Alles zum Thema Osttirol

Beiträge zum Thema Osttirol

Sport
Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung nach dem ersten Turnier.

Tennis: Osttiroler Kids- und Jugendwintercup
Erstes Turnier des Wintercups war voller Erfolg

40 TeilnehmerInnen gingen bei Auftaktturnier in der Dolomitenhalle an den Start. LIENZ. Im Rahmen des Ersten Osttiroler Kids und Jugend Wintercups werden in der Dolomitenhalle in Lienz von Dezember bis März vier Tennisturniere ausgetragen. Mit knapp 40 TeilnehmerInnen von 5 Vereinen ging das erste Turnier am 8. Dezember über die Bühne. Viele Burschen und Mädchen spielten das erste mal außerhalb ihres Vereines bei einem Turnier mit. In 6 Bewerben und 61 Matches wurden schließlich die Sieger...

  • 12.12.18
Lokales
Spendenübergabe an das Frauenzentrum Osttirol: v.l. Präsidentin Gianna Pinna, Caroline Rainer und Brigitte Schieder (beide Frauenzentrum Osttirol) und Schatzmeisterin Ulrike Wibmer.

Adventsaktionen der Soroptimistinnen
Soroptimist Club Lienz/Osttirol unterstützt Frauenzentrum Osttirol

Ein Teil der Erlöse des Advent-Benefiz und des Adventmarktes wurden an das Frauenzentrum übergeben. LIENZ. Am 23. November fand in der Liebburg in Lienz die alljährliche Benefizveranstaltung des Soroptimist International Club Lienz/Osttirol zu Adventbeginn statt. Ein kleines Adventkonzert der Musikgruppe 3major sowie die Verlosung der Hauptgewinne der Tombola waren die Höhepunkte dieser gut besuchten Veranstaltung. Auch beim Adventmarkt der Sozialen Vereine war der Soroptimist...

  • 12.12.18
Lokales
Gesundheits- und Pflegelandesrat Bernhard Tilg verweist auf die neue ambulante Schlaganfallversorgung in Osttirol.

Versorgung nach einem Schlaganfall
Ambulante Schlaganfallversorgung jetzt auch für Osttirol

OSTTIROL. Jetzt gibt es den Ambulanten Schlaganfallpfad auch für den Bezirk Lienz. „Unmittelbar nach der Entlassung aus dem Krankenhaus erfolgt die Behandlung der PatientInnen nach einem Schlaganfall im häuslichen Umfeld“, beschreibt LR Bernhard Tilg das Grundgerüst des ambulanten Pfades. Ein freiberufliches Team aus PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen und LogopädInnen führt die Behandlung mit Unterstützung von Sozialsprengel, Hausarzt sowie dem persönlichen Neurologen durch....

  • 12.12.18
Politik
Der größte Anteil der GAF-Mittel fließt in Straßen, Wege und Brücken.

Ausschüttung Gemeindeausgleichsfonds
5,7 Millionen Euro für Osttiroler Gemeinden

Bei der 4. Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahr 2018 werden 5,7 Mio. Euro für Projekte im Bezirk Lienz zur Verfügung gestellt. TIROL/OSTTIROL. Insgesamt 5.746.333 Euro an GAF-Mitteln werden in der vierten und letzten Tranche für 2018 zur Entlastung der Osttiroler Gemeinden bei Infrastrukturprojekten und sonstigen Vorhaben ausgeschüttet. Die größten Positionen sind Straßen, Wege, Brücken (1,9 Mio. Euro), Gemeinde- und Mehrzweckhäuser (1,2 Mio. Euro), Haushaltsausgleich (655.000...

  • 12.12.18
Politik
Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Tirol: LR Bernhard Tilg und LH Günther Platter

140.000 Euro mehr Budget für Palliativ- und Hospizversorgung in Osttirol

OSTTIROL (red). „Wert und Würde des Menschen an seinem Lebensende sind in Tirol nicht nur Schlagworte, sondern gelebte Solidarität“, freut sich LH Günther Platter und weiter: „Der flächendeckende Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung biegt in die Zielgerade ein.“ Die Versorgung von schwer kranken und sterbenden Menschen wird durch Mobile Palliativteams bereits in zwei Dritteln der Bezirke Tirols ermöglicht. „Mit der Implementierung dieser Teams sind der Bedarf und die Nachfrage erheblich...

  • 11.12.18
Lokales
Freiwilligentag 2018: Unter dem Motto „Barrierefreiheit“ betätigten sich behinderte und nicht behinderte Menschen kreativ und gestalteten gemeinsam ein Plakat.

Freiwilligentag in Osttirol: Projektideen gesucht

Vereine, Organisationen und Sozialeinrichtungen können sich jetzt für den Freiwilligentag 2019 anmelden. OSTTIROL. Beim neunten Freiwilligentag am 19. März 2019 bringt die Freiwilligenpartnerschaft Tirol einer Vielzahl von Menschen freiwilliges Engagement auf besondere, persönliche und zeitlich begrenzte Weise näher. Das Freiwilligenzentrum Osttirol sucht dafür Vereine, Organisationen und Sozialeinrichtungen mit konkreten Projektideen. Dies reicht vom Bau eines Hochbeets bis hin zum...

  • 07.12.18
Gedanken
Pilgern und Weitwandern wird immer beliebter. Das Bildungshaus beteiligte sich an einem neuen Projekt.

Ein Weg des Glaubens und der Kultur

OSTTIROL (red). Das Bildungshaus Osttirol hat gemeinsam mit der Italienischen Gemeinde Schio, der Diözese Vicenza und der Provinz Udine über den EU­Fördertopf Interreg das Projekt „Ein grenzüberschreitender Weg des Glaubens und der Kultur – Romea Strata“ umgesetzt. Die Romea Strata gehört zum antiken und religiösen Wegenetz, welches von Nordeuropa nach Rom führte. Dieses Wegenetz kreuzt auch andere bedeutende Pilgerrouten Mittel­ und Osteuropas, wie etwa den Jakobsweg. Im Projekt geht es um...

  • 07.12.18
Wirtschaft
Die ausgezeichneten Familien Kaplenig und Mattersberger flankiert von Theresia Rainer und Maria Braito (Privatvermieterverband Tirol)

"5 Edelweiss-Privatzimmervermieter" prädikatisiert
Eine neue Ära der Privatzimmervermietung in Osttirol

Zwei Betriebe in Matrei und Lavant sind in der Oberliga der Privatzimmervermietung angekommen und wurden mit 5 Edelweiß ausgezeichnet. MATREI/LAVANT. Was die Sterne für die Hotellerie sind, sind die Edelweiß für die Privatvermieter. Zwei, drei oder vier Edelweiß kennzeichneten bisher die Qualität einer Privatunterkunft. Seit heuer gibt es ein fünftes Edelweiß für exklusive Mitgliedsbetriebe und ihre Leistungen.  Eine besondere Ausstattung, echte Wohlfühlatmosphäre und gelebte herzliche...

  • 06.12.18
Lokales
Ausnahmemusiker Herbert Pixner kommt im Juni 219 mit seiner Band nach Osttirol.

Stermann & Grissemann, Gerhard Polt und Herbert Pixner kommen nach Lienz

Ummi Gummi hat für 2019 drei ganz besondere Gastspiele organisiert. Die Kulturinitiative Ummi Gummi entstand 1978 mit dem Ziel, über die Stadtberge hinaus zu schauen und das Kulturangebot in Lienz zu erweitern. Und so gab es in den letzten vier Jahrzehnten jede Menge Konzerthighlights mit Größen wie Joe Cocker, Sting, Zuchero, Santana usw. und auch das Olala Straßentheaterfestival ist in Lienz zählt zu einem beliebten Fixpunkt im Sommerprogramm. Auch 2019 holt Ummi Gummi wieder großartige...

  • 05.12.18
Lokales
Click & Check ist eine Präventionskampagne der Polizei deren Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für den richtigen und sicheren Umgang mit Handy, Tablet und PC zu sensibilisieren.

Präventionsprojekt Click & Check an der NMS Egger-Lienz

LIENZ (red). Soziale Medien sind für viele Menschen nicht mehr wegzudenken, bergen aber so manche Gefahr. Für alle SchülerInnen der NMS Egger-Lienz bildet das Thema in diesem Schuljahreinen einen zentralen Unterrichtsinhalt Die NMS Egger-Lienz bietet für die Schülerinnen und Schüler aller Klassen die Workshop-Reihe „Click & Check“ im Rahmen des Unterrichts an. Click & Check ist eine Präventionskampagne der Polizei. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für den richtigen und sicheren...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Die Gemeinwohlbilanzen Fohlenhof Astner und LIOT Kunststofftechnik sind tirolweit die ersten nach der neuen Matrix 5.0.

Osttiroler Unternehmen kooperieren zur Steigerung des Gemeinwohls

10 Osttiroler Unternehmen arbeiten zusammen im LEADER-Projekt "Nachhaltig Wirtschaften und Gemeinwohl". BEZIRK/DÖLSACH. 10 heimische Unternehmen bildeten mit Unterstützung durch das RMO eine branchenübergreifende Gruppe und lernten gemeinsam das Instrument der Gemeinwohl-Bilanz kennen. Die Gemeinwohl-Bilanz regt zum ganzheitlichen Denken an und ist Kern des neuen ökonomischen Modells. In einer Skala von 0 bis 10 messen die Unternehmen ihren Beitrag zum allgemeinen Wohl an Hand von 20...

  • 01.12.18
Lokales
Das 3. Osttiroler Spielefest war ein voller Erfolg.

3. Osttiroler Spielefest war ein voller Erfolg

LIENZ (red). Das 3. Osttiroler Spielefest war ein voller Erfolg: Bereits wenige Minuten nach Eröffnung kamen die ersten Besucher und nach einer halben Stunde waren der Saal schon halb voll. Ab 13 Uhr waren alle Tische im Lienzer Kolpingsaal mit spielebegeisterten Osttirolern besetzt. In Summe kamen 170 Besucher zum 3. Spielefest in Osttirol. „Wir konnten wieder aus allen Regionen und Tälern des Bezirks Brett-, Karten- und Würfelspieler anlocken“, erzählt Dieter Mayr-Hassler, der Organisator...

  • 30.11.18
Lokales
Jonathan, Mira und Charlotte Kofler sind die Bezirkssieger in der Gruppenwertung.

Lebensmittel müssen nicht "schön" sein

TIROL/OSTTIROL (red). Bei der Obst- und Gemüseernte finden Kinder oft kuriose Gestalten: Es gibt Kartoffelmännchen, Karottentänzer und Kürbisriesen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und die kleinen Entdecker beginnen sofort zu spielen. Nicht selten landet sonderbar geformtes Gemüse aber im Müll. Ein regionales Projekt will dem entgegenwirken und hat einen Wettbewerb in allen Tiroler Bezirken ins Leben gerufen. Bis 31. Oktober 2018 hatte jedes Kind Zeit, sein bestes Foto mit einer...

  • 22.11.18
Lokales
Die Veranstaltung sollte die  Vielfältigkeit der Osttiroler Bergwelt mit allen Sinnen erlebbar machen.

Nationalpark auf musikalischer Werbemisson

OSTTIROL. Nationalpark für Augen und Ohren: Die Premiere des Gemeinschaftsprojektes „Der Nationalpark Hohe Tauern - Das Klangbild der Berge Osttirols“ von TVB und Nationalpark am 17.11.2018 in Ostösterreich war mit 225 Besuchern ein Erfolg. Im Mai 2019 findet dasEvent in der Bundeshauptstadt Wien statt. Die Performance „Der Nationalpark Hohe Tauern – Das Klangbild der Berge Osttirols“ vermittelt musikalisch und visuell die Faszination der Bergwelt Osttirols. Das Iseltaler...

  • 22.11.18
Lokales
Die 6 „Goldenen": Nikolaj Drexel, Philipp Tabernig, Flori- an Bergerweiß, Markus Ploner, Robert Mayr und Florian Möst (1. Reihe v.l.).

Sechs "Goldene" für Osttiroler Florianis

An der Landesfeuerwehrschule Tirol in Telfs, traten am Samstag, den 17. November 2018, Feuerwehrleute aus Nord-, Ost- und Südtirol zum 25. Bewerb um das FW-Leistungsabzeichen in Gold an. Umfangreiches Feuerwehrwissen in dem Disziplinen Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen-Ermitteln-Entscheiden, Brandschutzplan, Formulieren und geben von Befehlen, Führungsverfahren, Fragen aus dem Feuerwehrwesen und Verhalten vor der Gruppe wird dort benötigt. Mit Markus Ploner (Sillian), Florian Möst...

  • 22.11.18
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit iDM-Geschäftsführer Hans-Jörg Hoheisel.

Förderung von betrieblichen Breitbandanschlüssen

OSTTIROL (red). Im Rahmen der Breitbandoffensive unterstützt das Land Tirol mit der Aktion „Förderung von betrieblichen Breitbandanschlüssen“ gewerbliche Unternehmen bei Investitionen in Breitbandinfrastrukturen. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf machte sich dazu ein Bild bei einem geförderten Betrieb in Osttirol. Gastgeber war die Firma iDM Energiesysteme GmbH mit Sitz im Gewerbegebiet Seblas der Gemeinde Matrei. Mit Ende Oktober 2018 wurde das Unternehmen an das Breitbandnetz...

  • 22.11.18
Lokales
GrInsp i.R. Johann Wallensteiner und Bezirkspolizeikommandant  Silvester Wolsegger.

Ehrungsfeier für verdiente Tiroler Polizeibedienstete

Am 16. November 2018 fand in der Ehrenhalle der Landespolizeidirektion Tirol die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor Helmut Tomac gemeinsam mit seinem Stellvertreter Norbert Zobl statt. An dem von einem Blechbläserquartett der Polizeimusik Tirol umrahmten Festakt nahmen zahlreiche Repräsentanten der Polizei aus den Bezirken und Bezirkshauptleute teil. Unter den Geehrten war auch der Osttiroler Gruppeninspektor Johann...

  • 22.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Die Fahrschule Kontschieder geht mit der Zeit und bietet den SchülerInnen Fahrkurse mit einem e-Golf an.
2 Bilder

Osttirol fährt elektrisch! - Fahrstunde mit E-Auto bei Kontschieder

Die Lienzer Fahrschule Kontschieder war die erste Fahrschule Tirols mit einem Elektroauto im Fuhrpark. Mit der Zeit gehen und gleichzeitig einen Beitrag für den Umweltschutz leisten, das waren die Ambitionen für Fahrschulinhaber Clemens Kontschieder, seinen Fuhrpark um ein Elektroauto zu ergänzen. „Eine Neuanschaffung stand an, die Elektromobilität ist voll im Kommen – da war die Entscheidung für den e-Golf relativ schnell gefällt“, so Kontschieder. Der e-Golf bietet FahrschülerInnen die...

  • 21.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Erik Engel, Projektleiter von e-defMobil 2.0 und Josef Ploner (re.), einer der freiwilligen Fahrer aus Hopfgarten.
2 Bilder

Osttirol fährt elektrisch! - Defmobil

Das e-defMobil 2.0 hebt die Mobilität für Deferegger BürgerInnen auf ein neues Niveau. In St. Jakob, St. Veit und Hopfgarten wurde vor gut einem Jahr das Projekt e-defMobil 2.0 gestartet. In allen drei Talgemeinden gibt es seitdem jeweils ein Elektroauto mit freiwilligen FahrerInnen, das man telefonisch vorbestellen kann, um sich um 1 Euro zum gewünschten Ziel innerhalb des Gemeindegebietes bringen zu lassen. 19 Fahrten pro Tag Das Angebot wird von der Deferegger Bevölkerung sehr gut...

  • 21.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Walter Ortner hat sehr früh auf ein Elektroauto als Firmenwagen gesetzt und  hat diesen Schritt nie bereut.
2 Bilder

Osttirol fährt elektrisch! - Das E-Auto als Werbefläche

Wenn der Firmenwagen ein Elektroauto ist, schlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Walter Ortner, Chef der Firma Sanitätshaus Ortner, entschloss sich vor sieben Jahren, als Elektroautos noch sehr skeptisch beäugt wurden, dass sein neuer Firmenwagen keinen Verbrennungsmotor mehr haben soll. Mit dieser Entscheidung war er damals alleine in Osttirol. Bereut hat er sie niemals. „Der Wagen ist fünf Tage die Woche in Betrieb. Er erfüllt alle meine Anforderungen und ich möchte nicht...

  • 21.11.18
LokalesBezahlte Anzeige
Schindel und Holz Geschäftsführer René  Ladstätter ist von der Praxistauglichkeit des FLUGS-Modells überzeugt.
2 Bilder

Osttirol fährt elektrisch! - Schindel und Holz setzt auf Carsharing

Firmenwagen und Carsharing - geht das zusammen? Bei Schindel und Holz sieht man, dass es geht. Was liegt bei einem Sozialökonomischen Betrieb näher, als sich auch Gedanken um alternative Formen der Mobilität zu machen? Die Firma Schindel und Holz hat genau das getan und ist seit 2017 FLUGS-Nutzer. Mehr als nur ein Nutzer Allerdings geht man über die reine Nutzung des E-Car Sharing Modells hinaus. Schindel und Holz ist auch Standortpartner und produziert den Strom für das Elektroauto...

  • 21.11.18
Lokales
Zahlreiche Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung zum Vortragsabend nach Gaimberg.
2 Bilder

Landjugendaktion: „Jammer nit – tu es!“

Die Jungbauernschaft/Landjugend des Bezirkes hat es sich in diesem Herbst zum Ziel gesetzt, ein Zeichen gegen Leerstand in den Dörfern zu setzen. Mit dem Projekt „Jammer nit – tu es!“ will man jungen Leuten die Scheu vor einem Umbau bereits vorhandener Bausubstanz nehmen. Mit Raumplaner Thomas Kranebitter und dem Regionsmanagement Osttirol holte man sich kompetente Partner ins Boot. In drei erfolgreichen Vortragsabenden konnte sich die Osttiroler Bevölkerung bisher in Sillian, Gaimberg und...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Gottfried Kostenzer, Monika Kurz und ÖGB-Regionalvorsitzender Willi Lackner (v.l.).

ÖGB Lienz: Großes Interesse an Arbeitszeit-Schulung

Eine wöchentliche Höchstarbeitszeit von 60 Stunden, täglich bis zu 12 Stunden – so lauten die Eckpunkte im seit 1. September gültigen Arbeitszeitgesetz. Gerade auf betrieblicher Ebene tauchen aber regelmäßig Fragen auf, weswegen der ÖGB Lienz diese Woche in einem Seminar informierte. Insgesamt 24 TeilnehmerInnen zeigten daran großes Interesse. „Vor allem die nur pro forma geltende Freiwilligkeit stößt bei vielen auf herbe Kritik. Beinahe täglich werden neue Fälle publik, wo...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Insgesamt wurden 63 Lehrlinge für ihre hervorragenden Erfolge bei den Wettbewerben geehrt.

Lehrlinge vor den Vorhang

OSTTIROL (red). Am Freitag, 9.11.2018, fand im Festsaal des Gymnasiums Lienz die alljährliche Abschlussfeier der Lehrlingswettbewerbe statt. 63 Lehrlinge wurden für ihre hervorragenden Erfolge bei den Wettbewerben geehrt. 3 zweifache Landessieger, 16 Landessieger, 10 zweite Plätze, 11 dritte Plätze und 23 Gewinner des „Goldenen Leistungsabzeichens“ erhielten für ihre ausgezeichneten Leistungen Trophäen und Urkunden verliehen. In Osttirol werden aktuell 832 Lehrlinge in 297 Lehrbetrieben...

  • 12.11.18