Alles zum Thema Landeck

Beiträge zum Thema Landeck

Lokales
Das PRO-BYKE Radteam bei der Radtour durch die Stadt Landeck.
3 Bilder

Auftaktworkshop für das Interreg-Projekt „PRO-BYKE“
Landeck auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Stadt

LANDECK. Die Stadt Landeck setzt bereits seit Jahren Schwerpunkte zur Förderung der nachhaltigen Mobilität. Um Landeck radfreundlicher zu gestalten, nimmt die Stadtgemeinde Landeck seit Herbst 2018 am Interreg-Projekt „PRO-BYKE - Grenzüberschreitende Radverkehrsförderung in Gemeinden“ von Land Tirol und Klimabündnis Tirol teil. Im Oktober erfolgte der Auftaktworkshop mit einer Radtour durch die Stadtgemeinde Landeck.. Umweltfreundliches Verkehrsmittel Zum Einkaufen, in die Schule oder zur...

  • 20.11.18
Sport
Erfolgreicher Jugendschachklub Landeck: Daniel Schnegg (Mannschaftsführer), Philipp Pali (Tiroler Einzelmeister), Vanessa Röck und Anna-Lena Schnegg (Frauenbundesliga Siegerinnen).

Verein feiert sein 10-jähriges Jubiläum
Jugendschachklub Landeck blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

LANDECK. Am 2. November 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Jugendschachklubs Landeck statt. Der Verein, welcher von engagierten Eltern und Jugendlichen gegründet und großgezogen wurde, feiert mittlerweile bereits das 10. Jubiläum und kann auch heuer stolz auf die gebrachten Leistungen zurückblicken. Den Schachdamen Anna-Lena Schnegg und Vanessa Röck gelang es letzte Saison mit dem Verein SK Mayrhofen/Zell Zillertal den Titel der Frauenbundesliga zu gewinnen. Auch in der Landesliga...

  • 20.11.18
Leute
 Jubilarin Julia Walch mit Bgm. Wolfgang Jörg.

90. Geburtstag von Julia Walch in Landeck gefeiert

LANDECK. Frau Julia Walch aus Landeck feierte kürzlich Ihren 90. Geburtstag. Bgm. Dr. Wolfgang Jörg gratulierte Ihr herzlich und überbrachte die Glückwünsche der Stadt sowie ein Geschenk. Für die Zukunft wünschte er Ihr vor allem Gesundheit sowie Zufriedenheit und noch viele schöne Jahre im Kreise ihrer Lieben.

  • 19.11.18
Lokales
LEADER-Projekt für neuen Glanz: Die Burg Laudegg in Ladis bekommt eine neue Beleuchtung.
2 Bilder

regioL stellte neue LEADER-projkete für den Bezirk Landeck vor
Von der Beleuchtung bis zum Batteriespeicher

BEZIRK LANDECK (otko). In der letzten LEADER-Sitzung wurden neue Projekte beschlossen. Im Rahmen des LEADER-Cafés vergangenen Donnerstag in Stanz stellten Gerlad Jochum, Geschäftsführer des Regionalmanagements regioL, und Bereichsleiterin Stefanie Raich die Projekte vor. Die Gemeinde Ladis erneuert die Beleuchtung der Burg Laudegg. Das Projektvolumen beträgt 49.273,60 Euro (Förderhöhe 50%). Mit einer neuen LED-Beleuchtung soll das Wahrzeichen von Ladsi neu belebt werden und für eine bessere...

  • 19.11.18
Lokales
 Direktoren/innen der MEDIEN.HAKs mit LSI Christoph Mayer (3.v.l.), LSI Brigitte Schuckert (4.v.l.) sowie Dir. Reinhold Greuter (Landeck, re.).
4 Bilder

Dreitägiges Symposium an der MEDIEN.HAK Landeck
Einblicke in moderne digitale Kommunikations- und Medienwelt

LANDECK. Zum ersten Mal trafen sich Vertreter der Handelsakademien für "Kommunikation und Medieninformatik" (MEDIEN.HAK) zu einem dreitägigen bundesweiten Symposium an der HAK Landeck. Das vielfältige Programm mit sehr kompetenten Vortragenden aus der Wirtschaft deckte viele Bereiche aus dem neuen Lehrplan für MEDIEN.HAK ab und bot einen tiefen und speziellen Einblick in die Wirtschaftspraxis. Die Vertreter von acht MEDIEN.HAKs aus ganz Österreich konnten an diesen drei Tagen aktuelle...

  • 19.11.18
Lokales
Symbolbild

Opferstock-Diebe schlugen im Bezirk Landeck zu

LANDECK. Eine bisher unbekannte Täterschaft brach in der Zeit zwischen dem 14. und dem 17.11.2018 einen der Opferstöcke in einer Pfarrkirche im Bezirk Landeck, vermutlich mit einem Schraubenzieher, auf. Daraus wurde eine zweistelliger Eurobargeldbetrag entwendet. Auch in den Bezirken Imst und Kitzbühel wurden ähnliche Vorfälle im selben Zeitraum vermeldet. Die Zusammenhänge der Taten können derzeit von der Polizei nicht bestätigt werden, die Ermittlungen dazu sind aber im Gange. Die Polizei...

  • 18.11.18
Lokales
Symbolbild

Zwei Ungarn als Tatverdächtige ausgeforscht
Landeck: Internetbetrug nach zwei Jahren aufgeklärt

LANDECK. Ende 2016 bot eine damals unbekannte Täterschaft auf einer Internetplattform Werkzeug zum Verkauf an. Ein damals 33-jähriger Landecker vereinbarte einen dreistelligen Eurobetrag als Kaufsumme und überwies folglich das Geld auf ein italienisches Konto. Das Produkt wurde bis heute nicht geliefert. Durch umfangreiche Erhebungen der PI Landeck in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Innsbruck konnten zwei 31-jährige Ungarn als Tatverdächtige ausgemittelt werden (Quelle: Polizei)

  • 18.11.18
Lokales
Die SchülerInnen der NMS Clemens Holzmeister mit Martin Pfeifer mit Ruby, Susanne Falch mit Sally sowie Manni Probst mit Kaja (v.l.).

Hundestaffel Mantrailer RK-Landeck war in der NMS Clemens Holzmeister zu Gast
Hundestaffel begeisterte Landecker SchülerInnen

LANDECK. Die Möglichkeit Rettungsorganisationen kennenzulernen, hatten kürzlich die SchülerInnen der 3. Klasse NMS Clemens Holzmeister Landeck mit Klassenvorstand Michael Ladner. Die Hundestaffel Mantrailer RK-Landeck unter Bezirksrettungskommandant Daniel Falch ermöglichte es den SchülerInnen einen Einblick in die Sucharbeit zu erlangen, Ängste abzubauen und positive Erfahrungen zu sammeln. Auf sehr anschauliche Weise wurde ihnen vom Notfallsanitäter, Lehrbeauftragter Erste Hilfe und...

  • 18.11.18
Lokales
Pflegeexpertin Annelies Sieber (2.v.re.) mit PDL Viktor Zolet (3.v.l.) mit dem Team des Altersheims Landeck.

Weiterer Meilenstein für Qualität im pflegerischen Bereich
Altersheim Landeck führt ab 2019 "Pflegevisite" ein

LANDECK. Im Altersheim der Stadt Landeck ist man stets bestrebt, die Qualität im pflegerischen Bereich zu erhalten, sichern und weiter auszubauen. Vor kurzem wurde dahingehend ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht. Als wichtiges Führungs-, Qualitätssicherungs- und Instrument der Bewohnerpartizipation wird ab Anfang 2019 die sogenannte Pflegevisite im Altersheim Landeck eingeführt. Im Rahmen eines einjährigen Projektes wurde das gesamte Pflegepersonal von einer namhaften Expertin geschult...

  • 17.11.18
Lokales
Verabschiedung: Bezirksobmann Elmar Monz, Dr. Peter Kammerlander, sein Nachfolger Mag. Eduard Martin und LK Bezirksstellenleiter Peter Frank.

Dr. Peter Kammerlander war in seiner Funktion mehr als zwei Jahrzehnte tätig
Landecker Amtstierarzt in Ruhestand verabschiedet

BEZIRK LANDECK. Dr. Peter Kammerlander war über mehr als zwei Jahrzehnte als Amtstierarzt tätig. Davon 18 Jahre (von 1986 bis 1995 und von 2009 bis 2018) an der BH Landeck und 14 Jahre (von 1995 bis 2009) an der BH Imst. „Herr Dr. Peter Kammerlander hat seine Funktion als Amtstierarzt mit bestem Wissen und Gewissen jahrelang ausgeführt. Deshalb möchte ich ihm im Namen der bäuerlichen Betriebe besonderen Dank und Anerkennung aussprechen. Wir wünschen ihm für seinem Pensionsantritt alles Gute“,...

  • 16.11.18
Politik
Rückzug angekündigt: Seit 2016 hat Stadtrat Jakob Egg das Kulturressort inne.

Rochade im Landecker Gemeinde- und Stadtrat
Stadtrat Jakob Egg gibt Rückzug bekannt

LANDECK (otko). In der ÖVP-Fraktion im Landecker Gemeinderat steht eine Personalrochade bevor. Stadtrat Jakob Egg zieht sich auch "privaten und persönlichen Gründen zurück", wie er auf Anfrage der Bezirksblätter am Donnerstag bestätigt. Über nähere Details wollte er sich aber momentan nicht äußern und verweist auf eine Pressekonferenz am kommenden Dienstag, zu der ÖVP-Fraktionsobmann Vizebgm. Thomas Hittler geladen hat. Das Ausscheiden von Egg führt jedenfalls zu Nachbesetzungen im Gemeinde-...

  • 16.11.18
Lokales
Symbolbild

Der Mann wurde angezeigt – Etwaige weitere Opfer sollen sich bei der Polizei melden
Landeck-Imst: Frauen im Linienbus sexuell belästigt

IMST/LANDECK/ZAMS. Ein 24-jähriger Afghane ist laut Polizei verdächtig am 15. November 2018 gegen 07:50 Uhr in einem Linienbus auf der Strecke zwischen Imst und Zams vor einem weiblichen Fahrgast wahrnehmbar onaniert zu haben. Weiters ist der Mann verdächtig am 15. November 2018, gegen 11:50 Uhr in einem Linienbus auf der Strecke zwischen Landeck und Imst wiederum für einen weiblichen Fahrgast wahrnehmbar onaniert zu haben. In Imst stieg der Mann aus dem Bus aus. Die Frau verständigte die...

  • 16.11.18
Lokales
Die Arlbergbahn (Symbolbild) ist derzeit zwischen den Bahnhöfen Imst-Pitztal und Landeck-Zams gesperrt.

+++UPDATE+++: Bahnstrecke ist seit 12 Uhr wieder offen
Schienenbruch: Arlbergbahn zwischen Imst und Landeck gesperrt

LANDECK/IMST. Die Arlbergbahn ist derzeit gesperrt. Wegen eines Schadens am Gleis im Gemeindegebiet von Schönwies sind zwischen Imst-Pitztal und Landeck-Zams keine Fahrten möglich. Die ÖBB haben Schienenersatzverkehr Mit Bussen zwischen Imst-Pitztal und Landeck-Zams eingerichtet. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 30 Minuten mehr Reisezeit ein. Voraussichtlich bis Mittag sollen die Reparaturarbeiten abgeschlossen werden.

  • 16.11.18
Gedanken
Auch heuer stattet der heilige Nikolaus wieder allen braven Kindern einen Besuch ab.

Nikolausaktion in Landeck
Nikolausbesuche in den Landecker Pfarren

LANDECK. NIKOLAUSBESUCH In der Pfarre Maria Himmelfahrt: Am Mittwoch, dem 5. Dezember kommt der Nikolaus gerne mit seinen Begleiterinnen in die Familien. Wer einen Nikolausbesuch in der Familie wünscht, den bitten wir um zeitgerechte Anmeldung bis Donnerstag Mittag, 29. November 2018 • zu den Bürozeiten im Pfarramt Landeck unter 05442/62523 oder • per Email: pfarre.landeck-stadt@dibk.at NIKOLAUSBESUCH In der Pfarre Perjen Am Mittwoch, dem 5. Dezember kommt der Nikolaus gerne mit...

  • 15.11.18
Lokales
Ein Öffi-Treff ist ein offenes Forum, Expertinnen und Experten, die tagtäglich mit Fahrplänen, Verträgen und Verhandlungen befasst sind, geben den Gästen sofort fachliche Auskunft.

ExpertInnen diskutieren über aktuelle Fragen des öffentlichen Verkehrs
Information und Diskussion: 22.11. VVT Öffi-Treff in Landeck

LANDECK. Auch diesen Herbst tourt der Verkehrsverbund Tirol durchs Land und lädt zur Diskussion bei den Öffi-Treffs. Erste Station wird diesmal der Bezirk Landeck sein. Gemeinsam mit LHStv.in Ingrid Felipe, ÖBB-Pressesprecher Rene Zumtobel und Bgm. Wolfgang Jörg werden VertreterInnen der Bereiche Mobilitätsplanung und der Geschäftsführung des VVT am 22.11.2018 ab 19 Uhr im Stadtsaal Landeck die Öffi-NutzerInnen über das Angebot informieren und aktuelle Fragen des öffentlichen Verkehrs in der...

  • 15.11.18
Lokales
Monika Jarosch, Obfrau des Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft und der Leiter des Arbeitsmarktservice Landeck, Günther Stürz führten durch die Ausstellung.
15 Bilder

Prämierte Ausstellung über Feminismus und Frauenbewegungen
Wanderausstellung „feminism loaded" macht Station in Landeck

LANDECK. Nach Stationen in Innsbruck, Wien und Telfs macht die Wanderausstellung „feminism loaded“ derzeit Station in Landeck. Das Konzept der Ausstellung über Feminismus und Frauenbewegungen wurde 2016 bei tki open und stadt_potenziale Innsbruck prämiert. Seit vergangenen Montag mischen sich bunte Rollups, wie wir sie normalerweise aus der Werbung kennen, in den eher kargen Alltag des Arbeitsmarktservice in Landeck. Kurze Texte, Comics, Fotos und Hörstationen liefern Denkanstöße und...

  • 14.11.18
Politik
Die Tiroler Delegation mit Landesleiterin Liesi Pfurtscheller (5.vl.) und Bezirksleiterin Barbara Trenkwalder (5.v.re.) gratulierten BMin Juliane Bogner-Strauß (6.v.l.).

Bezirksleiterin Barbara Trenkwalder gratuliert zum "sensationellen Wahlergebnis"
ÖVP-Frauen stellen neue Weichen in der Frauenpolitik

BEZIRK. Vergangenen Samstag fand in Graz der 22. ordentliche Bundestag der ÖVP-Frauen statt. Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß wurde mit einem sensationellen Ergebnis von 99,3 Prozent zur neuen Bundesleiterin gewählt und folgt Dorothea Schittenhelm, die nach zwei Perioden nicht wieder kandidiert hat. Ziel ist es, Frauen zu ermutigen und zu ermächtigen und Frauen darin zu bestärken, ihr Potential zu nutzen. Neben Landesleiterin NRin Liesi Pfurtscheller reiste eine Delegation von 15 Frauen...

  • 14.11.18
Lokales
Die Wildwechsel-Verkehrszeichen werden dort angebracht wo es wirklich gefährlich ist, deshalb sollte man sie unbedingt beachten.
2 Bilder

Bezirksjägermeister Hermann Siess rät zur besonderen Aufmerksamkeit
Herbst ist "Hochsaison" für Wildunfälle

BEZIRK LANDECK (otko). Gerade in den frühen Morgen- und Abendstunden ist im Herbst besondere Vorsicht geboten, da sich hier die meisten Wildunfälle ereignen. Besonders die gewaltige Kraft, die bei einer Kollision mit Wild auf das Fahrzeug einwirkt, wird von Autofahrern leider zu oft unterschätzt. Bis jetzt sind 23 Stück Rotwild (Hirsche und Tiere sowie Kälber) sowie 82 Stück Rehwild (Böcke, Geißen und Kitze) auf den Straßen im Bezirk Landeck umgekommen. Bezirksjägermeister Hermann Siess...

  • 14.11.18
Lokales
Vorsitz-Übergabe im Interreg-Rat Terra Raetica (v.l.): BH  Markus Maaß mit dem neuen Vorsitzenden Andreas Tappeiner (Vinschgau) und dem scheidenden Vorsitzenden Emil Müller (Engiadina Bassa/Val Müstair).
2 Bilder

Vorsitz im Interreg-Rat an Andreas Tappeiner (Vinschgau) übergeben
Interreg-Rat beschloss grenzüberschreitende Projekte

LANDECK/IMST. Der INTERREG-Rat-Terra Raetica tagte am 9. November 2018 in Laas im Vinschgau. Dabei wurden drei Mittelprojekt und sieben Kleinprojekte beschlossen. Im anschließendem Regionsforum wurde Bilanz über Projektarbeit der vergangen zwei Jahre gezogen sowie ein Ausblick auf die nächste Programmperiode gegeben. Der Vorsitz im Interreg-Rat wurde von Emil Müller aus dem Unterengadin/Val Müstair an Andreas Tappeiner aus dem Vinschgau übergeben. Der Interreg-Rat Terra Raetica im...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Luden gemeinsam zum 2. Steuerberatergipfel nach Imst (v.l.): Sparkassen-Vorstand Meinhard Reich, MMag. Dr. Klaus Hilber – Präsident der Tiroler Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Dr. Klaus Gstrein (Aufsichtsratsvorsitzender Sparkasse Imst AG) und Sparkassen-Vorstand Martin Haßlwanter.
3 Bilder

Erfahrungsaustausch der Oberländer Steuerberater- und Wirtschaftsprüfer
Sparkasse Imst lud zum Branchentreff der Steuerberater

IMST/LANDECK. Kürzlich trafen sich die führenden Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus dem Tiroler Oberland zu einem Erfahrungsaustausch. Auf vielfachen Wunsch und in Abstimmung mit der Tiroler Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer informierte die Sparkasse Imst nach 2017 bereits zum zweiten Mal über brisante Themen und Gesetzesänderungen in der Sparte. Die führenden Kanzleien aus dem Bezirk Imst und Landeck folgten der Einladung zur zweiten Auflage dieses Info-Formats im Hotel...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Die sechs Landessieger Johannes Spiss, Thomas Schranz, Janine Knoll, Fabian Achenrainer, Armin Hafele und Lukas Büttner (v.l.).
99 Bilder

45 Lehrlinge waren beim Landeslehrlingswettbewerb TyrolSkills vertreten
Landeck: Die besten Lehrlinge wurden ausgezeichnet – mit VIDEO

LANDECK (otko). Bei der Lehrlingsgala vergangenen Freitag in der Wirtschaftskammer Landeck wurde wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass die Lehre einen goldenen Boden hat. Insgesamt 45 PreisträgerInnen aus dem Bezirk Landeck durften ihre Auszeichnung vom Landeslehrlingswettbewerb TyrolSkills entgegennehmen, darunter sechs Landessieger. Acht erhielten den 2. Platz, sieben ergatterten den 3. Platz und für stolze 21 Lehrlinge gab es das Goldene Leistungsabzeichen (GLA) als Belohnung für ihre...

  • 13.11.18
Lokales
<f>Freuten sich über die Ehrung:</f> Richard Rainalter, Thomas Schranz, Gernot Netzer, Roland Teissl, Günther Schwazer, Wolfgang Jörg, Petra Gratzer, Toni Mattle & Sepp Haueis (v.l.).
40 Bilder

Tag der offenen Tür an der TFBS Landeck
"Es tuat einfach menschelen!"

LANDECK (das). Die Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel (TFBS) lud am 10. November, erstmals an einem Samstag, zum Tag der offenen Tür in die Schule nach Bruggen. Gleichzeitig wurde das 30-jährige Bestehen der Schule gefeiert. Direktor Günther Schwazer und Vizedirektorin Martina Bombardelli konnten zu diesem Anlass zahlreiche Gäste und natürlich auch Ehrengäste wie Landtagsvizepräsident Anton Mattle, Bürgermeister Wolfgang Jörg, Landesschulinspektor Roland Teissl, der ehemalige...

  • 12.11.18
Lokales
"Schalla schalla" in Perjen: Die Schrofensteiner Ritter Tafelrunde mit Bgm. Wolfgang Jörg und den neuen Ehrenrittern.
39 Bilder

Schrofensteiner Ritter eröffnen die Fasnacht
Landeck Perjen wird zur Fasnachtshochburg 2019

LANDECK (hp). Die Schrofensteiner Ritter Tafelrunde unter Obmann Florian Stubenböck lud zur Fasnachtseröffnung am 11. 11.2018 nach Perjen. Oberritter Emanuel mit seiner Kunigunde mit Kronprinzessin Louisa und Amelie, sowie zahlreiche Burgfräuleins und Ehrenritter waren anwesend als Oberritter Emanuel von Ehrenritter und Stadtamtsmann Wolfgang Jörg den Schlüssel für die Stadt übergab. Für herzhafte Lacher sorgte der Ehrenritter mit seiner Aussage, dass er jetzt froh sei, dass die Ritter die...

  • 12.11.18
Sport
Obmann Fuzzi Huber (3.v.r.), Bgm. Wolfang Jörg (l.) und Christoph Emmerling (2.v.l) gratulierten den Jubilaren Friedericke Scheiber, Hans Traxl, Hans Schmid, Gertrude Schmid, Richard Reinalter, Fredl Spiss, Gudrun Gruber, Peter Walser und Renate Scheiber (v.l.)
3 Bilder

Skiklub Landeck zog Bilanz

LANDECK (wiedl). Seit 110 Jahren verschreibt sich der Skiklub Landeck dem Skisport-Geschehen in der Bezirkshautptstadt Landeck. Kürzlich zog der Traditionsverein mit Obmann Fuzzi Huber bei der Jahreshauptversammlung Bilanz über das abgelaufenen Vereinsjahr, in dem wiederum viele Aktivitäten im Leistungs- und Breitensport, auf der Skihütte und im Gesellschaftsleben organisiert wurden. Im Breitensport sei besonders bei den Kinderskikursen eine erfreuliche Entwicklung zu verzeichnen, meinte Obmann...

  • 11.11.18