Kitzbühel - Gedanken

Beiträge zur Rubrik Gedanken

Ein Ständchen gab es auf der Sonnenterrasse.

Pflegeheime - Danke!
Pflegeheim-Teams sagen ein großes "Dankeschön"

ST. JOHANN, OBERNDORF. Das Team des Pflegeheims in Oberndorf dankt der Fa. "Blumen Berger" für die gesponserten Blumenampeln. Ein Dank, auch von Seiten des Pflegeheims in St. Johann, geht zudem an das Trio „Ab und zu“ und an die „Klari Musi“, die im Pflegeheim St. Johann und im Wohn- und Pflegeheim Oberndorf anlässlich des Muttertages aufgespielt haben. "Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die BewohnerInnen auf unseren Terrassen und wurden mit einem kleinen Muttertagständchen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Regionalsprecher Patrik Eberharter macht sich für "Gehalt statt Taschengeld" und für seine Kollegen stark.
3

Lebenshilfe
Forderung nach inklusivem Arbeitsmarkt wächst weiter

8.000 Unterschriften an Bundeskanzler Sebastian Kurz übergeben. ST. JOHANN (jos). Anlässlich des Tages der Inklusion übergaben Vertreter der Lebenshilfen und des Österreichischen Behindertenrats Bundeskanzler Sebastian Kurz und Arbeitsminister Martin Kocher ihre Forderungen nach einem inklusiven Arbeitsmarkt und fairer Entlohnung. Mit im Gepäck hatten sie rund 8.000 Unterschriften von Menschen, die das Anliegen teilen – und eine Postkarte aus St. Johann. Weil der Kitzbüheler Patrik Eberharter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bildung findet immer einen Weg...

Kathol. Bildungswerk
Bildung unter besonderen (Corona-)Vorzeichen

Das Katholische Bildungswerk Salzburg zog Jahresbilanz; zahlreiche Aktivitäten auch im Bezirk Kitzbühel. SALZBURG, BEZIRK KITZBÜHEL. "Wir als kirchlicher Bildungs-Nahversorger haben im Coronajahr 2020 mit unseren Ehrenamtlichen in den Gemeinden und Pfarren Wege gefunden, um Bildung nach allen Vorgaben zu ermöglichen. Leider gab es auch unzählige Absagen, trotzdem können wir positiv zurückblicken", bilanziert Andreas Gutenthaler, Direktor des Katholischen Bildungswerks Salzburg. In den örtlichen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der carla-Laden geht "outdoor".
2

carla St. Johann
Outdoor-Aktion bei carla am Freitag, 7. Mai

ST. JOHANN. Der Outdoor-Verkauf vor dem carla Geschäft in St. Johann (Fieberbrunnerstraße 10) findet nach der Corona-bedingten Unterbrechung wieder wie gewohnt am ersten Freitag im Monat – am 7. Mai von 9 bis 16 Uhr – statt. Das carla-Team heißt den Frühling willkommen – mit 30 Prozent auf alle Röcke und Kleider. Achtung: Der Juni-Termin wird wegen Fronleichnam erst am 11. Juni sein.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die neuen Träger des Petrus-Canisius-Ordens sind Thomas Plankensteiner und Herwig van Staa.
57

Gedanken
Diözese ehrt Tiroler Persönlichkeiten - Fotogalerie

INNSBRUCK. Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes im Dom zu St. Jakob in Innsbruck wurden der Petrus-Canisius-Orden an Thomas Plankensteiner und Herwig van Staa sowie 22 Ehrenzeichen verliehen. Die Namen aller Trägerinnen und Träger der Ehrenzeichen sowie alle Fotos finden Sie im Beitrag. Verleihung15 Silberne und sieben Goldene Ehrenzeichen sowie zwei Petrus-Canisius-Orden hat die Diözese Innsbruck verliehen. Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes im Dom zu St. Jakob in Innsbruck wurden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Montessori-Schule beschäftigt sich intensiv mit dem Thema "Wasser".

Unterricht
Thema Wasser im Fokus bei den Montessori-Schülern

ST. JOHANN (jos). Im Montessori Haus besuchen die 12- bis 15-jährigen Jugendlichen die Sekundaria Schule. Anhand von Themengebieten eignen sie sich selbstständig und fächerübergreifend Wissen an. Seit Jahresbeginn kreist alles um das Thema „Wasser – Ader des Lebens“. Thema Wasser ist allgegenwärtig Die Jugendlichen suchen sich gemeinsam das Thema aus und bearbeiten es wissenschaftlich und mit viel Praxisbezug in allen Lernbereichen, maßgeschneidert am Lernfortschritt und am Alter jedes...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Kinderlachen-Mitgründer Christian Vosseler (re.) freut sich mit Volker Zeh (2. v. re., Firenzini) sowie mit seinem Team über die neuen Räumlichkeiten.

"Kinderlachen"
"Kinderlachen" hat nun eine Repräsentanz in Kitzbühel

Bessere Vor-Ort-Betreuung und Aufbau der Projekte. „Wir sind nun näher am Geschehen in Österreich.“ KITZBÜHEL. Seit März 2021 hat Kinderlachen nun ein offizielles Büro in Kitzbühel. Die Dependance wird von Mitgründer und Vorstandsvorsitzenden Christian Vosseler betreut. Sie ist nach Hamburg, Berlin und München die vierte Niederlassung neben dem Gründungssitz in Dortmund. Bislang wurden auch alle Hilfsaktionen in der Alpenrepublik von München aus koordiniert. „Mit unserer eigenen Repräsentanz in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In vielen Pfarren wird von den Erstkommunionskindern die Albe getragen, die für das Taufkleid steht.
Video

Gedanken
Der Sonntag in weißen Gewändern mit Video

INNSBRUCK. Nicht alle Pfarren feiern an diesem Weißen Sonntag Erstkommunion – ursprünglich bezog sich der Name des Tages auf das weiße Taufkleid. ErstkommunionenFür viele Pfarren ist der Weiße Sonntag, der Sonntag nach Ostern, traditionell der Tag der Erstkommunion. Heuer ist eine Feier von Erstkommunionen grundsätzlich wieder möglich, erklärt Seelsorgeamtsleiter Harald Fleißner: „Ich verstehe es als österliches Hoffnungszeichen, dass seit einiger Zeit Gruppentreffen in der Kinder- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Sozialsprengel-GF Sven Kolozs-Haid, Sozialreferentin GR Hedi Haidegger, VST-Präsident Fidji Fiala, Pflegedienstleiterin Silvia Huber-Hölzl, Tanja Unterberger (organisat. Leitung), Clemens Pletzer (VST).

VST - Sozialsprengel
Fahrzeug für den Sozialsprengel Kitzbühel sichert Mobilität

KITZBÜHEL. Vor kurzem übergab der Vertreterstammtisch (VST) Kitzbühel ein weiteres Fahrzeug an den Sozial und Gesundheitssprengel Kitzbühel-Aurach-Jochberg. "Durch diese großzügige Spende ist auch weiterhin die optimale mobile Hauskrankenpflege in Kitzbühel, Aurach und Jochberg gewährleistet", betont GF Sven Kolozs-Hais. Im Bild bei der Übergabe: Sozialsprengel-GF Sven Kolozs-Haid, Sozialreferentin GR Hedi Haidegger, VST-Präsident Fidji Fiala, Pflegedienstleiterin Silvia Huber-Hölzl, Tanja...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Katja Gasteiger: Beratung.
2

Caritas - Demenz
Caritas Servicestelle Demenz wird ausgeweitet

Professionelle Beratung für Menschen mit Demenz und deren Angehörige: das bietet Katja Gasteiger mit der „Servicestelle Demenz“ schon seit 2018. BEZIRK KITZBÜHEL. Bisher gab es Kurse, Betreuung und Veranstaltungen im Bezirk Kitzbühel, nun wird das Angebot der professionellen Beratung für Menschen mit Demenz und deren Angehörige auf das gesamte Tiroler Gebiet der Erzdiözese Salzburg ausgeweitet. "Wir freuen uns sehr, mit Katja Gasteiger eine Mitarbeiterin mit umfassendem Wissen und Erfahrung in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Nach derzeitigem Stand (24. März 2021) werden Oster-Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich sein.

Ostern
Eingeschränkte Ostergottesdienste – Was muss beachtet werden?

TIROL. Wer hätte es gedacht: auch in diesem Jahr gibt es nur ein eingeschränktes Osterfest. Allerdings sind nach derzeitigem Stand (24. März 2021) Gottesdienste unter Einhaltung der Corona-Regeln in den Kirchen möglich. Unter Beachtung der FFP2-Maskenpflicht und der Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern für Personen, die nicht in einem Haushalt leben, sind die Zeremonien durchführbar. Zusätzliche digitale Formate geplantAuch wenn nach derzeitigem Stand die Ostergottesdienste unter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bunte Angebote in den zwei Kleiderläden im Bezirk.

Rotes Kreuz – Kleiderläden
Die Kleiderläden in Frühjahrsstimmung

Falls im Kleiderschrank noch 'was fehlt, ein Tipp: Die Kleiderläden in Kitzbühel und Kirchberg. KITZBÜHEL, KIRCHBERG. Die Corona-Krise drückt bei vielen auf die Geldtasche. Besonders deshalb erfreuen sich Second-Hand-Läden immer größerer Beliebtheit – und tragen gleichzeitig auch zur Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei. Mit gleich zwei Kleiderläden im Bezirk Kitzbühel bietet das Rote Kreuz die Möglichkeit ,kostengünstig qualitativ hochwertige Second-Hand-Ware zu kaufen. Auch wenn es für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Besinnlicher Abend in der Kössener Pfarrkirche.

Pfarre Kössen
Besinnung und Gebet in der Pfarrkirche Kössen

KÖSSEN. Die Pfarre Kössen lädt zu einem Abend der Barmherzigkeit in die Pfarrkirche Kössen – am Freitag, 26. März, 19.30 Uhr, mit Pater Maximillian Schwarzbauer. Der Abend lädt ein zu Besinnung und Gebet und wird gestaltet mit Musik, Impuls, Anbetung und Beichtgelegenheit. Natürlich werden alle Sicherheitsbestimmungen (FFP2-Maske, 2-Meter-Abstand, Händedesinfizierung) eingehalten", erklärt Pfarrer Rupert Toferer.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gesprächsgruppe in Innsbruck.

Gesprächsgruppe
Gruppe "Eltern trauern um ihr Kind" ab 8. April

TIROL. Eine Gesprächsgruppe „Eltern trauern um Ihr Kind“ für betroffene Eltern und Angehörige startet am 8. April im netzwerk in Innsbruck. Diese Gesprächsgruppe wird von zwei PsychotherapeutInnen geleitet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Termine: 10 Mal jew. donnerstags, 19 bis 21 Uhr, bis 28. Juni; netzwerk krebs vororge nachsorge, Innsbruck, Prandtauerufer 2/2; Anm. bis 2. 4., 0512/287288, info@netzwerkkrebs.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bastelmarkt zu Ostern.

Markt zu Ostern
Osterbastelmarkt der Bastelrunde der Pfarre St.Johann

ST. JOHANN. Der Bastelmarkt der Bastelrunde der Pfarre St.Johann findet heuer erstmals zu Ostern statt. Beim Wochenmarkt am Freitag, den 26. März, werden kulinarische Köstlichkeiten wie Marmeladen, Essig und Öle sowie Osterdekorationen, Palmbuschen und verschiedene Bastelarbeiten angeboten. Der Erlös des Bastelmarkts wird der Reparatur der Kirchenglocken gewidmet.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Begleitung und Unterstützung für trauernde Menschen.

Tiroler Hospiz
Trauergruppe wird jetzt online angeboten

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Die Corona-Situation ist auch für Trauernde sehr belastend. Daher weird nun eine offene Online Trauergruppe der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft via Zoom angeboten. Eine Online Trauergruppe hat auch den Vorteil, dass Trauernde, die eine zu weite Anfahrt hätten, die Möglichkeit haben, sich mit anderen Trauernden zu „treffen und auszutauschen“. Die Eckdaten:Voraussetzung: Internetverbindung, Zoom, Mailadresse; Kosten: keine; Beginn Dienstag, 23. März, 18 bis 19.30 Uhr;...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Zeugen Jehovas laden zur Gedenkfeier.
2

Glaube/Religion
Jehovas Zeugen laden zu Gedenkfeier und Vortrag

TIROL (jos). Jehovas Zeugen laden auch heuer wieder in Kitzbühel und St. Johann zur jährlichen Gedenkfeier an den Tod Jesu Christi und einen damit in Verbindung stehenden Vortrag ein. Die Feier findet am 27. März um 18.30 Uhr statt. Der Vortrag zum Thema "Eine besonders kostbare Perle – habe ich sie gefunden?" findet am 20. März um 18.30 Uhr statt. Die Zugangsdaten können auf der Website der Zeugen Jehovas angefordert werden.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Rainbows Tirol hilft betroffenen Kindern und Eltern.

Steigende Trennungs- und Scheidungsraten
Rainbows stärkt die Kinder und entlastet die Eltern

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. In Verbindung mit Covid-19 gehen Experten von einer signifikanten Steigerung der Scheidungsraten aus. Die Auswirkungen der Pandemie setzen Kindern und Jugendlichen auf vielen Ebenen zu. Kommt es dann auch noch zu einer Trennung oder Scheidung der Eltern, dann ist es besonders wichtig, sie bei der Bewältigung dieser Lebenssituation zu unterstützen. "Rainbows Tirol" ist dafür die richtige Anlaufstelle. Treffen in KleingruppenIn Kleingruppen (ca. vier Kinder) wird in zwölf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hannes Klausner vom Round Table Kitzbühel, Lama „Gucci“, Daniela Schlechter-Kitzbichler, Besitzerin der Landwirtschaft „Wald am See“.

Round Table - Wald am See
RT-Spende ermöglicht Kindern tiergestützte Pädagogik

Round Table Kitzbühel ermöglicht Kindern im Bezirk tiergestützte Pädagogik bei „Wald am See“. KITZBÜHEL. Als tiergestützte Therapie und Pädagogik bezeichnet man alle Maßnahmen, mit deren Hilfe durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen erzielt werden können. Dabei werden Tiere als Co-Therapeuten eingesetzt und sie eignet sich besonders für Kinder zur Förderung motorischer, emotionaler, sozialer und geistiger Kompetenzen etwa bei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ausbildung zur Demenz-Begleitung absolviert.

Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann
Zertifikate für die Demenzbegleitung

ST. JOHANN. Die Begleitung von Menschen mit vermindeter Gedächtnisleistung stellt auch die Sozialsprengel immer wieder vor Herausvorderungen. Um diesbezüglich noch mehr Unterstützung anbieten zu können, haben drei Mitarbeiterinnen des Sozialsprengels St. Johann-Kirchdorf-Oberndorf (PDL Dagmar Stöckl-Berger, Barbara Steger, Maria Luise Mayer) das Zertifikat der Demenzbegleitung mit Erfolg erworben. Der Sprengel gratuliert zudem Anna Maria Heim zur mit Auszeichnung bestandenen Ausbildung zur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Unterstützung für Investition in der Hochfilzener Kirche.

Hochfilzen - Pfarrkirche
Unterstützung für den Sakristeiumbau

HOCHFILZEN. Auf Antrag von Bgm. Konrad Walk beschloss der Gemeinderat im November einstimmig einen Zuschuss für den Sakristeiumbau in der Kirche von 15.000 € (vorbehaltlich der finanziellen Entwicklung und gesonderten Auszahlungsbeschluss im Jahr 2021).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Isabella Ortner Freiwilligenparterschaft Tiroler Unterland, Projektleiterin Katja Gasteiger, Andrea Wieser, Caritas St. Johann.

Projekt Servicestelle Demenz
Demenzberatung wird von Caritas fortgeführt

Das Projekt "Servicestelle Demenz" geht zu Ende, die Angebote sollen dennoch erhalten bleiben. BEZRK KITZBÜHEL. Im Jahr 2018 startete das Projekt „Servicestelle Demenz“ mit der Leader Region Kitzbüheler Alpen, ab 2019 bis Februar 2021 übernahm die Leader Region Regio 3. Somit konnte der Wirkungsradius deutlich erhöht werden. Ziel des Projekts war es, das Angebot für professionelle Beratung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen in der Region zu stärken und niederschwellig anzubieten. ...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das "Lebenszeichen" von Menschen mit Behinderung.
2

Denkmal in Fieberbrunn.
Ein Denkmal für das behinderte Leben

FIEBERBRUNN. Seit 2. Februar erstrahlt vor dem Gemeindezentrum in Fieberbrunn ein ganz besonderes Denkmal, ein Engel mit einem gebrochenen Flügel. Das erste Denkmal für das behinderte Leben, das von Papst Franziskus persönlich gesegnet wurde, reist seit 2019 um die ganze Welt und ist jetzt für ein paar Wochen in Fieberbrunn zu sehen. RollOn Austria setzt mit diesem Denkmal ein Zeichen, dass behinderte Menschen genauso kostbar wie alle anderen Menschen sind, denn es ist immer noch nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Hygienetaschen werden am 7. Februar nach Griechenland geliefert.
6

Griechenlandhilfe
Handtücher und Waschlappen für Bedürftige genäht

KITZBÜHEL (jos). Vor kurzer Zeit kam Vera Sacher, Mitarbeiterin der Griechenlandhilfe, die spontane Idee, einen Facebookaufruf zu starten. In dem Posting bat sie ihre Freunde und Bekannte um Hilfe, 100 kleine Handtücher sowie 100 Waschlappen für Hygienetaschen zu nähen, die für Waisenkinder, Menschen mit Handicap und sozial schwache Menschen in Griechenland zur Verfügung gestellt werden. Binnen acht Tagen konnten 239 Handtücher und 167 Waschlappen sowie einige Babylatze und Säuglingshändtücher...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Beiträge zu Gedanken aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.