Innsbruck - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Die IG freie Theaterarbeit fordert eine Impf-Priorisierung für KünstlerInnen und alle MitarbeiterInnen der Kunstszene, bevor es mit den Öffnungen am 19. Mai losgeht.

Kulturszene
Appell zur Impf-Priorisierung für Kulturszene

TIROL. In einem offenen Brief wendet sich die IG freie Theaterarbeit an jene, die sich in Österreich und in den Bundesländern für die Kunst, Kultur und Gesundheit verantwortlich zeichnen. Aufgrund der anstehenden Öffnungen machen sie auf die Notwendigkeit der Impf-Priorisierung von KünstlerInnen aufmerksam.  Risiko für KünstlerInnen erhöhtAngesichts der geplanten Öffnungen am 19. Mai in ganz Österreich, werden auch die Kunst- und Kulturbereiche wieder öffnen. Allerdings macht die IG freie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Erfahren Sie im Horoskop was Sie diese Woche alles erwartet.

Wochenhoroskop
Was sagen die Sterne? KW19

Welche Sternzeichen haben dieses Woche besonderes Glück und für wen läuft es unter Umständen nicht so gut? In unserem wöchentlichen Horoskop erfahren Sie, was die Zukunft für Sie bereithält. Stier 21.04.–20.05. Sie können jetzt mit einer friedlichen Zeit rechnen und Unerledigtes aufarbeiten. Unterstützung sollten Sie dabei sorglos annehmen, man hilft Ihnen gern. Zwillinge 21.05.–21.06. Im Liebesleben erwartet Sie manch freudige Überraschung und unverhoffter Besuch wird Sie völlig aus dem...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Autor Martin Reiter mit seinem aktuellen "Struwelpeter-Buch"
2

BUCH TIPP: Martin Reiter - "Da Struwipeda auf Tirolarisch"
„Struwwelpeter“ – der Klassiker auf Tirolerisch

TIROL. Wie viele „Struwwelpeter“ die Corona-Pandemie hervorgebracht hat, als die Friseure geschlossen hatten, ist nicht bekannt. Jedenfalls hat sich der Tiroler Autor Martin Reiter den Spaß erlaubt, den „Struwipeda auf tirolarisch“ herauszubringen. So manche Passage erinnert beinah an das eigene Spiegelbild im Lockdown: „Schaugs amoi, då stehd a – pfui Teifi, da Struwipeda! A boade Hend, dea Låpp, si’ de Negl nit g’schniedn hått’; Jå der Waschl fåst a Jåhr, håt si’ nit kamplt seine Håår....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Reinhard Haller – “Rache”
Dem Phänomen der Rache auf der Spur

Reinhard Hallers Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind international gefragt. Der Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik widmet sich dem dunklen Thema "Rache". Wenn das Ego gekränkt wird, ist der Wunsch nach Rache nicht weit. Er zeigt, in welche Abgründe Rachsucht führen kann, bis zu den kleinen Boshaftigkeiten im Alltag. Ecowin Verlag, 240 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002341

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Lieblingsplatz von unserem Regionauten Klaus Egger am Astbergsee.
2 Aktion

Titelfoto-Challenge Juni
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Lieblingsplatz"

TIROL. Bereits zum 6. Mal in diesem Jahr startet unsere Titelfoto-Challenge. Für Juni suchen wir ein Titelbild unter dem Motto "Lieblingsplatz". Bis zum 26. Mai habt ihr Zeit uns eure Lieblingsorte in Tirol zu zeigen. Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das länderübergreifende Vernetzungstreffen führte zu einem intensiven Austausch der Erfahrungen während der Pandemie.
Video

Offene Jugendarbeit
Trotz Corona Beteiligungsangebote schaffen

TIROL. Anfang Mai kam es zu einem digitalen Treffen der Offenen Jugendarbeit aus Tirol und Südtirol. Gemeinsam tauschte man sich aus und schaffte Raum für Inspiration und die Weiterentwicklung der Offenen Jugendarbeit (OJA). Feld der OJA hat sich verändertMit der Pandemie hat sich einiges geändert auch das Feld der Offenen Jugendarbeit. Unter erschwerten Bedingungen ist es den JugendarbeiterInnen in den letzten Monaten gelungen, mit Jugendlichen in Beziehung zu treten und ihnen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auf den Radwanderwegen im Tal wird schon fleißig geradelt und auch die offiziellen Mountainbike-Routen sind seit 1. April wieder geöffnet.

Radsaison
Neue Radrouten in Tirol entdecken

TIROL. Die Radsaison ist trotz eines kühlen Aprils schon länger eröffnet. Radrouten, die bereits schneefrei sind, bietet "Bergwelt Tirol – miteinander erleben" an. Das Land Tirol selbst schlägt bei radrouting.tirol einen Tourenplaner für alle Ansprüche vor.  Auf die Radl, fertig,...los!Es ist ein breites Angebot, das vom Land Tirol geboten wird, wenn man sich gerne auf den Fahrradsattel schwingt. Auf 1.100 Kilometern Radwanderwegen, 6.400 Kilometern Mountainbike-Routen und 330 Kilometern...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Heimkehrerkreuz am Pendling mit Blick auf Thiersee
Aktion 30

Regionaut
Tirol – Schnappschüsse Mai 2021

TIROL. Zu Beginn eines jeden Monats veröffentlichen wir die ersten Schnappschüsse des aktuellen Monats. Im Laufe der kommenden Tage und Wochen ergänzen wir die Bildergalerie mit den besten, schönsten und lustigsten Schnappschüssen von euch. So gibt es während des Monats immer wieder neue Bilder zu entdecken. Als Regionaut hast du nun auch die Möglichkeit, in diesen Beitrag Bilder zu veröffentlichen. Also schau immer wieder vorbei und sieh dir die neuen Bilder von unseren Regionauten an! Eigene...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Anzeige
133 Stufen gilt es zu bezwingen, um das atemberaubende Panorama von der Aussichtsplattform des Stadtturms zu genießen.
3

Stadtturm Innsbruck
133 Stufen für ein alpin-urbanes Panorama

INNSBRUCK. Denselben Blick erleben, wie einst die Turmwächter im Mittelalter und so die Innsbrucker Altstadt aus der Vogelperspektive erkunden: Der Stadtturm Innsbruck eröffnet seinen Besucherinnen und Besuchern ein atemberaubendes Panorama! Ein wenig „atemberaubend“ ist auch der Aufstieg zur Plattform, gilt es doch immerhin 133 Stufen bis zur Plattform zu bezwingen. Die Belohnung ist nicht nur der unvergleichliche Ausblick auf die Stadt und ihr alpines Umfeld – man kann als Besucherin und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkauf Bezirksblätter Tirol
Den praktischen Mondkalender gibt es auch als Download.
2

1. – 31. Mai 2021
Der Mondkalender für den Mai

Vom Haareschneiden, Putzen bis hin zum Einpflanzen von Kräutern – der Mondkalender verrät, wann der beste Zeitpunkt dafür ist. Sa 1. Mai, Steinbock Traditionell ein Feiertag der mit Bewegung im Freien in Verbindung steht, zum Wandern und Spazieren. Für den Menüplan ist Spargel zu empfehlen, als Beilage oder Hauptgericht, er entgiftet und entsäuert. Ideal für reinigende Hautpflege und um unerwünschten Haarwuchs zu entfernen. Wer im Garten etwas tun möchte, kann Kartoffel setzen, der Zeitpunkt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Anteil der Sucheinsätze ist vom langjährigen Mittel (3%) auf 8 % gestiegen.
5

Alpinunfallstatistik
Corona-Winter Tirol: 529 Verunfallte und 30 Tote

TIROL. Auch in diesem Jahr informiert das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit wieder über die Zahlen der Alpinunfallstatistik. Der Corona-Winter 2020/2021 hat zumindest eine gute Sache: es gab deutlich weniger Alpinunfälle als in der vergangenen Wintersaison.  2.494 Verunfallten, 88 Tote in ganz ÖsterreichMit 88 Toten bei Alpinunfällen liegt Österreich im Corona-Winter deutlich unter dem Mittel (Mittel 10 Jahre: 122). Auch bei den Verunfallten zählt man etwa 5.600 Verunfallte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vielleicht kann Tirol auch in diesem Jahr wieder mit tollen Platzierungen brillieren. Immerhin gab es für Tirol schon insgesamt 20 Stockerlplätze in den Jahren 2015 bis 2019.
Video

68. Jugendredewettbewerb
SiegerInnen beim Tiroler Landesfinale

TIROL. In diesem Jahr traten 25 junge Tiroler Redetalente zum Landesfinale des 68. Tiroler Jugendredetwettbewerbs an. Pandemiebedingt fand das Landesfinale – wie auch bereits die Vorausscheidungen – erstmals in digitaler Form statt. Nach einem Jahr Pause ging es wieder losIn 2020 musste der beliebte Redewettbewerb noch ausfallen, dieses Jahr fanden die Vorausscheidungen, wie auch das Landesfinale in digitaler Form statt.  Insgesamt 66 Jugendliche nahmen heuer an den tirolweiten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Vorjahr hatten die Jugendlichen der Euregio-Akademie die Möglichkeit, sich mit LH Günther Platter auszutauschen.

Euregio-Akademie
Euregio-Akademie: Wissen vertiefen und austauschen

TIROL. Auch in diesem Jahr haben, trotz Pandemie, 30 Studierende und Interessierte unter 35 Jahren im Rahmen der Euregio-Akademie 2021 die Möglichkeit, intensiv in die Grundlagen und Kernthemen der Europaregion einzutauchen. Das Motto in diesem Jahr: „Gemeinsame Wurzeln, Herausforderungen, Zukunft“. Wissen vertiefen und austauschenAb sofort kann man sich für die Euregio-Akademie 2021 anmelden. Die Teilnehmer können ihr Wissen über die Europaregion und ihre Strukturen vertiefen und sich mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Frauenlandesrätin Gabriele Fischer und Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader präsentieren das digitale Girls’ Day Abenteuer, das interessierten Mädchen helfen soll, die Zeit bis zum analogen Girls’ Day Tirol im Juni zu überbrücken.

Girls' Day
Girls' Day 2021 in den Juni verschoben

TIROL. Bereits seit 2001 findet in Tirol der Girls' Day statt. Durch die Pandemie muss der Aktionstag in diesem Jahr vorerst auf den Juni verschoben werden und kann nicht wie sonst, am vierten Donnerstag im April veranstaltet werden.  Verschoben auf den 24. JuniNormalerweise besuchen am vierten Donnerstag im April jedes Jahr hunderte Mädchen und junge Frauen Unternehmen mit handwerklichen, naturwissenschaftlichen und technischen Berufsfeldern. Dabei gilt es herauszufinden, ob eine Karriere in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Familie Kerscher mit Martin Senior (l.) und Martin Junior (r.) freuen sich mit Helferin Gabriele über die freigeräumte Weide für die Rinder und Pferde.
2

Freiwillig am Bauernhof
Bauernhof-Alltag hautnah erleben

TIROL. Auch in diesem Jahr vermittelt "Freiwillig am Bauernhof" wieder interessierte Personen an Bergbauernhöfe in Zeiten von Arbeitsspitzen. Zusätzliche Hilfe können die Bauern in Nord- und Osttirol gut brauchen, vor allem wenn es sich um die engagierten ehrenamtlichen HelferInnen handelt.  Einblick in den Bauernhof-AlltagDie freiwilligen HelferInnen erhalten als Gegenzug einen Einblick in die vielfältige Arbeit von landwirtschaftlichen Betrieben. Steigendes Interesse für die Herkunft von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das EuregioSportCamp findet heuer in Moena im Fassatal (Trentino) statt.

EuregioSportCamp 2021
Anmeldung für EuregioSportCamp offen

TIROL. Auch in diesem Jahr soll, trotz Pandemie, das EuregioSportCamp statt finden. Ab sofort können sich Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren für die sportliche Woche in Moena anmelden.  Sportliches FerienlagerDas sportliche Ferienlager der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino soll bis jetzt auch in diesem Jahr statt finden. Geplant ist die Woche vom 25. Juli bis zum 1. August. Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für die Woche in Moena anzumelden. HIER...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Sie konzertierten auch dieses Mal wieder im Stehen: das Orchester der Akademie St. Blasius.
2

Akademie St. Blasius
Ein Jubiläumskonzert der anderen Art

INNSBRUCK. Ein Orchester, das sich im gesamten Konzertsaal verteilt – dieses Bild vom Live-Stream-Konzert der Akademie St. Blasius vergangenen Sonntag im Vier und Einzig war schon besonders und nicht minder eindrücklich wie dann das Aufgeführte selbst. Denn wenn wir schon nicht selbst dort sitzen konnten - (in welchem Abstand auch immer), dann sollen sie sich doch wirklich den vorhanden Raum nehmen. Dass die MusikerInnen mit Ausnahme der Violoncellos einmal mehr im Stehen spielten, weil auf den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren aus dem Alpenraum können sich für eines von 100 „Yoalin“-Tickets bewerben.

Youth Alpine Interrail 2021
Jetzt Alpen-Interrail-Ticket sichern

TIROL. Weite Reisen werden auch in diesem Sommer eher nicht möglich sein, trotzdem kann man in seiner eigenen Alpenregion viel entdecken. So zum Beispiel mit dem Projekt "Youth Alpine Interrail 2021" oder auch "Yoalin" genannt. Dieses macht die Entdeckung der Alpenländer mit den Öffis möglich.  Noch bis zum 7. Mai Ticket sichernJunge Erwachsene zwischen 18 und 27 können sich derzeit bis zum 7. Mai 2021 ein Yoalin-Ticket sichern. Dieses bestehend aus Bahn-Gutscheinen im Wert von 200 Euro und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 Täglich liefert Gemüsebauer Anton Giner aus Thaur neben Radieschen auch Jungzwiebel und Salate frisch an SPAR.

SPAR
Heimisches Gemüse in den Regalen

TIROL. Mit den Frühlingsmonaten kommen auch die ersten heimischen Gemüsesorten in die Supermarktregale. Bei SPAR gibt es bald knackige Radieschen und milde Jungzwiebeln aus der Region im Sortiment.  Gute ZusammenarbeitDurch die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit zwischen SPAR und den Landwirten kann jedes Jahr hervorragende Qualität angeboten werden. Einer der Gemüsebauern ist Anton Giner, der seit über 30 Jahren SPAR-Partner ist. „Wir arbeiten gemeinsam mit SPAR täglich daran, die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Die perfekte Auszeit für Paare im Hotel Goldener Berg
1 Aktion 5

TRAUdich 2021 – BEENDET
Gewinne mit deinem Hochzeitsfoto ein Wellness Wochenende im Lifestyle-Hotel Goldener Berg

Die Vorbereitung für eine Hochzeit ist eine aufregende Zeit – Feierlichkeiten planen, Gästeliste zusammenstellen, Location auswählen und natürlich das passende Brautkleid finden. Damit ihr euch bei all dem Trubel auch eine gemeinsame Auszeit gönnen könnt, verlosen die Bezirksblätter Tirol ein romantisches Wellness-Wochenende für zwei im Lifestyle-Hotel Goldener Berg in Oberlech am Arlberg. Völlig in Ruhe, mitten in der Natur liegt das traumhafte Lifestyle-Hotel Goldener Berg in Oberlech auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Zoller-Frischauf: „Das InfoEck der Generationen, in dem die Jugendinformation des Landes beheimatet ist, bietet kostenlose und fundierte Informationsangebote zu allen jugendrelevanten Themen an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren jungen Menschen in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.“

InfoEck
Zum Tag der Europäischen Jugendinformation

TIROL. Der 17. April 2021 steht unter anderem unter dem Zeichen des Europäischen Tages der Jugendinformation. Dies nimmt die Jugendlandesrätin Zoller-Frischauf zum Anlass, um auf die Notwendigkeit von altersgerechter und fachlich fundierter Jugendinformation aufmerksam zu machen, die das InfoEck der Generation bietet.  InfoEck steht mit Rat und Tat zur SeiteJugendliche, die einen fachlichen Rat brauchen oder schlichtweg altersgerechte Informationen, können sich in Tirol an das InfoEck der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vorne Mitte Dirigent Thomas Ramsl Bakk.art
, links Obmann Peter Brandstätter, rechts Obmann-Stellvertreterin Simona Kuntner, hHinten links Kassier Werner Falgschlunger
, hinten rechts Schriftführer Peter Viertlmayer

Original Tiroler Kaiserjägermusik
Neue Führung plant konkrete Vorhaben im In- und Ausland

INNSBRUCK. Die Original Tiroler Kaiserjägermusik hat seit Feber 2021 einen neuen Vorstandes und Ausschuss, der gemeinsam mit dem Präsidenten Anton Larcher konkrete Vorhaben für die Nachcoronazeit plant. Neuer VorstandWährend die organisatorischen Belange in den letzten herausfordernden Jahren durch Obmann Heribert Waldner gelenkt wurden, liegt die Original Tiroler Kaiserjägermusik seit Februar 2021 in der Hand eines neuen Vorstandes und Ausschusses. Als Obmann fungiert Peter Brandstätter,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

BUCH TIPP: Veronika Schubert – "Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge"
Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge

Blumenwiesen und Kräutergärten sind neben ihren optischen Vorzügen auch Paradiese für diverse Insekten und dienen als ökologisch wertvolle Lebensräume. Die Autorin Veronika Schubert gibt im kleinen Büchlein viele Tipps zur Gartengestaltung – vor allem, damit der Garten auch von zahlreichen Schmetterlingen und Bienen besucht wird! Servus Verlag, 64 Seiten, 7 € ISBN 978-3-7104-0271-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auf lang andauernde Warmphasen folgte ein massiver Kaltlufteinbruch und richtete großen Schaden bei Kulturpflanzen und sogar Wildpflanzen an.

Wetter
Warum gibt es Frost im April?

TIROL. Ein Tag mit leichtem Frost im April wäre eigentlich normal, doch so viele Frost-Tage, wie wir es aktuell erleben, ist eine Seltenheit. Die Schäden durch Spätfrost haben in den letzten Jahren immer weiter zugenommen. Das liegt auch an den sehr milden Wetterphasen im März, die zu einer sehr frühen Entwicklung vieler Pflanzen führte.  Warum gibt es Frost im April?Damit es zu Frost im April kommt, müssen mehrere Faktoren gegeben sein. Es müssen kalte Luftmassen vorhanden und klare Nächte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Freizeit aus Österreich

Kinderspielplatz im Salzburger Krispl-Gaissau.
1 2

Fokus Familie
Die schönsten Kinderspielplätze Österreichs

In den wärmeren Jahreszeiten drängt es viele Familien in den Bezirken auf Kinderspielplätze. Die Regionalmedien Austria (RMA), die sich auch als Sprachrohr für die Familien verstehen, präsentieren die schönsten Kinderspielplätze des Landes.  ÖSTERREICH. Viele Kinder fühlen sich zu wenig ausgelastet. Kinderspielplätze sind ein idealer Hotspot für Familien, um einander zu treffen und für Kinder und Jugendliche, um sich richtig auszutoben. Viele Spielplätze haben auch Geräte mit...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Ein schnarchender Partner zerrt in unzufriedenen Beziehungen (36 Prozent) ebenfalls deutlich mehr am Nervenkostüm als in zufriedenen Partnerschaften ( 20 Prozent).
3

Nervige Marotten
Frauen stört Schnarchen, Männer, wenn die Partnerin am Smartphone hängt

Schnarchen, ständig am Handy lesen, Unordnung machen etc. – kleine Marotten nerven den Partner schon mal im Alltag. Je zufriedener Paare allerdings sind, desto weniger stören die Eigenheiten ihres Partners, wie eine aktuelle Studie der Onlinepartner-Agentur Parship.at zeigt.  ÖSTERREICH. Bei den Eigenschaften des Partners, die regelmäßig für Unmut sorgen, gibt es große Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Frauen stört es etwa, wenn der Partner schnarcht, Männer, wenn die Partnerin ständig...

  • Julia Schmidbaur
Die Dreharbeiten zum Ibiza-Krimi stehen kurz vor Abschluss.
3

Ibiza-Affäre als Vierteiler
Andreas Lust spielt Heinz-Christian Strache

Die Dreharbeiten zur vierteiligen Sky-Miniserie über die "Ibiza Affäre" befinden sich kurz vor dem Ende. "Noch kurze Zeit" werde in Wien gedreht, die Arbeiten auf Ibiza seien bereits abgeschlossen, teilte der Sender am Donnerstag mit. Fix ist nun auch, wer die unglücklichen Protagonisten des Ibiza-Videos spielt.  ÖSTERREICH. Das mehrstündiges Treffen der beiden ranghohen Ex-Politiker HC-Strache und Johann Gudenus mit einer vermeintlichen russischen Oligarchin in einer Finca auf Ibiza ist zum...

  • Julia Schmidbaur
Mit dem Burger von Rebel Meat soll der Fleischkonsum reduziert werden - ohne Zeigefinger und ohne Kompromisse.
1 6

50 Prozent fleischlos
Rebel Meat will mit neuem Burger Nicht-Veganer abholen

100 Prozent Genuss bei 50 Prozent Fleisch ist das Ziel von Rebel Meat, ein Wiener Start-Up, das ein neuartiges Burger-Patty entwickelt hat. Damit konnte das Team in der Puls 4 Start-up Show 2 Minuten 2 Millionen auch die Investoren überzeugen – ihre Produkte sind jetzt auch im Lebensmittelhandel zu finden.  ÖSTERREICH. Fleischgenuss ohne Reue? Ein neues Startup aus Wien namens Rebel Meat ersetzt die Hälfte eines Patties durch Pilze und Hirse und will so dafür sorgen, dass weniger Fleisch...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.