Top-Nachrichten - Tirol

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

426 haben Tirol als Favorit hinzugefügt
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ... Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ... Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

8. März
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 8. März Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDie Corona-Schutzimpfung für Über-80-Jährigen in der Impfstation der Messe Innsbruck sind angelaufen, diese Woche erfolgten bereits 1.200 Impfungen für diese Personengruppe. Mehr dazu ... Der Rechnungshof überprüfte von September bis Dezember 2019 die TIWAG-Tiroler...

Die Tiroler ÖVP-Frauen setzen sich Ziele für die Gemeinderatswahl 2022. Bis jetzt  gibt es in Tirol nur 17 Bürgermeisterinnen, nur 767 Gemeinderäten sind weiblich. (Symbolbild)Die Tiroler ÖVP-Frauen setzen sich Ziele für die Gemeinderatswahl 2022. Bis jetzt  gibt es in Tirol nur 17 Bürgermeisterinnen, nur 767 Gemeinderäten sind weiblich. (Symbolbild)Die Tiroler ÖVP-Frauen setzen sich Ziele für die Gemeinderatswahl 2022. Bis jetzt  gibt es in Tirol nur 17 Bürgermeisterinnen, nur 767 Gemeinderäten sind weiblich. (Symbolbild)

Gemeinderatswahl 2022
ÖVP Frauen Tirol wollen mehr Frauen in der Gemeindepolitik

TIROL. Die Tiroler ÖVP-Frauen setzen sich Ziele für die Gemeinderatswahl 2022. Bis jetzt  gibt es in Tirol nur 17 Bürgermeisterinnen, nur 767 Gemeinderäten sind weiblich. Mehr Frauen in der Gemeindepolitik In Tirol gibt  es nur 17 Bürgermeisterinnen (6,1 Prozent) und von insgesamt 3689 Gemeinderäten sind nur 767 weiblich. Aus diesem Grund wünscht sich Frauenchefin der ÖVP Tirol Frauen, NRin Liesi Pfurtscheller, mehr Frauen in der Gemeindepolitik: "Ich bin überzeugt, dass gerade auf...

"Zukünftig die volle Konzentration für den Tiroler Tourismus", fordert WKT-Präs. Christoph Walser."Zukünftig die volle Konzentration für den Tiroler Tourismus", fordert WKT-Präs. Christoph Walser."Zukünftig die volle Konzentration für den Tiroler Tourismus", fordert WKT-Präs. Christoph Walser.

Tirols Wirtschaft mit vielen Problemen
Volle Konzentration für Tirols Tourismus

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die damit verbundenen Restriktionen – etwa die Grenzschließungen zu Deutschland und Italien – haben große Auswirkungen für Tirols Wirtschaft: 39 Prozent der Betriebe sehen das kommende halbe Jahr pessimistisch, nur 11 Prozent sind optimistisch. TIROL. Christoph Walser, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer: „Wir haben jetzt ein Jahr Corona hinter uns, und das wird uns wahrscheinlich noch das ganze heurige Jahr massiv beschäftigen. Ich glaube, es war...

Mit Stand heute, 3. März, 8:30 sind 1299 Personen aktiv positivMit Stand heute, 3. März, 8:30 sind 1299 Personen aktiv positivMit Stand heute, 3. März, 8:30 sind 1299 Personen aktiv positiv
6 2 110

Covid-19
Montag: 116 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. +++ Update, 8. Jänner 8:30 +++ 116 positive Testergebnisse seit gestern frühSeit gestern früh gibt es 116 neue...

Matthias Pöschl (GF AMTirol), Heinz Gstir (Obmann Bioalpin) und Alexander Jeschow (MPREIS) sind erfreut über die verstärkte Platzierung der "Qualität Tirol" Produkte.Matthias Pöschl (GF AMTirol), Heinz Gstir (Obmann Bioalpin) und Alexander Jeschow (MPREIS) sind erfreut über die verstärkte Platzierung der "Qualität Tirol" Produkte.Matthias Pöschl (GF AMTirol), Heinz Gstir (Obmann Bioalpin) und Alexander Jeschow (MPREIS) sind erfreut über die verstärkte Platzierung der "Qualität Tirol" Produkte.
2

Wirtschaft
MPREIS setzt auf "Qualität Tirol"

Hochwertige Zweitplatzierungstheken, handgefertigt aus edlem Eschenholz, dienen seit kurzem dazu, in über 30 MPREIS Filialen in ganz Tirol den Absatz von „Qualität Tirol“ und „BIO vom BERG“ Produkten am Point of Sale zu stärken. „Eine Zweitplatzierung im Lebensmittelhandel zu bekommen, ist nicht selbstverständlich. Umso mehr freut es uns, dass die Firma MPREIS mit der Einführung der ‚Qualität Tirol‘ Zweitplatzierungstheken hier ein starkes Zeichen für den Absatz regionaler Produkte setzt und...

Wer sich impfen lassen will MUSS sich bis um 8. März auf www.tirolimpft.at anmelden. Wer sich impfen lassen will MUSS sich bis um 8. März auf www.tirolimpft.at anmelden. Wer sich impfen lassen will MUSS sich bis um 8. März auf www.tirolimpft.at anmelden.

Coronaimpfung Bezirk Schwaz
Anmeldung nur noch bis heute, 20 Uhr, möglich!

SCHWAZ. Alle impfbereiten Personen mit Hauptwohnsitz im Bezirk Schwaz sollen sich unbedingt rechtzeitig bis Montag, 8. März anmelden, sonst können sie nicht mehr berücksichtigt werden. Frist bis Montag ist notwendig, um Impfdosen ab 11. März an konkreten Impfstellen im Bezirk Schwaz zuteilen und Logistik vorbereiten zu können. Bereits 42.000 Personen im Bezirk Schwaz auf Online-Plattform für Coronaimpfung vorgemerktAlle auf Online-Plattform vorgemerkten Personen mit Hauptwohnsitz im Bezirk...

Eine Machbarkeitsstudie des Landes Tirol bestätigt, dass bei weitem nicht alle der insgesamt 500 Almen in Tirol wolfssicher schützbar sindEine Machbarkeitsstudie des Landes Tirol bestätigt, dass bei weitem nicht alle der insgesamt 500 Almen in Tirol wolfssicher schützbar sindEine Machbarkeitsstudie des Landes Tirol bestätigt, dass bei weitem nicht alle der insgesamt 500 Almen in Tirol wolfssicher schützbar sind
1 2

Wolf
WWF präsentiert neue Statistiken und Zahlen, LK-Tirol reagiert verwundert

TIROL. Der WWF präsentierte neue Statistiken und Zahlen rund um die Rückkehr von Wölfen. Damit einher gingen eine Reihe an Forderungen, für die LK-Tirol jedoch ohne Berücksichtigung der enormen Kosten und dem Fakt, dass auch dem Herdenschutz Grenzen gesetzt sind. In einer anschließenden Stellungnahme geht der WWF-Österreich auf die angesprochenen Punkte der LK-Tirol ein. So sind mehrere Kritikpunkte von LK-Präsident Josef Hechenberger faktisch nicht korrekt. Kosten, gerissene Tiere & Co. „Ein...

Großeinsatz für die heimische Exekutive an einer Tankstelle.Großeinsatz für die heimische Exekutive an einer Tankstelle.Großeinsatz für die heimische Exekutive an einer Tankstelle.
2

Polizeieinsätze
Großeinsatz und Razzia

INNSBRUCK. Zwei Polizeieinsätze sorgten in Innsbruck für Aufsehen. Ein Großeinsatz bei einer Tankstelle auf der Haller Straße und eine Razzia in der Amraser Straße beschäftigten die heimische Exekutive. RazziaAnlass für die Razzia eines geschlossenen Lokals war die Vermutung, das illegales Glücksspiel betrieben wird. Im "Rahmen einer behördenübergreifenden Schwerpunktaktion" wurde das Café durchsucht. Die Polizei traf im Lokal auf 18 Beteiligte, die ein traditionelles Gesellschaftsspiel...

Erste Rückmeldungen zeigen, dass Patientinnen und Patienten vor allem die angenehme Atmosphäre und die maßgeschneiderte Betreuung und Behandlung schätzen. Auch die Begegnungen mit anderen Betroffenen seien sehr wertvoll.Erste Rückmeldungen zeigen, dass Patientinnen und Patienten vor allem die angenehme Atmosphäre und die maßgeschneiderte Betreuung und Behandlung schätzen. Auch die Begegnungen mit anderen Betroffenen seien sehr wertvoll.Erste Rückmeldungen zeigen, dass Patientinnen und Patienten vor allem die angenehme Atmosphäre und die maßgeschneiderte Betreuung und Behandlung schätzen. Auch die Begegnungen mit anderen Betroffenen seien sehr wertvoll.
5

Bezirkskrankenhaus Reutte
Tagesklinik im Bereich der Onkologie eingerichtet

EHENBICHL. Um die Belastungen für die Patienten nach onkologischen Diagnosen zu verringern, wurde am Bezirkskrankenhaus Reutte eine neue Tagesklink eingerichtet. Mit Jahresbeginn wurde nach einer langen Vorbereitungsphase mit der Umsetzung dieses wichtigen Vorhabens begonnen. Um ein optimales Ergebnis zu bekommen, wurden verschiedene medizinische Fachbereiche, wie Pflege, Diätologie, Psychologie und Therapie, eingebunden. Onkologisches Kompetenzzentrum Durch vereinfachte Abläufe, optimierte...

Bild # 3111: EMPFEHLE VOLLBILDMODUS UM BILD UND TEXT VOLLSTÄNDIG BETRACHTEN ZU KÖNNEN! Mein wöchentlicher Wunsch für euch und für kommende 10. Woche ist diesmal ein rostiges Schloss zu welchen mit passenden Schlüssel ihr zu euren Glück finden solltet. Hoffentlich geht mein Wunsch für euch auch in Erfüllung. Bild # 3111: EMPFEHLE VOLLBILDMODUS UM BILD UND TEXT VOLLSTÄNDIG BETRACHTEN ZU KÖNNEN! Mein wöchentlicher Wunsch für euch und für kommende 10. Woche ist diesmal ein rostiges Schloss zu welchen mit passenden Schlüssel ihr zu euren Glück finden solltet. Hoffentlich geht mein Wunsch für euch auch in Erfüllung. Bild # 3111: EMPFEHLE VOLLBILDMODUS UM BILD UND TEXT VOLLSTÄNDIG BETRACHTEN ZU KÖNNEN! Mein wöchentlicher Wunsch für euch und für kommende 10. Woche ist diesmal ein rostiges Schloss zu welchen mit passenden Schlüssel ihr zu euren Glück finden solltet. Hoffentlich geht mein Wunsch für euch auch in Erfüllung.
10 8

Wochenwünsche
Mein Wunsch für die 10. Kalenderwoche 2021 an euch

Mit jedem Wochenende lade ich einen Wunsch für die kommende Woche für euch hoch. Frühere Wünsche verlinke ich hier, so dass ihr evtl. versäumte Wochenwünsche auch noch nachträglich aufrufen könnt. Hier meine Rückschaulinks zu frühere Uploads: Wunsch für die Kalenderwoche 09 Wunsch für die Kalenderwoche 08 Wunsch für die Kalenderwoche 07 Wunsch für die Kalenderwoche 06 Wunsch für die Kalenderwoche 05 Wunsch für die Kalenderwoche 04 Wunsch # 9242 für die Kalenderwoche 03 Wunsch # 0651 für die...

Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...
Die Tiroler ÖVP-Frauen setzen sich Ziele für die Gemeinderatswahl 2022. Bis jetzt  gibt es in Tirol nur 17 Bürgermeisterinnen, nur 767 Gemeinderäten sind weiblich. (Symbolbild)
"Zukünftig die volle Konzentration für den Tiroler Tourismus", fordert WKT-Präs. Christoph Walser.
Mit Stand heute, 3. März, 8:30 sind 1299 Personen aktiv positiv
Matthias Pöschl (GF AMTirol), Heinz Gstir (Obmann Bioalpin) und Alexander Jeschow (MPREIS) sind erfreut über die verstärkte Platzierung der "Qualität Tirol" Produkte.
Wer sich impfen lassen will MUSS sich bis um 8. März auf www.tirolimpft.at anmelden.
Eine Machbarkeitsstudie des Landes Tirol bestätigt, dass bei weitem nicht alle der insgesamt 500 Almen in Tirol wolfssicher schützbar sind
Großeinsatz für die heimische Exekutive an einer Tankstelle.
Erste Rückmeldungen zeigen, dass Patientinnen und Patienten vor allem die angenehme Atmosphäre und die maßgeschneiderte Betreuung und Behandlung schätzen. Auch die Begegnungen mit anderen Betroffenen seien sehr wertvoll.
Bild # 3111: EMPFEHLE VOLLBILDMODUS UM BILD UND TEXT VOLLSTÄNDIG BETRACHTEN ZU KÖNNEN! Mein wöchentlicher Wunsch für euch und für kommende 10. Woche ist diesmal ein rostiges Schloss zu welchen mit passenden Schlüssel ihr zu euren Glück finden solltet. Hoffentlich geht mein Wunsch für euch auch in Erfüllung.

Lokales

„Ein optimaler Schritt in die richtige Richtung für Frauen wäre ein verpflichtendes Pensionssplitting", so Landesobfrau Zoller-Frischauf.

Weltfrauentag
Einkommenssituation für Frauen im Ruhestand verbessern

TIROL. Zum Weltfrauentag am 8. März meldet sich auch der Tiroler Seniorenbund zu Wort. Gemeinsam mit Landesobfrau Patrizia Zoller-Frischauf setzt man sich für ein verpflichtendes Pensionssplitting ein, was ein wirkungsvoller Schritt gegen die Altersarmut bei Frauen wäre, so das Argument.  Weltfrauentag 2021Seit mehr als 100 Jahren wird einmal im Jahr der Weltfrauentag begangen, so auch in 2021. Der Tiroler Seniorenbund mit Landesobfrau Zoller-Frischauf macht anlässlich dieses Tages auf die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Stadtgemeinde Landeck verzeichnet mit 21 Corona-Fällen die meisten "Aktiv Positiven" Personen im Bezirk.
3

Covid-19 im Bezirk Landeck
Zahlen leicht gesunken: 71 Corona-Fälle in 14 Gemeinden

BEZIRK LANDECK (sica). Derzeit werden im Bezirk Landeck 71 Corona-Fälle gemeldet - Im Tirol Vergleich liegt der Bezirk damit auf dem vorletzten Platz, was die Anzahl der Fälle betrifft. Im Krankenhaus St. Vinzenz Zams werden sieben infizierte Patienten auf der Normalstation und ein Patient auf der Intensivstation behandelt. 16 Gemeinden "virusfrei"Im Bezirk Landeck werden laut aktuellem Stand des Tiroler Corona-Dashboards 71 Fälle in 14 der 30 Gemeinden im Bezirk verzeichnet - 16 Gemeinden sind...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

Polizeimeldung Osttirol
Obertilliach: 70-Jährige bei Skiunfall schwer verletzt

OBERTILLIACH. Eine 70-jährige Österreicherin fuhr am 7. März gegen 11 Uhr mit ihren Skiern die Rote Piste Nr. 9 (Ralsabfahrt) im Skigebiet Obertilliach, als sie auf einer Seehöhe von ca. 1.590 Metern aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz kam. Eine hinzugekommene Skifahrerin leistete Erste Hilfe und setzte den Notruf ab. Die Verletzte wurde von der Pistenrettung erstversorgt und vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Lienz geflogen. Die Frau erlitt bei dem Sturz schwere Kopf- und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Choreo aus dem Jahr 1994 der Verrückten Köpfe.
Video

Geburtstag
Die Verrückheit ist der große Anspruch, mit Videos

INNSBRUCK. Seit einem Jahr muss der FC Wacker Innsbruck seine Heimspiele ohne Zuseher austragen. Schuld daran ist Corona. Die Zwangspause ist für viele Fans ärgerlich, für die VK91 sogar mehr als das. Die Innsbrucker Fangruppierung feiert ihren 30. Geburtstag. Die Hoffnung auf eine standesgemäße verrückte Feier lebt aber weiterhin. GeburtsstundeIn der Winterpause 1991/1992 erblicken die „Verrückten Köpfe“ und somit die organisierte Fankultur im Tivoli in Innsbruck das Licht der Welt. Thomas und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Politik

Der verstärkten Corona-Maßnahmen, die bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von mehr als 400 vorgesehenen sind, dürften in Wiener Neustadt ab Freitag umgesetzt werden.
2

Corona-Ticker Österreich
Ausreisetests in Wiener Neustadt wohl ab Freitag

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier heute bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:*471.820 Laborbestätigte Fälle; 33.189 aktive Fälle; Genesene Fälle 430.093; Testungen 16.374.288 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 07.03.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Sonntag auf Montag wurden 1.910...

  • Ted Knops
Im Durchschnitt verdienen Frauen 18,6 Prozent weniger im Monat als Männer

Equal Pay Day
Frauen verdienen in Tirol 18,6 Prozent weniger als Männer

TIROL. Wenn man die durchschnittlichen Jahreseinkommen von Frauen und Männern in Tirol vergleicht, so beginnt sich erst am morgigen 9. März die geleistete Arbeit von Frauen sprichwörtlich auszuzahlen. Erst nach den ersten 68 Tagen des Jahres verdienen die Tiroler Frauen Geld mit ihrer beruflichen Erwerbstätigkeit. Im Durchschnitt verdienen Frauen nämlich 18,6 Prozent weniger im Monat als ihre männlichen Kollegen. Mit dem „Gleichstellungspaket 2020 - 2023 – Gleichstellung von Frauen und Männern...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tirols ÖGB-Frauenvorsitzende Karin Brennsteiner fürchtet gar, dass die coronabedingten negativen Auswirkungen für Frauen noch Jahrzehnte spürbar sein werden.
2

Weltfrauentag
ÖGB Tirol: 85% der Corona-Arbeitslosen sind Frauen

TIROL. Mehr denn je ist der Weltfrauentag, der am 8. März begangen wird, gefordert. Die Coronakrise sorgt für gesellschaftspolitische Rückschritte, die sich vor allem auf Frau auswirken, wie es der ÖGB Tirol erläutert. Besonders die aktuelle Arbeitsmarktsituation für Frauen sei besorgniserregend, so Tirols ÖGB-Frauenvorsitzende Karin Brennsteiner. 85% der Corona-Arbeitslosen sind FrauenAus den aktuellen AMS-Zahlen gehen erschreckende Erkenntnisse hervor. 85 Prozent der gesamten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wie viele TirolerInnen wurden schon gegen das Corona-Virus geimpft? Hier gibt es die aktuellen Impf-Zahlen.

Tirol impft
Tirol impft – die aktuellen Impfzahlen und Vormerkungen

TIROL. Die Aktion "Tirol impft" nimmt langsam Fahrt auf. Aktuell werden in 272 Tiroler Gemeinden impfbereite über 80-Jährige mit der Corona-Impfung versorgt. Über 58.300 Impfungen wurden durchgeführt. 198.350 Personen sind für die Impfung in Tirol vorgemerkt. Zahlen zum 8. März (Phase I)Die Zahlen zum 8. März 2021 zeigen für Tirol über 58.300 Impfungen, davon davon sind über 40.740 Erst- und 17.600 Zweitimpfungen für Personen, die zuvor eine Erstimpfung erhalten haben. In 272 Gemeinden stehen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

3

Skivergnügen bis zum Ende der Saison
Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau bleibt bis Ostern geöffnet

Es wird für viele ein unvergesslicher Winter bleiben, den soviel Platz zum Skifahren gab es noch nie. Während viele Skigebiete den Betrieb bereits eingestellt bzw. reduziert haben, bleibt das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau bist Ostern geöffnet, sofern es die Schneeverhältnisse zulassen. Das sind natürlich gute Nachrichten, denn erwartet haben das viele nicht mehr. Die beiden Geschäftsführer der Bergbahnen Ludwig Schäffer -  Wildschönau und Reinhard Wieser - Alpbachtal begründen dies mit der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • T. L. Wildschönau

Küss dich wach und liebe dich – mit allem, was du bist!
„Von Frau zu Frau - am Weltfrauentag“

Ich verrate dir etwas: Ich liebe mich mit meiner schweren körperlichen Beeinträchtigung genauso wie ich bin. Das glaubst du nicht? Dann bitte klick. Glaub mir, auch ich musste Selbstliebe lernen, sie mir zugestehen. Und als ich sie erst einmal gefunden hatte, habe ich sie nicht mehr losgelassen. Sieh dir meine Hand an – ist die in deinen Augen perfekt? In meinen ist sie es, und ich zeige es mir selbst dadurch, indem ich sie liebevoll behandle. Ich schenke meinen Nägeln Farbe, meiner Haut...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Marianne Hengl

Corona-Krise
Die Rechtsanwälte für Grundrechte schlagen Alarm!

Mit nur 6! Tagen Begutachtungsfrist soll im Parlament eine neue Novelle des Epidemiegesetzes durchgepeitscht werden. Die Rechtsanwälte für Grundrechte laufen dagegen Sturm. ... also vereinfacht gesprochen, vier Personen, inklusive Kinder, aus zwei Haushalten müssen in Zukunft eine Veranstaltung anmelden. Also sprich auch wenn nur eine Person drei andere eines anderen Haushaltes trifft. ... wenn nicht dann bis zu € 1.450,00 oder 4 Wochen Freiheitsstrafe, wer eine solche organisiert ist mit bis...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Erich Ebbrecht
Bild # 3111: EMPFEHLE VOLLBILDMODUS UM BILD UND TEXT VOLLSTÄNDIG BETRACHTEN ZU KÖNNEN! Mein wöchentlicher Wunsch für euch und für kommende 10. Woche ist diesmal ein rostiges Schloss zu welchen mit passenden Schlüssel ihr zu euren Glück finden solltet. Hoffentlich geht mein Wunsch für euch auch in Erfüllung.
10 8

Wochenwünsche
Mein Wunsch für die 10. Kalenderwoche 2021 an euch

Mit jedem Wochenende lade ich einen Wunsch für die kommende Woche für euch hoch. Frühere Wünsche verlinke ich hier, so dass ihr evtl. versäumte Wochenwünsche auch noch nachträglich aufrufen könnt. Hier meine Rückschaulinks zu frühere Uploads: Wunsch für die Kalenderwoche 09 Wunsch für die Kalenderwoche 08 Wunsch für die Kalenderwoche 07 Wunsch für die Kalenderwoche 06 Wunsch für die Kalenderwoche 05 Wunsch für die Kalenderwoche 04 Wunsch # 9242 für die Kalenderwoche 03 Wunsch # 0651 für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Ein Sprung der Freude bei den erfolgreichen österreichischen Biathletinnen (re. Anna Gandler).
3

Jugend- und Junioren-Biathlon-WM
Juniorinnen strahlten über Bronzemedaille

Zum Abschluss der IBU  Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft in Obertilliach gab es Bronze für die Juniorinnen. OBERTILLIACH, KITZBÜHEL. Mit der Sonne um die Wette strahlten die ÖSV-Juniorinnen am letzten Wettkampftag der Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft in Osttirol. Anna Gandler (K.S.C.), Anna Juppe, Lisa Osl und Lea Rothschopf kämpften sich im Staffelbewerb (4 x 6 km) zur WM-Bronzemedaille. Gandler verließ nach dem ersten Liegendschießen als Erste den Schießplatz. Beim Stehendschießen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Biathlon-Weltcup in Tschechien.

Biathlon-Weltcup in Nove Mesto
Keine Top-Resultate für die Biathleten

NOVE MESTO, BEZIRK KITZBÜHEL. Keine Spitzenresultate gab es für die heimischen Biathleten bei den Sprint- und Verfolgungsrennen am ersten Weltcup-Wochenende in Nove Mesto. Lisa Hauser (Reith) musste sich im Sprint mit Rang 38 begnügen. Im Verfolger büßte sie nach sechs Strafrunden einige Ränge ein und landete am 45. Platz. Felix Leitner (Hochfilzen) konnte nach Rang 30 im Sprint tags darauf einen deutlichen Sprung nach vorne im Verfolgungsrennen machen. Mit makelloser Leistung am Schießstand...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Zwei Milser nominiert für Sportler des Jahres

Der Sportler oder die Sportlerin des Jahres 2020 wird derzeit wieder gesucht. Frauen, Männer und Mannschaften, die das vorangegangene Jahr im Bereich Sport besonders geprägt haben, können zum Sportler des Jahres gewählt werden. MILS. Für die Sportlerinnen und Sportler war das letzte Jahr geprägt durch strenge Sicherheitsauflagen, Absagen und anderen Verzicht. Nichtsdestominder haben alle außergewöhnliche Leistungen vollbracht. Nominiert zur Wahl Sportler des Jahres sind auch zwei Milser...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
ASVÖ Tirol-Präsident Hubert Piegger spart nicht mit Kritik an der Sportpolitik des Bundes in Zeiten von Corona.
2

Eine Lanze für den Sport
Der ASVÖ Tirol spart nicht mit Kritik an der Corona-Sportpolitik des Bundes.

Tirols größter Sportdachverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben der Vereinsbetreuung speziell die Sportjugend mit Initiativen und Projekten zu unterstützen. Basierend auf einem langfristigen Konzept soll dies dazu führen, den Nachwuchssport in Tirol aktiv mitzugestalten. Ohne Perspektive durch die PandemieGerade in Zeiten der Pandemie hat sich der ASVÖ Tirol ganz intensiv damit beschäftigt, seine Vereine mit Informationen und Subventionen zu unterstützen. „Letztlich ist jedoch vor allem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann

Wirtschaft

Wie es die Wirtschaftslandesrätin erläutert, war die Mehrheit der Unternehmensneugründungen in Tirol in 2019 von Frauen getätigt worden (rund 51 Prozent der über 2.900 Neugründungen). Ende 2019 waren zudem über 13.181 Tiroler Betriebe in Frauenhand.

Weltfrauentag
Rolle der Frau in Tiroler Wirtschaft wächst

TIROL. Anlässlich des Weltfrauentag, am 8. März, weißt LRin Zoller-Frischauf auf die tragende Rolle der Frauen in der Wirtschaft hin. Vor allem in der heimischen Wirtschaft würden immer mehr Frauen den Ton angeben. Immerhin wird bereits die Mehrheit der Unternehmensneugründungen in Tirol von Frauen getätigt.  Frauen in der Tiroler WirtschaftWie es die Wirtschaftslandesrätin erläutert, war die Mehrheit der Unternehmensneugründungen in Tirol in 2019 von Frauen getätigt worden (rund 51 Prozent der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mitglieder der "New Generation" im Kufsteinerland wollen mit dem ersten kurzen Videoclip in eine neue Tourismus-Ära starten.
3

Wirtschaft
Kufsteiner Jungunternehmer starten Videoclip-Aktion

Gruppe "New Generation" im Kufsteinerland zeigt, worauf es ihr ankommt. Mit kurzen Videoclips auf YouTube will sie sich neu positionieren.  KUFSTEIN (red). "So! Sind wir." – Unter diesem Motto präsentierten Jungunternehmer aus dem Bezirk Kufstein nun einen innovativen Videoclip auf "YouTube". Dabei ist das erste Video nur ein erster Schritt der neuen Initiative, die unter den Namen "New Generation" im Kufsteinerland im Herbst 2020 erstmals aufgetreten ist. Mit an Bord sind rund...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der 46-jährige Finanzexperte Robert Ehrenhöfer hat mit 1. März 2021 die Position des Chief Financial Officer (CFO) der PEMA Holding übernommen.

Wirtschaft
Neuer CFO bei PEMA

INNSBRUCK. Personeller Wechsel bei der PEMA: Finanzexperte Robert Ehrenhöfer (46) ist neuer Chief Financial Officer (CFO) der PEMA Holding. Ehrenhöfer war vor seinem Wechsel zur PEMA bei der Credit Suisse Österreich tätig, wo er seit 2007 für den Bereich Corporate Advisory verantwortlich zeichnete. FinanzexperteMit 1. März 2021 hat Robert Ehrenhöfer die Position des Chief Financial Officers (CFO) der PEMA Holding übernommen. Der 46-jährige Finanzexperte war vor seinem Wechsel zur PEMA bei der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Wiener Traditions-Café-Konditorei AÏDA eröffnete im DEZ.

DEZ
Gastroangebot um Wiener Café erweitert

IBK/AMRAS. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres bekannt wurde, eröffnet die familiengeführte Wiener Traditions-Café-Konditorei AÏDA im Innsbrucker Einkaufszentrum DEZ eine weitere rosa Filiale außerhalb Wiens. Wiener TraditionsbackwarenBetrieben wird der Standort im Franchise von dem internationalen Unternehmen "Lagardère Travel Retail", mit dem AÏDA bereits seit April 2019 am Flughafen Wien und seit März 2020 am Grazer Hauptbahnhof erfolgreich Filialen betreibt. Am AÏDA-Standort im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Leute

Nenda Neururer rappt über Altagsrassismus und ihre "mixed Feelings"
3

"Mixed Feelings"
Nenda Neururer verwirklicht ihren Traum

Nenda Neururer hat vor sieben Jahren ihrer Heimat, dem Ötztal den Rücken gekehrt und ist als damals 19-Jährige nach London gegangen um dort die Schauspielschule zu besuchen. Jetzt sorgte sie für ordentlich Furore mit einem zufällig entstandenen Musikwerk, das die FM 4-Charts stürmte.  Im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN erzählt sie über Erfahrungen mit Rassismus, ihre beruflichen Ziele und Träume. BEZIRKSBLÄTTER: Nenda, du bist im Ötztal aufgewachsen und hast in Innsbruck studiert. Was waren...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Hans Schwaiger war 75 Jahre lang ein äußerst aktives Mitglied des Stadttheaters in Kufstein und erhielt viele Auszeichnungen.

Nachruf
Stadttheater Kufstein trauert um Ehrenmitglied Hans Schwaiger

Hans Schwaiger, der 75 Jahre ein äußerst aktives Mitglied des Stadttheaters Kufstein war, ist verstorben. Ein Nachruf auf einen großen Regisseur, der die Freilichtspiele auf der Burg ins Leben gerufen hat. KUFSTEIN (red). Das Stadttheater Kufstein trauert um Ehrenmitglied Hans Schwaiger, der am 24. Februar verstorben ist. Hans Schwaiger ist im Februar 1946 dem damaligen Theaterverein Kufstein – heute Stadttheater Kufstein – beigetreten und ist somit seit 75 Jahren ein aktives Mitglied. Er stand...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die österreichische Band SHINE hat ihre zweite Single "Bring me back that feeling" veröffentlicht!
Video

Stadtblatt Interview
SHINE startet mit „Bring Me Back That Feeling“ durch

INNSBRUCK. Der Tiroler Sänger und Entertainer Gregor Glanz hat erst vor einigen Tagen gemeinsam mit seiner Band SHINE einen neuen Song veröffentlicht. Nachdem die erste gemeinsame Single „We’ll Be Alright“ bereits große Erfolge mit sich brachte, hat die Band nun zum zweiten Mal einen echten gute Laune Song herausgebracht. Wir haben ein Interview mit dem Tiroler geführt und er hat uns viele Dinge zur aktuell - auch für die Band - sehr schwierigen Zeit erzählt. Was war eure Inspiration für den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Bewerbungstrainings online für die angehenden Absolventen der Kitzbüher HAK und HAS.

BHAK/BHAS Kitzbühel - Berufseinstieg
Optimale Vorbereitung für den Berufseinstieg

Profi-Know-how bei Bewerbungstraining online an der BHAK/BHAS Kitzbühel. KITZBÜHEL. Drei mehrteilige Online-Workshops zum Thema „Bewerbung und Vorstellungsgespräch“ veranstaltete die Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Kitzbühel für ihre angehenden Absolventen der Abschlussklassen in Zusammenarbeit mit WKO und Raiffeisenbanken. Konkret ging es dabei um das professionelle Erstellen von Bewerbungsunterlagen und um die optimalen Vorbereitungen für Vorstellungsgespräche. All das, um nach...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling

Gedanken

Ausbildung zur Demenz-Begleitung absolviert.

Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann
Zertifikate für die Demenzbegleitung

ST. JOHANN. Die Begleitung von Menschen mit vermindeter Gedächtnisleistung stellt auch die Sozialsprengel immer wieder vor Herausvorderungen. Um diesbezüglich noch mehr Unterstützung anbieten zu können, haben drei Mitarbeiterinnen des Sozialsprengels St. Johann-Kirchdorf-Oberndorf (PDL Dagmar Stöckl-Berger, Barbara Steger, Maria Luise Mayer) das Zertifikat der Demenzbegleitung mit Erfolg erworben. Der Sprengel gratuliert zudem Anna Maria Heim zur mit Auszeichnung bestandenen Ausbildung zur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Kirchliches
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche Mi., 03.03.: 18.00 Gottesdienst So., 07.03.: 09.30 Entschlafenengottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde So., 07.03.: 10.00 Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Reutte; 17.00 Gottesdienst in Ehrwald/Neue Mittelschule Pfarrkirche St. Anna, Reutte Möglichkeit der Mitfeier der Gottesdienste in St. Anna - es stehen 46 markierte Plätze zur Verfügung. Fr., 05.03.: 08.00 hl. Messe, anschließend Eucharistische Anbetung (bis 12 Uhr) Sa., 06.03.: 14.00 Taufe; 19.00 hl. Messe...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
E. Bamberger macht sich Gedanken darüber, wo Gott in unserer heutigen Welt geblieben ist.

Buch-Tipp: "Gott und die Welt" von E. Bamberger
Gedanken zur Schöpfung für Gläubige

In seinem neuen Buch "Gott und die Welt" macht sich Eckehard Bamberger Gedanken zur Schöpfung. Das Buch ist für Gläubige, aber auch für all jene gedacht, die auf dem Weg zu Gott sind. Wo ist Gott geblieben? Eckehard Bamberger, Philosoph und tief gläubiger Katholik, hinterlässt uns in seinem neuen Werk „Gott und die Welt“ eine beeindruckende philosophische Abrechnung mit der Gegenwart. Seine Fragen sind so einfach wie die eines Kindes und damit in ihrer Klarheit so fordernd wie alles, was an die...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Der vierte Sonntag im Juli soll in Zukunft der "Welttag für Großeltern und Senioren“ sein.

Gedanken
Für die ältere Generation da sein

INNSBRUCK. Papst Franziskus ruft Gedenktag für Seniorinnen und Senioren ins Leben.  "Die Großeltern sind das Bindeglied zwischen den Generationen" und sollen durch "Welttag für Großeltern und Senioren“ gewürdigt werden. Die Altenseelsorge ist oft Bindeglied in Heimen. Welttag für Großeltern und Senioren Der vierte Sonntag im Juli soll in Zukunft der "Welttag für Großeltern und Senioren“ sein, hat Papst Franziskus kürzlich festgelegt. "Die Großeltern sind das Bindeglied zwischen den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.