Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizeimeldung Pinzgau
Motorradsturz auf der B 164

Ein Motorradfahrer touchierte an einem Baumstumpf und landete in einem Bachbett - Verletzungen unbestimmten Grades. DIENTEN. Ein 64-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Linz Land fuhr die Hochkönig Straße von Hinterthal kommend bergwärts Richtung Dienten. In einer Rechskurve kam der Oberösterreicher linksseitig von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baumstumpf und kam in einem kleinen Bachbett zum Stillstand. Der zufällig vorbeikommende Waldbesitzer fand den Verunfallten und leistete sofort...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Im Stadtteil Elisabeth-Vorstadt kam es zu einem Unfall zwischen einem PKW-Lenker und zwei Fußgängern.

Elisabeth-Vorstadt
Zwei Personen wurden bei Verkehrsunfall verletzt

Am Nachmittag des 20. September kam es zu einem Verkehrsunfall im Stadtteil Elisabeth-Vorstadt. SALZBURG. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen zwei Fußgängern, einem 17-jährigen Flachgauer und einer 16-jähriger Deutschen, die die Fahrbahn überquerten und einem 20-jährigen PKW-Lenker aus der Stadt Salzburg, zur Kollision. Augenzeugen leisteten den beiden Fußgängern, die zu Boden geschleudert wurden, Erste-Hilfe. Nach medizinischer Erstversorgung, unter anderem durch den beigezogenen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
SYMBOLBILD. Der Tennengauer verlor laut Polizei die Kontrolle über sein Motorrad.

Bad Vigaun
Motorradfahrer schlitterte in Parkbank, drei Verletzte

Auf der kurvigen Riedlstraße in Bad Vigaun Richtung Adnet verlor vor kurzem ein 18-jähriger laut Polizei die Kontrolle über sein Motorrad. BAD VIGAUN. Der 18-Jährige Tennengauer kam laut Polizei in 5424 Bad Vigaun, auf der dortigen kurvenreichen Riedlstraße in Fahrtrichtung Adnet, in einer Rechtskurve zu Sturz, da ihm das Vorderrad wegrutschte. Das Motorrad rutschte laut Polizei weiter bis in eine Parkbank, auf der sich sechs Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren aus dem Tennengau...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Erhebungen zur Klärung des Unfallherganges sind im Gange.

Plötzlich abgebremst
"Rätselhafter" Unfall am Pannenstreifen auf der A 10

In den frühen Morgenstunden des 17. September 2021 ereignete sich laut Polizei auf der Tauernautobahn bei Hallein ein Verkehrsunfall, wobei eine Person verletzt wurde. Der Fall ist derart merkwürdig, dass ein Sachverständiger beigezogen werden muss. HALLEIN. Gegen 04.46 Uhr fuhren laut Angaben der Polizei ein 23-jähriger Syrer und ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Hallein jeweils mit deren Pkw die A10 in Fahrtrichtung Villach entlang. Aus bislang unklarer Ursache bremste der 82-Jährige laut...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
(Symbolfoto) Alko-Test.

Lungau
Stark alkoholisierter E-Bike-Lenker bei Verkehrsunfall verletzt

Polizeimeldung: Verkehrsunfall im Lungau. ST. MARGARETHEN. Am vergangenen Freitagabend, 10. September, verletzte sich ein - laut der Polizei Salzburg stark alkoholisierter - E-Bike-Lenker bei einem Verkehrsunfall in St. Margarethen im Lungau. Der 56-jährige Einheimische sei mit seinem E-Bike bei eintretender Dunkelheit auf der Bundesstraße 96 von St. Margarethen kommend in Richtung Unternberg gefahren und habe nach links in einen Feldweg einbiegen wollen. Wurde von Auto erfasstBei diesem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ein Mann stieg in sein Auto und wollte den vermeintlich neuen Freund seiner Ex-Freundin überfallen.
2

Polizeimeldung
Mann stieg ins Auto und wollte Menschen umfahren

Zu einem Einsatz wegen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es am Abend des 8. Septembers in Salzburg Liefering. SALZBURG. Wie die Polizei mitteilte, kam es im Zuge eines Streits zwischen zwei Männern zu einer Androhung. Der 34-jährige Salzburger bedrohte den 31-Jährigen und seine Freundin mit der Angabe, dass Auto aus der Garage zu holen und die Personen zusammenzufahren. Die zwischenzeitlich anwesenden Polizisten begaben sich mit dem Bedrohten 31-Jährigen in den Bereich der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

Polizeimeldung
Schwerer Motorradunfall auf der Postalmstraße

Gestern Nachmittag kam ein Motorradfahrer auf der Postalm von der Straße ab und stürzte fünf Meter ab. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. STROBL. Am 6. September gegen 14 Uhr, machte ein 74-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinem Motorrad eine Ausfahrt über die Postalmstraße Richtung Abtenau. In einer starken Linkskurve geriet der Mann laut Polizeimeldung rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über eine ungefähr fünf Meter hohe...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Polizeimeldung Pinzgau
Auffahrunfall in Halleinstein

Gegen neun Uhr des 4. September kam es im Kreuzungsbereich in Hallenstein zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. LOFER. Ein 25-jähriger Braunauer war gerade im Stande, mit seinem Pkw nach links einzubiegen. Ein Pkw Lenker aus Wien (77) hielt hinter dem abbiegenden Fahrzeug an. Der nachfolgende Lenker, ein 55-jähriger aus Lofer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und versuchte, in die angrenzende Wiese auszuweichen. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit dem Pkw des Wieners im Bereich der hinteren...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Im Kreuzungsbereich Steinhauserstraße/Breitenfelderstraße kam es zu einem Verkehrsunfall.

Autounfall
40-jährige Salzburgerin wurde bei Verkehrsunfall verletzt

Am 31. August wurde eine Salzburgerin bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Steinhauserstraße/Breitenfelderstraße verletzt.  SALZBURG. Ein 22-jähriger Pkw-Lenker aus der Steiermark und eine 40-jährige Pkw-Lenkerin aus Salzburg kollidierten mit ihren Fahrzeugen im Kreuzungsmittelpunkt. Dabei wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt. Die Salzburgerin wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Unfallkrankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
(Archivfoto) Der Tauerntunnel war für den gesamten Verkehr Richtung Süden für etwa eine Stunde gesperrt.

A10 Tauernautobahn
Auto kam ins Schleudern und überschlug sich

Die Polizei vermeldete einen Verkehrsunfall mit anschließender Tunnelsperre auf der Tauernautobahn bei Zederhaus. ZEDERHAUS. Am Mittwoch kam es zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Tunnelsperre auf der Tauernautobahn bei Zederhaus. Gegen 19 Uhr geriet laut der Polizei Salzburg ein 78-jähriger Bosnier mit seinem Pkw auf der nassen Fahrbahn der Tauernautobahn ins Schleudern. Das Fahrzeug sei kurz nach dem Tauerntunnel, in Fahrtrichtung Villach, von der Fahrbahn abgekommen, kollidierte mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die B311 war für zwei Stunden gesperrt.
4

Polizeimeldung
Auffahrunfall auf B311 – vier Fahrzeuge beteiligt

Da ein 22-jähriger Pongauer das Stauende auf der B311 in Richtung St. Johann übersah wurden vier PKWs schwer beschädigt und zwei Personen leicht verletzt. ST. JOHANN. Am Montagnachmittag, 30. August 2021, bildete sich aufgrund des starken Verkehrsaufkommens auf der Pinzgauer Straße in Fahrtrichtung St. Johann eine Fahrzeugkolonne. Nicht weit von der Auffahrt Mitterberghütten und der Spurzusammenführung am Ende der Umfahrung Bischofshofen. Ein 22-Jähriger Pongauer übersah wohl das Ende der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Monika Schmerold weiß was es heißt mit einer Behinderung zu leben. Mit dem Verein knack:punkt berät sie Menschen mit Behinderung.
Aktion 5

Grenzgänger Podcast
Über das Tabuthema Sex und Rollstuhl sprechen

Monika Schmerold tritt für Menschen mit Behinderung ein. Sie stellt der Stadt Salzburg ein mittelmäßiges Zeugnis aus. SALZBURG. Täglich kann man in Salzburg Menschen mit Behinderungen begegnen, die in der Stadt manchmal vor große Hürden gestellt werden. Sei es die Stufe, die im Weg ist, der abgesenkte Bordstein, der immer noch zu hoch und damit unüberwindbar ist oder die schlechte Akustik im Pegasussaal im Schloss Mirabell. Und auch in der Gesellschaft ist der Umgang mit Menschen mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bei einem Verkehrsunfall auf der Alpenstraße wurde laut Polizei ein junger Mann verletzt. Dieser dürfte einen Sekundenschlaf gehabt haben.

Sekundenschlaf
25-Jähriger wurde bei Unfall auf Alpenstraße verletzt

Auf der Alpenstraße kam es in den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 25. August, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.  SALZBURG. Wie die Polizei berichtet, fuhr der 25-jähriger Wiener mit einem Firmen-PKW die Hellbrunnerstraße aus Richtung Elsbethen, um anschließend über die Abfahrtsschleife in die Alpenstraße stadtauswärts zu gelangen. Wie die Polizei informiert, dürfte der 25-Jährige laut eigenen Angaben im Bereich der Alpenstraße wegen eines Sekundenschlafs kurz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (im Bild mit seiner Schwägerin) wurde am Sonntag während dieses Fototermins bei den Festspielen von einem Auto angefahren (Szene im Bild).

Unfall
Heinrich Schellhorn bei den Festspielen von Auto angefahren

Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn wurde bei einem Fototermin am roten Teppich angefahren. Der Fuß sei geschwollen, sonst gehe es dem Chef der Salzburger Grünen aber gut, heißt es aus seinem Büro. SALZBURG. Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn wurde am Sonntag während eines Fototermins bei den Festspielen von einem Auto angefahren (Szene im Bild). "Eine autofreie Hofstallgasse wäre eine gute Idee", sagt der Chef der Salzburger Grünen nach dem Vorfall.  "Schwellung...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Ein 68-jähriger Pinzgauer verursachte einen Sachschaden und begann Fahrerflucht.

Polizeimeldung
68-jähriger Einheimischer fuhr ohne Unfallmeldung davon

Heute Vormittag verursachte ein zu diesem Zeitpunkt noch unbekannter Fahrzeuglenker einen Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne den Vorfall zu melden. PIESENDORF. Vor dem Haus eines 46-jährigen Landwirtes wurde ein Zaun und ein Blumentrog beschädigt – der Autolenker flüchtete.  Unfallverursacher wurde ausgeforschtDie Polizei konnte den 68-jährigen Einheimischen rasch ausforschen und traf diesen zu Hause an.  Der Unfallverursacher war augenscheinlich alkoholisiert und geständig,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
SYMBOLBILD. Der Notarzthubschrauber flog ein Kind in das Uniklinikum Salzburg.

Ohne Gurt
Kinder griffen in Lenkrad und wurden bei Unfall verletzt

In Adnet ereignete sich laut Angaben der Polizei vor kurzem ein Unfall, bei welchem ein zweijähriges und ein sechsjähriges Kind, Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. ADNET. Ein 46-jähriger Bauer fuhr am Hofgelände und auf den Feldern mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw, um unter anderem die Kühe in den Stall zu bringen. Sowohl er als auch seine zwei Kinder, welche sich am Beifahrersitz befanden, waren zu diesem Zeitpunkt laut Polizei nicht angegurtet. Erstversorgung durch den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ein am Boden liegender Mensch wurde von einem Autofahrer für eine Schaufensterpuppe gehalten, über die er fuhr.
Aktion Video

Verkehrsunfall
Künstlerin von Auto am Residenzplatz überfahren

Gestern, Mittwoch, 18. August 2021 kam es am Residenzplatz zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer fuhr über einen am Boden liegenden Menschen, den der Fahrer für eine Schaufensterpuppe hielt. SALZBURG. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Mittwoch Nachmittag zu einem Unfall in der Salzburger Innenstadt. Ein 71-jähriger Pkw-Lenker aus dem Flachgau wollte mit seinem Fahrzeug in einen Innenhof zufahren, als er einen am Boden befindlichen Gegenstand bemerkte. Der 71-jährige Fahrer hielt den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der vermeintliche Fahrzeugbrand stellte sich als schwerer Unfall heraus.
3

Feuerwehreinsatz
Auto stürzte in der Nacht auf heute in den Fritzbach

Die Feuerwehr Bischofshofen musste in der Nacht von Donnerstag, 12. Juli, auf Freitag, 13. Juli, einen PKW aus dem Fritzbach bergen. Wie es zu dem Unfall kam ist noch nicht bekannt. BISCHOFSHOFEN. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofshofen wurde am Freitag, 13. Juli 2021, gegen 1 Uhr morgens zu einem Fahrzeugbrand auf der B99, der Katschbergbundesstraße, gerufen. Als die Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen stellte sich allerdings heraus, dass es sich um einen scheinbar schweren Verkehrsunfall...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Freiwillige Feuerwehr Golling gelangte vom Gegenverkehrsbereich zur Brandstelle und konnte den Brand unter Kontrolle bringen.
2

Kuchl
Campingbus brannte komplett aus auf Autobahn A 10

Eine 57-jährige Oberösterreicherin fuhr mit einem Campingbus, die A10 Tauernautobahn, in Richtung Villach, als plötzlich Rauch aus dem Kühler austrat. KUCHL. Im Baustellenbereich, in dem aktuell lediglich zwei Fahrstreifen vorhanden sind, im Gemeindegebiet Kuchl, trat laut angaben der Polizei plötzlich im Bereich des Kühlers Rauch aus. Die Frau hielt den Bus sofort auf der rechten Fahrspur an. In weiterer Folge fing der Bus Feuer und trotz Löschversuche mit drei Feuerlöschern, war es laut...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Fahrradunfall in Anif
4

Fahrradunfall auf der B159 Kreisverkehr Sonystraße

Gestern, kurz nach 17:15 Uhr ereignete sich auf Regennasser Fahrbahn ein Fahrradunfall im Kreisverkehr B159 Höhe Sonystraße, Anif. Aus noch ungeklärter Ursache bog ein Radfahrerin in den Kreisverkehr ein und stürzte mit ihrem Fahrrad vor einem herankommenden PKW, dabei verletzte sie sich unbestimmtes Grades. Passanten die in der Nähe waren halfen der gestürtzten Lenkerin bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. ----------------------------------------------------------------------------...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Helmut Kronewitter
Rettungsdienst des Roten Kreuzes. (Symbolfoto)
2

Lungau
Frau nach Pferdetritt im Gesicht und Schulterbereich verletzt

Eine 21-Jährige musste nach einem Pferdetritt mit Verletzungen an der Wange sowie im Schulterbereich ins Krankenhaus gebracht werden. MAUTERNDORF. Am Sonntagabend, 1. August, kam es auf einer Pferdekoppel nahe der Lungauer Marktgemeinde Mauterndorf zu einem Vorfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Wie Polizei Salzburg am Montag vermeldete, beugte sich eine 21-jährige Spaziergängerin in einer abgezäunten Weidegenossenschaft mit fünf Haflingern zu einem der Tiere, als eines der Pferde...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Polizeimeldung Pinzgau
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Ein Hotelbesitzer von Maria Alm meldete am Morgen des 31. Juli 2021 einen Schaden an zwei geparkten Pkw´s und an der Fassade des Hotels. MARIA ALM. Vor Ort konnten die Beamten Autoteile des fahrerflüchtigen Unfallfahrzeuges finden und schließlich durch intensive Erhebungen den Zulassungsbesitzer ausfindig machen. Gegen 12.00 Uhr konnte der 48-jährige Unfalllenker angetroffen werden. Er gab an, dass er gegen drei Uhr das Fahrzeug gelenkt und den Unfall verursacht hat. Die Polizisten führten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Wenn man Raser auf der Straße hinter sich bemerkt, sollte man laut der Expertin selbst defensiv fahren, die Raser vorbeilassen, keine Erziehungsmaßnahmen setzten, nicht provozieren, sich das Kennzeichen merken und die Polizei verständigen.
3

Straßenverkehr
Verkehrspsychologin über Raser auf Salzburgs Straßen

Wer Raser hinter sich bemerkt, sollte keine Erziehungsmaßnahmen setzen. Wer selbst zum Rasen neigt, sollte nicht mit Navi fahren und wer möchte, dass sein Kind nicht zum Raser wird, muss selbst ein verantwortungsvoller Autofahrer sein. Tipps wie diese gibt Verkehrspsychologin Marion Seidenberger. SALZBURG (jb). 6.129 Verletzte und 59 Tote gab es im Salzburger Straßenverkehr in den Jahren 2019 und 2020. Das seien unter anderem die Folgen von Unfällen mit überhöhter Geschwindigkeit. Mehr...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Am 29. Juli kam es zu einem Unfall bei Mäharbeiten entlang der A10 in Fahrtrichtung Villach.
2

Polizeimeldung
Pongauer Mäharbeiter nur knapp von LKW verfehlt

Gestern kam es auf der Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach zu einem Unfall mit zwei LKWs, dabei kam ein Pongauer Mäharbeiter am Pannenstreifen in Lebensgefahr. FLACHAU. Hätte sich der 45-Jährige Pongauer Mäharbeiter nicht ganz flach an eine der Lärmschutzwände auf der A10 bei Flachau, in Fahrtrichtung Villach, gedrückt, wäre ein Unfall zwischen zwei LKWs für ihn schlecht ausgegangen. Am Vormittag des 29. Juli waren Arbeiter der ASFINAG mit Mäharbeiten entlang der Leitschienen am...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.