Tirol - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

BUCH TIPP: KOSMOS Pocket Weltatlas
Die ganze Welt im Taschenformat

Ein handlicher Weltatlas, der die geografischen Informationen über unseren Planeten übersichtlich macht. Im kompakten Format stecken aktuelle politische und physische Karten. Ein illustriertes Flaggen-Lexikon beinhaltet Daten und Fakten und zeigt die Nationalflaggen aller Länder der Erde. Bei der schnellen Orientierung hilft ein umfangreiches Register. Das perfekte Nachschlagewerk für alle Interessierten, für Schule, Studium, Beruf und auf Reisen. Kosmos Verlag, 240 Seiten, 15,50 € EAN:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Benedict Cumberbatch in der Titelrolle.

Kino Monoplexx
"Die wundersame Welt des Louis Wain"

ST. JOHANN. Im Kino Monoplexx (Alte Gerberei) ist am Donnerstag, 26. 5., 20 Uhr, der Film "Die wundersame Welt des Louis Wain" zu sehen (Eintr. 9 €). Im London am Ende des 19. Jahrhunderts lebt Louis Wain (Benedict Cumberbatch) mit seiner Mutter und fünf Geschwistern unter einem Dach. Wain ist ein einzelgängerischer, exzentrischer Zeichner. Es ist seine Aufgabe, die Familie zu ernähren, der es an Geld fehlt – bis Wain auf Druck seiner ältesten Schwester Caroline eine Stelle bei Illustrated...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Kinder erleben einen actionreichen Sommer im Hort.

Sozialsprengel Kitzbühel
Spiel, Spaß und Abenteuer im Hort

KITZBÜHEL. Mit tollen Ferienangeboten garantiert der Schülerhort Kitzbühel auch dieses Jahr wieder einen optimalen Betreuungsplatz für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Das bunte Programm beinhaltet Berg- und Waldwanderungen sowie Wasser- und Kreativtage mit spannenden Ausflugszielen und Spieleinheiten. Vom 11. Juli bis 2. September werden die Kinder jeweils von 7 Uhr bis 16.30 Uhr betreut. Weitere Infos unter www.sozialsprengel-kaj.at und 0650 7132278.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 6
"TikTok-Opa" Tiroler Schmäh zu Gast

Der TikToker "Tiroler Schmäh" zu Gast im TirolerStimmen-Podcast Mattl vom TikTok-Kanal "Tiroler Schmäh" beschreibt sich selbst als bodenständigen Mann vom Dorf. Er lebt mit seiner Familie auf ca. 1.000 Metern Seehöhe und veröffentlicht wöchentlich mehrere kurze Sketches auf der Social Media Plattform TikTok. Dieses Medium erlangte in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit – vor allem bei jungen Nutzern. Daher bezeichnet er sich selbst, mit seinen 37 Jahren, als "TikTok-Opa". Zusammen...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)
Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Das Ensemble des Stadttheaters Kufstein spielt das Stück "El Dante" in der Alten Gerberei.

Benefizveranstaltung
„El Dante“ auf der Bühne der Alten Gerberei

ST. JOHANN (joba). Die SPÖ Frauen Bezirk Kitzbühel und die Musik Kultur St. Johann laden am Sonntag, 29. Mai, ab 18 Uhr zu einer Benefizveranstaltung zu Gunsten des Mädchen- und Frauenberatungszentrums (MuFB) Bezirk Kitzbühel ein. Das Ensemble des Stadttheaters Kufstein bringt das Stück „El Dante“ auf die Bühne, auch die musikalische Untermalung kommt nicht zu kurz. Nach der Aufführung laden die Autorin und Regisseurin des Stücks Mili Poblete, NR Selma Yildirim (SPÖ) und die MuFB-Obfrau...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Die Feuerwehr Jochberg lädt zum Hallenfest.

Feuerwehr Jochberg
Hallenfest findet am 28. und 29. Mai statt

JOCHBERG (joba). Die Feuerwehr Jochberg lädt am 28. und 29. Mai zum Hallenfest. Am ersten Festtag gibt es ab 18 Uhr einen Gassenverkauf, ab 20.30 Uhr gibt es Musik und Unterhaltung mit den "Tyrol Stones" und ab 21 Uhr gibt es Stimmung im Barzelt mit "DJ Fries". Weiters gibt es eine Weinbar. Eintritt: 3 Euro (ab 20 Uhr). Am Fest-Sonntag wird ab 11 Uhr zum Frühschoppen mit der "Montagsmusig" geladen. Des Weiteren wird ein umfangreiches Kinderprogramm mit Kinderschminken, Hüpfburg, Malwettbewerb...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Erfahren Sie im Horoskop was Sie diese Woche alles erwartet.

Wochenhoroskop
Was sagen die Sterne? KW20

Welche Sternzeichen haben diese Woche besonderes Glück und für wen läuft es unter Umständen nicht so gut? In unserem wöchentlichen Horoskop erfahren Sie, was die Zukunft für Sie bereithält. Widder 21.03.–20.04. Um eine definitive Entscheidung werden Sie in nächster Zeit nicht herumkommen. Aber Ihre Angst, missverstanden zu werden, ist zum Glück wirklich unbegründet. Stier 21.04.–20.05. Allzu viel ist ungesund, das spüren Sie am eigenen Leib. Nehmen Sie das als Erfahrung und seien Sie in Zukunft...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

BUCH TIPP: Prock – Innsbrucker Stadtspaziergänge
Rundgang durch Geschichte, Kunst und Kultur

Sie kennen Innsbruck? Wirklich? Anton Prock lädt zum Spaziergang durch die Landeshauptstadt und hält dort an, wo viele achtlos vorbeilaufen. Kunstwerke, Inschriften, Tafeln, Figuren, Wandbilder, Häuser, Plätze und Straßen erzählen Geschichte(n) über aufregende Turniere, religiöse Zwiste und grausame Hinrichtungen, über Erdbeben, Pest oder Nazi-Terror. Ein sehr übersichtliches Nachschlagewerk für Innsbruck-Fans, für Einheimische und Gäste. Tyrolia-Verlag, 208 Seiten, 24,00 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Maria Schnee Kapelle /Pfundser Tschey
3

Regionauten-Community
Fotos der Woche aus dem Bezirk Landeck

Mit den schönsten Fotos der vergangenen Woche von unserer Regionauten-Community wünschen die BezirksBlätter Landeck ein schönes Wochenende! BEZIRK LANDECK. Unserer Regionauten und Regionautinnen bekommen immer wieder tolle Motive vor ihre Linse und teilen Schnappschüsse aus der Region - Einige davon haben wir für euch hier gesammelt. Unser Regionaut Sunnseita Apart hat die ersten Berg-Schnappschüsse mit der Community geteilt: Eine mystische Stimmung hat unser Regionaut Thomas Stadler auf seinem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das Bauernhausmuseum am Römerweg in Kitzbühel.

Museum
Bauernhausmuseum Hinterobernau wieder geöffnet

KITZBÜHEL (joba). Das Bauernhausmuseum Hinterobernau ist auch heuer wieder vom 1. Juni bis 15. Oktober (13 bis 17 Uhr, sonntags geschlossen) geöffnet. Es wird eine Stunde Audio-Führung (auch in vier Fremdsprachen) mit einem Museumsführer angeboten. Für Handy-Nutzer wurde die App "hearonymus" entwickelt, die ermöglicht, sich im Vorhinein zu informieren, aber auch Details nachzulesen. Der Verein Bauernhausmuseum Hinterobernau Kitzbühel ist laufend bemüht das alte Gebäude zu erhalten und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Speichersee auf der Kleinen Salve.
2

BezirkBlätter vor Ort - Itter
Kraftplätze auf der Kleinen Salve

ITTER. Regelrechte Kraftplätze findet man auf der Kleinen Salve (1.565 m) – wie etwa die Kraftalm mit der Kapelle der Milchwirtschaft oder den neuen Speichersee – beides auch bequem mit der neuen, hochmodernen Salvistabahn erreichbar. Zur Kapelle gibt es jährlich auch eine (milchwirtschaftliche) Wallfahrt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
BMK Erl hält Jahreskonzert im Festspielhaus.
3

Freizeit und Leute
Neuer Kapellmeister in Erl - Konzert im Festspielhaus

Anton Pfister jun. wird nicht nur das Erler Jahreskonzert der BMK Erl leiten. Er wird Nachfolger von Kapellmeister Josef Wieser. Es wird sein erster Großauftritt für den neuen Erler Kapellmeister Anton Pfisterer, und das gleich zum BMK-Jahreskonzert im Festspielhaus am kommenden Samstag. "Viel Vorbereitungsarbeit gab es dafür nicht nur von meiner Seite, sondern auch für die 50 Erler Musiker in Sachen Probenarbeit", so Anton Pfisterer, der zugleich darauf hinweist, dass Intensivproben kein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Anzeige
Über die Plattform filmfriend können 3.500 Filme kostenlos gestreamt werden.
2

AK Tirol
AK Bibliothek machts möglich: 3.500 Filme kostenlos streamen!

Alle Tirolerinnen und Tiroler können ab sofort das neue kostenlose Streaming-Angebot der AK Tirol nutzen: Über die Plattform filmfriend stehen rund 3.500 Spiel- und Kurzfilme, Dokumentationen, Arthouse-Kino, Serien und vieles mehr bereit! Einfach registrieren und schon kann es schon losgehen! TIROL. Ob Spiel- und Dokumentarfilme, Serienfolgen und Kurzfilme, ambitioniertes Arthouse-Kino aus aller Welt, faszinierende Genrefilme, Komödien oder Dramen: Alle Leserinnen und Leser der AK Bibliothek...

  • Tirol
  • AK Tirol
Kino-Doku in der Gerberei am 22. Mai.

Kino Monoplexx
Kino-Doku "Courage" in der Alten Gerberei

ST. JOHANN. Das Kino Monoplexx (Alte Gerberei) zeigt am Sonntag, 22. 5., 18 Uhr, die Kino-Doku "Courage" (Eintr. 9 €). In seinem Dokumentarfilm begleitet Aliaksei Paluyan die Freunde Maryna, Pavel und Denis, die Mitglieder einer Untergrund-Theatergruppe in Minsk sind. Als es 2020 im Zuge der Präsidentschaftswahlen in Belarus zu friedlichen Massenprotesten kommt, nimmt die Gruppe gemeinsam mit vielen anderen Menschen daran teil. Dabei entkommen sie nur knapp einer Verhaftung. Trotzdem lassen sie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Buddie in den Wirren des Nordirland-Konflikts.

ELFs (English Language Film society)
Oscar-gekrönter Film "Belfast" am 19. Mai

ST. JOHANN. Der nächste ELFs-Film ist das Oscar-gekrönte Drama "Belfast" (Englisch mit englischen Untertiteln): Do, 19. 5., 20 Uhr, Einlass 19.15 Uhr, Alte Gerberei. Die Bar ist vor dem Film und während der Pause geöffnet. Eintritt 9 Euro. In Kenneth Branaghs Drama erlebt der junge Sohn einer Arbeiterfamilie die Unruhen im Nordirdland der 1960er-Jahre am eigenen Leib mit. Der Nordirland-Konflikt schwelt, Protestanten und Katholiken geraten immer wieder aneinander...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Karwendel ist Schauplatz des Freeride-Films Gerwentil.

Alpenvereinsjugend (AVJ) feiert Jubiläum
20. Zirler Bergfilmfestival am 20. Mai

Das Zirler Bergfilmfestival wird heuer 20. Dieses runde Jubiläum feiert die Alpenvereinsjugend (AVJ) am Freitag, 20. Mai, mit einem abwechslungsreichen Film- und Rahmenprogramm im Kulturzentrum B4 in Zirl. ZIRL. Eine humorvoll inszenierte Eigenproduktion lässt die vergangenen zwei Jahrzehnte filmisch Revue passieren und gibt Einblicke in die vielfältigen Erlebnisse der AVJ-Kinder. Die beiden Stargäste Toni Ponholzer und Tommy Bonapace werden von ihren Bergerlebnissen in Patagonien berichten....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2 x 2 Dreitages-Festivalpässe gewinnen!
Aktion

Gewinnspiel – Aktion beendet
2 x 2 Drei-Tages-Festivalpässe für das Stoabeatz in Walchsee gewinnen!

WALCHSEE. Vom 26. bis 28. Mai 2022 werden 24 musikalische Acts das Walchseer Südufer bespielen. Noch nie waren es so viele beim größten Indie-Musikfestival Tirols zwischen Kaisergebirge und dem bis zu 24 Grad warmen Wasser. Line Up 2022: Leoniden, FIVA, Mavi Phoenix, My Ugly Clementine, Gewürztraminer & da gmischte Satz, Bruckner, IKAN HYU, stoaschlog., Luegstoa C, Slicky Nerves, GLUE CREW, Fischer&Rabe, VZI, HEY SIS, the skipping stones, BaamBrass, 2seedsleft, Kasita Kanto, OYCE, Silent...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Musik-Veranstaltung in Hopfgarten.

Tiroler Seniorenbund
Viel Musik bei "Juche, da Langs is da"

HOPFGARTEN. Die Seniorenbund-Ortsgruppe Hopfgarten lädt zur Veranstaltung "Juche, da Langs is da" für alle Freunde der echten Volksmusik: Samstag, 14. 5., 14 Uhr, Salvena Hopfgarten, Eintritt 10 Euro. Es singen und spielen: Strasser Dreigesang, Brixen, Nit Hoagg'l Musig, Brixen, Harfenduo mit Julia Strasser, Orig. Inntaler Sänger, Bayern; Sprecher Joch Weißbacher, Wildschönau.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Applaus und Geschenke gab es für das Ensemble der Heimatbühne Kirchdorf nach der erfolgreichen Premiere 3.0 der schwungvollen Komödie „Die 86er-WG“
10

Heimatbühne Kirchdorf
Applaus im Dorfsaal für die coole „86er-WG“

KIRCHDORF – Beim dritten Anlauf klappte es endlich und die Heimatbühne Kirchdorf feierte am 5. Mai die erfolgreiche Premiere 3.0 ihres neuen Theaterstückes „Die 86er-WG“. Bei der von Regisseur Mario Brunner schwungvoll inszenierten Komödie des Autorenteams Appel/Brandhofer/Egger/Ollinger gibt es viel zum Lachen aber auch zum Nachdenken. Neben Hauptdarsteller Michael Neid (Alois Dürager), der glaubt, in seinem Leben viele Chancen verpasst zu haben, glänzen auch alle anderen Akteure mit viel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
In der Pfundsertschey
3

Regionauten-Community
Fotos der Woche aus dem Bezirk Landeck

Mit den schönsten Fotos der vergangenen Woche von unserer Regionauten-Community wünschen die BezirksBlätter Landeck ein schönes Wochenende! BEZIRK LANDECK. Unserer Regionauten und Regionautinnen bekommen immer wieder tolle Motive vor ihre Linse und teilen Schnappschüsse aus der Region - Einige davon haben wir für euch hier gesammelt. Die Blütenpracht in Pians hat unser Regionaut Walter Codemo mit der Community geteilt: An einem regnerischen Tag in der Pfundser Tschey hat unser Regionaut Thomas...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der gelbe Staub auf Autos und Gartenmöbeln macht die starke Pollenproduktion der Fichte sichtbar.
2

Natur
Allergiker aufgepasst: rekordverdächtiges Baumblühen erwartet

Eine eher schlechte Nachricht für Allergiker: 2022 zeigt ein rekordverdächtiges Baumblühen in Mitteleuropa, wie der Naturschutzbund Österreich berichtet. Das spektakuläre Massenblühen erwartet uns noch diesen Monat. TIROL. Bereits 2020 verfärbten Fichtenpollen unsere Autos und Fensterscheiben mit gelblichem Staub. Doch das soll dieses Jahr nochmal getoppt werden. In den kommenden Wochen erwartet man einen spektakulären Pollenregen, ein enormes Blühen der Wälder. In Fachkreisen nennt man so ein...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Der Warzenbeißer gehört zu den Langfühlerschreckenarten und fällt durch seine Körpergröße und seine riesigen Sprungbeine auf.
2

Natur Tirol
Das Insekt des Monats: Der Warzenbeißer

Schon mal etwas vom Warzenbeißer gehört? Wenn nicht, dann wird es spätestens jetzt Zeit. Immerhin ist die besonders große Heuschrecke zum Insekt des Monats gewählt worden. Auch in Tirol ist der Warzenbeißer zuhause.  TIROL. Ab Mai kann man ihn auch in Tirol finden: den Warzenbeißer. Die große Heuschrecke kann in Höhenlagen bis über 2500 Höhenmetern leben und gehört zu den etwa 64 Langfühlerschreckenarten Österreichs.  Im Rahmen des Projektes „Erlebnis Insektenwelt“ hat der Naturschutzbund ihn...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
ES-Leiterin Maria Danzl (li.), Grillweltmeister Franz Größing (re.) und das grill-abc-Team mit Teilnehmern des Grillkurses „Street Food trifft Gourmet“
4

Erwachsenenschule Kirchdorf
Street Food traf Gourmet beim Grillkurs

KIRCHDORF/GASTEIG – Die Erwachsenenschule Kirchdorf organisierte in der alten Volksschule Gasteig einen ganz speziellen Grillkurs. Dabei zeigte Grillweltmeister Franz Größing mit seinem „grill-abc“-Team, wie man köstliche Street Food-Speisen ganz einfach selbst auf dem Grill zubereiten kann. Die Teilnehmer waren von dem 7-gängigen Menü mit Spezialitäten aus Skandinavien, den USA, Taiwan und Frankreich begeistert und freuten sich über die vielen wertvollen Grilltipps zum Thema „Street Food...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gernot Schwaiger
Musikalischer Tag in Kirchdorf.

BMK Kirchdorf
Jugendtag der BMK Kirchdorf am 14. Mai

KIRCHDORF. Die Musikkapelle Kirchdorf lädt zum Jugendtag: Samstag, 14. 5., 14 – 17 Uhr, Probelokal. Mit: Gesamtprobe der Musikkapelle, Instrumentenstraße zum selber Ausprobieren, Musiktombola, Verpflegung.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Freizeit aus Österreich

Die 13: Für die einen Glücks-, für die anderen Unglückszahl.
Aktion 3

Aberglaube
Warum Freitag, der 13. als Unglückstag gefürchtet wird

Es ist wieder einmal so weit: An diesem Freitag blicken einige Menschen mit sorgenvoller Miene in ihre Kalender, sehen darin Anlass für flaue Mägen und ängstliche Rundumblicke. Denn es ist Freitag, der 13. – übrigens der einzige Freitag, der 13. in diesem Kalenderjahr. Wer abergläubisch ist, fühlt sich an diesem Tag unwohl, befürchtet gar ein Unglück – aber warum eigentlich? Die RegionalMedien sind dem vermeintlichen Unglücksdatum auf den Grund gegangen, haben sich angesehen, was es damit auf...

  • Dominique Rohr
 LUM!X feat. Pia Maria werden mit Startnummer 13 ins Rennen gehen.
3

Österreich beim Song Contest 2022
So stehen die Chancen für LUM!X feat. Pia Maria auf den Einzug ins Finale

Mit dem ersten Semifinale startet am Dienstagabend der 66. Eurovision Song Contest in Turin. Österreich geht mit Startnummer 13 ins Rennen. Glaubt man den Wettquoten, könnte es für LUM!X feat. Pia Maria knapp werden für den Einzug ins Song Contest-Finale. ÖSTERREICH. Im ersten Semifinale gehen am heutigen Dienstagabend LUM!X feat. Pia Maria für Österreich an den Start. Bei den Wettbüros sehen die beiden Teenager mit ihrem Dancetechno "Halo" für das 1. Halbfinale eher als Wackelkandidaten für...

  • Julia Schmidbaur
Der Straßenverkehr wird vielen Tieren zum tödlichen Verhängnis.
1 1 5

Straßenverkehr
Jährlich kommen 20.000 Hasen unter die Räder

Mehr als 20.000 Feldhasen werden jährlich Opfer des Kfz-Verkehrs in Österreich. Zusätzliche werden weitere  50.000 Wildtiere pro Jahr durch den Straßenverkehr getötet, wie etwa Rehe, Fasane, Füchse, Dachse oder Rebhühner. ÖSTERREICH. Gerade jetzt sind aufgrund der Paarungszeit viele Hasen unterwegs. Der Aktionsraum eines Feldhasen ist rund 20 Quadratkilometer groß. „Österreich wird von mehr als 126.000 Kilometern Straßen durchzogen. Und damit wird der Lebensraum der Hasen und auch vieler...

  • Julia Schmidbaur
Magenta wird die 20 Jahre alte Technologie 3G in den kommenden Jahren schrittweise abschalten. Dann funktionieren 3G-Handys nur mehr eingeschränkt.
Aktion 2

Hundertausende Handy betroffen
Magenta dreht in Österreich 3G-Netz ab

Die Deutsche-Telekom-Tochter Magenta unterstützt den Mobilfunk der dritten Generation nur noch bis Ende 2023. Hunderttausende Kunden müssen sich ein neues Handy kaufen. ÖSTERREICH. Mittlerweile ist die 3G-Technik (UMTS/HSPA+) bereits mehrfach überholt, weshalb der Mobilfunker Magenta das 3G-Netz demnächst nach und nach abschalten wird. "Ab 1. Jänner 2024 wird 3G/UMTS schrittweise an allen Netzstandorten abgebaut. Das freiwerdende 3G-Frequenzspektrum wird neu genutzt für moderne und...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.