Top-Nachrichten - Osttirol

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

8.996 haben Osttirol als Favorit hinzugefügt


Lokales

Vier Osttirolerinnen haben sich für das Landesfinale qualifiziert. Silvana Schraffl (m.) ist eine von ihnen.

Digitaler Jugendredewettbewerb
Vier Osttirolerinnen im Landesfinale

Der Österreichische Jugendredewettbewerb bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Meinungen und Gedanken frei zu äußern. Das Jahr 2021 stellte sowohl die Organisatoren als auch die BewerberInnen selbst vor große Herausforderungen. OSTTIROL. Erstmals wurde der Bezirksjugendwettbewerb im heurigen Jahr aufgrund der Corona-bedingten Auflagen nicht als Live-Event, sondern als digitaler Wettbewerb ausgetragen. In Osttirol traten sieben SchülerInnen an. Mit der digitalen Umsetzung des 68....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Unser App-Tipp der Woche ist die kostenlose App Nike Run Club zur Aufzeichnung von Route und Distanz, Tempo und Zeit von Läufen. NRC gibt es für Android und IOS.
10

App-Tipp
NRC – Nike Run Club – der Lauf-Tracker

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche ist die kostenlose App Nike Run Club zur Aufzeichnung von Route und Distanz, Tempo und Zeit von Läufen. NRC gibt es für Android und IOS. NRC – Nike Run Club – Lauf-TrackingUnser App Tipp der Woche Nike Run Club ist eine App zur Tracking von Läufen, für Herausforderung, Motivation und Belohnung. So gibt es eine große Anzahl von Challenges, geführte Läufte und Trophäen, die man erreichen kann. Zusätzlich gibt es auch Hinweise auf Events und Veranstaltungen in...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Mit Stand heute, 12. April, 8:30 sind 2.049 Personen aktiv positiv
6 2 123

Covid-19
Freitag: 237 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 16. April 8:30 +++ 237 positive...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

16. April
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 16. April Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikMit Stand 15. April wurden rund 275.000 Impfungen durchgeführt – davon über 99.500 Zweitimpfungen. Das Land Tirol ruft dazu auf, sich weiterhin unter www.tirolimpft.at für die Impfung vormerken zu lassen. Mehr dazu ... LokalesEin anonymes Schreiben ging bei der Naviser...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Politik

Täglich gibt es ein Update, wie viele Verdachtsfälle der Südafrika Mutation in Tirol aufgetaucht sind.
1 2

Corona Tirol
Wie viele Fälle der Südafrika-Mutation gibt es aktuell in Tirol?

TIROL. Seit heute Vormittag liegen dem Land Tirol nach Abstimmung mit den Laboren aktuelle Zahlen zu den bestätigten und unbestätigten Fällen der südafrikanischen Coronavirus-Mutation in Tirol vor. Die aktuellen Corona-Zahlen in Tirol ***Update 16. April***Zahlen Südafrika-Mutation seit Beginn Sequenzierung (Proben beziehen sich auf Zeitraum vom 23. Dezember 2020 bis 14. April 2021) Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen Verdachtsfälle auf die südafrikanische Mutation:...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hinsichtlich möglicher regionaler Öffnungsschritte im Mai, sprachen sich die beiden SPÖ Politiker für eine regionale Differenzierung bei der Bewertung der Situation aus.
1 2

Sicherheit
SPÖ fordert: Sicherheit neu denken

TIROL. Wie man auf der gemeinsamen Pressekonferenz des Tiroler SPÖ Vorsitzenden Dr. Georg Dornauer und des SPÖ Sicherheitssprechers im Nationalrat Reinhold Einwallner erläuterte, möchte die Partei sich stark auf das Thema "Sicherheit in Österreich neu denken" fokussieren. Die aktuelle österreichische "Sicherheitsarchitektur" wäre nicht mehr zeitgemäß, so die Kritik.  Neue "Sicherheitsarchitektur" für Österreich Die Herausforderungen mit denen Österreich in Zukunft konfrontiert werden könnte,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für ein eventuelles neues Leitbild hätte der Grünen-Politiker Kaltschmid auch schon ein Motto parat: „Gutes soll erhalten und Neues ermöglicht werden“.

Grüne Tirol
Neues Tourismusleitbild und mehr Verbindlichkeit

TIROL. Es scheint als habe man in der Tiroler Landesregierung verstanden, dass man beim Thema Tourismus einen anderen Kurs einschlagen muss. Umso erfreuter zeigt sich auch der Grüne Tourismussprecher Kaltschmid über die angekündigten Pläne LH Platters, in den kommenden Wochen und Monaten den Fokus auf das Thema Tourismus zu legen.  Probleme wurden radikal aufgezeigtDurch die Pandemie wurden die vorhanden Probleme in der Tourismusbranche radikal aufzeigt, erläutert der Grüne Tourismussprecher...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Daten sollen Privatpersonen und Unternehmen zum arbeiten zur Verfügung stehen.

Digitalisierung
Offene Daten benutzerfreundlich zugänglich

TIROL. Offene Daten in Tirol sollen verstärkt ausgebaut und benutzerfreundlicher gestaltet werden, dies sei ein wesentliches Ziel der Digitalisierung der öffentlichen Hand in Tirol, erläutert man in den Reihen der Grünen Tirol.  Offene Daten fördernWie der Grüne Klubobmann Gebi Mair erläutert wurde eine Novelle des Tiroler Informationsweiterverwendungsgesetzes in Begutachtung geschickt. „Wir nehmen das Ziel, offene Daten zu fördern neu in das Gesetz auf“,erklärt Mair. Es soll deutlich werden,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Regionauten-Community

Kevin Weiler / SSG Innervillgraten
Bildnachweis: Tina Neururer / ÖSB
2

Schiesssport
Kevin Weiler für Europameisterschaft im Kleinkalibergewehr nominiert

Im Rahmen eines Trainingslehrganges und unter Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen (einschließlich eines COVID-19 Präventionskonzeptes) fand von 08.04.-11.04.2021 die Qualifikation zu den Europameisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr am Landeshauptschießstand in Innsbruck/Arzl statt. Der Erwachsenenkader (ab 21 Jahren) absolvierte von Donnerstag bis Samstag drei Wettkämpfe 3 x 40 im Dreistellungskampf und einen Wettkampf mit 60 Schuss liegend auf jeweils 50 Metern Distanz. Der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Anna-Susanne Paar
Kevin Weiler
Bildnachweis: Christian Kramer - TLSB
3

Schiesssport
Schützengilde Innervillgraten zeigt bei Online-Bewerb auf

Seit dem 17. Dezember 2020 war seitens der österreichischen Bundesregierung für alle Schützen der Nachwuchs-Landeskader wieder die Möglichkeit regelmäßiger Trainings geschaffen worden. Aufgrund der langen, wettkampffreien Phase entschied der ÖSB zu Beginn des Jahres, für alle Nachwuchsschützen der jeweiligen Bundesländer österreichweit Online – Bewerbe via Zoom in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole durchzuführen. An zwei Wochenenden im März war es schließlich soweit: von 06.03. –...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Anna-Susanne Paar
Starterhütte ..von hier oben gehts ab ins Tal..wir fruen uns schon auf die Anfahrt
16 14 21

So stärken wir unser Immunsystem
Rodelbahn Tilliachalmweg

So stärken wir unser Immunsystem und bleiben daher den ganzen Winter gesund. Die Rodelbahn Tilliachalmweg ist eine, nur zu Fuß erreichbare, Rodelstrecke im idyllischen Winkeltal in Osttirol. Von der Starthütte am oberen Ende der Rodelbahn geht es auf der mittelschweren Strecke, die mit Holzpranken ausgekleidet ist, zurück ins Tal. Der Tilliachalmweg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Am unteren Ende liegt die „Reiterstub’n“,leider derzeit nicht geöffnet. Die Bahn wird abends von 17.00...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Caro Guttner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol.
4

Radrennen
„Tour of the Alps“ gastiert in Tirol

INNSBRUCK. Dass in Tirol die Fans der Radsport-Szene zu Hause sind, wurde bei der UCI Straßenrad WM 2018 in Innsbruck eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Nun steht wieder ein weiterer Höhepunkt im Radsportkalender: Vom 19.-21. April 2021 macht die „Tour of the Alps“ wieder Halt in Tirol. Die „Tour of the Alps“ ist ein großes Gemeinschaftsprojekt der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino und wird von allen drei Landesteilen maßgeblich unterstützt und getragen. Im Starterfeld sind wieder...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Rapid Lienz lädt fußballbegeisterte Kinder zum Schnuppertraining ein.

Fußball
Rapid Lienz lädt ein zum Schnuppertraining

Fußballbegeisterte Mädchen und Burschen im Nachwuchsalter können sich ab sofort anmelden. LIENZ. "Seit kurzem darf der Nachwuchs sportliche Aktivitäten, vor allem Fußball unter Einhaltung diverser Auflagen im Freien wieder ausüben. Jetzt werden vielen Erziehungsberechtigten die wichtige Bedeutung von Sport- und Fußballvereinen klar. Gerade die Fußballvereine können der Gesellschaft, den Eltern aber auch den Kindern und Jugendlichen mit diesem Sport einen großen Dienst erweisen", so Rapid Lienz...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
#comebackstronger als Devise, aber Warten auf die Sportöffnung ist noch angesagt. Gesundheitspsychologe Martin Kopp forert Öffnung der Sportstätten und warnt vor Folgekosten.

Warnung vor Folgekosten
Corona und Sport, zwischen Warten, Maßnahmen und Öffnung

INNSBRUCK. "#comebackstronger" als bundesweite Devise für die Rückkehr zum Sport, aber weiterhin ist Warten angesagt, wie Sportminister Werner Kogler festhält. Gleichzeitig fordert der Innsbrucker Gesundheitspsychologe Martin Kopp eine Öffnung der Sportstätten und Gültigkeit von Wohnzimmertests vor dem Training. Man müsse gerade jetzt die Menschen zum Sport animieren. Selbstkompetenz"Schon sehr kurze Einheiten von sportlicher Aktivität wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus". 150 Minuten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Lockdown-Zeiten haben einen starken Mangel an Bewegung hinterlassen, nicht zu vergessen der fehlende Kontakt mit Gleichaltrigen.

Rückkehr zum Kinder- und Jugendsport
Wiederaufnahme des Vereinssports

TIROL. Kürzlich wurde die Wiederaufnahme des Outdoor-Vereinssport im Kinder- und Jugendbereich verkündet. Damit können 2.500 Tiroler Sportvereine eine kontrollierte Rückkehr zum Kinder- und Jugendsport anbieten. Man steht in den Startlöchern und fühlt sich gut gerüstet, wie es Sportlandesrat Geisler betont.  Bewegung und Kontakt zu GleichaltrigenLange genug hätten die Tiroler Kinder und Jugendlichen nun vor dem Computer gesessen. Die Lockdown-Zeiten haben einen starken Mangel an Bewegung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Wirtschaft

Klären über Cyber-Sicherheit auf: Sybille Regensberger, Obfrau der Fachgruppe UBIT (2.v.l.), Michael Schopper, Obmann der Fachgruppe der Versicherungsmakler (2.v.r.), David Winkler, IT-Security Experte (l.) und Joe Kaltschmid, Experte für Cyberrisk Versicherungen (r.).
Aktion 2

Große Schäden durch Datenklau – Umfrage
Homeoffice erhöht Cyberkriminalität

Daten wirksam vor Zugriffen von Cyberkriminellen zu schützen, ist ein elementares Anliegen der IT-Security. Solche Cyber-Attacken betreffen immer mehr auch Tiroler Institutionen und Firmen. Nahezu wöchentlich wird vor neuen Attacken gewarnt. TIROL. In letzter Zeit hat die Cybersecurita nicht mehr den Stellenwert wie früher. Auch durch das Homeoffice können sich hier Sicherheitslücken auftun. Und: es gibt eine hohe Dunkelziffer", sagt Sybille Regensberger, Obfrau der Fachgruppe UBIT an der WK...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Julia Pinter aus Bad Häring betreibt nicht nur am Dach ihres Neubaus die 4.000ste von TIWAG geförderte PV-Anlage, sondern bekam als Dankeschön auch ein kleines Geschenkpaket durch Energieberater Philipp Schulter überreicht.

Photovoltaik
Tiwag unterstützt 4.000ste Photovoltaik-Anlage

TIROL. Kunden der TIWAG erhalten bereits seit zehn Jahren im Rahmen der jährlichen Energieeffizienz-Pakete finanzielle Unterstützung bei der Errichtung und dem Betrieb von Photovoltaik-Anlagen. Kürzlich konnte sogar die 4.000 PV-Anlage an den Start gehen.  4.000 PV-AnlagenDie Fördersumme, die die TIWAG seit 2010 in die Hand genommen hat, um ihre KundInnen beim Projekt PV-Anlage zu unterstützen, beläuft sich mittlerweile auf 7,3 Mio. Euro. Kein Wunder, dass somit kürzlich die 4.000 PV-Anlage...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hella konnte das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatzplus von vier Prozent abschließen.
2

Starkes Geschäftsjahr
Hella verzeichnet 2020 Umsatzplus von vier Prozent

Der Hersteller von Sonnen- und Wetterschutzsystemen konnte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2020 von 179 auf 186 Millionen Euro steigern. Für 2021 erwartet die Hella Gruppe den Sprung auf mehr als 200 Millionen Euro Umsatz. ABFALTERSBACH. Trotz Corona konnte die Hella Gruppe mit Unternehmenssitz in Abfaltersbach 2020 ein kräftiges Wachstum verzeichnen und das Geschäftsjahr mit einem Plus von vier Prozent abschließen. Der Umsatz ist von 179 auf 186 Millionen Euro gestiegen. Zuwächse gab es in...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
ÖGB-Regionalvorsitzender Willi Lackner
1 1

Online Umfrage
ÖGB Lienz ruft Beschäftigte auf, ihre Meinung zu sagen

Rund 4.500 BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen setzen sich in Tirol für die Belange ihrer Kollegen ein. In Osttirol gibt es insgesamt 33 Betriebsratskörperschaften mit in Summe 355 BetriebsrätInnen. OSTTIROL. „Unfaire Arbeitsbedingungen, schlechtes Betriebsklima, KollegInnen in der Krise: Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten versuchen ArbeitgeberInnen oft, den Druck auf die ArbeitnehmerInnen abzuwälzen. Umso wichtiger ist eine starke Stimme im Betrieb, der die Interessen der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Leute

Gesucht wird eine visionäre und charismatische Persönlichkeit, die international vernetzt ist, gleichzeitig auf eine regionale Verankerung Wert legt und regen Austausch mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen pflegt.

Tiroler Landetheater
Tiroler Landestheater sucht neue/n IntendantIn

TIROL. Die Gesellschafter der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck, das Land Tirol und die Stadt Innsbruck sind auf der Suche nach einer neuen künstlerischen Leitung für das Mehrspartenhaus am Rennweg mit dem Tiroler Symphonieorchester Innsbruck sowie dem Haus der Musik Innsbruck, welches ebenfalls Teil der Gesellschaft ist. Stelle ab September 2023Die neue künstlerische Leitung wird die ausgeschriebene Stelle mit dem 1. September 2023 antreten, dann übergibt der aktuelle...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
v.l. HR Dr. Edelbert Kohler, GenMjr Johannes Strobl, MA, Obst Markus Widmann, HR Mag. Christian Schmalzl, Innenminister Karl Nehammer, MSc

Auszeichnung
Goldenes Ehrenzeichen für Oberst Markus Widmann

TIROL. Kürzlich wurde Oberst Markus Widman mit dem "Goldenen Ehrenzeichen der Republik Österreich" durch Innenminister Nehammer ausgezeichnet. Der Leiter der Landesverkehrsabteilung der Tiroler Polizei erhielt damit eine der höchsten Bundesauszeichnungen. "Goldenes Ehrenzeichen der Republik"Das "Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich", wurde Widmann am 12. April 2021 von Innenminister Karl Nehammer verleihen.  Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert Kohler betonte in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die junge Tirolerin begeistert ihre 1,6 Millionen Follower mit stets neuen Ideen auf Tik Tok!
1 Video 5

Stadtblatt Interview mit Video & Podcast
TikTok-Star Anna Lena Strigl lebt ihren Traum

INNSBRUCK. Kreative Frisuren, witzige "Pranks" oder aktuelle Trends – der 24-jährigen Tirolerin Anna Lena Strigl gehen wohl nie die Ideen aus und davon sind auch ihre rund 1,6 Millionen Tik Tok Follower überzeugt. Wir haben ein Interview mit der sympathischen Tirolerin geführt und sie zu ihrem Leben als Social Media Star befragt! Außerdem haben wir auch eine Podcastfolge dazu aufgenommen, die unter folgendem Link abrufbar...

  • Tirol
  • Ricarda Stengg
Thomas Wegmayr, Andreas Karl und Wilfried Unterlechner (v.l.n.r.) bilden die künftige Geschäftsleitung des Roten Kreuzes Tirol und der Rettungsdienst GmbH
4

Rotes Kreuz Tirol
Gemeinsame Geschäftsleitung sorgt für Synergien

TIROL. Künftig wird man beim Roten Kreuz Tirol und der Rotes Kreuz Tirol gemeinnützigen Rettungsdienst GmbH enger zusammenarbeiten. Eine gemeinsame Geschäftsleitung wurde bestellt. Sowohl der Landesverband, als auch die Rettungsdienst GmbH bleiben als eigenständige Organisationen bestehen. Wer sind die neuen Geschäftsführer?Die neuen Geschäftsführer des  Roten Kreuzes, Landesverband Tirol, sowie der Rotes Kreuz Tirol gemeinnützige Rettungsdienst GmbH werden künftig Thomas Wegmayr, Andreas Karl...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Österreich

Nehammer: "10.000 zusätzliche Impf-Dosen für Polizei"
2

Live zum Polizei-Impfplan
"10.000 zusätzliche Impf-Dosen für Polizei"

Bundeskanzler Sebastian Kurz hat anlässlich der Öffnungsschritte im Mai auch Erfreuliches für Lehrer und Polizei zu berichten. Bis Ende des Monats würden diese beiden Berufsgruppen durchgeimpft sein. Dazu helfen 100.000 Pfizer-Dosen, die noch im April kommen sollen. 300.000 folgen im Mai, 600.000 im Juni. ÖSTERREICH. Innenminister Nehammer zum Impfplan der Polizei: "Ich war bereits ungeduldig, aber freue mich jetzt umso mehr, dass wir mit den zusätzlichen 10.000 Impfungen der Polizistinnen und...

  • Anna Richter-Trummer
"Öffnungen im Mai sind möglich" sagt Bundeskanzler Kurz nach dem Corona-Gipfel. Die Bundesregierung allen voran Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) traten nach der Videokonferenz mit den Landeshauptleuten und Experten vor die Presse.
3

Jetzt fix
Österreich sperrt Mitte Mai wieder auf

Alle Branchen sollen Mitte Mai öffnen: Die Bundesregierung trat nach der Videokonferenz mit den Landeshauptleuten und Experten vor die Presse. Nächste Woche solle ein Öffnungsplan vorgelegt werden, wie Österreich bis Sommer zur Normalität zurückkehren könne. ÖSTERREICH. "Öffnungsschritte im Mai sind möglich", so Bundeskanzler Sebastian Kurz. Ein Detailplan werde nächste Woche ausgearbeitet. Bei allen Öffnungsschritten werde man "behutsam" vorgehen. Masken, Tests und auch der "Grüne Pass" werden...

  • Anna Richter-Trummer
Nach dem Bund-Länder-Gipfel informieren Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Die Gtünen) über das weitere Vorgehen.
2

Kommen Öffnungen im Mai?
Corona-Gipfel im Bundeskanzleramt

Aktuell finden Beratungen der Bundesregierung mit Opposition und Bundesländern statt. Thema sind die CoV-Maßnahmen und welche Auswirkung die früher erwartete knappe Million an Biontech-Pfizer-Impfstoffdosen haben wird, die im April, Mai und Juni kommen soll. ÖSTERREICH. Das Pressestatement im Anschluss an die Videokonferenz der Bundesregierung, Experten und den Landeshauptleuten zum Thema „Auswirkungen der einen Million zusätzlichen Impfdosen und der aktuellen Corona-Situation“ ist um 15.30...

  • Anna Richter-Trummer
Gemeindebund, Städtebund und "Österreich impft" als größte Organisatoren der Impfungen in Österreich.
Aktion 4

Österreich impft
Hier kann man sich für Corona-Impfung anmelden

Gemeindebund und Städtebund sind wichtige Partner bei der Organisation der Impfung in Österreich. Bei einer Präsentation der Impfstraße des Austria Center Vienna wurde ein gemeinsames Ziel bekräftigt, „die flächendeckende Versorgung mit Impfstoffen für die Bevölkerung auch in Zukunft zu gewährleisten und kontinuierlich auszubauen. Wie die Bevölkerung mithelfen kann und wie man sich online vormerken kann. ÖSTERREICH.  Die Initiative „Österreich impft“ wird von mehr als 200 Partner-Unternehmen,...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Gedanken

Die beiden Autoren begeben sich auf die Suche nach den schönsten Pilger- und Wallfahrtsorten Tirols. Das Buch erscheint im April 2021.

Pilgern in Tirol
Wallfahrtsziele und Besinnungswege in Ost- und Nordtirol

TIROL. Sich besinnen, Kraft tanken oder eine kurze Auszeit vom stressigen Alltag nehmen - für viele Gläubige ist das Pilgern ein fester Bestandteil im Leben. Im April erscheint dazu ein neues, interessantes Buch von Susanne und Walter Elsner. Die beiden Autoren erkunden und erwandern Traumpilgerziele in Ost- und Nordtirol. Kraftorte in den Tiroler BergenDie vielen Bergkapellen, Kirchen und Klöster, Kraftorte und Besinnungswege im „heiligen Land“ Tirol sind nicht nur Ausdruck lebendiger und oft...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
In vielen Pfarren wird von den Erstkommunionskindern die Albe getragen, die für das Taufkleid steht.
Video

Gedanken
Der Sonntag in weißen Gewändern mit Video

INNSBRUCK. Nicht alle Pfarren feiern an diesem Weißen Sonntag Erstkommunion – ursprünglich bezog sich der Name des Tages auf das weiße Taufkleid. ErstkommunionenFür viele Pfarren ist der Weiße Sonntag, der Sonntag nach Ostern, traditionell der Tag der Erstkommunion. Heuer ist eine Feier von Erstkommunionen grundsätzlich wieder möglich, erklärt Seelsorgeamtsleiter Harald Fleißner: „Ich verstehe es als österliches Hoffnungszeichen, dass seit einiger Zeit Gruppentreffen in der Kinder- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Nach derzeitigem Stand (24. März 2021) werden Oster-Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich sein.

Ostern
Eingeschränkte Ostergottesdienste – Was muss beachtet werden?

TIROL. Wer hätte es gedacht: auch in diesem Jahr gibt es nur ein eingeschränktes Osterfest. Allerdings sind nach derzeitigem Stand (24. März 2021) Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich. Unter Beachtung der FFP2-Maskenpflicht und der Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern für Personen, die nicht in einem Haushalt leben, sind die Zeremonien durchführbar. Zusätzliche digitale Formate geplantAuch wenn nach derzeitigem Stand die Ostergottesdienste unter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Trauernde leiden besonders unter der situationsbedingten Einsamkeit, da während der Pandemie kein persönlicher Austausch von Mensch zu Mensch bei realen Gruppentreffen möglich ist.

Gedanken - Trauerhilfe
Hospizgemeinschaft gründet Online Trauergruppe

Online Trauergruppe der Tiroler Hospiz Gemeinschaft soll erste Anflaufstelle für Trauernde in  Zeiten der Pandemie werden. Sie soll Trauernden die Bewältigung schwerer  Zeiten erleichtern - auch ohne reale Treffen von Mensch zu Mensch. BEZIRK. Da die Pandemie nun schon ein Jahr lang dauert und wir möglichst wenige andere Menschen treffen dürfen / sollen, hat die Tiroler Hospiz Gemeinschaft eine Online Trauergruppe gegründet. Denn gerade für Trauernde ist dies ein Umstand, der noch einmal...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.