Landeck - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

15 Bilder

Tramser Weiher
Naherholungsgebiet Tramser Weiher

Das Naherholungsgebiet Trams liegt auf einer kleinen Anhöhe zwischen Landeck und Zams. Umgeben von einem kleinen Wäldchen am Fuße des Hausbergs Venet liegt hier der kleine Tramser  Weiher. Spaziergänge und das Verweilen in der schönen Natur ist auf der Trams das ganze Jahr über ein Erlebnis für Familien. Hier leben unter anderem Edelkrebse, verschiedene Libellenarten, Teichmuscheln und Fische.  An heißen Sommertagen bietet der Tramser Weiher eine willikommende Erfrischung.

  • 01.06.20
Der Coronavirus hat am 25. Feber 2020 Tirol erreicht. Seither verändern sich die Lage und die Maßnahmen laufend.
3 Bilder

Ticker zum Coronavirus
Alle Entwicklungen in Tirol zum Corona-Virus auf einen Blick

TIROL. Das Coronavirus hat am 25. Feber 2020 Tirol erreicht. Seither verändern sich die Lage und die Maßnahmen laufend. Covid-19 Fälle in Tirol: 3.537 (österreichweit 16.643/ Quelle: Sozialministerium) Genesene Personen in Tirol: 3.420 (Quelle: Land Tirol) Todesfälle Tirol: 108Hospitalisiert: 7 Intensivstation: 3 Österreichweite Testungen: 451.820 (Quelle: Sozialministerium) Testungen in Tirol: 73.892 bei 71.393 ein Ergebnis vor (Stand, 1.6., 20:30) (Stand 1.6.2020, 20:30 Uhr/Quelle:...

  • 01.06.20
  •  6
  •  1
Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, steigt die Zahl der erkrankten TirolerInnen laufend an.

Covid-19
Montag: Die Corona-Zahlen sind auch heute in Tirol stabil

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, steigt die Zahl der erkrankten TirolerInnen laufend an. Erst seit April gehen die Zahlen der Neuinfektionen wieder zurück. Die Zahl der wieder Genesenen steigt weiter. Hier geht es zum Corona-Ticker +++ Update, 1. Juni 20:30 +++ Die Zahlen sind in Tirol weiterhin stabilZahl der Corona-infizierten Personen (exklusive wieder Genesener): 18Zahl der innerhalb der letzten 24 Stunden neu infizierten Personen: 0Zahl der mittlerweile...

  • 01.06.20
Bild # 2537
6 Bilder

Pfingstrosen
Pünktlich zu Pfingsten blühen unsere Pfingstrosen

Die Gattung der Pfingstrosen (Paeonia) umfasst Stauden, Halbsträucher und Sträucher. Die Stauden- und die Strauchpfingstrosen, zuweilen auch Baum-Päonien genannt, haben in der Gartenkultur eine vergleichbar große Bedeutung. Die ehemals zu den Hahnenfußgewächsen (Ranunculaceae) zählende Gattung bildet heute eine eigene Pflanzenfamilie, die Pfingstrosengewächse (Paeoniaceae). Es gibt weltweit 32 Arten, die bis auf zwei an der Westküste Nordamerikas beheimatete allesamt aus Europa und Asien...

  • 30.05.20
  •  19
  •  18
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick

KW22
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (22.-28. Mai). Hier fassen wir für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol zusammen. Aus personellen Gründen können wir euch die Top-News der Woche leider nur schriftlich präsentieren. Nächste Woche gibt es dann wieder wie gewohnt unser Wochenrückblick-Video. Themen der WocheAuffi auf'n Berg! Pünktlich zum verlängerten Wochenende startet vielerorts der Bergbahnbetrieb wieder. Geöffnet haben unter anderem die...

  • 29.05.20
Der Frühling 2020 zählt zu den 15 trockensten der Messgeschichte. Es gab in Tirol um 16 Prozent mehr Sonnenstunden als im langjährigen Mittel. Nur die Temperaturen lagen mit 1,2 Grad über dem Durchschnitt.

Wetter Tirol
Frühling 2020: trocken, sonnig und mild

TIROL. Der Frühling 2020 zählt zu den 15 trockensten der Messgeschichte. Es gab in Tirol um 16 Prozent mehr Sonnenstunden als im langjährigen Mittel. Nur die Temperaturen lagen mit 1,2 Grad über dem Durchschnitt. Der Frühling 2020 im Überblick Der März und der April waren sehr mild und trocken. Auch wenn der Mai dann Regen brachte, konnte das das bisher entstandene Niederschlagsdefizit nicht mehr ausgleichen. Österreichweit fehlen rund 30 Prozent Niederchlag im Vergleich zu einem...

  • 29.05.20
Für die Rehrisse im Bezirk Landeck war nachweislich ein Fuchs verantwortlich. (Symbolbild)

DNA-Ergebnis von Proben in Serfaus noch nicht bekannt
Fuchs war Verursacher von Rehrissen

BEZIRK LANDECK. Fuchs statt Wolf: Die Rehrisse im Bezirk in der ersten Maihälfte wurden nachweislich durch einen Fuchs verursacht. Die DNA Ergenisse von den gerissenen Schafen in Serfaus liegen noch nicht vor. DNA-Ergebnisse von Serfaus noch nicht bekanntIn der ersten Maihälfte wurden in Tirol auch mehrere Rehrisse gemeldet, bei denen ein Wolfsverdacht geäußert wurde. Ein Reh im Gemeindegebiet von Landeck, ein Reh im Kaunertal und ein weiteres in Kals am Großglockner wurden jedoch von einem...

  • 29.05.20
Ab 5. Juni hat das Schwimmbad in Landeck wieder täglich geöffnet.

Schwimmbad Landeck
Ab 5. Juni ist tägliches (Sonnen)Baden möglich

LANDECK. Ab 5. Juni können können sich Wasserraten im Landecker Schwimmbad wieder ins Kühle Nass stürzen. Begrenzte PersonenanzahlAufgrund der Richtlinien für Bäder müssen für jeden Gast 10 Quadratmeter Liegefläche gegeben sein, es dürfen sich also 420 Personen gleichzeitig auf der Liegewiese aufhalten. Im Becken dürfen gleichzeitig 150 Personen schwimmen. Karten im VorverkaufSaisonsarten für das Schwimmbad können im Vorverkauf mit 15 Prozent Ermäßigung erworben werden. Der Vorverkauf...

  • 29.05.20
Unter dem Titel "Lieblingsfarbe" präsentiert die Fließer Künstlerin Myriam Hann erstmals ihre Bilder - Die Ausstellung ist noch bis 23. Juli zu sehen.

Covid-19
Fahrplan vom Rechelerhaus Ladis wurde angepasst

LADIS. Aufgrund der besonderen Umstände hat das Rechelerhaus Ladis den Fahrplan für 2020 angepasst.  Verlängerte AusstellungDie Ausstellung von Myriam Hann wird bis zum 23. Juli aufegbaut bleiben und kann bis auf weiteres zu den vorläufigen Öffnungszeiten am Freitag von 16 bis 18:30 Uhr und unter Einhaltung der geltenden Schutzmaßnahmen besichtigt werden. Die eigentlich in diesem Zeitraum geplante Ausstellung wird auf 2021 verschoben. Im Veranstaltungs-Reiter auf der Website finden sich die...

  • 29.05.20
TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte, die im weitesten Sinn etwas ausbaden.
2 Bilder

Wettbewerb
TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte

TIROL. TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte ganz unter dem Motto "ausbaden". Genau gesagt Projekte, die Auswege aus der Klima- und Coronakrise im Blick haben und somit etwas "ausbaden". Bis zum 10. Oktober diesen Jahres können noch Projekte eingereicht werden.  Dotierung wurde auf 100.000 erhöhtDas Land Tirol entschied sich für dieses Jahr sogar die Dotierung von TKI open 21 auf 100.000 Euro zu erhöhen, sie sollen die KünstlerInnen und Kulturinitiativen vor allem wegen der...

  • 29.05.20
Vanessa Sari ist die neue Leiterin von yo!vita, einer Einrichtung des Roten Kreuzes Tirol für junge Menschen
2 Bilder

Rotes Kreuz Tirol
yo!vita unter neuer Leitung

TIROL. Die Einrichtung yo!vita des Roten Kreuzes Tirol wird künftig unter einer neuen Leitung stehen. Tamara Tries zieht sich aus der Leitung zurück, nachfolgen wird ihr die Psychologin Vanessa Sari.  Perspektiven für die ZukunftDie Einrichtung wird mit der Unterstützung des Landes, der Tiroler Sozialen Diensten und des Bundesministeriums für Inneres betrieben. 21 jugendliche Männer finden nach ihrer Flucht bei yo!vita einen Raum, in dem sie sich persönlich entfalten können sowie ihre...

  • 28.05.20
Klopapier wurde in der Corona-Zeit rar, doch bei der Milch gab es keine Engpässe. Tirol ist diesbezüglich nicht von Importen abhängig. Einwichtiger Faktor, auf den man am Weltmilchtag aufmerksam machen möchte.

Weltmilchtag am 1. Juni
Auf die Tiroler Qualitäts-Milch!

TIROL. Der 1. Juni soll ganz im Zeichen der Milch stehen, denn auch in 2020 wird an diesem Datum der Weltmilchtag begangen. Die geplanten Veranstaltungen dazu mussten leider ins Wasser fallen, doch trotzdem möchte die Landwirtschaft auf die Rolle der Milchwirtschaft in Tirol aufmerksam machen. Keine Milch-Engpässe in Corona-ZeitTrotz der drastischen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, konnten die Tiroler Milchproduzenten ihre Kunden mit Qualitäts-Milch versorgen. In den...

  • 28.05.20
Ein Bild der drei Landeshauptleute noch aus Prä-Corona-Zeiten (v.li.): LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher (Südtirol) und LH Maurizio Fugatti (Trentino).

Euregio
Grenzöffnung ab 15. Juni angestrebt

TIROL. Die Euregio-Landeshauptleute sind sich einig: Bis spätestens 15. Juni sollen die Grenzen der Europaregion wieder offen sein. In einer Videokonferenz beschlossen sie, an ihre jeweilige Regierung zu appellieren und so eine abgestimmte Grenzöffnung so rasch wie möglich, zu schaffen. Immerhin entwickle sich die Situation rund um das Corona-Virus durchaus positiv. Grenzöffnung bis 15. Juni angepeiltDie Landeshauptleute der Euregio Günther Platter (Tirol), Arno Kompatscher (Südtirol) und...

  • 28.05.20
Käser Markus Knoll von der Dorfsennerei See produziert beste Käsespezialitäten. Den Paznauner Almkäse gibt es bei SPAR.

Käsespezialität
SPAR setzt auf Tiroler Kleinsennereien

TIROL. Das Tiroler Traditionsunternehmen SPAR setzt auf Milch- und Käseprodukte der Tiroler Kleinsennereien. Eine dieser wichtigen Partner ist die Dorfsennerei See, sie liefert feinsten Paznauner Almkäse aus Heumilch. Bereits 1994 legten fünf Bauern den Grundstein für die Dorfsennerei See. Den heutigen Erfolg hat die Sennerei dem Einstieg des Besitzers und Käsers Markus Knoll zu verdanken. Durch Investitionen konnten die Milchlieferanten auf insgesamt zehn Bauern aufgestockt werden. So...

  • 28.05.20
Auf einem Plakat gedacht für Kindergarten- und Volksschulkinder veranschaulichen Teddybären das richtige Tragen von Schutzmasken.
Video
3 Bilder

Covid-19
Wie man die MNS-Maske richtig trägt – ein Projekt der UMIT

TIROL. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Kombistudiums Pflege der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL haben Pflegewissenschaftler der Universität gemeinsam mit Studierenden Informationsmaterial zum richtigen Tragen der MNS-Masken entwickelt. Viele Tragen die Mund-Nasen-Schutzmasken falsch Zunächst untersuchten die Studierenden, wie die Bevölkerung den Mund-Nasenschutz verwendet und welche Fehler beim Tragen gemacht werden. Dazu wurde bei 500 Personen die Verwendung der Masken vor dem...

  • 28.05.20
Das akutelle, unbeständige Wetter wird sich auch über das Pfingstwochenende halten. Es bleibt kühl, aber meist trocken mit wenig Sonne.

Wetter in Tirol
Pfingsten bleibt kühl aber meist trocken

TIROL. Das aktuelle, unbeständige Wetter wird sich auch über das Pfingstwochenende halten. Es bleibt kühl, aber meist trocken mit wenig Sonne. Pfingsten wird kühl aber meist trocken Der Freitag wird in Tirol meist freundlich und trocken. Jedoch ist es windig mit teilweise kräftigen Böen. Die Temperaturen liegen um die 21 Grad. Der Samstag beginnt teilweise mit Restwolken, ansonsten beginnt der Tag eher freundlich. Jedoch entstehen im Laufe des Tages wieder Quellwolken.  Jedoch bleibt es meist...

  • 28.05.20
Bild 2549
5 Bilder

Hahnenfußgewächse
Akelei - Aquilegia

Die Blume mit dem auffälligen Sporn hat aufgrund ihrer ungewöhnlichen Blütenform im Volksmund viele Namen: Zigeunerglocke, Narrenkappe, Taubenblume, Elfenhandschuh oder auch Venuswagen. Letzterer spielt darauf an, dass man der Akelei (Aquilegia) im Mittelalter eine große liebesfördernde Wirkung zuschrieb. Zur Gattung Akelei gehören etwa 120 Arten, die alle auf der nördlichen Halbkugel heimisch sind. Während die aus Nordamerika stammenden Arten häufig gelb oder rot blühen und am...

  • 28.05.20
  •  20
  •  11
Schauspielerin Kristina Sprenger wagt sich auf den Anton Renk Klettersteig - zu sehen am 8. Juni um 20.15 Uhr in der Folge "Dreiländereck" von "Bergwelten" auf Servus TV.
7 Bilder

TVB Tiroler Oberland
Primetime für das Dreiländereck: Tiroler Oberland bei ServusTV

NAUDERS/PFUNDS/KAUNERTAL. Die ServusTV-Dokumentationsreihe „Bergwelten“ präsentiert am 8. Juni 2020 die besonderen Erlebnisräume Nauders - Tiroler Oberland - Kaunertal. Um 20:15 Uhr sind die imposanten Alpentäler und interessante, heimische Persönlichkeiten auf Sendung. Die TV-Produktion entstand auf Initiative des Tourismusverbandes Tiroler Oberland. Die Folge „Tirols Dreiländereck“ erscheint am Montag, den 8. Juni um 20:15 Uhr, bei ServusTV. Für TVB-Obmann Dr. Armin Falkner resultiert...

  • 27.05.20
Der 26. Ischgl Ironbike wird vom 4. bis 7. August 2021 ausgetragen.
3 Bilder

Sommersaison 2020
Paznaun verschiebt Sommer-Veranstaltungen

PAZNAUN. Der Startschuss für die Sommersaison fällt Ende Juni, Sommer Veranstaltungen wie der Silvrettarun, Ischgl Ironbike oder die E-Bike WM werden aber auf 2021 verschoben. Geplante Veranstaltungen werden auf 2021 verschobenDie für Juli/August 2020 geplanten Veranstaltungen Silvrettarun 3000, Ischgl Ironbike und E-Bike WM für Jedermann werden auf Sommer 2021 verschoben. Bereits gezahlte Startgelder werden für 2021 gutgeschrieben. Veranstaltungs-Aus für den Sommer 2020 - In diesem Jahr...

  • 27.05.20
Das Paznaun startet Ende Juni in die Sommersaison.
8 Bilder

Sommersaison
Paznaun startet Ende Juni in den Bergsommer

PAZNAUN. Das Paznaun startet mit Ende Juni in die Sommersaison und bietet aktiven Gästen  einen unbeschwerten Bergurlaub.  Sorgenfreier UrlaubZwischen unberührter Bergwelt, lebendiger Tradition und Tiroler Herzlichkeit erleben Familien und Aktivurlauber einen auch in dieser Zeit entspannten Bergsommer voller Genuss und unvergesslicher Outdoor-Erlebnisse. Gut zu wissen: Gäste genießen ihren Urlaub im Paznaun entspannt und garantiert 100 Prozent sorgenfrei. Aufgrund der aktuellen Lage kann der...

  • 27.05.20
Käser Markus Knoll von der Dorfsennerei See produziert beste Käsespezialitäten. Den Paznauner Almkäse gibt es bei SPAR.

Dorfsennerei See
Paznauner Almkäse gibt es tirolweit bei SPAR

SEE/TIROL. Tiroler Kleinsennereien sind seit vielen Jahren ein wichtiger Partner von SPAR, unter anderem die Dorfsennerei See von Markus Knoll im Paznauntal. Der Paznauner Almkäse der Dorfsennerei See ist tirolweit bei SPAR erhältich. Hinter den Kulissen der DorfsennereiFünf Bauern legten 1994 den Grundstein für die Dorfsennerei See. Mit dem Einstieg des heutigen Besitzers und Käsers Markus Knoll wurde kräftig investiert, die Milchlieferanten auf insgesamt zehn Bauern aufgestockt. Heute...

  • 27.05.20
Bezirksbauernobmann Elmar Monz: "Der Wolf ist kein gefährdetes Tier mehr."

Rückkehr des Wolfes
Elmar Monz: "Der Wolf muss verschwinden!"

BEZIRK LANDECK. Bezirksbauernobmann ÖR Elmar Monz fordert einen Schulterschluss, wenn es um den Umgang mit der Rückkehr des Wolfes geht. Zum einen brauche es eine Herabsenkung des Schutzstatus auf EU-Ebene, da es europaweit über 30.000 Wölfe gibt, zum anderen müssen alle Betroffenen in den Regionen zusammenhalten. Hoher Tierwohlstand Tirols verkommtIn der vergangenen Woche wurden immer wieder tote Schafe in Serfaus aufgefunden, das Rissbild und die Spuren deuten auf einen Wolf als...

  • 27.05.20
Beachtet man die vier Regeln, steht einer Übernachtung auf einer der 440 Hütten in Österreich nichts im Wege.

Bergsommer
Das gilt es bei einer Hüttenübernachtung zu beachten

TIROL. Ein Wanderurlaub in den heimischen Bergen bietet sich heuer als Alternative zum an Strandurlaub an. Ab 29. Mai sind Nächtigungen auf den österreichischen Hütten wieder möglich. Doch Bergsportler müssen einiges beachten. Mehr als 17.000 Schlafplätze bieten die 440 Hütten der heimischen alpinen Vereine in Österreich. Auch sie dürfen ab Ende Mai wieder Nächtigungsgäste empfangen. Zusätzlich zu den allgemein für Beherbergungsbetriebe gültigen Regeln, haben der Österreichische...

  • 27.05.20
Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader: "Für Betroffene kann gerade jetzt die Beratung im Rahmen von inbus eine wertvolle Hilfe sein, damit sie in Zukunft wieder eine bessere Erwerbsphase erreichen können."

Working Poor
Inbus-Projekt wird auf ganz Tirol ausgeweitet

TIROL. Im Oktober 2019 wurde das Projekt "Inbus" in den Bezirken Landeck, Imst, Lienz und Kitzbühel gestartet. Ziel ist es den sogenannten "Working Poor" Unterstützung anzubieten, also Menschen, die trotz Arbeit von Armut betroffen sind. Besonders während der Corona-Krise bietet das Projekt wertvolle Hilfe, weiß LRin Palfrader. Ausweitung der Beratungsunterstützung bis 2021Der Probebetrieb in den Bezirken Landeck, Imst, Lienz und Kitzbühel verlief gut, so dass man sich zu einer Ausweitung...

  • 27.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.