Anton Larcher

Beiträge zum Thema Anton Larcher

Jedes Jahr werden im Bezirk Landeck Jungjägerinnen und Jungjäger ausgebildet. Coronabedingt fällt 2021 der Kurs erstmals aus.
2

Covid-19
Krise bereitet der Landecker Jägerschaft große Sorgen

BEZIRK LANDECK (otko). Der Jungjägerkurs 2021 musste wegen der Corona-Situation abgesagt werden. Zudem bleiben die auch Jagdgäste aus. BJM Hermann Siess gibt einen Einblick in die aktuellen Hemmnisse für die Jägerschaft. Jagdgäste bleiben aus Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf die Jagd im Bezirk Landeck. Der zweite Lockdown, zugesperrte Gaststätten und ausbleibende Jagdgäste sorgen auch hier für Kopfzerbrechen. "Es gibt momentan einige Hemmnisse. Ausländische Jagdpächter können...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anton Larcher, Tirols Landesjägermeister, sieht Absatzprobleme bei Wildbret

LJM Anton Larcher:
Jagd- und Wildschutz bleibt weiter aufrecht

Landesjägermeister Toni Larcher macht sich wegen der Abschusszahlen vorerst keine Gedanken. TIROL. Im Mai startet in Tirol die Abschuss-Saison für Tirols Jäger. Für Landesjägermeister Anton Larcher ist es noch sehr schwer abzuschätzen, inwiefern sich die aktuellen Einschränkungen bis Mai hin verändern. "Allerdings mache ich mir wegen der Abschusserfüllung vorerst keine Sorgen. Die normale Schusszeit beginnt erst am 15. Mai für einjährige Rehe und Hirsche und erst ab Juni für das restliche...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die Tiroler Jägerschaft distanziert sich von den Tötungsmaßnahmen bei der Gatterentnahme in Kaisers. Josef Geisler bestätigt, dass es in Tirol künftig keine Gatterabschüsse mehr geben werde.

Gatterentnahme Kaisers
In Tirol wird es keine Gatterentnahme mehr geben

TIROL. Die Tiroler Jägerschaft distanziert sich von den Tötungsmaßnahmen bei der Gatterentnahme in Kaisers. Josef Geisler bestätigt, dass es in Tirol künftig keine Gatterabschüsse mehr geben werde. Keine Gatterabnahmen mehr in Tirol Nach dem grausigen Vorfall in Kaisers, bei der mittels Gatterentnahme 33 Stück Rotwild geschossen wurden, erklärt Landeshauptmann Stellvertreter Josef Geisler, dass es eine derartige Gatterentnahme in Tirol nicht mehr geben wird. „Eines ist für mich nach diesen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Jakob Wolf, Hermann Siess, Klaus Ruetz und Josef Edenhauser beim 4. Oberländer Jägerball in Mils.
46

Landeck / Imst
Jägerschaft traf sich beim Oberländer Jägerball

MILS BEI IMST (jota). Die Bezirke Landeck und Imst luden zum gemeinsamen 4. Oberländer Jägerball nach Mils bei Imst. Die Jäger konnten sich bei guter Musik und einer großen Tombola bestens unterhalten und das Tanzbein schwingen. Die Jagdhornbläser sorgten ua für einen würdigen Rahmen.  BJM Hermann Siess (Landeck) und BJM Klaus Ruetz (Imst) freuten sich ua LJM Anton Larcher oder die Landtagsabgeordneten Josef Edenhauser und Jakob Wolf begrüßen zu können. "Jagd ist ein Teil der Landeskultur", so...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Jagd in Tirol - Die Zeitschrift des Tiroler Jägerverbandes – Ausgabe Dezember 2019 ist jetzt online
2

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Dezember 2019 ist jetzt online

TIROL. Die aktuelle Zeitschrift des Tiroler Jägerverbands – Jahrgang 71, Dezember 2019 und die Kinderzeitschrift Nr. 23 sind jetzt online. Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Das Mitgliedermagazin des Tiroler Jägerverbandes bietet umfassende Informationen und spannende Reportagen rund um Wild, Wald und Natur. Das erwartet Sie in der aktuellen Ausgabe Jagd in Tirol Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Jagd in Tirol gibt zunächst einen Einblick in die Forschung...

  • Tirol
  • Karl Künstner
Der aufgefundene Kadaver wird derzeit von der AGES obduziert.

DNA-Analyse bis nächste Woche
Wolf im Sellrain abgeschossen

TIROL. Gestern gegen 14 Uhr meldeten Pilzsucher beim PI Kematen die Leiche eines wolfsähnlichen Tieres, bei dem zudem der Kopf fehlte.  Oberst Gerhard Niederwieser, Bezirkspolizeikommandant in Innsbruck, bestätigt den Fund und  auch die aufgenommenen polizeilichen Erhebungen. "Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um einen Wolf, die Tatortarbeit ist noch nicht abgeschlossen, die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet", sagte Niederwieser heute bei einer PK im Landhaus. Bei der Tötung...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Großen Appetit haben die Biber im Mühlsprung in Nassereith
11

Nager im Mühlsprung
Biber sind in Nassereith aktiv

Durchgenagte Bäume im Mühlsprung und im Gurgltal sind des Bibers Werk. Und: Er steht unter Schutz. NASSEREITH. Der Biber ist in Nassereith wieder da! Und er zeigt sehr eindrucksvoll, wie gut es ihm gefällt. Wer im Bereich Mühlsprung oder in der Alten Arche unterwegs ist, kann die Spuren des Bibers leicht ausmachen. Momentan gibt es zwei Biberfamilien im Großraum Nassereith. Eine ist vom Staubecken in den Mühlsprung gewandert, weil dort Arbeiten stattgefunden haben, die andere ist noch im...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Aufgrund des Schlechtwetters wurde die Wallfahrtsmesse diesmal in der Turmkapelle von Mariastein abgehalten.
13

13. JägerInnenwallfahrt

MARIASTEIN (wma). Bereits zur 13. Tiroler Jägerinnen und Jägerwallfahrt luden die Bezirksvertreterinnen des Bezirkes Kufstein unter ihrer Obfrau Christine Lettenbichler am Weißen Sonntag in die Wallfahrtskirche nach Mariastein ein. Ursprünglich war geplant, wie schon die Jahre vorher, die Heilige Messe, die vom Wallfahrtspfarrer Matthias Oberascher zelebriert wurde, im Schlosshof abzuhalten, aber auf Grund der schlechten Witterung, Regen bei einer Temperatur von 6 Grad, wurde in die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Wilhelm Maier

Norbert Krabacher übernahm die Pitztaler Landesjagd

Jahrzehntelang war Norbert Krabacher als Bezirksjägermeister aktiv. Seit dem vergangenen Jahr ist der Jäger mit Leib und Seele für die Pitztaler Landesjagd verantwortlich. Landesjägermeister Anton Larcher gratulierte Krabacher zu seiner erfolgreichen Arbeit.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
BJM Thomas Messner ist sehr zufrieden mit der Arbeit seiner Jägerschaft im Bezirk, den erfüllten Abschussplänen.
31

Bezirks-Trophäenschau in der Seefelder WM-Halle
Tüchtige Jägerschaft sorgt im Bezirk für gesunde Verhältnisse

BEZIRK/SEEFELD. In Seefeld, wo vor wenigen Wochen noch nach Weltmeisterschafts-Trophäen in Gold, Silber und Bronze gejagt wurde, trafen sich am vergangenen Wochenende die Jäger des Bezirkes Innsbruck-Land zur größten Trophäenschau des Landes. Hochrangige Gäste in der WM-HalleBezirksjägermeister Thomas Messner begrüßte in der sanierten und barrierefrei gestalteten WM-Halle hunderte Jäger/innen sowie Vertreter von Forst und Funktionäre/innen aus dem Bezirk u.a. Mag. Sarah Köpfle, die jetzt in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der neue Präsident der Original Tiroler Kaiserjägermusik Anton Larcher

Tiroler Kaiserjägermusik
Anton Larcher ist neuer Präsident der Tiroler Kaiserjägermusik

TIROL. Seit 4. März ist Anton Larcher der neue Präsident der Original Tiroler Kaiserjägermusik. Die Wahl war einstimmig. Anton Larcher: Kaiserjägermusik ist meine Herzensangelegenheit Anton Larcher ist Unternehmer und Landesjägermeister. Am 4. März wurde er einstimmig zum neuen Präsidenten der Original Tiroler Kaiserjägermusik gewählt. Er möchte mit seiner neuen Aufgabe, die Traditionskapelle festigen und zu alter musikalischer Stärke zurückführen: "Dieser edle Klangkörper ist für mich ein...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landesjägermeister Anton Larcher bedankte sich bei seinen engsten Mitarbeiterinnen mit Blumen.
14

Neuwahl bei Tiroler Jägerverband
Anton Larcher als Landesjägermeister bestätigt

IGLS. Bei der Vollversammlung des Tiroler Jägerverbandes wurde Anton Larcher mit 95 % der Stimmen wieder zum Landesjägermeister gewählt. Larcher zeigte sich von der hohen Zustimmung erfreut und versprach, sich weiter mit voller Energie für die Anliegen der Jäger einzusetzen. Er bedankte sich beim Vorstand und den vielen anderen Funktionären, die ihn immer unterstützt haben. Seinen engsten Mitarbeiterinnen schenkte er Blumen.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Müssen wirklich überall Verbotsschilder stehen, um die Menschen zur Rücksicht aufzufordern? Unser Catoonist Roman Ritscher hat die Worte in eine Zeichnung gefasst.

Gämsen im Schnee - Es geht um die Symbolkraft von Bildern
Unbelehrbare kreuz und quer in den Tiroler Wäldern unterwegs

"Als Landesjagdverband sind wir fast täglich mit Vorfällen konfrontiert, wo rücksichtslose oder unwissende Freizeitsportler in Wildeinstände vordringen, Wildtiere vertreiben und damit potenziell tödliche Gefahren für die Tiere auslösen", meint Landesjägermeister Anton Larcher zum Video von WB-Obmann und Jäger Franz Hörl, der sich über Tourengehener mokiert: "Leider gibt es viele Menschen, die sich um Regeln und unsere Wildtiere wenig scheren." (Vollständige Stellungnahme siehe unten) Müssen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2019

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Februar 2019 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Karl Künstner
Tirol pur im Festsaal der Hofburg: Die Musikkapelle Grinzens und die Schützenkompanie Jerzens (links im Bild), der Landestrachtenverband (rechts) und die Arzler Muller begeisterten tausende Besucher.
52

Ballereignis
Wiener Jägerball mit Tiroler Flair

Die Musikkapelle Grinzens, die Schützenkompanie Jerzens, die Arzler Muller, Jagdhornbläser, die offiziellen Vertreter des Landes und viele Tiroler Gäste – marschierten beim "Ball des Grünen Kreuzes" ein! Die Tiroler stürmten die Wiener Hofburg, die Nationalbibliothek sowie die Spanische Hofreitschule in Wien. Freilich war es ein friedlicher „Einmarsch“ – der 98. Jägerball des Grünen Kreuzes stand unter der Patronanz des Landes Tirol. Es handelt sich um einen der größten und prunkvollsten...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Gämse kämpft gegen die Schneemassen.
3

Winter 2019
Schneemassen werden zum Problem für Wildtiere

TIROL. Der Schnee hat Tirol fest im Griff. Die aktuellen Schneemengen machen nicht nur den TirolerInnen zu schaffen, sie sorgen auch für massive Probleme für Wildtiere. Fütterung von Wildtieren unter schwierigen Bedingungen Derzeit häufen sich die Meldungen, dass Tiere gegen den Schnee kämpfen oder gar geborgen werden müssen. Auch die Fütterung der Wildtiere im Gebirge wird zum Problem. Einerseits müssen die Reh- und Rotwildfutterplätze freigehalten werden. Andererseits müssen diese täglich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Klaus Wallnöfer, NR Rebecca Kirchbaumer und Landesjägermeister Anton Larcher
48

Tiroler Jägerverband lud zur Landeshubertusfeier in die Hofburg

INNSBRUCK. Der Tiroler Jägerverband lud am Samstag, dem 10.11. zur Landeshubertusfeier. Jäger und Gäste aus dem ganzen Land zogen vom Hofgarten in den Innenhof der Hofburg.  Dort begrüßte Landesjägermeister Anton Larcher die Festgesellschaft und die Ehrengäste. LR Johannes Tratter hob in seiner Rede die Leistungen der Jägerschaft für das Land hervor. Pfarrer Norbert Gapp segnete den Hubertushirsch, der aus dem Jagdrevier Hinterriß stammt. Der Berufsjäger Robert Prem, der seit 23 Jahren das...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
Wildbret ist eine tolle Alternative zu Fleisch aus Schlachtbetrieben.
2

Genuss in Tirol: Eines der edelsten Produkte auf der Speisekarte heimischer Gastronomiebetriebe ist das Wildfleisch.
Wildbret – für Genuss mit gutem Gewissen

Getreu dem Motto "Genuss mit gutem Gewissen" suchen auch die Gäste heimischer Gastronomiebetriebe verstärkt nach damit stimmigen, kulinarischen Erlebnissen. Und weil sich dieses gute Gewissen in ganz besonderem Maße in der Produktherkunft der Lebensmittel ausdrückt, gewinnt heimisches Wildfleisch oder Wildbret, wie es in der Jagdfachsprache heißt, zunehmend an Bedeutung. "Es ist regional, saisonal und authentisch", unterstreicht Landesjägermeister Anton Larcher den hohen Attraktivitätsgrad des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Ein prächtiges Bild bot der Anblick der Innsbrucker Bezirkshubertusfeierlichkeiten am Landesschießstand, die gemeinsam mit der Arzler Jägerschaft unter Pächter Johann Stern ausgerichtet wurden.

Bei der Innsbrucker Bezirkshubertusfeier am Landeshauptstand Arzl zeigte sich die Jägerschaft voller Stolz als Angehörige ihres Standes
Jagdlicher Erntedank

Tradition als Tugend – solcherart präsentierten sich die Innsbrucker JägerInnen bei ihrer Hubertusfeier, da sie bewährte weidmännische Traditionen bewahren und sich Neuem gegenüber aufgeschlossen zeigen. „Beständig in der Botschaft und uneinnehmbar für schnelllebigen Livestyle“, so Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold, „wir sind voller Stolz Angehörige des Jägerstandes und leben dies auch selbstbewusst in der Öffentlichkeit“. Als Höhepunkt der diesjährigen Hubertusfeierlichkeiten folgte neben dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Landesjägermeister Toni Larcher, Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold und Forstreferent Vizebgm. Franz Gruber beim Tag des Wildes
4

Tag des Wildes 2018
Leistungsschau und Kulinarik rund ums Wild

"Uns geht es darum, den Menschen in der Stadt die Jagd näherzubringen. Wir möchten die Bevölkerung über Wald, Wild und Jägerschaft informieren", erklärte Bezirksjägermeisterin Fiona Arnold. Der Tag des Wildes bot für jeden Geschmack die richtigen Häppchen: Kulinarisch versorgten die Wirte vom Verein Tiroler Wirtshauskultur die hungrigen Mäuler. Von Mode bis Handwerk Für Schnäppchenjäger gab es jede Menge Accessoires zu kaufen. Fans von traditioneller Mode kamen bei der Modenschau auf ihre...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Juli/August 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Juli/August 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Juni 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Juni 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe Mai 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe Mai 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner

Jagd in Tirol
Jagd in Tirol – Ausgabe April 2018

Die "Jagd in Tirol" – modern, umfangreich und mit viel Service. Jetzt das e-paper lesen! Jagd in Tirol – Ausgabe April 2018 Kinder auf der Pirsch – ist das Kindermagazin des Tiroler Jägerverbandes. Viel Spaß beim Lesen! Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.