Kitzbühel - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Lehrreiche Pflanzaktion für die Mittelschüler.

Mittelschule 2 St. Johann
Frühling ist Pflanzzeit – auch 'mal für Schüler

ST. JOHANN, KIRCHDORF. Die 2b-Klasse der MS 2 St. Johann hat den Biologieunterricht auf Initiative des Vaters eines Schülers, auch ein Experte für Baumschnitt, ins Freie verlegt. Ziel des Lehrausgangs war das Pflanzen eines Zwetschkenbaumes. Das Bäumchen wurde am Areal des Furtherwirts in Kirchdorf gepflanzt. "Wir lernten viel über das richtige Pflanzen und nebenbei ein wenig über das richtige Schneiden von Bäumen. Furtherwirt-Chef Wolfgang Hagsteiner lud uns noch auf eine Jause ein. Zuletzt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Benefizkonzert samt Erstaufführung.

Fieberbrunn - Kultur
Kammermusik-Konzert mit einer Uraufführung

FIEBERBRUNN. Am Donnerstag, 26. Mai, findet im Festsaal Fieberbrunn ein Kammermusik-Konzert (Benefiz) statt: Matinee um 11 Uhr, Abendkonzert um 19 Uhr. Neben Werken von Brahms, Widor u. a. kommt es zur Uraufführung der Komposition Opus 15 des jungen Fieberbrunner Komponisten Marcel Wieser. Musiker: P. Pletzenauer, Ch. Foidl, A. Wieser.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Andreas Feller (li.) 2019 bei der Verleihung des Tiroler Volkskulturpreises.

Kitzbühel - Feller-Abschied
Dank an Kirchenmusik-Urgestein Andreas Feller

KITZBÜHEL. Die Corona-Einschränkungen verhinderten die würdige Abschiedsfeier von Kirchenchorleiter Andreas Feller, der alters- und gesundheitsbedingt im 84. Lebnsjahr seine Aufgabe zurücklegte. Verabschiedet wurde er dann bei einer schlichten Feier in der Pfarrkirche, bei der der neue Chorleiter Andreas Kili mit Chor und Orchester eine "Fastenmesse" von Anton Bruckner gestaltete. Nach dem Festgottesdienst würdigten Kili, Stadtpfarrer Michael Struzynski und Bgm. Klaus Winkler das Lebenswerk...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 5
Das sportliche Gespräch mit Simon Wallner

Der 35-jährige Parasportler Simon Wallner aus Volders zu Gast im TirolerStimmen-Podcast. Seit seinem Motorradunfall 2011 ist Simon Wallner querschnittsgelähmt. Trotz dieser Herausforderung ist der sympathische Volderer dem Sport treu geblieben. Bereits 2016 konnte er als Monoskifahrer sein Weltcup-Debüt feiern. Doch das war noch nicht alles. Sein Traum war es bei den, Paralympischen Spielen 2018 in Pyeongchang dabei zu sein. Mit viel Ehrgeiz und Training konnte er dieses Ziel erreichen. Bereits...

Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 6
"TikTok-Opa" Tiroler Schmäh zu Gast

Der TikToker "Tiroler Schmäh" zu Gast im TirolerStimmen-Podcast Mattl vom TikTok-Kanal "Tiroler Schmäh" beschreibt sich selbst als bodenständigen Mann vom Dorf. Er lebt mit seiner Familie auf ca. 1.000 Metern Seehöhe und veröffentlicht wöchentlich mehrere kurze Sketches auf der Social Media Plattform TikTok. Dieses Medium erlangte in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit – vor allem bei jungen Nutzern. Daher bezeichnet er sich selbst, mit seinen 37 Jahren, als "TikTok-Opa". Zusammen...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)
Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Treue Mitarbeiter: Michael Hain, Petra Astner, Katrin Pühringer, GF Armin Kuen (v. li.).

Ehrungen
Tourismusverband PillerseeTal dankt langjährigen Mitarbeitern

Am 5. Mai wurden im Rahmen eines Teamworkshops 4 Mitarbeiter des Tourismusverbandes PillerseeTal für ihre langjährige Zugehörigkeit in nettem Rahmen geehrt. PILLERSEETAL (joba). Als Zeichen der Anerkennung wurden drei Mitarbeiter des Tourismusverbandes PillerseeTal für ihr langjährige Treue geehrt. Geschäftsführer Armin Kuen bedankte sich bei Petra Astner (20 Jahre), Michael Hain (10 Jahre) und Katrin Pühringer (5 Jahre) für ihre Treue zum TVB PillerseeTal. „Durch ihr Wissen und ihre Erfahrung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Seniorenbund Hopfgarten lud zum Preiswatten ins Restaurant Salvenaland.

Sieger gekürt
Seniorenbund Hopfgarten lud zum 7. Preiswatten

HOPFGARTEN (joba). Kürzlich konnte Obmann Pepi Decker im Restaurant Salvenaland 22 Paare zum Preiswatten begrüßen. Nach spannenden Zweikämpfen konnten sich drei Teams durchsetzen. Der Sieg ging an Walter Kirchmair und Franz Buchmayr, Rang zwei erreichten Ernst Unterberger und Erwin Mauracher. Der dritte Platz ging an Franz Zirnhöld und Max Erharter. Der Seniorenbund Hopfgarten gratuliert den Siegern.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Polizeidir. Edelbert Kohler (li.) mit geehrten Ruhestandsbeamten.

Polizei Tirol
Ehrungsfeiern in der Landespolizeidirektion Tirol

Verleihung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekrete an verdiente Tiroler Polizeibeamte. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Ende April fand in der Landespolizeidirektion Tirol die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor Edelbert Kohler gemeinsam mit seinem Stellvertreter Christian Schmalzl statt. Für die musikalische Umrahmung sorgte ein Blechbläserquartett der Polizeimusik Tirol unter Leitung von Kapellmeister...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sofia Ramos und Carlos Leitao in St. Johann.

Musik Kultur St. Johann
"Die Nacht des Fado" in der Gerberei

ST. JOHANN. Die Musik Kultur lädt zur "Nacht des Fado": Fr, 20. 5., 20 Uhr, Alte Gerberei, Eintritt 19 €, erm. 10 €. Fado ist weder Folklore noch Volksmusik, sondern Nationalheiligtum und Ausdruck des Seelenzustands der Portugiesen: der Saudade. Nun kommt mit Carlos Leitao und seiner Band eine der bedeutendsten Fado-Größen des Landes in die Gerberei. Und er bringt mit der jungen Fadista Sofia Ramos einen neuen Stern am Fado-Himmel mit.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Andreas Schroll, Kdt.-Stv. Hannes Haller, Kdt.  Stefan Koidl, Bgm. Andreas Wurzenrainer (v. li.).

FFW Aurach
Neues Kommando bei der Feuerwehr Aurach

AURACH. Nach dem Florianikirchgang am 6. Mai fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Aurach statt. Kommandant Andreas Wurzenrainer legte, aufgrund seiner Tätigkeit als Bürgermeister, seine Funktion nach neun Jahren zurück. Bei den Neuwahlen wurde der bisherige Stellvertreter BStefan Koidl zum Kommandanten und  Hannes Haller zum Kommandant-Stellvertreter gewählt. Im Bild v. li.: Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Andreas Schroll, Kdt.-Stv. Hannes Haller, Kdt.  Stefan Koidl, Bgm....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Hauptrundengewinner des BezirksBlätter Casino Wattens, Rudolf Hafele aus Ladis & Wolfgang Pauli (Mitte) aus Zams, mit BezirksBlätter Marketingleiterin Nina Suitner (l.) und Casino-Direktor Robert Frießer (r.).
32

BezirksBlätter Casino Watten
2.000 Euro Preisgeld für Siegerduo

Am Muttertag, 8. Mai 2022, war es wieder soweit! Das zweite BezirksBlätter Casino-Watten des Jahres fand im Casineum des Casino Innsbruck statt. Humor und Leidenschaft prägten den Abend. INNSBRUCK. Die „Watter" aus den unterschiedlichsten Bezirken Tirols, darunter viele BezirksBlätter Leser, waren beim zweiten BezirksBlätter Casino-Watten wieder mit dabei. Es wurde um ein Gesamtpreisgeld von 7.800 Euro gespielt. Das Siegerpaar der Hauptrunde wurde mit 2.000 Euro, das der Extrarunde mit 1.500...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Nach 17 Jahren legt Hermann Ortner den Taktstock ab.

Musikkapelle St. Johann
„Facetten der Blasmusik“ – 
Frühjahrskonzert der Musikkapelle St. Johann

Kapellmeister Hermann Ortner leitet nach 17 Jahren sein letztes Frühjahrskonzert mit der Musikkapelle St. Johann. ST. JOHANN. Am Mittwoch, 1., Freitag, 3., und Pfingstsamstag, 4. Juni, erklingt in St. Johann  nach zwei Jahren Pause wieder ein musikalisches Feuerwerk. Die Frühjahrskonzerte der Musikkapelle St. Johann gehen unter dem Titel „Facetten der Blasmusik“ über die Bühne und Kapellmeister Hermann Ortner präsentiert den Besuchern bei seinem letzten Frühjahrskonzert (nach 17 Jahren,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
von li.: Obm. Philip Wolfenstetter, Bo Michael Werlberger, die Geehrten für 50 Jahre Johann Schweinester und Josef Fahringer, Kapellmeister Martin Scharnagl.
9

Bundesmusikkapelle Kössen
Fulminantes Muttertagskonzert im VZK

Buntes Programm, Solisten und Ehrungen standen im Mittelpunkt. KÖSSEN (jom). Das traditionelle Muttertagskonzert der Bundesmusikkapelle Kössen fand am Freitag den 6. Mai im ausverkauften Veranstaltungszentrum statt. Es wurde wieder ein musikalischer Leckerbissen von höchster Qualität geboten. „Das Schönste was es gibt zum Glück, ist die Liebe zur Musik“ begrüßte nach zwei Jahren "Coronapause" Obmann Philipp Wolfenstetter die vielen Zuhörer und Ehrengäste u.a. Pfarrer Rupert Toferer, Vzbgm....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Erwin Obermaier (li.), Jürgen Wegscheider: Schlüsselübergabe.

Baubezirksamt Kufstein
Jürgen Wegscheider folgte auf Erwin Obermaier

KUFSTEIN, BEZIRK KITZBÜHEL. Mit 1. Mai ist der bisherige Leiter des Baubezirksamts Kufstein (Bez. Kufstein u. Kitzbühel), Erwin Obermaier, in die Pension übergetreten (wir berichteten). Als sein Nachfolger ist seither Jürgen Wegscheider (im Bild re.) als BBA-Leiter im Amt. Er hatte sich in einem umfangreichen Hearing durchgesetzt. Er ist nun auch "Herr" über die Bundes- und Landesstraßen im Bezirk.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die besten Reden werden im KC 750 präsentiert.

KC750 - talk2us
Jugendliche begeistern mit ihren Reden

Ende März fand die Bezirksausscheidung des 69. Jugendredewettbewerbes im Festsaal din Kitzbühel statt. 14 TeilnehmerInnen beeindruckten das Publikum und die Jury mit ihren fesselnden Vorträgen. Die GewinnerInnen präsentieren die sechs besten Reden mit den spannenden Themen strukturelle Ungleichheiten, Kinderarbeit, Drohnen & Roboter, Generation Z, Wahlen und Rassismus. Fr, 13. 5., 20 Uhr, KC750 - Kultur Café Kitzbühel www.kc750.kitzbuehel.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
DJ LUM!X tritt live in Fieberbrun auf

Fieberbrunn - Pfingst Club
Star-DJ bei 5. Pfingst Club in Fieberbrunn

FIEBERBRUNN. Der österreichische Star-DJ LUM!X wird die 5. Auflage des Pfingst Club am 4. Juni zur Partyzone verwandeln. Die Veranstalter rund um den SK AVZ PillerseeTal lassen es hoch hergehen. Neben dem „Uprising Star“ der internationalen DJ-Szene wartet ein Top-Bühnenkonzept, noch mehr Platz und eine Premiere - erstmals gastiert der Cordial Cup im PillerseeTal. Mehr dazu folgt in separatem Bericht!

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Désiree Höll, LLA Weitau, siegte in ihrer Kategorie.
3

69. Tiroler Jugendredewettbewerbs
Top-Redner aus dem Bezirk beim Landesfinale

Landesfinale des 69. Tiroler Jugendredewettbewerbs. Insgesamt nahmen 41 Jugendliche am Landesfinale teil. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Mit Redebeiträgen zu Themen wie Digitalisierung, Rassismus, Demokratie oder Religion stellten sich insgesamt 41 Jugendliche beim Landesfinale des 69. Tiroler Jugendredewettbewerbs der Jury. Bei den Bezirksbewerben im Vorfeld (darunter auch Kitzbühel, Anm.) hatten 106 Jugendliche teilgenommen. Die LandessiegerInnen der Kategorien „Spontanrede“ und „Sprachrohr“ sowie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ausstellung in Kitzbühel, Im Gries 23.

Stadtgalerie Kitz Art
Abstrakt - Realistisch in der Stadtgalerie

KITZBÜHEL. Unter diesem Titel "Abstrakt - Realstisch" präsentiert die Stadtgalerie Kitz Art im Mai 2022 eine Auswahl von großformatigen Bildern der bayrischen Künstlerin Petra Blob sowie eine Bilderserie "Typisch Tirol" von Rudolph Pigneter (permanente Werkschau). Galerie Im Gries 23, geöffnet Mi – Sa, 10 – 12 Uhr, Fr 10 – 12 Uhr (auf Anfr. 15 – 17 Uhr) und nach telef. Vereinbarung: 0664-2404982.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Pussy Riot gastieren bei der Musik Kultur in der Alten Gerberei in St. Johann.

MusikKultur - Pussy Riot
Einziger Österreich-Gig von "Pussy Riot" – in St. Johann

ST. JOHANN. Datum vormerken: So, 15. 5., 20 Uhr, Alte Gerberei – einziges Österreich-Konzert von "Pussy Riot" auf ihrer Europa-Tournee! Die politische Situation in Russland wird immer restriktiver und es ist wichtig, dem Protest des Kollektivs "Pussy Riot" – vor allem im Ausland – eine Stimme zu geben. Nationale kritische Medien sind verboten, FB und IG nun auch in Russland geschlossen, Protest nur mit dem Buch „Krieg und Frieden“ in der Hand führt zu einer vierwöchigen Gefängnisstrafe. Für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Männer wollen nach Paris reisen...
3

Volksbühne Hopfgarten
Seit 75 Jahren Volksbühne Hopfgarten aktiv

Breites Repertoire von lustigen bis ernsten Stücken bei Brixentalern. HOPFGARTEN. Mit dem Stück „Moulin Rouge wir kommen“ läuteten die Theaterspieler in Hopfgarten die 75. Saison der örtlichen Volksbühne ein. Es ist dies die Uraufführung eines lustigen Schwanks von Sepp Silberberger, bekannt als Alpenland Sepp. Weitere Aufführungen gibt es am 13., 15., 21., 22. und 29. Mai – jeweils am Freitag und Samstag um 20 Uhr, am Sonntag um 19 Uhr, in der Salvena Hopfgarten. 75 Jahre VolksbühneBereits vor...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Befehlsausgabe durch die Käsbäuerin am Morgen.
4

Dorfbühne Itter
Eine "Heirat auf Befehl" bei der Dorfbühne Itter

ITTER. Das Anwesen der Käsbauern steht im Mittelpunkt der Handlung der heurigen Aufführung der Dorfbühne Itter. Und dort führt die Witwe Maria Käsbauer das Regiment. Tagesbefehle werden ausgegeben wie in einer Kaserne – und es getraut sich niemand, der Mutter und Arbeitgeberin zu widersprechen... Die Komödie stammt von Josef Zeitler, Regie führt Sepp Faistenauer. Es gibt noch weitere Aufführung im Mai (siehe dazu "Wann & Wo").

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ehrung für Ernst Stöckl (Mi.) im Beisein der Feuerwehr-Führung (St. Johann, Bezirk) und Bgm. Stefan Seiwald (li.).
6

Freiw. Feuerwehr St. Johann
FFW St. Johann: Ein ganz besonderer Floriani Kirchgang

ST. JOHANN. Etwas ganz Besonderes war der heurige Floriani Kirchgang für die Freiwillige Feuerwehr St. Johann. Neben der Florianifeier und der Segnung von Fahrzeugen, gab es eine besondere Auszeichnung. Im Anschluss an die Floriani-Messe wurde im Beisein von Bgm. Stefan Seiwald,  Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Mitterer und Bezirksfeuerwehrinspektor Bernhard Geisler vor der Kirche die Segnung des LFB (Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung) und MZF (Mehrzweckfahrzeug) durch Dekan Erwin Neumayer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
von li.: Beate Stibi-Nikkanen mit Balletttänzerin Yuliya Rizha aus der Ukraine
3

Ukraine
Von Lemberg nach Kössen

Wegen des Krieges musste Familie aus der Ukraine flüchtenKÖSSEN (jom). Balletttänzerin Yuliya Ryzha tourte viele Jahre mit Kendlinger‘s K&K Philharmoniker durch Österreich und Europa und machte im Laufe ihrer Tanzkarriere auch in internationalen Städten Halt. Seit 20 Jahren ist Ballett ihr Leidenschaft und tanzte sich beim Ukrainischen Nationaltheater an die Spitze. “Mit Fortdauer des Krieges in der Ukraine musste ich am 24. März mit meiner Familie mein geliebtes Lemberg verlassen und strandete...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Hans Huber will endlich in Ruhestand gehen...

Oberndorfer Volksbühne
"Operation Hans im Glück" auf Oberndorfer Bühne

OBERNDORF. Die Volksbühne lädt im Kaiserhotel Neuwirt zum neuen Theaterstück "Operation Hans im Glück" (Komödie in drei Akten von Reiner Schrade). Die Premiere findet am Samstag, 14. Mai, 20 Uhr, mit Musik und Begrüßungsgetränk statt. Weitere Aufführungen: 20., 21., 27. und 28. Mai, 7. und 13 Juni. Nachmittagsvorstellung am 28. Mai, 15 Uhr. Karten und Platzreservierung: 0664-7933455 (Mo – Mi, 9 – 12 Uhr, an Aufführungstagen 16 – 18 Uhr); Erw. 8 Euro, Kinder bis 14 Jahre 4 Euro. Es gelten die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gewinnübergabe: Roland Leitner (RegionalMedien Tirol), Gewinner Florian Bucher und Patrik Zangerle (SPORTLER)
3

REGION TIROL Gewinnspiel
Ein brandneues E-Bike für Florian aus Grinzens

Florian Bucher aus Grinzens schnappt sich das neue E-Bike von der Marke BULLS im Wert von ca. 4.500€. Herzlichen Glückwünsch! TIROL. Das ePaper der „Region Tirol“ durchgeblättert und das Lösungswort TIROL dabei gefunden - so einfach gewann Florian Bucher aus Grinzens bei unserem "Region Tirol"-Gewinnspiel in Kooperation mit SPORTLER ein neues BULLS E-Bike. „Ich habe es anfangs gar nicht glauben können, dass ich so viel Glück gehabt habe und wirklich ein E-Bike gewonnen habe!“,freute sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BezirksBlätter Tirol

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.