Salzburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Geschwindigkeitsmessung der Polizei: Drei Autofahrer fuhren zu schnell durch das Gemeindegebiet von Lend.

Polizeimeldung
Bei Verkehrskontrolle in Lend drei Raser angehalten

Wie die Polizei berichtet, wurden am Montag in Lend Verkehrskontrollen durchgeführt: LEND. Am 17. Mai 2021 führten Beamte der Landesverkehrsabteilung Salzburg auf der Pinzgauer Straße (B311) im Gemeindegebiet von Lend Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden zum Teil erhebliche Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt. Bei erlaubten 100 km/h wurden auf der Pinzgauer Straße insgesamt drei männliche Fahrzeuglenker im Alter zwischen 25 und 39 Jahren, mit einer Geschwindigkeit zwischen 156 km/h und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Verkehrsunfall in Bruck an der Glocknerstraße: Ein Autofahrer prallte gegen einen Lastwagen und wurde dabei verletzt.

Polizeimeldung
Autofahrer (83) prallte in Bruck gegen abgestellten LKW

Wie die Polizei Salzburg berichtet, wurde ein 83-Jähriger verletzt, weil er in Bruck mit seinem Auto auf die Ladefläche eines abgestellten Lastwagens geriet. BRUCK. Am 17. Mai 2021 ereignete sich gegen 17.30 Uhr in Bruck an der Glocknerstraße ein Verkehrsunfall. Ein Berufskraftfahrer (49) hatte seinen LKW in der Zellerstraße abgestellt, weil er eine Asphaltfräsmaschine auf sein Schwerfahrzeug verlud. Die Laderampe war deshalb abgesenkt, die Maschine war bereits auf den LKW geladen. Mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Der LKW wurde mit der Einbauseilwinde gesichert und anschließend wieder auf die Straße gezogen.
2

Feuerwehr
LKW kam in Kaltenhausen von der Fahrbahn ab

Die diensthabende Bereitschaft fünf der Hauptwache Hallein wurde am 17. Mai 2021 um 07.10 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die B159 zwischen Kaltenhausen und Rehhof alarmiert. HALLEIN. Ein LKW kam laut Angaben der Feuerwehr aus unerklärlichen Gründen von der Fahrbahn ab und am Bankett zum Stillstand. Nach Eintreffen des Schweren Rüstfahrzeuges wurde der LKW mit der Einbauseilwinde gesichert und anschließend wieder auf die Straße gezogen. Für die Dauer der Bergung musste die Salzburger Straße in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Vizebürgermeisterin von Ebenau Birgit Karl hat künftig die Bildungsagenden in Ebenau inne.
2

Führung übernommen
Das Salzburger Bildungswerk hat eine neue Leiterin

Das Salzburger Bildungswerk hat seit kurzem mit Birgit Karl eine neue Leiterin in Ebenau. Sie ist auch die Vizebürgermeisterin des Ortes. EBENAU. Birgit Karl übernahm kürzlich die Bildungswerkleitung in Ebenau um die Erwachsenenbildung dort aktiv mitzugestalten. Das örtliche Bildungswerk in Ebenau war zuvor mehrere Jahre nicht besetzt. Hinsehen und auf Wünsche eingehenBirgit Karl kommt aus dem Bildungsbereich und hat bereits langjährige Erfahrung als Lehrerin für die Fächer Italienisch und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Mitarbeiter des Tauernklinikums liefen beim Wings for Life World Run 2021 für diejenigen, die nicht mehr laufen können.
Aktion 3

Tauernklinikum
Mitarbeiter waren beim "Wings for Life World Run" dabei

Unter dem Motto "Laufen für die, die es nicht können" waren gleich mehrere laufbegeisterte Teams der Gesundheit Innergebirg Betriebe beim "Wings for Life World Run" dabei. PINZGAU. Mit dem Ziel, Querschnittslähmung heilbar zu machen, wurde der "Wings for Life World Run" 2014 das erste Mal ausgetragen. Im Vordergrund der Veranstaltung stand damals wie heute nicht die sportliche Leistung, sondern der gute Zweck – auch wenn es das Ziel der Läufer ist, so lange wie möglich zu laufen und dabei eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
5 Fragen aus der Region

Hast du die Lösung zu unseren 5 Fragen?
5 Fragen aus der Region

Diese Woche haben wir uns wieder spannende Fragen aus der Region für Sie überlegt. Welches Amt bekleidet Klaudia Tanner? Wann wurde der Verein Tauriska gegründet? Wie heißt das Buch der Maria Almer Autorin Anna Theresa Lohninger?Wo kann nach der Corona-bedingten Pause die Stillrunde des Vereins pepp wieder stattfinden?Wie heißt der Schwede, der nach drei Jahren wieder zu den Zeller Eisbären zurückkehrt?Auflösung Die richtigen Antworten der „5 Fragen aus der Region" finden Sie im Kleinanzeiger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Im Rockhouse ist Irena Biršić für die Verköstigung der internationalen Bands zuständig. Sie sagt: "Viele haben einen großen Hunger - manche wollen eine Pizza, aber nicht mit mir." Sie Köchin legt Wert auf gute Hausmannskost und brachte jetzt ein eigenes Kochbuch  heraus.
Aktion Video 3

Kochlöffel im Beat schwingen
Sie rockt die Küche im Rockhouse Salzburg

Irena Biršić ist seit Beginn der Rockhouse-Ära in Salzburg für das Essen der Bands zuständig. Nun verlegte sie ein Kochbuch, das "Rockhouse Kitchen". SALZBURG. Die 70er stehen bei ihr ganz oben in der Hitliste, und das merkt man auch dem Kochbuch an, das Biršić mithilfe ihres Bruders herausbrachte. Mit satten Farben und Gerichten wie Würstchen im Schlafrock, Traubensalat mit Käse und Nüssen oder Lachs-aufstrich "Pink Fluid" geht es hier mit über 100 Rezepten ans Eingemachte. "Die Rezepte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Mit "Belvedere" Aussicht tanken. Die Künstler Fabian Ritzi und Maria Kanzler mit LH-Stv. Heinrich Schellhorn am Dach der Tankstelle.
Aktion 17

Festival für zeitgenössische Kunst
Unterwegs im ersten "Supergau" Flachgau

Wir sind mittendrin im Festival für zeitgenössische Kunst. "Supergau" hat das erste Wochenende hinter sich und es hat sich viel getan. FLACHGAU. Wir sind mittendrin im "Supergau". Von Strobl bis hin nach Mattsee sind 18 Kunstprojekte positioniert. Oder auch in Bewegung: In Obertrum trägt Angelika Wischermann einen Bauzaun Teil für Teil durch die Gegend. "Ich arbeite mit Wiederholung und Zeit", so die Künstlerin, die gerne dem Handeln den Kontext nimmt. Damit kommt sie ins Gespräch mit den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Am 17. Mai kam es in Saalfelden zu einem Küchenbrand.
2

Polizeimeldung
Kinder haben beim Spielen mit Herd Küchenbrand ausgelöst

Am 17. Mai kam es in Saalfelden zu einem Küchenbrand. Der Vater griff ein und konnte die Flammen schnell löschen. Die Feuerwehr entfernte daraufhin noch den rauch aus dem Gebäude. SAALFELDEN. In einem Einfamilienhaus in Saalfelden kam es am 17. Mai gegen 17.30 Uhr zu einem Küchenbrand. Spielende Kinder – im Alter zwischen eineinhalb und zweieinhalb Jahren – drehten die Kochplatten des E-Herds auf volle Leistung auf. Dabei geriet ein Elektrogerät im Nahbereich des Herds in Brand und verursachte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Tomaselli-Chefin Elisabeth Aigner freut sich, wenn die Gäste den ersten Kaffee nach langem wieder im Café Tomaselli genießen können.
Aktion 6

Das große Aufsperren
In Cafés und Restaurants zieht wieder Leben ein

Bei den Salzburger Gastronomen ist die Freude über das Aufsperren groß. Die strengen Auflagen bereiten aber auch viel Sorge. SALZBURG. "Was darf es denn sein, eine Melange und dazu einen Apfelstrudel?" – diese Frage wird nach über einem halben Jahr wieder wie der Kaffeeduft selbst durch die Salzburger Cafés und Lokale wehen. So auch im Traditionscafé Tomaselli, das am 19. Mai pünktlich um sieben Uhr Früh seine Pforten öffnen wird. Vorbereitungen laufen auf Hochtouren "So manche unserer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Kommentar
Mit Motivation in Richtung Öffnung

Viel Vorfreude und eine große Portion Motivation, gemixt mit der ein oder anderen Sorgenfalte ob der strengen Auflagen – so in etwa lässt sich die Stimmung bei vielen Gastronomen beschreiben. Wenn sich mit 19. Mai die Pforten in den Cafés und Restaurants öffnen, kehrt bei Betreibern, Mitarbeitern und Stammgästen wieder ein Stückchen "Normalität" in das alltägliche Leben zurück: Endlich wieder seinem geregelten Arbeitstag nachgehen auf der einen, endlich wieder den Espresso oder das Schnitzel im...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Aktion

Einbruch in Hofladen in Kuchl
Herzkinderspenden wurden gestohlen

Ein Einbrecher schlug im Hofladen der Familie Rönnestedt beim Bachbauern zu und stahl eine Spendenbox für Herzkranke Kinder. KUCHL  Zu einem Diebstahl von Spendengeldern für Herzkinder kam es in der Nacht vom 14. auf den 15. Mai beim Bachbauernhof in Kuchl. Dabei wurde eine Spendenbox mit ungefähr 300 – 400 Euro aus dem Hofladen der Familie Rönnestedt gestohlen. "Als betroffene Mutter eines herzkranken Kindes weiß ich, dass es auf jeden einzelnen Euro ankommt. Daher wollten wir mit dieser...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Neben dem Café in der Moosstraße bietet man noch zwei weitere Räume zur Nutzung an.
Aktion 3

Essen, Shoppen und Kunst
Die Lebenshilfe eröffnet Café "Moosstraße 7“

Mit einem Inklusions-Konzept fördert die Lebenshilfe Salzburg die Selbstständigkeit und viel Kreativität. SALZBURG. Ursprünglich hätte die Eröffnung bereits im November stattfinden sollen – nun darf das vom Verein Lebenshilfe betriebene Café-Bistro "Moosstraße 7" am gleichnamigen Standort aufsperren und die Besucher an den Tischen, die von Menschen mit Behinderungen gestaltet wurden, Platz nehmen. "Seit über sechs Monaten wartet unser Team sehnsüchtig auf diesen Tag", sagt Café-Leiter Gerhard...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ein 10-jähriger Bub wurde im Lungau von Auto erfasst und ins Krankenhaus gebracht. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit jungem Fußgänger

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, wurde ein Kind in der Gemeinde Unternberg von einem Auto angefahren. UNTERNBERG. Am 17. Mai 2021, gegen 15.00 Uhr, sei es im Lungau in der Gemeinde Unterberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem 10-jährigen Buben gekommen, meldet die Polizei. An unübersichtlicher Stelle übersehenEine 53-jährige PKW-Lenkerin habe an einer unübersichtlichen Stelle den 10-Jährigen, als dieser die Straße überqueren wollte, übersehen. Die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Seit kurzem kann der Verein pepp wieder Gruppentreffen anbieten. Darüber freuen sich unter anderem pepp-Geschäftsführerin Karin Hochwimmer (links) und Stillberaterin Huberta Mayrhofer – hier am Foto mit Maskottchen "Peppi".
Aktion 4

Pinzgau
Beratung für Eltern, Spaß für Kinder beim pepp Babytreff

Der Verein pepp bietet professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung für Eltern in vielen Gemeinden an. PINZGAU. "Wir sind so froh, dass der Babytreff in Bruck wieder stattfinden kann", sagt eine Mama, während ihr Bub spielt. Corona-bedingt konnte der Verein pepp Eltern in den vergangenen Monaten nur Einzelberatungen anbieten. Jetzt sind Gruppentreffen "endlich wieder" möglich. Die Babytreffs in Neukirchen, Bramberg, Piesendorf, Uttendorf, Bruck, Maishofen, Saalfelden, Leogang und Lofer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Coronavirus: Zusätzlich zu den bestehenden großen Teststraßen in Mittersill, Zell am See und Saalfelden will man künftig auch beaufsichtigte Selbsttests in den Pinzgauer Gemeinden anbieten.
Aktion Video 3

Pinzgau
Kostenlose und wohnortnahe Corona-Tests in den Gemeinden

Regionalverband Pinzgau: Gemeinden richten kostenlose und wohnortnahe Testmöglichkeiten für alle ein, die nicht geimpft oder genesen sind. PINZGAU. Die Gemeinden des Bezirks richten mobile Covid-Teststrassen mit beaufsichtigten Abstrichen einrichten. Die drei großen Teststraßen in Zell am See, Mittersill und Saalfelden sind weiterhin in Betrieb und die Gemeinden vor Ort ergänzen das Angebot. Die durchgeführten Tests sind 48 Stunden lang gültig. Dieses Service ist kostenlos und wird von den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein Gruppenfoto. Alle Teilnehmer der Müllbeseitigungsaktion sind allerdings hier nicht zu sehen.
1 Aktion 2

Salzburger Berg- und Naturwacht
Zederhaus wurde vom Müll befreit

Müll-Säuberungsaktion der Salzburger Berg- und Naturwacht Einsatzgruppe Zederhaus. ZEDERHAUS. Die Einsatzgruppe Zederhaus der Salzburger Berg- und Naturwacht nahm am vergangenen  Samstag, 15. Mai, die Säuberung des Gemeindegebietes von Zederhaus in Angriff. Dieses wollte man von Müll und Unrat befreien. "Die große Reinigungsaktion mit allen Vereinen war heuer leider nicht möglich, weshalb wir als Einsatzgruppe Zederhaus trotz des schlechten Wetters selbst eine Aktion durchgeführt haben",...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Direktor Hermanseder setzt sich für seine Schüler ein.
Aktion 4

Schulstandort
Schülergerechte Turnhalle für HTL Hallein gesucht

Das Baurecht macht einen Neubau am Standort der HTL Hallein fraglich. Alternativen werden gesucht. HALLEIN. Die Salinenstadt Hallein ist als Schulstandort in den letzten Jahrzehnten stets gewachsen und über den Tennengau hinaus von Bedeutung. Mit der Höheren Technischen Bundeslehranstalt ist Hallein nicht nur Standort für die zweitgrößte Bildungseinrichtung im Land Salzburg, sondern auch für die älteste berufsbildende Schule Österreichs. 2021 ist das 150-Jahr-Jubiläum der HTL Hallein, die im...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
"Wir sind fit für die Eröffnung",
Aktion 3

Fitnessstudios eröffnen wieder
In Hallein ist man fit für die Eröffnung

Fitnessstudios öffnen wieder. Die Zeit wurde für Schulungen und die Erarbeitung von Hygienemaßnahmen genutzt. HALLEIN. Die Vorbereitungen laufen in Österreichs Fitness- und Sportstudios auf Hochtouren. Nach monatelanger Durststrecke ist die Wiedereröffnung der Studios nicht nur für die Betriebe wichtig. Bewegung und Training der Muskulatur sind wesentlich für ein physisches und psychisches Wohlbefinden der Bevölkerung. Im Fitcenter Hallein wurden die letzten Monate für intensive...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
In Salzburg wird durch den Bereitschaftsdienst die medizinische Versorgung der Bevölkerung zusätzlich zu den Ordinationszeiten der Hausärzte gesichert.
1

Wochenenddienste - 17. bis 26. Mai 2021

Hier findest du die aktuellen Ärztedienste für das kommende Wochenende. Ärzte Bereitschaftsdienst Tel. 141. Bei Symptomen einer möglichen Infizierung nicht in die Arztpraxen kommen! Vorher unbedingt telefonische Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt. Hotline für Kontaktpersonen mit Symptomen, Gesundheitsberatung Tel. 14 50 Zahnärzte Bereitschaftsdienst Tel. 06542/74068. Apotheken Bereitschaftsdienste Schüttdorf/Zell am See/Kaprun/Bruck/Maishofen:   17. 5. Bären Apotheke Bruck, Tel. 06545/6279; 18....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Prognosen über die Verbreitung der Tiere sind schwierig.
Aktion

Kuchl
Herdenschutz nach Wildriss auf dem Prüfstand

In der Gemeinde Kuchl ist es Anfang März zu einem Wildriss gekommen. Das bestätigte Albin Blaschka, Geschäftsführer des Österreichzentrums Bär-Wolf-Luchs. KUCHL. Prognosen über die weitere Verbreitung des Wolfs seien schwer, so Blaschka, die Wanderungen der Tiere gestalten sich von Jahr zu Jahr anders. Unbestreitbar sei aber, dass in Zukunft mit einer Zunahme der Wolfspopulation in Salzburg zu rechnen ist. Blaschka betont, dass der Wolf grundsätzlich ein scheues Tier sei, dass eher den Menschen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Stollen im Dürrnberg fungierte als Plantage.
2

Hallein
Drogenplantage in verlassenem Dürrnbergstollen

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung Anfang Mai gelang es Polizeibeamten, in einer ehemaligen Stollenanlage im Bezirk Hallein eine Cannabis-Indoorplantage aufzufinden und sicherzustellen. HALLEIN.  In einem verwahrlosten Hinterraum des stillgelegten Dürrnbergstollens fanden die Beamten insgesamt sechs Cannabispflanzen, die in einer Indooranlage mit technischer Belüftung und Beleuchtung von unbekannten Tätern aufgezogen wurden. Cannabispflanzen und Aufzuchtanlage wurden sichergestellt. Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Stillaufnahme aus dem Animationsfilm "Kokoro".
3

Art Directors Club
Gold, Silber und Bronze für die FH-Medienprofis

MultiMedia-Studiengänge der Fachhochschule Salzburg verdienten sich Gold, Silber und Bronze. PUCH/URSTEIN. Junge Kreative aus dem Studiengang "MultiMediaArt" der FH Salzburg haben beim Nachwuchswettbewerb des Art Directors Club (ADC) gleich mehrere Preise eingeheimst. Auch der Studiengang MultiMediaTechnology hat Grund zur Freude: Die Bewertung im CHE-Ranking listet ihn in der Spitzengruppe. Preisgekrönte Animation Der ADC Talent Award ist einer der wichtigsten Kreativwettbewerbe Europas....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Vermissen Regeln mit "Hausverstand und Realitätsnähe": Roland Oberhauser, Leiter der städtischen Betriebe, und Vizebürgermeister Bernhard Auinger im Aya-Freibad.
Aktion 3

Strenge Auflagen
Sommerlichen Freibad-Spaß gibt es nur mit den "3Gs"

Die strikten Regeln gelten jetzt auch für die Freibäder in Salzburg: Zutritt gibt es nur für geimpfte, getestete oder genesene Personen. Bei Vizebürgermeister Bernhard Auinger sorgt das für Kopfschütteln.  SALZBURG. Nicht nur in Gastronomie, Kultur und Sport gehen am 19. Mai die Türen auf, auch die Freibäder laden dann zum Badespaß. Zutritt gibt es im "Lepi", im Volksgarten-Freibad sowie im Aya-Freibad aber nur für geimpfte, getestete oder genesene Personen. Die sogenannte "3G-Regel" muss auch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Lokales aus Österreich

Am Dienstag wurden in Österreich 582 Neuinfektionen und 19 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus gemeldet.
Aktion 2

Aktuelle Corona-Zahlen
582 Neuinfektionen, 19 Todesfälle

Am Dienstag, den 18. Mai 2021 wurden in Österreich 582 Neuinfektionen und 19 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus registriert. ÖSTERREICH. Morgen Mittwoch ist der Tag der großen Öffnungen in Österreich, und die Zahlen der Corona-Neuinfektionen liegen seit fünf Tagen in Österreich unter der 1.000er-Marke: 933 waren es am 13. Mai, 887 am 14. Mai, 644 am 15. Mai, 673 am 16. Mai. Gestern waren es 476 Corona-Neuinfektionen. Die Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf die Bundesländer auf:...

  • Anna Richter-Trummer
Österreich beendet die Corona-Impfungen mit AstraZeneca.
1 1 Aktion 2

Wegen Lieferschwierigkeiten
Österreich impft nicht mehr mit AstraZeneca

Österreich beendet Corona-Impfungen mit AstraZeneca. Für die Zweitstiche sei aber noch genug Astra Zeneca auf Lager. ÖSTERREICH. Künftig werden Österreicher nur mehr mit Vakzinen von Biontech/Pfizer und Moderna sowie Johnson&Johnson geimpft. Die Impfungen mit AstraZeneca werden wegen der bekannten Lieferschwierigkeiten des britisch-schwedischen Pharma-Konzerns auslaufen, begründete Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) am Montag im Puls24-"Bürgerforum" die Entscheidung. Anfang Juni...

  • Adrian Langer
Pfingsten ist als ein streng christliches Fest, das am fünfzigsten Tag nach Ostern begangen wird. Im kirchlichen Sinne ist es auch der Geburtstag der Kirche. Zugleich wird an Pfingsten das Ende der Osterzeit eingeläutet.
Aktion 2

Tradition und Brauchtum
Darum feiern wir Pfingsten

Pfingsten, ein verlängertes Wochenende, das zahlreiche Österreicher für einen Kurzurlaub nutzen; Für viele ist es die erste Erholungspause nach der langen Phase der Corona-Lockdowns in Österreich. Doch Pfingsten ist tatsächlich eines der wichtigsten kirchlichen Feste, an dem Christen dem Pfingstwunder gedenken, genau 50 Tage nach der Auferstehung Jesu zu Ostern... ÖSTERREICH. Pfingsten kommt aus dem Griechischen: “Pentekoste" bedeutet soviel wie "der 50. Tag nach Ostern". Die Kirche feiert dann...

  • Anna Richter-Trummer
Am 17. Mai dürfen alle Schüler für die letzten acht Wochen vor den Sommerferien in den Präsenzunterricht zurück.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Schulen wieder in Vollbetrieb · Kabarettist Alexander Bisenz ist tot· Schlagabtausch zwischen Opposition und Kurz . Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Schulen wieder in VollbetriebIn Österreich nehmen nach den Volksschulen nun auch die weiterführenden Schulen wieder den Vollbetrieb auf. Somit findet dort erstmals wieder an fünf Tagen pro Woche Präsenzunterricht im Klassenzimmer statt. Schulen in Österreich wieder in Vollbetrieb Alexander Bisenz ist...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.