Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Ein riesiges Areal für alle Mountainbiker ist in Miesenbach entstanden.
  39

Trail Land Miesenbach
Eldorado für Biker im Joglland

Die neue „Free to be“-Jump-Line wurde nun am Samstag im Trailland Miesenbach feierlich eröffnet! Clemens Kaudela hat am Bagger mal wieder ein kleines Wunder vollbracht und zur bestehenden Pipe-Line eine neue Strecke für alle Enduristen gezaubert. Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterin von Fischbach Silvia Karelly besuchte Patrick Wiesenhofer und eröffnete gemeinsam mit Miesenbach's Bürgermeister Karl Maderbacher den Trailpark. "Die neue Strecke wird liebevoll „Free to be“ by Friesis Bikery...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
  6

Heimatmuseum Windischgarsten
Neue Sonderausstellung "Als Schreiben noch schön war"

Mit 1. Juli 2020 nahm das Heimathaus Windischgarsten wieder den Museumsbetrieb auf. Auf die Besucher wartet unter dem Titel "Als Schreiben noch schön war" eine neue Sonderausstellung. WINDISCHGARSTEN. Lia und Jörg Strohmann haben sie gemeinsam mit Christian Habersack eingerichtet. Unter den zahlreichen sehenswerten Dokumenten, die allesamt aus dem Fundus des Museums stammen, befindet sich zum Beispiel das Original der Marktbestätigungs-Urkunde von Kaiser Matthias aus dem Jahr 1610. Auch das...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Zeugnisaktion am Wurbauerkogel bei Windischgarsten

Gratisfahrt mit Alpine Coaster
Zeugnisaktion am 13. und 14. Juli 2020 am Wurbauerkogel

Auch heuer gibt es die beliebte Zeugnisaktion der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen am Wurbauerkogel bei Windischgarsten. WINDISCHGARSTEN. Alle Schüler, die mit ihrem Zeugnis am 13. und 14. Juli 2020, ab 9.30 Uhr, zur Kassa bei der Talstation kommen, erhalten eine Gratisfahrt mit dem Alpine Coaster. Der Zwei-Personen-Schlitten düst auf einem 760 Meter langen Rohrsystem quer durch die Botanik. Durch Kreisel und Steilkurven, über Jumps und Wellen führt die fetzige Fahrt. Das Tempo bestimmt...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Schwebfliege als Vorkoster
  13

Regionaut
Tirol – Schnappschüsse Juli 2020

TIROL. Zu Beginn eines jeden Monats veröffentlichen wir die ersten Schnappschüsse des aktuellen Monats. Im Laufe der kommenden Tage und Wochen ergänzen wir die Bildergalerie mit den besten, schönsten und lustigsten Schnappschüssen von euch. So gibt es während des Monats immer wieder neue Bilder zu entdecken. Als Regionaut hast du nun auch die Möglichkeit, in diesen Beitrag Bilder zu veröffentlichen. Also schau immer wieder vorbei und sieh dir die neuen Bilder von unseren Regionauten...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
  2

Super schöner Vollmond
Vollmond 06.07.2020

Vollmond – wie entsteht er eigentlich? Der Vollmond fasziniert die Menschheit seit Anbeginn der Zeit. Viele Kulturen sagen dem runden, strahlenden Erdtrabanten magische Kräfte nach und sind sich sicher, dass er Wirkung auf unseren Körper und unseren Geist hat. Aber wie entsteht der volle Mond eigentlich? Dieses Himmelsschauspiel zeigt sich im Schnitt alle 29 Tage bzw. einmal im Monat. Sonne und Mond stehen sich in entgegengesetzter Richtung gegenüber, in sogenannter Opposition. In dieser...

  • Melk
  • Franz Pichler

Schauspiel
HIT ME BABY

14+ PREMIERE HIT ME BABY Wiener Klassenzimmertheater On Stage Uraufführung Schauspiel, 50 Min. 14–20 Jahre Ein junger Mann und eine junge Frau wollen alle davon überzeugen, mehr fürs Klima zu tun, sich einzusetzen für eine Welt ohne Gewalt gegenüber unserem Planeten. Vor allem sie will das, er ist eigentlich nur verliebt in sie. Beide wissen genau, wie sich Gewalt anfühlt – sie kennen sie von zuhause. Aber damit können die beiden schon umgehen. Glaubt er zumindest. Er ist ein junger...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
Schöne Farbunterschiede, gutes Schnittmuster
 4  4   9

Beschäftigung
Puzzlen

Während der Isolationszeit (und darüber hinaus) waren mein Mann und ich mit puzzlen beschäftigt. Einige waren  ziemlich schwierig zusammen zu setzen.  Da gab es Emotionen pur :) Bis auf eines waren überall 1000 Teile zusammen zu setzen. Das Puzzle von England bestand aus 2000 Teilen. Von zwei fertigen Puzzles dürfte ich die Fotos gelöscht haben, deshalb habe ich die Bilder von der jeweiligen Schachtel fotografiert. Es wird sicher weiter gehen, zwei weitere Puzzles habe ich noch...

  • Wien
  • Ottakring
  • Poldi Lembcke

Musicalworkshop „Rapunzel oder die Flucht von Flynn Rider!“ Lampenfieber inklusive!
Musicalworkshop „Rapunzel oder die Flucht von Flynn Rider!“ Lampenfieber inklusive!

Es wäre alles so einfach gewesen, denn diese Geschichte hat alles, was ein gutes Märchen braucht, eine Prinzessin eingesperrt in einem Turm, einen Bösewicht, der eigentlich gar nicht Böse ist, mich Flynn Rider, einen Held der sie rettet (oh, das bin ja auch ich) und eine gruselige alte Hexe. Aber unser Musical wäre kein Musical wenn wir nicht noch etwas Story mit einpacken würden und genau da kommst du in Spiel! Schau doch nicht so erschrocken, ich weiß doch das du Talent hast und es ist egal,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Chris Budeck
Mit Ehrlichkeit und Humor punktet man immer, zu tief ins Glas schauen, kommt hingegen gar nicht gut an.
  2

Das geht gar nicht
Das sollten Singles beim Dating vermeiden

ElitePartner hat österreichische Singles nach ihren Tops und Flops beim ersten Date befragt. Ehrlichkeit oder Humor gehören zu den wichtigsten Eigenschaften. Schnell kann das Date zu Ende sein, wenn man zu tief ins Glas schaut. ÖSTERREICH. Egal ob Mann und Frau: Für die Hälfte (46 Prozent) steht Ehrlichkeit als wichtigstes Auswahlkriterium auf Platz Eins, gefolgt von gepflegtem Aussehen und Humor (38 Prozent) sowie dem aufrichtigen Interesse am Gegenüber (37 Prozent). Auch mit Authentizität...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer

Panem et circenses hieß das Motto: Brot und Spiele
Auch die römischen Kaiser wussten: das Volk muss unterhalten werden

Passend zum Renn-Wochenende in Spielberg hier ein lateinisches Sprichwort: panem et circenses Die römischen Kaiser mussten viel unternehmen, damit ihnen das Volk wohlgesonnen blieb! Das Motto lautete: panem et circenses Das ist Lateinisch für: Brot und Spiele (oder wie es meine nette Dozentin immer so treffend übersetzte: Kipferl und Formel 1) Aber die Römer waren nicht die Ersten, die das Volk mit Zirkusspielen und Wagenrennen und Tierhetzen oder Gladiatorenspielen bei Laune halten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Familienstadträtin Maria-Theresia Eder freuen sich über jede Menge Betreuung und finanzielle Unterstützung in den Ferien 2020.

Sommer 2020
Langeweile ade mit Ferienspiel und Camps

Familienkarte, Förderung und Sommerkindergarten bringen Erleichterung für Klosterneuburger KLOSTERNEUBURG (pa). In den Ferien ist was los – dank der Ferienbetreuungswelt Klosterneuburg auch in diesem Sommer. Jugendamt und Schulreferat der Stadtgemeinde haben trotz Corona-Maßnahmen Einiges auf die Beine gestellt. Eine Förderung erleichtert die Teilnahme, mit der Familienkarte gibt’s gratis Badevergnügen. Der Sommerkindergarten bietet zudem durchgehende Betreuung. Klosterneuburger Eltern...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Urlaub in Österreich, faszinierend und abwechslungsreich
Urlaub 2020

Ein Urlaub ist so wunderbar, in Österreich im Corona-Jahr. Die vielen Seen, Berge, die Natur, aber ebenso die Kunst und Kultur, sie schenken mir ein Wohlbefinden, um Ruhe und Erholung zu finden, dem Badevergnügen zu frönen, den eigenen Körper zu verwöhnen. Ich kann auch aktiv mich bewegen, schwimmen, surfen und segeln, Rad fahren und in die Berge gehen, Burgen, Schlösser oder ein Juwel der Natur ansehen, abwechslungsreich die Zeit vertreiben, Grund genug, um im Land zu bleiben. Johannes...

  • Wiener Neustadt
  • Johannes Thallinger
  10

Und immer wieder geht die Sonne auf...

Ich bin heute schon früh aufgestanden, um aufs Roßfeld zu wandern. Mit Stirnlampe ausgerüstet bin ich durch die Dunkelheit der Nacht, bis das Morgenrot anbrach und es langsam hell wurde. Es ist einfach wunderschön, wenn die Sonne aufgeht! Für solche Augenblicke lohnt sich das frühe Aufstehen! 

  • Salzburg
  • Tennengau
  • karin eckkramer

Kultur im Sommer in Laa z.B. bei der 19. Wiesn beim Schwarzen Peter

LAA. Durch die verschiedensten Lockerungsmaßnahmen in dieser Corona-Krisenzeit ist es unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen nun wieder möglich Veranstaltungen durchzuführen. Die Gastronomie in Laa und den Katastralgemeinden hat dabei viel zu bieten, wie z.B. bei der Laaer Wiesn beim Schwarzen Peter. Diese findet heuer bereits zum 19. Mal statt. Zum Auftakt am 2. Juli gab es wieder den Bieranstich mit Bürgermeisterin Brigitte Ribisch, Andreas Kühtreiber von Hubertusbräu, Franz Schramek...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
 6  4   20

Schneealpe.

Die Schneealpe ist ein Bergmassiv in den Mürzsteger Alpen an der steirisch-niederösterreichischen Grenze. Die höchste Erhebung des verkarsteten Plateauberges ist der Windberg mit 1903 m ü. A. Wikipedia Höhe: 1903 m ü. A. Alter des Gesteins: Trias Gestein: Kalk, Dolomit Lage: Steiermark, Österreich Gipfelgruppe: Mürzsteger Alpen das sind nicht meine Bilder die gehören einer sehr guten Freundin von ich darf sie Euch zeigen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi

Gloggnitz
Sommernachtsführungen in der Gloggnitzer Mühle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Rahmen des Familienprogramms werden im Brot- und Mühlenmuseum Gloggnitz eigene Führungen für Kinder und Eltern geboten. Gesucht werden die alten Mühlengeister: Es gibt eine Märchenstunde und Entdeckertour mit Meli – Maskottchen des Brot- und Mühlenmuseums. Während die Kinder toben, dürfen sich die Erwachsenen über eine Spezialführung freuen, und romantische aber auch gruselige Geschichten erfahren, die vorher bei Führungen noch nie erzählt wurden. Den Abschluss...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  5

Museen, Ausstellungen
Donau-Ausstellung Schallaburg, Protest!

In den 1980-er Jahren entstand und erstarkte die Grün-Bewegung. Ökologie, Naturschutz wurden in ihrer Bedeuung für unser Leben erkannt und fortan hoch gehalten. In Österreich protestierte man erfolgreich gegen die Verbauung der Hainburger Au, in Ungarn gegen ein Wasserkraftwerk im wunderschönen Donauknie, nördlich von Budapest. Allerdings ist die 1.Hälfte des Staustufen-Systems Gabcikovo - Nagymaros in der heutigen Slovakei (damals Tschechoslovakei) doch mit allen Folgen errichtet worden. In...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  18

Museen, Ausstellungen
Donau-Ausstellung Schallaburg, Rumänien, Bulgarien, Delta

Hier nur eine kurze Andeutung dessen, dass auch die Donau-Vorstellungen der Antike sowie die Donau-Länder Rumänien, Bulgarien, die Ukraine und das Naturreservat Donau-Delta mit dem 0 km-Leuchtturm in der Ausstellung vorgestellt werden. Ebenso Wien und Regensburg, auch Donaueschingen, aber das muss man hier vielleicht nicht eigens präsentieren. Da die Donau viel Geröll mitschwemmt, entfernt sich übrigens der amtliche 0 km-Punkt immer weiter vom Schwarzen Meer; heute sind das schon 30 km!

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  9

Museen, Ausstellungen
Donau-Ausstellung Schallaburg, Bratislava

Bratislava, früher Pressburg bzw. Pozsony, ist die slovakische Hauptstadt. Es liegt an der Donau, daher kommt sie in der Ausstellung vor. Es verwächst in unsren Tagen geradezu mit Wien, weil die beiden nur 54 km trennt. Die Stadt war immer schon mehrsprachig, von 1914 bis 1945 verband sogar eine Straßenbahn die 2 Städte. Sie fuhr in beide Richtungen in 20 Min. Abständen und erreichte bis zu 60 km/h. Heute wirbt man in Wien für den Opernbesuch in Bratislava und umgekehrt, da fährt man mit dem...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  13

Museen, Ausstellungen
Donau-Ausstellung Schallaburg, Steuerparadies am Eisernen Tor

Das Eiserne Tor, die gefährliche Stromenge im Fluss zwischen Rumänien und Serbien ist landschaftlich noch immer reizvoll. Aber der Wasserspiegel wurde in den 1960-ern um 30 m angehoben, denn es entstanden 2 Wasserkraftwerke hier, Dscherdap I und Dcherdap II. Seit dem können Fische wie der riesige Stör nicht mehr die Donau weiter hinauf schwimmen, und seit dem ist die Insel Ada Kaleh, ein Steuerparadies, versunken, tief unter Wasser. Gekürzt aus Wikipedia: "Ada Kaleh war bis 1912 eine türkische...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  2

Garten
Wanderndes Gemüse

Als ich heute morgens zum Komposthaufen kam, traute ich meinen Augen kaum: Unter den Zwiebelröhren, die ich gestern abgeschnitten hatte, war eine dabei, die sich bewegte! Bei genauem Hinsehen entdeckte ich eine Bänderschnecke, die in der Zwiebelröhre feststeckte und mitsamt ihrer "Tarnung" zum Rand des Komposthaufens kroch, wo sie sich ganz fotogen präsentierte.

  • Rohrbach
  • Martina Viehböck
  33

Museen, Ausstellungen
Donau-Ausstellung Schallaburg, serbische Bezüge

Fast 5000 Jahre(!) vor Chr. entstand südlich vom heutigen Belgrad die Vinca-Kultur. Wahrscheinlich haben sie Einwanderer aus Anatolien mit dem Sesshaftwerden und Land-Bearbeiten mitgebracht. Wir wissen naturgemäß sehr wenig, es ist rätselhaft und aufregend. Die Stadt Belgrad und das umliegende Land hatten auch in den vergangenen Jahrhunderten eine aufregende Geschichte, u. a. Osmanen gegen Habsburg, mit Beteiligung anderer Völker, Kulturen, Religionen - Prinz Eugen war da, der Sultan war da,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Beiträge zu Freizeit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.