Alles zum Thema Anton Larcher

Beiträge zum Thema Anton Larcher

Lokales
Müssen wirklich überall Verbotsschilder stehen, um die Menschen zur Rücksicht aufzufordern? Unser Catoonist Roman Ritscher hat die Worte in eine Zeichnung gefasst.

Gämsen im Schnee - Es geht um die Symbolkraft von Bildern
Unbelehrbare kreuz und quer in den Tiroler Wäldern unterwegs

"Als Landesjagdverband sind wir fast täglich mit Vorfällen konfrontiert, wo rücksichtslose oder unwissende Freizeitsportler in Wildeinstände vordringen, Wildtiere vertreiben und damit potenziell tödliche Gefahren für die Tiere auslösen", meint Landesjägermeister Anton Larcher zum Video von WB-Obmann und Jäger Franz Hörl, der sich über Tourengehener mokiert: "Leider gibt es viele Menschen, die sich um Regeln und unsere Wildtiere wenig scheren." (Vollständige Stellungnahme siehe unten) Müssen...

  • 27.02.19
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2019

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2019 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 08.02.19
Leute
Tirol pur im Festsaal der Hofburg: Die Musikkapelle Grinzens und die Schützenkompanie Jerzens (links im Bild), der Landestrachtenverband (rechts) und die Arzler Muller begeisterten tausende Besucher.
52 Bilder

Ballereignis
Wiener Jägerball mit Tiroler Flair

Die Musikkapelle Grinzens, die Schützenkompanie Jerzens, die Arzler Muller, Jagdhornbläser, die offiziellen Vertreter des Landes und viele Tiroler Gäste – marschierten beim "Ball des Grünen Kreuzes" ein! Die Tiroler stürmten die Wiener Hofburg, die Nationalbibliothek sowie die Spanische Hofreitschule in Wien. Freilich war es ein friedlicher „Einmarsch“ – der 98. Jägerball des Grünen Kreuzes stand unter der Patronanz des Landes Tirol. Es handelt sich um einen der größten und prunkvollsten...

  • 30.01.19
Lokales
Gämse kämpft gegen die Schneemassen.
3 Bilder

Winter 2019
Schneemassen werden zum Problem für Wildtiere

TIROL. Der Schnee hat Tirol fest im Griff. Die aktuellen Schneemengen machen nicht nur den TirolerInnen zu schaffen, sie sorgen auch für massive Probleme für Wildtiere. Fütterung von Wildtieren unter schwierigen Bedingungen Derzeit häufen sich die Meldungen, dass Tiere gegen den Schnee kämpfen oder gar geborgen werden müssen. Auch die Fütterung der Wildtiere im Gebirge wird zum Problem. Einerseits müssen die Reh- und Rotwildfutterplätze freigehalten werden. Andererseits müssen diese täglich...

  • 14.01.19
Leute
Klaus Wallnöfer, NR Rebecca Kirchbaumer und Landesjägermeister Anton Larcher
48 Bilder

Tiroler Jägerverband lud zur Landeshubertusfeier in die Hofburg

INNSBRUCK. Der Tiroler Jägerverband lud am Samstag, dem 10.11. zur Landeshubertusfeier. Jäger und Gäste aus dem ganzen Land zogen vom Hofgarten in den Innenhof der Hofburg.  Dort begrüßte Landesjägermeister Anton Larcher die Festgesellschaft und die Ehrengäste. LR Johannes Tratter hob in seiner Rede die Leistungen der Jägerschaft für das Land hervor. Pfarrer Norbert Gapp segnete den Hubertushirsch, der aus dem Jagdrevier Hinterriß stammt. Der Berufsjäger Robert Prem, der seit 23 Jahren das...

  • 11.11.18
Lokales
Wildbret ist eine tolle Alternative zu Fleisch aus Schlachtbetrieben.
2 Bilder

Genuss in Tirol: Eines der edelsten Produkte auf der Speisekarte heimischer Gastronomiebetriebe ist das Wildfleisch.
Wildbret – für Genuss mit gutem Gewissen

Getreu dem Motto "Genuss mit gutem Gewissen" suchen auch die Gäste heimischer Gastronomiebetriebe verstärkt nach damit stimmigen, kulinarischen Erlebnissen. Und weil sich dieses gute Gewissen in ganz besonderem Maße in der Produktherkunft der Lebensmittel ausdrückt, gewinnt heimisches Wildfleisch oder Wildbret, wie es in der Jagdfachsprache heißt, zunehmend an Bedeutung. "Es ist regional, saisonal und authentisch", unterstreicht Landesjägermeister Anton Larcher den hohen Attraktivitätsgrad des...

  • 31.10.18
Lokales
Ein prächtiges Bild bot der Anblick der Innsbrucker Bezirkshubertusfeierlichkeiten am Landesschießstand, die gemeinsam mit der Arzler Jägerschaft unter Pächter Johann Stern ausgerichtet wurden.

Bei der Innsbrucker Bezirkshubertusfeier am Landeshauptstand Arzl zeigte sich die Jägerschaft voller Stolz als Angehörige ihres Standes
Jagdlicher Erntedank

Tradition als Tugend – solcherart präsentierten sich die Innsbrucker JägerInnen bei ihrer Hubertusfeier, da sie bewährte weidmännische Traditionen bewahren und sich Neuem gegenüber aufgeschlossen zeigen. „Beständig in der Botschaft und uneinnehmbar für schnelllebigen Livestyle“, so Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold, „wir sind voller Stolz Angehörige des Jägerstandes und leben dies auch selbstbewusst in der Öffentlichkeit“. Als Höhepunkt der diesjährigen Hubertusfeierlichkeiten folgte neben dem...

  • 30.10.18
Lokales
Landesjägermeister Toni Larcher, Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold und Forstreferent Vizebgm. Franz Gruber beim Tag des Wildes
4 Bilder

Tag des Wildes 2018
Leistungsschau und Kulinarik rund ums Wild

"Uns geht es darum, den Menschen in der Stadt die Jagd näherzubringen. Wir möchten die Bevölkerung über Wald, Wild und Jägerschaft informieren", erklärte Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold. Der Tag des Wildes bot für jeden Geschmack die richtigen Häppchen: Kulinarisch versorgten die Wirte vom Verein Tiroler Wirtshauskultur die hungrigen Mäuler. Von Mode bis Handwerk Für Schnäppchenjäger gab es jede Menge Accessoires zu kaufen. Fans von traditioneller Mode kamen bei der Modenschau auf ihre...

  • 17.10.18
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Juli/August 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Juli/August 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 02.07.18
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Juni 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Juni 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 04.06.18
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Mai 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Mai 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 09.05.18
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe April 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe April 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 17.04.18
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe März 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe März 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 16.04.18
Lokales
Bezirksjägermeister Thomas Messner ist stolz auf seine Jägerschaft im Bezirk.
25 Bilder

In Seefeld feierten die Jäger ein erfolgreiches Jagdjahr

Die traditionelle Trophäenschau in Seefeld war wieder ein gesellschaftliches Ereignis: Die Jägerschaft im Bezirk und darüber hinaus, Prominenz aus Wirtschaft und Politik versammelte sich am Samstag zur Ernteschau in der neu gestalteten WM-Halle in Seefeld. Neben Kritik zu manchen Entwicklungen überwog bei den Rednern vor allem das Lob für die Jägerschaft, die mit viel Einsatz für einen enormen volkswirtschaftlichen Erfolg sorgt. SEEFELD. Gastgeber und Seefelder Bürgermeister Werner Frießer...

  • 09.04.18
Lokales
Anton Larcher sieht den Wolf in Tirol heimisch werden.

Landesjägermeister Anton Larcher: „Ein erfolgreiches Jagdjahr für Tirols Jäger"

Am Samstag eröffnet Landesjägermeister Anton Larcher die Vollversammlung des Tiroler Jägerverbandes. TIROL. Seit fünf Jahren steht Anton Larcher als Landesjägermeister an der Spitze des Tiroler Jägerverbandes. „Zwar finden bei der kommenden Vollversammlung keine Neuwahlen statt, jedoch werde ich, sollte es gewünscht werden, im nächsten Jahr für eine weitere Funktionsperiode zur Verfügung stehen“, sagt Larcher. Mittlerweile sei Ruhe in den Verband eingekehrt, die Teamarbeit funktioniere...

  • 03.04.18
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 05.02.18
Lokales
Positive Bilanz: LJM-Stv. Artur Birlmair, Landesjägermeister Anton Larcher und LA Josef Edenhauser.

Tirols Jägerschaft mit Abschusserfüllung 2017 sehr zufrieden

Landesjägermeister Anton Larcher: "Die Tiroler Jägerschaft hat ihren Job ausgezeichnet erledigt." TIROL. Eine erste Zwischenbilanz der Jagdstatistik für 2017 fällt sehr erfreulich aus. So konnte beim Rotwild bis Ende Dezember eine Quote von über 96 Prozent und beim Rehwild 94 Prozent erreicht werden. Hingegen gilt für das Gamswild weiterhin ein moderater Zugang.  "Die Witterungsverhältnisse im Spätherbst und die zeitigen Schneefälle im Oktober kamen den Jägern dabei zu Gute, da die Tiere früher...

  • 15.01.18
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Jänner 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Jänner 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 02.01.18
Lokales
2 Bilder

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Dezember 2017

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Dezember 2017 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 07.12.17
Lokales
Erkrankte Gams mit starken Tränenausfluss – absolute Ruhe erhöht die Heilungschancen.
3 Bilder

Gamsblindheit: Mensch beeinflusst Überlebenschance

Aktuell verzeichnet die Tiroler Jägerschaft vermehrt Fälle von Gamsblindheit. Die beste Medizin ist absolute Ruhe! Die Gamsblindheit oder auch Infektiöse Keratokonjunktivitis (IKK) ist eine höchst ansteckende Augenkrankheit, die vorübergehende und im schlimmsten Fall dauerhafte Blindheit bei Gämsen und Steinböcken verursacht. In diesem Herbst wurden von Tirols Jägern zahlreiche Fälle von Gamsblindheit-Erkrankungen bei Gamswild und teilweise auch bei Steinwild gemeldet. Die für den Menschen...

  • 06.12.17
Lokales

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe November 2017

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe November 2017 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 02.11.17
  •  1
Lokales
Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold umringt von den Tiroler Jagdhornbläsern: "Der Tag des Wildes ist eine Erfolgsgeschichte."
4 Bilder

Enormer Besucherandrang beim "Tag des Wildes"

Tirols Jägerschaft präsentierte sich vor dem Goldenen Dachl. Bereits zum fünften Mal fand am vergangenen Samstag vor dem Goldenen Dachl der "Tag des Wildes" statt. Die Veranstaltung, die von Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold ins Leben gerufen wurde, soll den Besuchern die vielfältigen Aufgaben der Jägerschaft und die Anliegen von Wild und Natur näherbringen. Innsbrucks Bgm. Christine Oppitz-Plörer betonte in ihrer Eröffnungsrede, dass sich der "Tag des Wildes" mittlerweile zu einer Tradition...

  • 24.10.17
Lokales
2 Bilder

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Oktober 2017

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Oktober 2017 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • 03.10.17
Leute
Anton Larcher und Karl Perktold überreichten Herwig van Staa die Ehrenscheibe.
4 Bilder

Zielsicher und chic: Jäger luden in den Schießstand

Vergangenen Freitag lud der Tiroler Jägerverband zum 40. Österreichischen Jägerschaftsschießen auf den Landeshauptschießstand in Arzl – hervorragend organisiert von Hannes Schmidl und Hubert Winkler. Mannschaften aus allen Bundesländern nahmen an dem Kombinationswettbewerb teil, wobei Niederösterreich, Wien und Kärnten die Stockerlplätze eroberten. Am Abend lud Landesjägermeister Anton Larcher ins angeschlossene Restaurant zum Abendessen und zur feierlichen Siegerehrung. Eine besondere...

  • 30.08.17
  •  1