Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Zeit der Dämmerungseinbrüche steht bevor (Symbolbild).
2 Bilder

Landecker Polizei gibt wichtige Verhaltenstipps
Dämmerungseinbrüche: "Laden Sie keine Einbrecher ein!"

Die Tage werden kürzer. Und damit beginnt die Hauptsaison. Nein, nicht im Tourismus, sondern für Einbrecher! BEZIRK LANDECK. In den Herbst- und Wintermonaten 2018 und 2019 werden von der Polizei zum fünften Mal in Folge gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche gesetzt. Bewährte Mittel stellen spezifische Analysemethoden, rasche Fahndungs- und Ermittlungsschritte in Kombination mit mehr Präventionsarbeit dar. "Dämmerungseinbrüche in der Herbst – und Winterzeit sind ein jährlich wiederkehrendes...

  • 17.10.18
  •  1
Lokales
Symbolbild

Einmietbetrug in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Eine bisher unbekannte Täterin mietete sich unter falschem Namen von 26. September 2018 bis 15. Oktober 2018 in einer Pension in St. Anton am Arlberg ein. Sie verließ die Unterkunft ohne die Rechnung in der Höhe eines hohen dreistelligen Eurobetrages zu begleichen. (Quelle: Polizei)

  • 16.10.18
Gesundheit
v.l. Landespolizeidirektor Mag. Helmut Tomac, Verena Frick BA, Simone Mende – BVA, Gerhard Seier – Vorsitzender des Landesstellenausschusses der BVA und Obstlt Silvester Wolsegger, BA.
3 Bilder

Polizei Tirol
Gesundheit der PolizistInnen stärken

TIROL. Der Tiroler Polizei liegt die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen am Herzen. Polizistinnen und Polizisten müssen in ihrem Beruf physisch als auch psychisch einiges leisten. Um dabei noch die Leistungsfähigkeit zu erhalten, präsentierte die Landespolizeidirektion Tirol spezielle gesundheitsfördernde Maßnahmen.  Projekt zur individuellen GesundheitsförderungDie Führungskräfte der Tiroler Polizei präsentierten stolz das Projekt zur individuellen Gesundheitsförderung. Eine gute Entwicklung...

  • 15.10.18
Lokales
Symbolbild

Verkehrsinsel übersehen
Ischgl: Motorradfahrer verletzte sich bei Sturz

ISCHGL. Am 14. Oktober 2018 gegen 10.30 Uhr fuhr ein 60-jähriger Mann aus Vorarlberg mit einem Motorrad auf der B 188 Paznauntalstraße von Galtür in Richtung Ischgl. Bei einem Kreisverkehr in Ischgl dürfte er aus bisher unbekannter Ursache eine Verkehrsinsel übersehen haben und darüber gefahren sein. Dabei kam er zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Mann wurde von der Rettung in das KH Zams eingeliefert. (Quelle: Polizei)

  • 14.10.18
Lokales
Sperre: Auf der B 180 Reschenstraße finden in den kommenden Wochen umfangreiche Straßenerhaltungsmaßnahmen statt.

Straßenerhaltungsmaßnahmen: Umleitung über die B 184 bzw. B 185
B 180 Reschenstraße ab Montag zwischen Pfunds und Nauders gesperrt

PFUNDS/NAUDERS. Aufgrund von umfangreichen Straßenerhaltungsmaßnahmen wird laut Polizei die Reschenstraße B 180 für den gesamten Fahrzeugverkehr zwischen Pfunds und Nauders gesperrt. Montag: 15.10.2018 bis Donnerstag: 18.10.2018, in der Zeit von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Freitag: 19.10.2018 von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Montag: 22.10.2018 bis Mittwoch: 24.10.2018, in der Zeit von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Die Öffnungszeit und...

  • 13.10.18
Lokales
Symbolbild

Nach dem Alpinisten wurde seit Dienstag gesucht
Lech: 61-jähriger Tiroler Wanderer tot aufgefunden

LECH/STEEG. Der 61-Jährige Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land war am 09.10. zu einer Wanderung in Zürs aufgebrochen und am Abend aber nicht mehr zurückgekehrt (lesen Sie hier dazu mehr). Im Zuge der eingeleiteten Suchaktion wurde zunächst das Fahrzeug am Parkplatz der Talstation Trittkopf in Zürs entdeckt. Nach einer mehrtätigen, intensiven Suchaktion wurde der Mann am Freitatnachmittag an der Nordwand der Krabachspitze (Gemeindegebiet von Steeg) tot aufgefunden. Er dürfte in einer Steilrinne...

  • 12.10.18
Lokales
Symbolbild

Der 61-Jährige Alpinist wird seit Dienstag vermisst
Lech: Suchaktion nach vermisstem Tiroler Wanderer

LECH. Zur Zeit läuft in Lech am Arlberg eine Suchaktion nach einem 61-jährigen Wanderer aus Tirol. Am 09. Oktober 2018 um 21.35 Uhr erstatteten Angehörige bei der PI Hall in Tirol die Abgängigkeits-Anzeige. Eine Handypeilung ergab, dass das Mobiltelefon des erfahrenen Alpinisten zuletzt bei der Trittkopf-Bergstation im Gemeindegebiet Lech eingeloggt war. Der Pkw des Mannes konnte im Zuge einer Erstfahndung auf dem Parkplatz der Trittkopf-Talstation aufgefunden werden. In der Folge wurde eine...

  • 11.10.18
Lokales
Bei dem Unfall wurden drei Personen unbestimmten Grades verletzt.
9 Bilder

Verkehrsunfall auf der B180 Reschenbundesstraße
Tösens: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Schwerverletzte

TÖSENS (das). Ein 23-jähriger Österreicher war am 8.10.2018 kurz nach 13 Uhr mit seinem Pkw von Pfunds in Richtung Ried i.O. unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet er zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und touchierte den Pkw eines entgegenkommenden 56-jährigen Österreichers seitlich. Dadurch drehte sich sein Fahrzeug und geriet erneut in den Gegenverkehr, wo es zum Frontalzusammenstoß mit einem Pkw eines 61-jährigen Österreichers kam. Dieser Pkw wurde über den rechten Fahrbahnrand...

  • 08.10.18
Lokales
Symbolbild

23-Jähriger sprang pötzlich auf die Fahrbahn
Schwer Verletzter: Taxi erfasste Fußgänger in Landeck

LANDECK. Am 30. September 2018, gegen 04:30 Uhr lenkte ein 43-jähriger Österreicher ein Taxi in Landeck auf der Malserstraße (Gemeindestraße) in Richtung Zams. Ein entgegenkommender 23-jähriger Fußgänger sprang, vermutlich um das Taxi anzuhalten, plötzlich in die Fahrbahn. Er wurde vom Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog sich der Österreicher schwere Verletzungen zu. Nach der Einlieferung in das Krankenhaus Zams wurde er in die Klinik Innsbruck überstellt. (Quelle:...

  • 01.10.18
Lokales
Symbolbild

Erhebliche Verletzung an der Hand
Fließ: 49-Jähriger verletzte sich bei Holzarbeiten

FLIEß. Ein 49-jähriger Mann führte am 29. September 2018 gegen 12:20 Uhr bei seinem Wohnhaus in Fließ arbeiten mit einem Holzspalter durch. Dabei war an einer Kreissäge eine Antriebswelle mit einem sogenannten Kegelspalter angebracht. Aus unbekannter Ursache geriet er mit der Hand an den Kegelspalter und durch die Rotation wurde ihm der Arbeitshandschuh abgerissen, wodurch er erhebliche Handverletzungen erlitt. Der Verletzte wurde nach ärztlicher Notversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das...

  • 30.09.18
Lokales
Symbolbild

Zwei Tatverdächtige sind geständig
Nauders: Polizei klärte Einbruchsdiebstahl

NAUDERS. Nach umfangreichen Erhebungen wurde durch Polizeibeamte der PI Nauders ein Einbruchsdiebstahl auf eine Tankstelle in Nauders geklärt. Ein 21-jähriger türkischer Staatsbürger sowie ein 19-jährigen Österreicher konnten als Tatverdächtige ausgemittelt werden. Beide sind verdächtig und geständig, am 25. September 2018, gegen 03:00 Uhr in die Tankstelle in Nauders eingedrungen zu sein und dort aus mehreren Wettautomaten Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich sowie Zigaretten...

  • 28.09.18
Lokales
Die Polizei bedankt sich für das vorbildliche Verhalten der Gäste und der Bevölkerung während der Rad-WM.

Sperrungen am Freitag, 28. September
Polizei warnt vor Sperren und Behinderungen

TIROL. Die Straßenrad-WM ist immer noch im vollen Gange und mit ihr diverse Straßensperrungen. So auch am morgigen Freitag, den 28. September 2018. Bisher zeigten sich die Gäste wie auch die Bevölkerung vorbildlich. Die Polizei bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und hofft auch künftig auf keinerlei Probleme.  Sperre von drei Autobahn-AnschlussstellenDas U23 Herren Straßenrennen am Freitag bringt Sperrungen und erhebliche Behinderungen mit sich. Die Polizei rät deshalb, nicht unbedingt...

  • 27.09.18
Lokales
Symbolbild

Flirsch: Suchaktion nach vermisstem Pilzsucher

Ein Einheimischer wurde von der einbrechenden Dunkelheit überrascht und er kam zu Sturz. Bergrettung und Feuerwehr konnten den 76-Jährigen bergen. FLIRSCH. Um die Mittagszeit des 22. September 2018 war ein 76-jährigen Österreicher zum Pilze suchen im Bereich „Mösli und des Gondebaches“ in Flirsch aufgebrochen. Als er gegen 20.40 Uhr noch nicht zu Hause war, meldete ihn sein Sohn als abgängig. Gegen 21.36 Uhr wurde der 76-Jährige nach einer Suchaktion durch die FFW Flirsch (27 Leute) und die...

  • 23.09.18
Lokales
Symbolbild Feuerwehr

Landeck: Heizlüfter löste einen Zimmerbrand aus

Gemeinsam mit ihrer Schwiegertochter konnte die 82-Jährige den Brand eigenhändig löschen. Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurde sie in das KH Zams eingeliefert.  LANDECK. Eine 82-jährige Österreicherin schaltete in ihrem ebenerdig gelegen Schlafzimmer einen kleinen Elektroofen (Heizlüfter) ein und begab sich anschließend unter die Dusche. Als sie wieder in das Schlafzimmer zurück kam, war dieses voller Rauch und der Elektroofen bereits bis zum Boden durchgeschmort. Mit der...

  • 22.09.18
Lokales
Symbolbild

Lech: Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt

Ein 68-Jähriger verlor aufgrund einer Bodenwelle die Kontrolle über sein E-Bike. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. LECH. Am 18. September 2018 gegen 13:40 Uhr fuhr ein 68-jähriger Mann aus Feldkirch mit seinem Mountainbike von der Alpe Formarin kommend entlang der asphaltierten Mautstraße in Richtung Lech / Zug. Aufgrund einer Fahrbahnunebenheit (Bodenwelle) verlor er die Kontrolle über sein E-Bike. Infolge kam der Mann zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Der...

  • 22.09.18
Lokales
Symbolbild

Flirsch: 60-Jähriger verletzte sich mit Motorsäge

Bei Holzarbeiten rutschte der 60-Jährige mit der Motorsäge ab und fügte sich eine so tiefe Wunde zu, dass er mit dem Notarzthubschrauber ins KZ Zams geflogen werden musste. FLIRSCH. Am 20. September 2018 gegen 16:15 Uhr war ein 60-jähriger Österreicher in Flirsch im Bereich einer Jagdhütte mit Holzarbeiten beschäftigt. Beim Entasten eines Baumes glitt der 60-Jährige mit dem Schwert seiner Motorsäge ab und stieß dabei in der Folge gegen sein linkes Knie. Trotz einer Schnittschutzhose zog er sich...

  • 21.09.18
Lokales
Bei der Frontal-Kollision wurde der PKW von der Straße geschleudert.

Pfunds: Frontal-Kollision forderte drei Verletzte

Vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs kam es auf der Reschenstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Klein-LKW und einem PKW. PFUNDS. Am 20. September 2018, gegen 05:00 Uhr lenkte ein 31-jähriger Pole einen Klein-Lkw auf der B180 Reschenstraße im Gemeindegebiet von Pfunds in südliche Richtung. Auf Höhe des Kilometer 18 geriet der Mann vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes mit dem Lkw auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. Der Pkw wurde über den...

  • 20.09.18
Lokales
Österreichischer Polizeiwagen

Zams: Diebstahl nach Bankomatbehebung

Das Opfer hatte das abgehobene Geld im Ausgabeschlitz des Bankomaten vergessen ZAMS. Ein bisher unbekannter Täter stahl am 16. September 2018 gegen 10.20 Uhr in Zams am Geldausgabeautomat einer Bank Bargeld im dreistelligen Eurobereich, welches vom Opfer kurz vorher im Ausgabeschlitz vergessen worden war. (Quelle: Polizei)

  • 19.09.18
Lokales
Symbolbild

Millionen-Schaden: Polizei überführte Diamanten-Betrüger

Ein 40-jähriger Geschädigter, der rund 100.000 Euro in ein Diamanten-Geschäft investiert hatt, erstattete bei der Polizei in Ischgl Anzeige. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Tiroler Polizei schließlich einen Millionen-Betrug aufdecken. ISCHGL. Bereits im November 2017 erstattete ein 40–jähriger Österreicher der Polizei in Ischgl die Anzeige über einen Anlagebetrug mit Diamanten-Geschäften, wodurch ihm ein Schaden in der Höhe eines niedrigen sechsstelligen Eurobetrags entstand. Die...

  • 11.09.18
Lokales
Symbolbild

Unfall beim Holzspalten in Kappl

Ein 49-Jähriger geriet mit der linken Hand in den Holzspalter – ihm wurden vier Finger abgetrennt. KAPPL. Am 08. September 2018 gegen 12.00 Uhr war ein 49-jähriger Österreicher in Kappl bei seinem Wohnhaus allein mit dem Spalten von Brennholz beschäftigt, als er aus noch ungeklärter Ursache mit der linken Hand in den Holzspalter geriet. Es wurden ihm dabei trotz Arbeitshandschuhe vier Finger der linken Hand abgetrennt. Nach Erstversorgung durch den diensthabenden Gemeindearzt wurde der Mann...

  • 09.09.18
Lokales
Symbolbild

Kappl: Motorradfahrer stirbt nach Kollision

Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW erlitt ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Vorarlberg tödliche Verletzungen. KAPPL. Am 08. September 2018 gegen 13:15 Uhr lenkte eine 41-jährige Tirolerin ihren PKW auf der Paznauntalstraße (B188) von Ischgl in Richtung Kappl. In ihrem Fahrzeug fuhren noch ihre beiden minderjährigen Kinder mit. Zur selben Zeit lenkte ein 64-jähriger Vorarlberger sein Motorrad in Fahrtrichtung Ischgl. Auf Höhe des Gewerbegebietes Ulmicher Wald wollte die 41-Jährige mit ihrem...

  • 08.09.18
Lokales
Die zwei Polizistinnen, die im Bezirk Landeck den Exekutivdienst verrichten werden.

Zwei Polizistinnen verstärken Landecker Polizeiinspektionen

NR Hörl, LPD Tomac und der Generalsekretär des Bundesministeriums für Inneres Goldgruber gratulierten den Absolventen zu ihrem erfolgreichen Lehrgangsabschluss. TIROL/BEZIRK LANDECK. Am 31. August fand im Gemeindezentrum in Maurach am Achensee der feierliche Lehrgangsabschluss für drei Polizeigrundausbildungslehrgänge mit insgesamt 66 Polizisten (49 Männer und 17 Frauen) statt. Gleichzeitig wurden auch zwei neue Grundausbildungslehrgänge mit 51 neuen Polizistinnen und Polizisten angelobt, die...

  • 05.09.18
Lokales
Sicherer Schulweg: Die Verkehrserziehung der Schulkinder durch die Polizei ist unverzichtbar. (Symbolbild)
2 Bilder

Sicher(er) in die Schule

Schulbeginn: Die Polizei zeigt im Nahbereich von Schulen und Kindergärten Präsenz BEZIRK (otko). Am 3. September hat im Großteil der Pflichtschulen im Bezirk Landeck das neue Schuljahr begonnen. Der Tiroler Polizei geht es wieder vorrangig um die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg. Durch Aufklärung, Präsenz und Kontrolle soll erreicht werden, dass die Kinder möglichst unfallfrei zur Schule bzw. zum Kindergarten und von dort wieder sicher nach Hause kommen. "Wir sind froh, dass wir keinen...

  • 03.09.18