Die Magazine der Bezirksblätter Tirol

Wir bieten Ihnen viel Unterhaltung und Information rund um die schönsten Freizeitziele und Feriendestinationen in Tirol. Lernen Sie mit unseren Magazinen Innsbruck und seine Feriendörfer, das Stubaital, die Ferienregion Hohe Salve und die Region Tux-Finkenberg auf eine informative und doch ganz intime Weise kennen.

Einfühlsame Berichte

Wir erzählen von den Menschen, die in den Tälern und auf den Bergen Tirols leben, zeigen Ihnen deren Kultur und Traditionen. Weiter finden Sie in unseren Magazinen aktuelle Informationen zum Skifahren, Freeriden, Langlaufen, Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Mountainbiken usw. Tirols Berge bieten eben eine Vielfalt an Möglichkeiten für Freizeit, Erholung und Genuss. Dazu gibt es viele Tipps zu Shopping, Kulinarik und Unterhaltung.

Auch die Kultur verspricht viel Abwechslung

In jedem Magazin finden Sie einen umfangreichen Terminkalender der Region mit Ausstellungen, Festspielen, Konzerten, Umzügen, Festen, Sportevents, Wochenprogramm, Kinderprogramm und vielen weiteren Veranstaltungen und Informationen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Schmökern in den Magazinen der Bezirksblätter Tirol und natürlich viel Freude und Entspannung bei Ihren Aktivitäten in Tirol.

Die Magazine der Bezirksblätter



























Tanzsommer - Der Programmführer des Tanzsommers in Innsbruck




Operettensommer Operettensommer


















Sie können uns auch gerne persönlich kontaktieren unter:

Bezirksblätter Sonderprodukte
Eduard-Bodem-Gasse 6
6020 Innsbruck
Tel.: 0512/320-4111
E-Mail: sonderprodukte@bezirksblaetter.com
Mediadaten: Mediadaten

Web: www.meinbezirk.at/sonderprodukte

Alles zum Thema Sonderprodukte

Beiträge zum Thema Sonderprodukte

Lokales
Sabine Gratzel und Nadine Kranewitter beim Fotoshooting auf dem Hafelekar.
44 Bilder

Innsbrucker Jägerschaft
Bezirksjägermeisterin als Frau Hitt für den neuen Jäger-Kalender

TIROL. Die Innsbrucker Jägerschaft bekommt einen eigenen Kalender. Die Fotos für den Kalender wurden an verschiedenen Plätzen in Innsbruck und der Innsbrucker Nordkette geschossen. Bezirksmeistern Fiona Arnold steht ModellUnter der Federführung der Bezirksjägermeisterin von Innsbruck Stadt, Fiona Arnold, die sich gleich selbst als Modell zur Verfügung stellte, wurden die Winterfotos in den Innsbrucker Bergen bei sehr wechselhaften Wetterbedingungen gemacht. Zum Glück lichtete sich dann doch...

  • 22.03.19
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2019

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2019 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 08.02.19
Lokales
Um in Österreich heiraten zu können, braucht es ein Standesamt. In Tirol gibt es 73 Standesämter.

Heiraten in Tirol
Wo ist das nächste Standesamt?

TIROL. In Tirol gibt es 279 Gemeinden aber nur 73 Standesämter. Das heißt, manche Standesämter sind für mehrere Gemeinden zuständig. Dabei übernehmen die Standesämter verschiedene Aufgaben - eine der wichtigsten: Sie nehmen Trauungen vor.  Die Standesämter Tirols Die standesamtliche TrauungIn Österreich muss jede Ehe vor einem Standesbeamten/einer Standesbeamtin geschlossen werden. Nur so wird diese Heirat auch staatlich anerkannt. Für die Trauung müssen die beiden Verlobten persönlich und...

  • 30.01.19
Lokales
Manuel und Jasmin Maringgele mit ihrem Gewinn.

Trau dich
Die Gewinner des BB-Online-Gewinnspiels

Die Bezirksblätter Tirol waren mit ihrem neuen Hochzeitsmagazin „Trau dich“ auch auf der Hochzeitsmesse in Innsbruck vertreten. Zu diesem Anlass gab es ein Online-Gewinnspiel: Gesucht war das beste Hochzeitsbild unserer Regionauten. Den Hauptgewinn – ein Wellness Wochenende für zwei im KOSIS Sports Lifestyle Hotel **** in Fügen im Zillertal – holten sich Jasmin und Manuel Maringgele mit einem Foto, das am Berglsteinersee entstand. Neun weitere Gewinner durften sich über eine gerahmte und...

  • 14.01.19
  •  2
Lokales

Freizeit Innsbruck Stadt & Land Winter 2018/19

Die aktuelle Bezirksblätter-Beilage "Freizeit Innsbruck Stadt & Land" informiert Sie über Tirols schönste Ausflugsziele. Jetzt online lesen! Nähere Informationen: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 Folgen Sie uns auf Facebook http://www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 10.01.19
Lokales

Tiroler Florian
Tiroler Florian – Das Feuerwehrmagazin für Tirol, Ausgabe Winter 2018/19

Aktuelle Berichte zu Feuerwehreinsätzen, Reportagen, technischen Entwicklungen, Leistungsbewerbe, Neues zur Feuerwehrjugend, Terminübersicht und vieles mehr. Jetzt online lesen! Tiroler Florian – das offizielle Mitgliedermagazin des Tiroler Feuerwehrverbandes Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte www.meinbezirk.at/Sonderprodukte

  • 09.01.19
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Jänner 2019

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Jänner 2019 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 09.01.19
Wirtschaft

TWInside
myTWInside – Ausgabe Dezember 2018

Der akutelle Newsletter des TWI – Technologie und Wirtschaftspark Innsbruck MyTWInside – jetzt online lesen! Der Newsletter des Technologie und Wirtschaftspark Innsbruck berichtet über Aktuelles und Interessantes von den Unternehmen in der Eduard-Bodem-Gasse. In der Ausgabe Juni 2018 gibt es einen großen Rückblick auf das TWI-Sommerfest und die "Lange Nacht der Forschung". Außerdem stellen sich Unternehmen am TWI vor.

  • 07.01.19
Lokales

Hallo Innsbruck Winter 2018/19 – das Gästemagazin für Innsbruck und seine Feriendörfer

Jetzt mit noch mehr Information, spannenden Geschichten, interessanten Berichten, Shopping-Tipps, Veranstaltungskalender, Stadtplan u.v.m. von Innsbruck und seinen Feriendörfern Blättern Sie durch die Online-Ausgabe vom Gästemagazin Hallo Innsbruck. Viel Vergnügen beim Lesen! Hallo Innsbruck – Ausgabe Winter 2018/19 Das Gästemagazin Hallo Innsbruck erhalten Sie in "gedruckter Form" gratis bei der Innsbruck Information, in sämtl. TVB-Büros sowie in vielen Hotels, Restaurants und...

  • 07.01.19
Lokales
Im Jahr 2017 wurde in Tirol ein bisschen mehr geheiratet als im Jahr davor.

Trau dich 2018
So heiratet Tirol

3.918 Eheschließungen gab es 2017 in Tirol, die meisten davon im September. Doch eigentlich geben Tirols Brautleute sich am liebsten im Mai das Jawort. Im Jahr 2017 wurde in Tirol ein bisschen mehr geheiratet als im Jahr davor: 3.918 Brautpaare gaben sich das Jawort (plus 0,3 Prozent). Mit 43 eingetragenen Partnerschaften gab es 2017 auch um 16,2 % mehr Verpartnerungen als im Jahr 2016. Österreichweit registrierte die Statistik Austria in Tirol mit 74,2 % den höchsten Anteil beiderseitiger...

  • 29.10.18
Lokales
Die gute Nachricht: Noch nie war die Auswahl an Brautkleidern derart groß.

Trau dich 2018
Spitzen-Mode – Die Trends 2019 bei Brautkleidern

Am Altar oder vor dem Standesbeamten sieht man nur den Rücken der Braut – und genau darauf legen die Designer der Brautkleider nun den Schwerpunkt. Das Rückendekolleté liegt im Trend. Außerdem kommt man kaum an Spitze vorbei. Die gute Nachricht: Noch nie war die Auswahl an Brautkleidern derart groß. Die Kleider sind in den vergangenen Jahren viel individueller geworden. Und dennoch lassen sich Trends erkennen – ein Überblick: Prinzessinnen, Hippie-Bräute und Meerjungfrauen Diese drei...

  • 29.10.18
Lokales
Bräute haben meist klare Vorstellungen vom Hochzeitskleid. Doch wie im Alltag ist letztlich entscheidend, dass der Schnitt des Kleides zur Figur passt.

Trau dich 2018
Das perfekte Brautkleid

Sie wollen den „Wow-Moment“: Bräute haben meist klare Vorstellungen vom Hochzeitskleid. Doch wie im Alltag ist letztlich entscheidend, dass der Schnitt des Kleides zur Figur passt. Viele Bräute wissen genau, was sie wollen. Sie träumen seit der Kindheit von ihrer Hochzeit, haben Kataloge gewälzt, Bildergalerien im Internet durchstöbert und alles, was gefällt, markiert – lange, bevor sie erstmals ins Brautmodengeschäft gehen. Das kann ein Vorteil sein. Doch nicht jede Frau hat perfekte...

  • 29.10.18
Lokales
Die Hochzeitsbranche ist groß. Einen Überblick verschafft ihr euch auf der „Hochzeiten & Feste“ von 12. bis 13. Jänner 2019 in der Messe Innsbruck.

Trau dich 2018
Plötzlich Braut

Klar denkst du dir über die Zeit so manches, hoffst und träumst … Und wenn er dann fragt, trifft es dich unerwartet, wie aus heiterem Himmel. Was dann kommt – Lachen, Tränen und ein unsicheres, aber freudiges „Ja!“. Und danach? Familie und Freunde wollen alles ganz genau wissen, wie es war und vor allem wie es sein wird, an eurem großen Tag. Wann, wo  und wie wollen wir heiraten? Viele Fragen tun sich auf. Die Familie, die Freunde, die Feier – alles soll perfekt sein an diesem Tag....

  • 29.10.18
Lokales
Möglichst natürlich auszusehen ist einer der aktuellen Beauty-Trends. Lippen und Wangen werden nur dezent betont. Die Hauptrolle spielt die Foundation (Grundierung).

Trau dich 2018
Natürlich schön

Sie ist wie die Grundierung einer Leinwand, auf der die Farben eines Gemäldes perfekt zur Geltung kommen: Die Foundation sorgt für einen makellosen Teint. Möglichst natürlich auszusehen ist einer der aktuellen Beauty-Trends. Lippen und Wangen werden nur dezent betont. Die Hauptrolle spielt die Foundation (Grundierung). Sie sorgt für einen perfekten Teint. Die passende Foundation zu finden ist nicht immer einfach. Geht man in eine Parfümerie oder eine Drogerie, steht man vor einer riesigen...

  • 29.10.18
Lokales
Handys hatten die Armbanduhr lange verdrängt. Inzwischen greifen auch viele Junge wieder zu ihr – und setzen sie als schmückendes Accessoire ein.

Trau dich 2018
Zeitlos

Handys hatten die Armbanduhr lange verdrängt. Inzwischen greifen auch viele Junge wieder zu ihr – und setzen sie als schmückendes Accessoire ein. Eine Uhr ist zeitlos und eine Wertanlage. Eine Uhr trägt man täglich und zu jeder Gelegenheit. Eine Uhr ist ein Statement. Der Trend bei Uhren geht ganz eindeutig in Richtung Klassik – selbst bei Modellen für junge Leute setzt sich diese Tendenz durch. Derzeit beliebt sind sehr schlicht gehaltene Modelle mit flachem Zifferblatt. Diese Uhren müssen...

  • 29.10.18
Lokales
Gold, Silber, Platin, Palladium oder Edelstahl: Trauringe können aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt werden.

Trau dich 2018
Die passenden Trauringe

Auf sie richten sich alle Blicke: Nach dem „Ja“ tauscht das Hochzeitspaar die Ringe. Von nun an symbolisiert der Trauring die Verbindung zueinander. Lange Zeit hieß es: Gold, Gold, Gold! Nur aus diesem Material wollten Ehepaare ihre Trauringe. Doch mischen inzwischen auch ungewöhnliche Materialien die Branche auf. Nach wie vor stehen schlichte Ringe im Fokus, vor allem in Gelb- und Roségold. Auch Weißgold ist gefragt. Wobei, goldene Eheringe werden aus einer Legierung mit anderen Materialien...

  • 29.10.18
Lokales
In Hochzeitsschuhen muss man sich den ganzen Tag wohlfühlen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die Schuhe richtig eingelaufen sind. Aber auch sonst kann man einiges für das Wohlbefinden der Füße tun.

Trau dich 2018
Per pedes

Hochzeitsschuhe besser am Nachmittag oder Abend anprobieren und kaufen. Am großen Tag sollte ein „SOS-Paket“ bereitliegen. In Hochzeitsschuhen muss man sich den ganzen Tag und bis in die Nacht hinein wohlfühlen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die Schuhe richtig eingelaufen sind: Tragen Sie die Schuhe lange Zeit, laufen Sie darin, tanzen Sie darin, machen Sie alles darin, was Sie am Hochzeitstag auch tun, raten Experten. Wer plant, an dem Tag Strümpfe zu tragen, sollte schon beim...

  • 29.10.18
Lokales
Auch der Bräutigam will am Hochzeitstag eine perfekte Figur machen. Entscheident ist, dass sein Outfit zu seiner Persönlichkeit passt.

Trau dich 2018
Stilfrage – die Trends 2019 für den Bräutigam

Darf der Bräutigam den Frack schon zur Hochzeit am frühen Nachmittag tragen? Ist zum Smoking ein Kummerbund nötig? Und welche Anzugschnitte liegen im Trend? Das müssen Männer wissen, die demnächst ihren Hochzeitsanzug kaufen wollen. Um die Braut und ihr Kleid wird oft ein großes Tamtam gemacht. Aber es gibt ja noch den Bräutigam. Auch er will an diesem besonderen Tag eine perfekte Figur machen. Einige Stil-Tipps: Es beginnt bereits mit der Wahl des Anzugtyps. Was unterscheidet sie und...

  • 29.10.18
Lokales
Der perfekte Anzug ist vor allem ein Anzug, der optimal zu seinem Träger passt. Entscheidend ist, dass das Jackett keine Falten wirft und die Hose gut sitzt.

Trau dich 2018
Anzug für jedermann

Der perfekte Anzug für die Hochzeit ist vor allem ein Anzug, der optimal zu seinem Träger passt. Entscheidend ist, dass das Jackett keine Falten wirft und die Hose gut sitzt. Aber das ist für Männer mit einer ausgeprägten Figur nicht so einfach. Ob Bräutigam oder Gast, auf der Hochzeit muss das Outfit einfach stimmen und sollte auch dem Anlass entsprechend einer bestimmten Etikette folgen. Welcher Dresscode erwartet wird und welches Thema die Feier hat, lässt sich meist der Einladungskarte...

  • 29.10.18
Lokales
Das Sakko soll perfekt sitzen. Aber das ist für Männer mit einer ausgeprägten Figur nicht so einfach.

Trau dich 2018
Welcher Sakko-Typ sind Sie?

Das Sakko soll perfekt sitzen. Aber das ist für Männer mit einer ausgeprägten Figur nicht so einfach. Hier ein Überblick über die verschiedenen Typen: Der A-Typ: Hier treffen schmale Schultern auf breite Hüften. Für die Männer des A-Typs empfiehlt sich ein Sakko mit breiteren Schultern. Lieber ein Zweiknopf- statt ein Dreiknopfsakko. Besonders geeignet sind Modelle mit einem langgezogenen Revers, das den Oberkörper streckt. Ferner ist darauf zu achten, dass die Jacke lang genug ist und bis...

  • 29.10.18
Lokales
Die Auswahl des richtigen Veranstaltungsortes für die Hochzeitsfeier ist eine der wichtigsten Aufgaben für das Brautpaar. Bevor man sich auf die Suche begibt, müssen ein paar grundsätzliche Fragen geklärt werden.

Trau dich 2018
Den perfekten Ort finden

Von der Auswahl der richtigen Hochzeitslocation hängt viel ab – Größe, Ort und Ambiente müssen zum geplanten Stil der Hochzeit passen. Die Auswahl des richtigen Veranstaltungsortes für die Hochzeitsfeier ist eine der wichtigsten Aufgaben für das Brautpaar. Bevor man sich auf die Suche begibt, müssen ein paar grundsätzliche Fragen geklärt werden. Wann soll die Hochzeit stattfinden? Die meisten Brautpaare bevorzugen Frühjahr und Sommer. Bevor man sich auf ein Datum festlegt, sollte man sich...

  • 29.10.18
Lokales
Der Eröffnungstanz des Brautpaares ist einer der wichtigsten Momente der Hochzeitsfeier. Deswegen sollte man sich gut vorbereiten. Ein Tanzkurs hilft und gibt Sicherheit.

Trau dich 2018
Darf ich bitten?

Der Eröffnungswalzer des Brautpaares ist einer der wichtigsten Momente der Hochzeitsfeier. Die Frischvermählten präsentieren sich so in der Öffentlichkeit als Paar, begrüßen ihre Gäste und fordern sie auf, ebenfalls auf die Tanzfläche zu kommen. Der Tanz sollte also etwas ganz Besonderes und deswegen auch gut vorbereitet sein. Außerdem sollte das Brautpaar auch andere Tanzstile beherrschen. Kurse zum Auffrischen Leider haben aber viele Brautpaare nie richtig tanzen gelernt oder, weil es...

  • 29.10.18
Lokales
Um die Hochzeitstorte sollte man sich schon ein paar Monate vorher kümmern. Kontaktieren Sie mehrere Konditoren und lassen Sie sich deren Kreationen zeigen.

Trau dich 2018
Sahne Stück

Die Hochzeitstorte ist eines der Symbole für den Bund fürs Leben. Zu welchem Zeitpunkt das Brautpaar die Torte anschneidet, muss gut überlegt werden, geht es doch dabei um einen der ganz großen Momente. Das gemeinsame Anschneiden des Brautpaares der Hochzeitstorte ist einer der ganz großen Momente bei einer Hochzeitsfeier. Aber zu welchem Zeitpunkt soll man das eigentlich machen? Es gibt dazu mehrere Traditionen. Man kann die Torte schon nach der kirchlichen Trauung anschneiden. Symbolisch...

  • 29.10.18