Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Mehrere tausend Euro überwiesen: Ein 67-Jähriger ging Internetbetrügern auf den Leim (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Internetbetrug – Landecker überwies mehrere tausend Euro

Im Internet lernte ein 67-Jähriger eine Frau kennen, die behauptete, dass sie Geld brauche, um an ihr Erbe zu kommen. Der Mann aus dem Bezirk Landeck überwies der Unbekannten daraufhin mehrere tausend Euro. Das "geliehene Geld" bekam er bis dato nicht zurück. LANDECK. Ein 67-jähriger Österreicher aus dem Bezirk Landeck lernte Anfang des Jahres über das Internet eine angebliche Frau kennen, welche im Laufe der andauernden Kommunikation angab für den Erhalt eines Erbes Geld zu benötigen. Im Laufe...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Reschenstraße:  Verkehrsunfall mit Personenschaden im Gemeindegebiet Nauders (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Auffahrunfall auf Reschenstraße in Nauders fordert Verletzte

Auf der B180 Reschenstraße hielt eine 28-jährige Deutsche aufgrund eines Rückstaus ihren Pkw abrupt an. Eine 18-jährige Einheimische fuhr auf das Fahrzeug auf. Da die Airbags auslösten, erlitt die Verletzungen unbestimmten Grades. NAUDERS. Eine 18-jährige Österreicherin fuhr am 13. Mai 2022 mit einem PKW im Gemeindegebiet von Nauders auf der B180 Reschenstraße talwärts in Fahrtrichtung Pfunds auf den PKW einer 28-jährigen Deutschen auf, die ihren PKW aufgrund eines Rückstaus wegen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Was war los in Tirol? Beim Bezirskblätter Wochenrückblick erfahrt ihr es!
5:57

KW19
Überfall, Alkolenker und eine Cannabisplantage

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Top-Themen der vergangenen Woche aus Tirol. Bewaffneter Überfall auf Sportwetten-LokalAm 9. Mai 2022, um 13:52 Uhr überfiel ein unbekannter Täter ein Wettlokal in Jenbach. Der Mann bedrohte einen Angestellten mit einer schwarzen Pistole, zwang ihn den Tresor zu öffnen, packte das darin befindliche Bargeld in einen schwarzen Rucksack und flüchtete zu Fuß in südliche Richtung. Eine Alarmfahndung der Polizei wurde...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
"Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich" für ChefInsp Norbert Ladner: LPD-Stv. Christian Schmalzl, LPD HR Dr. Edelbert Kohler, Norbert Ladner und BPK Kdt. Obstlt Christoph Patigler BA gratulierten (v.l.).
2

Landespolizeidirektion
Zwei verdiente Landecker Polizisten wurden ausgezeichnet

Die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten fand in der Landespolizeidirektion Tirol statt. Auch zwei Beamte aus dem Bezirk Landeck wurden ausgezeichnet. BEZIRK LANDECK. In der Landespolizeidirektion Tirol fand am 28. und 29. April 2022 die feierliche Ausfolgung von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert Kohler gemeinsam mit seinem Stellvertreter HR Mag. Christian Schmalzl statt. Für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Brand in Flirsch: Ein Feuer war aus bisher unbekannter Ursache in einem Wintergarten eines Einfamilienhauses ausgebrochen.
4

Polizeimeldung
Brand in Wintergarten in Flirsch – erheblicher Sachsachen

Ein Brand in einem Wintergarten eines Einfamilienhauses sorgte für einen Feuerwehreinsatz am Muttertag in Flirsch. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. FLIRSCH. Im Wintergarten eines Einfamilienhauses in Flirsch brach am 08. Mai, gegen 15:00 Uhr, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Die Feuerwehren Flirsch, Schnann, Strengen und St. Anton am Arlberg bekämpften bzw. löschten das Feuer. Es entstand erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. (Quelle:...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Diebstahl in Fließ: Eine dreiste Paket-Diebin wurde mit einem GPS-Sender überführt.
2

Polizeimeldung
GPS-Sender überführte Paket-Diebin in Fließ

Bei einer Wohnsiedlung in Fließ wurden mehrere Pakete gestohlen. Ein Geschädigter deponierte daraufhin ein Paket mit einem GPS-Sender. Als dieses Paket auch gestohlen wurde, informierte er die Polizei. Eine mutmaßliche Diebin konnte überführt werden. FLIEß. Nachdem im April 2022 in Fließ mehrmals von einem Lieferservice abgestellte Pakete gestohlen wurden, platzierte ein Geschädigter in einem Paket einen GPS-Sender und deponierte das Paket im Eingangsbereich einer Wohnsiedlung. Als dieses Paket...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vorfall in Ried im Oberinntal: Ein 43-jähriger Ukrainer wollte über den Balkon in seine Wohnung einsteigen – die Tür war zugefallen. (Symbolbild)
2

Kurioser Polizeieinsatz
Bewohner wollte in Ried i.O. über Balkon in Wohnung einsteigen

Einen eher nicht alltäglichen Einsatz gab es in Ried im Oberinntal. Der Polizei wurde gemeldet, dass eine Person versuche über einen Balkon in eine Wohnung einzusteigen. Es war aber kein Einbrecher – ein 43-jähriger Ukrainer hatte sich ausgesperrt. RIED I. O. Die Polizei Ried im Oberinntal wurde am 04. Mai 2022 um 19:18 Uhr verständigt, dass eine Person versuche, über einen Balkon in seine Wohnung einzusteigen. Vorfall in Ried im Oberinntal Beim Eintreffen der Polizeistreife konnte eine...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Unfall mit einem Pferd in Pfunds: Das verletzte Mädchen wurde mit dem Rettungshubschrauber in das KH Zams geflogen. (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Zweijähriges Kind bei Unfall mit Pferd in Pfunds verletzt

Ein zweijähriges Mädchen wurden auf einem Reitplatz in Pfunds von einem aufgeschreckten Pferd. Das Kind erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das KH Zams geflogen. PFUNDS. In Pfunds ereignete sich am 29. April 2022 gegen 13:20 Uhr ein Unfall mit einem Pferd. Eine 41-jährige Österreicherin war mit ihrer 20-jährigen Tochter beim Waschen eines Noriker-Pferdes als ihre Enkelin plötzlich unter einem Zaun in Richtung des Pferdes kroch. Unfall mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anzeigen folgen: Raufhandel mit mehreren Verletzten in Landeck. (Symbolbild)
2

Polizeimeldung
Schlägerei in Landecker Mitarbeiterhaus forderte mehrere Verletzte

In einem Mitarbeiterhaus eines Landecker Hotels folgen aus bisher noch unbekannten Gründen die Fäuste. Zwei Letten und sechs Slowaken waren in die Schlägerei verwickelt. Drei Personen mussten mit der Rettung ins KH Zams gebracht werden. LANDECK. In einem Mitarbeiterhaus eines Hotels in Landeck kam es am 30. April 2022 gegen 18:55 Uhr aus bisher noch unbekannter Ursache zu einem Raufhandel zwischen zwei Letten (29 und 32 Jahre alt) und sechs Slowaken im Alter zwischen 18 bis 42 Jahren....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Arbeitsunfall in Pians: Ein 50-Jähriger wurde bei Reinigungsarbeiten mit einer Lauge übergossen. (Symbolbild)
2

Polizeimeldung
50-Jähriger bei Arbeitsunfall in Pians verletzt

Beim Reinigen eines Raumes in einer Pianner Firma kam ein Arbeiter am ganzen Körper mit einer Lauge in Berührung. Der 50-Jährige wurde mit der Rettung in das KH Zams gebracht. PIANS. Ein 50-jähriger Österreicher kam am 28. April 2022 gegen 12:50 Uhr in einer Firma in Pians beim Reinigen eines Raumes mit einer Lauge in Berührung. Beim Absaugen platzte ein Absaugschlauch wodurch er mit der Lauge am ganzen Körper in Kontakt kam. Er konnte selbstständig den Raum verlassen und Rettung und Notarzt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Arbeitsunfall in Landeck: Ein 28-jähriger Bulgare wurde bei einem Absturz auf einer Baustelle in Landeck unbestimmten Grades verletzt. (Symbolbild)
2

Polizeimeldung
28-jähriger Arbeiter stürzte auf Baustelle in Landeck ab

Bei einem Arbeitsunfall in Landeck wurde ein 28-Jähriger verletzt. Der Bulgare war mit Abbrucharbeiten beschäftigt, als eine Holzdecke brach und er rund 3,5 Meter abstürzte. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. LANDECK. Ein 28-jähriger Bulgare war am 28. April 2022, gegen 08:15 Uhr, im ersten Stock eines im Umbau befindlichen Gebäudes in Landeck damit beschäftigt, Abbruchmaterial durch eine geöffnete Holztramdecke in das Erdgeschoss zu werfen. Arbeitsunfall in Landeck Dabei brach...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Herbst 2021 gab es in der Gemeinde Stanz bei Landeck eine Brandserie – der Sachschaden geht in die Millionen Euro.
4

Brandserie in Stanz
Prozess am Landesgericht Innsbruck gegen 16-Jährigen vertagt

Bei einer Brandserie im Ortszentrum von Stanz bei Landeck standen im Herbst 2021 mehrere Gebäude in Flammen. Der Schaden geht in die Millionen Euro. Ein 16-jähriger Tatverdächtiger soll die Brände gelegt haben. Der Prozess am Landesgericht Innsbruck wurde am 27. April vertagt. STANZ, INNSBRUCK (otko). Eine Brandserie versetzte die Bevölkerung in der Gemeinde Stanz bei Landeck in Angst und Schrecken. Im Ortszentrum ereigneten sich im Zeitraum vom 04. September 2021 bis zum 17. Oktober 2021...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Absturz mit einem Pistengerät in See im Paznaun: Der 41-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Tödlicher Absturz mit Pistengerät in See im Paznaun

Ein 41-Jähriger war auf der Talabfahrt in See im Paznaun mit einem Pistengerät ins Rutschen gekommen. Das Schneegeländefahrzeug überschlug sich. Der Einheimische wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen. SEE IM PAZNAUN. Ein 41-jähriger Einheimischer lenkte am 25. April 2022, gegen 17:00 Uhr ein Pistengerät samt Anhänger in See im Paznaun von der Bergstation der Medrigalpe über die Talabfahrt in Richtung Talstation. Als er den rund 25 bis 30 Grad steilen, stark...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kletterunfall in Zams: Eine 54-jährige Deutsche stürzte mehrere Meter ins Seil und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Kletterin verletzte sich in Zams bei Sturz ins Seil

Im Klettergarten Starkenbach erlitt eine 54-jährige Deutsche Verletzungen unbestimmten Grades. Sie war in der Route „Tausendfüssler“ mehrere Meter ins Seil gestürzt. Sie wurde mit der Rettung ins KH Zams eingeliefert. ZAMS. Eine 54-jährige Deutsche kletterte am 22. April 2022, um 14.30 Uhr, in Zams im Klettergarten Starkenbach die Route „Tausendfüssler“ im Vorstieg. Die Route weist die Schwierigkeit 6/6+ auf. Ihr 57-jähriger deutscher Freund sicherte sie mit dem Sicherungsgerät „Tuber“ vom...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gefährliche Drohung und Körperverletzung in einem Lokal in Landeck (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
31-Jähriger bedrohte Gäste in Landecker Lokal mit einer Glasflasche

Ein stark alkoholisierter und laut Polizei amtsbekannter 31-Jähriger drohte in einem Landecker Lokal mehreren Anwesenden. Dabei nahm der Iraner eine abgebrochene Glasflasche zuhilfe. Ein oder mehrere Gäste verletzten ihn dann unbestimmten Grades am Körper. LANDECK. In einem Gastlokal in Landeck kam es am 24. April 2022, gegen 04:50 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein Polizeieinsatz war die Folge. Gefährliche Drohung und Körperverletzung in Landeck Hierbei bedrohte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zeugen gesucht: Ein 22-jähriger Tiroler wurde in Hohenems (Vorarlberg) Opfer eines Raubversuchs. Er wurde von vier Jugendlichen attackiert. (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Tiroler wurde in Hohenems Opfer eines Raubversuchs

Im Vorarlberger Hohenems wurde ein 22-jähriger Tiroler von vier Jugendlichen attackiert. Die jungen Männer schlugen auf das am Boden liegende Opfer ein und forderten die Herausgabe des Bargeldes. Als andere Passanten in die Nähe kamen, ergriffen sie die Flucht. Der 22-Jährige erlitt Verletzungen und wurde in das Krankenhaus eingeliefert. HOHENEMS, TIROL. Am 16. April 2022, gegen 22:45 Uhr versuchten vier Jugendliche in Hohenems auf der Konrad-Renn-Straße einen Passanten auszurauben. Das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kntrollen im Tiroler Oberland: Bei Betrieben wurden Verstöße gegen das Ausländerbeschäftigungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, und das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz verzeichnet. (Symbolbild)
2

Finanzpolizei
Schlag gegen Betrüger unter Möbelmonteuren im Tiroler Oberland

Umfassende Gesetzesverstöße bzw. Steuerrückstände in Höhe von knapp einer Million Euro bei allen kontrollierten Betrieben festgestellt. Auch im Tiroler Oberland gab es mehrere Verstöße. TIROLER OBERLAND. Eine der wichtigsten Aufgaben der österreichischen Finanzpolizei im Amt für Betrugsbekämpfung ist die Wahrung von fairen Wirtschaftspraktiken. Am 11. März 2022 erfolgte nach einer Risikoanalyse eine gemeinsame Schwerpunktaktion von Finanzpolizei, Polizei und Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Alpiner Kindersicherheitstag in Ischgl: 30 Kinder der Volksschulen Galtür, Ischgl und Mathon nahmen daran teil.
4

Präventions-Projekt
Winter-Sicherheitstag für Volksschulen Galtür, Ischgl und Mathon

Nach zweijähriger Pause konnte in diesem Jahr zum zweiten Mal ein alpiner Kindersicherheitstag durchgeführt werden. 30 Kinder der Volksschulen Galtür, Ischgl und Mathon nahmen daran teil. ISCHGL. Abteilungsinspektor Martin Wechner von der Polizeiinspektion Ischgl hatte wieder ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Dies begann mit dem richtigen Verhalten an einer Bushaltestelle, das Ein- und Aussteigen in ein öffentliches Verkehrsmittel und die Regeln während...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gruppenbild aller österreichischen Olympioniken, die dem Polizeisportverband angehören mit den Gratulanten.
6

Vier Tiroler ausgezeichnet
Ehrung für die erfolgreichen Polizeisport-Olympioniken

Innenminister Gerhard Karner und Gruppenleiter Günther Marek luden zu einem Empfang für die erfolgreichen Olympia-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer des Polizeisportkaders. TIROL. „Noch nie konnten sich 23 Athletinnen und Athleten des Polizeispitzensportkaders für Olympia qualifizieren. Das ist eine hervorragende Leistung und spricht für das Talent, die Disziplin und den Trainingseifer unserer Polizeisportlerinnen und Sportler. Sie sind eine fixe Größe im österreichischen Sport“, sagte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Suchtgiftring gesprengt: Elf Personen wurden festgenommen – vier Verdächtige sitzen derzeit in der Justizanstalt Innsbruck in Untersuchungshaft.
3

Polizeimeldung
Suchtgiftring im Tiroler Oberland gesprengt – elf Festnahmen

Das Landeskriminalamt Tirol hat in Zusammenarbeit mit den Polizeiinspektionen Imst, Sölden und Ischgl einen Drogenring gesprengt. Elf mutmaßliche Drogenhändler sollen mehrere Kilogramm Kokain in Wintersportorten verkauft haben. Es gab elf Festnahmen. – vier Verdächtige befinden sich in Untersuchungshaft. TIROLER OBERLAND. Im Sommer 2021 häuften sich Hinweise aus der Bevölkerung, dass mehrere Personen im Raum Imst und Ötztal, vorwiegend in Wintertourismusorten im Ötztal, größere Mengen Kokain in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fahrzeugbrand in Pians: Es wurden keine Personen verletzt (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Urlauberauto geriet in Pians in Brand – Insassen unverletzt

Eine fünfköpfige Familie aus Deutschland hatte Glück im Unglück. Ihr Auto geriet nach dem Strenger Tunnel bei der Ausfahrt Pians in Brand. Die Löschversuche gingen jedoch ins Leere. Die FF Pians konnte den Brand schließlich löschen. Verletzt wurde niemand. PIANS. Am 9. April 2022 um 16.45 Uhr lenkte eine 47-jährige deutsche Staatsbürgerin ihren PKW auf der Arlbergschnellstraße durch den Strengener Tunnel. Im Fahrzeug befanden sich neben dem Ehemann auch ihre drei Töchter. Fahrzeugbrand in Pians...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Skiunfall mit Todesfolge im Skigebiet Fiss: Der Leichnam des Verunfallten wurde mit dem Polizeihubschrauber "Libelle" ins Tal geflogen (Symbolbild).

Polizeimeldung
26-Jähriger im Skigebiet Fiss tödlich verunglückt

Ein 26-jähriger Skifahrer geriet im Skigebiet Fiss über den Pistenrand hinaus und prallte gegen eine Panoramatafel. Der Niederländer verstarb trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. FISS. Am 5. April 2022, gegen 15:45 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Niederländer mit Alpinskiern auf der blau markierten Piste 63 im Skigebiet Fiss talwärts. Im Bereich der Bergstation Möseralmbahn geriet der Mann aus bislang unbekannter Ursache über den Pistenrand hinaus. Er wurde in weiterer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Körperverletzung in Ischgl: Ein Taxifahrer wurde von drei Personen brutal attackiert (Symbolbild).

Polizeimeldung
Taxifahrer nach verweigerter Mitfahrt in Ischgl brutal attackiert

ISCHGL. Ein 58-jähriger Taxifahrer wurde in Ischgl in der Nacht auf Sonntag brutal attackiert. Drei weitere Personen wollten bei einer bereits mit zwei Fahrgästen besetzten Taxifahrt mitfahren. Als der Taxifahrer sie bat auszusteigen, schlugen sie auf den Mann ein und gingen auch auf die Fahrgäste los. Mittlerweile konnten Tatverdächtige ermittelt werden. Körperverletzung in Ischgl Am 27. März 2022 gegen 03.20 Uhr wollte ein Taxilenker (58) gerade mit zwei Fahrgästen in Ischgl wegfahren, als...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Polizeimeldung:  Verdacht auf absichtlich schwere Körperverletzung in Ischgl.

Polizeimeldung
30-jähriger in Ischgl attackiert, Verdächtige flüchteten mit Auto

ISCHGL. Ein 30-jähriger Türke wurde in einem Ischgler Lokal von mehreren Personen gleichzeitig mit Faustschlägen attackiert, als dieser den Angriff filmen wollte nahmen ihm die Verdächtigen sein Mobiltelefon weg und flüchteten mit ihren Fahrzeugen. Die beiden verdächtigen Fahrzeuge konnten schließlich bei einer Straßensperre angehalten werden. Verdacht auf absichtlich schwere Körperverletzung in IschglAm 30. März 2022 gegen 02:50 Uhr kam es in einem weiteren Lokal in Ischgl zu einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.