Lienz

Beiträge zum Thema Lienz

Lokales
die Sonne spiegelt sich im Teich
21 Bilder

Herbtstliche Impressionen vom Zettersfeld im November

Bald ist es wieder soweit. Wir haben das schöne Wetter noch für eine Tour rund ums Zettersfeld genutzt bevor uns  das nächste Italientief Frau Holle  schickte. Die Skisaison beginnt am Zettersfeld am  7.12.2019 und hat dann durchgehend bis 29. März 2020  geöffnet. Kurzfristige Öffnungszeitenänderungen vorbehalten!

  • 08.11.19
  •  21
  •  17
Lokales
Ballkomitee des Planungsverbandes 36, : Elisabeth Blanik, Obmann  Josef Mair, Fähnrich der Ballfahne des Tirolerbundes Charly Kashofer, Ludwig Pedarnig, Andreas Pfurner sowie Obmann Tourismusverband Osttirol Franz Theurl.
2 Bilder

Tirolerball 2020
Kartenverkauf für Trachtenball-Highlight gestartet

OSTTIROL/WIEN. Der Lienzer Talboden wird am 11. Jänner Osttiroler Kultur auf das Tanzparkett der Bundeshauptstadt brigen. Mit einer Rekordzahl von 15 Gemeinden fächert sich die Gastgeberrolle beim 28. Tirolerball im Wiener Rathaus dieses Mal besonders facettenreich auf. Pünktlich zum Auftakt der Ballsaison startet jetzt der Vorverkauf für einen der urigsten Trachtenbälle der Bundeshauptstadt, der seine Ursprünge im Tiroler Kirtag seit 1863 hat. Unter der Ägide des Tirolerbundes reisen...

  • 07.11.19
Lokales
Die Lienzer Spitalsbrücke wird wegen der Sanierungsarbeiten für einen Tag gesperrt.

Straßensperre
Lienzer Spitalsbrücke wird saniert

Aufgrund dringender Sanierungsarbeiten ist die Spitalsbrücke am Donnerstag, 7. November, von 9 – 16 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Fußgänger können die Brücke wie gewohnt nutzen. LIENZ. Die denkmalgeschützte Spitalsbrücke in Lienz zählt zu den markantesten Bauwerken der Sonnenstadt und wird täglich von zahlreichen Fahrzeugen frequentiert. Zwar gilt eine Tonnage-Beschränkung von 7,5 Tonnen, trotzdem weist der Fahrbelag inzwischen große Mängel auf. Diese werden nun beseitigt. So...

  • 06.11.19
Leute
sleep 01 und sleep 2, 2019, je Acryl auf Hästens-Gewebe, je 130x90cm
3 Bilder

Ausstellung in Lienz
Michael Hedwig | sleep&art

Nach einer Idee von Arnold Lanser malte Michael Hedwig eine Serie von Bildern zu dem Thema "sleep&art". Als Sonderauflage erscheint zu diesem Anlass die Radierung "Glücklich Schlafende" in einer limitierten Auflage von 15 Stück.  Eine Kooperation von Tischlerei Lanser und Hästens. Lanser Showroom Egger-Lienz-Platz 6 9900 Lienz Ausstellungszeitraum: 09.11.2019 - 31.01.2020 www.hedwig.at

  • 01.11.19
Lokales
Mit dem Joast Erzählcafe wurde ein Raum zum Austausch geschaffen .

Vorlesepaten
Freiwillige lesen Geschichten für Erwachsene

Am Freitag, den 04. Oktober 2019, startete das „Erzählcafe“ in der Bäckerei Joast mit vielen interessierten Besuchern. LIENZ. Das Erzählcafe, findet an jedem 1. Freitag im Monat von 15.00 bis 17.00 im Cafe Joast in der Schweizergasse statt. „Das Joast Erzählcafe wurde aus der Erfahrung heraus geschaffen, dass es viele Menschen gibt, die keinen oder viel zu wenig Kontakt und Ansprache haben und damit drohen zu vereinsamen. Wir haben einen Raum und ein gemütliches Ambiente geschaffen, wo man...

  • 30.10.19
Lokales
Die Imagekampagne des Landes für den Pflegeberuf macht am Freitag, 8. November im City Center Lienz Station.

Imagekampagne
Infotag für Pflegeberuf im City Center Lienz

Die Imagekampagne des Landes für den Pflegeberuf macht am Freitag, 8. November Station in Osttirol. LIENZ (red).  „Expertinnen und Experten der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Lienz sowie der Landessanitätsdirektion informieren am 8. November von 10 bis 17 Uhr im City Center Lienz über diesen Beruf mit Zukunft. Junge Menschen, die ins Arbeitsleben einsteigen, sind genauso willkommen wie BerufsumsteigerInnen und WiedereinsteigerInnen“, erläutert Pflegelandesrat Bernhard Tilg. Nicht nur...

  • 30.10.19
Lokales

Schienenersatzverkehr
Mit dem Bus statt mit dem Zug

Aufgrund der umfangreichen Arbeiten am Bahnhof Sillian sowie an den Haltestellen Tassenbach, Weitlanbrunn, und Heinfels muss die Bahnstrecke von 02. November bis 10. November 2019 zwischen Lienz und San Candido-Innichen für den Zugverkehr gesperrt werden. Für die Reisenden wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. OSTTIROL. Für die ÖBB-Infrastruktur AG und das Land Tirol steht derzeit besonders Osttirol im Fokus der Bahnhofsoffensive und damit umfangreicher Bautätigkeiten....

  • 29.10.19
Lokales
Martin Bergerweiß und das Team der Selbsthilfe Osttirol Brigitta Kashofer, Daniela Meier, Wolfgang Rennhofer und Kerstin Moritz (v.l.).

Lienz
9. Osttiroler Selbsthilfe-Tag am 16. November

Depression, Trauer und Schlaf bilden heuer die zentralen Themen. LIENZ. Bereits zum 9. Mal organisiert die Selbsthilfe Osttirol am 16. November den alle zwei Jahre stattfindenden Osttiroler Selbsthilfe-Tag. Dieser widmet sich heuer den Themen Depression, Trauer und Schlaf. Die Besucher erwartet dabei ein abwechslungsreicher Tag mit Vorträgen, Workshops und umfangreichem Rahmenprogramm. „Der Selbsthilfe-Tag hat sich mittlerweile zu einem Gesundheits- und Sozialkongress etabliert, bei dem...

  • 25.10.19
Lokales
Michael Mattersberger, Roman Possenig, Hans-Peter Glanzer und Stefan Klocker wurden in Innsbruck geehrt.

Osttiroler Musikanten geehrt

Blasmusik verbindet Generationen. Das wurde auch beim Ehrungstag des Blasmusikverbandes Tirol, der vor kurzem im Haus der Musik stattfand, deutlich. Im Herbst jeden Jahres werden Musikanten und Musikantinnen für bemerkenswerte Mitgliedschaften, langjährige Funktionärstätigkeit und besondere Leistungen mit dem Verdienstzeichen in Gold sowie den Verdienstkreuzen in Silber oder Gold ausgezeichnet. Auch vier Osttiroler Musiker finden sich heuer unter den Geehrten. Stefan Klocker, Roman Possenig...

  • 23.10.19
Lokales
Ab Mittwoch, 23. Oktober, kann man den Zebrastreifen zwischen Bozener Platz und Bahnhofsgebäude wieder benutzen

Umbau Bahnhof Lienz
Zufahrt zum Bahnhofsgebäude weiter möglich

Ab Mittwoch, 23. Oktober, kann man den Zebrastreifen zwischen Bozener Platz und Bahnhofsgebäude wieder benutzen. Taxis, Kunden der Apotheke und Trafik, mobilitätseingeschränkten Menschen und Kurzparkern bleibt die Zufahrt gestattet. LIENZ. Im Zuge der vorübergehenden Verlegung des Busbahnhofes am Bahnhof Lienz traten in letzter Zeit vereinzelt Fragen auf, wie die Situation im Bereich des Vorplatzes bis auf weiteres geregelt wird. Seitens der Österreichischen Bundesbahnen erklärt man...

  • 23.10.19
Lokales
Die Idee für den Rotkreuz-Shop stammt von Alfons Klaunzer.

Raritäten im Rot-Kreuz-Shop - mit Video!

LIENZ (ebn). "Urgestein" heißt der neue Shop, den das Osttiroler Rote Kreuz vor kurzem im Neubau seiner Lienzer Zentrale eröffnete. Die Idee hinter dem Konzept: Gönner der Organisation können Wertgegenstände dort spenden. Diese werden im Geschäft verkauft und die Einnahmen kommen dem Roten Kreuz zugute. Der Laden ist bereits gut ausgestattet. Potentielle Kunden finden dort unter anderem Schmuck, Bilder und Gemälde oder kirchliche und weltliche Skulpturen. Die Idee für das Geschäft hatte...

  • 22.10.19
Freizeit
da ist es doch wirklich schön
46 Bilder

Rundwanderung zum Schwarzkofelsee

17.10.2019 ..Los geht's am Parkplatz bei der Roaneralm 1903m Wir wandern in Richtung Straßkopf und über den Wiener Höhenweg wieder zurück. Der Rundweg ist mit 5 Stunden und ca 11 km angeschrieben ,wir haben etwas länger gebraucht Die schwierigeren Passagen sind mit Stahlseilen versichert. Die gesamte Marschstrecke ist sehr abwechslungsreich, zwischendurch aber auch etwas anstrengend,da das teilweise zu überwindenden Blockwerk und einige Passagen des Steiges zwischen Großbodenscharte...

  • 19.10.19
  •  26
  •  16
Lokales
Elisabeth und Werner Dobnig (l.) nahmen erfolgreich an am Weltcup der Mannschaften im Pfeifenlangzeitrauchen in Lviv teil.

WM der Pfeichenraucher
"Lienzna Pfeifnracha" ließen in der Ukraine den Rauch aufgehen

Vergangenes Wochenende ging der Weltcup der Mannschaften im Pfeifenlangzeitrauchen in Lviv (Ukraine) über die Bühne. Daran nahm auch das Lienzer Ehepaar Elisabeth und Werner Dobnig teil. LIENZ/LVIV. Das Pfeifenlangzeitrauchen ist schon ein besonderes Hobby. Ziel ist es, drei Gramm Tabak so lange als möglich am glimmen zu halten. 254 PfeifenraucherInnen aus 22 Nationen waren ins ehemals österreichische Lemberg gekommen, um den Titel im Mannschaftslangzeitrauchen zu ermitteln. Jedem...

  • 16.10.19
Wirtschaft
LRin Beate Palfrader mit den drei Lehrlingen, die die Höchstförderung erhalten haben: David Egartner aus Thurn, Andreas Jestl aus Virgen und Mathias Gantschnig aus Schlaiten

Begabtenförderungsfeier
Land Tirol würdigt herausragende Leistungen von Lehrlingen

Vor kurzem erhielten 43 Lehrlinge aus Osttirol im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung die Urkunden zur Begabtenförderung des Landes Tirol als Zeichen der Anerkennung. LIENZ. Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader zeigte sich begeistert vom Engagement der Lehrlinge im Bezirk Lienz: „Die insgesamt 43 Jugendlichen zeichnen sich durch ihre außerordentlichen Leistungen in der Berufsschule und im Lehrbetrieb aus. Dieses Engagement soll mit der Begabtenförderung belohnt werden. Es ist...

  • 16.10.19
Lokales
Stephan Patzleiner (VVT), Michael Praster (Stadtgemeinde Lienz), Sabrina Plautz, Elias und Melanie Winkler, Viktoria Rauchegger, Josefa Niederreiter und Manfred Niederwieser.

VVT verloste fünf Regiobus-Jahrestickets

LIENZ. Im Mai 2019 startete die Umsetzung des neuen Regiobus-Mobilitätskonzepts für die Stadt Lienz und die umliegenden Gemeinden Amlach, Gaimberg, Thurn und Tristach. Die Linien 1, 2 und 3 fahren seither im durchgängigen Stundentakt, die Betriebszeiten wurden, mit leicht saisonalen Unterschieden, abends um eine Stunde verlängert und die Busse fahren jahresdurchgängig auch an den Samstagen. Eine weitere Neuerung ist das Jahres-Ticket Lienz. Für 173,30 Euro kann man ein Jahr lang beliebig oft...

  • 11.10.19
Lokales
Die Einführung in die Welt der Kunst auf Schloss Bruck erfolgte vor den berühmten Gemälden von Albin Egger-Lienz.
7 Bilder

Kunst-Workshop
Ein bunter Tag auf Schloss Bruck für die Sonderschule Sillian

Im Herbst begab sich die Georg-Großlercher Schule / Sonderschule Sillian unter die Künstler – und das in passender Atmosphäre auf Schloss Bruck. LIENZ, SILLIAN (red). Der Zug brachte die Gruppe zum Lienzer Bahnhof, von dort ging es zu Fuß quer durch die Stadt zum Schloss. Das Motto des Kunst-Workshops lautete: „Ein bunter Klecks, ein schiefer Strich - eine Reise in die Moderne“. Der Osttiroler Maler Albin Egger-Lienz lieferte mit seinen Werken wichtige Beiträge zur Österreichischen...

  • 09.10.19
Lokales
Unterstützten Lienz auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt: Bgm. Elisabeth Blanik, Andrea Pribil (Geschäftsführerin Weltladen Lienz), Gabriele Schwab (Direktorin NMS Egger-Lienz), GR Gerlinde Kieberl (Obfrau Umwelt, Land- und Forstwirtschaft) und Maria Kraler (Obfrau Verein Trikont; v.l.)

Fairtrade-Status
Lienz ist "Fairtrade-Stadt"

Seit Freitag, 11. Oktober, darf sich Lienz offiziell als Fairtrade-Stadt bezeichnen. Dies bezeugt eine Urkunde, die den Verantwortlichen im Rahmen einer Feier überreicht wurde. LIENZ (red). Fairtrade ist eine weltweite Bewegung, bei der sich Menschen seit mehr als 25 Jahren für die Unterstützung eines fairen Handels aussprechen und diesen durch die Verwendung von Fairtrade-Produkten unterstützen. In Österreich wurde eine eigene Gemeinde-Kampagne gestartet, um den fairen Handel fester im...

  • 08.10.19
Lokales
Der Jugendliche musste schwer verletzt in die Universitätsklinik Innsbruck geflogen werden.

Polizeimeldung Osttirol
15-Jähriger bei Mountainbikeunfall in Lienz schwer verletzt

LIENZ. Ein 15-jähriger Italiener fuhr am 05.10.2019 gegen 10.45 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem Peter Sagan Trail von der Sternalm talwärts in Richtung Moosalm. Auf einer Seehöhe von ca. 1.300 Meter überfuhr der Radfahrer mehrere aufeinanderfolgende Geländekuppen und kam dabei zu Sturz. Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Innsbruck geflogen werden. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • 07.10.19
Wirtschaft
Mitarbeiterin Gabriela Seifert, Sabine Platzer-Werlberger vom AMS Tirol, die Mitarbeiter Burgi Waldnig und Karl Zabernig sowei Hannes Riedl vom der Trägereinrichtung „itworks“.

"Bora" eröffnete in Lienz
Neue Anlaufstelle für Langzeitarbeitslose

LIENZ (red). Langzeitarbeitslosigkeit ist in Osttirol durchaus ein Problem. Rund 300 Menschen aus dem Bezirk sind zurzeit als langzeitarbeitslos beim AMS vorgemerkt. Ein Drittel von ihnen haben schon seit mehr als zwei Jahren keine Arbeitsstelle mehr. Obwohl die Arbeitsmarktsituation so gut wie nie zuvor ist, finden diese Menschen meist nur schwer eine neue Anstellung. An diese Zielgruppe richtet sich das Angebot einer neuen Betreuungseinrichtung in Lienz. Unter dem Namen „Bora“ (Beratung –...

  • 04.10.19
Lokales
In der Lienzer Gesundheitswelt kann man sich heuer wieder für den guten Zweck abstrampeln.

Spinning für den guten Zweck
Mattersberger radelt wieder in der Gesundheitswelt

Auch heuer wird der Osttiroler Ergometerradler Ulrich Mattersberger in der Lienzer Gesundheitswelt für den guten Zweck radeln. LIENZ. Dabei ist er aber nicht alleine. Im Rahmen eines 12 Stunden Spinningmarathon am 22. November können ihn sportliche Spender begleiten. Gestartet wird um 8:00 Uhr. Es stehen 20 Spinningräder zur Verfügung. Jedes Rad wird pro Stunde mit 20 Euro verrechnet. Unter den Spendenradlern werden auch Hauptpreise verlost. Zu gewinnen gibt es ein E-Bike, einen...

  • 01.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Beim VVT-Stand im Außenbereich der Osttirol Messe konnten alternative Mobilitätsformen, wie E-Car oder E-Scooter, ausprobiert werden.
5 Bilder

Osttirol Messe
E-Carsharing und E-Scooter testen: Das konnten BesucherInnen bei der Osttirol Messe in Lienz

Bei der Osttirol Messe vom 20. bis zum 22. September konnten zahlreiche BesucherInnen die nachhaltige Mobilität in ihrer Region hautnah erleben. Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) bot gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern die Möglichkeit neue Mobilitätsformen direkt auszuprobieren. Die Messegäste wurden außerdem umfassend über das neue Mobilitätskonzept der Stadt Lienz informiert und über Tarife, Tickets und Verbindungen beraten. Das Interesse der BesucherInnen übertraf alle Erwartungen....

  • 27.09.19
Lokales

Kreative Wortschöpfungen in der Lienzer Innenstadt - mit Video!

LIENZ (red). Manchmal muss man ein zweites Mal hinschauen, um die wirkliche Bedeutung zu verstehen. Die verspielte Wortkunst aus dem sprachkabi.net von Wilfried Schatz bringt Menschen zum Schmunzeln, vermag aber auch zu irritieren und regt zum Nachdenken an. Blickfänge bieten die Ausstellungen und Aktionen des preisgekrönten Tiroler Sprachkünstlers immer. Und sie geben dem Betrachter stets eine positive Botschaft mit, sich Gedanken zu einem bestimmten Thema zu machen. Die Arbeiten des...

  • 25.09.19
Lokales
Strahlende Gesichter bei der Feier. 17 frischgebackene Pflegefachkräfte konnten ihre Diplome entgegennehmen.

Diplomverleihung
Pflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen - Mit Video

Im Festsaal des BKH Lienz wurden Diplome an 17 frischgebackene Pflegefachkräfte verliehen. LIENZ (cs). Grund zum Feiern gab es am 17. September für 17 AbsolventInnen des 39. Lehrganges der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Lienz. Nach dreijähriger praktischer und theoretischer Ausbildung konnten 16 Damen und ein Herr ihr Diplom in allgemeiner Gesundheits- und Krankenpflege entgegennehmen. "Sie haben drei sehr fordernde Jahre hinter sich gebracht. Sie haben viel gelernt, viel...

  • 20.09.19
Lokales
<f>Die Stadt Lienz</f> und der Maschinenring unterstützen das Projekt „Bienenwies'n“.
2 Bilder

„Bienenwies'n“ für Lienz
Mehr Lebensraum für unsere Bienen

Geht es den Bienen gut, dann geht es auch den Menschen gut. Unter diesem Motto wurde das Blühflächenprojekt „Bienenwies'n“ von den Projektpartnern Sonnenststadt Lienz, dem Maschinenring und Dolomitenhonig umgesetzt. LIENZ (red). Jeder kann dabei Verantwortung übernehmen, sich daran beteiligen und Insektenleben retten. Der Nebeneffekt von vielen bunten Blumen in der Stadt: Lienz wird dadurch noch bunter und lebenswerter. Zu wenig NahrungEs geht dabei um ein Thema, das mittlerweile...

  • 16.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.