Osttirol

Beiträge zum Thema Osttirol

Stefan und Gertraud Trojer, Praktikant Julian, Konrad Trojer, Bezirksobmann Konrad Kreuzer, Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Bezirksbäuerin Karin Huber und Präsident Josef Hechenberger am Klausmoarhof in Leisach

LK Bezirkstag
"Unsere Betriebe sind anpassungfähig"

Im Rahmen der diesjährigen Bezirksrunde lud die Spitze der Tiroler Landwirtschaftkammer zum Gespräch auf den Klausmoarhof in Leisach. LEISACH. Die LK Tirol setzt jedes Jahr einen anderen thematischen Schwerpunkt. Heuer wurde das Thema „Ökologisierung“ ausgewählt, da bei der zukünftigen EU-Agrarpolitik darauf vermehrt Wert gelegt wird. Diese startet ab 2023 und stellt Umwelt, Klimaschutz und Biodiversität in den Fokus. "Die Tiroler Landwirtschaft ist schon jetzt auf eine nachhaltige...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

BUCH TIPP: Karl Seidl – "Osttirol"
Faszinierende Bergwelt Osttirols

Die Bergwelt Osttirols ist äußerst vielfältig: Es gibt hier lange Winter mit viel Schnee sowie die schönsten Almwiesen im Sommer und Wildtiere in einer intakten Umgebung. Karl Seidl ist seit Jahrzehnten als Naturfotograf unterwegs und zeigt das "Best-of" aus seinem Fundus. Majestätische Berge, Bergseen, wilde Wasser gepaart mit atemberaubenden Tier-Aufnahmen bieten ein beeindruckendes Stimmungsbild. Die Texte steuert der Osttiroler Bernd Lenzer bei. Tyrolia Verlag, 200 Seiten, 34 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mario Waldhuber (li.) nahm den Gewinn stellvertretend für seine Freundin von Andreas Steiner entgegen.

BB Sommerlotto 2022
Der erste Gewinn geht nach Nußdorf-Debant

MATREI/HUBEN/NUSSDORF-DEBANT. Auch heuer wird bei den BezirksBlättern Osttirol wieder Sommerlotto gespielt und der erste Gewinn konnte bereits übergeben werden. Corinna Anderle aus Nußdorf-Debant hat mit der Nummer 26 goldrichtig getippt und durfte sich über einen 200 Euro Gutschein von Auto Steiner in Huben freuen. Ihr Freund Mario Waldhuber nahm den Gewinn stellvertretend von Andreas Steiner, Chef von Auto Steiner, entgegen. Hier geht es zu den bisherigen Gewinnerinnen und Gewinnern Mitmachen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Insgesamt 14 Jahre sitzt Hermann Kuenz im Tiroler Landtag. Zur kommenden Wahl wird er nicht mehr antreten.

Keine Ambitionen mehr
Hermann Kuenz verlässt die Politik

Was sich bereits abgezeichnet hatte, machte der Osttiroler Landtagsabgeordnete und stellvertretende Klubobmann der Tiroler ÖVP nun offiziell: Er wird bei den Landtagswahlen nicht mehr antreten. LIENZ. Insgesamt 14 Jahre lange saß der Osttiroler Unternehmer Hermann Kuenz im Tiroler Landtag. Zuerst von 1999 bis 2004 und dann wieder seit dem Jahr 2013. Mit den Wahlen am 25. September endet die politische Karriere von Kuenz. Zumindest fürs Erste. "Es ist meine höchstpersönliche Entscheidung nicht...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
First Responder gehören zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Osttiroler Rettungssystems.
2

First-Responder-System in Osttirol
Einsatzbereitschaft rund um die Uhr

Vor rund 20 Jahren wurde in Osttirol das flächendeckende First-Responder-System installiert. OSTTIROL. Wenn beispielsweise im Rahmen eines Atem-, Kreislaufstillstandes das Gehirn nicht mehr mit Sauerstoff versorgt wird, beginnen bereits nach drei Minuten, die ersten Gehirnzellen zu sterben. Bereits nach zehn Minuten tritt der Hirntod ein. So lange braucht aber auch ein Rettungswagen in Osttirol durchschnittlich zum Einsatzort. Genau aus diesem Grund wurde vor über 20 Jahren das flächendeckende...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Schulqualitätsmanager Thomas Greuter, Pia Bürgler, Sabine Aigner (Klimabündnis Tirol), Raphael Grafmüller, Bürgermeisterin Erika Rogl und Michaela Troger (Direktorin BZ Kals)

Crazy Bike
Mit dem “Wachtel-Bike” zum Bezirkssieg

Die kreativsten Fantasierad-Zeichnungen kommen von Kindern des Bildungszentrum Kals sowie den Volksschulen Iselsberg und Sillian. TIROL/OSTTIROL. „Zeichne dein Fantasierad!“ heißt es jährlich beim Crazy Bike Malwettbewerb von Klimabündnis und Land Tirol. Fast 2.000 Zeichnungen von Tiroler Volkschülerinnen und Volkschülern aus 92 Schulen wurden dieses Jahr eingereicht – so viele wie noch nie. Ziel des Wettbewerbes ist es, die Begeisterung der Kinder für das Fahrrad zu fördern – sie können mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Siegerin Anja Blassnig aus Nußdorf-Debant flankiert von Lukas Rödlach aus Leutasch (2. Platz) und Leonie Raneburger aus Matrei in Osttirol (3. Platz).
2

TyrolSkills
Osttirolerin ist bester Handelslehrling des Landes

Anja Blassnig aus Nußdorf-Debant konnte beim Landeslehrlingswettbewerb mit ihrem Verkaufstalent überzeugen und sicherte sich den Sieg. Platz drei ging ebenfalls nach Osttirol, nämlich an Leonie Raneburger aus Matrei. TIROL/OSTTIROL. Das Innsbrucker Einkaufszentrum DEZ bot am 23. Juni den Rahmen für den TyrolSkills-Lehrlingswettbewerb, bei dem die besten Lehrlinge des Tiroler Handels eindrucksvoll ihr Können unter Beweis stellten. Dabei punkteten sie vor allem mit großem Fachwissen und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Volles Stadion bei der Preisverteilung
5

Dominante Osttiroler
Feuerwehr Leistungsbewerb: Sieg geht nach Glanz

Nach zweijähriger Pause fand am 10. und 11. Juli 2022 in Söll (Bezirk Kufstein) bei besten Bedingungen der 58. Tiroler Landesfeuerwehrbewerb statt. TIROL/OSTTIROL. Landes-Feuerwehrkommandant Peter Hölzl zeigte sich beeindruckt von der Motivation und dem Ehrgeiz, die trainierten Leistungen abzurufen und sowohl in der Ausbildungs- als auch in der Leistungsklasse das bestmögliche zu geben. Wie jedes Jahr waren auch heuer Bewerbsgruppen aus Osttirol wieder unter den Besten. So konnten unter anderem...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Siegerehrung: Die Tagesschnellsten des 13. Aguntum Römerlaufs in Dölsach.

Dölsach
169 TeilnehmerInnen beim "Aguntum Römerlauf"

Roswitha Moser und Matthias Klocker sicherten sich den Tagessieg. DÖLSACH. Eine eindrucksvolle Laufveranstaltung war auch 2022 wieder der „13. Aguntum Römerlauf Dölsach“, der am 11. Juni bei hochsommerlichen Temperaturen über die Bühne ging. 169 Läuferinnen und Läufer kämpften in verschiedenen Altersgruppen des Raiffeisen Läufercups 2022 um einen Platz am Siegerpodest. Start und Ziel war der Fußballplatz Dölsach. Je nach Altersklasse waren Streckenlängen von 400 Meter bis 7,4 Kilometer zu...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Wasserrettung Osttirol zeigte ihr Können im Rahmen einer Einsatzübung.
2

Osttiroler Blaulichttag 2022
Wasserrettung im Fokus

Blaulichttag soll den Austausch und die Vernetzung der Einsatzorganisationen fördern. OSTTIROL. Unter der Federführung der BH Lienz und Bezirkshauptfrau Olga Reisner fand am vergangenen Freitag der jährliche Osttiroler Blaulichttag statt – diesmal im neuen Heim der Wasserrettung am Rechten Drauweg in Lienz. Dabei stand ein Einsatz der WasserretterInnen im Fokus, bei dem diese ihr Können unter Beweis stellten. Wasserrettungs-Obmann und Einsatzstellenleiter Markus Pflanzl freute sich über eine...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Maximilian Kuen gewinnt die Dolomitenradrundfahrt vor Simon Schupfer.
3

Dolomitenradrundfahrt
Kuen gewinnt vor Schupfer

Bei den Damen siegte die Tschechin Helena Karaskova. Patrick Hagenaars und Christina Rausch waren beim SuperGiroDolomiti nicht zu schlagen. OSTTIROL. Am Sonntag gingen in Osttirol die 34. Dolomitenradrundfahrt und die 6. Auflage des Extremmarathons SuperGiroDolomiti über die Bühne. Rund 1.200 Starter, inklusive der Kinderbewerbe am Lienzer Hauptplatz, waren laut Veranstalter am Start. Die Radrundfahrt begann mit einem Höllentempo. Über den Gailbergsattel bildete sich bald eine größere...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bei einem Schafsriss in Matrei i. O. wurde die DNA eines Goldschakals nachgewiesen.

DNA-Analyse
Wolf und Goldschakal in Osttirol nachgewiesen

In Osttirol wurden anhand eines Wildtier- und eines Nutztierrisses, die der Behörde Ende Mai gemeldet wurden, ein Wolf sowie ein Goldschakal genetisch nachgewiesen. OSTTIROL. Für einen Rehriss im Gemeindegebiet von Kartitsch ist ein Wolf aus der italienischen Population verantwortlich. An einem kurz darauf tot aufgefundenen Schaf in Untertilliach wurde hingegen keine DNA eines Raubtieres nachgewiesen. Die DNA eines Goldschakals erbrachte die genetische Analyse einer Tupferprobe eines im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
So wie unterhalb der Helenenkirche in Oberlienz sieht der Wald in Osttirol vielerorts aus.
3

Borkenkäferplage
Osttirols Wälder leiden schwer

Für den Tiroler Wald war das vergangene Jahr ein durchaus durchwachsenes. Das zeigt der Tiroler Waldbericht 2021. OSTTIROL. Keine größere Waldschäden durch Naturereignisse nach den drei Katastrophenjahren 2018, 2019 und 2020 und keine größeren Waldbrände - allerdings massiven Schädlingsbefall in den Osttiroler Wälder. Das ist das Resümee des Waldberichtes 2021 des Landes Tirol. Die vom Borkenkäfer verursachte Schadholzmenge im Jahr 2021 beträgt laut Angaben des Landes über 100.000 Kubikmeter....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Ein starkes Netzwerk für die Region: (von links) Bruno Oberhuber (Energie Tirol), Thomas Steiner (KEM Sonnenregion Hohe Tauern), Felix Thalheim (Wasser Tirol), Michael Hohenwarter (Regionalmanagement Osttirol), Rupert Ebenbichler (Wasser Tirol), Matthias Scherer (Bgm Obertilliach), Markus Einhauer (Bgm Tristach), Dietmar Ruggenthaler (Bgm Virgen), Maria Legner (Klimabündnis Tirol).

Ein guter Plan für Osttirol
Unterstützung in Energie- und Klimaschutzfragen

Die Energiewende und der Klimawandel zählen zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Dabei kommt den Tiroler Gemeinden eine zentrale Rolle zu. Energie Tirol, Wasser Tirol und Klimabündnis veranstalteten fünf Infoabende für Gemeindefunktionäre. OSTTIROL. "Wir wollen verdeutlichen, dass Pessimismus uns lähmt und unsere ambitionierten energiepolitischen Ziele nur mit Hilfe eines lösungsorientierten Zukunftsoptimismus umsetzbar sind“, so Bruno Oberhuber, Geschäftsführer von Energie Tirol. Im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
1:33

Bunter Lebenshilfe Wald
Lebenshilfe Osttirol ging Bäume pflanzen

Gemeinsame Baumpflanz-Aktion von Lebenshilfe, Tiroler Forstverein und Bezirksforstinspektionen ging landesweit zum zweiten Mal über die Bühne. In Osttirol feierte man Premiere . AINET. Unsere Wälder stehen unter Stress. Um den Wald und seine Funktionen auch in Zukunft zu sichern, gehen die Lebenshilfe Tirol, der Tiroler Forstverein und die Bezirksforstinspektionen mit dem Projekt „Bunter Lebenshilfe Wald“ gemeinsame, inklusive Wege und pflanzen Laubbäume. „Der Wald ist nicht nur Lebensraum für...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
In Dölsach fand der Ehrungsabend für ausgeschiedene FunktionärInnen des Tiroler Bauernbundes, der Landwirtschaftskammer Tirol und der Tiroler Bäuerinnenorganisation statt.

Bauernbund und Landwirtschaftskammer
Ehrungsabend für ausgeschiedne Funktionäre

Vergangene Woche fand in Dölsach der Ehrungsabend für ausgeschiedene FunktionärInnen des Tiroler Bauernbundes, der Landwirtschaftskammer Tirol und der Tiroler Bäuerinnenorganisation statt. DÖLSACH. „Ich möchte von Herzen ‚Vergelt’s Gott‘ für den unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren bzw. Jahrzehnten sagen. Ihr habt euch stets um das Wohlergehen der Osttiroler Bauernfamilien eingesetzt und seid deshalb unverzichtbar für die Osttiroler Landwirtschaft“, so Bezirksbauernobmann Martin...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
In der wunderschönen Pfarrkirche Sillian in Osttirol wird am kommenden Dreifaltigkeitssonntag, dem 12. Juni 2022, der Gottesdienst live auf Radio Tirol und ORF III übertragen. Die Messe beginnt um 10 Uhr.

Gedanken
Gottesdienst live am Dreifaltigkeitssonntag aus Osttirol

SILLIAN (dibk). Aus der Pfarrkirche Sillian im Seelsorgeraum Hochpustertal übertragen Radio Tirol und ORF III am Sonntag, 12. Juni 2022, den Gottesdienst. Die Gemeinde feiert mit ihrem Pfarrer und Dekan Anno Schulte-Herbrüggen, der zugleich auch der Landes-Feuerwehrkurat von Tirol ist, die Messe um 10 Uhr. Bläser aus Sillian, der gemischte Chor Heinfels und Volksgesang gestalten den Gottesdienst musikalisch. Im Anschluss wird ein Team der Pfarre mit Pfarrkoordinatorin Angelika Fürhapter eine...

  • Tirol
  • David Zennebe
Landeshauptmann Günther Platter mit dem ehemaligen Bürgermeister von Hopfgarten Franz Hopfgartner.
3

Anerkennung des Landes Tirol
Ehemalige Bürgermeister verabschiedet

Die Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen im Februar dieses Jahr brachten einige Veränderungen in den Gemeindestuben mit sich: Insgesamt 125 bisherige BürgermeisterInnen sind in der neuen Periode nicht mehr im Amt. In Osttirol sind es 10 Bürgermeister. TIROL/OSTTIROL. Im Rahmen eines Festaktes wurde ein Großteil von ihnen im Beisein von Landeshauptmann Günther Platter, Gemeindelandesrat Johannes Tratter und Gemeindeverbandspräsidenten Ernst Schöpf verabschiedet. „Die Tätigkeit als...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Azienda „La Calendula” – Hanglage mit Aussicht und vielen Kräutern.
4

Leaderprojekt
„Der wiederentdeckte Garten“

RMO und Maschinenring Osttirol setzen mit zwei italienischen Partnern im Alto Bellunese und in Vicenza das Projekt „Der wiederentdeckte Garten“ um, in dem Gartenbau und Biodiversität sowie Bildungsangebote im landwirtschaftlichen Bereich im Vordergrund stehen. OSTTIROL. Die Ausbildung zum „Bergbäuerlichen Landschaftsvermittler“ wurde im Feber 2022 abgeschlossen und darauf aufbauend organisierte das Regionsmanagement Osttirol (RMO) unter anderem eine Studytour in die Provinz Vicenza zum...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Vortrag Alpenverein Matrei
Cerro Torre - Berg unserer Seh(e)nsucht

Vittorio Messini und Mathias Wurzer, zwei der besten Alpinisten Osttirols, haben gemeinsam mit dem sehbehinderten Bergsteiger Gabriel Tschurtschenthaler aus Sexten den Cerro Torre in Patagonien bestiegen. Über dieses Abenteuer berichten sie am Sonntag, 5. Juni um 19.00 Uhr im Kinosaal in Matrei. Auf euer Kommen freut sich der Alpenverein Matrei :)

  • Tirol
  • Osttirol
  • Alpenverein Matrei in Osttirol
Zahlreiche Osttiroler Vereine, Bildungseinrichtungen und Institutionen haben sich heuer wieder an den Flurreinigungsaktionen beteiligt.

Flurreinigungsaktionen
Frühjahrsputz für Osttirol

Auch dieses Jahr haben zahlreiche Gemeinden und Schulen im Bezirk wieder zum jährlichen Frühjahrsputz aufgerufen und dafür gesorgt, dass die Natur von gelitterten Abfällen befreit wird. OSTTIROL. Als Littering wird das achtlose Wegwerfen von Müll in der Umwelt bezeichnet. Rund 4.500 Tonnen Abfall werden in Österreich jährlich achtlos weggeworfen. Die Folgen von Littering sind umfangreich. Einerseits stört das Wegwerfen von Abfällen in der Natur die Lebensqualität der Bevölkerung im öffentlichen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Dolomitenradrundfahrt geht heuer zum 34. Mal über die Bühne.
3

Radsport
Dolomitenradrundfahrt steht in den Startlöchern

Am 12. Juni findet die 34. Dolomitenradrundfahrt und die 6. Auflage des Extremmarathons SuperGiroDolomiti mit Start und Ziel in Lienz statt. Bereits über 1.000 Radfahrer haben sich angemeldet. OSTTIROL. Der Marathonklassiker Dolomitenradrundfahrt geht heuer zum 34. Mal über die Bühne. Die Strecke führt am 12. Juni über 112 Kilometer und 1.870 Höhenmeter. Wer es etwas anspruchsvoller will, für den haben die Organisatoren des LRC Lienz um TVB-Obmann Franz Theurl die Extremvariante...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die "Dolomiti Live"-Studienreise führte auch nach Lienz zum Projekt "Restauration alter Mauern": Das Handwerk der Restaurierung erfährt immer größere Bedeutung und das Wissen über diese Techniken ist erhaltenswertes Kulturgut.
4

"Dolomiti Live"
Blick auf fünf Jahre grenzüberschreitende Zusammenarbeit

VertreterInnen der Europäischen Kommission besuchten das CLLD-Gebiet "Dolomiti Live" und erhielten Einblicke in die grenzübergreifende Projektarbeit und deren Ergebnisse. OSTTIROL. CLLD steht für "community-led local development" und bedeutet Regionalentwicklung auf lokaler Ebene. Wie diese am Beispiel der Dolomiti Live Region aussieht, davon machten sich kürzlich VertreterInnen der Europäischen Kommission vor Ort selbst ein Bild. Das Regionsmanagement Osttirol (RMO) ist einer der drei Dolomiti...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Das erfolgreiche Blechbläserensemble „Trumpet Square“: Hannah Pitterl, Tobias Landsfried, Leon Ortner und Matteo Landsfried (v.l.)

"prima la musica"
Toller Erfolg für Osttiroler Bläserensemble

Das Ensemble „Trumpet Square“ der Landesmusikschulen Lienzer Talboden und Sillian-Pustertal holte beim "prima la musica" Bundeswettbewerb in Feldkirch in seiner Altersklasse den 1. Platz. FELDKIRCH/OSTTIROL. Nach dem tollen Erfolg beim Landeswettbewerb „prima la musica 2022“ im März in Innsbruck, durfte sich das Blechbläserensemble „Trumpet Square“ mit den Besten Österreichs beim Bundeswettbewerb in Feldkirch (Vorarlberg) messen. Hannah Pitterl aus der LMS Sillian-Pustertal, Tobias und Matteo...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.