Top-Nachrichten - Osttirol

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

9.034 haben Osttirol als Favorit hinzugefügt
1. Lehrjahr: Tischlermeister Martin Gollner, Matthias Pitterle, Leonhard Weiskopf, Dennis Pfeifhofer Nadine Fuetsch, Fabian Paßler und Bezirksinnungsmeister Tischlermeister Friedrich Wieser (v.l.)
3

Bezirks-Lehrlingswettbewerb
Osttiroler Tischlerlehrlinge zeigten ihr Können

15 heimische Tischlerlehrlinge konnten sich für den Landes-Lehrlingswettbewerb qualifizieren. OSTTIROL. Beim diesjährigen Bezirks-Lehrlingswettbewerb der Tischler, der vom 25. April bis 5. Mai in der Tiroler Fachberufsschule Lienz über die Bühne ging, zeigten die Lehrlinge in allen drei Lehrjahren wieder ihr Können. Von den insgesamt 42 TeilnehmerInnen und Teilnehmern konnten sich schlussendlich 15 Lehrlinge für den Landes-Lehrlingswettbewerb am 4. Juni in der Tiroler Fachberufsschule für...

Der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag fand in Heinfels statt.
7

Rückblick und Ehrungen
129. Bezirksfeuerwehrtag in Heinfels

Osttiroler Feuerwehren zogen Bilanz über das abgelaufene Jahr. Florianis rückten zu insgesamt 967 Einsätzen aus. HEINFELS. In Heinfels ging am 14. Mai der 129. Bezirksfeuerwehrtag über die Bühne. Nach dem Einmarsch der Formationen erfolgte die offizielle Meldung an Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Hannes Mayr, Landesfeuerwehrinspektor Alfons Gruber, Bezirkshauptfrau Olga Reisner sowie LA Hermann Kuenz. Danach zelebrierte Landes-Feuerwehrkurat Dekan Anno Schulte-Herbrüggen den...

Fallzahlen, Hospitalisierungen, Genesene – hier gibt es alle aktuelle Zahlen aus Tirol.
7 2 2

Corona in Tirol
Donnerstag: 196 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit den ersten Coronafällen in Tirol hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus laufend verändert. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 19. Mai 8:30 +++ 196 positive Testergebnisse seit gestern frühZahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 196Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 303Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen...

Fabian Bergmann, Niklas Feldner, Hannah Bergmann, Jonas Engl und Carina Oberwasserlechner mit ihren digi:check Urkunden.
2

BHAK Lienz
Erfolge bei Intersteno- und Digi-Check Bewerb

Schülerinnen und Schüler der BHAK Lienz bewiesen flinke Finger und digitale Kompetenz. LIENZ. Die BHAK Lienz nahm an zwei Bewerben teil, die über einen längeren Zeitraum im Internet ausgetragen wurden. Jeder Schüler hatte nur einmal die Möglichkeit, „sein Glück zu versuchen“. Beim internationalen Tastaturbewerb „Intersteno“ ging es vor allem um „flinke Finger“. Schnelles Schreiben mit möglichst wenig Fehlern war gefragt. Der Bewerb hat jedoch zusätzliche, herausfordernde Variationen: zum...

Aktuell warnt die Tiroler Polizei vor Telefonbetrügern. Diese geben sich als falsche Polizisten oder ähnliches aus und wollen so an Geld und Wertgegenstände kommen

Osttirol
Achtung vor Anrufen von falschen Polizisten

Die Tiroler Polizei warnt aktuell - speziell in Osttirol - wieder vor Telefonbetrügern. Diese geben sich als falsche Polizisten aus und wollen so an Geld und Wertgegenstände kommen. TIROL/OSTTIROL. Aufgrund aktueller Meldungen warnt die Polizei neuerlich von Anrufbetrügern - speziell im Raum Osttirol - die sich am Telefon als Polizei- oder Kripobeamte (z.B. Oberkommissar Baumann) ausgeben. Sie behaupten, dass in der Nähe eingebrochen worden sei und erkundigen sich nach Bargeld und...

Bernhard Webhofer sitzt seit 2016 auf dem Bürgermeistersessel in Gaimberg.
2

BB vor Ort in Gaimberg
Eine liebenswerte Wohngemeinde

Bernhard Webhofer ist seit 2016 Bürgermeister von Gaimberg. Die BezirksBlätter haben mit ihm über "seine" Gemeinde, aktuelle Entwicklungen und Projekte gesprochen. BezirksBlätter: In den letzten fünf Jahren konnte Gaimberg einen Zuwachs von rund 60 Einwohnern verzeichnen. Worauf führen Sie diese Entwicklung zurück? Bernhard Webhofer: Das ist eine erfreuliche Entwicklung, die mehrere Gründe hat. Zum einen haben wir geburtenstarke Jahre hinter uns und zum anderen wurde in den letzten Jahren viel...

Ab kommenden Freitag, 20. Mai, 15 Uhr, ist der Passübergang am Staller Sattel wieder geöffnet.

Defereggental
Wintersperre am Staller Sattel ab 20. Mai aufgehoben

Der Passübergang ist ab kommenden Freitag, 15 Uhr, in beide Richtungen frei befahrbar. ST. JAKOB. Am kommenden Freitag, den 20. Mai, wird um 15 Uhr die Wintersperre für den Passübergang Staller Sattel aufgehoben. Die Straßenräumungsarbeiten des auf 2.052 Metern gelegenen Staller Sattels sind auf Osttiroler Seite bereits seit dem 13. Mai abgeschlossen und werden nun auch auf der Südtiroler Seite beendet. Die Straße ist somit ab Freitag wieder in beide Richtungen frei befahrbar. Der Passübergang...

In der Bücherei Kals wurden Märchen von den verborgenen Schätzen der Bergwelten vorgelesen.
3

Kulturspur
Osttiroler Museumstage waren voller Erfolg

Osttiroler Kulturnetzwerk mit seinen Museen lockte mit einem umfangreichen Kulturprogramm. OSTTIROL. Die Osttiroler Museumstage 2022, die unter dem Motto "Museum erleben – Geschichten erzählen" vom 6. bis 15. Mai anlässlich des Internationalen Museumstages stattfanden, konnten die Vielfalt der Osttiroler Museen in eindrucksvoller Weise aufzeigen. Mit über 10 Einzelveranstaltungen konnten Einheimische und Kulturtouristen besondere Geschichten hören, die gleichzeitig Einblicke in die Osttiroler...

Der Gaimberger Kirchtag findet heuer wieder statt, allerdings nicht in gewohnter Form und Größe.

Gaimberger Kirchtag
Weg von der Party - zurück zur Tradition

Gaimberger Kirchtag soll wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren. GAIMBERG. Der Gaimberger Kirchtag hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Fest entwickelt, das nicht nur im ganzen Bezirk, sondern auch über die Grenzen Osttirols hinaus bekannt ist und mehrere tausend Besucher aus Nah und Fern anlockte. Nach einer pandemiebedingten Pause ist es heuer wieder soweit, der Termin für den Kirchtag ist für das letzte Augustwochenende angesetzt. Allerdings wird er in diesem Jahr nicht in gewohnter...

Mit ihrem Vido schafften es die Schülerinnen und Schüler der MS Egger-Lienz auf den zweiten Platz.
Video 2

Videowettbewerb
Auszeichnung für die MS Egger-Lienz

Bei einem österreichweiten Videowettbewerb zur Mobilität der Zukunft durfte sich die Lienzer Schule mit ihrem Beitrag „A MOV(I)E“ über den zweiten Platz freuen. WIEN/LIENZ. Die Mobilität der Zukunft soll ressourcenschonend und umweltfreundlich sein. Mögliche Lösungen sollten sich Schulen im österreichweiten Videowettbewerb „Let’s tech“, der vom Verband der Elektrotechnik und des Austrian Institute of Technology ausgeschrieben wurde, überlegen. Insgesamt beteiligten sich 29 Schulen aus ganz...

1. Lehrjahr: Tischlermeister Martin Gollner, Matthias Pitterle, Leonhard Weiskopf, Dennis Pfeifhofer Nadine Fuetsch, Fabian Paßler und Bezirksinnungsmeister Tischlermeister Friedrich Wieser (v.l.)
Der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag fand in Heinfels statt.
Fallzahlen, Hospitalisierungen, Genesene – hier gibt es alle aktuelle Zahlen aus Tirol.
Fabian Bergmann, Niklas Feldner, Hannah Bergmann, Jonas Engl und Carina Oberwasserlechner mit ihren digi:check Urkunden.
Aktuell warnt die Tiroler Polizei vor Telefonbetrügern. Diese geben sich als falsche Polizisten oder ähnliches aus und wollen so an Geld und Wertgegenstände kommen
Bernhard Webhofer sitzt seit 2016 auf dem Bürgermeistersessel in Gaimberg.
Ab kommenden Freitag, 20. Mai, 15 Uhr, ist der Passübergang am Staller Sattel wieder geöffnet.
In der Bücherei Kals wurden Märchen von den verborgenen Schätzen der Bergwelten vorgelesen.
Der Gaimberger Kirchtag findet heuer wieder statt, allerdings nicht in gewohnter Form und Größe.
Mit ihrem Vido schafften es die Schülerinnen und Schüler der MS Egger-Lienz auf den zweiten Platz.

Lokales

Auf dem Drauradweg kam es zu einem Fahrradunfall, bei dem ein 13-Jähriger und eine 55-Jährige verletzt wurden.

Polizeimeldung Osttirol
Zwei Verletzte bei Fahrradunfall am Drauradweg

Im Gemeindegebiet von Strassen kollidierten ein 13-Jähriger und eine 55-Jährige. STRASSEN. Ein 13-jähriger italienischer Schüler fuhr am 18. Mai gegen 14.20 Uhr mit einem Leihfahrrad auf dem Drauradweg von Innichen kommend in Richtung Lienz. Zur selben Zeit lenkte eine 55-jährige Österreicherin ihr E-Bike hinter dem Schüler ebenfalls in dieselbe Richtung. Auf einem abschüssigen Straßenabschnitt im Gemeindegebiet von Strassen berührte der Vorderreifen der 55-Jährigen den Hinterreifen des...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Fabian Bergmann, Niklas Feldner, Hannah Bergmann, Jonas Engl und Carina Oberwasserlechner mit ihren digi:check Urkunden.
2

BHAK Lienz
Erfolge bei Intersteno- und Digi-Check Bewerb

Schülerinnen und Schüler der BHAK Lienz bewiesen flinke Finger und digitale Kompetenz. LIENZ. Die BHAK Lienz nahm an zwei Bewerben teil, die über einen längeren Zeitraum im Internet ausgetragen wurden. Jeder Schüler hatte nur einmal die Möglichkeit, „sein Glück zu versuchen“. Beim internationalen Tastaturbewerb „Intersteno“ ging es vor allem um „flinke Finger“. Schnelles Schreiben mit möglichst wenig Fehlern war gefragt. Der Bewerb hat jedoch zusätzliche, herausfordernde Variationen: zum...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Drohnen helfen bei der Kitzrettung.
5

Kitzrettung
Mit Drohnen Rehkitze retten

Für die Rehkitzrettung haben sich in Tirol Drohnen und Vergrämungsgeräte bewährt. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Jährlich fallen im Frühjahr zahlreiche Rehkitze den Mähwerken zum Opfer. Für die Rehkitzrettung haben sich zuletzt Drohnen und Vergrämungsgeräte bewährt. Mithilfe von Drohnen konnten im Vorjahr 210 Kitze in Tirol gerettet werden. Das Land Tirol fördert diese Methoden zum Schutz der Kitze auch finanziell. In den Monaten Mai und Juni kommen die Rehkitze auf die Welt. Versteckt im hohen Gras...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In der Bücherei Kals wurden Märchen von den verborgenen Schätzen der Bergwelten vorgelesen.
3

Kulturspur
Osttiroler Museumstage waren voller Erfolg

Osttiroler Kulturnetzwerk mit seinen Museen lockte mit einem umfangreichen Kulturprogramm. OSTTIROL. Die Osttiroler Museumstage 2022, die unter dem Motto "Museum erleben – Geschichten erzählen" vom 6. bis 15. Mai anlässlich des Internationalen Museumstages stattfanden, konnten die Vielfalt der Osttiroler Museen in eindrucksvoller Weise aufzeigen. Mit über 10 Einzelveranstaltungen konnten Einheimische und Kulturtouristen besondere Geschichten hören, die gleichzeitig Einblicke in die Osttiroler...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Politik

Von links: Christine Partoll, Maria Grander, Josef Partoll (Dachverband der unabhängigen Seniorenvereine), Christine Schenk (Die Grünen – Generation plus Tirol), Alexandra Hundt (InfoEck der Generationen), Reinhard Griener (Innsbrucker Soziale Dienste), Hubert Weiler-Auer (Die Grünen – Generation plus Tirol), Klaus Christler (Vinzenzgemeinschaften in Tirol), Christoph Schultes (Tiroler Seniorenbund), Sandra Pirchner (Abt. Gesellschaft und Arbeit), Patrizia Zoller-Frischauf (Tiroler Seniorenbund), Michael Wötzer (Abt. Gesellschaft und Arbeit), Ines Bürgler (Vorständin der Abteilung Gesellschaft und Arbeit), LR Anton Mattle, Christoph Wötzer (Vinzenzgemeinschaften in Tirol), Herbert Striegl (Pensionistenverband Tirol), Carinna Steinlechner (Pensionistenverband Tirol)
2

Senioren
Tiroler SeniorInnen bringen ihre Wünsche vor

Seniorenlandesrat Mattle lud kürzlich die VertreterInnen verschiedener Seniorenplattformen ins Landhaus ein. Wünsche, Anregungen und Ideen wurden ausgetauscht. TIROL. VertreterInnen verschiedener Senioren-Einrichtungen trafen sich im Landhaus, um die neue Tiroler Seniorenplattform zu testen. Die Senioren trafen mit Seniorenlandesrat Anton Mattle zusammen und hatten einen regen Austausch. So konnte man sich auch mit AkteurInnen im Seniorenbereich vernetzt werden.  Ziel der Plattform ist der...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
PädagogInnen, Eltern und Kinder dürfen sich auf weitere Förderungen vom Land freuen.
2

Pädagogik
Weitere Gelder für Elementarpädagogik

Kürzlich wurde die Novelle des Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetzes im Tiroler Landtag beschlossen. Einzige Ausnahme: der SPÖ-Zusatzantrag. TIROL. Die beschlossene Novelle des Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetzes beinhaltet den Beschluss, künftig jährlich weitere 18,25 Millionen Euro für das Betreuungspersonal zur Verfügung zu stellen. Für das Jahr 2022 sind das insgesamt 102,65 Millionen Euro. Seit 2008 haben sich die Finanzmittel somit vervierfacht.  "Diese...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Künftig muss in Vorbehaltsgemeinden bei jedem Rechtsgeschäft im Bauland-Grundverkehr schriftlich erklärt werden, dass kein neuer Freizeitwohnsitz geschaffen wird.
2

Leistbares Wohnen
148 Vorbehaltsgemeinden in Tirol

Das Land unternimmt weitere Schritt für leistbares Wohnen. 148 Gemeinden mit hohem Druck auf den Wohnungsmarkt wurden deswegen als Vorbehaltsgemeinden ausgewiesen. TIROL. Was versteht man unter der Vorbehaltsgemeindevorordnung? Im Grunde steht dahinter das Ziel, dass Wohnraum und Bauland jenen vorbehalten sind, die ganzjährig in einer Gemeinde wohnen, erläutert LHStv Geisler. Die Verordnung soll besonders Freizeitwohnsitze verhindern, denn ein generelles Verbot jener ist nicht möglich.  In 148...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die Tiroler Feuerwehren erhalten Förderungen von 4,2 Millionen Euro.
2

Tiroler Feuerwehren
4,2 Mio. Euro für Feuerwehren

Für eine "zukunftsfitte und einsatzfähige" Feuerwehr in Tirol, sichert das Land den Tiroler Feuerwehren eine Finanzspritze von insgesamt 4,2 Millionen Euro zu. Das Geld wird für neue Ausrüstung, Fahrzeuge, Geräte und Ausbildungszwecke genutzt.  TIROL. 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr, die Tiroler Feuerwehren stehen immer zum Einsatz bereit. Allein 2021 wurden rund 230.000 Einsatzstunden bei 16.259 Einsätzen geleistet – davon 2.568 Brandeinsätze. Auch zu diesem Zeitpunkt des neuen Jahres...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Regionauten-Community

11 9 23

Frühlings-Impressionen auf den Bergen Osttirols

11.5.2022 Frühlingsstimmung am Zettersfeld Die Almwiesen blühen so wunderschön...das sollte man sich jetzt nicht entgehen lassen. Krokuss..Küchenschelle/Kuhschelle ..auch der Enzian in voller Blüte.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Caro Guttner
V.l.n.r.: Patrick Entner, Tamara Holaus, Kevin Weiler und Johannes Kuen als siegreiche Jungschützen-Mannschaft bei UMAREX Luftgewehr-Jugendbundesliga

Schiesssport
Kevin Weiler holt Gold bei Luftgewehr-Jugendbundesliga

Am ersten Wochenende im November wäre das große Finalwochenende der UMAREX Jugendbundesliga sponsored by Walther im oberösterreichischen Grünau im Almtal geplant gewesen. Nachdem die Saison pandemiebedingt im März unterbrochen worden war, sollten die noch ausstehenden Finalbegegnungen (Viertel-, Halb- und Finale) an zwei Tagen nachgeholt werden. Aufgrund des Lockdowns musste das große Finalwochenende erneut verschoben werden und konnte nun Anfang Mai endlich am Olympiazentrum in Hallein/Rif bei...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Anna-Susanne Paar
4

Musikkapelle Hopfgarten
Musikalische Wochenenden in Hopfgarten

Gleich doppelt Grund zur Freude gibt es die nächsten Wochenenden in Hopfgarten, denn neben dem Frühjahrskonzert am 7. Mai, lädt die Musikkapelle Hopfgarten nach zweijähriger Pause auch wieder zum Hopfgarter Kirchtag ein. Für das Frühjahrskonzert hat Kapellmeister Clemens Blasisker wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Neben Werken wie „Auf einem persischen Markt“, dem „Tanz Nr. 2 in B-Dur“, dem Fäaschtbänkler-Stück „Ein Leben...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Musikkapelle Hopfgarten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Starten darf jeder – zuschauen können alle!
Aktion 2

Gewinnspiel
Gewinne einen Startplatz für die Lechaschau Challenge

Die Jubiläumsveranstaltung – die 10. Lechaschau-Challenge – findet am 26. Juni statt! Gemeinsam mit dem Challenge-Team und dem SV-Lechaschau verlosen wir einen Startplatz für dein Team! Eine Mannschaft besteht aus vier Teilnehmern wobei der Radler 4,28 km, der Schwimmer 250 m, der Walker 2,30 km und der Läufer 2,52 km zu bewältigen haben. Dieses Rennen ist einzigartig im Bezirk und garantiert sehr viel Spaß. Nicht die Schnellsten werden die Sieger sein, sondern die, die der Mittelzeit am...

  • Tirol
  • Reutte
  • BezirksBlätter Tirol
Die „Laufteufel“ tummeln sich dieses Jahr wieder am Pfingstsamstag, den 4. Juni 2022, auf den Trails der Vitalregion über Innsbruck.
2

Unser Veranstaltungstipp der Woche
16. Teufelsmühlenlauf 2022

Es ist wieder soweit! Der Teufelsmühlenlauf startet am Pfingstsamstag, den 4.Juni 2022 in seine 16. Runde! Trailrun durch die idyllische VitalregionSISTRANS.Mit einem Lauf von 14 bzw. 8 km Länge, einem Nordic Walking Bewerb und Strecken für den Nachwuchs findet beim Teufelsmühlenlauf zwischen Sistrans und Rinn jeder Laufbegeisterte "sein Ding". Die „Laufteufel“ tummeln sich dieses Jahr wieder am Pfingstsamstag, den 4. Juni 2022, auf den Trails der Vitalregion über Innsbruck. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Lara Parzer
Osttirols Ranggler feierten in Mittersill wieder einen großartigen mannschaftlichen Erfolg. Von links: Finn Rowain, Matthäus Gander, Kevin Holzer, Michael Mariner, Philip Holzer, Gabriel Mariner, Chrysanth Gander, Lukas Mattersberger, Liam Rowain, Jakob Stemberger und Trainer Franz Holzer
2

Vier Klassensiege
Osttiroler Ranggler triumphierten in Niedernsill

Die Ranggler der SU Raika Matrei feierten beim Eröffnungsranggeln auf Salzburger Boden wieder Top-Erfolge. Sie holten vier Klassensiege und vier weitere Podestplätze und kürten sich zur besten Vereinsmannschaft. NIEDERNSILL/MATREI. Vor knapp 800 begeisterten Zuschauern zeigten sich Osttirols Ranggler beim Salzburger Eröffnungsranggeln in Niedernsill von ihrer besten Seite. In acht von zwölf Klassen holte man vier Tagessiege einen zweiten sowie drei dritte Ränge. In der Klasse bis 8 Jahre...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
 Norbert Mariacher (r.) mit den Siegern der anderen Altersklassen im Stabhochsprung.

Leichtathletik
Norbert Mariacher wieder Tiroler Stabhochsprung Meister

LIENZ/INNSBRUCK. Am 06.05.2022 fanden die Tiroler Meisterschaften im Stabhochsprung in Innsbruck statt. Einer der Teilnehmer war der junge Leichtathlet Norbert Mariacher aus Leisach, der für die Sportunion Lienz an den Start ging. Durch starken Regen musste der Beginn um eine halbe Stunde verschoben werden. Bei nicht sehr guten Bedingungen gelang Norbert mit einer Höhe von 3,60 Meter ein guter Start in die Freiluftsaison. Mit den ersten Plätzen in den Klassen U18 und U20 und dem 3. Platz in der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Wirtschaft

Das überzeugendste Projekt gewinnt den Gemeindekooperationspreis GEKO. Dem Siege winken eine Prämie in der Höhe von 8.000 Euro sowie eine Preisträger-Feier.
2

GEKO 2022
Gemeinden können wieder Projekte einreichen

Bereits zum sechsten Mal kann der Tiroler Gemeindekooperationspreis GEKO vergeben werden. Bis 24. Juli 2022 sind Einreichungen möglich.  TIROL. Auch beim sechsten Tiroler Gemeindekooperationspres GEKO werden die besten Projekte von gemeindeübergreifender Zusammenarbeit vor den Vorhang geholt und gewürdigt. Ab sofort können Projekte eingereicht werden.  "Durch die Bündelung von Ressourcen können die Gemeinden noch besser unterschiedlichste Vorhaben verwirklichen und gemeinsam daran arbeiten, die...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die meisten Österreicherinnen und Österreicher können sich die aktuellen Preissteigerungen nicht mehr leisten.
2

Teuerungen
Kein Ende in Sicht – Entlastungen gefordert

Die Situation um die Teuerungen und Inflation in Tirol wird nicht besser. Die AK Tirol mahnt dringend zu Entlastungen für die BürgerInnen. TIROL. Die Lebenshaltungskosten in Tirol sind gerade für Menschen mit niedrigerem Einkommen kaum mehr leistbar. Die aktuelle Teuerungswelle verschärft die Lage nochmals dramatisch, mahnt die Arbeiterkammer Tirol. Es brauch jetzt dringend Entlastungen, sonst drohe die soziale Krise.  „Wir brauchen jetzt rasch Entlastungen, sonst droht nach der Corona- und...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige
Dr. Daniela Entner
Video

Rechtsberatung
Scheiden tut weh, aber es muss kein Rosenkrieg werden

TIROL.  Die Bezirksblätter im Gespräch mit Rechtsanwältin Dr. Daniela Entner und im Interview mit Rechtsanwalt DI (FH) Mag. Bernd Auer. Was tun, wenn die Ehe vor dem Aus steht? Viele Paare haben Angst vor einer Scheidung. Ist die Ehe ein Auslaufmodell? Nein, aber eine Scheidung ist ein massiver Einschnitt. Außerdem sind unzählige juristische Fragen zu klären. Wer bekommt die Ehewohnung? Wann gebührt ein Ehegattenunterhalt? Was passiert mit den Ersparnissen und wer zahlt die gemeinsamen...

  • Tirol
  • Tiroler Rechtsanwälte
V.l.: Reinhard Lobenwein (WK Lienz), Manuela Gritzer (Innos), Volker Amann (Mobility V), Andrea Sutterlüty (Haberkorn), Barbara Schusteritsch (JW Lienz), Franz-Jürgen Hess (Loacker)

Junge Wirtschaft Lienz
„Wie komme ich nachhaltig zum Arbeitsplatz?“

Junge Wirtschaft lud zur Infoveranstaltung rund um das Thema sanfte Mitarbeitermobilität. LIENZ. Ausgangspunkt für die Veranstaltung am 12. Mai war das Ergebnis der von der Innos GmbH und WK Lienz durchgeführten Werkverkehrsstudie in Osttirol. Diese ergab, dass 85 Prozent der befragten Personen mit dem Pkw zur Arbeit fahren. In ihren Vorträgen erklärten die beiden Referenten aus Vorarlberg, wie man die sanfte Mitarbeitermobilität vorantreiben kann. EcoPoints sammeln „Wir haben in den letzten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Leute

Die Jubilarin mit ihren Söhnen Friedl (l.) und Josef und deren Ehefrauen
2

Runder Geburtstag
Ein "Hunderter" im Pflegeheim Matrei

Geburtstage gehören gefeiert. Erst recht, wenn man den 100. feiern kann. In Wohn- und Pflegeheim Matrei traf sich die Familie Obertscheider, um den 100. Geburtstag von Mutter Elisabeth zu begehen. MATREI. Elisabeth Obertscheider wurde am 10. Mai 1922 als 8. von 12 Kindern des Blaslerbauern Stefan und seiner Frau, Notburga Bürgler in Anras geboren und wuchs, wie für ihre Generation üblich, mit viel Arbeit auf dem Hof auf. Nach der Schulzeit arbeitete sie im Gastgewerbe und heiratete 1952 Josef...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Club-Sekretärin Manuela Kahlbacher mit den Clubsschestern Annunziata Ortner und Christine Seirer (v.l.).

2.800 Reinerlös
Soroptimistische Muttertagsgeschenke kamen gut an

Der Samstag vor dem Muttertag steht bei dem Soroptimist Club Lienz/Osttirol traditionell im Dienst der guten Sache und des Engagements für Osttiroler Mütter LIENZ. Nach zwei Jahren covidbedingter Pause standen die Lienzer Soroptimistinnen am 7. Mai erneut auf dem Johannesplatz. Der Andrang war, trotz regnerischem Wetter, sehr groß und das Ergebnis lässt sich sehen. 2.800 Euro Reinerlös kommen in Not geratene Müttern aus Osttirol zugute. Die regsamen Serviceclub-Mitglieder verkauften kleine...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Hauptrundengewinner des BezirksBlätter Casino Wattens, Rudolf Hafele aus Ladis & Wolfgang Pauli (Mitte) aus Zams, mit BezirksBlätter Marketingleiterin Nina Suitner (l.) und Casino-Direktor Robert Frießer (r.).
32

BezirksBlätter Casino Watten
2.000 Euro Preisgeld für Siegerduo

Am Muttertag, 8. Mai 2022, war es wieder soweit! Das zweite BezirksBlätter Casino-Watten des Jahres fand im Casineum des Casino Innsbruck statt. Humor und Leidenschaft prägten den Abend. INNSBRUCK. Die „Watter" aus den unterschiedlichsten Bezirken Tirols, darunter viele BezirksBlätter Leser, waren beim zweiten BezirksBlätter Casino-Watten wieder mit dabei. Es wurde um ein Gesamtpreisgeld von 7.800 Euro gespielt. Das Siegerpaar der Hauptrunde wurde mit 2.000 Euro, das der Extrarunde mit 1.500...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Gewinnübergabe: Roland Leitner (RegionalMedien Tirol), Gewinner Florian Bucher und Patrik Zangerle (SPORTLER)
3

REGION TIROL Gewinnspiel
Ein brandneues E-Bike für Florian aus Grinzens

Florian Bucher aus Grinzens schnappt sich das neue E-Bike von der Marke BULLS im Wert von ca. 4.500€. Herzlichen Glückwünsch! TIROL. Das ePaper der „Region Tirol“ durchgeblättert und das Lösungswort TIROL dabei gefunden - so einfach gewann Florian Bucher aus Grinzens bei unserem "Region Tirol"-Gewinnspiel in Kooperation mit SPORTLER ein neues BULLS E-Bike. „Ich habe es anfangs gar nicht glauben können, dass ich so viel Glück gehabt habe und wirklich ein E-Bike gewonnen habe!“,freute sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BezirksBlätter Tirol

Österreich

Der Klimabonus, der die Belastungen der neuen CO2-Steuer für die Bevölkerung dämpfen soll, wird ab Oktober ausbezahlt.
1 Aktion 3

Alle Infos auf einen Blick
Klimabonus wird erst ab Oktober ausbezahlt

Der Klimabonus wird ab Oktober in der Höhe von bis zu 200 Euro je nach Wohnort ausgeschüttet. Die wichtigsten Antworten zum Klimabonus erfährst du hier. ÖSTERREICH. Der Klimabonus ist, wie eben die neue CO2-Bepreisung, Teil der ökosozialen Steuerreform, die die türkis-grüne Regierung vergangenen Herbst präsentiert hat und soll die Belastungen der neuen CO2-Steuer für die Bevölkerung dämpfen. "Mir ist wichtig, dass die Auszahlung gut funktioniert. Deshalb haben wir jetzt viel Zeit in die...

  • Adrian Langer
Eine Covid-19-Infektion wird der Impfung nicht mehr gleichgesetzt, so das NIG in seinem neuen Bericht.
Aktion 3

NIG stellt klar
"Infektion ersetzt keine CoV-Impfung"

Nächste Woche soll entschieden werden, ob das polarisierende Impfpflichtgesetz auch über den Sommer ruhend gestellt wird. Das Nationale Impfgremium (NIG) hat für den Sommer zumindest (NIG) seine Anwendungsempfehlung aktualisiert. Für die Grundimmunisierung gegen Corona sind drei „Stiche“ - zwei initiale Impfungen plus eine weitere nach sechs Monaten - nötig. Durchgemachte Corona-Infektionen führen nur zu einer Verschiebung dieser Impfungen. ÖSTERREICH. Im Nationalrat wurde noch am Donnerstag...

  • Adrian Langer
In den Kindergärten soll das Kopftuchverbot wieder fallen. Auch für die Volksschulen war es schon aufgehoben worden.
11

Kopftuch, Wolf und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Kopftuchverbot in Kindergärten fällt · Tiroler Regionen richteten Wolf-Resolution an Gewessler · Kneissl soll auch auf Sanktionsliste. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Kopftuchverbot im Kindergarten wird aufgehoben "Wolf-Resolution" an Leonore Gewessler übergeben EU-Parlament fordert scharfe Sanktionen gegen Kneissl Rottenegg zählt zu den ärgsten Ortsnamen Europas Kriseninterventionsteam nach Busunglück auf der A1 im Einsatz Wifo mahnt zu...

  • Adrian Langer
Geht es nach den Ländern, soll das Kopftuch künftig wieder im Kindergarten erlaubt sein.
Aktion 2

Neue Vereinbarung
Kopftuchverbot im Kindergarten wird aufgehoben

Das derzeit noch geltende Kopftuchverbot in den Kindergärten fällt. In der neuen 15a-Vereinbarung zwischen Bund und Ländern wird die Maßnahme nicht mehr enthalten sein. Dafür soll eine "Kindergartenmilliarde" kommen. ÖSTERREICH. Aktuell wird über die neue 15a-Vereinbarung verhandelt. Die Länder sollen sich laut Medienberichten gewehrt haben, Themen wie Kinderbetreuung und Kopftuchverbot miteinander zu verbinden und die Verfassungskonformität der Regelung infrage gestellt. In der geltenden...

  • Adrian Langer

Gedanken

Andreas Wild wird der neue wirtschaftliche Leiter im Bildungshaus St. Michael in Matrei am Brenner.

Gedanken
Die Bildungshäuser bekommen nun neue Leitungspersonen

Größere Änderungen in den diözesanen Bildungshäusern Sankt Michael und Haus der Begegnung. TIROL (dibk). Personelle Änderungen stellen die Bildungshäuser der Diözese Innsbruck in Nordtirol auf neue Füße. Madgalena Modler-El Abdaoui, die kürzlich die Leitung im Haus der Begegnung übernommen hat, wird mit September die pädagogische Leiterin von gleich zwei Bildungshäusern. Sie wird zukünftig gemeinsam mit den Pädagogen beider Häuser, dem Haus der Begegnung und St. Michael, die Bildungsagenden...

  • Tirol
  • David Zennebe
Julia und Tobias Moretti gehören zu den heimischen prominenten Teilnehmern des Magisfestivals, vom 25. bis 29. Mai 2022 in Innsbruck.
2

Gedanken
Magisfestival 2022 besteht aus vier Tagen voller Inspiration

INNSBRUCK (dibk). Das Magisfestival vom 25. bis 29. Mai 2022 in Innsbruck ist kein klassisches Open Air, kein Weltjugendtag, keine reine Politikveranstaltung, sondern ein Festival der besonderen Art. Es ist ein bunter Mix aus Glaube, Politik und Musik. Veranstalter ist das mk-Jugendzentrum am Jesuitenkolleg. Inspirierende Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft; wie Schauspieler Tobias Moretti oder Grimme-Preisträger Constantin Schreiber nehmen daran teil. In Workshops und Thinktanks...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Eröffnung der Ausstellung „Drowning World – Submerged Portraits“ mit Bischof Hermann Glettler (l.) und Dompfarrer Florian Huber.
2

Gedanken
Journalismusfest mit einer Fotoausstellung im Innsbrucker Dom

INNSBRUCK (dibk). Im Rahmen des „Internationalen Festivals des Journalismus und der Information in Innsbruck" wurde die Ausstellung „Drowning World – Submerged Portraits“ (ertrinkende Welt – untergetauchte Porträts) im Innsbrucker Dom gezeigt. Sie ist laut Programm bis Donnerstag, 19. Mai 2022, zu besichtigen. Die Fotos des renommierten Fotojournalisten Gideon Mendel beschäftigen sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschen. Sie sind eine Leihgabe von Riaperture, dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Vertreter der Caritas und Bischof Hermann Glettler übergaben symbolisch eine Hilfsgüterlieferung.
2

Gedanken
Reise der Partnerdiözesen Innsbruck und Passau nach Satu Mare

Die Leitungen der Diözesen Innsbruck und Passau statten Satu Mare in Rumänien, nahe der ukrainischen Grenze, einen Pastoralbesuch ab. TIROL (dibk). Vertreter der Diözesen Passau und Innsbruck besuchten vom 9. bis 11. Mai Rumänien. Unter der Leitung ihrer Bischöfe Stefan Oster (Passau) und Hermann Glettler (Innsbruck) besichtigten sie Einrichtungen und Projekte in ihrer gemeinsamen Partnerdiözese Satu Mare. Darunter befand sich auch ein Zentrum für Vertriebene aus der Ukraine. Seitens der...

  • Tirol
  • David Zennebe

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.