Top-Nachrichten - Landeck

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.186 haben Landeck als Favorit hinzugefügt
Für die B188 Paznauntalstraße wurde für den Abschnitt zwischen Wiesberg und Pians eine Umleitung über Tobadill eingerichtet.
1 2

Bezirk Landeck
Verkehrsbeeinträchtigungen nach starkem Unwetter

Bei einem starken Unwetter im Bezirk Landeck wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt, wodurch es zu Behinderungen auf verschiedenen Straßen kam. Die B171 zwischen Strengen und Pians wurde  in der Nacht wieder für den Verkehr freigegeben, für die B188 Paznauntalstraße gab es für Pkw eine Umleitung über Tobadill. BEZIRK LANDECK. Am 20. Mai 2022 gegen 21:00 Uhr zog ein heftiges Unwetter mit starken Winden über den Bezirk Landeck. Dabei wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt und...

Eine Kajaktour im Gemeindegebiet von Flirsch endete für einen 58-jährigen Deutschen tödlich. (Symbolbild).

Polizeimeldung
Kajakunfall mit Todesfolge im Gemeindegebiet Flirsch

Zwei Deutsche unternahmen am 20. Mai gegen 14.00 Uhr eine Kajaktour auf der Rosanna. Nach kurzer Fahrt kenterte einer von ihnen, geriet mit dem Fuß zwischen Steine und konnte sich nicht mehr befreien. Sein Begleiter versuchte den Eingeklemmten erfolglos aus der starken Strömung zu ziehen, welcher folglich unter Wasser gedrückt wurde und ertrank. FLIRSCH. Am 20. Mai 2022 gegen 14:00 Uhr unternahmen zwei Deutsche (58 u 24 Jahre) im Gemeindegebiet von Flirsch auf der Rosanna eine Kajaktour. Nach...

Insgesamt wurden 57 MitarbeiterInnen vom Krankenhaus St. Vinzenz für ihre jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit geehrt.
2

Krankenhaus Zams
Langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen geehrt

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause wurden kürzlich die Jubilarfeiern des Krankenhauses Zams für 2020 und 2021 nachgeholt. Zu diesem Anlass konnten 57 MitarbeiterInnen für ihre Verdienste und die jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit gewürdigt und ausgezeichnet werden. ZAMS. Das von den Barmherzigen Schwestern gegründete Ordensspital beschäftigt ca. 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber in der Region. Ein Teil der Belegschaft wurde nun für die...

Teilten Spezialdünger aus, damit die Innenstadt im Sommer im wahrsten Sinne des Wortes richtig aufblühen kann: Bürgermeister Herbert Mayer, Obmann der Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams Mathias Weinseisen und der neue Talkesselmanager Florian Schweiger (v.li.).
Aktion 4

Region Landeck
Die Innenstadt blüht mit "FlowerTowern" wieder auf

Die Landecker Malserstraße ist wieder mit 24 "FlowerTowern" geschmückt - Damit die Innenstadt gut aufblüht wurde vom Talkesselmanager Florian Schweiger, Bürgermeister Herbert Mayer und LG Landeck-Zams Obmann Mathias Weinseisen Spezialdünger an die "Blumenpaten" verteilt. LANDECK (sica). Die Region Landeck soll bis 2032 aufblühen - Dafür wurde im vergangenen Jahr das Talkesselmarketing, bestehend aus den Partner Stadt Landeck, TVB TirolWest, Wirtschaftskammer Landeck und der...

Beim 49. Internationalen Silvretta Ferwall Marsch am 20. August 2022 wählen die Teilnehmer ihre individuellen Marschrouten, die durch ein traumhaftes Bergpanorama führen.
5

Volksbergmarsch
Galtür lädt am 20. August zum 49. Silvretta Ferwall Marsch

Hochalpiner Volksbergmarsch mit Tradition und Aussicht: Am 20. August 2022 erkunden Teilnehmer beim 49. Internationalen Silvretta Ferwall Marsch auf vier Distanzen rund um Galtür die facettenreiche Bergwelt, von der bereits Hemingway schwärmte. GALTÜR. Der Silvretta Ferwall Marsch findet am 20. August 2022 bereits zum 49. Mal in Galtür statt und gilt als einer der anspruchsvollsten, aber auch landschaftlich schönsten hochalpinen Bergmärschen Europas. Vier unterschiedlich anspruchsvolle...

Mit einem gelungenen Tag im "Ländle" konnte der Seniorenbund Landeck die Ausflugstätigkeiten wieder aufnehmen.
2

Seniorenbund Landeck
38 Seniorinnen und Senioren machten Ausflug in's "Ländle"

Bei der Wallfahrt nach Rankweil und einer Betriebsbesichtigung des Seilbahnbauers "Doppelmayr" waren 38 reiselustige Landecker Senioren dabei. LANDECK. Endlich, der Anfang ist gemacht - Nach langer Pause konnte der Seniorenbund Landeck wieder einen Ausflug organisieren. Am Dienstag, den 17. Mai, pünktlich um 9 Uhr, fanden sich 38 reiselustige Seniorinnen und Senioren dazu am Busbahnhof in Landeck ein. Was war das für eine Überraschung, als sie drei Mitarbeiter der Sparkasse Imst mit einem...

LH a.D. Erwin Pröll (Ehrenpräsident der Europ. ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung), LH Thomas Stelzer (OÖ), Bgm. Ing. Heinz Kofler, Vizebgm. Alexander Jäger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (NÖ, Vorsitzende der Europ. ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung), Theres Friewald-Hofbauer (GF Europ. ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung) (v.l.).
Aktion 5

Dorferneuerungspreis 2020
Europäische Auszeichnung in Gold für Prutz

Als Tiroler Kandidat hat sich die Obergrichter Gemeinde Prutz beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2020 beworben. Das Dorfzentrum wurde in den letzten Jahren mit zahlreichen Projekten belebt. Die Bemühungen wurden nun Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung ausgezeichnet. PRUTZ, HINTERSTODER (otko). Unter dem Motto "Lokale Antworten auf globale Herausforderungen" wurde von der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung der 16. Europäische Dorferneuerungspreis...

Notwendige Sicherungsmaßnahmen zwischen Pfunds und Nauders führen zu Verkehrsbehinderungen auf der B 180 Reschenstraße (Symbolbild).
6

Verkehrsbehinderungen
Pfunds/Nauders – Felssicherungsarbeiten auf der Reschenstraße

Mit Verkehrsbehinderungen ist auf der B 180 Reschenstraße bis 26. Mai 2022 zu rechnen. Aufgrund von Sicherungsarbeiten ist zwischen Pfunds/Kajetansbrücke und Nauders mit Anhaltungen von bis zu 30 Minuten zu rechnen. PFUNDS, NAUDERS. Aufgrund einer Begehung hat sich die Notwendigkeit ergeben, dass die Felsräumungsarbeiten auf der B 180 Reschenstraße zwischen Kaijetansbrücke und Nauders (im Bereich Tschingels) noch in den Kalenderwochen 20 und 21 stattfinden muss. Notwendige Sicherungsarbeiten...

Er wacht im wahrsten Sinne versteinert über den Speicherteich bzw. den Fischteich auf Kappl/Dias.
3

Regionauten-Community
Fotos der Woche aus dem Bezirk Landeck

Mit den schönsten Fotos der vergangenen Woche von unserer Regionauten-Community wünschen die BezirksBlätter Landeck ein schönes Wochenende! BEZIRK LANDECK. Unserer Regionauten und Regionautinnen bekommen immer wieder tolle Motive vor ihre Linse und teilen Schnappschüsse aus der Region - Einige davon haben wir für euch hier gesammelt. Unser Regionaut Bernhard Gruber hat dieses gelungene Foto beim Speicherteich auf Dias aufgenommen: Die Blütenpracht in den Tiroler Bergen hat unser Regionaut...

Für die B188 Paznauntalstraße wurde für den Abschnitt zwischen Wiesberg und Pians eine Umleitung über Tobadill eingerichtet.
Eine Kajaktour im Gemeindegebiet von Flirsch endete für einen 58-jährigen Deutschen tödlich. (Symbolbild).
Insgesamt wurden 57 MitarbeiterInnen vom Krankenhaus St. Vinzenz für ihre jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit geehrt.
Teilten Spezialdünger aus, damit die Innenstadt im Sommer im wahrsten Sinne des Wortes richtig aufblühen kann: Bürgermeister Herbert Mayer, Obmann der Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams Mathias Weinseisen und der neue Talkesselmanager Florian Schweiger (v.li.).
Beim 49. Internationalen Silvretta Ferwall Marsch am 20. August 2022 wählen die Teilnehmer ihre individuellen Marschrouten, die durch ein traumhaftes Bergpanorama führen.
Mit einem gelungenen Tag im "Ländle" konnte der Seniorenbund Landeck die Ausflugstätigkeiten wieder aufnehmen.
LH a.D. Erwin Pröll (Ehrenpräsident der Europ. ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung), LH Thomas Stelzer (OÖ), Bgm. Ing. Heinz Kofler, Vizebgm. Alexander Jäger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (NÖ, Vorsitzende der Europ. ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung), Theres Friewald-Hofbauer (GF Europ. ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung) (v.l.).
Notwendige Sicherungsmaßnahmen zwischen Pfunds und Nauders führen zu Verkehrsbehinderungen auf der B 180 Reschenstraße (Symbolbild).
Die Notdienste im Bezirk Landeck für Samstag, 21. Mai und Sonntag, 22. Mai.
Er wacht im wahrsten Sinne versteinert über den Speicherteich bzw. den Fischteich auf Kappl/Dias.

Lokales

Christian Abenthung macht sich über die Zukunft des Tiroler Skilehrerverbandes und des Tourismus. Gedanken
3

Christian Abenthung
Mit Mut und Zuversicht in die Tourismuszukunft

Der bevorstehende Sommer sorgt nicht nur für gute Stimmung, sondern lässt auch die vergangenen schwierigen „Pandemie-Jahre“ fast vergessen. So zumindest beim Tiroler Skilehrerverband, dessen Geschäftsführer Christian Abenthung positiv in die Zukunft blickt. Besonders die Tourismuswirtschaft war durch die sich laufend ändernden Corona-Regelungen mit den vielen Einschränkungen und Verboten stark betroffen. Der Tiroler Skilehrerverbandes betreibt in der Axamer Lizum das Hotel und Kompetenzzentrum...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Eine Kajaktour im Gemeindegebiet von Flirsch endete für einen 58-jährigen Deutschen tödlich. (Symbolbild).

Polizeimeldung
Kajakunfall mit Todesfolge im Gemeindegebiet Flirsch

Zwei Deutsche unternahmen am 20. Mai gegen 14.00 Uhr eine Kajaktour auf der Rosanna. Nach kurzer Fahrt kenterte einer von ihnen, geriet mit dem Fuß zwischen Steine und konnte sich nicht mehr befreien. Sein Begleiter versuchte den Eingeklemmten erfolglos aus der starken Strömung zu ziehen, welcher folglich unter Wasser gedrückt wurde und ertrank. FLIRSCH. Am 20. Mai 2022 gegen 14:00 Uhr unternahmen zwei Deutsche (58 u 24 Jahre) im Gemeindegebiet von Flirsch auf der Rosanna eine Kajaktour. Nach...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Für die B188 Paznauntalstraße wurde für den Abschnitt zwischen Wiesberg und Pians eine Umleitung über Tobadill eingerichtet.
1 2

Bezirk Landeck
Verkehrsbeeinträchtigungen nach starkem Unwetter

Bei einem starken Unwetter im Bezirk Landeck wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt, wodurch es zu Behinderungen auf verschiedenen Straßen kam. Die B171 zwischen Strengen und Pians wurde  in der Nacht wieder für den Verkehr freigegeben, für die B188 Paznauntalstraße gab es für Pkw eine Umleitung über Tobadill. BEZIRK LANDECK. Am 20. Mai 2022 gegen 21:00 Uhr zog ein heftiges Unwetter mit starken Winden über den Bezirk Landeck. Dabei wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

21. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 21. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIn der vergangenen Landtagssitzung kam das Thema einer Wahlkampfkosten-Obergrenze auf. Die Grünen Tirol sowie die FPÖ Tirol sprechen sich für eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Millionen aus. Die ÖVP legte ein Veto ein. Mehr dazu... Der bayerische Verkehrsminister...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Politik

Von 20 Prozent auf 10 Prozent, so sieht der aktuelle Entwurf der Finanzmarktaufsicht zur Eigenmittelquote für Wohnbaukredite aus.
2

Bauen und Wohnen
Statt 20% nun 10% Eigenmittelquote für Häuslbauer

Angesichts des nun bekannt gewordenen Verordnungs-Entwurfs der Finanzmarktaufsicht, ist man bei der SPÖ Tirol stolz, etwas erreicht zu haben. Eine Erhöhung der Eigenmittelquote für Häuslbauer auf 20 Prozent konnte verhindert werden. TIROL. Von 20 Prozent auf 10 Prozent, so sieht der aktuelle Entwurf der Finanzmarktaufsicht zur Eigenmittelquote für Wohnbaukredite aus. Verantwortlich für die Senkung sieht sich unter anderem die SPÖ Tirol, die sich dafür selbst auf die Schulter klopft. Zwar wäre...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Millionen Euro? Das könnte in Tirol bald Realität werden.
3

Politik Tirol
Wahlkampfkosten-Obergrenze von 1 Millionen?

In der vergangenen Landtagssitzung kam das Thema einer Wahlkampfkosten-Obergrenze auf. Die Grünen Tirol sowie die FPÖ Tirol sprechen sich für eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Millionen aus. Die ÖVP legte ein Veto ein. TIROL. Angestoßen durch einen Antrag der Oppositionsparteien wurde im vergangenen Landtag über eine Wahlkampfkosten-Obergrenze diskutiert. Den Vorschlag gut aufgenommen hat die Regierungspartei Grüne Tirol. Wie Grüne Klubobmann Mair erläutert, wäre es gerechtfertigt eine...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
 Der Konflikt im Brenner-Transitverkehr hat Bayern dazu bewegt, die EU-Kommission zur Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens aufzufordern.
2

Transit
Bayern fordert Vertragsverletzungsverfahren gegen Tirol

Der bayerische Verkehrsminister verlangte kürzlich von der EU Kommission, ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Tirol einzuleiten. Als "nicht nachvollziehbar" bezeichnet dies nun SPÖ Tirol Schieder. TIROL. Der Konflikt im Brenner-Transitverkehr hat Bayern dazu bewegt, die EU-Kommission zur Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens aufzufordern. SPÖ Tirol Schieder bezeichnet diese Forderung als "schlicht und ergreifend ungerechtfertigt und nicht nachvollziehbar". Die Anschuldigung Bayerns:...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Für ÖVP-Bundesratsabgeordneten Peter Raggl ist das Pflege-Paket „ein großer Meilenstein“, der auch für viele Menschen im Bezirk Landeck wesentliche Erleichterungen bringen wird.
2

Pflegereform
BR Raggl: "Pflege-Paket entlastet und sichert Qualität"

Das neue Pflege-Paket bringt Entlastungen für Pfleger, Familien und Pflegeeinrichtungen im Bezirk Landeck. Der Schönwieser ÖVP-Bundesrat Peter Raggl spricht von einem "großen Meilenstein". BEZIRK LANDECK. Die Pflege stellt Betroffene, Angehörige sowie viele Einrichtungen vor immer größer werdende Herausforderungen und Belastungen. Die Bundesregierung hat nun die größte Pflegereform der vergangenen Jahrzehnte vorgestellt. Wesentliche Erleichterungen in der Pflege Für ÖVP-Bundesratsabgeordneten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Regionauten-Community

Hie wurde ein Lichtstab mit einem wechselnden Licht verwendet.
3 1 17

Lichtmalerei
"Lightpainting" oder zu deutsch Zeichnen/Malen/Schreiben mit Licht"

Momentan beschäftigte ich mich neben der herkömmlichen Fotografie auch mit einer etwas anderen Art der Fotografie und zwar dem sogenannten "Light-Painting" (dt. Zeichnen/Malen/Schreiben mit Licht). Es handelt sich dabei um das Anfertigen von Bildern bei Dämmerung bzw. Dunkelheit oder in abgedunkelten Räumen mit einer Langzeitbelichtung. Durch das Bewegen von unterschiedlichen Lichtquellen oder auch der Kamera entstehen dabei wunderbare, kunst- und phantasievolle Bilder. Der Kreativität sind...

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
Bild # 3110: In der rechten oberen Ecke sieht man den ca. 30 m hohen Hügel mit der Burschkirche.
19 8 10

Geschützter Landschaftsteil
Der Burschl ist ein geschützter Landschaftsteil nach § 13 Tiroler Naturschutzgesetz 2005 seit 1984

Ein geschützter Landschaftsteil ist ein „geschützter kleinräumiger Ausschnitt aus der Landschaft mit einem für dieses Gebiet festgelegtes Naturschutzziel. Dabei handelt es sich um Teile einer Landschaft, die weder in einem Schutzgebiet nach den §§ 10 (Landschaftsschutzgebiet), 11 (Ruhegebiet), 21 (Naturschutzgebiet) oder 22 (Sonderschutzgebiet) liegen, noch die Voraussetzungen für die Erklärung zum Naturdenkmal (§ 27) aufweisen. Ein geschützter Landschaftsteil hat jedoch große Bedeutung für den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
d`Kauner Musi beim langersehnten Frühjahrskonzert
12

Frühjahrskonzert MK Kauns
Klangvolle Melodien begeisterten das Publikum

Einen großen Publikumsansturm verzeichnete die Musikkapelle Kauns beim diesjährigen Frühjahrskonzert am vergangenen Samstag, welches ganz im Zeichen unserer Heimat-Österreich stand. Die Musikantinnen und Musikanten unter der Führung von Kapellmeisterin Anna Haslwanter und Obmann Elmar Jörg, haben sich auch heuer wieder bemüht, ein Programm einzustudieren, welches für jeden Geschmack etwas zu bieten hat und das die Vielseitigkeit einer modernen Blasmusikkapelle demonstrieren soll. Musikalische...

  • Tirol
  • Landeck
  • Matthias Schranz
Goldenes Ehrenzeichen: Ingrid Wegscheider (2.v.l.) - SG Landeck, gemeinsam mit LH-Stv. Josef Geisler (l.), sowie Landesoberschützenmeister Andreas Hauser (2.v.r.) und Bundesoberschützenmeister DDr. Herwig van Staa (r.)

Schiesssport
Goldenes Ehrenzeichen für Ingrid Wegscheider

Am Samstag, den 07. Mai 2022 wurde in Innsbruck in altbewährter Tradition die 73. Jahreshauptversammlung des Tiroler Landesschützenbundes ausgetragen. Am Morgen fand der festliche Gottesdienst in der Jesuitenkirche statt und im Anschluss der Umzug gemeinsam mit dem Tiroler Schützenkompanien zum Landhausplatz mit landesüblichem Empfang und Defilierung. Zur Mittagszeit wurde dann mit den Eröffnungsworten von Landesoberschützenmeister Andreas Hauser die 73. Jahreshauptversammlung offiziell...

  • Tirol
  • Landeck
  • Anna-Susanne Paar

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Beim 49. Internationalen Silvretta Ferwall Marsch am 20. August 2022 wählen die Teilnehmer ihre individuellen Marschrouten, die durch ein traumhaftes Bergpanorama führen.
5

Volksbergmarsch
Galtür lädt am 20. August zum 49. Silvretta Ferwall Marsch

Hochalpiner Volksbergmarsch mit Tradition und Aussicht: Am 20. August 2022 erkunden Teilnehmer beim 49. Internationalen Silvretta Ferwall Marsch auf vier Distanzen rund um Galtür die facettenreiche Bergwelt, von der bereits Hemingway schwärmte. GALTÜR. Der Silvretta Ferwall Marsch findet am 20. August 2022 bereits zum 49. Mal in Galtür statt und gilt als einer der anspruchsvollsten, aber auch landschaftlich schönsten hochalpinen Bergmärschen Europas. Vier unterschiedlich anspruchsvolle...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Starten darf jeder – zuschauen können alle!
Aktion 2

Gewinnspiel
Gewinne einen Startplatz für die Lechaschau Challenge

Die Jubiläumsveranstaltung – die 10. Lechaschau-Challenge – findet am 26. Juni statt! Gemeinsam mit dem Challenge-Team und dem SV-Lechaschau verlosen wir einen Startplatz für dein Team! Eine Mannschaft besteht aus vier Teilnehmern wobei der Radler 4,28 km, der Schwimmer 250 m, der Walker 2,30 km und der Läufer 2,52 km zu bewältigen haben. Dieses Rennen ist einzigartig im Bezirk und garantiert sehr viel Spaß. Nicht die Schnellsten werden die Sieger sein, sondern die, die der Mittelzeit am...

  • Tirol
  • Reutte
  • BezirksBlätter Tirol
Die „Laufteufel“ tummeln sich dieses Jahr wieder am Pfingstsamstag, den 4. Juni 2022, auf den Trails der Vitalregion über Innsbruck.
2

Unser Veranstaltungstipp der Woche
16. Teufelsmühlenlauf 2022

Es ist wieder soweit! Der Teufelsmühlenlauf startet am Pfingstsamstag, den 4.Juni 2022 in seine 16. Runde! Trailrun durch die idyllische VitalregionSISTRANS.Mit einem Lauf von 14 bzw. 8 km Länge, einem Nordic Walking Bewerb und Strecken für den Nachwuchs findet beim Teufelsmühlenlauf zwischen Sistrans und Rinn jeder Laufbegeisterte "sein Ding". Die „Laufteufel“ tummeln sich dieses Jahr wieder am Pfingstsamstag, den 4. Juni 2022, auf den Trails der Vitalregion über Innsbruck. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Lara Parzer
Seit zehn Jahren ist das Green Days – MTB Opening Testival ein fester Termin im Kalender der Sportler.
5

Nauders/Reschenpass
Green Days – MTB Opening Testival auf den 3-Länder Enduro Trails

Die Bikesaison 2022 wird in Nauders am Reschenpass eröffnet. Das Green Days – MTB Opening Testival findet vom 26. bis 29. Mai statt. Hier gibt es Trailspaß auf den 3-Länder Enduro Trail – 27 Trails und 58 Kilometer warten. NAUDERS, RESCHENPASS. Kette ölen, Lenker einstellen und Bremsen checken – das sollten Bike-Begeisterte jetzt tun. Denn, das Green Days – MTB Opening Testival findet vom 26. bis 29. Mai in Nauders am Reschenpass statt. Hier gibt es Trailspass auf den 3-Länder Enduro Trails. In...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Wirtschaft

Ernst Weißenbacher (BILLA Vertriebsleiter), Renate Buchmayr (Team Österreich Tafel in Wörgl), Elisabeth Huber (Team Österreich Tafel in Wörgl) und Bernhard Kreuzer (BILLA Vertriebsleiter) retten gemeinsam Lebensmittel für den guten Zweck.
2

Lebensmittel
Ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung

Billa und die Billa Plus Märkte wollen ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung setzen. In Tirol setzt BILLA auf die Zusammenarbeit mit der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes und den beiden Vereinen Tischlein Deck Dich und Rollende Herzen. TIROL. Der Tag der Lebensmittelverschwendung fällt dieses Jahr auf den 26. Mai. Das Datum berechnet sich aus den Lebensmitteln, die seit Jahresbeginn bis zu einem gewissen Datum entsorgt werden. Dies nimmt Billa einmal mehr zum Anlass, um...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die Firma Grissemann plant eine Erweiterung: Zwischen zehn bis zwölf Millionen Euro sollen in einen Zubau investiert werden.
11

Großinvestition
Firma Grissemann plant in Zams Erweiterungsbau

Die Firma Grissemann plant den nächsten Erweiterungsschritt. Zwischen zehn und zwölf Millionen Euro sollen investiert werden. Die Photovoltaikfläche wird noch heuer verdreifacht. Der Zammer Gemeinderat beschloss einstimmig die Änderung des Flächenwidmungs- und Bebauungsplans. ZAMS (otko). In den letzten drei Monaten hat sich im Einkaufszentrum "DER GRISSEMANN" am Rande von Zams einiges getan. Am 13. Mai wurde der kürzlich fertiggestellte Umbau des Obergeschosses offiziell eröffnet. Mit fast...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das überzeugendste Projekt gewinnt den Gemeindekooperationspreis GEKO. Dem Siege winken eine Prämie in der Höhe von 8.000 Euro sowie eine Preisträger-Feier.
2

GEKO 2022
Gemeinden können wieder Projekte einreichen

Bereits zum sechsten Mal kann der Tiroler Gemeindekooperationspreis GEKO vergeben werden. Bis 24. Juli 2022 sind Einreichungen möglich.  TIROL. Auch beim sechsten Tiroler Gemeindekooperationspres GEKO werden die besten Projekte von gemeindeübergreifender Zusammenarbeit vor den Vorhang geholt und gewürdigt. Ab sofort können Projekte eingereicht werden.  "Durch die Bündelung von Ressourcen können die Gemeinden noch besser unterschiedlichste Vorhaben verwirklichen und gemeinsam daran arbeiten, die...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die meisten Österreicherinnen und Österreicher können sich die aktuellen Preissteigerungen nicht mehr leisten.
2

Teuerungen
Kein Ende in Sicht – Entlastungen gefordert

Die Situation um die Teuerungen und Inflation in Tirol wird nicht besser. Die AK Tirol mahnt dringend zu Entlastungen für die BürgerInnen. TIROL. Die Lebenshaltungskosten in Tirol sind gerade für Menschen mit niedrigerem Einkommen kaum mehr leistbar. Die aktuelle Teuerungswelle verschärft die Lage nochmals dramatisch, mahnt die Arbeiterkammer Tirol. Es brauch jetzt dringend Entlastungen, sonst drohe die soziale Krise.  „Wir brauchen jetzt rasch Entlastungen, sonst droht nach der Corona- und...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Leute

Nauders widmete dem Schlagerstar Roland Kaiser zum "Siebziger" den "Kaiser.Blick": Hartmann Ploner, Manuel Baldauf, Helmut Wolf, Helmut Spöttl, Roland Kaiser, Kurt Kleinhans, Dietmar El Mangalify und Karl Ploner (v.li.).
3

Kaiser.Blick Nauders
Besonderes Geschenk für außergewöhnlichen Stammgast

Der Schlagerstar Roland Kaiser, der seit 27 Jahren mit seiner Familie seinen Urlaub in Nauders verbringt, freut sich über den „Kaiser.Blick“ in Nauders am Reschenpass. Dieser wurde ihm zu seinem 70. Geburtstag gewidmet. NAUDERS. Ein Schlagerstar, der über 90 Millionen Tonträger verkauft hat, kennt man. Für Roland Kaiser gilt dies ganz sicher. Seit über 45 Jahren steht er auf der Bühne. Eine Karriere, die noch lange nicht zu Ende ist. Konzerte sind schon wieder bis weit ins Jahr 2023 geplant,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ausstellungseröffnung in der Rathaus-Galerie Landeck: Obmann Josef Tröger (Mi.) mit Bgm. Herbert Mayer (re.) und Kulturreferent StR. Peter Vöhl.
Video 26

Ausstellung
"Talkessel Landeck zuvor" in der Rathaus-Galerie eröffnet

Der Landecker Talkessel und die Umlandgemeinden stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung des Briefmarken- und Ansichtskartensammelvereins in der Rathaus-Galerie. Bgm. Mayer und Kulturreferent Vöhl dankten für die Recherche. LANDECK (otko). Der Briefmarken- und Ansichtskartensammelverein Landeck unter Obmann Josef Tröger hat unter dem Titel "Talkessel Landeck zuvor" eine sehenswerte Ausstellung in der Rathaus-Galerie zusammengestellt. Zu sehen ist die Ausstellung bis Mitte Juni 2022 während der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ausstellungseröffnung in Musuem in Graun im Vinschgau: Parlamentarier Albrecht Plangger, Tiroler Wirtschaftslandesrat Anton Mattle, Kuratorin Sylvia Mader und Bürgermeister Franz A. Prieth (v.l.).
11

Wanderausstellung
"Der böse Weg" im Musuem in Graun im Vinschgau eröffnet

Die Wanderausstellung beleuchtet die 2.000 Jahre alte Verbindung über den Reschen. Zu sehen ist sie bis 21. Mai 2021 im Museum in Graun in Vinschgau. Bei der Eröffnung waren auch der Tiroler Wirtschaftslandesrat Anton Mattle und der Exbürgermeister von Graun und jetzige Parlamentarier in Rom, Albrecht Plangger, anwesend. GRAUN, LANDECK, IMST. Der Einladung zur Eröffnung der Ausstellung „Der böse Weg“ am 23. April waren 40 Personen nach Graun gefolgt. Das Wetter spielte auch mit und so fand die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Hauptrundengewinner des BezirksBlätter Casino Wattens, Rudolf Hafele aus Ladis & Wolfgang Pauli (Mitte) aus Zams, mit BezirksBlätter Marketingleiterin Nina Suitner (l.) und Casino-Direktor Robert Frießer (r.).
32

BezirksBlätter Casino Watten
2.000 Euro Preisgeld für Siegerduo

Am Muttertag, 8. Mai 2022, war es wieder soweit! Das zweite BezirksBlätter Casino-Watten des Jahres fand im Casineum des Casino Innsbruck statt. Humor und Leidenschaft prägten den Abend. INNSBRUCK. Die „Watter" aus den unterschiedlichsten Bezirken Tirols, darunter viele BezirksBlätter Leser, waren beim zweiten BezirksBlätter Casino-Watten wieder mit dabei. Es wurde um ein Gesamtpreisgeld von 7.800 Euro gespielt. Das Siegerpaar der Hauptrunde wurde mit 2.000 Euro, das der Extrarunde mit 1.500...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe

Österreich

Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, fordert eine offenere Diskussion über Technologieanwendungen in Österreich, um die Klimaziele zu erreichen.
4

Wolfgang Hesoun
"Wasserstoff und E-Fuels für Autos – die Diskussion fehlt!"

Wie Siemens Österreich Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hesoun, einer der erfahrensten Manager Österreichs, unter dessen Führung allein in Österreich 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, tätig sind, die Erreichung der Klimaziele einschätzt und welche großen Chancen Österreich nicht verpassen sollte.  ÖSTERREICH. Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich
 im Rahmen des "Medien.Mittelpunkt Ausseerland" im Gespräch mit den RegionalMedien Austria zum Thema Energieversorgung in...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Welcher Griller ist der richtige? – die Auswahl ist groß, die Entscheidung schwer.
Aktion 4

Tipps zur Grillsaison
Was beim Griller-Kauf zu beachten ist

Tausende Suchanfragen im Internet belegen die Vorfreude auf die kommende Grillsaison. Die Vergleichsplattform "Geizhals.at" hat sich die Entwicklung am Markt angesehen, die aktuellen Trends aufgespürt und verrät, worauf beim Griller-Kauf zu achten ist. ÖSTERREICH. Bis zu 6.000 Euro lassen sich Grill-Enthusiastinnen und Enthusiasten ihre Leidenschaften für Gegrilltes kosten. Dabei sind die Griller so vielfältig, wie die Vorlieben der Menschen, die sie befeuern – alle kommen auf ihren Geschmack...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Im Sommer kommen Fußsünden öfter ans Licht.

Jetzt besonders gut pflegen
Sommergrüße an die Füße

Unsere Füße tragen uns durch das Leben, bekommen oftmals jedoch nicht die gebührende Aufmerksamkeit. Besonders im Sommer brauchen sie besonders viel Pflege, damit übermäßiges Schwitzen, Schwellungen oder Hornhaut nicht zum Problem werden. ÖSTERREICH. Nicht selten reagieren die Füße auf Hitze mit Schwellungen. Grund dafür ist eine starke Durchblutung und eine damit verbundene Ausweitung der Blutgefäße. Damit es nicht dazu kommt, sollte man die Beine so oft wie möglich hochlegen. So lässt sich...

  • Margit Koudelka
Wo man aktuell am günstigsten tanken kann lest ihr in der folgenden Bildergalerie.
10

Spritpreise-Ranking
Das sind die billigsten Tankstellen Österreichs

Durch den Ukraine-Krieg liegen die Spritpreise aktuell auf einem Rekordhoch. Damit du fürs Autofahren nicht unnötig viel bezahlst, verraten wir dir in diesem Artikel, wo das Tanken in Österreich am billigsten ist. ÖSTERREICH. MeinBezirk.at hat die günstigsten Tankstellen im Land (Stand: 16:10 Uhr am 20.05. 22) für dich herausgesucht. Hier ein Überblick über die ARBÖ-Liste der fünf billigsten Tankstellen in deinem Bundesland. Die fünf günstigsten Tankstellen in Wien Hier tankst du billig im...

  • Adrian Langer

Gedanken

Andreas Wild wird der neue wirtschaftliche Leiter im Bildungshaus St. Michael in Matrei am Brenner.

Gedanken
Die Bildungshäuser bekommen nun neue Leitungspersonen

Größere Änderungen in den diözesanen Bildungshäusern Sankt Michael und Haus der Begegnung. TIROL (dibk). Personelle Änderungen stellen die Bildungshäuser der Diözese Innsbruck in Nordtirol auf neue Füße. Madgalena Modler-El Abdaoui, die kürzlich die Leitung im Haus der Begegnung übernommen hat, wird mit September die pädagogische Leiterin von gleich zwei Bildungshäusern. Sie wird zukünftig gemeinsam mit den Pädagogen beider Häuser, dem Haus der Begegnung und St. Michael, die Bildungsagenden...

  • Tirol
  • David Zennebe
Julia und Tobias Moretti gehören zu den heimischen prominenten Teilnehmern des Magisfestivals, vom 25. bis 29. Mai 2022 in Innsbruck.
2

Gedanken
Magisfestival 2022 besteht aus vier Tagen voller Inspiration

INNSBRUCK (dibk). Das Magisfestival vom 25. bis 29. Mai 2022 in Innsbruck ist kein klassisches Open Air, kein Weltjugendtag, keine reine Politikveranstaltung, sondern ein Festival der besonderen Art. Es ist ein bunter Mix aus Glaube, Politik und Musik. Veranstalter ist das mk-Jugendzentrum am Jesuitenkolleg. Inspirierende Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft; wie Schauspieler Tobias Moretti oder Grimme-Preisträger Constantin Schreiber nehmen daran teil. In Workshops und Thinktanks...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Eröffnung der Ausstellung „Drowning World – Submerged Portraits“ mit Bischof Hermann Glettler (l.) und Dompfarrer Florian Huber.
2

Gedanken
Journalismusfest mit einer Fotoausstellung im Innsbrucker Dom

INNSBRUCK (dibk). Im Rahmen des „Internationalen Festivals des Journalismus und der Information in Innsbruck" wurde die Ausstellung „Drowning World – Submerged Portraits“ (ertrinkende Welt – untergetauchte Porträts) im Innsbrucker Dom gezeigt. Sie ist laut Programm bis Donnerstag, 19. Mai 2022, zu besichtigen. Die Fotos des renommierten Fotojournalisten Gideon Mendel beschäftigen sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschen. Sie sind eine Leihgabe von Riaperture, dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • David Zennebe
Vertreter der Caritas und Bischof Hermann Glettler übergaben symbolisch eine Hilfsgüterlieferung.
2

Gedanken
Reise der Partnerdiözesen Innsbruck und Passau nach Satu Mare

Die Leitungen der Diözesen Innsbruck und Passau statten Satu Mare in Rumänien, nahe der ukrainischen Grenze, einen Pastoralbesuch ab. TIROL (dibk). Vertreter der Diözesen Passau und Innsbruck besuchten vom 9. bis 11. Mai Rumänien. Unter der Leitung ihrer Bischöfe Stefan Oster (Passau) und Hermann Glettler (Innsbruck) besichtigten sie Einrichtungen und Projekte in ihrer gemeinsamen Partnerdiözese Satu Mare. Darunter befand sich auch ein Zentrum für Vertriebene aus der Ukraine. Seitens der...

  • Tirol
  • David Zennebe

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.