirm unterwegs war, landete darauf in unmittelbarer Nähe und verständigte die Einsatzkräfte. Ins UKH...

  • 18.06.19
Symbolfoto

Polizeimeldung
108 Lenker waren auf der Felbertauernstraße zu schnell unterwegs

Auf der Felbertauernstraße bei Mittersill führten Beamte der LVA am 17. Juni 2019 Geschwindigkeitsmessungen durch. Dort gilt eine Beschränkung von 70 km/h. 130 anstatt 70 Stundenkilometer 108 Fahrzeuglenker waren in diesem Bereich zu schnell unterwegs. 35 Lenker überschritten die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um mehr als 30 km/h. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 130 km/h. Alle Lenker werden bei der Behörde angezeigt.

  • 18.06.19
Bezahlte Anzeige
Das Familienunternehmen viterma ist Experte für hochqualitative Badsanierungen. Das eigens entwickelte Umbaukonzept lässt Schimmel keine Chance. Jetzt gratis informieren.
3 Bilder

Die optimale Badsanierung:
Schimmelbildung von Anfang an verhindern

Schimmel tritt auf, wo Wärme und Feuchtigkeit aufeinandertreffen. Prädestiniert dafür ist besonders das Badezimmer, wo nach dem Duschen oder Baden Feuchtigkeitsspitzen entstehen. Wer sein Badezimmer sanieren lassen möchte, sollte von vornherein Feuchtigkeitsherde vermeiden, damit Schimmelbildung von Anfang an verhindert wird. Wärmebrücken vermeiden: Eine Wärmebrücke ist ein Bereich des Gebäudes, bei dem Wärme schneller abtransportiert wird als an den angrenzenden Teilen. Beispiele sind...

  • 18.06.19
Vorsicht beim Online-Welpenkauf: Nur Junghunde ab einem Alter von zwölf Wochen mit vollständig ausgefülltem EU-Heimtierausweis und der ärztlichen Grundversorgung (Impfungen, Entwurmung, Chip) sind zu empfehlen.

Illegaler Import
Pongauerin tappte beim Welpenkauf in Betrugsfalle

Zahlreiche Gefahren drohen beim Online-Welpenkauf, wie eine Pongauerin beim Kauf eines illegal importierten Welpen erleben musste. ST. VEIT (aho). Wie der Österreichische Tierschutzverein vermeldet, bestellte eine Tierfreundin aus St. Veit aus Unwissenheit einen elf Wochen alten Yorkshire Terrier über das Internet und wurde böse überrascht. Da der Welpe illegal aus Ungarn importiert worden war, musste die Dame eine Strafe in Höhe von 500 Euro bezahlen. Die Frau hatte für den Welpen mehrere...

  • 18.06.19
  •  2
Einfach Senderdurchlauf starten und die Sender kehren zurück.

Umstellung
SimpliTV: Neue Programmplätze in Salzburg

SimpliTV-Kunden, die das digitale Antennenfernsehen im Raum Salzburg nutzen, ab sofort (18. Juni) ihre Programmplätze neu einstellen. SALZBURG (red). Aufgrund einer Kanalumstellung können einige Privatsender nicht mehr auf den gewohnten Programmplätzen empfangen werden. SimpliTV-Kunden in Salzburg wird daher empfohlen, ihre Sender via Sendersuchlauf neu einzustellen. Sendersuchlauf starten „Mit der Fernbedienung lassen sich neue Sender ganz schnell und unkompliziert einstellen. Starten...

  • 18.06.19

Politik

Auch künftig müssen Salzburger, die über den Walserberg fahren, keine Maut für die Straßennutzung in Deutschland zahlen.

Deutsche PKW-Maut ist vom Tisch – Salzburg ist erleichtert

Der Europäische Gerichtshof sieht in der Deutschen PKW-Maut eine Diskriminierung und gab der Klage Österreichs statt. Salzburgs Pendler freut's. SALZBURG. Keine zusätzlichen Kosten für Salzburger PKW-Fahrer, die übers Deutsche Eck oder nach Deutschland fahren – das bedeutet das Urteil des Europäischen Gerichtshof zur geplanten deutschen PKW-Maut für uns Salzburger. Verstoß gegen EU-Recht Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass die deutsche PKW-Maut nicht mit EU-Recht...

  • 18.06.19
Ab Juli wird zwischen dem Messezentrum und dem Hanuschplatz ein direkter Shuttle-Verkehr eingerichtet

Direkte Verbindung
Shuttlebus verkehrt im Sommer zwischen Messezentrum und Hanuschplatz

Während der Sommermonate verkehrt ein Bus-Shuttle zwischen Messe und Hanuschplatz. SALZBURG. Der Stadtsenat sprach sich einstimmig dafür aus, dass von ersten Juli bis 30. August ein Bus-Shuttle ohne Zwischenhalt direkt von der Messe zum Hanuschplatz eingerichtet wird. Er verkehrt im 15-Minuten-Takt von Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 18.30 Uhr. Zum Einsatz kommen mit Gas betriebene Busse der Firma Albus. Organisiert wird der Bus-Shuttle von der Tourismus Salzburg GmbH. Das Park...

  • 18.06.19

Dienstwagen
Zwei Dienstautos für das Stadtratskollegium

SALZBURG. Gegen die Stimmen von Bürgerliste und FPÖ beschloss der Stadtsenat, dass es künftig je einen Dienstwagen für Bürgermeister Harald Preuner und Vizebürgermeister Bernhard Auinger gibt. Die beiden Autos stünden als Pool-Fahrzeuge auch allen anderen Kollegiums-Mitgliedern zur Verfügung, so Bürgermeister Harald Preuner. Dem Beschluss vorausgegangen war der Verzicht von Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler, auf einen eigenen (dritten) Wagen. Geht es nach der Bürgerliste, sollten der...

  • 18.06.19
Das Team der Pinzgauer SPÖ zur Nationalratswahl: Christina Eschbacher, Mario Brünner, Abg.z.NR Walter Bacher, Lena Wimmreuter und Bernhard Schmiderer.

Nationalratswahl
Walter Bacher als Spitzenkandidat der SPÖ Pinzgau bestätigt

Bei der jüngst in Zell am See abgehaltenen Sitzung der Pinzgauer SPÖ wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahl gewählt. PINZGAU. Der amtierende Nationalratsabgeordnete Walter Bacher wurde eindrucksvoll als Spitzenkandidat der SPÖ-Pinzgau bestätigt. Er repräsentiert im Nationalrat den Wahlkreis Pinzgau, Pongau und Lungau bereits seit 2013. Kandidatenliste Auf der Liste der Nationalratskandidaten folgen ihm Bernhard Schmiderer aus St. Martin (25 Jahre,...

  • 17.06.19
Stadträtin Martina Berthold hörte sich unter dem Motto "Dein Radschlag für die Radstadt" die Ideen der Salzburger an.
2 Bilder

Radverkehr
Breiter, sicherer und komfortabel: Pläne für den Glan-Treppelweg

Diskurs beim Lokalaugenschein forderte mehr Bäume als Schattenspender SALZBURG (sm). Breiter, sicherer und komfortabler soll der Glan-Treppelweg werden. Im Rahmen der Radverkehrsstrategie 2025+ will man Salzburgs Wege für den Radverkehr verbessern. "Unser Versprechen heißt ‚Fahr besser – fahr Rad’", so Stadträtin Martina Berthold, die sich vergangene Woche mit Radverkehrskoordinator Peter Weiß und Achim Ehrenbrandtner vom Naturschutz in Maxglan traf. Bevölkerung wünscht sich Bäume beim...

  • 17.06.19
„Für mich ist die Entscheidung der Lungauer Bürgermeister ein gutes Signal, weil es keine Absage an die Windenergie bedeutet", sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (Archivfoto), der als Salzburger Mitglied der Landesregierung für Energie und Klimaschutz ressortzuständig ist. Die heutige Entscheidung interpretiert er als "'Jain' zu Wind".

Windenergie in Salzburg
Schellhorn: Gutes Signal aus dem Lungau

„Ich werte die Entscheidung des Lungauer Regionalverbandes als positiv“, kommentiert Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn das Ergebnis der Lungauer Regionalverbandssitzung bezüglich der Zukunft von Windkraftprojekten im Lungau. SALZBURG, LUNGAU. „Für mich ist die Entscheidung der Lungauer Bürgermeister ein gutes Signal, weil es keine Absage an die Windenergie bedeutet", sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn, der als Salzburger Mitglied der Landesregierung für...

  • 15.06.19

Sport

5 Bilder

Landes-Sommerspiele 2019

Als krönender Abschluss der diesjährigen Bewerbssaison der Landjugend Salzburg, finden am Samstag, den 6. Juli 2019 die Landes – Sommerspiele in Gastein statt. Sommer, Sonne, Spaß, Sport und Abwechslung – mit diesen Zutaten werden auch heuer wieder einzigartige Sommerspiele auf die Beine gestellt. Dieses Sommer-Highlight bietet mit seinem vielseitigen Programm für jeden etwas. Welche Ortsgruppen können sich beim Landesfußball- & Landesvolleyballturnier den Landessieg holen? Welches Team...

  • 18.06.19
Vertragsverlängerung zwischen Saalbach und Manuel Feller.
5 Bilder

Ski Alpin
Manuel Feller und Saalbach gehen weiterhin gemeinsame Wege

Ski-Ass Manuel Feller ist mit seiner authentischen Art der Publikums-Liebling im österreichischen Skisport und begeistert seine Fans jedes Jahr mit Weltcup-Platzierungen in den Top 10. Mit dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn hat er nicht nur ein lässiges Skigebiet vor seiner Haustür, sondern auch einen kräftigen, lokalen Unterstützer an seiner Seite, mit dem er auch in der kommenden Rennsaison 2019/20 gemeinsame Wege gehen wird. SAALBACH HINTERGLEMM. Bereits seit zwei...

  • 18.06.19
Daniel Hölzl wird Zweiter bei der X-Challenge, hinter Gerald Will. Dritter wird Maximilian Kirmeier.
5 Bilder

16. Wolfgangsee Challenge
Schwarzacher in Strobl am Podium

Daniel Hölzl wird Salzburger Landesmeister, diesmal über die Crosstriathlon Kurzdistanz. Zudem wird er in einem spannenden Zweikampf Zweiter der Kombi-Wertung aus Cross- und klassischer Kurzdistanz. Seit vielen Jahren wird in Strobl am Wolfgangsee an einem Wochenende im Juni ein Triathlonfest gefeiert. Der Samstag steht im Zeichen des Crosstriathlons, am Sonntag finden die klassischen Bewerbe statt. An beiden Tagen gibt es je die Möglichkeit bei Sprint und Kurzdistanz zu starten. Die...

  • 17.06.19
Mit Platz 1, 8 sowie 9. alle drei in den Top-10.
v.l.n.r.: Gesamtsieger Peter Müllner, Lukas Hufnagel, Peter Huber
5 Bilder

Peter Müllner wiederholt seinen Sieg bei der Wolfgangsee-Challenge vom Vorjahr. Dieses Mal siegreich über die Sprintdistanz und zugleich Salzburger Landesmeister!

Wo er im letzten Jahr das Rennen über die Olympische Distanz für sich entschieden hat, war er heuer über die kürzere Sprintdistanz siegreich. Über die 750m schwimmen, 24 Kilometer Radfahren sowie 5 Kilometer laufen wurde zusätzlich der Salzburger Landesmeister gekürt. Dass sich Peter Müllner gerade in Hochform befindet hat er wieder einmal eindrucksvoll bewiesen und verwies Johann Grundbichler (Power Sport Team) sowie Sebastian Hanusch (Tri Team Hallein) auf die Plätze 2 und 3. Ebenfalls...

  • 17.06.19
David Illmer links im Finalkampf gegen Salzmann.
2 Bilder

Klassensieg für David Illmer und Platz drei beim Alpenländerkönig für Kilian Wallner

David Illmer links im Finalkampf gegen Salzmann „Alpenländerkönig“ und Alpencupranggeln in Leogang am 16. Juni 2019 mit über 140 Kämpfern Beim den Kämpfen um den Alpenländerkönig holte sich Kilian Wallner in der stark besetzten Jugengklasse Platz drei. Beim anschließenden Alpencup zeigten die Pongauer wieder einmal mit Topplatzierungen auf. Schüler sechs bis acht Jahre: 3. Hansi Höllwart; Schüler acht bis zehn Jahre: 2. Hansi Schnell, 4. Alexander Hausbacher; Jugend (bis 16 Jahre): 3....

  • 17.06.19

Wirtschaft

Forum 1 Center-Managerin Verena Wegscheider, dm-Gebietsleiter Daniel Ramsbacher-Ranner und dm Filialleiterin Anna Bannenberg im wiedereröffneten Drogeriemarkt.

sechswöchiger Umbau
Wiedereröffnung nach Umbau

Drogeriemarkt eröffnet nach sechswöchigen Umbau erneut im Forum 1.  SALZBURG (red). Das dm Team rund um Filialleiterin Anna Bannenberg freut sich, die Drogerie nach dem Umbau wiedereröffnen zu dürfen. Seit 2008 ist dm ein Partner der ersten Stunde im Forum 1. "Wir alle haben unseren dm sehr vermisst und freuen uns jetzt sehr über den neuen Shop“, sagt Forum 1 Center-Managerin Verena Wegscheider." Filialleiterin Anna Bannenberg zeigt sich begeistert von den 300 Quadratmetern.

  • 18.06.19
Die Übergabe der Zertifikate im Kavalierhaus Klessheim (1. Reihe v.l.n.r.): Melanie Huber, Raphael Laschitz, Anna Schmuck, Sophie Lassacher, Stefanie Kaserer und Johanna Langer
2.Reihe v.l.n.r: Stefanie Geisler, Lisa-Maria Schwab, Kerstin Schragl, Daniel Holleis, Max Allmansberger, Philip Rieder, Lorenz Pototschnig, Dr. Günther Reibersdorfer (Raiffeisen), Ausbildnerin Mag. Sabine Nindl (TS Bramberg) und Mag. Anita Wautischer (WKS)

TOURISMUS UND WIRTSCHAFT – Tolle Leistungen bei den FiRi-Prüfungen
TS Bramberg: Tolle Leistungen bei den FIRI-Prüfungen

16 Absolventinnen und Absolventen der Höheren Lehranstalt für Tourismus der Tourismusschule Bramberg haben das Zertifikat für Finanz- und Risikomanagement (FiRi) mit tollen Leistungen bestanden. Ausgezeichnete Erfolge: Lisa-Maria Schwab, Niklas Maier, Andre Steiner, Kevin Kemmether, Johanna Langer und Geisler Stefanie Gute Erfolge: Kaserer Stefanie, Huber Melanie, Lorenz Pototschnig und Sophie Lassacher Finanz- und Risikomanagement ist eine theoretisch fundierte, praxisnahe und...

  • 17.06.19
Anton Erlmoser, Raiffeisenbank Flachgau Mitte, Peter Mayr, Raiffeisen Immobilien Salzburg und Herbert Geiersperger, Raiffeisenbank Salzburger Seenland freuen sich über das neue Immobilienbüro in Seekirchen.
2 Bilder

Immobilienbüro eröffnet
Zwei Banken – ein Immobilienbüro

Die Raiffeisenbanken Salzburger Seenland und Flachgau Mitte eröffneten in Seekirchen ein Immobilienbüro. SEEKIRCHEN. "Die Immobilienpreise im Flachgau sind hoch, sie werden auch noch steigen, aber wir haben keine Blase", so Peter Mayr von Raiffeisen Immobilien Salzburg bei der Eröffnung letzten Freitag. Er ist Chef von 33 Mitarbeitern an 16 Standorten in Salzburg und vom zweitgrößten Makler im Bundesland. Einer dieser Mitarbeiter ist Andreas Lausenhammer, der das Seekirchner Büro führen...

  • 17.06.19
Freuen sich über das vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus überreichte Zertifikat: Samson Druck-Eigentümer und -Geschäftsführer Gerhard Aichhorn und Tochter Lisa Frost mit dem Österreichischen Umweltzeichen.

Umweltschutz
Samson Druck erhält erneut das Österreichische Umweltzeichen

"Umweltschutz ist eine ganz wesentliche Leitlinie in unserem Unternehmen", sagt Eigentümer und Geschäftsführer Gerhard Aichhorn. SANKT MARGARETHEN. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus hat der Firma Samson Druck mit Sitz in Sankt Margarethen im Lungau erneut das Österreichische Umweltzeichen verliehen. "Umweltschutz ist eine ganz wesentliche Leitlinie in unserem Unternehmen", sagt Eigentümer und Geschäftsführer Gerhard Aichhorn. "Wir versuchen, unsere Druckerzeugnisse so...

  • 17.06.19
Vorstandsmitglied Franz Schenner, Mag. Michael Sinnhuber (GF Mittersill plus), Vize-Bgm. Volker Kalcher, Präsident Dr. Peter Enzinger, Mag. Roland Rauch (GF Ferienregion NPHT), LAbg. Michael Obermoser und Mag. Josef Schnöll (Vizepräsident des GC NP Hohe Tauern)

20 Jahre Golfclub
Tourismusgipfel in Mittersill - Kooperationen mit Hotels im Visier

Eingeladen hatten der Landtagsabgeordnete Michael Obermoser als Vorsitzender der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern sowie Club-Präsident Peter Enzinger. Die Info-Veranstaltung ging vorgestern, Freitag, im Golfrestaurant über die Bühne. MITTERSILL. Bezirksblätter-Leser erinnern sich vielleicht - der Golfclub, der seit numehr zwanzig Jahren besteht, trägt seit einem Jahr den Namen "Golfclub Nationalpark Hohe Tauern"; man bündelte die touristischen Ressourcen. Kooperationen mit den...

  • 16.06.19
Mag. Irene Schulte (GF der Industriellenvereinigung Salzburg); Dr. Karin Exner-Wöhrer (CEO SAG) und Michaela Höfelsauer, die Bürgermeisterin von Lend.
2 Bilder

Innovation
Die Vorstandschefin der SAG in Lend initiierte eine neue Vernetzungs-Plattform

Zum Auftakt lud Karin Exner-Wöhrer, CEO der SAG, zu einem Workshop mit Vertretern aus der Wirtschaft und der Industriellenvereinigung Salzburg. Mit dabei war auch Bürgermeisterin Michaela Höfelsauer. LEND / PINZGAU. Das Ziel der Initiative ist es, "die gesamte Region zu beleben, Vernetzungen zu ermöglichen und in weiterer Folge auch weitere Unternehmen anzuziehen". Beim ersten Innovationsworkshop ging es um Zukunftsideen für die Gemeinde Lend und die gesamte südliche Region unseres...

  • 15.06.19

Leute

Amtsleiterin Mag. Gunda Steinwender, Hans Peter Perner jun., Bürgermeister Georg Gappmayer.

Kunst im Rathaus
Sauerfelder Künstler präsentiert „Sphaira“

„Sphaira“ lautet der Titel der Ausstellung von Hans Peter Perner junor, dessen Malereien in Ölfarbentechnik bis Oktober in Tamsweg gezeigt werden. TAMSWEG. Hans Peter Perner jun. stellt gerade im Rahmen der Ausstellungserie "Kunst im Rathaus Tamsweg" aus. Eröffnung von Ferners Ausstellung „Sphaira“ war am vergangenen Freitag. Der Künstler ist in Tamsweg-Sauerfeld wohnhaft, wo er auch sein sein Atelier betreibt. Bürgermeister Georg Gappmayer würdigte im Rahmen der Vernissage Perners Werke...

  • 18.06.19
Mitglieder der Kunsthilfe: Familie Gradenegger, bei der Jahresveranstaltung.
4 Bilder

Kunsthilfe Salzburg
Gefühlvolle Sprache der Kunst

Tanz, Musik und ein Engel mit goldenem Herz wurde auf der Bühne gezeigt. SALZBURG (sm). Unter dem Credo: "Die Kunst spricht von Seele zu Seele" begrüßte die Vorsitzende der Kunsthilfe Salzburg Eva Weissenbacher zahlreiche Gäste bei der Jahresveranstaltung im St. Peter Stiftskulinarium. Metallkunst von Martin Rehrl Martin Rehrl präsentierte seine ausdrucksstarke Engelsskulptur mit goldenem Herz auf der Bühne und die Musikmittelschule Maxglan 2 erfreute mit Maddy Rose am Klavier....

  • 18.06.19
Wein-Amt: Dorli und Toni Havranek, Alexandra, Sigrid.
2 Bilder

Weinfest
Top-Winzer bei Weinfest Thalgau

THALGAU (schw). "Klein aber fein" war das Weinfest in Thalgau, bei dem Top-Winzer ihre edlen Tropfen aus den besten österreichischen Weinbaugebieten präsentierten. Musikalisch unterhalten wurden die Besucher von der Anna May Band mit Hein Kraller und Tom Grubinger. "Vinum Talagova"-Organisatorin Alexandra Benkirane vom Tourismusverband klatschte begeistert.

  • 17.06.19
  •  1
Rudolf und Paula Mayrhofer (Mitte) luden zur ersten Soiree ein.

Voller Erfolg
Die erste Soiree fand großen Anklang

Großküchenplanungsbüro lud zur ersten Soiree ein. SALZBURG (sm). In Smoking und Cocktailkleid wurde auf die kommenden künstlerischen Höhepunkte eingestimmt. Rudolf und Paula Mayrhofer luden zur Soiree im Großküchenplanungsbüro MPR-Design. Nach Champagnerempfang erfreute das Govaquartett mit Kamile Kubiliute, Florian Moser, Barbora Budvydaite, Viola und Thibaut Reznicek die geladenen Gäste. Neben Kunstwerken von Marcella Kretz las Lutz Hochstraate Gedichte eines österreichischen Autors...

  • 17.06.19
42 Bilder

Chorsingen
Eröffnung 14. Chorfestival Feuer und Stimme

Die bereits 14. Auflage des Chorfestivals "Feuer und Stimme" ging vom 14. bis 16. Juni 2019 in St. Michael und dem gesamten Lungau über die Bühne. Traditioneller Weise fand der Auftakt mit dem Einzug der Chöre und dem entzünden des Feuer&Stimme-Kandelavers am Marktplatz statt. Dann ging es in die Festhalle, wo die anwesenden Chöre wieder eine erste Vorstellung ihres Könnes darboten. Das Programm wurde am Samstag mit den Bergmessen am katschberg und am Speiereck fortgesetzt, am...

  • 17.06.19
Die Dixieland Band spielte die Kirchenbesucher von der Kirche zum Schlosspark.
73 Bilder

25 Jahre Murvalley Dixieland Band
Ein Viertel-Jahrhundert Murvalley-Dixieland-Band

Am Sonntag den 16. 06. 2019 feierte die Murvalley-Dixieland Band im Schlosspark Tamsweg ihr 25 jähriges Bestandsjubiläum. Um 10:00 Uhr verschönerte die Band den Gottesdienst im Anschluss wurde zum Schlosspark marschiert und mit den Musikern des Musikum musiziert. Verschiedene Musik-Formationen sowie die Bigband des Musikums Tamsweg spielten abwechsend mit der Dixieland Band auf. Bei Pracht vollem Wetter wurde auch das Picknick angenommen. Für das leibliche Wohl sorgte der Club 41.

  • 16.06.19

Gedanken

„mega“ Pfingst-Kongress in Salzburg

Diakon Manuel Sattelberger aus St. Valentin: "Man muss dabei gewesen sein, um die Stimmung nachvollziehen zu können: Ein Salzburger Dom, vollgefüllt bis an den Rand, mit 9.000 Jugendlichen, so ein Bild vergisst man(uel) nicht so schnell! Die Atmosphäre war „aufgeladen“ mit Gebet und begeisternden Liedern, die frohen Gesichter der jungen Menschen, ihre Freude über den Glauben, wirklich faszinierend! Ich gratuliere der Loretto-Gemeinschaft zu einer solch großartigen Veranstaltungen, bis ins...

  • 12.06.19
  •  2
  •  1
Lautes Liebesgeflüster..
19 Bilder

Eindrücke im Zoo
Viel Schönes gibt es zu sehen, aber bitte Kinder immer im Auge behalten!

       TV-Flucht       (Ein Reality-Märchen!) Ein eigenartiger Geruch kam in meine Nase, als ich im Wohnzimmer stand bei geöffneter Balkontüre. Draußen blauer Himmel, die Sonne am Horizont, kein Schnee mehr am Balkon, nur noch die Berggipfel bedeckt mit Schnee. Die gestrige Universum-Sendung von der Steppe Afrikas lief nochmals vor meinem innerlichen Auge ab, es war eine wunderbare Sendung über Löwen und deren Aufzucht. Nachdem ich ein sehr...

  • 12.06.19
  •  4
  •  3
Fairtradebeauftragte Hilde Wanner informierte im Schloss Mirabell über die Fairtrade Stadt Salzburg.
3 Bilder

Kaufen ohne Limit
Konsumkritischer Spaziergang regt zum Nachdenken an

Die konsumkritischen Spaziergänge hinterfragen das eigene Einkaufsverhalten. SALZBURG (sm). Bei den konsumkritischen Stadtspaziergängen von "Südwind" stand der Konsum und seine Auswirkungen im Vordergrund. Während es von der Philharmonikergasse bis zur Linzergasse um Fleisch, Plastik und Bekleidung ging, ging es beim Spaziergang um Hauptbahnhof und Mirabellplatz um Elektronik und die Fairtrade-Stadt Salzburg.  Konsumkritischer Spaziergang in Salzburg Zweimal im Sommerhalbjahr wird der...

  • 11.06.19