Nachrichten - Kitzbühel

Lokales

Selbst wenn November und Dezember außergewöhnlich kalt werden, zählt das Jahr 2018 zu einem der wärmsten Jahre seit Beginn der Messgeschichte.

Wetter in Tirol
2018 - eines der vier wärmsten Jahre

TIROL. Da Jahr 2018 wird eines der vier wärmsten Jahre seit Beginn der 252jährigen Messgeschichte - auch dann, wenn November und Dezember ungewöhnlich kalt ausfallen sollten. Viele Sommertage - zu warmer OktoberSchon der Sommer 2018 zeigte sich ungewöhnlich warm. Er ging als viertwärmster Sommer in die Messgeschichte ein. An der Universität Innsbruck wurden 36 Hitzetage mit Temperaturen über 30 Grad gemessen. Insgesamt gab es 103 Sommertage mit Temperaturen mit über 25 Grad. Auch der Oktober...

  • 16.10.18
Irene Obermoser (li.) mit Anna Maria Widmann bei der Übergabe der Präsidentschaft.

Serviceclubs
Obermoser übernimmt Zepter bei den Soroptimistinnen

BEZIRK KITZBÜHEL/KIRCHBERG/AURACH (red.). Im jüngsten Meeting des Soroptimist Club Bezirk Kitzbühel übergab Anna Maria Widmann nach zweijähriger Präsidentschaft das Zepter an die Auracherin Irene Obermoser Dem Club gehören derzeit 34 Clubschwestern an. Während der Präsidentschaft der Kirchbergerin stand das Thema „Female Empowerment“ im Mittelpunkt. In ihre Präsidentschaft fiel u. a. die Ausrichtung der Generalversammlung der Österreichischen Union. In den kommenden zwei Jahren steht eine...

  • 16.10.18

Politik

Maßnahmen wurden eingeleitet, das Wohnen in Studentenheimen wieder attraktiver zu machen.

Wohnen in Tirol
Studentenheim-Novelle soll heimischen Wohnungsmarkt entlasten

TIROL. Am 16.10.2018 wurde von Wissenschaftsminister Heinz Fassmann die Studentenheim-Novelle vorgestellt - dadurch soll das Wohnen in Studentenheimen wieder attraktiver werden. Wohnen im Studentenheim wird wieder attraktiverIn den vergangenen Jahren stieg die Zahl der StudentInnen, die in Wohngemeinschaften oder privaten Haushalten leben. Gleichzeitig blieb die Zahl der StudentInnen in Studentenheimen gleich. Mit der Studentenheim-Novelle soll das Wohnen in Studentenheimen jedoch wieder mehr...

  • 16.10.18
GVV-Vorsitzender Georg Dornauer

Sozielpakt
Dornauer will 80:20 verankern

Die insgesamt 279 Tiroler Gemeinden stehen vor der Erstellung ihrer Budgets. GVV-Vorsitzender Georg Dornauer fordert ein Entgegenkommen des Landes und sieht LH Platter und TGV-Präsident Schöpf im Tatendrang. TIROL. In Zukunft wird der Aufteilungsschlüssel für die Mietzinsbeihilfe 80:20 lauten (Land:Gemeinden). Georg Dornauer, Vorsitzender des sozialdemokratischen GemeindevertreterInnenbandes (GVV) will den Aufteilungsschlüssel auch auf die Sozialbeträge für Mindestsicherung, Grundversorgung...

  • 16.10.18
Unter den acht zu pflanzenden Baumarten, ist auch die Birke. (Symbolbild)

Aktuelles aus der Regierungssitzung
Pflanzung heimischer Baumarten

TIROL. In der aktuellen Regierungssitzung konnte man sich auf eine Förderung für Baumbepflanzung einigen. Bald wird es wieder mehr heimische Baumarten in der Region geben.  Die Landesregierung beschloss in der neuesten Regierungssitzung eine Förderung von 100.000 Euro für Pflanzung von acht unterschiedlichen heimischen Baumarten. Und die 1.000 Bäume werden damit in den nächsten zwei Jahren in der Tiroler Landschaft zusätzlich gepflanzt.  Zu den zu pflanzenden Baumarten gehören Bergahorn,...

  • 16.10.18
Geplanter Skigebietszusammenschluss Hochoetz-Kühtai über Schafjoch und Feldringer Böden. Die Feldringer Böden sind ein weitgehend naturbelassenes Hochplateau westlich von Kühtai auf 2.000 m Seehöhe. Durch die gute Erreichbarkeit und die lawinensichere Lage ist das Gebiet bei Familien und Tourengehern äußerst beliebt. Eine skitechnische Erschließung und Nutzung mit fünf Liften und einer Talabfahrt würde der Natur schweren Schaden zufügen. Dass Projekte wie dieses mit dem neuen TSSP Wirklichkeit werden könnten, steht für den Alpenverein außer Zweifel.

Tiroler Seilbahn- und Skigebietsprogramm (TSSP)
Alpenverein fordert umfassenden Beteiligungsprozess

TIROL. Die neue Fassung des Tiroler Seilbahn- und Skigebietsprogramms (TSSP) stößt auf scharfe Kritik von Seiten des Alpenvereins. Dass die Befürworter nun einen "beschwichtigenden Ton" anschlagen und vorgeben, "der Entwurf enthalte [...] keine fundamentalen Änderungen" ist für den Alpenverein ein Warnsignal.  Begriff der "Neuerschließung wird ausgehöhlt"Zwar steht im TSSP-Entwurf schwarz auf weiß, dass Neuerschließungen nicht zulässige seien, jedoch kann man im anschließenden Absatz...

  • 16.10.18
Eine heiße Debatte: die Novellierung des Landesfeuerwehrgesetzes. (Symbolbild)

Novellierung des Landesfeuerwehrgesetzes
VP, FPÖ und SPÖ stärken Feuerwehren den Rücken

TIROL. Der Plan einer Änderung des Landesfeuerwehrgesetzes durch die NEOS schlägt seine Wellen. Aus den Reihen der VP wie auch der SPÖ hagelt es Kritik. Man stellt sich hinter die Tiroler Feuerwehren.  "Unverzichtbarer Pfeiler der Tiroler Sicherheitslandschaft"VP-Sicherheitssprecher Anton Mattle positioniert sich klar hinter den Tiroler Feuerwehren. Sie wären ein "unverzichtbarer Pfeiler der Tiroler Sicherheitslandschaft" und präsentieren eine "wertvolle soziale und gesellschaftliche...

  • 15.10.18
LH Günther Platter und Bgm Georg Willi vor dem Goldenen Dachl in Innsbruck.
2 Bilder

Gedenkjahr
Kaiser Maximilian goes Social Media

TIROL. Der 12. Jänner 1519 ist der Todestag von Kaiser Maximilian I. Für das Gedenkjahr 2019 sind zahlreiche Veranstaltungen geplant. Kaiser Maximilian-Gedenkjahr 2019Im Jahr 2019 wird das Gedenkjahr anlässlich des 500. Todestags von Kaiser Maximilian I gefeiert. Einerseits soll damit die Geschichte Tirols aufgelebt werden lassen, andererseits soll aber auch auf die Bedeutung Kaiser Maximilians für die Tiroler Gegenwart hingewiesen werden, so Landeshauptmann Günther Platter. Das Gedenkjahr...

  • 14.10.18

Sport

Alle Klassensieger mit TSV-Vizepräsident Georg Schwenter und Sportreferent GR Hannes Steger bei der Siegerehrung.

Sommer-Biathlon am Lärchehof

SV Erpfendorf sorgte für perfekte Bedingungen beim Tirol Milch-Cup ERPFENDORF (gs). Wettkampfleiter und SV-Obmann Hans-Peter Krepper freute sich mit seinem Team über das positive Echo vom TSV und vielen Betreuern nach dem erfolgreich durchgeführten Sommer-Biathon am Lärchenhof. Als Vorbereitung auf den Winter-Biathlon waren 95 Nachwuchstalente beim Tirolmilch-Cup auf der Crosslaufstrecke und am Schießstand im Einsatz. In den Eliteklassen gab es drei Klassensiege für Talente aus dem...

  • 16.10.18
Überlegene Siegerin Emma Albrecht.

Radsport
10. Kid's Cup war ein voller Erfolg

Klassen- und Cupsiege für Emma Albrecht und Elias Grundner in St. Johann. ST. JOHANN (gs). 190 Teilnehmer aus Tirol, Salzburg und Bayern sorgten bei dem von der Radunion St. Johann top-organisierten Abschlussrennen des „EldoRADo Sparkasse Kid's Cup“ für einen neuen Rekord. In verschiedenen Altersklassen (U7 – U17) traten die Radsporttalente auf der Laffer-Trabrennbahn und dem selektiven Geländekurs kräftig in die Pedale. Topergebnisse der „Jungen Radunion“Im Elitefeld hielten auch die...

  • 16.10.18
Auch die Herren des VC Klafs starten in der Landesliga wieder in die neue Saison.

Volleyball
VC Klafs Brixental: Start in die Saison

HOPFGARTEN/BRIXENTAL (navi). Kürzlich lud der VC Klafs Brixental zur Generalversammlung und blickte dabei auf eine erfolgreiche Saison 2017/18 zurück. Die Highlights in der Halle waren die Stockerlplätze im männlichen Bereich: 3. Platz für die Herren in der Landesliga A (höchste Kategorie Tirols), zwei 2. Plätze der männlichen U17 und U15. Nick Moser wurde (mit Partner Tobias Pargger vom VC Zillertal) bei den Beachvolleyball-Landesmeisterschaften Tiroler U18-Meister. Bei den Neuwahl...

  • 16.10.18
SV Axams – SV Pitztal: Der Abwehrversuch von Axams-Libero Michael Kirchmair kam zu spät – Jeremias Haueis war zur Stelle und netzte ein!
14 Bilder

Fußball Tirol
Das war das Fußballwochenende vom 13. und 14. Oktober

Hier findest du die besten Fotos vom vergangenen Fußball-Wochenende in Tirol. Fußball in Tirol In Tirol gibt es rund 150 Fußballvereine, die in den unterschiedlichsten Tiroler Ligen spielen. Unsere Redakteure sind live dabei und liefern jede Woche Spielberichte und Fotos der einzelnen Spiele. Die besten Fotos vom Tiroler Fußball findest du wöchentlich auf meinbezirk.at. Die Spiele vom WochendeFotos gibt es von den Spielen: Gebietsliga West: SV Axams – SV Pitztal 2:3 (1:1) UPC Tirol Liga:...

  • 15.10.18
Ein HERZ für den Triathlonzug!

Triathlon-Nachwuchs
13 Tiroler Titel beim Triathlon-Zug 2018

HOPFGARTEN. Bei der großen Abschlussveranstaltung des "ASVÖ Triathlon-Zug powered by Raiffeisen 2018“ im Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten wurden die Nachwuchstriathleten für die internationale Gesamtwertung ausgezeichnet. 13 von 14 (Klassen-)Titeln gingen nach Tirol, darunter fünf nach Kitzbühel: Anna Rass,Thomas Rass, Nina Grüner, Viktoria Grüner und Katharina Erber (alle Triathlonverein Kitzbühel). Als Ausdruck des Dankes setzten die Nachwuchs-Triathleten im Anschluss an die...

  • 15.10.18
Christine Widmoser (GC Ellmau), Anna Mauz (mit "Player of the Year"-Trophy, Turnierchef Christian Küchl.

Golf
Kitz Alps Trophy – Lärchenhof erneut Teamsieger

Gerald Graf vom GC Zell am See gewinnt in Ellmau die Nettowertung hauchdünn vor Anna Mauz. ELLMAU/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). 117 Golfer wollten am Samstag beim Finalturnier der „Kitz Alps Trophy powered by SR.Schauraum“ am Golfplatz des GC Wilder Kaiser Ellmau hautnah dabei sein. Die Spannung war kaum zu überbieten und letztlich entschied nach zehn Turnieren nur ein Schlag, wer den Hauptpreis - eine Golfreise, gesponsert von Eurotours - mitnehmen durfte. Vor der letzten noch offenen...

  • 15.10.18

Wirtschaft

Die traditionelle Lehrlingsfeier wurde aufgefrischt – das neue Konzept im Kino sorgte für Begeisterung.
2 Bilder

Feier inklusive Kino
MPREIS-Lehrlingsfeier mit zweifacher Premiere

Unter dem Motto „Alles neu“ stand die jährliche MPREIS/Baguette-Lehrlingsfeier im Metropol Kino Innsbruck. Die MPREIS-Geschäftsführung ehrte dabei alle erfolgreich ausgebildeten Lehrlinge mit Urkunden und Geschenken. Das neu entwickelte Konzept sorgte für begeisterte Gesichter und überzeugte die Anwesenden auf ganzer Linie. Besonderes Highlight: Die exklusive Vorpremiere des Blockbuster-Kinofilms „Night School“ als perfekter Abschluss einer gelungenen Feier. Neues Konzept erfolgreich...

  • 16.10.18
Ausflugshütten-Sieger: Pulvermacher Scherm.

Hüttenwahl
Rekordergebnis für Pulvermacher Scherm

Kitzbüheler Alpen räumten bei der Österreichischen Hüttenwahl ab. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Von insgesamt sechs zu vergebenden Preisen bei der Hüttenwahl der Österreichischen Wanderdörfer räumten die Kitzbüheler Alpen fünf Trophäen ab. Insgesamt 654 Hütten stellten sich heuer der großen Hüttenwahl. Gewählt wurden die drei Top-Ausflugshütten und die drei Top-erwanderbaren Hütten. 26.000 Stimmen wurden bei der Wahl abgegeben. Heimische Hütten voranIn der Kategorie der Ausflugshütten...

  • 16.10.18
Freude bei den Hopfgartnern über zwei Medaillen.

Käseolympiade
Gold und Bronze für Holzalm-Käse

HOPFGARTEN/GALTÜR. Erfolgreich war die Hopfgartner Holzalm bei der 24. internationalen Almkäseolympiade in Galtür. Mehr als 300 Käsesorten von über 100 Sennern aus dem Alpenraum wurden bewertet. Für ihren Bergkäse wurde die Holzalm mit einer Goldmedaille ausgezeichnet, für den affinierten Almkäse gab's die Bronzemedaille.

  • 16.10.18
Bgm. Klaus Winkler, Stadtpfarrer Michael Struzynski, Johannes Haid, Franz Aufschnaiter (v. li.).
2 Bilder

Hypo Tirol Bank in Kitzbühel (wieder-)eröffnet

KITZBÜHEL (red.). Seit 1986 ist die Hypo Tirol Bank in Kitzbühel vertreten. Nach einem Umbau am gleichen Standort fand am Freitag die feierliche Eröffnung statt. Viele Gäste waren der Einladung gefolgt. Stadtpfarrer Michael Struzynski segnete die neuen Räume. Bgm. Klaus Winkler, Johannes Haid, Vorstand der Hypo Tirol, und der Leiter der Hypo Kitzbühel Franz Aufschnaiter lobten und dankten in ihren Grußworten. Danach wurde die (Wieder-)Eröffnung gefeiert.

  • 16.10.18
Bgm. Ernst Huber mit Andrea Messner in der neuen Praxis.

Brixen i. Th.
Shiatsu-Praxis im Salvenpark eröffnet

BRIXEN (be). Kürzlich eröffnete Andrea Messner mit Familie, Freunden und Klienten ihre neue Praxis für Shiatsu und Massage im Salvenpark in Brixen. „Jetzt habe ich endlich auch einen Warteraum und muss die Klienten nicht vor der Tür warten lassen“, freut sich die Therapeutin. Auch Bgm. Ernst Huber stellte sich als Gratulant zur Eröffnung ein und wünschte der Jungunternehmerin viel Erfolg.

  • 16.10.18
Freuen sich gemeinsam über den IMF-Preis, von links: Prof. Anita Zehrer, Leiterin des ZFU Zentrum Familienunternehmen, Preisträgerin Janina Berkmann, Prof. Gabriela Leiß.

IMF Thesis Award des Instituts für Mittelstand und Familienunternehmen
MCI-Absolventin ausgezeichnet

TIROL. Das MCI konnte mit einer seiner Absolventinnen glänzen. Janina Berkmann konnte mit ihrer Bachelorarbeit überzeugen und gewann den Preis für hervorragende akademische Abschlussarbeiten im Bereich Family Business. Allgegenwärtige Herausforderung wurde aufgegriffenBerkmann traf mit ihrer Thematik genau ins Schwarze. Der Titel ihrer Bachelorarbeit: "When the senior leaves and the junior takes over – preparing employees for succession in a family business“. Die Arbeit wurde somit mit...

  • 16.10.18

Leute

Zweiter Preis für die Formation "FAMY".
2 Bilder

LMS Kitzbühel bei Podium jazz.pop.rock 2018 erfolgreich

KITZBÜHEL (niko). Im Mai 2018 holten drei Bandformationen der LMS Kitzbühel beim Landeswettbewerb „Podium jazz.pop.rock erfolgreich drei 1. Preise. Zwei Bands erreichten die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. Dieser Bewerb fand nun in St. Pölten statt. Unter der Leitung von Fachlehrer Christian Haller wurden folgende Ergebnisse erzielt: > „FAMY 4“ mit Marina Vötter und Anna Maria Schwaighofer aus Aurach sowie Yara Penkner und Felix Schwanninger aus Kitzbühel – 2. Preis; > „Six On...

  • 16.10.18
Eveline Weingartner und ihr Mann Hermann Hintler bei der Verkostung des Signums.
7 Bilder

Tiroler Brenn.Punkte
Kössen: Edelbrandsommelière öffnete ihre Pforten

KÖSSEN (jos). Im Rahmen der Tiroler Brenn.Punkte öffneten am 13. Oktober wieder die Tiroler Edelsommeliers ihre Pforten für interessierte Besucher. Diese hatten die Gelegenheit, exklusive Einblicke in die Welt der Edelbrände zu erhalten. In Kössen beteiligte sich Edelbrandsommelière Eveline Weingartner vom "Hermon's Hof" am Projekt. Betritt man den Verkaufsladen des Hofes, sticht als erstes die rustikale Bauweise der Räumlichkeiten ins Auge. "Dieser Raum war vorher der Kuhstall des Hofes. Wir...

  • 15.10.18
  • 2
eröffneten ihre neue  Galerie !kunstfertig? in Kössen,
von li.: Horst F.Josef und Leo de Romedis.
7 Bilder

Galerie !kunstfertig? in Kössen eröffnet
Leo de Romedis stellt seine Werke aus.

KÖSSEN(jom). Die neue Galerie !kunstfertig? in Kössen öffnete am vergangenen Wochenende ihre Pforten. Geleitet wird die Galerie von Leo de Romesdis aus Kössen und Horst F.Josef aus München. Zur Galerieeröffnung konnte de Romedis einige kunstinteressierte Gäste sowie die Vzbgm. Marissa Dünser und GR Martina Keiler begrüßen. „Nachdem Kössen schon fast alles hat, war es eben an der Zeit, die hiesige Kulturszene mit einer Kunstgalerie zu erweitern, betont de Romedis“. Zudem ergab sich die...

  • 14.10.18
Gemütliches Törggelen.

Hopfgartner Senioren zum Törggelen in Südtirol

HOPFGARTEN. Der Seniorenbund Hopfgarten lud kürzlich zur Fahrt über den Brenner nach Feldthurns in der Erlebnisregion Eisacktal. Dort stand die Besichtigung des 1580 erbauten Schlosses „Velthurns“ mit einer Führung auf dem Programm. Anschließend war Törggelen beim „Putzerhof“ angesagt. Für die musikalische Umrahmung sorgte Direktor Sepp Gandler auf der „Steirischen“.

  • 12.10.18
Gratulation zum 100er für Rosa Wörgötter.

100. Geburtstag im Oberndorfer Pflegeheim

OBERNDORF (niko). Den 100. Geburtstag durfte Rosa Wörgötter, Bewohnerin im Wohn- und Pflegeheim Oberndorf, am 2. Oktober feiern. Sie wurde 1918 in Bayern geboren. Auf die Frage „Wie wird man so alt?“ antwortete sie schmunzelnd: „Einfach so weiterleben wie bisher, dann kann nix schief gehen“. Im Beisein ihrer Familie, Angehörige, Freunde und aller BewohnerInnen feierte man diesen besonderen Tag mit Musik und Tanz. Von allen wurde Rosa alles erdenklich Gute und weiterhin viel Glück und...

  • 11.10.18

Gedanken

Fidji Fiala (VST), Martin Schwaiger (VST), Patrick Unterberger (Intersport Patrick), Matthias Haunholder.

Spende
Antarktis hin und zurück - auch für den guten Zweck

ST. JOHANN (niko). Im ausverkauften Kaisersaal in St. Johann fand die Tirol-Premiere des neuesten „Streifen“ des Tiroler Freeridestars Matthias „Hauni“ Haunholder statt. Die Expedition „No Man’s Land“ entführte die über 250 Gäste in die eiskalte Antarktis. Besonders interessant waren die persönlichen Schilderungen „Haunis“ von der Planung bis zur Umsetzung des eisigen Abenteuers. Ein großes Anliegen war es dem Familienvater, dass die Veranstaltung einem karitativen Zweck in der Region zu...

  • 16.10.18
25 Ehe-Jubelpaare freuten sich mit Pfarrer Georg Gerstmayr (li.) und Bgm. Gerhard Obermüller (re.) über den stimmungsvollen Dankgottesdienst.

25 Ehe-Jubelpaare feierten in Kirchdorf

25, 40, 50 und 55 Jahre lang die Treue gehalten ERPFENDORF (gs). In der Holzmeisterkirche gestaltete Pfarrer Georg Gerstmayr einen stimmungsvollen Festgottesdienst, der ganz im Zeichen der Liebe und Dankbarkeit stand. Dazu waren alle Paare aus der Gemeinde Kirchdorf eingeladen, die heuer seit 55, 50, 40 oder 25 Jahren verheiratet sind. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Kirchenchor Erpfendorf unter der Leitung von Karl Ronacher. Bei Tee, Glühwein und Gebäck gab es bei der Agape vor...

  • 15.10.18
"Teamwork" wird der Aktion großgeschrieben.

Sozial-Aktion
Der Countdown zu “72 Stunden ohne Kompromiss” läuft

KITZBÜHEL. Am Mittwoch, 17. Oktober, startet zum 9. Mal Österreichs größte Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, bei der sich tausende Jugendliche österreichweit in ca. 350 Einzelaktionen 72 Stunden lang für einen sozialen Zweck engagieren. 40 Projekte werden im Raum der Erzdiözese Salzburg (samt Tiroler Unterland) von über 500 TeilnehmerInnen (14 - 15 Jahre) verwirklicht, darunter auch eines in Kitzbühel. Hilfe bietenUnter dem Motto „Challenge your limits“ geht es 2018 speziell...

  • 10.10.18
Freude beim Bildungswerk und Gratulanten.

Kathol. Bildungserk Reith: Bildung bringt Farbe ins Leben

REITH (niko). Zur kabarettistischen Lesung „Märchenprinz gesucht“ lud das Team des Katholischen Bildungswerkes Reith anlässlich seines 50-jährigen Bestehens. Bildungswerkleiterin Sigrid Hölzl und ihre Mitstreiter freuten sich über die vielen Besucher im Kulturhaus. Auch die früher für die Bildungsarbeit Verantwortlichen Josef Hölzl, Johanna Laiminger und Rosina Sampl feierten das Jubiläum ihrer Einrichtung. Das Bildungswerk organisiert Bildungsveranstaltungen in Wohnortnähe und orientiert...

  • 10.10.18
Wallfahrt der Kameradschaften.

Wallfahrt
Gelöbniswallfahrt in Jochbergwald, 20. 10.

JOCHBERG/BEZIRK. Am Samstag, den 20. 10., findet die 96. Gelöbniswallfahrt der Kameradschaften aus dem Bezirk bzw. der Jochbergwald-Gemeinschaft in Jochbergwald statt (9.30 Uhr Aufstellung, Einmarsch, Begrüßung, Messe, Grußworte, Ausmarsch, Defilierung bei GH Waldwirt, bei jeder Witterung).

  • 09.10.18
Vortrag in St. Johann.

Demenz
Vortrag über Demenz im Sozialsprengel St. Johann

ST. JOHANN. "Demenz – Ursachen, Symptome und Maßnahmen" ist das Thema eines Vortrags von Manuela Baum-Tamerl (Klinische und Gesundheitspsychologin) am Dienstag, 23. 10., 17.30 Uhr, in der LLA Weitau (veranst. von Sozialsprengel und avomed). Die Referentin veranschaulicht anhand konkreter Beispiele die neuronalen Veränderungen im Gehirn von demenziell erkrankten Menschen. Daraus entwickelt sich ein besseres Verständnis für die Symptome, die auf körperlicher, seelischer und kognitiver...

  • 09.10.18