Salzburg - Gedanken

Beiträge zur Rubrik Gedanken

Am Freitag, 14. Mai, lädt der "Offene Himmel" in Salzburg zu einem persönlichen Segen mit der Bitte um Stärkung und Gesundheit ein.
2

Xund bleiben
Am Tag der "Heiligen Corona" persönlichen Segen abholen

Bei der Aktion "Bleib xund" kann man sich in der Franziskanergasse in der Stadt Salzburg einen Segen für Schutz und Kraft abholen.  SALZBURG. Die Citypastoral-Stelle spendet anlässlich des Tages der Heiligen Corona am 14. Mai einen Segen mit der Bitte um Stärke und Gesundheit. "Namen sind nicht nur Schall und Rauch. Sie bedeuten etwas", sagt Dominik Elmer, Leiter des Netzwerkes für Citypastoral in Österreich und "Offener Himmel" in Salzburg, und klärt über die Heilige Corona auf. Tag der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Franz Bäckenberger.
Video

Witz zum Wochenstart – BezirksblätterOTVS
Bäckenbergers "längster" Witz

MIT VIDEO ::: Der Witz zum Wochenstart bei uns im Bezirksblätter-OnlineTV Salzburg, diesmal erzählt von Franz Bäckenberger vom Hilfswerk Salzburg. LUNGAU. Franz Bäckenberger ist der Regionalleiter des Hilfswerks im Lungau. Der Mann hat Humor und kennt daher auch den einen oder anderen Witz, der eine kürzer, der andere etwas länger. Den vielleicht "längsten" Witz, den er kennt, hat er uns zum diesmaligen Wochenstart erzählt. Es geht um Luftballons, soviel sei verraten. Die Pointe musst du dir...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Was bedeutet es eigentlich Mutter zu sein? Für Aloisia Wipplinger, selbst zweifache Mutter war es "ein großes Geschenk", als aus der "Liebe zwischen Mann und Frau" Kinder entstanden.

Muttertag 2021
Gedanken einer Mutter im Gedicht zusammengefasst

Aloisia Wipplinger aus der Stadt Salzburg schreibt leidenschaftlich gerne Gedichte. Die zweifache Mutter und selbst Großmutter lässt zu Muttertag in ihrem Gedicht Revue passieren.   SALZBURG. Zu Muttertag, heute am 9. Mai 2021, sandte uns unsere Bezirksblätter-Leserin Aloisia Wipplinger, aus Gnigl, das Gedicht "Muttertag aus Sicht einer Mutter", das wir hier sehr gerne veröffentlichen: Muttertag aus Sicht einer Mutter Das größte Glück für mich auf Erden war, dass ich durfte Mutter werden.  Als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wenn sich der Nebel lichtet und der Raureif auf den Bäumen da ist, sagen die Wolfgangseer es ist "ankemmt".
Video

Mundart
Was bedeutet der Begriff "ankemmt" aus der Wolfgangseeregion?

Der Mundartbegriff dieser Woche stammt vom Wolfgangsee. Er wird kaum mehr verwendet und viele Menschen haben ihn noch nie gehört. ST. WOLFGANG. Peter Hödlmoser kommt aus St. Wolfgang und unterrichtet in Strobl Deutsch. Sein Interesse für Mundart ist also auch beruflich gegeben. Er erklärt uns einen sehr alten Begriff, der eigentlich nur in dieser Ecke des Flachgaues verwendet wird. Der Begriff "ankemmt" passt zwar momentan nicht in die Jahreszeit, aber ihr solltet ihn euch unbedingt merken,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Zu Muttertag reicht oft schon die Geste. Statt großer Geschenke, kann man auch Blumen pflücken oder ein Gedicht aufsagen.

Geschenke zu Muttertag
Ein kleines Gedicht, das Freude bereitet

Für die 92-jährige Aloisia Wipplinger aus Salzburg war es ein ganz besonderes Geschenk, als sie selbst Mutter wurde. Wie früher Muttertag gefeiert wurde, verarbeitet sie in ihren Gedichten. SALZBURG. Zu Muttertag sandte uns unsere Bezirksblätter-Leserin Aloisia Wipplinger, aus Gnigl, das folgendes Gedicht "Ein ganz besonderer Tag", das wir hier veröffentlichen: Ein ganz besonderer Tag Es gibt im Jahr ganz ohne Frage, sehr viele wicht'ge Feiertage. Der Muttertag, das ist wohl klar, der schönsten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Kommentar
Statt Applaus: Taten Worten folgen lassen

Die Schüler der "Salzburg Climate Challenge" machen es vor – sie setzen sich für den Umweltschutz ein, räumten den Müll von anderen weg und lernten Wissenswertes über die Natur vor der Haustür. Applaus, Applaus für dieses Engagement. Und danach? Es gibt viele Menschen und Organisationen, die sich für den Umweltschutz aktiv einsetzen. Man lobt sie gerne, aber mitmachen wollen nur wenige. Warum eigentlich? Man kann einfach ins Handeln kommen, sich etwa bei einem Spaziergang bücken, den Müll...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Diana Paul vom OFF-Theater Salzburg hat für uns den Witz zum Wochenstart parat.
Video

Witz der Woche
Diana erzählt von einem Mathematiker auf der Skipiste

Wir läuten die Woche in unserem Bezirksblätter Online-TV (OTVS) immer mit einem Witz ein. Dieses Mal bringt uns Diana Paul, Schauspielerin und Ensemble-Mitglied beim OFF-Theater Salzburg, zum Lachen. SALZBURG. Bei Diana's Witz geht es um einen Mathematiker auf der Skipiste. Dieser bringt euch zum Wochenstart bestimmt zum Lachen: In unserem Bezirksblätter Online-TV (OTVS) präsentieren wir jede Woche von Montag bis Sonntag ab 8 Uhr ein ausgewähltes Video – und das jeden Tag unter einem anderen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Diese tollen Tulpen verwelken nicht und Mama wird noch lange Freude daran haben.
Aktion Video 11

Einfach selbstgemacht
Einfache Muttertagskarte mit Kindern basteln

Da uns das Wetter für Tulpen im Garten noch ein Schnippchen schlägt, zeigen wir dir, wie man Tulpen aus Papier zaubert. So kann man Mama einen unvergänglichen Strauß der Frühlingsblüher schenken. Aber auch Freunde freuen sich über eine individuell gestaltete Karte zum Geburtstag oder ähnlichen. PONGAU. Die Anleitung ist sehr einfach und kann von Kindern schon bald selbst gebastelt werden. Kleiner Kinder brauchen eventuell mit dem Bastelkleber und der Schere noch Hilfe von Papa, der natürlich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Stefan Schubert, weiß wie ihr zu unserem Newsletter kommt....
6 Video

Alltagstipp der Woche
So bekommst du unseren Bezirksblätter-Newsletter

Unser Video- und Podcastbeauftragter Stefan Schubert gibt uns in dem dieswöchigen Alltagstipp die Anleitung zum Anmelden für den Bezirksblätter-Newsletter. FLACHGAU. Stefan Schubert erklärt in einem Video, was zu tun ist, damit ihr wöchentlich den Newsletter der Bezirksblätter bekommt. Damit wisst ihr, was unsere Top-Artikel der Woche sind.... Hier der Link zum Newsletteranmelden.... Mehr Neuigkeiten aus dem Flachgau....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Corona-Demonstrationen
Den Dialog suchen – das ist Demokratie

Viele Menschen kennen das Gefühl, wenn man im Streit nicht ernst genommen wird. Wird man dann von seinem Gegenüber auch noch lächerlich gemacht oder für dumm gehalten, tut das besonders weh. Es wäre leicht, die Menschen, die auf eine Corona-Demonstration gehen, in die Ecke der Verschwörungstheoretiker zu stellen oder im rechten Feld zu verorten – denn dann müsste man sich nicht mit ihren Ansichten auseinandersetzen. Damit wäre aber niemandem geholfen, am allerwenigsten der Demokratie – denn...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Steffi aus Gastein hat diese Woche den Witz zum Wochenstart präsentiert.
Video

Witz zum Wochenstart
Vom Pfarrer und vom Rabbi

VIDEO ::: Den Witz zum Wochenstart hat diese Woche Steffi aus Gastein für die Bezirksblätter-Leser parat. GASTEIN. Das Treffen von Pfarrern und Rabbinern ist Handlungsmittelpunkt in vielen Witzen. Diesen von Steffi aus Gastein kannten wir aber noch nicht... ;-)  Für diejenigen, die den Rabbi nicht kennen: Ein Rabbiner ist ein jüdischer Geistlicher, dessen Aufgabe es ist, die Tora zu lehren. Bezirksblätter OTVSMehr Witze und viele weitere regionale Videos aus ganz Salzburg gibt es jeden Tag im...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Wir verabschieden uns im Stil von Berni Breidler und sagen: "Habe die Ehre" im letzten Teil des Mundartquiz.
Aktion Video 4

Mundartquiz Teil 10
Man soll dann aufhören wenn's am schönsten ist

Nach neun mehr oder weniger schwierigen Ausdrücken aus der Pongauer Mundart kommt hier die letzte Auflösung zum Pongauer Mundartwort am Sonntag, denn die Lösung zu Sappl wollen wir natürlich nicht schuldig bleiben. PONGAU. In den letzten Wochen haben die Musiker der Pongauer Mundartpunkband Glue Crew uns jeden Sonntag ein Wort aus dem Pongauer Dialekt vorgestellt. Heute im zehnten Teil des Mundartquiz erklärt uns Thomas Mulitzer noch was ein Sappl bzw. eine Zappin ist. Lösung der Vorwoche Ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bürgermeister Peter Sagmeister freut sich jedes Mal, wenn er in der Unternberger Ortschronik schmökert.
Video 2

Heimischer Buchtipp – BezirksblätterOTVS
"Von Immurium bis Unternberg"

MIT VIDEO ::: Buchtipp von Bürgermeister Peter Sagmeister: „Von Immurium bis Unternberg – Die Geschichte einer Lungauer Gemeinde an der Mur“. UNTERNBERG. „Von Immurium bis Unternberg“, lautet der Titel der Unternberger Ortschronik, „die Geschichte einer Lungauer Gemeinde an der Mur“. Das Werk ist der aktuelle Buchtipp, den uns Peter Sagmeister (ÖVP), der Unternberger Bürgermeister, im Rahmen der Rubrik „Heimischer Buchtipp“ in unserem Format Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg) zuletzt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Kommentar
Endlich wieder Kunstgenuss

Der Name "Supergau" für ein Kulturfestival scheint auf den ersten Blick nicht glücklich gewählt. Wird doch das Wort "Gau" in einem anderen Zusammenhang als Größter Anzunehmender Unfall verwendet. Und das Wort "Super" davor macht das Ganze nur noch schlimmer. Aber Kunst darf und soll sogar polarisieren. Und geht man weg von der ersten, zugegeben schlimmen Assoziation und besinnt sich auf das Wort selbst, erhält man zwei Begriffe: Super und Gau. Salzburgs Bezirke heißen Gaue und sie sind allesamt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Für unser Bezirksblätter OTVS erzählt BB-Mitarbeiter Walter Pichler den Witz zum Wochenstart.
Video

Witz zum Wochenstart
Aus alten Zeiten in der Schule...

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg): Der Witz zum Wochenstart kommt diesmal aus dem Gasteinertal im Pongau. GASTEIN. Bezirksblätter-Mitarbeiter Walter Pichler hat diese Woche für uns den Witz zum Wochenstart präsentiert. Ob die Geschichte wohl auf echten Erfahrungen aus seiner Schulzeit beruht...? Bezirksblätter OTVSMehr Witze und viele weitere regionale Videos aus ganz Salzburg gibt es jeden Tag im Bezirksblätter-OTVS (Online TV Salzburg). Von Montag bis Samstag gibt es hier...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bitte was ist ein Sappl?
1 Aktion Video 3

Mundartquiz Teil 9
Kann man "so a Sappl" sagen oder doch nicht?

Egal welche Österreichische Region, man ist Stolz auf seinen Dialekt, denn wir sprechen nicht hochdeutsch, wir sprechen "richtigs deitsch" also Mundart. Der Pongauer mag seinen Dialekt, aber nicht alle Begriffe werden noch verwendet oder von jedem verstanden. PONGAU. Saggarisch wird nicht mehr oft verwendet ist aber noch sehr bekannt, also überrascht es auch nicht, dass die Hälfte unsere Rater die richtige Lösung wussten. Wir sind jetzt gespannt wie es mit "SAPPL" aussieht. Jetzt seid ihr an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
"#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte.
Video

Buchtipp
#MeToo, gescheiterter Autor, die Tochter und unbekannte Briefe

Der Literatur gehört der Samstag bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS). An diesem widmen wir uns gemeinsam mit Eva Eccius, Salzburger Autorin und Buchbloggerin auf Instagram, eingehender dem Werk "Das Licht ist hier viel heller" (2019) der Salzburger Autorin Mareike Fallwickl. SALZBURG. "Das Thema der #MeToo-Debatte greift Mareike Fallwickl in ihrem Buch auf. Es ist ein sehr schwieriges Thema, aber Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bauernregeln sollten das Wetter recht genau vorhersagen können.

Wie wird das Wetter?
Bauernregeln zum Nachlesen

Jeder kennt einige Bauernregeln und Sprüche und hat sie im Alltag schon verwendet. Meist thematisieren sie das Wetter und die Folgen für die Landwirtschaft. Manche Menschen sind der Meinung, dass Bauernregeln nur altkluge Sprüche sind, die sich nicht bewahrheiten. Allerdings basieren die meisten Regeln auf langjährigen Beobachtungen und teilweise sogar auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Und so halten sich einige Bauernregeln hartnäckig und werden auch heutzutage noch als verlässliche...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Wir wünschen saggarisch viel Spaß beim Mitraten diese Woche.
Aktion Video 4

Mundartquiz Teil 8
Wer kennt unser Pongauer Mundartwort zum Sonntag?

Egal welche Österreichische Region, man ist Stolz auf seinen Dialekt, denn wir sprechen nicht hochdeutsch, wir sprechen "richtigs deitsch" also Mundart. Der Pongauer mag seinen Dialekt, aber nicht alle Begriffe werden noch verwendet oder von jedem verstanden. PONGAU. Nach dem Berni von der Glue Crew letzte Woche die "hoabuchanen" unter unseren Lesern herausgefordert hat ist diese Woche ein etwas einfacheres Wort dran. Wir wollen im achten Teil unseres "legendären" Mundartquiz wissen, was...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Sein heimischer Buchtipp: "Vati" von Monika Helfer.
Video

Heimischer Buchtipp
"Vati" von Monika Helfer

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg). Heute neu: ein Buchtipp mit Heimatbezug – konkret zu Mariapfarr im Salzburger Lungau. TAMSWEG, MARIAPFARR. Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Wir haben ihn für unser Bezirksblätter OTVS nach einem Buchtipp mit Heimatbezug gefragt. Er wüsste freilich einige – entschieden hat er sich am Ende für ein neues Werk der österreichischen Schriftstellerin Monika Helfer, gebürtige Vorarlbergerin. "Vati" heißt der Roman, und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Beiträge zu Gedanken aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.