Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Die Aktivierung der klassischen Wildwarngeräte erfolgt durch das Scheinwerferlicht der herannahenden Fahrzeuge. Dadurch entsteht ein Lichtzaun, der die Tiere vom Überqueren der Straße abhält

20.000 Wildwarngeräte
Mehr Sicherheit auf Tirols Landesstraßen

TIROL. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) gab es im vergangenen Jahr in Tirol rund 1.700 Wildunfälle im Straßenverkehr. Im bundesweiten Vergleich verzeichnet Tirol eine relativ geringe Anzahl an Wildunfällen. Das liegt unter anderem auch daran, dass in Tirol vermehrt auf Wildwarngeräte gesetzt wird. Durch den Einsatz von Wildwarngeräten können Wildunfälle um bis zu 60 Prozent reduziert werden. Investitionen von 75.000 Euro pro Jahr Über 20.000 optische Wildwarnreflektoren und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Polizeimeldung: Am Dienstag, 24. Dezember, kollidierten zwei Fahrzeuge auf der B188 in Ischgl.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Ischgl

ISCHGL. Am Dienstag, 24. Dezember, kollidierten zwei Fahrzeuge auf der B188 in Ischgl. Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Ischgl Am 24. Dezember 2019, gegen 9:30, kam es zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Ischgl. Ein 53jähriger Taxilenker fuhr mit seinem Fahrzug auf der B188 von Ischgl kommend in Richtung Kappl. Als er rechts in eine Gmeindestraße abbiegen wollte, wurde er von dem Fahrzeug, das hinter ihm fuhr, erfasst. Der 41jährige Lenker, der das nachfolgende Fahrzeug fuhr,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Sabine Knienieder
Trotz Warnungen der Polizei gab es 2019 mehr Alko-Unfälle im Fasching als 2018.

Alkohol im Fasching
Wieder vermehrt "Alko-Lenker" während der Faschingszeit

TIROL. Trotz der Ankündigung der Tiroler Polizei während der Faschingszeit vermehrt Alkoholkontrollen durchzuführen, waren auch dieses Jahr wieder zahlreiche Alkoholfahrten zu verzeichnen, so die Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Tirol. Obwohl sich die weit überwiegende Zahl der Fahrzeuglenker sehr diszipliniert verhielt und vorbildlich mit 0,0 Promille unterwegs war, wurden auch in der heurigen Faschingswoche etliche Lenker angehalten, die sich ungeachtet aller Warnungen im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
So füllen Sie den Unfallbericht richtig aus.
2

Motor & Mobilität
Einen Unfallbericht sachlich ausfüllen

Kommt es zu einem Unfall ist ein Unfallbericht unabdingbar. Auf den ersten Blick wirkt der Unfallbericht strukturiert, doch wie genau müssen die Angaben sein? Die wichtigsten Infos finden Sie hier. Die fünf W-FragenFür die Versicherung von Bedeutung ist in erster Linie die Beantwortung der wichtigsten W-Fragen. Was ist passiert? Wer war involviert? Wo ist der Unfall passiert? Wann ist der Unfall passiert? Warum ist der Unfall passiert? Gehen Sie dabei chronologisch, also schrittweise, vor und...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Wenn der Lenker des beschädigten Fahrzeugs nicht anwesend ist, muss das Kennzeichen notiert und der Schaden sofort bei der Polizei gemeldet werden.

Parkschaden verursacht – Was tun?
So machen Sie nach einem Unfall bzw. Parkschaden alles richtig

Reicht es, wenn ich beim Parken ein Auto beschädige, meine Daten hinter die Windschutzscheibe stecke? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem Thema. Muss man immer die Polizei verständigen? Nein, nur wenn es Verletzte gibt. Entsteht nur Sachschaden und die Unfallbeteiligten können sich mit Name und Anschrift ausweisen (z.B. Zulassungsbescheinigung), reicht das aus. Wer trotzdem die Polizei ruft, muss die so genannte „Blaulichtsteuer“ (Unfallmeldegebühr) in Höhe von 36 Euro bezahlen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Symbolbild

Verkehrsunfall in Ischgl

ISCHGL. Am 28.08.2017 gegen 11.40 Uhr lenkte ein 55-jähriger polnischer Staatsangehöriger seinen PKW auf der Silvrettastraße im Gemeindegebiet von Ischgl in Richtung Westen. Aus unbekannter Ursache geriet der Mann bei StrKm 22,54 auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit der linken Fahrzeugseite gegen die Leitschiene. Es kam dabei zu keinerlei Gefährdung des Gegenverkehrs. Zwei Männer die in Fahrtrichtung Osten unterwegs waren, kamen als erste zum Unfallort und fanden den 55-Jährigen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Auffahrunfall in St. Jakob am Arlberg

ST. JAKOB. Am 07. Oktober 2015, gegen 12:00 Uhr kam es in St. Jakob auf der Arlbergstraße zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKW. Dabei erlitten eine 20-jährige PKW-Lenkerin und ein 15-jähriger Mitfahrer Verletzungen unbestimmten Grades. Die PKW wurden schwer beschädigt. Es kam zu einer erheblichen Staubildung.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Verkehrsunfall auf der A12 in Zams

ZAMS. Am 20. August 2015, gegen 00:00 Uhr geriet ein 23-jähriger Tiroler PKW-Lenker auf der A12 in Zams, im Gegenverkehrsbereich der Anschlussstelle Reschen mit seinem PKW aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen von einer 31-jährigen Tirolerin gelenkten, entgegenkommenden PKW. Dabei erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
2

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Pians

PIANS. Am 24.07.2015 um 19:10 Uhr lenkte eine 37-jährige österreichische Staatsbürgerin ihren PKW auf der S16 in östliche Richtung. Im Strengenertunnel (Kilometer 9,0) streifte sie die rechte Bordsteinkante, geriet ins Schleudern und kam nach einem Anprall an die rechte Tunnelwand auf dem Dach zum Liegen. Die Lenkerin konnte sich selbständig aus dem stark beschädigten PKW befreien, wurde jedoch nach Erstversorgung in das Krankenhaus nach Zams eingeliefert. Während der Unfallaufnahme und den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Verkehrsunfall im Roppener Tunnel

IMST. Am 23.02.2015 gegen 05:40 Uhr lenkte ein 21 jährige Einheimischer seinen Kleintransporter auf der A12 im Roppener Tunnel Richtung Osten. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er zu weit nach rechts und stieß gegen die rechte Tunnelwand. In weiterer Folge touchierte das Fahrzeug die linke Tunnelwand und kam auf der rechten Fahrzeughälfte zu liegen. Ein Insasse wurde aus dem Auto geschleudert. Ein weiterer Insasse und auch der Lenker trugen Verletzungen unbestimmten Grades davon. Alle drei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
4

Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Pettneu a. Arlberg

PETTNEU. Am 18.12.2014 in den Morgenstunden lenkte eine 22 jährige Oberösterreicherin ihren PKW auf der S16 Schnellstraße Richtung Osten. Auf Höhe Schnann verriss die Lenkerin ihr Fahrzeug wegen eines Wildes. Der PKW kam ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden LKW eines 46 jährigen Einheimischen. Die Lenkerin des PKW wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Zams gebracht. Der LKW Lenker blieb unverletzt. Ein Alkomattest bei der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

BUCH TIPP: Berühmt und auf der Straße gestorben

Klaus Gietinger: 99 Crashes. Prominente Unfallopfer. Frankfurt/Main: Westend Verlag, 2014 Als Autohasser outete sich Klaus Gietinger 2010 mit seinem Bekennerbuch "Totalschaden". Es ging dem Autor um die Folgekosten der "Kfz-Gesellschaft". Und darum, ihre "Drogenbarone, Dealer und Junkies" zu benennen. In "99 Crashes – Prominente Unfallopfer" beschreibt der Frankfurter Filmregisseur, Drehbuchautor und Sozialwissenschafter nun akribisch den Weg Prominenter in den Tod auf der Straße: von Albert...

  • Motor & Mobilität

Ischgl: Alkolenker stahl Auto seiner Freundin und baute Unfall

ISCHGL/GALTÜR. Ein 20-Jähriger entwendete am 19. Juli um ca. 20.30 Uhr den Fahrzeugschlüssel des Pkws seiner Freundin und nahm diesen in stark alkoholisiertem Zustand (0,93 mg/l) und ohne im Besitze einer Lenkberechtigung zu sein unbefugt in Betrieb. Der Lenker verursachte einen Unfall als Alleinbeteiligter und stellte das erheblich beschädigte Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Dorfmitte von Galtür ab. Er wurde von der Polizei ausgeforscht und wird angezeigt.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am Samstag krachte es auf der Tiroler Bundesstraße nahe der Perjenerbrücke.

Frontalcrash bei Perjener Kreuzung

LANDECK. Ein 29-jähriger Mann lenkte am 30. Juni kurz vor 18.00 Uhr seinen Pkw auf der B 171 von Landeck kommend in Richtung Osten. Bei der ampelgeregelten Kreuzung in Perjen wollte er nach links in Richtung Perjen einbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden PKW einer 19-jährigen Tirolerin. Mit ihr im Pkw saß ihr 12-jähriger Bruder. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Alle drei Unfallbeteiligten wurden an der Unfallstelle erstversorgt und vom Roten Kreuz in das KH Zams...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der flüchtige Ukrainer raste gegen den Pfeiler der Eisenbahnbrücke.

Autodieb rast gegen Brückenpfeiler

LANDECK. Bei einem schweren Verkehrsunfall kurz nach Mitternacht in Landeck war ein Pkw-Lenker gegen das Brückenportal der Eisenbahn geprallt. Er musste von der FF Landeck und dem Rettungsdienst geborgen werden. Der Schwerverletzte wurde in das Krankenhaus Zams gebracht. Wie weitere Ermittlungen der Polizei ergaben, dürfte der Ukrainer das Fahrzeug in Trient räuberisch an sich genommen haben, nachdem er selbst einen Verkehrsunfall hatte. Dabei wurde angeblich die Autobesitzerin regelrecht aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der deutsche Lenker wäre mit seinem Auto beinahe in den Kaunertalspeicher gestürzt.

Auto beinahe in Stausee gestürzt

Riesenglück hatte Sonntagvormittag ein Deutscher mit seinem Pkw im Kaunertal. Bei winterlichen Bedingungen wäre er beinahe in den Stausee gestürzt. Der Pkw musste vom Abschleppdienst geborgen werden. Die Polizei Ried im Oberinntal nahm den ungewöhnlichen Unfall auf.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
4

Auto "flog" von der Straße

PETTNEU. Ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck fuhr am 1. April gegen 15.00 Uhr mit seinem PKW auf der Stanzertaler Landesstraße von Pettneu Richtung Flirsch. Auf dem Beifahrersitz saß ein 17-jähriger Bursche, ebenfalls aus dem Bezirk Landeck. Im Bereich des Ortsteils Reith kam der Fahrzeuglenker mit seinem Fahrzeug nach einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern und in der Folge über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Dabei dürfte sich der PKW auf der steil abfallenden Böschung...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
Der Notarzthubschrauber Alpin 3 stand im Einsatz.
4

Fahrzeugabsturz in Pettneu am Arlberg

Ein 18jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck fuhr am Sonntag gegen 15 Uhr mit seinem PKW auf der Stanzertaler Landesstraße von Pettneu in Richtung Flirsch. Auf dem Beifahrersitz saß ein 17jähriger Bursche, ebenfalls aus dem Bezirk. Im Bereich des Ortsteils Reith kam der Fahrzeuglenker mit seinem Fahrzeug nach einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern und in der Folge über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Dabei dürfte sich der PKW auf der steil abfallenden Böschung mehrmals überschlagen...

  • Tirol
  • Landeck
  • ZOOM TIROL + PARTNER
4

Überholmanover: Cabrio raste frontal in PKW

ZAMS. Letzten Freitag ist ein Autolenker aus dem Bezirk Landeck mit seinem Cabrio beim Überholen auf der Innbrücke in Zams mit einem vorschriftsmäßig entgegenkommenden Pkw zusammen gestoßen. Die Lenker wurden ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler

Zirler Metallkünstler stirbt bei Autounfall

Ein Pkw-Absturz in Flirsch forderte Samstag Früh ein Menschenleben. Ein 29-jähriger Mann aus Tirol war laut Informationen der Polizei mit seinem Pkw rund 80 Meter über eine steile Wiese abgestürzt. Dabei wurde der Lenker aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen. Jede Hilfe kam zu spät. Der aus dem Bezirk Innsbruck-Land stammende Lenker war auf einer Gemeindestraße um zirka 6.00 Uhr mit seinem Auto gegen einen Laternenmast geprallt. Daraufhin wurde das Fahrzeug über die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Liebl
Für den 29-jährigen Lenker des abgestürzten Autos kam jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Autounfall in Flirsch

Ein 29-Jähriger Tiroler stürzt mit seinem Geländewagen in den Tod Am 17. März lenkte gegen 6.00 Uhr ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land einen Pkw vom Ortsgebiet Flirsch in Richtung Ortsteil „Schneggenbach“. Laut Analyse der Polizei aufgrund der Reifenspuren kam er mit seinem Geländewagen aus bisher ungeklärter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stieß gegen eine Straßenlaterne. In weiterer Folge stürzte der Pkw über die steil abfallende Wiese und kam nach ca. 80...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Mit dem Auto in die Rosanna gestürzt.

Am vergangenen Sonntag in der Früh kam in St. Anton/A im Bereich der „Guhlkurve“ ein PKW mit belgischem Kennzeichen aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte in den dort verlaufenden Bach. Der 40-jährige belgische Lenker wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt. Nachdem der Mann von den FFW St. Anton/A und St. Jakob befreit worden war, wurde er mit dem Hubschrauber „C5“ in das KH Zams transportiert.

  • Tirol
  • Landeck
  • Johanna Patscheider

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.