Kitzbühel - Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Motor & Mobilität
ÖAMTC-Experten berichten über Neuheiten.

Verkehr
ÖAMTC: Neuerungen im Straßenverkehr 2019

(niko). Der ÖAMTC fasst Neuerungen im österreichischen Straßenverkehr 2019 zusammen, die mit Jahresbeginn bzw. im Lauf des Jahres aktuell sind/werden. Wir veröffentlichen diese in loser Folge. > Automatisiertes Fahren-Verordnung Die Verordnung erlaubt automatisches Einparken mit Einparkassistent und freihändig fahren auf Autobahnen und Schnellstraßen mit „Autobahnpilot“. Offen ist, wann die Verordnung in Kraft tritt. > Rechts abbiegen bei Rot Voraussichtlich ab 1. April 2019...

  • 15.01.19
Motor & Mobilität
Der direkte ICE-Zug von Hamburg nach Kitzbühel – hier in der Station Hahnenkamm.

Mobilität/Hahnenkammrennen
Neue ICE-Direktverbindung von Hamburg zum Kitzbüheler Hahnenkamm

KITZBÜHEL (niko). Nachhaltig, bequem und vor allem schnell von Hamburg über Hannover in die Kitzbüheler Alpen. Die neuen ICE-Direktverbindungen an den Wochenenden machen dies möglich und verbinden Hamburg mit den Skiorten von Wörgl über Kirchberg, Kitzbühel bis nach und Hochfilzen. An den Samstag gibt es einen direkten ICE zwischen München und der Region. Der neue Fahrplan bietet die neue ICE-Direktverbindung an Freitagen von Hamburg über Hannover durch das Brixental bis nach Schwarzach St....

  • 15.01.19
Motor & MobilitätBezahlte Anzeige
Zum Start der Rubrik Motor & Mobilität gibt es 5 tolle Goodie Bags zu gewinnen!
2 Bilder

Gewinnspiel
Zum Start von Motor & Mobilität 1 von 5 Bezirksblätter Goodie Bags gewinnen!

Wir haben uns mächtig ins Zeug gelegt und unsere Rubrik Motor & Mobilität auf den neuesten Stand gebracht. Um die neue Seite gebührend zu feiern, verlosen wir unter allen TeilnehmerInnen fünf tolle Bezirksblätter Goodie Bags, bestehend aus Eiskratzer, Taschenlampe, Taschenmesser, Schildkappe und Schlüsselanhänger. Motor & MobilitätAutofreaks und Sonntagsfahrer kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Nicht nur lokale Berichte und aktuelle Trends, sondern auch mehr als 400...

  • 10.01.19
Motor & Mobilität
Eine der zwei Europapremieren auf der Vienna Autoshow 2019: der Rolls Royce Cullinan.
2 Bilder

Vienna Autoshow 2019
Premieren auf der Vienna Autoshow

Zu den interessantesten Österreich-Premieren auf der Vienna Autoshow 2019 zählen unter anderem Audi e-tron, VW T-Cross, Seats neues SUV-Flaggschiff Tarraco, Ford Focus Active und Ford Ranger Raptor oder der neue BMW X7. Auch die PSA-Modelle Citroën C5 Aircross, DS 3 Crossback und Peugeot 508 SW, der neue Toyota Corolla und RAV4, Kias neuer ProCeed Shooting Brake, die neue Mercedes-Benz B-Klasse oder das Tesla Model 3 reihen sich unter die Österreich-Debüts. Neu in EuropaDie beiden...

  • 10.01.19
Motor & Mobilität
Die Vienna Autoshow 2019 lockt mit rund 400 Neufahrzeuge von 40 Marken sowie einem E-Mobility und Offroad-Bereich.
5 Bilder

400 Neuwagen von 40 Automarken
Vienna Autoshow 2019

Die Vienna Autoshow 2019 wartet heuer mit rund 400 Neuwagen von 40 Automarken auf. Auf Österreichs größte Automesse finden interessierte Besucher nicht nur zwei Europa- und zahlreiche Österreichpremieren, sondern auch bemerkenswerte Concept- und Showcars sowie einige neue Marken wie Cupra (ehemals Seat Cupra) oder ZhiDou aus China. Die NeuheitenErstmals gibt es auf der Vienna Autoshow auch eine eigene E-Mobility Area. Auf rund 450 m² informieren Experten vom geeigneten Elektroauto über...

  • 10.01.19
Motor & Mobilität
Der Seat Tarraco hat ein innovatives System zur Vermeidung von Fahrradunfällen an Bord.
2 Bilder

Der Seat Tarraco erkennt Fahrräder

In Europa sind Fahrradfahrer in acht Prozent der Verkehrsunfälle involviert. Grund genug für Seat, mithilfe eines neuen Assistenzsystems an Bord des neuen Seat Tarraco das Radfahren auf der Straße sicherer zu machen. So funktioniert das neue System im Seat Tarraco Wer am Steuer eines Seat Tarraco sitzt und sich Fahrradfahrern nähert, die in dieselbe Richtung unterwegs sind, erkennt der frontseitig montierte Radar die Radfahrer, sobald der Abstand zwischen Auto und Fahrrädern geringer wird....

  • 10.01.19
Motor & Mobilität
Honda CR-V: Die neue Generation des SUV beeindruckt mit noch mehr Komfort, Geräumigkeit und Konnektivität.
9 Bilder

Einer der meistverkauften SUV weltweit nun noch besser
Honda CR-V im Test

Antrieb: 3/5Aktuell gibt es den Honda CR-V als Benziner oder ganz neu als Hybridversion. Der 1.5 VTEC-Test-Turbobenziner zeichnet sich durch eine gute Kombination aus Effizienz und Leistung aus – perfekt für die entspannt-ökonomische Fortbewegung. Fahrwerk: 3/5Von Kopf bis Fuß auf lustvollen Komfort ausgelegt ist das neue leichte, aber dennoch steifere Fahrwerk. Auffallend: deutlich dezimierte Geräuscherzeugung und Vibrationen. Innere Werte: 4/5Der Kofferraum befindet sich in der...

  • 10.01.19
Motor & Mobilität
LH-Stv. Ingrid Felipe bilanziert zufrieden.

VVT
VVT Tarifreform: Positive Zwischenbilanz nach Stufe 1

Eineinhalb Jahre nach Einführung der Tarifreform Stufe 1  bilanzieren die Verantwortlichen positiv. TIROL/BEZIRK (niko). Im Juni 2017 wurde seitens Land Tirol und VVT mit der Tarifreform Stufe 1 der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte gelegt. LH-Stv. Ingrid Felipe: „Seit Einführung der neuen Jahrestickets ist die Zahl der Öffi-Stammkunden um 60% gestiegen. Dies bedeutet das höchste prozentuelle Wachstum an Jahreskarten-BesitzerInnen österreichweit.“ Ähnlich positiv analysiert...

  • 09.01.19
Motor & Mobilität
Verbesserte Angebote im öffentlichen Verkehr.

VVT/Mobilität
Convenience und Flexibilität durch neuen Ticketshop

TIROL. Von unterwegs oder von zuhause aus buchen können Öffi-NutzerInnen ab dem Frühjahr 2019 im neuen Ticketshop. Auf Basis dieser neuen Online-Buchungsplattform bringt der VVT neue flexible Online-Tarife auf den Markt, die den Fahrgästen eine erhöhte Unabhängigkeit bei der Nutzung der Öffis im Land bieten werden. „Wir möchten unser Angebot vor allem für Gelegenheitsfahrer noch attraktiver gestalten, gleichzeitig aber das Top-Angebot für Vielfahrer aufrechterhalten. Die Details dazu sind in...

  • 08.01.19
Motor & Mobilität
Bis Juni wird an der Grenzbrücke (B 194) gebaut.

Straßenbau
57 Millionen € für Tirols Straßen

Sicherheit und Lärmschutz haben Priorität; Straßenbauprogramm des Landes Tirol 2019 TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Verkehrssicherheit und der Lärmschutz stehen auch 2019 im Mittelpunkt der Bautätigkeiten auf den Landesstraßen. "Mit dem jährlichen Straßenbauprogramm sorgt das Land Tirol nicht nur für zeitgemäße Straßenverbindungen, sondern setze auch zahlreiche Maßnahmen, um die Lebensqualität der AnrainerInnen an hochfrequentierten Straßenabschnitten zu verbessern", so...

  • 08.01.19
  •  2
Motor & Mobilität
Wieder mehr Opfer auf Tirols Straßen

Verkehrsopfer
In Tirol im Vorjahr mehr Verkehrstote – 36 Todesopfer

TIROL (niko). Nachdem im Jahr 2017 in Tirol die Zahl der Verkehrstoten auf den niedrigsten Stand seit Bestehen der Unfallstatistik gesunken war, forderte der Straßenverkehr im Vorjahr wieder mehr Todesopfer, macht der VCÖ aufmerksam. 36 Menschen kamen bei Verkehrsunfällen ums Leben. 2017 kamen in Tirol 29 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben, im Vorjahr stieg die Zahl der Todesopfer wieder an. Im Jahr 2002 verloren noch 100 Menschen bei Verkehrsunfällen in Tirol ihr...

  • 04.01.19
Motor & Mobilität
Verstärkte Alkoholkontrollen im Advent.

Advent/Polizei
270 Alkoholdelikte und neun Alkoholunfälle

Etwas weniger Alkoholunfälle, jedoch mehr Alkoholdelikte als im Vorjahres-Advent TIROL. Ab dem letzten November-Wochenende kontrollierte die Tiroler Polizei im Advent verstärkt in Bezug auf Alkohol im Straßenverkehr. Die Kontrollen wurden sowohl im Rahmen des routinemäßigen Streifendienstes als auch in der Form von gezielten bezirks- oder landesweiten Planquadraten durchgeführt. Insgesamt wurden 17.000 Alkotests verzeichnet. Die Zahl der Alkoholdelikte war um 12 % höher als 2017. Die...

  • 04.01.19
Motor & Mobilität
Die innovative Mobility Door von Jaguar Land Rover erleichtert den Ein- und Ausstieg.
2 Bilder

Die Autotür von Jaguar Land Rover öffnet und schließt automatisch
Mobility Door von Jaguar Land Rover

Die neue „Mobility Door“ von Jaguar Land Rover öffnet und schließt automatisch. Zur Aktivierung verwendet sie Bewegungssensoren und Technologien, die man schon aus den schlüssellosen Zugangssystemen kennt: Sobald sich der Fahrer dem Auto nähert, geht die Fahrertüre automatisch auf. Coole TüreMit dieser Innovation erleichtert Jaguar Land Rover das Ein- und Aussteigen in Fahrzeuge wesentlich, vor allem Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Die neuen Türen werden derzeit in einem Range...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Der neue Porsche 718 T ist als Boxster und Cayman erhältlich.

Porsche bietet den 718 T als Boxster und als Cayman an
Der neue Porsche 718 T

Der 718 T von Porsche entspricht dem zweisitzigen puristischen Konzept des 911 T von 1968. Er erweitert die Boxster- und Cayman-Modellpalette mit einem 220 kW/300 PS starken Turbo-Vierzylinder-Boxermotor. Performance purEtliche Ausstattungselemente unterstreichen den Performance-Charakter der T-Modelle: Das sind 20 Zoll Leichtmetallräder, das PASM-Sportfahrwerk (Porsche Active Stability Management) inklusive 20 Millimeter Tieferlegung oder auch der verkürzte Schalthebel mit rotem...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Der Seat Arona wird auch in Spanien hergestellt.
2 Bilder

Das zehnmillionste Fahrzeug ist vom Band gerollt
Seat-Werk im spanischen Martorell

Im Seat-Werk in Martorell ist Ende vergangenen Jahres das zehnmillionste Fahrzeug vom Band gerollt. Ein weiterer Meilenstein im „Herzstück“ von Seat, das in den letzten 25 Jahren 39 verschiedene Modelle gefertigt hat: von der zweiten Generation des Seat Ibiza, dem ersten Seat Cordoba Seat Arona bis hin zum Audi A1, der nun ebenfalls in Martorell produziert wird. Industrie 4.0Martorell wurde 1993 nach einer Investition von 1,47 Milliarden Euro eröffnet und hat sich seither einen Namen als...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Mazda CX-3 im Test: Landstraße, Autobahn, Stadt, leichtes Gelände – der kleine SUV von Mazda macht überall eine gute Figur!
4 Bilder

Stylischer Kleinwagen mit Allradantrieb und 150 PS
Mazda CX-3 im Test

Antrieb: 5/5Das turbolose 150 PS starke Triebwerk dreht munter in den roten Bereich und beschleunigt den Mini-SUV zügig. Das Sechsgang-Getriebe ist knackig zu schalten und gut übersetzt, der 4wd-Antrieb sorgt für tadellose Traktion. Fahrwerk: 5/5Das Fahrgefühl ist optimal zwischen sportlich und komfortabel ausbalanciert, die Lenkung direkt und rückmeldungsreich. Gutmütiges Untersteuern im Grenzbereich. Innere Werte: 3/5Überraschend geräumiger Passagierraum und ausreichend großer...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Volvo verwendet Objekterkennung mittels Laser – wesentlicher Baustein für die Zuverlässigkeit autonom fahrender Autos.
2 Bilder

Mehr Sicherheit für autonom fahrende Volvos
Volvo nutzt neueste Laser-Technik

Volvo nutzt die neuesten Lidar- und Erkennungstechniken von Luminar, einem Unternehmen im Bereich Sensortechnik-Entwicklung für autonome Fahrzeuge. Der Grund: mehr Sicherheit für autonom fahrende Volvos. Enorme ReichweiteDie Lidar-Technik verwendet Laserimpulse zur Objekterkennung. Dadurch kann auch über große Entfernungen und auch in schwierigen Verkehrsumgebungen und bei hohem Tempo sicher navigiert werden. Mittlerweile funktioniert die Erkennung von menschlichen Körperhaltungen...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Kia ceed SW im Test: Tadelloser Genießer-Kombi mit Stil, sportlicher und kantiger als sein Vorgänger.
7 Bilder

Generation drei fährt ohne Apostroph und teilautonom
Autotest: Kia Ceed Sportswagon

Antrieb: 4/5Die 140 PS wirken und klingen durch den Turbobenziner nach mehr, vor allem im Sportmodus. Begeistert hat uns eine der schnellsten und sanftesten schaltende Start-Stopp-Automatik. Fahrwerk: 4/5Elegant und athletisch wie sein Auftritt ist auch sein Fahrwerk, sogar sportlich straff könnte man‘s bezeichnen. Dennoch kommt auch der Komfort nicht zu kurz. Innere Werte: 4/5Sowohl vorne als auch auf der Rückbank mehr als genug Patz auch für wirklich große Menschen. Hervorragend auch...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Die neue Mercedes-Benz B-Klasse kann bestellt werden, Markteinführung ist im Februar.

B-Klasse kommt!
Neue Mercedes-Benz B-Klasse

Die neue B-Klasse ist im Anrollen. Sie ist sportlicher und agiler als das Vorgängermodell, ohne dabei auf Komfort und Geräumigkeit zu verzichten. Mit AchtgangautomatikErstmals wird das Doppelkupplungsgetriebe mit acht Gängen in der neuen B-Klasse verbaut. Optional gibt es eine Fülle an Fahrerassistenzsysteme auf Niveau der S-Klasse, serienmäßig kommt der Aktive Brems-Assistent. Im aufpreispflichtigen Fahrassistenz-Paket sind unter anderem der aktive Abstands-Assistent Distronic und der...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Suzuki ist neuer Mobilitätspartner vom Österreichischen Alpenverein.
2 Bilder

Suzuki Austria
Suzuki ist Partner des Alpenvereins

Suzuki Austria ist der neue Mobilitätspartner des Österreichischen Alpenvereins und stattet ihn mit geländetauglichen Fahrzeugen aus. Mit Allrad in den AlpenVier Suzuki Vitara 1,4 Allgrip und ein Swift 1,2 Hybrid Allgrip unterstützen den Österreichischen Alpenverein nun in seiner wichtigen Funktion, Österreichs wunderschöne Bergwelt zu erhalten. Die Fahrzeuge werden für den Material- und Personentransport für Bergwaldprojekte oder auch Umweltbaustellen eingesetzt. „Aufgrund der...

  • 20.12.18
Motor & Mobilität
Kitzbühel soll am Hahnenkamm umfahren werden.

Kitzbühel
Gamper will Informationen zur Umfahrung Kitzbühel

KITZBÜHEL (niko). Alexander Gamper, Gemeinderat sowie Landtagsabgeordneter der FPÖ, hat Anfang Dezember im Landtag eine Anfrage zum Projekt "Umfahrung Kitzbühel" eingebracht. Er stellt darin Fragen zum aktuellen Status des Projekts, die mögliche Trassenführung, zu nötigen Grundstücksverhandlungen, den möglichen Baubeginn, die Gesamtkosten und Finanzierung und in wie vielen Bauabschnitten das Verkehrsprojekt realisiert werden soll. "Es gibt seit Jahren immer nur Ankündigungen; auch bei dem...

  • 18.12.18
Motor & Mobilität
Am 19. Und 20. Jänner 2019 startet die Neuauflage des GP Ice Race in Zell am See.

Audi Tradition
GP Ice Race in Zell am See

Von 1937 bis 1973 waren Rennen auf Eis in Zell am See der Treffpunkt der internationalen Motorsport-Elite. Diese Tradition lebt nun wieder auf – beim Revival am 19. und 20. Januar 2019. Eisiger Parcours „Audi Tradition“ nutzt diese Veranstaltung, um Geschichte und Zukunft des Rennsport-Programms zu präsentieren – und bringt so viele unterschiedliche Rennwagen von Audi wie noch nie zusammen auf Schnee und Eis: den elektrisch angetriebenen Audi e-tron FE04, einen Audi RS 5 DTM oder auch das...

  • 17.12.18
Motor & Mobilität
„FastCharge“ entwickelt Ultraschnellladestationen für Elektro-Fahrzeuge.

E-Auto
„FastCharge“ Ultra-Schnellladetechnologie

Das Forschungsprojekt „FastCharge“ präsentierte kürzlich die jüngsten Fortschritte hinsichtlich schnellen und komfortablen Aufladens von E-Autos. Das Industriekonsortium unter der Führung der BMW Group entwickelt Technologien, die das Laden von Elektrofahrzeugen so rasch und bequem wie Tanken machen könnte – und weihte nun den Prototyp einer Ladestation mit einer Leistung von bis zu 450 kW ein. Express-Laden An der Ultra-Schnellladestation betragen mit Elektro-Forschungsfahrzeugen die...

  • 17.12.18
Motor & Mobilität
Der neue Mercedes-AMG GT und AMG GT R Pro sind noch dynamischer.
2 Bilder

Mercedes AMG GT
Der neue Mercedes AMG GT

Vor vier Jahren debütierte der Mercedes-AMG GT und tritt nun geschärft und mit der limitierten Edition AMG GT R PRO auf. Letzterer bietet nun noch bessere Rennstrecken-Performance – mit optimiertem Gewicht, neuem Fahrwerk, verbesserter Aerodynamik, Leichtbau-Schalensitzen und Leichtbau-Rädern. Top-Performance Bei den Zweitürern AMG GT Coupé und Roadster sorgt die integrierte Fahrdynamikregelung AMG Dynamics für noch mehr Agilität. Diese berechnet mit Sensoren die Reaktion des Fahrzeugs....

  • 17.12.18

Beiträge zu Motor & Mobilität aus