Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Viertelfestival: Der Platzhirsch ruft

Projekteinreichung "Viertelfestival NÖ - Weinviertel 2022" bis 7. Juni 2021 WEINVIERTEL. Trotz aller aktuellen Herausforderungen vertrauen wir auf die uneingeschränkte Rückkehr der Kultur im kommenden Jahr und freuen uns über rege Beteiligung: von 13. Mai bis 14. August 2022 findet das Viertelfestival NÖ im Weinviertel statt – an zahlreichen Standorten werden Kunst- & Kulturprojekte verwirklicht, die sich mit dem Motto „Weitwinkel“ wie auch mit den Besonderheiten der Region befassen und sich...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Barbara Frischmuth

Literaturtage Steyr
Literatur vor dem Museum

Die fünfte Auflage der Literaturtage Steyr findet am Pfingstwochenende statt STEYR. Aufgrund geltender Sicherheitsmaßnahmen ist das Festival für zeitgenössische Literatur am Vorplatz des Museum Arbeitswelt zu Gast. Freuen kann man sich auf Autoren wie Barbara Frischmuth, Franzobel, Stefanie Sargnagel oder Renate Welsh, die die Literaturtage eröffnet. Der Eintritt ist wie immer frei. "Auch in diesem Jahr mussten wir erneut vom ursprünglichen Konzept abweichen, das Lesungen in den Steyrer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Schiedlberg
Mobile Galerie geöffnet

SCHIEDLBERG. Die ”Mobile-Galerie" in Schiedlberg, Hilbern 46, hat nach Voranmeldung unter Tel. 0676/506 7304 wieder geöffnet. Außerdem gibt es außergewöhnliche Angebote auf diverse Kunstobjekte. Info: mobile-Galerie.at

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Einige Kinder wurden von der DG Latschach in den Brauch des Georgijagens eingeführt
4

Tradition am Land
Gegen das Aussterben von Bräuchen

Die DG Latschach hat interessierte Kinder in den uralten Hirtenbrauch Georgijagen eingeführt. FINKENSTEIN. Die derzeitige Corona Pandemie bringt nicht nur das Vereins- und Kulturleben zum Erliegen, sondern droht auch einzigartige Bräuche, wie das Georgijagen, aussterben zu lassen. "Die Dorfgemeinschaft Latschach will dem entgegenwirken, und nach den Einschränkungen diesen und andere Bräuche wieder zum Leben erwecken", erklärt DG-Obmann Günther Sticker. Das Georgijagen ist ein uralter...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke

BUCH TIPP: Reinhard Haller – “Rache”
Dem Phänomen der Rache auf der Spur

Reinhard Hallers Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind international gefragt. Der Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik widmet sich dem dunklen Thema "Rache". Wenn das Ego gekränkt wird, ist der Wunsch nach Rache nicht weit. Er zeigt, in welche Abgründe Rachsucht führen kann, bis zu den kleinen Boshaftigkeiten im Alltag. Ecowin Verlag, 240 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002341

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Hans Rüdiger Treher

Neue Sonderausstellungen
Feuerwehrmuseum Fischamend und ILF in Kooperation

FISCHAMEND. In der nun bevorstehenden Museumssaison 2021 werden im Feuerwehrmuseum ab Samstag, den 5.Juni zwei neue Sonderausstellungen gezeigt. Diese fußen auf der seit einigen Jahren bestehenden erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den beiden Fischamender Institutionen. Hubert Binder und Rudi Ster präsentieren Ausstellungsbereiche zu folgenden Themen: Eduard Walter, langjähriger und sehr beliebter Bürgermeister der Gemeinde Dorf Fischamend, Gewerbetreibender im Transportwesen (LKW und...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Auch die Mitglieder des Bezirksjugendchor Völkermarkt hoffen, dass sie bald wieder auftreten dürfen

Chöre in Not
Brauchtumssprecher sieht keinen Bedarf für Stiftung

Wie berichtet, erweist sich das Probenverbot für Kärntner Chöre als Zerreißprobe. Horst Moser, Obmann des Kärntner Sängerbundes befürchtet, dass viele Sänger aufhören und sich damit die Verbände lösen. Nun reagiert der Brauchtumssprecher Hannes Mak und verweist auf den NPO-Fonds.  KÄRNTEN. Wie berichtet, dauert die verordnete Auftritts- und Probenpause für die rund 8.000 Kärntner Sänger schon mehr als ein Jahr. Schön langsam macht sich Unmut unter den Musikern breit. FPÖ-Obmann Gernot Darmann...

  • Kärnten
  • Mirela Nowak
Alte Postkarten belegen das Freizeitvergnügen. Nun werden zwei Boote angeschafft, um die Tradition wieder aufleben zu lassen.
3

Attraktion in Schwertberg
Zillenfahren auf der Aist feiert ein Comeback

Leader-Projekt: Die alte Tradition wird nach Jahrzehnten zu neuem Leben erweckt SCHWERTBERG. Bis Anfang der 1970er-Jahre hatte das Zillenfahren an der Aist eine lange Tradition. Alte Postkarten belegen das Freizeitvergnügen, damals wurden bis zu neun Boote vermietet. Die alte Tradition wird nach Jahrzehnten nun zu neuem Leben erweckt. "Wir stehen in den Startlöchern", sagt Bürgermeister Max Oberleitner, der auch Obmann des Vereins DOSTE ist, über den die Abwicklung erfolgt. Zwei Boote werden...

  • Perg
  • Michael Köck
Der Ohrwurm gehört nun wirklich nicht zu den schönsten Gesellen im Garten, aber zu den nützlichsten.
10

Naturwiese
Ohrwurm, Gallfliege und Fadenwurm sind Helfer im Garten

Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind wichtig für die Bestäubung unserer Pflanzen, doch auch weniger "attraktive" Insekten wie der Ohrwurm oder die Schlupfwespe haben ihre Daseinsberechtigung. PONGAU. Wer bei der Bekämpfung von Schädlingen auf möglichst natürliche Mittel setzen will sollte in seinem Garten Platz für Ohrwürmer, Schwebfliegen, Schlupfwespen und Co. schaffen. Sie sind sogenannte Nützlinge, die auf natürliche Weise gegen Schädlinge wie Blattläuse oder Engerlinge wirken. Gegen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Diese Woche gibt's wieder viele Themen bei "Näher dran" für dich.
Aktion Video 3

Nachrichten-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 05.05.2021

Diese Woche bei „Näher dran! Die Niederösterreich News-Show“: Wir haben die Korneuburger am ersten Tag nach dem Lockdown gefragt, was sie am Shoppen so vermisst haben. Außerdem drücken wir unserer Starmania-Finalistin aus Traiskirchen die Daumen – und wir haben eine exklusive „heiße“ Feuershow des Zirkus Pikard für euch. Alle Beiträge aus der Show Amateur-Fußball trauert um SaisonFranz-Josefs-BahnAktuelle Tourdaten von Cirkus PikardWeitere Infos zu Circus Pikard inkl....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
2

FamilienRundschau
Zum Muttertag vom Wirt im Bezirk Perg bekochen lassen

Kostenlose Flasche Saft, Most, Wein, Bier oder Edelbrand zur Essensbestellung am Muttertag, 9. Mai 2021. BEZIRK PERG. Am 9. Mai ist Muttertag. „Das Genussland OÖ feiert den Muttertag mit einer kostenlosen Getränke-Spezialität zu jeder Essensbestellung“, sagt Genuss-Landesrat Max Hiegelsberger. Die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie führen bei einigen Genussland-Partnerbetrieben zu großen wirtschaftlichen Ausfällen – Gastronomie-Partner und auch Getränke-Produzenten sind besonders...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Volksspielgruppe
Theater in Katsdorf: "Eine Frau braucht einen Plan"

Sofern erlaubt, führt die Volksspielgruppe Katsdorf ab 23. Mai das Stück "Eine Frau braucht einen Plan" auf, eine Komödie von Susanne Feiner. KATSDORF. Zwei Frauen, seit Jahren bestens befreundet, treffen sich wie üblich im Zwei-Wochen-Rhythmus zum gemütlichen Plauderabend. Doch diesmal ist alles anders. Die eine eröffnet der anderen, sterben zu wollen. Nein, kein Selbstmord, vielmehr wolle sie sich auf ihr Sofa legen und „ausatmen“, denn ihr Leben habe sich erfüllt. Selbstredend ist die beste...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Country-Weltstars "Bellamy Brothers" (außen) mit Silvia und Michael Stone.
2

Kronstorfer Countrymusiker
Michael Stone ist 2022 Opener für die Bellamy Brothers

Termine auf 2022 verschoben: Der Kronstorfer Country-Musiker Michael Stone tritt gemeinsam mit den Bellamy Brothers in Linz und Salzburg auf. Moderiert werden die Konzerte von Silvia "Stone" Steinleitner. KRONSTORF, LINZ, SALZBURG. Eigentlich war das Konzert der Bellamy Brothers im Designcenter Linz für Juni 2020 geplant. Corona zog einen Strich durch die Rechnung. Nun sollen Country-Weltstars am 19. Juni 2022 im Designcenter aufspielen. Der Kronstorfer Country-Musiker Michael Stone wird ihr...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Stolz auf die Mitwirkung und darauf das fertige Produkt nun in Händen zu halten: Havva Cicek ist eine Kundin der Lebenshilfe und war am Projekt beteiligt.
2

Kultur barrierefrei genießen
Leitfaden: So inklusiv ist Graz

Ein neues Handbuch zeigt auf, wie Barrieren im Kulturbereich für Menschen mit Behinderungen abgebaut werden können. Die Recherche dafür haben Betroffene selbst gemacht – in mehr als 20 Grazer Kultureinrichtungen. Rund 50.000 Grazer leben mit einer Beeinträchtigung. Wie kann es gelingen, dass sich alle in den Grazer Kultureinrichtungen willkommen fühlen? Und dass es selbstverständlich wird, Barrierefreiheit in all seinen Varianten schon bei der Planung von Veranstaltungen mitzudenken? Das war...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
2

Aktion zum Muttertag
Parentsforfuture verteilen "ein Herz für Mutter Erde"

GMUNDEN. Parentsforfuture, das sind engagierte Eltern der jungen fridayforfuture-Klimaschutz-Aktivisten, gehen am Muttertagswochenende in Gmunden auf die Straße. Mit der Anregung, sich "ein Herz für Mutter Erde" zu nehmen, werden sie Herzen verteilen. Sie werden aufzeigen, was auf unserer Erde alles kaputt wird und zur Neige geht und - viel wichtiger - was wir selber aktiv dagegen machen können. Auf den Herzen stehen Ideen, wie wir das Klima schützen können. Eine Sängerin wird aufrüttelnde...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Waldbaden und das bewusste Wahrnehmen der Natur entschleunigt.
4

Wellness-Trend aus Japan
Das "Waldbaden" startet wieder

Am Naturpark Dobratsch kann man ins "grüne Dickicht" eintauchen. Die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldbadens, das aus Japan kommt, ist wissenschaftlich bestätigt. VILLACH. Das Eintauchen in die grüne Welt des Waldes ist entspannend und erholsam für unsere Seele und für unseren Körper. Wissenschaftliche Studien belegen die heilsame Wirkung des Waldes, in dem man, im wahrsten Sinn des Wortes, ein Bad nehmen kann. "Den Kopf frei bekommen, achtsam atmen und so nicht nur die sauerstoffreiche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Meisterfloristin Kathrin Studlar aus Neuhofen erklärt, dass ein klassischer Blumenstrauß aus Rosen am Muttertag eine Freude bereiten kann.

Sich auf den 9. Mai vorbereiten
Kreative Ideen für den Muttertag

Am 9. Mai findet dieses Jahr der Muttertag statt. Neben Blumen können aber auch Anton-Bruckner-Gutscheintaler oder Pralinen verschenkt werden. BEZIRK (hav). Mit Anton-Bruckner-Gutscheintalern kann denjenigen, die am Muttertag oder auch in der Zukunft nicht selbst kochen wollen eine Freude bereitet werden. Diese können Sie in allen Ansfeldner Gastronomiebetrieben einlösen - entweder als Vorfreude auf zukünftige Restaurantbesuche oder auch für den Speisen-Abholservice. Süße ÜberraschungÜber...

  • Linz-Land
  • Viktoria Hackl
Das Bergbaumuseum Ratten bietet spannende Einblicke.

Bergbaumuseum
Der Start in eine neue Saison

Das Bergbaumuseum in Ratten hat in Kürze wieder für alle Besucher geöffnet. Erleben sie die Geschichte des Kohle Abbau von Ratten und St. Kathrein am Hauenstein. Die mit sehr liebevollen Details nachempfundene Bergbauwelt lädt Sie auf eine kleine Entdeckungsreise in die Geschichte des Bergbaus ein. Das in dieser Form einzigartige Bergbaumuseum wurde in den originalen Stolleneingang integriert und ist ein wunderbar spannendes Erlebnis für Jung und Alt. Polnische Türstockzimmerung,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Charity-Lauf
Jogg in Tracht – gemeinsam Laufen für den guten Zweck

ALBERNDORF. Auch heuer kann die Landjugend Alberndorf aufgrund der Corona-Pandemie kein "Rock in Tracht" veranstalten. Die Verantwortlichen haben nun aber den Entschluss gefasst, bei der Charity-Aktion "Jogg in Tracht" von zu Hause aus gemeinsam Spenden für den guten Zweck sammeln zu wollen. Am 24. Mai heißt es dann „Rein ins Dirndl oder die Lederne und los geht’s!“. Auch Radfahren oder Walken ist erlaubt. Das gesammelte Geld wird innerhalb der Gemeinde Alberndorf gespendet und hilft dort...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Helmut Böhm

Attnant-Puchheim
Doku über Bombenangriff auf ORF III

Neuer Sendetermin am Samstag, 8. Mai, um 22.50 Uhr. ATTNANG-PUCHHEIM. Helmut Böhm (Bild) hat sich intensiv mit dem Bombenangriff beschäftigt, der kurz vor Kriegsende 1945 Attnang-Puchheim verwüstete. Er und viele weitere Zeitzeugen erzählen in dem Film "An einem Tag im April – Attnang-Puchheim im Bombenhagel", wie sie den schlimmen Tag erlebt haben. Der Timelkamer Regisseur Robert Breber beleuchtet in der Dokumentation aber auch Ziele, Hintergründe und Folgen des schweren Bombardements – ein...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Beate Maxian präsentiert stolz ihren neuen Wien-Krimi: Er besticht mit liebevollen Charakteren und Wiener Charme.

Literatur
Die Tote im Kaffeehaus

Beate Maxian schaffte es mit ihrem elften Sarah-Pauli-Krimi auf Platz eins der Bestsellerliste. VÖCKLABRUCK. Großer Erfolg für Beate Maxian: Der neue Krimi der Vöcklabrucker Autorin schaffte es binnen kurzer Zeit auf Platz eins der Bestesellerliste des Österreichischen Buchhandels in der Kategorie Belletristik Taschenbuch. "Die Tote im Kaffeehaus" ist erst am 19. April dieses Jahres im Goldmann-Verlag erschienen. Es ist Maxians elfter Krimi um die Journalistin Sarah Pauli und begeistert wieder...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Das Virus kann nicht alles verhindern!

Bibliotheksführerschein erfolgreich abgelegt

Schüler der Volksschule Wenigzell sind stolze Führerscheinbesitzer der Jogllandbibliothek geworden. Nachdem die Kinder in Kleingruppen mehrere Aufgaben wie Such- und Schätzspiele erfolgreich erledigt hatten, erhielten sie aus den Händen der Bibliotheksleitung ihren „Führerschein“. Sie kennen sich nun in der Bibliothek nicht nur gut aus, sie wurden auch ermuntert, immer wieder viele Abenteuer mit Büchern oder Spielen zu erleben.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Das Schauspieler-Paar Samantha Steppan und Max G. Fischnaller wird als Prof. Higgins und Liza Doolittle zu sehen sein.
2

„Pygmalion“ als Septembertheater in Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. Auch wenn noch immer nicht klar ist, wann und wie Kulturveranstaltungen wieder möglich sein werden, ist man in der Kulturszene Kottingbrunn eifrig am Planen. Natürlich gilt es bei diesen Planungen, die Pandemie-Situation zu berücksichtigen, damit Schauspieler und Publikum sich so sicher wie möglich fühlen können. „Aufgrund der weiterhin angespannten Corona-Situation haben wir uns daher entschlossen, bei unserem Septembertheater 2021 nicht wie geplant „Der gute Mensch von Sezuan“...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Sie bespielen das Lastkrafttheater mit Nestroys "Höllenangst"

Am 27. Mai in Kottingbrunn
Lastkrafttheater liefert das Lachen vor die Haustüre

KOTTINGBRUNN. Der Theater-LKW ist zurück! Denn Frühsommerzeit ist und bleibt Lastkrafttheaterzeit: So kommt auch heuer wieder das LASTKRAFTTHEATER zum Publikum und hat mit dem einzigartigen Lachschlager HÖLLENANGST von JOHANN NEPOMUK NESTROY eines der bekanntesten Stücke des österreichischen Autors im Gepäck. Land NÖ, die Fachgruppe für das Güterbeförderungsgewerbe der WKNÖ und die Arbeiterkammer machen es möglich, dass der Theaterbesuch für das Publikum gratis ist. Die Initiatoren MAX...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Freizeit aus Österreich

Ein schnarchender Partner zerrt in unzufriedenen Beziehungen (36 Prozent) ebenfalls deutlich mehr am Nervenkostüm als in zufriedenen Partnerschaften ( 20 Prozent).
3

Nervige Marotten
Frauen stört Schnarchen, Männer, wenn die Partnerin am Smartphone hängt

Schnarchen, ständig am Handy lesen, Unordnung machen etc. – kleine Marotten nerven den Partner schon mal im Alltag. Je zufriedener Paare allerdings sind, desto weniger stören die Eigenheiten ihres Partners, wie eine aktuelle Studie der Onlinepartner-Agentur Parship.at zeigt.  ÖSTERREICH. Bei den Eigenschaften des Partners, die regelmäßig für Unmut sorgen, gibt es große Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Frauen stört es etwa, wenn der Partner schnarcht, Männer, wenn die Partnerin ständig...

  • Julia Schmidbaur
Die Dreharbeiten zum Ibiza-Krimi stehen kurz vor Abschluss.
3

Ibiza-Affäre als Vierteiler
Andreas Lust spielt Heinz-Christian Strache

Die Dreharbeiten zur vierteiligen Sky-Miniserie über die "Ibiza Affäre" befinden sich kurz vor dem Ende. "Noch kurze Zeit" werde in Wien gedreht, die Arbeiten auf Ibiza seien bereits abgeschlossen, teilte der Sender am Donnerstag mit. Fix ist nun auch, wer die unglücklichen Protagonisten des Ibiza-Videos spielt.  ÖSTERREICH. Das mehrstündiges Treffen der beiden ranghohen Ex-Politiker HC-Strache und Johann Gudenus mit einer vermeintlichen russischen Oligarchin in einer Finca auf Ibiza ist zum...

  • Julia Schmidbaur
Mit dem Burger von Rebel Meat soll der Fleischkonsum reduziert werden - ohne Zeigefinger und ohne Kompromisse.
1 6

50 Prozent fleischlos
Rebel Meat will mit neuem Burger Nicht-Veganer abholen

100 Prozent Genuss bei 50 Prozent Fleisch ist das Ziel von Rebel Meat, ein Wiener Start-Up, das ein neuartiges Burger-Patty entwickelt hat. Damit konnte das Team in der Puls 4 Start-up Show 2 Minuten 2 Millionen auch die Investoren überzeugen – ihre Produkte sind jetzt auch im Lebensmittelhandel zu finden.  ÖSTERREICH. Fleischgenuss ohne Reue? Ein neues Startup aus Wien namens Rebel Meat ersetzt die Hälfte eines Patties durch Pilze und Hirse und will so dafür sorgen, dass weniger Fleisch...

  • Adrian Langer
Mit dem Frühlingserwachen kommen auch die österreichischen Singles in Flirtlaune.
1 Aktion 2

Frühlingserwachen
Das kommt beim Flirten besonders gut an

Der April startet energiegeladen. Es wird frühlingshafter und wärmer. So kommen auch Österreichs Singles in Flirtlaune. Wann und mit welchen Strategien beim Gegenüber gepunktet wird, wurde im Rahmen einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage evaluiert.  ÖSTERREICH. Acht von zehn Singles in Österreich flirten gerne. Vor allem dann, wenn sie sich  sexy oder selbstbewusst fühlen. Mit Blicken, ganz nach dem Motto "Schau mir in die Augen, Kleines", oder auch durch ein Lächeln kommen 45 Prozent in...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.