Landeck - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Mittelalterfest auf Altfinstermünz mit Feuershow der Diadalos!
12

Altfinstermünz
Mittelalterfest und Bogensport sorgten für unzählige Besucher

Die mittelalterliche Gerichtsstätte und Grenzbefestigung Altfinstermünz in Pfunds war am vergangenen Donnerstag, 26. Mai, wieder Schauplatz des beliebten Mittelalterfestes. ALTERFINSTERMÜNZ. Die Organisatoren des TVB Tiroler Oberland | Erlebnisraum Tiroler Oberland freuten sich rund 1000 Besucher, welche Jahrhunderte zurück in die Vergangenheit reisten und das vielfältige Programm bestaunten. Auch das traditionelle „3D Bogensportturnier“ am vergangenen Wochenende war wieder ein voller...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Vorstand Paul Greiter, Obmann Magnus Siehs, Josef Streng, Ronald Seidlböck, Bezirksbauern-Obmann Elmar Monz und Vorstand Albert Erhart (v.li.).

LG Landeck
Langjährige, verdiente Mitarbeiter wurden geehrt

Die Landwirtschaftliche Genossenschaft Landeck (LGL) legte den Fokus der heurigen Generalversammlung auf die Wertschätzung verdienter Mitarbeiter, welche in diesem Zuge für ihre langjährige Tätigkeit geehrt wurden. LANDECK/ZAMS. Die Wertschätzung langjähriger, verdienter Mitarbeiter stand kürzlich im Mittelpunkt der ordentlichen Generalversammlung der Landwirtschaftlichen Genossenschaft Landeck (LGL) in Zams. "Wir wollen auch in Zukunft ein sicherer Arbeitgeber sein und setzen auf langjähriges...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Bernadette Coeuru File zeigt derzeit unter dem Ausstellungstitel "das Meer" ihre Kunstwerke im Kulturgasthaus Weißes Kreuz in Fließ.
22

"das Meer"
Einmalige französische Kunst im Fließer Kulturgasthaus

Bernadette Coeuru File stellt unter dem Titel "das Meer" im Kulturgasthaus Weißes Kreuz in Fließ aus. Die gebürtige Französin, welche seit über 40 Jahren in Fließ lebt, bringt mit ihrer Kunst ein Stück ihrer Heimat nach Tirol. FLIEß. Bei vollem Haus wurde vergangenen Freitag die Ausstellung "das Meer" von Künstlerin Bernadette Coeuru File im Kulturgasthaus Weißes Kreuz in Fließ eröffnet. Es hatten sich zahlreiche Kunstinteressierte, Freunde, Künstlerkollegen und auch Familienmitglieder aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 15
FC Wacker: Lebt die Legende noch?

Es vergeht fast kein Tag, wo man nicht etwas rund um das Thema FC Wacker Innsbruck hört. Deshalb haben wir in Folge 15 einen speziellen Gast: Redaktionsleiter unserer Innsbruck-Redaktion, Georg Herrmann. Er ist mit dem Traditionsklub der Landeshauptstadt bestens vertraut, gibt Einblicke in den Verein und dessen Strukturen. Wohin geht die Reise?Der Profifußball in Innsbruck ist wohl Geschichte. Gefühlt vergeht kein Tag, wo nicht ein Spieler sein Dienstverhältnis mit dem Verein auflöst. Es sind...

Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.

Podcast: TirolerStimmen Folge 16
Sommerliche Medienfrische in Bschlabs

Folge 16 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Filmer und Kulturvermittler Daniel Dlouhy, der nun ein Festival für einen ganz besonderen Tiroler Ort auf die Beine gestellt hat. Kunst an idyllischen Orten Am 25. Mai geht´s los – mit neuen Medien und experimenteller Kunst, an einem der wohl idyllischsten Orte, die unser Land zu bieten hat: Bschlabs im Außerfern, direkt gelegen an der Hahntennjochstraße, bekannt als beliebte Motorradstrecke, aber auch als kürzeste...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Georg Herrmann, Redaktionsleiter der Bezirksblätter Innsbruck (r.), zu Gast bei Yannik Lintner (l.)
Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Kulturlandesrätin Beate Palfrader gratulierte dem Preisträger des Jahres 2022, Peter Sandbichler.
2

Würdigung
Kufsteiner Künstler erhält Preis für zeitgenössische Kunst

Preis für zeitgenössische Kunst 2022 geht an den in Kufstein geborenen Künstler Peter Sandbichler. FörderpreisträgerInnen stehen ebenfalls fest. KUFSTEIN, TIROL. Jährlich würdigt das Land Tirol künstlerisches Schaffen mit einem Preis und drei Förderpreisen für zeitgenössische Kunst. Vorgeschlagen werden Künstler vom Beirat für Bildende Kunst und Architektur. In Frage kommen Kunstschaffende, deren Werk und Haltung ein hohes Maß an Eigensinn und Individualität aufweisen. Im Zentrum steht dabei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Pensionistenverband-Obmann Manfred Weiskopf (li.) und der Kassier, Günther Rudig überbrachten Helga Tandl (mi.) zu ihrem 80. Geburtstag die herzlichsten Glückwünsche.

Pensionistenverband Landeck
Glückwünsche zum 80. Geburtstag von Helga Tandl

Vertreter des Pensionistenverbandes Ortsgruppe Landeck überbrachten Helga Tandl zu ihrem "80er" die besten Glückwünsche. LANDECK. Im Rahmen der Muttertagsfeier konnten der Obmann des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Landeck Manfred Weiskopf und der Kassier, Günther Rudig ihrem Mitglied Helga Tandl zu ihrem 80. Geburtstag die herzlichsten Glückwünsche mit zugehörigem Geschenk übermitteln. Mehr zum Pensionistenverband Landeck: Landecker Pensionistenverband feierte runde Geburtstage Mehr News...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Old Lügenbold - szenische Lesung im Bang-ART-li mit Markus Linder, Edi Jäger und Uli Brée.
13

Old Lügenbold
Wild West Feeling und Lügengeschichten in Grins

GRINS. Der Kulturverein 'Mein Grins'  hat sich zum Ziel gesetzt das kulturelle Dorfleben in Grins aufzumischen und einen Obst-Bangert, liebevoll das Bang-ART-li genannt, in einen Ort der Kultur verwandelt. Vergangenen Sonntag fand dort die szenische Lesung 'Old Lügenbold' mit Uli Brée, Markus Linder und Edi Jäger statt und entführte in die bizzaren Phanatsiewelten Karl Mays.  Die Legende des viel gereisten SchriftstellersDieser Abend wurde organisiert vom Verein Mein.Grins, unter Obmann und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Nauders widmete dem Schlagerstar Roland Kaiser zum "Siebziger" den "Kaiser.Blick": Hartmann Ploner, Manuel Baldauf, Helmut Wolf, Helmut Spöttl, Roland Kaiser, Kurt Kleinhans, Dietmar El Mangalify und Karl Ploner (v.li.).
3

Kaiser.Blick Nauders
Besonderes Geschenk für außergewöhnlichen Stammgast

Der Schlagerstar Roland Kaiser, der seit 27 Jahren mit seiner Familie seinen Urlaub in Nauders verbringt, freut sich über den „Kaiser.Blick“ in Nauders am Reschenpass. Dieser wurde ihm zu seinem 70. Geburtstag gewidmet. NAUDERS. Ein Schlagerstar, der über 90 Millionen Tonträger verkauft hat, kennt man. Für Roland Kaiser gilt dies ganz sicher. Seit über 45 Jahren steht er auf der Bühne. Eine Karriere, die noch lange nicht zu Ende ist. Konzerte sind schon wieder bis weit ins Jahr 2023 geplant,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ausstellungseröffnung in der Rathaus-Galerie Landeck: Obmann Josef Tröger (Mi.) mit Bgm. Herbert Mayer (re.) und Kulturreferent StR. Peter Vöhl.
Video 26

Ausstellung
"Talkessel Landeck zuvor" in der Rathaus-Galerie eröffnet

Der Landecker Talkessel und die Umlandgemeinden stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung des Briefmarken- und Ansichtskartensammelvereins in der Rathaus-Galerie. Bgm. Mayer und Kulturreferent Vöhl dankten für die Recherche. LANDECK (otko). Der Briefmarken- und Ansichtskartensammelverein Landeck unter Obmann Josef Tröger hat unter dem Titel "Talkessel Landeck zuvor" eine sehenswerte Ausstellung in der Rathaus-Galerie zusammengestellt. Zu sehen ist die Ausstellung bis Mitte Juni 2022 während der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ausstellungseröffnung in Musuem in Graun im Vinschgau: Parlamentarier Albrecht Plangger, Tiroler Wirtschaftslandesrat Anton Mattle, Kuratorin Sylvia Mader und Bürgermeister Franz A. Prieth (v.l.).
11

Wanderausstellung
"Der böse Weg" im Musuem in Graun im Vinschgau eröffnet

Die Wanderausstellung beleuchtet die 2.000 Jahre alte Verbindung über den Reschen. Zu sehen ist sie bis 21. Mai 2021 im Museum in Graun in Vinschgau. Bei der Eröffnung waren auch der Tiroler Wirtschaftslandesrat Anton Mattle und der Exbürgermeister von Graun und jetzige Parlamentarier in Rom, Albrecht Plangger, anwesend. GRAUN, LANDECK, IMST. Der Einladung zur Eröffnung der Ausstellung „Der böse Weg“ am 23. April waren 40 Personen nach Graun gefolgt. Das Wetter spielte auch mit und so fand die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Hauptrundengewinner des BezirksBlätter Casino Wattens, Rudolf Hafele aus Ladis & Wolfgang Pauli (Mitte) aus Zams, mit BezirksBlätter Marketingleiterin Nina Suitner (l.) und Casino-Direktor Robert Frießer (r.).
32

BezirksBlätter Casino Watten
2.000 Euro Preisgeld für Siegerduo

Am Muttertag, 8. Mai 2022, war es wieder soweit! Das zweite BezirksBlätter Casino-Watten des Jahres fand im Casineum des Casino Innsbruck statt. Humor und Leidenschaft prägten den Abend. INNSBRUCK. Die „Watter" aus den unterschiedlichsten Bezirken Tirols, darunter viele BezirksBlätter Leser, waren beim zweiten BezirksBlätter Casino-Watten wieder mit dabei. Es wurde um ein Gesamtpreisgeld von 7.800 Euro gespielt. Das Siegerpaar der Hauptrunde wurde mit 2.000 Euro, das der Extrarunde mit 1.500...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Bei einem Gemeinschaftskonzert spielten die Musikkapelle Zams (im Bild) und die Bürgermusikkapelle Reutte zusammen im Haus der Musik in Zams auf.
17

Gemeinschaftskonzert
Blasmusik-Bogen von Ehrenberg bis Kronburg

Die Musikkapelle Zams und die Bürgermusikkapelle Reutte gestalteten ein Gemeinschaftskonzert im Haus der Musik in Zams, welches das Publikum auf eine musikalische Reise von der Burgruine Ehrenberg bis zur Kronburg entführte. ZAMS (sica). "Von Ehrenberg bis Kronburg" lautete das Motto des Gemeinschaftskonzertes der Musikkapelle Zams und der Bürgermusikkapelle Reutte - Das verbindende Element der Kapellen ist nicht nur die Lage an der geschichtsträchtigen Via Claudia Augusta, sondern auch der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Nach langer Pause konnte die Musikkapelle Ladis im vollbesetzten Saal Laudegg wieder ihr Frühjahrskonzert spielen.
7

Musikkapelle Ladis
Frühjahrskonzert unter dem Motto "Freiheit"

Nach zwei Jahren Pause durfte die Musikkapelle Ladis am 30. April 2022 das Frühjahrskonzert unter dem Motto "Freiheit" in einem voll besetzten, ausgebuchten Saal Laudegg begehen. LADIS. Beim diesjährigen Frühjahrskonzert des Musikkapelle Ladis konnte Obmann Toni Netzer neben zahlreichen Musikfreunden, Gönnern und Angehörigen auch Ehrengäste begrüßen. Unter Ihnen Bürgermeister Hans-Georg Pittl und Vize-Bgm. Georg Falkner und einige Mitglieder des Gemeinderates mit Begleitungen. Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Gewinnübergabe: Roland Leitner (RegionalMedien Tirol), Gewinner Florian Bucher und Patrik Zangerle (SPORTLER)
3

REGION TIROL Gewinnspiel
Ein brandneues E-Bike für Florian aus Grinzens

Florian Bucher aus Grinzens schnappt sich das neue E-Bike von der Marke BULLS im Wert von ca. 4.500€. Herzlichen Glückwünsch! TIROL. Das ePaper der „Region Tirol“ durchgeblättert und das Lösungswort TIROL dabei gefunden - so einfach gewann Florian Bucher aus Grinzens bei unserem "Region Tirol"-Gewinnspiel in Kooperation mit SPORTLER ein neues BULLS E-Bike. „Ich habe es anfangs gar nicht glauben können, dass ich so viel Glück gehabt habe und wirklich ein E-Bike gewonnen habe!“,freute sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BezirksBlätter Tirol
40 Jahre Mitgliedschaft: Alt-Obmann Stefan Siegele (Mi.) mit Kapellmeister André Platzer, Stefan Matt (Musikbezirk), Gattin Irmgard und Obmann Thomas Petter (v.l.).
6

Frühjahrskonzert
Musikkapelle Kappl spendet für Ukraine-Flüchtlinge

Nach der pandemiebedingten Pause spielte die Muskkapelle Kappl wieder ein Frühjahrskonzert. Der neue Kapellmeister André Platzer schwang dabei erstmals den Taktstock. Für die Kappler Frauen gab es Rosen und die gesamten freiwilligen Spenden des Konzertabends werden für die Ukraine-Hilfe gespendet. KAPPL. Vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Gemeindesaal in Kappl konnte am 23. April nach einer sehr langen Pause wieder ein Frühjahrskonzert gespielt werden. "Ich wusste nicht, dass in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kings of Leon begeisterten 11.000 Wintersportler beim "Top of the Mountain Closing Concert" auf der Idalp in Ischgl.
Video 74

Abschlusskonzert
Kings of Leon krönten das Saisonfinale in Ischgl

Beim "Top of the Mountain Closing Concert" in Ischgl bescherten Kings of Leon den rund 11.000 Wintersportlern mit ihrem unvergleichlichen Gitarrenrock einen gelungenen Abschluss einer besonderen Wintersaison. ISCHGL (otko). Das weiße Saisonende am 30. April feierten in Ischgl 11.000 Wintersportler mit Kings of Leon beim „Top of the Mountain Closing Concert“. Die hochdekorierten US-Lieblinge rockten ab 13 Uhr in 2.320 Metern Höhe auf der Ischgl-Stage auf der Idalp zu Hit-Klassikern wie „Use...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Saisonstart im Schloss: Der Obmann vom Bezirksmuseumsverein Christian Rudig und sein Stellvertreter Nikolaus Köll konnten unter anderem Fotograf Peter Scheiber (v.re.) für eine Ausstellung im Schloss gewinnen.
53

Schloss Landeck
Gelungener Start in die Sommer-Ausstellungs-Saison

Die Kulturveranstaltungen auf Schloss Landeck nahmen vergangenes Wochenende wieder Fahrt auf - Mit zwei sehenswerten Ausstellungen startet man in den Galerien im Schloss in die Sommersaison. LANDECK. Der Landecker Fotograf Peter Scheiber stellte bisher in Laas, Innsbruck und auf der Kronburg aus - Nun sind seine Werke unter dem Ausstellungstitel "Corups delicti - Corpus Christi" bis 5. Juni täglich von 10 bis 17 Uhr in der Turmgalerie auf Schloss Landeck zu sehen. Die Vernissage fand...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Große Freude über den Lecher Festweins 2022 als kulinarischer Botschafter (v.l.): Kellermeister Leo Wurst, Günther Meindl (Sommelier im Berghof), Tetsuya Maruyama (Tourismusdirektor Happo), Toni Honsig (Probus), Kostleiter Willi Hirsch (Präsident vom Vorarlberger Sommelierverein), Peter Burger (Berghof), Bryan Nolan (Beaver Creek), Ludwig Kurz (Beaver Creek) und Stefan Jochum (Gemeinde Lech).
2

Kooperation
Internationale Tourismuspartner präsentieren Lecher Festwein 2022

Seit knapp 30 Jahren verbindet Lech am Arlberg mit dem niederösterreichischen Weinviertel eine intensive Partnerschaft. Die Kooperation auf drei Kontinenten fördert Schulterschluss zwischen Tourismus und Weinwirtschaft. LECH, NIEDERÖSTERREICH. Der Lecher Festwein hat mittlerweile Tradition am Arlberg. Umso größer war die Freude, gemeinsam mit den Tourismuspartnern aus Beaver Creek (USA) und Hakuba (Japan) die Siegerweine 2022 auszukosten. Das Weingut Pass in Etzmannsdorf setzte sich mit seinem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kredenzten in den jeweiligen Haubenlokalen Hochgenuss auf dem Teller und im Glas: Patrick Raaß (Schlossherrnstube), Thomas Schreiner (Laurent Perrier), Gunther Döberl (Stiar), Andreas Spitzer (Fliana Gourmet) und Martin Sieberer (Paznaunerstube) (v.li.).
6

Gourmetsafari
Feinschmecker "tigerten" durch Ischgler Haubenrestaurants

Am Freitag, den 22. April fand im Rahmen des Spring Blanc die zweite Gourmetsafari in den teilnehmenden Haubenrestaurants durch Ischgl statt. Feinschmecker erlebten dabei eine Genussreise durch das kulinarische Mekka der Alpen. ISCHGL. Eine illustre Schar von Gourmets und Genießern erfreute sich bei dieser außergewöhnlichen Genussreise durch das kulinarische Mekka der Alpen an besonderen Frühlingsgerichten und Schmankerln. Von Gänseleber bis HibiskusBeim Aperitif mit Champagner Laurent Perrier...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der Oberländer Kabarettist Gabriel Castañeda (Mitte) folgte der Einladung von Gerald Juen (l.), Filialleiter der Sparkasse in Landeck, und nützte die Gelegenheit für einen Austausch mit Branchenkollege Clemens Maria Schreiner.
6

Kabarett-Tour
Clemens Maria Schreiner amüsierte Kunden der Sparkasse Imst

Das Oberländer Finanzinstitut lud kürzlich zusammen mit dem Team s Versicherung der Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group zu einem heiteren Kabarettabend ins FMZ Kino Imst. BEZIRK LANDECK, IMST. Clemens Maria Schreiner, der 2020 mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnet wurde, hatte im FMZ Kino in Imst die Lacher schnell auf seiner Seite. Gekonnt reihte er eine Pointe an die nächste und eroberte so das Oberländer Publikum im voll besetzten Kinosaal. Neben seinen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Kernteam der Plattform Asyl – flankiert von den Praktikantinnen Karolin Miklos und Katharina Mössmer, Geschäftsleitung Esther Röthlingshöfer, Koordination Ertebat Patenschaften Daniela Atzl, Koordination Bildungsbereich Katja Haslwanter (v.l.n.r.) – nicht im Bild: - Koordination Ertebat Kids Patenschaften Jakob Sauseng
Video 2

Führungswechsel
Esther Röthlingshöfer ist neue Geschäftsführerin von Plattform Asyl

Esther Röthlingshöfer ist neue Geschäftsführerin des Vereins "Plattform Asyl – Für Menschen Rechte". Gleichzeitig startet die neue Kampagne "Kind ist Kind". TIROL. Die Plattform Asyl – Für Menschen Rechte ist tirolweit tätig. Der Verein setzt zahlreiche Angebote, um mittels Bewusstseins- und Bildungsarbeit und Begegnungsangeboten ein stärkeres Bewusstsein für die Themen Flucht, Asyl und Menschenrechte in Tirol und ganz Österreich zu schaffen. Esther Röthlingshöfer folgt auf Kathrin HeisSeit...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
50 Jahre bei der Musikkapelle: Alois Maaß, Ulrich Zangerl, Friedrich Zangerl, Markus Maaß. Obmann Matthäus Maaß, Mario Spiß, Bgm. Harald Sieß und Vbgm. Gernot Neuhauser gratulierten.
11

Taktstockübergabe bei MK Strengen
Strengen: Verdiente Musikanten geehrt

STRENGEN (jota). Beim Abend der Blasmusik der Musikkapelle Strengen wurden langjährige Mitglieder geehrt. Gleichzeitig fand die Kapellmeisterübergabe statt. Im Rahmen eines abwechslungsreichen und spannenden Frühjahrskonzerts der MK Strengen fanden auch Neufaufnahmen und Ehrungen statt.  Emma Spiß, Lisa Juen, Johanna Spiß und Michael Zangerl traten der Kapelle bei, Martina Denoth, Viktoria Senn, Sophia Haueis, Corinna Spiß und Carolin Lorenz verließen die MK Strengen. Theresia Zangerl und Jakob...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Beim Tag des Ehrenamtes wurde zahlreichen Ehrenamtliche für ihr Engagement gedankt. Gemeinde Fließ: Bgm. Alexander Jäger (3.v.re.) mit den GeehrtenJohanna Achenrainer, Klaus Marth, Anita Posch und Oskar Unterkircher. Im Bild mit BH Markus Maaß, LH Günther Platter und LR Toni Mattle.
Video 31

Tiroler Ehrenamtsnadel
Engagement von 86 verdienten Persönlichkeiten geehrt

86 Personen aus dem Bezirk Landeck wurden beim "Tag des Ehrenamts" in Fiss mit der Tiroler Ehrenamtsnadel in Gold ausgezeichnet und ihr Engagement damit verdienterweise vor den Vorhang geholt. FISS (sica). "Unbezahlt aber unbezahlbar" sind die Tätigkeiten der unzähligen Ehrenamtlichen, welche auch im Bezirk Landeck rund um die Uhr im Sinne der Gemeinschaft unterwegs sind. Sie engagieren sich für das Miteinander, für die Sicherheit, für den sozialen Zusammenhalt, für Brauchtum, Sport oder...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Erwin Bouvier wurde zum Ehrenpräsidenten der Oberländer Sängerrunde ernannt. Obmann und Chorleiter Otmar Juen (re) und Obmann-Stv. Werner Hauser (li) gratulierten.
7

OSR-Ehrenpräsidentschaft
Erwin Bouvier wird Ehrenpräsident der Oberländer Sängerrunde

ZAMS (jota). "Wir freuen uns wieder Ehrungen und Geburtstage unserer Mitglieder feiern zu können", so Obmann und Chorleiter Otmar Juen bei einer gemeinsamen Zusammenkunft der Oberländer Sängerrunde in Zams. Gleichzeitig wurde auch der langjährige Präsident Erwin Bouvier mit der Ehrenpräsidentschaft ausgezeichnet. "Erwin hat sehr viel für unseren Chor geleistet, er war uns seit Anbeginn der Chorgemeinschaft eine große Stütze", dankte Otmar Juen. Erwin Bouvier war seit Gründungsbeginn Präsident...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Zauberten kulinarischen Hochgenuss ohne Grenzen: Patrick Raaß (Schloßherrenstube), Klaus Brunmayr (Koya@trofanaAlm), Gunther Döberl (Stiar), Andreas Spitzer (Fliana Gourmet) und Martin Sieberer (Paznauner Stube) (v.li.).
12

grenzenlos.kulinarisch
Alpine Klänge und regionale Leckerbissen am Flimjoch

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Spring Blanc 2022" wurde zu einem grenzüberschreitenden Frühlingsgipfeltreffen mit Kulinarik und Musik aus Österreich und der Schweiz geladen. ISCHGL. Am Samstag, den 16. April fand das erste kulinarische grenzüberschreitende Gipfeltreffen statt – bei ausgelassener Stimmung und herrlichem Frühlingswetter wurden die Gäste mit kulinarischen Hochgenüssen der besten Köche aus den Ischgler und Samnauner Gastronomiebetrieben von einem Pisten-Foodtruck aus verwöhnt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.