Anton Mattle

Beiträge zum Thema Anton Mattle

Der Telfer Pfarrer Peter Scheiring (links stehend), die Sternsinger Suara, Jonas, Mona und Chantrea (v.l.n.r.), Vikar Tony Bharath Kenneth Matthew (rechts stehend), die Sternsingerbegleiter Paula Lorenz und Felix Frick (vorne kniend), Bischof Hermann Glettler (vorne kniend) und die heimische Basilika im Hintergrund.
8

Gedanken
Bischof Hermanns Botschaft: „Sternsingen ist Segensvermehrung“

TELFS. Bis zum Sonntag, den 9. Jänner, sind in der Diözese Innsbruck noch Sternsinger unterwegs. Bischof Hermann Glettler begleitete eine Gruppe in Telfs. Sternsinger als Fundament für SpendenaktionFür Caspar, Melchior und Balthasar nähert sich der Höhepunkt ihrer jährlichen Tour der Nächstenliebe – der Dreikönigstag am 6. Jänner. Am Dienstag, den 4. Jänner, begleitete Bischof Hermann Glettler die „Promi-Gruppe“ in der Gemeinde Telfs. Das Besondere an der Dreikönigsaktion ist, dass Kinder und...

  • Tirol
  • Telfs
  • David Zennebe
Ab dem 2. Mai 2022 werden drei tägliche Flüge von Innsbruck nach Frankfurt angeboten.

Flughafen Innsbruck
Flüge nach Frankfurt ab Mai 2022 wieder möglich

INNSBRUCK. Ab Mai 2022 werden nach monatelanger pandemiebedingter Pause von der Lufthansa-Tochtergesellschaft Air Dolomiti drei tägliche Flüge von Innsbruck nach Frankfurt angeboten, wie Flughafendirektor Marco Pernetta verkündet. Politik ist hocherfreutTirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) betont: „Sowohl für die Tirolerinnen und Tiroler, die auf Urlaub fliegen möchten beziehungsweise geschäftliche Termine wahrnehmen müssen, als auch für Gäste, die in unser Land kommen wollen, ist...

  • Tirol
  • David Zennebe
Wirtschaftslandesrat Anton Mattle (li.)und WB-Bezirksobmann Michael Gitterle (re.) freuen sich über die neu aktivierte Ortsgruppe Galtür: WB-Ortsobmann Eduard Walter mit seinen Stellvertretern Lukas Mattle und Sophie Pfeifer sowie Bürgermeister Hermann Huber (v.l.).

Eduard Walter neuer Obman
Neugründung der Wirtschaftsbund Ortsgruppe Galtür

GALTÜR. Bei der kürzlich stattgefundenen Vollversammlung der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Galtür wurde Eduard Walter einstimmig zum Ortsobmann, sowie Lukas Mattle und Sophie Pfeifer zu seinen Stellvertretern gewählt. Grundstein für neue Ortsgruppe gelegt Michael Gitterle, Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Landeck, gratulierte dem Vorstandsteam: „Als Tiroler Wirtschaftsbund sind wir mit tirolweit 211 Ortsgruppen stark verwurzelt in den Regionen. Mit der Neuwahl in Galtür haben wir den Grundstein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Landesrat und ÖVP-Bezirksparteiobmann Anton Mattle: „Gerade jetzt ist es wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen."

4. Auszahlung des GAF
Über 4,4 Mio. Euro für den Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Bei der vierten Auszahlung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) erhielt der Bezirk Landeck über 4,4 Millionen Euro inklusive einer Covid-19-Sonderförderung.  "Für Gemeinden nötiger denn je"„Bei der vierten und letzten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2021 wird eine Summe von insgesamt 4.421.251 Euro inklusive einer Covid-19-Sonderförderung, sowie einer vom Land beschlossenen Konjunkturoffensive für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
LR Anton Mattle (2.v.l.) mit Bezirksobmann Michael Gitterle (5.v.r.) und Vertretern des WK-Bezirksausschusses Landeck.
3

WK Landeck
Wirtschaftsgespräche mit LR Toni Mattle

BEZIRK LANDECK. Michael Gitterle, WK-Bezirksobmann Landeck, begrüßte zusammen mit Vertretern des Bezirksausschusses Landesrat Toni Mattle zu gemeinsamen Wirtschaftsgesprächen. Deutsche Einreisebestimmungen, PCR Tests, ImpfungenBei den Wirtschaftsgesprächen wurde über unterschiedlichste Themen berichtet und diskutiert. Landesrat Toni Mattle teilte den Anwesenden beispielsweise mit, dass Gespräche mit Bayern bezüglich der derzeit geltenden deutschen Einreisebestimmungen geführt werden, die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
LR Anton Mattle, Erwin Zangerl (Präsident Tiroler Arbeiterkammer), Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader, Andreas Zobl und Michael Moser von der Firma Elektro Zobl in Brixlegg (sie bekamen dieses Prädikat erstmals für die Jahre 2022 bis 2024 verliehen), LH Günther Platter und David Narr (Lehrlingskoordinator Wirtschaftskammer Tirol) bei der Verleihung.

Ausgezeichnete Lehrbetriebe
Neuvergabe und Verlängerung der Auszeichnungen für mehrere Betriebe

In Tirol gibt es derzeit insgesamt 198 „Ausgezeichnete Tiroler Lehrbetriebe“, 79 Unternehmen dürfen Prädikat weitere drei Jahre führen TIROL/BEZIRK IMST. Im Rahmen einer feierlichen Verleihung im Landhaus in Innsbruck erhielten neun Unternehmen das Prädikat „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“. 79 weiteren Betrieben wurde diese Auszeichnung für die Jahre 2021 bis 2024 verlängert. Somit erhöhte sich in Tirol die Anzahl ausgezeichneter Lehrbetriebe auf insgesamt 198. Die Überreichung des...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Landeshauptmann Günther Platter und Bildungslandesrätin Beate Palfrader mit dem neu bestellten Fachkräftekoordinator Klaus Schuchter.

Ausbildung
Land Tirol will die duale Lehrausbildung weiter aufwerten

TIROL. Das Land Tirol hat mit Klaus Schuchter einen neuen Fachkräftekoordinator bestellt. Dieser soll die weitere Aufwertung der Lehre insbesondere durch die Vernetzung von Unternehmen, Sozialpartnern und Politik vorantreiben und dabei moderne und zeitgemäße Kommunikationsplattformen bedienen. Politik betont Wichtigkeit der Lehrausbildung„Wer sich für einen Lehrberuf entscheidet, dem stehen alle Türen offen und kann mit einer sicheren beruflichen Zukunft rechnen. Die Lehre ist langfristig der...

  • Tirol
  • David Zennebe
"Prämie gut angenommen", freut sich LR Toni Mattle.

Positive Bilanz für die Investitionsprämie
Wirtschaftsturbo durch die Investitionsprämie

23.291 Anträge mit 732 Millionen Euro Antragssumme wurden in Tirol für die Investitionsprämie gestellt.  TIROL. "Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet. Wir haben die Investitionsprämie als zentrale Maßnahme der Bundesregierung zur Unterstützung der österreichischen Wirtschaft in der Krise eingeführt“, sagt Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Mit der "aws-Investitionsprämie" wurde von der Bundesregierung ein...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Jubiläumsfeier vom Museumsverein Fließ: Bürgermeister Alexander Jäger, Museumsleiterin Resi Mark, Ehrenmitglied Verena Stefan, Obmann Dr. Walter Stefan, Obmann Stellvertreter Pepi Walch und Landesrat Anton Mattle (v.li.).
12

Museumsverein Fließ
"Opfer für die Götter" zum 30-jährigen Jubiläum

FLIEß (sica). Der Museumsverein Fließ feiert sein 30-jähriges Bestehen. Im Zuge der Jubiläumsfeier wurde der druckfrische Bildband "Opfer für die Götter" präsentiert. Sensationsfund zündete Idee für MuseumsvereinAm 25. Oktober 1990 ereignete sich in Fließ ein Sensationsfund, der den ganzen Stein rund um den Museumsverein Fließ in's Rollen brachte: Bauer Josef Kathrein fand bei Grabungsarbeiten eine große Menge an Bronzestücken, darunter Werkzeuge, Messer, Beile und mehr Gürtelbleche als im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Tirols LR Anton Mattle wurde heute, Donnerstag, positiv auf das Coronavirus getestet, wie das vorliegende positive PCR-Testergebnis bestätigt.

Homeoffice und Impfappell
Tirols LR Anton Mattle positiv auf Coronavirus getestet

TIROL. Tirols LR Anton Mattle wurde heute, Donnerstag, positiv auf das Coronavirus getestet, wie das vorliegende positive PCR-Testergebnis bestätigt. Positiver Corona-Test bei Anton MattleHeute, Donnerstag, wurde Landesrat Anton Mattle positiv auf das Coronavirus getestet.  In den vergangenen Tagen hatte er aber keinen Kontakt zu anderen Landesregierungsmitgliedern. Mögliche Kontaktpersonen wurden bereits informiert. „Bei Vorliegen des positiven Testergebnisses ist es jedenfalls erleichternd zu...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
(v.l.n.r.) LR Anton Mattle, Sindbad-Mitarbeiterinnen Katharina Klingler und Isabell De Luca, SR Christine Oppitz-Plörer, Sindbad-Mitarbeiterin Hanna Hörtnagl, Spartenobmann WK Industrie Max Kloger

Mentoringprogramm für Jugendliche
Gleiche Chancen für alle

INNSBRUCK. Ein Drittel der österreichischen Jugendlichen mit Pflichtschulabschluss ist arbeitslos, ein Viertel der Lehrlinge bricht die Lehre ab. Grund dafür sind oft ungerecht verteilte Chancen in Sachen Bildung. Damit sich das ändert, wurde mit Sindbad eine Organisation nach Innsbruck geholt, die sich für mehr Chancengleichheit einsetzt.  Gemeinsam für mehr MöglichkeitenChancen für junge Menschen produzieren – das will das Sozialunternehmen Sindbad mit einem acht bis zwölf monatigen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
LR Mattle: „Es geht darum, dass wir unseren Familien seitens des Landes zur Seite stehen.“

350.000 Euro
Kinderbetreuungszuschuss für 2021 aufgestockt

TIROL. Das Land Tirol stockt den Kinderbetreuungszuschuss für das Jahr 2021 auf. Die zusätzlichen 350.000 Euro kommen vorallem einkommensschwächeren Familien zugute. Die Coronakrise hat nicht nur das Leben vieler Tiroler Familien, sondern auch ihre finanzielle Situation stark beeinflusst. Das spiegelt sich auch bei den bisherigen Anträgen zum Kinderbetreuungszuschuss des Landes im Jahr 2021 wider. Bis Ende September wurden bereits 617 Anträge mit einer Fördersumme von rund 493.000 Euro...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Herbert Aloys (Obmann Pfarrgemeinderat und Pfarrkirchenrat und Altbürgermeister von Ischgl), Vizebürgermeister Emil Zangerl, Bgm. Werner Kurz, Pfarrhaushälterin Eva-Maria Fix, Pfarrer Michael Stieber und Landesrat Anton Mattle.
11

Kontinuität und Stabilität
Ischgler Pfarrer Michael Stieber feierte seinen 70. Geburtstag

ISCHGL. Am 16. Oktober wurde Ischgls langjähriger Pfarrer Michael Stieber 70 Jahre alt. Seit 1993 wirkt er als Seelsorger in der Paznauner Gemeinde – folglich wurde dieses Fest gebührend unter Beisein der Gemeinde, Kirchengemeinde, zahlreicher Vereinsvertreter, Kindern des Kindergartens und der Volksschule, Ehrengästen und Wegbeleitern begangen. Seit 1993 Seelsorger in Ischgl Auch wenn Pfarrer Michael Stieber, der gebürtig aus Bayern stammt, „erst“ 1993 als Seelsorger nach Ischgl kam, kannte er...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Reinhard Gratl (li) führte LR Anton Mattle durch die Firmenzentrale von Koch Media.
2

Betriebsbesuch
Mattle blickt hinter die Kulissen von Koch Media

Im Zuge einer Bezirkstour besuchte Wirtschaftslandesrat Anton Mattle auch die „Koch Media GmbH“ in Höfen. HÖFEN. Koch Media ist ein führender Produzent und Vermarkter von digitalen Entertainment-Produkten, wie Videospiele, Software und Kinofilme. Geschäftsführer Dr. Reinhard Gratl prästierte sein stark wachsendes Unternehmen und berichtete  über die Bauarbeiten am neuen Logistiklager mit dazugehörigen Büroräumlichkeiten. Als eine der größten Herausforderungen des Vorzeigebetriebes nannte Gratl...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ehrung von Tiroler Traditionsbetrieben im Bezirk Kufstein für runde Betriebsjubiläen im Jahr 2020, von links: LR Anton Mattle, Martin Reiter (Martin & Martina Reiter Edition Tirol), Klaus Trap (Aqipa GmbH), Heidi Gwercher (Laser-Schnitt-Center GmbH), Robert Brändle (Autohaus Brändle), Peter Moser (Peter Moser Rustikale Holzbearbeitung GmbH) und BH Christoph Platzgummer.

Ehrung
5 Tiroler Traditionsbetriebe aus dem Bezirk Kufstein prämiert

Das Land Tirol zeichnete fünf Tiroler Unternehmen aus dem Bezirk für ihre Dienst um die Wirtschaft aus. BEZIRK. Am Mittwoch, den 13. Oktober wurde Vertretern von fünf Tiroler Traditionsbetrieben aus dem Bezirk ausgezeichnet. Anlass war deren Betriebsjubiliäum von mindestens 30 Jahren. Normalerweise erfolgt die Ehrung zweimal im Jahr, allerdings konnte 2020 aufgrund der Pandemie keine Verleihung stattfinden.  Vielfalt in der Wirtschaft Tirol könne sich glücklich schätzen, dass so viele...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Wirtschaftslandesrat Anton Mattle und WB-Bezirksobmann Peter Seiwald.
2

Wirtschaftsbund Kitzbühel
Unternehmertalk mit LR Anton Mattle in Kitzbühel

Unter dem Motto „Endlich wieder unternehmen“ fand ein Unternehmertalk des Wirtschaftsbundes Kitzbühel mit LR Anton Mattle statt. KITZBÜHEL. „Man spürt, dass die Unternehmerschaft einen starken Kampfgeist hat, der auch dazu führen wird, dass wir heuer ein starkes Jahr mit einem guten Wirtschaftswachstum haben werden“, betont Wirtschafts-Landesrat Anton Mattle. „Die Krise hat uns vor viele Herausforderungen gestellt, wir müssen sie aber auch nutzen, um neue Wege einzuschlagen. Der Bürokratieabbau...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
LR Anton Mattle (re.) mit den Vertretern der geehrten Betriebe aus dem Bezirk Kitzbühel.

Land Tirol – Ehrungen
Ehrung für zwei Traditionsbetriebe aus dem Bezirk Kitzbühel

Anerkennung des Landes Tirol für Verdienste um die Tiroler Wirtschaft. Auszeichnung und Urkunde „Tiroler Traditionsbetrieb“ für runde Betriebsjubiläen. TIROL, KIRCHBERG, ST. ULRICH. Kürzlich ehrte Wirtschaftslandesrat Anton Mattle Vertreter von zwei Tiroler Traditionsbetrieben aus dem Bezirk Kitzbühel für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft. Mit der Ehrung „Tiroler Traditionsbetrieb“ werden Unternehmen ausgezeichnet, die ein rundes Betriebsjubiläum von mindestens 30 Jahren feiern. Die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
LR Anton Mattle mit den VertreterInnen der geehrten Betriebe aus dem Bezirk Innsbruck-Land.

Tiroler Traditionsbetriebe
Ehrung von sechs Betrieben aus dem Bezirk

TELFS, TIROL. Am Abend des 8.10.2021 ehrte Wirtschaftslandesrat Anton Mattle im Congress Igls VertreterInnen der Tiroler Traditionsbetriebe. Davon kamen sechs aus dem Bezirk Innsbruck-Land. Tradition vor dem VorhangFür ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft wurden sie mit der Ehrung „Tiroler Traditionsbetrieb“ ausgezeichnet. Geehrt wurde jedes Unternehmen, das ein rundes Betriebsjubiläum von mindestens 30 Jahren feierte. Die Firmen erhielten eine entsprechende Urkunde des Landes Tirol....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Vertreter der prämierten Betriebe freuten sich über die Auszeichnung vom Land Tirol, welche ihnen LR Anton Mattle (re.) überreichte.

Auszeichnung
Sieben Traditionsbetriebe aus dem Bezirk Kufstein geehrt

LR Anton Mattle vergab Auszeichnungen an 29 Traditionsbetriebe, davon haben sieben ihren Sitz im Bezirk Kufstein. BEZIRK KUFSTEIN. (red) Wirtschaftslandesrat Anton Mattle ehrte am Freitag, den 8. Oktober im Congresspark Igls Vertreterinnen und Vertreter von 29 Tiroler Traditionsunternehmen mit runden Firmenjubiläen für ihre großen Verdienste um die Tiroler Wirtschaft. „Tirol kann stolz sein auf seine vielseitigen und innovativen Unternehmen. Die Tiroler Wirtschaft ist breit aufgestellt und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Buchpräsentation im Alpinarium Galtür: Georg Salner, Thomas Parth, Arthur Salner, Helmut Pöll, LR Toni Mattle, Elmar Peintner und Josef Mallaun (v.l.).

Thema „Erinnern“
Kunstbuch "Nachklang" im Alpinarium Galtür präsentiert

GALTÜR. Im neuen Kunstbuch „Nachklang“ sind die im Alpinarium Galtür ausgestellten Werke von Künstlern abgebildet, die 2019 zum Thema "Erinnern" ausgestellt haben. Die Gestaltung und Grafik des Buches stammt von Thomas Parth. 20 Jahre nach der Lawinenkatastrophe Im Rahmen der "Langen Nacht der Museen" hatte auch das Alpinarium Galtür am 2. Oktober bis 01 Uhr geöffnet. Neben Führungen durch die Ausstellung wurde als abendliches Highlight das neue Kunstbuch „Nachklang“ präsentiert. Das Alpinarium...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die beiden Firmen Holz Marberger und die Ötztaler Kunstschmiede wurden für ihre langjährige erfolgreiche Betriebsführung ausgezeichnet. Rechts: LR Anton Mattle.

Anerkennung des Landes Tirol für Verdienste um die Tiroler Wirtschaft
Ehrung von zwei Traditionsbetrieben aus dem Bezirk Imst

Die Auszeichnung und Urkunde „Tiroler Traditionsbetrieb“ für runde Betriebsjubiläen im Jahr 2021wurde in der vergangenen Woche vergeben. Zwei Betriebe aus dem Bezirk Imst sind dabei: Holz Marberger und die Ötztaler Kunstschmiede. IMST, INNSBRUCK.Am Freitagabend vergangener Woche ehrte Wirtschaftslandesrat Anton Mattle im Congress Igls VertreterInnen von zwei Tiroler Traditionsbetrieben aus dem Bezirk Imst für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft. Mit der Ehrung „Tiroler Traditionsbetrieb“...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
EWR-Vorstand Michael Hold (re) freute sich über den Besuch von LR Anton Mattle (li).
2

Energiefrühstück
Energiewende ist ein Thema, das alle betrifft

Wohin führt die (Energie)Reise? Garantiert zu einem Wechsel der Energieträger. Daran ließen die Redner beim "Energiefrühstück" der Elektrizitätswerke Reutte keine Zweifel aufkommen. REUTTE. Der heimische Energieversorger hatte die Bürgermeister des Bezirks zu einem Informationstreffen in Form eines gemeinsamen Frühstücks geladen. Dieses wurde vom Bauernladen zubereitet - sehr passend zum weiteren Verlauf des Vormittags, bei dem Nachhaltigkeit und Lokalität wichtige Themen waren. Hochkarätige...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
LR Anton Mattle mit den VertreterInnen der geehrten Betriebe aus dem Bezirk Innsbruck-Land.
2

Wirtschaft
29 Tiroler Traditionsbetriebe im Congresspark Igls geehrt

Kürzlich wurden im Congress Igls insgesamt 29 Tiroler Traditionsbetriebe  für Verdienste um die Tiroler Wirtschaft geehrt. Im Bezirk Innsbruck Land bekamen die Unternehmen Realbau GmbH, Axamer Lizum Aufschließungs GmbH & Co KG sowie die Auto Hollaus OG eine Urkunde von Wirtschaftslandesrat Mattle überreicht. IGLS. Vergangenen Freitag hat Landesrat Anton Mattle insgesamt 29 Tiroler Traditionsbetriebe für Verdienste um die Tiroler Wirtschaft geehrt. Die Auszeichnung „Tiroler Traditionsbetrieb“...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
LR Anton Mattle mit der Vertreterin und den Vertretern der geehrten Betriebe aus Innsbruck.

Traditionsbetriebe
Auszeichnung für vier Innsbrucker Unternehmen

INNSBRUCK. Wirtschaftslandesrat Anton Mattle ehrte im Congress Igls Vertreterinnen und Vertreter von vier Tiroler Traditionsbetrieben aus Innsbruck für ihre Verdienste um die Tiroler Wirtschaft. AuszeichnungMit der Ehrung „Tiroler Traditionsbetrieb“ werden Unternehmen ausgezeichnet, die ein rundes Betriebsjubiläum von mindestens 30 Jahren feiern. Die geehrten Firmen erhalten eine entsprechende Urkunde des Landes Tirol. „Tirol kann stolz sein auf seine vielseitigen und innovativen Unternehmen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.